Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2018, 05:33   #1
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 19.277
WWE RAW #1303
vom Montag, den 14. Mai 2018
Kommentar: Booker T, Corey Graves und Michael Cole

Die RAW-Folge aus London begann mit einem Rückblick auf die Pressekonferenz bei NBC Universal, wo Nia Jax eine Herausforderung an Ronda Rousey stellte. Danach begrüßte uns Michael Cole, welcher heute Corey Graves und Booker T an seiner Seite hatte, ehe Roman Reigns sich auf den Weg zum Ring machte. Dort beschwerte er sich auch gleich über Jinder Mahal und dessen Eingriff in der vergangenen Woche, ehe er ihn herausforderte herauszukommen. Stattdessen tauchte jedoch RAW General Manager Kurt Angle auf und informierte Reigns, dass Mahal jetzt nicht herauskommen werde. Dann sprach er darüber, dass Jinder ja ein ehemaliger WWE Champion sei und setzte ein Qualifizierungsmatch für Money in the Bank an. Aus dem 3-Way Match wollte Reigns dann ein 4-Way Match machen, was die Fans mit Buhrufen quittierten und Angle erklärte, dass das WWE Management meinte, Reigns bekomme keine weiteren Chancen sich für das Money in the Bank Match zu qualifizieren. Reigns sagte daraufhin nur, dass er letzte Woche betrogen wurde, genauso wie beim Greatest Royal Rumble gegen Brock Lesnar. Angle erwiderte, dass er verstehen könnte, wenn Reigns enttäuscht von ihm wäre, doch er mache nur seinen Job. Reigns sagte daraufhin, dass er nun das machen müsse, was er zu erledigen hätte und verließ den Ring unter dem Goodbye-Song. Im Backstagebereich suchte Reigns nach Jinder Mahal und fand diesen auch. Es entstand ein Brawl, wobei Reigns am Ende die Oberhand hatte.

WWE Intercontinental Title Match
Seth Rollins (c) besiegte Kevin Owens


Nach einigen Matchankündigungen für heute Abend und einer Werbung, sprachen die Kommentatoren noch einmal über die Geschehnisse bei der Pressekonferenz. Es folgte zudem noch ein Video mit Nia Jax, Ronda Rousey, Cathy Kelley und Charlotte Flair, ehe die Herausforderung von Jax gezeigt wurde.

Im Backstagebereich ist Kurt Angle gerade am Telefonieren, als Curtis Axel und Bo Dallas hinzustießen. Sie sprachen kurz über das Aufeinandertreffen von Jax und Rousey, ehe sie ein Titelmatch verlangten. Nach dem Abgang von The Miz würden sie nun auf eigenen Füßen stehen und Axel erklärte, dass sie nun "The A Team" heißen würden. Angle klärte Axel auf, dass es schon eine TV-Show mit diesem Namen geben würde. Dallas meinte dann, dass sie dann "The B Team" heißen würden, was Angle für eine dumme Idee hielt. Es ging ein wenig hin und her, ehe Angle meinte, die beiden hätten nichts erreicht, um ein Titelmatch zu erhalten. Er steckte die beiden dann aber in ein Match heute Abend, in der Hoffnung, dass sie ihn in Ruhe lassen würden. Beide stimmten zu und feierten dann noch ihren neuen Namen.

Money in the Bank Qualifying Match - 3-Way Match
Bobby Roode besiegte No Way Jose & Baron Corbin


Wieder im Backstagebereich war Kevin Owens bei Kurt Angle und wollte ein Rematch gegen Seth Rollins. Er sollte immerhin WWE Intercontinental Champion sein und verdiene ein Rematch. Sollte Angle ihm dieses nicht geben, würde er dies bei Stephanie McMahon petzen. Angle war einfach nur noch müde von den Bedrohungen seitens Owens und dieser meinte, dass diese bald zur Realität werden. Angle betrat dann einen Raum, wo Jinder Mahal gerade ärztlich versorgt wurde. Angle meinte nur, dass Jinder trotzdem heute antreten werde, denn es sei "Best for Business".

Curtis Axel & Bo Dallas besiegten Tyler Breeze & Fandango

Axel und Dallas konnten ihren Sieg gar nicht glauben und feierten ausgiebig, woraufhin sie noch von Charly Caruso interviewt wurden. Axel war ungläubig und Dallas meinte, dass sie es geschafft hätten. Alles sei möglich für das B Team und sie würden nun Jagd auf die Tag Team Titles machen. Axel stimmte noch einen "B Team"-Chant an und feierte mit Dallas weiter.

Ember Moon, Natalya & Sasha Banks besiegten Ruby Riott, Liv Morgan & Sarah Logan

Zurück im Backstagebereich sahen wir dann Dolph Ziggler und Drew McIntyre, wobei Letzterer der Meinung war, dass der Lockerroom zu soft geworden ist. Ziggler hypte seinen Partner und sich noch ein wenig, ehe eine Werbung folgte.

Bray Wyatt & Matt Hardy besiegten Scott Dawson & Dash Wilder

Nach ein paar Werbungen waren wir im Ring, wo Sami Zayn über Bobby Lashley herzog. Er sprach über dessen Härte in den letzten Wochen und es folgte ein Rückblick, wonach Zayn erklärte, dass die Ärzte ein Schwindelgefühl diagnostiziert haben. Zayn hatte sogar eine Notiz vom Arzt dabei und begann sie vorzulesen. Demnach war die Attacke der Grund dafür, warum Zayn nicht beim "Greatest Royal Rumble" teilnehmen konnte und warum Zayn die letzten Matches verloren habe. Zayn lästerte noch ein wenig mehr über Lashley und sprach darüber, die Kinder von Lashley zur nächsten RAW-Folge eingeladen zu haben. Dort würde er Lashley öffentlich bloßstellen.

Money in the Bank Qualifying Match - 3-Way Match
Alexa Bliss besiegte Mickie James & Bayley


Nachdem Alexa ihren Sieg ein wenig feierte, gab es Rückblick auf die heutigen Geschehnisse rundum Roman Reigns, Kurt Angle und Jinder Mahal. Jinder wurde dann gezeigt und bekam eine Freigabe, ehe er meinte, dass er der Welt heute zeigen werde, warum er der "Modern Day Maharaja" sei. Reigns hatte was dagegen und spearte Mahal durch eine Wand. Nach einer Pause lag Mahal immer noch herum, ehe Kurt Angle und einige Ärzte die Szenerie begutachteten.

Drew McIntyre & Dolph Ziggler besiegten Braun Strowman & Finn Bálor

Nach einer weiteren Wiederholung von der NBC-Pressekonferenz sahen wir Kurt in einem Telefongespräch. Er meinte, er habe einen unglaublichen Ersatz für Jinder Mahal, doch Stephanie McMahon habe andere Pläne. Elias und Bobby Lashley waren dann zu sehen und nach einer Werbepause offenbarte sich Kevin Owens als Ersatz für Jinder Mahal.

Money in the Bank Qualifying Match - 3-Way Match
Kevin Owens besiegte Elias & Bobby Lashley


Kevin Owens feierte zusammen mit seinem Buddy Sami Zayn nach dem Match, während Bobby Lashley niedergeschlagen außerhalb des Ringes lag.
__________________
"Ich bin dumm." - Kliqer, 21. Februar 2017
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 06:16   #2
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Nun also echt der arme, arme Roman gegen das böse, böse Management. Und Kurt muss dessen Sprachrohr spielen, was nach der Fehde mit HHH & Steph doch ein wenig unglaubwürdig wirkt. Auch das "Best for Businness" von ihm wirkte ein wenig erzwungen.

Ich hätte da einen neuen Gimmicknamen für Roman: Roman, der Ankläger! Angelehnt an Ronan, der Ankläger, aus dem Marvel-Universum.

Und Strowman wieder in einem x-beliebigen Tag Team-Match mit einem x-beliebigen Partner.

Geändert von Fox Black (15.05.2018 um 06:23 Uhr).
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 06:23   #3
PowerMan
Rippenprellung
 
Registriert seit: 27.04.2015
Beiträge: 223
Oje, was machen sie nur mit Strowman...
Und - macht die WWE mit Reigns nun einen auf Strowman?
Ist das "nur" eine Fehde oder legt er sich jetzt voll mit dem Management an?
Läuft das auf ein "der arme RR" gegen das böse Management hinaus oder, was ich
sehr begrüßen würde - nun endlich der Heel-Turn von RR???
PowerMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 06:44   #4
Homer J
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 1.283
Dave Maltzer hat ja bereits letzte Woche berichtet das Vinnie Mac unbedingt an die Story Bryan vs Authority in der jetzigen Besetzung Reigns vs Management festhalten will. Nur das es halt kein Schwein abkauft und alle einfach nur genervt sind. Mein Gott lasst den Mann doch endlich Heel turnen. Unbegreiflich das Vince es einfach nicht versteht. Für Roman ist es doch auch ne Katastrophe, würd mich nicht wundern wenn er früher oder später mit Burn Out oder Depressionen in ne Klappse muss. Er kann mir nicht erzählen das all die Hates spurlos an ihm vorbei gehen.

Naja wenigstens 2 wichtige Siege heute mit Alexa und Owens im Mitb Match. Gott sei Dank einmal was richtig gebookt WWE.
Homer J ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 06:44   #5
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.505
Na ja, bin mal gespannt, was mit dem A-Team ohne Miz werden soll. Gerade dieses erste Segment, in welchem die beiden nicht mal fähig sind, sich einen gescheiten Namen auszudenken, deutet ja schon ein "Back to Comedy" an. Vielleicht eine Fehde mit der Modepolizei. xD
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 08:25   #6
Lunatic Fringe
Rippenprellung
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 119
Mahal kann einen ja schon fast leid tun. Der durfte ja quasi gar keine Gegenwehr gegen den BIG DOG (Michael Cole Betonung) zeigen.

Reigns = HEEL Turn; mehr sage ich dazu nicht.

An sich war die Ausgabe nothing special. Das MITB-Leiter-Match wurde mit neuen Wrestlern gefüllt, Rollins hat seinen IC Titel verteidigt, Zayn mit einer guten Promo (der hat’s drauf, Leute) und das "B-Team" ist ungeschlagen. Mehr blieb mir nicht im Gedächtnis.

SmackDown wird besser. Hoffentlich vermasseln sie es heute Abend nicht mit Almas.
Lunatic Fringe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 08:30   #7
Lunatic Fringe
Rippenprellung
 
Registriert seit: 01.06.2015
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von Der_Wrestling_Fan Beitrag anzeigen
Na ja, bin mal gespannt, was mit dem A-Team ohne Miz werden soll. Gerade dieses erste Segment, in welchem die beiden nicht mal fähig sind, sich einen gescheiten Namen auszudenken, deutet ja schon ein "Back to Comedy" an. Vielleicht eine Fehde mit der Modepolizei. xD
Das B-Team war schon fast das Highlight der Show. Vor allem wegen den billigen Shirts

Glaubt mir, wenn das Team over geht, dann kaufen die Fans das alte, weiße Shirt mit einem "B" für $ 20 pro Stück
Lunatic Fringe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 09:34   #8
Homer J
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 1.283
Bei SD kommts heut zu Naka vs AJ Sieger bestimmt Stipulation für Mitb. Mein Vorschlag Sackschutz on the Pole 😅
Homer J ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 09:46   #9
PrinceDevitt
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 4.593
Meine beiden Teams haben leider verloren. Erst Fashion Police, dann Revival. Was man aus The Revival macht finde ich schon traurig. Dolph und Drew gehen gut ab, für mich momentan das Highlight bei RAW mit Sami/KO. Ich fand es nur schade wie man Drew dargestellt hat. Er tagt sich ein, fordert Braun, Braun kommt und..... Er tagt sich wieder aus. Das ist übel. Damit hätte man ihn mit Big Balls darstellen können, ähnlich Joe vor nem Jahr als er gegen Brock Face to Face in den Ring stieg und einen Brawl begonnen hat. So macht man aus Drew jedenfalls keinen potentiell ernst zu nehmenden Title Anwärter. Aber schön das Dolph mal wieder jemanden pinnen durfte. The Goddess im MitB Match, so ists richtig.
Und dann Roman, was soll ich sagen, ich habe die letzten Wochen genug gesagt, ich werde müde. Ich skippe ihn nur noch vor.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (15.05.2018 um 09:46 Uhr).
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 10:12   #10
RR Johnson
blaues Auge
 
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 12
Zitat:
Zitat von Homer J Beitrag anzeigen
Bei SD kommts heut zu Naka vs AJ Sieger bestimmt Stipulation für Mitb. Mein Vorschlag Sackschutz on the Pole 😅

OH JA BITTE
RR Johnson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 11:48   #11
ziggler121
Cut
 
Registriert seit: 16.04.2018
Beiträge: 67
Mit Roode und Bliss im MITB match freu ich mich sehr (nach Balor, Rusev und Moon)
(mit abstrichen auch Miz den ich aber nicht wirklich dabei haben müsste aber besser als Drug Hardy )

kevin owens ist für mich genauso langweilig wie Charlotte und Strowman in dem match.

Warum schon wieder Owens?

Elias währe da tausendmal besser und interesanter als Jobber Owens

Ich hoffe heute abend bei SD! noch auf: Cesaro/Sheamus, Orton (ich hör schon das gemecker wie ich den nur gut finden kann, aber ich mag ihn einfach, alternativ ein rematch um den us titel, Dillinger (ich weiss wunschdenken) oder Samoa Joe.

Geändert von ziggler121 (15.05.2018 um 12:53 Uhr).
ziggler121 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 13:52   #12
Homer J
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 1.283
Äh es gibt nur noch 2 Spots fürs Mitb Match und net 4
Denke Samoa Joe dürfte dabei sein und das Ding gewinnen während Alexa Bliss es für RAW gewinnt. Evtl. Sofortiger Cash In von Joe gegen einen siegreichen AJ Styles ? Wäre schon geil.
Den anderen Spot wird wohl Cesaro kriegen
Homer J ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 15:42   #13
ziggler121
Cut
 
Registriert seit: 16.04.2018
Beiträge: 67
Zitat:
Zitat von Homer J Beitrag anzeigen
Äh es gibt nur noch 2 Spots fürs Mitb Match und net 4
Denke Samoa Joe dürfte dabei sein und das Ding gewinnen während Alexa Bliss es für RAW gewinnt. Evtl. Sofortiger Cash In von Joe gegen einen siegreichen AJ Styles ? Wäre schon geil.
Den anderen Spot wird wohl Cesaro kriegen
ich weiss das es nur noch zwei plätze gibt (sind eben die fünf denen ich es gönnen würde)

dein vorschlag mit dem cash in gegen styles?

wiso nicht solange die nakamura fehde endlich beendet wird und er (nakamura) nicht champion wird
würde ich deinen vorschlag unterschreiben!!!

Geändert von ziggler121 (15.05.2018 um 15:43 Uhr).
ziggler121 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 16:07   #14
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 5.219
Eine sehr gute Entscheidung getroffen, für mich war die Show gerettet das jetzt KO doch noch im Leiter Match dabei ist, niemand hat es annähernd so verdient wie er und ich hoffe natürlich auch das er gewinnt, auch wenn ich Elias auch gerne dabei gehabt hätte, bei ihm wird man wohl langsam aber sicher in die Face-Richtung gehen.
Das man jetzt wirklich da wohl die Reigns vs. "Management" Story durchziehen will ist wie schon vorher relativ einstimmig besprochen großer Schwachsinn, kann nicht funktionieren, wird nicht funktionieren.
Bo und Axel gefällt mir und es sei Ihnen gegönnt, wie schon vorher gesagt, wenn mans hier richtig macht kann man mit Ihnen ein gutes Face-Team bekommen.
Ansonsten einiges random, McIntyre und Ziggler gewinnen sogar gegen Balor und Strowman, ebenfalls gute Sache.
Sami auch wie schon fast mittlerweile gewohnt mit toller Mic-Arbeit.
Abzug gibt's für die Crowd, außer bei Elias entweder totenstill oder irgendwas belangloses gesungen, naja Engländer halt.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
"No, we’re not watching that shit!" - Sheamus über Total Divas

Geändert von Hardcore Mr.A (15.05.2018 um 16:10 Uhr).
Hardcore Mr.A ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2018, 16:57   #15
Wickaman
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 1.387
Es stört mich wirklich dass WWE es nicht mehr für notwendig hält anständige Stories zu erzählen. Mit ausnahme von den Qualifying Matches die für den Aufbau da sind, hatte keines der Matches irgendwie eine Fehde der Geschichte dahinter. Drei zufällige Tag-Team-Matches bei denen man die Ansetzungen wild durcheinander würfeln hätte können ohne dass sich irgendwas geändert hätte. Das Womens Title-Match wird angesetzt ohne dass es irgendeinen Grund dafür gegeben hätte. Rousey wird den Titel gewinnen und die gesamte Geschichte um Nia Jax hätte man sich dann gleich sparen können.

Und die einzige Geschichte/Fehde ist absolut langweilig und eigentlich auch recht undurchsichtig. Gegen wen fehdet Reigns jetzt? Angle? Vince? Triple H? Mahal? Lesnar? den Fans? Keiner weiß so recht.

Leider ist es bei Smackdown nicht anders. Macht echt wenig Spaß zurzeit zuzuschauen.
__________________
In a world that has decided that it's going to lose its mind,
Be more kind, my friends, try to be more kind.
Wickaman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 23:00   #16
bisselbock
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 791
Aua, ich habe Charlotte mit ihren neuen Beißerchen ja gerade kaum erkannt. Das ist aber nun leider wirklich sehr gewöhnungsbedürftig – oder möglicherweise ein Provisorium? Ist hier jemand Zahntechniker? Das hat mich auch ein wenig an die Family Guy-Folge erinnert, in der Brian neue Zähne bekommt :-D
bisselbock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 08:11   #17
Nick
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 708
Zitat:
Zitat von bisselbock Beitrag anzeigen
...Das hat mich auch ein wenig an die Family Guy-Folge erinnert, in der Brian neue Zähne bekommt :-D


WWE hat einige Parallelen zu Family Guy aufzubieten. Beispielsweise muß ich bei der Einzugsmusik von Samoa Joe immer an die Szene denken, in der Stewie dicke Leute mit einer Tuba verfolgt ...

https://www.youtube.com/watch?v=IfC44LV_Igg

Da kann Joe noch so bedrohlich dreinschauen, ich muß zwangsläufig an Stewie denken. Hat mir das komplette Joe-Gimmick runiniert...

Und vielen Dank, bei Charlotte werde ich jetzt immer an Brian Griffin denken müssen ...

Geändert von Nick (17.05.2018 um 08:11 Uhr).
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 06:38   #18
Brackamania
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.02.2013
Beiträge: 333
Den Spruch des Abends macht Cole mit "the audience are serenading Roman"
Angesichts des herzhaften Buhkonzertes muss man sagen, dass der Typ Humor hat.

Wenn das B-Team jetzt beim nächsten Mal wieder verliert, hat man's wieder verzockt. Die haben schon das Zeug dazu, von den Zuschauern gefeiert zu werden.
Cooler Sprucht: "We are undefeated"
__________________
Verlieren ist nicht akzeptabel!
Brackamania ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.