Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.09.2012, 22:22   #26
Claudio_Castadonut
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 260
Zitat:
Zitat von Kopfschuss80 Beitrag anzeigen
Wird schwer da das Titelmatch Layla und Kaitlyn bestreiten
Soll man glauben, gell. Aber so wie das aufgezogen wird, kommt da eben bestimmt noch was. Wäre zumindest schade sonst, weil wer will denn schon Layla gegen Kaitlyn sehen?
Claudio_Castadonut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 22:27   #27
dark-crow
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 1.116
Zitat:
Zitat von Claudio_Castadonut Beitrag anzeigen
Soll man glauben, gell. Aber so wie das aufgezogen wird, kommt da eben bestimmt noch was. Wäre zumindest schade sonst, weil wer will denn schon Layla gegen Kaitlyn sehen?
Ich hätte an sich auch nichts dagegen, wenn man da noch mehr daraus macht, aber selbst dann bezieh ich mich immer noch auf deinen Satz: "WER WILL DAS DENN SCHON SEHEN!?"

Es ist ja trotzdem so unrelevant. Mich interessiert bei den Frauen mehr die Geschichte um AJ und Vickie, als die ganze restlichen Women-Division.
dark-crow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 22:29   #28
Claudio_Castadonut
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 260
Zitat:
Zitat von takeunder80 Beitrag anzeigen
Gut dann bin ich wohl der einzigste der die Punk - Heyman Sache kritisch sieht . Plus und Plus ergibt Minus!
Nein, Plus und Plus ergibt Plus.
Minus mal Minus ergibt Plus.
Claudio_Castadonut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 23:10   #29
rabauke
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 290
Ich empfand die Show als glatte 3.
Im Ring überzeugte mich nichts oder niemand besonders.
Sheamus und Konsorten völlig irrelevant,ärgerlich bei einer Fehde um den zweitwichtigsten Titel.
Cena / Punk / Del Rio / Heyman auch eher gewöhnlich- bis Heyman auftrat, der allerdings ja aktiv gegen Cena nix machte, sondern nur den Wagen davon fuhr.
Die Angermanagement - Sitzungen gefielen mir in der Vorwoche besser, allerdings brachte mich dieser komplette Hug-angle ( inkl. Hug-Match ) doch mal zum Lachen, gerade kurz vor peinlich, aber noch auf der witzigen Seite.
Das Womenmatch war nicht abendfüllend.
Cesaro/Santino- hoffentlich bald vorbei!
Ryback-Sieg Nr."mir doch egal, ich zähl die nicht"
Sehr unterhaltsam Miz am Mikro, durchweg gute Vorstellung.
Die Maskenmexikaner gegen die Maskenhasser ( einer ist dafür bemalt ) riss mich null vom Hocker.
Alles in allem viel Durchschnitt, wenig tolle Momente, trotzdem war ich weder gelangweilt mittendrin noch sauer am Ende- wie gesagt eine 3.

Geändert von rabauke (04.09.2012 um 23:11 Uhr).
rabauke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 01:18   #30
phreeak
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 610
Zitat:
Zitat von takeunder80 Beitrag anzeigen
Plus und Plus ergibt Minus!
In der Mathematik jedenfalls nicht.. vlt. irgendwo in einem anderem Universum, aber nicht auf dieser Welt.
Aber nen Punk/Heyman Hater könnte nun sagen, Minus mal Minus ergibt Plus
__________________
Erstes Live Event: WWF @ Düsseldorf (18.04.1995 / Phillipshalle Düsseldorf)
Mit: Adam Bomb, Kwang, Lex Luger, British Bulldog, Bret Hart, Owen Hart, The Undertaker, Diesel, Razor Ramon, 1-2-3 Kid and many more.

Geändert von phreeak (05.09.2012 um 01:22 Uhr).
phreeak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 04:09   #31
takeunder80
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 442
Na dann muss ich wohl noch klarstellen das ich in Mathe keine Niete bin. Ich hatte die Plus und Plus gleich Minus Formel aus dem Magazin Focus . Es ging um zwei vorbildliche europäische Länder ( die beiden Plus) die gemeinsam mit dem Euro aber ein Minus ergeben. Also keine tatsächliche Formel.
Um zum Thema zurückzukehren. Ich fand den Vergleich passend. Punk und Paul sind das Plus und die Booker erzeugen daraus gerne mal ein Minus.
Ich hoffe ich bin jetzt rehabilitiert ! Lach!
takeunder80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 05:23   #32
JSmellerM
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 756
Zitat:
Zitat von takeunder80 Beitrag anzeigen
Na dann muss ich wohl noch klarstellen das ich in Mathe keine Niete bin. Ich hatte die Plus und Plus gleich Minus Formel aus dem Magazin Focus . Es ging um zwei vorbildliche europäische Länder ( die beiden Plus) die gemeinsam mit dem Euro aber ein Minus ergeben. Also keine tatsächliche Formel.
Um zum Thema zurückzukehren. Ich fand den Vergleich passend. Punk und Paul sind das Plus und die Booker erzeugen daraus gerne mal ein Minus.
Ich hoffe ich bin jetzt rehabilitiert ! Lach!
die frage ist nur, worauf stützt du deine vorraussage, dass plus und plus in dem fall minus ergibt, wo es doch soviele positive gegenbeispiele gibt.
JSmellerM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 06:22   #33
takeunder80
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 442
Gute Frage. Nehmen wir mal zu Paul und Punk noch Lesnar hinzu. Da haben wir drei Persönlichkeiten die Leader sein könnten. Ist das nicht ein bisschen viel des guten? Ich sehe darin halt eine Herausforderung die von den Bookern gut durchdacht und geplant sein will. Und darin liegt einfach meine Sorge. Es ist ja kein Geheimnis das viele Abläufe erst kurz vor der Show festgelegt werden und das geht hier nicht. Und falls sich ein Stable bilden sollte muss man leider sagen das die jüngste Vergangenheit keine positiven Beispiele bereit hält ein Stable zu etablieren. Man hat sie alle an die Wand gefahren. Ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren und freue mich riesig wenn es diesesmal wieder gelingen sollte. Ich bin einfach nur skeptisch.
takeunder80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 10:33   #34
Jens
Rippenprellung
 
Registriert seit: 18.12.2008
Beiträge: 114
Ich finde den Vicky-Aufhänger für AJ total schwachsinnig. Zunächst mal ist Vicky sozusagen Angestellte von AJ, weshalb AJ sie bei ZWEI Ohrfeigen vmtl. sogar feuern, oder degradieren oder nur noch niedere Arbeiten tun lassen könnte.

Ferner ist es Unsinn, dass man argumentiert, AJ habe vom BOD einen Rüffel bekommen, weil sie Vicky schlug, aber Vicky darf einfach so Vicky derb provozieren und ZWEIMAL ohrfeigen?
Ansonsten ist auch die Sache mit Punk und Swagger irgendwie ballaballa: Es gibt Verträge, Urlaub muss man vorher ankündigen und absegnen lassen, etc. Sicher, die können TROTZDEM einfach abhauen (und evtl. mit Konsequenzen rechnen), aber AJ hätte wenigstens drohen oder in einem Büro-Segment Briefe aufsetzen lassen können.

Ansonsten finde ich die Idee für den AJ-Angle ja gut (hat Problem, alles gleitet Ihr aus den Händen, sie kriegt deshalb die Krise und knallt durch), aber die Durchführung ist total bescheuert. Naja, WWE-Logik...
Jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 11:00   #35
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.709
Also insgesamt kann man hier von einer guten Rawausgabe sprechen.

Das Openingsegment war ganz stark. Zunächst dieser Brawl im Backstagebereich und dann die Sheamus/Punk Unterredung, die mir sehr gut gefallen hat, da man dabei richtig gemerkt hat, wie sich Punk selbstständig in den Vordergrund drängeln möchte. Das in Chicago hat einfach super gepasst, da diese Crowd Punk wohl alles geglaubt hätten in diesem Moment.

Orton vs. Ziggler
Starkes Match dieser beiden, welches imo noch besser als ihr Match am Freitag, das für die kurze Zeit schon gut war. Dieses Mal geht der Sieg also per cheating an den Showoff. Ein Match bei Night of Champion würde mir gut gefallen.

Dann kommt the Miz zum Pult und mir wurde klar, dass wird awesome und das war es auch. Also Miz am Pult war eine wirklich erfrischende Abwechslung in den drögen Kommentatorenalltag.

Die Anger Management Segmente waren erneut großer Spaß, wenn auch nicht ganz auf dem Niveau der Vorwoche. Dennoch haben mir vor allem die Vertrauensübungen sehr gut gefallen.

Rhodes/Tensai vs. Mexicans
Auch hier ein gut gebooktes Match wie ich finde und mir persönlich, auch wenn ich großer Cody Anhänger bin, stört der Sieg der Faces nicht all zu sehr. Ich denke, dass Cody letztlich die Fehde gewinnen wird und damit gestärkt wird, sodass ich hier noch immer zufrieden und opstimistisch bin.

Tja und dann kam der Punk Leave Out. Welch richtig coole Aktion, wobei selbst das nicht ganz in der Lage war Heelreaktionen zu generieren, doch ich muss sagen, dass mir das gut gefallen hat. Eine neue Form der Selbstherrlichkeit von Punk. Weiter so.

Sheamus zerstört dann Swagger. Echt bitter, dazu der neue Finisher. Dean Malenko dürfte sich seinen Teil auch dazu denken. Das Aftermatchgedöns mit dem Brogue Kick und dem Einschalten von Otunga als Anwalt, war dann zwar von den Protagonisten gut mit anzusehen, aber irgendwie echt blöd un unpassend. Wie oft bekam Rodriguez schon was ab? 10000 mal und nun soll die erste Klage kommen? Was war heute so anders als sonst? Nene

Diven waren wegen Eve sogar ganz witzig mitanzusehen. Torres hat för mich eine Art Itfaktor. Ich mag hre Art und für mich stellt sie die komplette Zeit ihrer Anwesenheit ihren Charakter dar, während bei vielen anderen Diven das fehlt, vor allem wenn sie im Ring agieren. Selbst Layla gefiel mir heute mit den Diskussionen mit Miz. Kann man so lassen.

Swagger verlässt also auch Raw? O dahinter eine größere Storyline steckt wage ich nun noch nicht zu beantworten, aber Potenzial hat es auf jeden Fall und dazu kann AJ diese Rolle auch wunderbar verkörpern.

Ryback dominiert Mahal. Joa passt, auch wenn mir Ryback noch immer nicht gefällt.

Das Hug it out war wirklich lustig und echt cool dargestellt von beiden, obwohl es ganz deutlich macht wie einfallslos die Booker in ihrer Entwicklung dieser fehde sind. Ich glaube keiner von denen weiß derzeit, wohin das führen soll. Noch ist esso unterhaltsdam, dass ich über mangelnde Ebtwicklung hinwegsehen kann, doch es sollte kein Dauerzustand werden.

Cesaro besiegt Santino. Das ist gut so gewesen, auch die 5 languages gefallen mir noch immer und verleihen ihm weiter Charakter, nur die neue Musik finde ich noch immer furchtbar unpassend.

Der Rydersieg ist auch etwas was in Ordnung geht. Vielleicht entwickelt sich daraus gar ne Fehde.

Boah, dann kam der anstrengende Teil. Vickie Guerrero nervt, das wissen wir. Eine zeitlang hat sie aber so genervt, dass es noch gut war und genau die passende Reaktion zielen sollte, doch hier war es eiunfach nur schrecklich und wäre ich nicht solch ein großer AJ Fan und würde wissen wollen, was sie nun tut, hätte ich auf jeden Fall umschalten müssen, denn Vickie war einfach nur schrecklich. Dazu hoffe ich wirklich, dass man nicht auf die dumme Idee kommt, ihr die Kontrolle zu geben. Das wäre bitter, da AJ ihre Rolle gut ausfüllt und vor allem eine ganz neue Form der General Manager darstellt.

Und dann der Main Event, der mit dem großen Knall endet. Punk und Heyman arbeiten zusammen. Für uns Internetfans wohl echt geil, allerdings sind die Erwartungen nun direkt unendlich hoch und es wird schwer für die WWE das ganze so hoch zu halten. Doch für diese Woche war es einfach geil. Gefällt mir, ebenso wie der daraus folgende Sieg für del Rio, der diesem weiteres Momentum verleiht und ich hoffe er entthront Sheamus endlich.

Insgesamt eine Rawausgabe die mich seh unterhalten hat und der ich sogar eine 1 gebe, wenn auch mit einem Minus.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 11:13   #36
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von The Performer Lay Beitrag anzeigen
Sheamus zerstört dann Swagger. Echt bitter, dazu der neue Finisher. Dean Malenko dürfte sich seinen Teil auch dazu denken.
Glaub ich jetzt nicht. Sheamus ist ja nicht der erste, der den Texas Cloverleaf seit Malenko benutzt hat. Den haben u.a. schon Beth Phoenix, Tommy Dreamer, Yoshi Tatsu und Eddie Guerrero (Lasso From El Paso) benutzt!

Aber Shemus langweilt inzwischen nur noch, was durch die Fehde mit Börti nur noch verstärkt wird. Wird Zeit, dass Wade Barrett ihm den Titel abnimmt.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 14:35   #37
mp-star
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 272
Ich glaube ja, dass Aj aus Rache gegenüber Vickie ein Match zwischen Ziggler und Orton für Night of Champions ansetzten wird, bei dem der Koffer auf dem Spiel steht.
mp-star ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 17:38   #38
EnemyWithin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.035
Oh Gott dieses Gekreische von AJ und Vickie... die beiden nerven nur! An der Seite von Bryan und Punk war ja AJ noch unterhaltsam, aber langsam reichts dann auch. Und Vickie ist sowieso eine Beleidigung für meinen Gehörgang.

Positiv an der Show, war Heyman und Punk. Mal sehen was da noch kommt, kann eigentlich nur gut werden.
Swagger interessierte mich noch nie, aber anscheinend bemerkt man dies nun auch und schreibt ihn erstmal aus den Shows, vl kommt jetzt die Gimmicküberholung.

Ryback zerstört mal wieder Mahal. Wie oft hatten wir das in den letzten paar Wochen? Gibts keine anderen Jobber mehr?^^ Auch bei Tensai tut sich nicht viel. Was wohl sein ehemaliger Tag Partner bei Bad Intensions dazu sagt? :P

Ansonsten war die Show in Ordnung. Guter Opener mit dem richtigen Sieger. Ein paar Siege noch von Ziggler und dann sollte Sheamus´ Regentschaft auch endlich sein Ende finden. Guter Aufbau bisher.

Weiteres plus natürlich für Anger Management. Bryan überzeugt, aber auch Kane sollte hier nicht unerwähnt bleiben. Eine Klasse für sich die beiden.

+ Hot Eve
+ kein Funkasaurus

von mir ne 3

EDIT: Eigentlich jemanden der Macho Man während dem Cena vs Del Rio Match aufgefallen? Und die Pops dazu?

Geändert von EnemyWithin (05.09.2012 um 17:46 Uhr).
EnemyWithin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 18:15   #39
whatti
ECW
 
Registriert seit: 07.07.2007
Beiträge: 5.814
Zitat:
Zitat von EnemyWithin Beitrag anzeigen

EDIT: Eigentlich jemanden der Macho Man während dem Cena vs Del Rio Match aufgefallen? Und die Pops dazu?

Den hier
whatti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 18:34   #40
EnemyWithin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.035
Genau den meinte ich. Awesome!
EnemyWithin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 18:40   #41
Sting-Fan
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.05.2011
Beiträge: 463
Sollte es jetzt starten, die große Sommerstory mit Punk und Heyman..pünktlich zum Spätsommer/Herbstanfang?
Sting-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 04:38   #42
Tom_1
Rippenprellung
 
Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 142
Heyman ist wohl eher die Ankündigung für Brock. Also wieder Cena vs Brock? Bitte nicht. Ich bete das ich falsch liege. Und was habt Ihr nur alle gegen Sheamus, als er noch heel war, wart ihr alle auf seiner seite. Typisch Deutsche Kidis, ha,ha. Egal, die Leistung zählt bei den Entertainern. Und Ryback gegen Goldberg, was soll der schei.. denn? Entertainer gegen Wrestler, was ein schrott. Goldberg war kein Nachahmer von irgend jemand. Doch Ryback schon. Und Goldberg ist eine andere Zeit. Nur sollte Ryback aufhören mit seinem Kopfgewackel, denn das ist echt peinlich. Aber ansonsten war RAW ganz okay.
__________________
Auf das wir jeden Tag etwas daraus lernen, was wir hören und sehen!
Tom_1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 21:22   #43
Nightvision
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.02.2010
Beiträge: 700
Also ich bin mir sicher das Swagger als FACE zurück kommen wird. Das Potential hat er!
Nightvision ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 22:13   #44
Candron
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 22.03.2009
Beiträge: 553
Es wurde/wird doch auch schon länger gemunkelt, dass man Flair zurück zu WWE holen möchte. Während ja in dem Zusammenhang meistens davon ausgegangen wird, dass man ihn an die Seite von Ziggler stellt, möchte ich mal ein alternatives Szenario in den Raum werfen (denn Ziggler funktioniert mMn auch so schon gut und hat noch einen Koffer mit einem Ticket in den Mainevent): Wie wärs denn mit Flair als Manager von Swagger? Dieser macht jetzt ein paar Wochen Pause und kommt dann gemanaged vom Nature Boy mit neuem oder zumindest überarbeitetem Gimmick zurück. Die Inringfähigkeit bringt Swagger mit, und am Mic könnte er sicher noch vom alten Ric lernen und von seinem Managerfähigkeiten profitieren.
Was haltet ihr davon? Wahrescheinlich? Unwahrscheinlich? Dumme Idee?
__________________
Hallo. Ich bin eine Signatur. Danke, dass Sie mich gelesen haben. Einen schönen Tag noch.
Candron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 06:06   #45
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.914
Eine solide - man könnte auch mittelmäßig schreiben - Ausgabe, die natürlich mit einem zu erwartenden Cliffhanger endet (man fragt sich doch von Anfang an, warum Punk nicht selbst fährt), der war inhaltlich dafür recht ansprechend. Ansonsten recht ereignisarm, das Ganze.

'ne Frage habe ich aber: ich habe gar nicht mitbekommen, dass Cesaros Auftrittsmusik geändert wurde. Kann es sein, dass sie Dean Malenkos WWF-Theme von 2000 samplet? Klingt für mich so.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Der Landknecht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aj lee, alberto del rio, anger management, chicago, cm punk, daniel bryan, falls count anywhere, john cena, kane, paul heyman, raw, ryback, sheamus, the miz, vickie guerrero
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.