Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2012, 13:32   #26
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Debatte:

Anfangs dachte ich endlich mal eine Runde, wo einige ihr "Talent" am Mic beweisen können und ich mal was zum Lachen hätte. Letztlich habe ich nur geschmunzelt als J. Ace kurz auftauchte und wieder ging. Der gefällt mir seit 2 Wochen gar nicht mal so schlecht, seit er den Arschkriecher raushängen lässt und immer nur lächelt.

Was die Runde selber betrifft kann ich nur sagen, dass entweder die Writer Null Humor und Fantasie besitzen, den Wrestlern wenigstens ein paar passende Lines zu schreiben oder aber, dass mindestens 4 der 6 anwesenden Teilnehmer in Zukunft besser keine improvisierten Promos mehr halten sollten. Ziggler, Miz und auch R-Truth waren einfach furchtbar. Obwohl ich gerne verstanden hätte, was Miz über Jericho sagte, wenn nicht diese dämliche Tröte dazwischen getönt hätte, was bei Punk oder Ziggler ja nicht geschah. Ich weiss auch nicht warum alle R-Truth abfeiern? Was soll an ihm so lustig oder unterhalsam sein? Punk und Jericho waren zwar auch keine leuchtenden Sterne, aber wohl klug genug, um nur "sachlich" zu bleiben.

Und noch was zu Jericho: Vor 4 oder 5 Wochen strahlt er übers ganze Gesicht, hält keine Promos und lacht und seit 2 Wochen zieht er die alte 2010er Schnute. Gut er hat ja seit dem auch keinen Grund mehr zum Lachen gehabt.


HHH und HBK:

Das war mal eine gute Promo, dessen Erfolg ich zu 95% Hunter zuschreiben würde. Er schafft es wirklich oft tolle und glaubwürdige Promos zu halten. Seine "Begründung" für den Nichtkampf war überraschend, auch wenn ein COO normalerweise nicht öffentlich zugeben würde, dass er aus geschäftlichen Gründen einen Kampf ablehnen würde.;-)
HBK war der Dramatik halber nützlich, mehr aber auch nicht. Übrigens habe ich zum ersten mal bei ihm sowas wie eine kleine Wampe sehen können und wenn ich ganz ehrlich bin kam er mir auch irgendwie aufgedreht vor.

Und zu Undertakers Haaren: Wäre es jetzt nicht ein Brüller, wenn er plötzlich als Bad Evil zurückkehren würde?


Cena/Kane/Eve und Woo Woo:

Ich kann es kaum abwarten bis diese SL beendet wird. Sie langweilt mich schlicht und einfach schon seit Beginn. Die Einizge, die davon profitieren mag ist Eve, weil vielleicht ein paar Hollywood Produzenten auf sie aufmerksam werden könnten, um mit ihr ein paar schöne B-Horror-Movies oder Liebeskomödien zu drehen.

Kane ist für mich kein Monster und Ryder wird auch in Zukunft nur noch woo woo machen. Ich kann mir aber jetzt sogar wirklich vorstellen, dass Cena bei EC verliert, durch einen Turn von Eve oder durch plötzliches Eingreifen von Ryder (ja auch wenn er verletzt ist) und wirklich bis zur WM nicht mehr auftritt, höchstens nochmal via Satellite, während the Rock dafür evtl. 2 Auftritte bei Raw feiern könnte. Und es wird uns dann die Seite des "dunklen" John Cena gezeigt.

Schade, dass mir nicht mehr einfällt was dieser eine Fan gestern am Ende zu Cena sagte, als Ryder auf dem Boden lag. Ich musste da plötzlich richtig lachen. Irgendwas mit "das hasst du jetzt davon" oder "es ist deine Schuld" oder so.
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 13:33   #27
Undertakemaint
Rippenprellung
 
Registriert seit: 05.01.2010
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von ultrawrestling Beitrag anzeigen
Aber auch weiterhin das Mask vs. Mask-Match zwischen Kane und Undertaker, sowie ein Match mit mehreren Titeln.


Wie ist das zu verstehen, der Undertaker hat doch gar keine Maske?!
Undertakemaint ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 15:05   #28
Rengal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 2.173
Tolle Matches, Tolle Promos und eine gute Weiterführung der Storylines.
Diese Show war endlich mal wieder überragend gut!!!

John Cena und Kane machen ihren Job perfekt. Zack Ryder war mir trotz Schmerzen zu langsam auf den Krücken. Allgemein war seine Gangart nicht sehr glaubhaft. Dafür hat er dann aber ja einen echt guten Bump eingesteckt. Eve Torres macht auch alles super. Die Story gefällt mir und vor allem muss Superman nicht andauernd um Titel kämpfen!

Das Anfangssegment echt klasse. Die Crowd war hellauf begeistert und mir lief regelrecht eine Gänsehaut runter, allein dank der Atmosphäre.
R-Truth war Urkomisch nur ziehen sich seine Sätze durch das ständige "What?!?!" einfach viel zu lang.
Dolph Ziggler profitierte von Vicky er selbst war ein bissl Lahm hatte aber ein sehr schönes Zusammenspiel mit R-Truth. Kofi fand ich recht farblos, Miz fand ich etwas nervig und Jericho war dank Mimik und Mic-Work ganz gut.

Big Show vs Orton löste in mir gähnende Langeweile aus. Daniel Bryan zieht mit seinem nervtötenden "YES" unglaublich viel Heat bei mir... Vielleicht finde ich ihn auch einfach nur noch nervtötend.

Dann ein sehr schönes HHH, HBK und Undertaker Segment. Mehr muss man da nicht sagen.
Aber warum rasiert sich der Taker??? Da das Biker Gimmick so beschissen abschnitt wird man das ja wohl hoffentlich nicht zurückkommen lassen. Den Hut hat er auch abgelegt Oh Oh...

Truth vs Ziggler = guter Lückenfüller.

Dann CM Punk vs The Miz... Ich mag Miz einfach nicht mehr... Match war aber ganz ordentlich.


Isgesamt eine wohlverdiente 2!
__________________
If you think this has a happy ending, you haven’t been paying attention.
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 15:46   #29
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 16.436
Zitat:
Zitat von BODYSLAM Beitrag anzeigen
Schade, dass mir nicht mehr einfällt was dieser eine Fan gestern am Ende zu Cena sagte, als Ryder auf dem Boden lag. Ich musste da plötzlich richtig lachen. Irgendwas mit "das hasst du jetzt davon" oder "es ist deine Schuld" oder so.

Meintest du "Are you happy now!?!?"

Meine es gehört zu haben. War insgesamt ganz lustig, wie ihn da alle angepöbelt haben
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 16:18   #30
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Das war wirklich eine anständige Ausgabe von RAW, da kann man wirklich absolut nicht meckern. So darf es gerne weitergehen.
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 16:53   #31
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Zitat:
Zitat von Wuxxer Beitrag anzeigen
Meintest du "Are you happy now!?!?"

Meine es gehört zu haben. War insgesamt ganz lustig, wie ihn da alle angepöbelt haben
Ja genau das war es!

Und ich glaube es handelte sich dabei um eine männliche Stimme, also jedenfalls um kein Kind.^^
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 16:54   #32
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.778
Zitat:
Zitat von CM Punk
"[...] John Laurinaitis must have something over the heads of the Board Of Directors, something ... I don't know, like naked pictures of bestiality.
THAT'S NOT PG!

Wo wir gerade bei Punk sind, kommt mir das nur so vor, oder wird sein Micwork von Tag zu Tag schlechter? Ich sage nur "a.k.a. Clownshoes". Scheinbar ist der Herr recht bequem geworden, seitdem er im Main Event etabliert ist - faules Aas. Hoffentlich wird ihm der Title schnell abgenommen, damit er sich endlich mal wieder Mühe gibt.

Könnten den Titel ja an R-Truth weitergeben, dessen Promos dürfen gerne der Hauptteil jedes RAWs sein.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 17:04   #33
Direwolf
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1.749
Ich muss mich dem allgemeinen Tenor hier echt anschließen, denn an dieser Ausgabe gab es für mich fast nichts zu bemängeln.

Kane/Cena/Zack/Eve:
Für mich einer der beiden Showstealer des Abends, der das Chambermatch um den WWE Titel bei mir fast ins Desinteresse schiebt. An dieser Fehde sieht man mal wieder ganz toll, dass es gar nicht zwingend notwendig ist die beteiligten Personen Woche für Woche in irgendwelche Matcharten zu verpacken. Der Stunt von Ryder, am Ende der Sendung sah auch für mich recht gefährlich aus. Hoffentlich ist dabei nichts schief gegangen. Aber das Cena nun mit Eve herumschmust war hier die dickste Überraschung. Mr. Loyalität zu allem und jeden, was sich auch nur ansatzweise als Freund benennen lässt ist dabei Zacks Freundin auszuspannen? Saubere Idee, besonders, da Cena ja noch am Ende Kane die schuld daran gibt. Ja, ne ist klar. Übrigens auch ´ne tolle Publikumsreaktion, die darauf folgte.

Undertaker/Triple H/HBK:
Für mich als Takermark so ziemlich der bewegenste Moment des Abends, der mal wieder irgendwie nach dem Kariereende des Undertakers riecht. Auch wenn ich die Matchansetzung Trips vs Taker bei der kommenden Wm schon fast langweilig finde, so hat man es zumindest geschafft erneute Zweifel bei mir zu sähen, ob es nach der Wm noch ein weiteres InRingkapitel des Undertakers geben wird, oder ob dann nur noch die HoF anstehet. Wenn diese Gefühlsvermittlung der Sinn hinter dem ganzen sein soll: Glückwunsch WWE, bei mir habt ihr es geschafft.

Debatte zur Elimination Chamber:
An und für sich ein gelungenes Segment. Leider gibt es hier einen kleinen Wehmutstropfen aufgrund der lang aufgebauten Spannungskurve für mich: Jericho. Für mich unterscheidet sich Jericho in keinster Weise von seinem letzten Run. Die selben Kommentare, das selbe Gebähren, einfach alles. Ach ne, moment. Einen Unterschied gibt es ja doch noch. Er ist um zwei Sätze reicher geworden. "Claim what is mine." und "The end of the World as you know it." Wow... und dafür wurde also so ein Hype mit Videos, wortlosen Promos und Versprechungen aufgebaut? Erstklassige Zeit und wohl auch Geldverschwendung, würde ich mal sagen.
Direwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 17:06   #34
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Zitat:
Zitat von El Clon Beitrag anzeigen
THAT'S NOT PG!

Wo wir gerade bei Punk sind, kommt mir das nur so vor, oder wird sein Micwork von Tag zu Tag schlechter? Ich sage nur "a.k.a. Clownshoes". Scheinbar ist der Herr recht bequem geworden, seitdem er im Main Event etabliert ist - faules Aas. Hoffentlich wird ihm der Title schnell abgenommen, damit er sich endlich mal wieder Mühe gibt.
Besser geworden ist er jedenfalls seit dem letzten Sommer nicht mehr. Irgendwie stelle ich mir das aber auch schwierig vor, seine Gegener verbal runterzumachen, wenn eine Vickie G. und Ziggler daneben stehen und schon selber dafür sorgen, dass sie nichts am Mic bringen.

Ich würde aber gerne vor WM nochmal so ein zwei Duelle sehen:

Jericho vs Punk und Rock vs Cena. Passt ja auch wunderbar zum US-Wahljahr.

Zitat:
Könnten den Titel ja an R-Truth weitergeben, dessen Promos dürfen gerne der Hauptteil jedes RAWs sein.
Och nee das muss nicht sein. Sein Gebrabbel über Little Jimmys, Spinnensuppe oder sonst so ein Käse kann er gerne in der Umkleide machen, wo ich es nicht mitbekomme.
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!

Geändert von Bodyslam (14.02.2012 um 17:08 Uhr).
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 17:30   #35
Terraschlag
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 422
Truth würde ich lieber mit Rhodes in einer Fehde um den IC-Titel sehen oder mal als US-Titelträger.
Als WWE/HW-Champ ist mir das noch zu früh. In Ron Killings steckt noch eine ganze Menge Potential. Und sei es ein neues Harlem Heat zusammen mit Kofi und mit Booker als Manager

Thema Kofi: Ein Titelgewinn für ihn wäre für mich der absolute Markout - seit er damals Ortons Nascar kaputt getreten hat, ist er bei mir ein Topfavorit.
__________________
Nur ein weiterer Gaming-Blog, aber es ist MEINER!
http://terraplays.blogspot.com/

Geändert von Terraschlag (14.02.2012 um 17:31 Uhr).
Terraschlag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 17:43   #36
Marius84
Rippenprellung
 
Registriert seit: 26.07.2007
Beiträge: 114
Was war eigentlich beim ersten RKO von Orton los? Schien mir nicht ganz geklappt zu haben...
Marius84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 18:08   #37
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.709
Auch ich bin der Meinung, dass wir hier eine gute Rawausgabe gesehen hat, die viele Zwecke erfüllte, ich bin verdammt gespannt auf die Entwicklungen bei PPV und freue mich auf die nächsten Rawausgaben und das sollten stets die obersten Prämissen sein.

Fangen wir ab mit der Debatte. Nunja die Welt aus ihren Angeln gehoben (in Anlehnung an Jericho) hat dieses Segment nicht, aber immerhin hatten so nochmal alle Promotime und ich fand einiges was getan worden ist und wie sich evrhalten worden ist, ganz in Ordnung. Die Matches dazu waren passend und haben dieses komplette Szenario abgerundet, auch wenn natürlich vcieles nun auf einen CM Punk gegen Jericho Showdown hinausläuft und Miz wird glaube ich als erster gehen müssen. Gut gefallen hat mir erneut Ziggler in Ring Performance, da ich einfach diese Show off Momente (sei er der Shawn Michaels Like Flip off, der Handstand oder die Sit ups) mag und interessant, dass genau diese ihm heute zum Verhängnis geworden sind. Ansonsten wurde Jericho nochmal etabliert mit einem Sieg und The Miz musste tappen, passt.

Für mich eine kleine, aber sehr interessante Randnotiz war noch das Segment von Otunga und Lauriniatis. Irgendwie hört sich der Plan von Otunga danach an, dass Lauriniatis entweder eine höhrer Position anstreben soll als GM oder die Roster zusammenführen soll. Mal sehen.

Dann Orton gegen Show mit einer ebenfalls guten Fortsetzung der Geschichte Bryan ist und bleibt jemand, der mit allen spielt und erstmal an sich denkt, dabei aber imo nach wie vor nicht komplett wie ein Heel agiert. Das gibt ihm mehrere Ebene und macht ihn verdammt interessant. Orton kann inzwischen schon glänzen, einfach in dem er Orton ist. Mit dem Gimmick der Viper/des Apex Predator hat er seine Rolle gefunden und wurde mehr und mehr zu ihm selbst und Big Show blüht in dieser Fehde auf, wie schon lange nicht mehr. Also eine Win-Win-Wiun Situation für alle, nur gespannt bin ich wie sie ausgeht, denn im Moment rechne ich immernoch mit der Einmischung des Celtic Warrior, der lachender Dritte oder gar Vierte werden könnte bei Wrestlemania. Aber so oder so gut gemacht.

Dann kam natürlich für mich den alten Shawn Fan das Highlight schlechthin. Shawn Michaels ist back und wie. Die Sachen alleine fand selbst ich irgendwie nur unterdurchschnittlich, doch dann wurde es verdammt persönlich und imo war auch sehr vieles davon sehr schlüssig und die Videobotschaft den Undertaker erklärt auch schlüssig, wieso er bald wohl ohne Haare auftreten wird. Für mich alles sehr passend und ich bin gesdpannt, wie man HHH nun doch noch in das Match booken will, denn das muss wirklich sitzen, da es andernfalls dann doch unglaubwürdig wirkt, aufgrund der heutigen Aussagen, aber bis jetzt große Fehde mit tollen Segmenten.

Und dann noch diese schöne Soapgeschichte. Verdammt mag bitter klingen, aber diese Story ist toll. Mir gefällt sie verdammt nochmal richtig gut, vor allem durch stetig wechselnde Vorzeichen und der Kuss heute war für mich ein absolutes Highlight und hat zur Folge, dass ich mich auf den POPV freue und sehen will ob Cena nicht doch den Hass embracen (furchtbare eindeutschung, scheiße, aber den Hass begrüßen oder willkommen heißen sind blöde Übersetzungen) wird. Dazu mit Eve Torres ein Mädel in der Rolle, die diese verdammt glaubwürdig spielt und die dem ganzen eine neue Ebene bringt. Dazu Cena, der dadurch soooviel interessanter ist und Zack Ryder, der imo durch diese ganzen Entwicklungen nur profitieren kann, dfa ich dabei bleibe, dass er vor seiner ersten "Verletzung" bereits deutlich weniger Pops erhielt, machen das ganze zu einer rundum gelungenen Geschcihcte, auch wenn ich denke, dass Kane beim PPV wohl verlieren wird und vielleicht auch erstmal weg ist für ne Zeit, gefällt es mir. Vor allem dann wenn Cena danach gemeinsam mit Eve Heel turnen sollte, so Edge und Lita mäßig. Naja, ich bin gespannt und Raw machte einfach nur Spaß.

Dazu ein sehr witzig aussehender RKO und zum Schluss die Reaktion des kleinen Mädchen als es sich im Schockzustand auf dem Titantron sieht und sich dann direkt anders hinstellt, waren kleine Lacher und Pannen, die dem Gesamtbild aber nicht groß schaden. Für ne 1, hätte der Chamberaufbau noch besser sein können, aber ne glatte 2.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 18:19   #38
arthus
blaues Auge
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 28
Für mich die unterhaltsamste RAW-Sendung seit langer langer Zeit.

HHH/HBK/Taker sorgen für Big-Time-Feeling, was meiner Meinung nach der WWE in letzter Zeit, vor allem bei dem stinklangweiligen Rumble gefehlt hat. Superpromo mit einem sehr überzeugenden HHH.
Ich bin mir sicher, dass das Match zwischen Taker und HHH bei Wrestlemania kommen wird und das ist gut so. Auch wenn es das schon mehrfach gab, ist es absolut würdig für den Höhepunkt des WWE-Jahres. Und die beiden, vielleicht, wenn HBK involviert wird, die drei, werden garantiert halten, was sie mit starken Videos und Promos ankündigen.

Liefern kann nicht jeder bei WWE, der starke Videos bekommt; da gibt es auch welche, die ganz schnell wieder einer unter vielen sind.

Auch die Cena/Kane-Fehde ist m.M.n. richtig stark. Da zeigt sich aber ein wenig das Dilemma der WWE mit dem Wrestlemania-Match von Cena, was ja unbedingt bereits ein Jahr im voraus angekündigt werden musste. Man hat Cena endlich in eine richtig unterhaltsame Storyline bekommen, wo man nicht unbedingt von einem 08/15-Ende der Story ausgehen kann und die durchaus selbst Potential für ein Mania-Match bietet. Trotzdem muss die nun am Wochenende wohl beendet werden, damit Cena sein Programm mit Rock starten kann.

Wo war Clay? Hat die WWE schon gemerkt, wie schnell seine Squashsiege langweilig geworden sind und das der bereits nach kürzester Zeit keinerlei Reaktionen in der Halle mehr gezogen hat?
arthus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 18:39   #39
Jack_Swagger
Rippenprellung
 
Registriert seit: 26.03.2011
Beiträge: 240
Tamina Snuka jetzt also.
Gefällt mir.
Sie zeigt gute Aktionen, ist keine schlechte Wrestlerin (ja, Wrestlerin!) und hat etwas auf dem Kasten!
Ein Wiedererkennungswert ist vorhanden.
Ansonsten top Raw-Folge mit:
+ Jerichos Match
+ HBK - HHH - Untertaker Promo
+ Ryder
+ Kane - Cena
+ Daniel Bryan
Jack_Swagger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 18:48   #40
Alter_alex
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.01.2003
Beiträge: 1.008
Geben die den Zuschauern die 90% vor der Kamera sind eigentlich Schilder zum hochhalten? Wenn die Kameras über das Publikum herumwirt hat jeder zweitwe ganz vorne ein Schild oben after 3 Meter weiter siehts aus wie ne Wüste.
__________________
INSERT SIG HERE
Alter_alex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 19:18   #41
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.252
Zitat:
Zitat von BODYSLAM Beitrag anzeigen
Ja genau das war es!

Und ich glaube es handelte sich dabei um eine männliche Stimme, also jedenfalls um kein Kind.^^
War ein, wenn cih es richtig gesehen hatte, Jugendlicher. Aber die haben ihn ja alle angemacht, selbst die Kiddies. Eins von denen hatte ihm auch zugerufen "Cena, embrace the hate". Das hat mich zum Lachen gebracht, da die Kiddies ja eig. die Cnea-Fans sind usw.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 19:21   #42
Total Lihin
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 5.374
Eine rundum gelungene Show! Wirklich eines der besten RAWs seit langem. Und awesome, wie Kane von irgendeiner Person hinter der Kamera mit einem Zettel angestupst werden muss, weil sie bereits auf Sendung waren
__________________
Drei Millionen Klicks für Genickbruch...and counting
Total Lihin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 19:23   #43
Rengal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 2.173
Zitat:
Zitat von Alter_alex Beitrag anzeigen
Geben die den Zuschauern die 90% vor der Kamera sind eigentlich Schilder zum hochhalten? Wenn die Kameras über das Publikum herumwirt hat jeder zweitwe ganz vorne ein Schild oben after 3 Meter weiter siehts aus wie ne Wüste.
Lustiger Gedanke
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 19:42   #44
Triple 6
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 1.063
Der Gedanke entspricht sogar der Wahrheit. Es gab vor ein paar Jahren mal eine Doku, in der alle Geheimnisse des Wrestlings aufgeklärt wurden (also wie genau die Moves ausgeführt werden, warum der Ring immer so laut kracht beim Drauffallen, wie genau man blutet, etc.) und da wurde genau das Thema auch behandelt. Schilder werden tatsächlich vor Showbeginn verteilt.

Geändert von Triple 6 (14.02.2012 um 19:43 Uhr).
Triple 6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 19:53   #45
chaozkonzept
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.299
Zitat:
Zitat von Marius84 Beitrag anzeigen
Was war eigentlich beim ersten RKO von Orton los? Schien mir nicht ganz geklappt zu haben...
Big Show hat zu sehr geschwitzt und Randall ist deshalb mit seinen zarten Händen abgerutscht. Beschwerde wurde Backstage schon eingereicht und mit einem De-Push vom Dicken ist demnächst zu rechnen...
chaozkonzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 20:37   #46
really?
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 1.095
Verdammt starke Ausgabe - unglaublich, wie Smackdown momentan in den Schatten gestellt wird. Es ist wohl an der Zeit, dass Mr. Excitement beide Roster fix übernimmt.

Aber mal der Reihe nach:

Die Eröffnungsdebatte fand ich gelungen und witzig. Mein persönliches Highligt war die "Dancing with the Stars"-Anspielung, aber auch der Schwachsinn von R-Truth, die kindliche Arroganz von The Miz & Co mussten sich nicht verstecken. Das Finish ließ Kofi stark wirken, auch wenn es eine hinterhältige Aktion war (Kofi Kingston könnte übrigens einen wunderbaren Heel abgeben).

Zu den "Elimination Chamber openents 1:1"-Matches im Einzelnen sage ich mal nichts genaueres - hier reicht ein oberflächliches: Alle 3 Matches hätten RAW Main-Event Charakter + die Sieger waren alle gut gewählt.

Was hatten wir noch? DX... wie gern hätte ich Shawn Michaels wieder in der WWE. John Laurinaitis übernimmt RAW + Smackdown, gründet einen Stable, woraufhin die Kliq das Ruder an sich reißen will. Ich glaube, das könnte ich mir ein Jahr geben,... aber ich drifte schon wieder ab (okay,... einmal kurz noch CEO Triple H, GM Shawn Michaels, Kevin Nash,... Scott Hall... meinetwegen noch der Road Dogg & Sean Waltman, auch wenn das die Kliq ein bisschen mit DX verwässern würde, aber egal,... so,... endgültig genug vom Thema abgekommen... wobei,... Triple H hat ja eine kleine Anspielung gemacht ^^)
Triple H vs. Undertaker bahnt sich definitiv an,... Triple H ist einfach zu sehr Marty McFly um sich als Feigling bezeichnen zu lassen. So, wie es sich entwickelt, kann ich mit dem Match bei WrestleMania durchaus leben.

Dann hatten wir noch Zack Ryder vs. Eve & John Cena vs. Kane. Tja, was soll man sagen,... Cena legt einen absoluten bitch-move hin, stößt einen Krüppel um und bekommt immer noch Pops von den Marks,... die sind ja schon fast schlimmer als heelzujubelnde Smarks

Tolle Story... wenn der WrestleMania Main-Event nicht feststehen würde, würde ich mir doch glatt eine Verlängerung der Storyline wünschen. Schöne Seifenopernunterhaltung in der WWE,... das mag ich. Aja,... Kamera fast etwas zu früh umgeschaltet,... Eve steigt locker flockig in den Krankenwagen,... man könnte fast meinen, sie steckt mit Kane unter einer Decke (wtf, mit ihm auch noch?)

Dann gab es noch Orton vs. Big Show, das ich nicht unbedingt bei RAW sehen muss. Mir reicht es, wenn ich diese - ich sag mal mittelmäßige - Story rund um Bryan, bei Smackdown sehe... so toll ist das ganze nicht.

Diven: Es liegt nicht an der WWE, es liegt an mir - ich finde es einfach stinklangweilig. Wunschszenario: Kharma kommt endlich fulltime zurück, löscht die Diven-Division aus und ist - kampflos - für immer Diven-Championesse.


In Summe kriegt die Show, trotz kleinerer Mängel, einen lupenreinen 1er. HBK, die Kane-Story, 3 schöne Matches,... ganz großes Kino, was man momentan bei RAW zu sehen bekommt.

Geändert von really? (14.02.2012 um 20:37 Uhr).
really? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 20:46   #47
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.252
ALso, ich fand Kofis Aktion gar nciht hinterhältig. Jericho schubst ihn weg, weil ihn das Match der beiden wohl nciht interessiert und er stellt sich als gefährlichen Gegner dar. Daran was doch nix hinterhältig.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 20:46   #48
the_viper
Rippenprellung
 
Registriert seit: 12.01.2010
Beiträge: 248
Zitat:
Zitat von chaozkonzept Beitrag anzeigen
Big Show hat zu sehr geschwitzt und Randall ist deshalb mit seinen zarten Händen abgerutscht. Beschwerde wurde Backstage schon eingereicht und mit einem De-Push vom Dicken ist demnächst zu rechnen...
Yessir, Kommentar der Woche, grossartig ...

itbegins2012.
save_us.y2j.
__________________
#ForeverTheRevival #FinallyTheRevivalReturns #NoFlipsJustFists #TopGuys
the_viper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 22:11   #49
Kinderschreck
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 3.431
Eve friendzoned Ryer? Fantastisch! Wenn das so weiter geht, wird der gute Zack zum größten Babyface ever.
Dann kann er ja nach Wrestlemania, nachdem heel Cena The Rock besiegte hat, für die millions and millions of The Rock's fans, äh, Broskis Rache nehmen. Wunschdenken.
Jedenfalls muss da einfach noch ein Riesenpush für Ryder kommen und damit meine ich keinen push von der RAW Bühne. Ok, der war schlecht...
Oh, und ich freue mich auf Tamina vs. Beth beim PPV, yay!
__________________
Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
Kinderschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2012, 23:09   #50
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.115
Das Beste an dieser Ausgabe war sicherlich der so genial aufgebaute Heel-Turn von Eve Torres, immerhin mit John Cena, Kane und Zack Ryder als Nebendarstellern. Aber mal ganz ernsthaft, die Buhrufe für Eve, als sie zum Schluss zum verletzten Ryder rennt, zeigen meine ich ganz gut, dass diese ganze SL ziemlich gut ankommt und angenommen wird, obwohl das heute mit der Rettung, dem Kuss und dem gehörnten Torres-Freund Ryder der die beiden "erwischt" ja schon fast soap-reif ist.

Das DX-Segment war sicherlich sehr ansehnlich, aber eine Offenbarung ist das eigentlich nicht. Taker vs. Triple H...brauch ich das? Jein. Zumindest hat auch das heutige Segment nicht dazu geführt, dass ichs mehr oder weniger haben will. Michaels, Triple H, Undertaker, die letzten drei aus einer anderen Ära, im Vergleich dazu die "Last-Outlaw" Sache im Vorjahr, soviel Neues erkenne ich nicht. Eher Widersprüche, wenn man genau hinschaut. Im letzten Jahr ging es unter anderem darum, dass Triple H dem Undertaker klar machen wollte, dass es für ihn an der Zeit ist, abzutreten, in diesem Jahr will er eine Ära nicht grundlos beenden, weil er höhere Verpflichtungen hat? Chris Jericho würde das wohl heuchlerisch nennen, einen Sinn hat das Ganze aber nur, wenn man Triple H etwas in eine Heel-Rolle drängen will, die man aber auch nicht braucht. Ich finds nicht schlecht, aber eben auch nicht gut, da muss schon noch ein bisschen mehr kommen.

Den EC-Aufbau fand ich hingegen recht vernünftig, positiv, dass man allen etwas Mic-zeit gab und ich fand schon, dass sie durchweg ganz ordentlich genutzt wurde. Bei den einzelnen Matches muss ich sagen, dass sie zwar alle ganz gut waren, ich mit Siegen von Punk und Jericho nicht ganz einverstanden bin. Natürlich bringt man sie im Hinblick auf WM in Stellung, nimmt den Kontrahenten, speziell Miz, aber etwas die Glaubwürdigkeit für die Chamber. Hätte man vielleicht besser lösen können, auch bei Kingston, wo Jericho die Walls vielleicht nicht löst, disqualifiziert wird, oder einfach abhaut. Man hat jedenfalls nicht den Eindruck erwecken können, dass etwas anderes als Jericho vs. Punk als Title-Match bei WM in Frage kommt, schade für EC. Und Truth vs. Ziggler wirkte dann auch nicht so, als wäre da ein mutmaßlicher WWE-Champ ab Sonntag involviert.

Für Smackdown sicherlich eine vernünftige Fortsetzung, ausgehend von den Geschehnissen am Freitag, wobei man auch so keine Anything-Goes-Situation schafft und wir den Favoriten-Kreis wohl auf drei Teilnehmer beschränken können.

Vermisst habe ich Sheamus, der als Rumble-Sieger eigentlich auch bei Raw entsprechend Präsenz zeigen sollte, wenn auch nur um daran zu erinnern, dass er bei WM einen Titleshot hat. Hier werden wir aber vermutlich am Montag Klarheit haben, gegen wen es dann geht.

Insgesamt würde ich der Show eine 2 geben.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
chris jericho, cm punk, daniel bryan, elimination chamber, embrace the hate, john cena, kane, randy orton, raw, shawn michaels, the rock, triple h, wrestlemania, zack ryder
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.