Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.04.2011, 17:52   #51
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Oh mann, Jimmy Uso kommt zu Raw und ich frage mich - was soll das?
Dann soll die WWE die Usos doch gleich entlassen, aber nein erst mal splitten, dann ein paar Monate in der Under-Undercard bei Superstars und dann werden die beiden entlassen...


Also echt, die beiden haben zusammen keinen Impact gehabt, alleine gehen sie doch komplett unter.
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 17:54   #52
WWE-Chegga
Cut
 
Registriert seit: 13.03.2010
Beiträge: 63
Zitat:
Zitat von CrossRhodes Beitrag anzeigen
Oh mann, Jimmy Uso kommt zu Raw und ich frage mich - was soll das?
Dann soll die WWE die Usos doch gleich entlassen, aber nein erst mal splitten, dann ein paar Monate in der Under-Undercard bei Superstars und dann werden die beiden entlassen...


Also echt, die beiden haben zusammen keinen Impact gehabt, alleine gehen sie doch komplett unter.
Du meinst zu SD.

Edit: Verguckt^^

Geändert von WWE-Chegga (26.04.2011 um 17:55 Uhr).
WWE-Chegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:02   #53
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von WWE-Chegga Beitrag anzeigen
Du meinst zu SD.

Edit: Verguckt^^
Stimmt, ansonsten würde es je keinen Sinn machen...das erörterte Problem bleibt trotzdem bestehen

Edit: die Frau mit den faulen Eltern kommt zu Raw...meinetwegen.
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."

Geändert von Dr. Pepper (26.04.2011 um 18:04 Uhr).
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:04   #54
Ian_rotten
Cut
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 75
Und Kelly zu Raw. Bitte lasst doch Kharma einfach alle auseinander nehmen...

EDIT: JTG auch zu Raw

Manche Drafts sind völlig unnötig. JTG wird doch sowieso entlassen und von den Usos geh ich auch aus.

Geändert von Ian_rotten (26.04.2011 um 18:15 Uhr).
Ian_rotten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:28   #55
WWE-Chegga
Cut
 
Registriert seit: 13.03.2010
Beiträge: 63
Alicia Fox zu Smackdown lol.
WWE-Chegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:29   #56
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von Ian_rotten Beitrag anzeigen
Manche Drafts sind völlig unnötig. JTG wird doch sowieso entlassen und von den Usos geh ich auch aus.
Würde ich so nicht unterschreiben. Wenn man ihn hätte loswerden wollen, hätte man das bereits deutlich früher über die Bühne bringen können.
In meinen Augen ist JTG der Face-Chavo, also ein solider, zuverlässiger Worker, der sich nicht beschwert und deshalb weiterhin zum verjobben in der Company bleiben darf.

Edit: Fox zu SD!, anscheinend ist das Qualitätsniveau dank LayCool und Beth zu hoch, also weg mit der zumindest ok-en Kelly² und her mit der größten Graupe der Company
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."

Geändert von Dr. Pepper (26.04.2011 um 18:37 Uhr).
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:38   #57
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.252
Zitat:
Zitat von CrossRhodes Beitrag anzeigen
Würde ich so nicht unterschreiben. Wenn man ihn hätte loswerden wollen, hätte man das bereits deutlich früher über die Bühne bringen können.
In meinen Augen ist JTG der Face-Chavo, also ein solider, zuverlässiger Worker, der sich nicht beschwert und deshalb weiterhin zum verjobben in der Company bleiben darf.

Edit: Fox zu SD!, anscheinend ist das Qualitätsniveau dank LayCool und Beth zu hoch, also weg mit der zumindest ok-en Kelly² und her mit der größten Graupe der Company
Muss ich dir Recht geben, außer, dass Chavo zum Heel ist. Der ist schon zum Face geturnt. Hat man beim RR gemerkt und auch bei der Battle Royal von Freitag hat man das gemerkt. Er hat rey geholfen, mit ihm geteamt usw.

Geändert von Der Wrestling-Nerd (26.04.2011 um 18:38 Uhr).
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:40   #58
Ian_rotten
Cut
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 75
Zitat:
Zitat von CrossRhodes Beitrag anzeigen
Würde ich so nicht unterschreiben. Wenn man ihn hätte loswerden wollen, hätte man das bereits deutlich früher über die Bühne bringen können.
In meinen Augen ist JTG der Face-Chavo, also ein solider, zuverlässiger Worker, der sich nicht beschwert und deshalb weiterhin zum verjobben in der Company bleiben darf.

Edit: Fox zu SD!, anscheinend ist das Qualitätsniveau dank LayCool und Beth zu hoch, also weg mit der zumindest ok-en Kelly² und her mit der größten Graupe der Company
Aber wie oft hat uns WWE schon gezeigt, dass sie selbst nach einem Draft nur wenige Wochen später, genau die Worker entlässt de das Roster wechseln durften? Ein Funaki musste nach Jahren auch irgendwann seinen Koffer packen.

William Regal zu Smackdown! Meiner Meinung nach endlich mal ein sinnvoller Pick und jetzt macht den Mann doch mal zum World Champion, bitte.
Ian_rotten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:42   #59
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von kingrap94 Beitrag anzeigen
Muss ich dir Recht geben, außer, dass Chavo zum Heel ist. Der ist schon zum Face geturnt. Hat man beim RR gemerkt und auch bei der Battle Royal von Freitag hat man das gemerkt. Er hat rey geholfen, mit ihm geteamt usw.
Ja gut, muss man weitersehen, würde da jetzt aber spontan nicht einfach von nem Turn ausgehen.

Edit: REGAL zu SD! ... geil, hoffentlich ist er dann mal wieder öfter zu sehen...ich freu mich.

Und gleich noch Tastu hinterher...na vll bekommt er hier mal die Möglichkeit sich zu entfalten...
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."

Geändert von Dr. Pepper (26.04.2011 um 18:49 Uhr).
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:59   #60
Ian_rotten
Cut
 
Registriert seit: 02.07.2007
Beiträge: 75
Ach nein. McIntyre zu Raw. Ich seh schon das er in der Versenkung verschwinden wird. Aber vielleicht schaut ja wenigstens ein Team mit DiBiase raus.
Ian_rotten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 21:08   #61
Scatel2
Cut
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 88
Zitat:
Zitat von Ian_rotten Beitrag anzeigen
Ach nein. McIntyre zu Raw. Ich seh schon das er in der Versenkung verschwinden wird. Aber vielleicht schaut ja wenigstens ein Team mit DiBiase raus.
Geht nicht mehr dibiase ist bei SD,
aber Riley auch vllt folgt ihm The Miz?
Scatel2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 21:19   #62
JayDee
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 2.763
Könnt ihr die Draft Hinweise nicht einfach im Threat "WWE Draft 2011" posten?
Das gehört jetzt mal echt nicht in den Raw Threat, sry.

Ich habe grade vorhin Raw gesehen und fand es bis auf wenige Ausnahmen recht langweilig.
Kein Match konnte diesmal wirklich überzeugen und Cole im Ring war echt schrecklich. Dann dieses Match auch noch so in die Länge zu ziehen und davor mal wieder die Divas nieder machen - geht mal überhaupt nicht.
Was mir gut gefallen hat, waren das Rhodes Interview, das von Miz war wie immer auch Klasse und auch Punk war wieder sehr stark.
Truth Statement war etwas lang, aber trotzdem nicht so schlecht.
Schade auch das Cole sein Sch....Gelaber auch die Weiterführung des Splits von LayCool gestört hat. Der geht mir langsam ziemlich auf den Sack, aber nicht weil er ein gute Heel ist, sondern weil es einfach immer schlechter wird, was er macht.
__________________
Einfach Symbadisch :)
JayDee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 21:39   #63
Willy
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 10.078
Wann kommt wohl eine Zusammenfassung des Supplemental Draft?
__________________
So we rise
Receive the pain, but this isn't where this ends
Don't you forget that you are perfect
Don't you forget just who we are
We're strong enough
Willy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 21:43   #64
Mingolan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 9.060
Zitat:
Zitat von DAwesomeX Beitrag anzeigen
Wann kommt wohl eine Zusammenfassung des Supplemental Draft?
Meinst du diese hier?
__________________
Warum Boshaftigkeit unterstellen, wenn Unvermögen als Erklärung ausreicht.
Mingolan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 21:48   #65
Willy
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 10.078
Zitat:
Zitat von Mingolan Beitrag anzeigen
Meinst du diese hier?
Der Link geht bei mir nicht. Außerdem meinte ich eine Zusammenfassung die auf dem Newsboard angezeigt wird.

Geändert von Willy (26.04.2011 um 21:50 Uhr).
Willy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 22:43   #66
EdwardHopper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 05.12.2007
Beiträge: 1.167
Link geht leider wirklich nicht.
EdwardHopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 22:49   #67
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.115
Zunächst einmal muss ich sagen, dass man durchaus gemerkt hat, dass WWE unter ziemlichem Zeitdruck stand, dass eine Draft-Show üblicherweise die 3 Stunden auch gut brauchen kann. Viele fehlende Entrances, wenige Mic-Segmente, und, das überrascht mich am Meisten: In der Addition längere Matchzeiten als üblich.

Das zweite, was mir wieder mal aufgefallen ist, was hier auch schon angesprochen wurde: Roster-Zugehörigkeit oder Gesinnung, was wiegt schwerer? Generell muss man bei diesen Draft-Shows wohl sagen, dass es die Roster-Zugehörigkeit ist, erst recht wenn sie alle in ihrem "Block" sitzen. Heel neben Face, wobei Heels dann auch mal Face-Siege bejubeln, das mag ja alles auch einen Sinn machen, denn auch wenn WWE hier auch keine echte Erklärung liefert, würde eine Show doch viel zu konfus werden, wenn hier jeder Wrestler erst einmal seine eigene Einstellung/Gesinnung nach vorne stellt. Um aber zum Punkt zu kommen: Bei der Battle-Royal heute hatte man dann aber doch den Eindruck, dass die Jungs sich eher wenig um die anderen aus ihrem Brand scheren. Man schaut einfach weg, wenn der "Kollege" grade übers Seil fliegt, Teamwork sieht anders aus.

Insofern fand ich die Battle-Royal auch alles andere als "gut erzählt", zumal ich persönlich kein "Lieblingsbrand" habe, mir der Ausgang eigentlich egal war. Bei 1on1-Matches, oder meinethalben auch beim 6-Man-TT-Match hat man so seine Favoriten, für die man sich den Sieg wünscht, man setzt hier konsequent Heel vs. Face-Matches an, was in einer solchen Battle-Royal natürlich auch nicht möglich ist, außer wenn es dann in die Schlußphase geht und man wie heute dann auch nur noch 3 Leute im Ring hat.

Zu den weiteren Matches will ich gar nicht soviel sagen, bis zum Mainevent gewannen immer die Faces, was gewiss nicht verkehrt ist, da die Mehrheit der Fans eben nicht so Heel-affin ist, wie viele z.B. hier auf dem Board. Echte Hingucker waren nicht dabei, ich fand es nur sehr nervend, wieviel Zeit wieder auf die Cole vs. Lawler-SL vergeudet wurde. Aber natürlich, wenn man weitere Antipathien für Cole aufbauen wollte, hat man zumindest bei mir alles richtig gemacht. ^^

Und am Ende steht dann ein Heel-Turn von Mark Henry und Raw darf zumindest einen seiner Top-Draws behalten. Dass Cena bleibt, war für mich aber eigentlich schon relativ früh klar. Sicherlich, erstmal war die Überraschung da, als Cena dann aber beim zweiten Draft schon bei den SD-Jungs war, kamen erste größere Zweifel, die sich noch verstärkten, als Orton zu SD geschickt wurde und spätestens als Miz dann Cena pinnte, war völlig klar, was passieren würde. Dennoch ist dieser Aufbau, die "Tragik", dass ausgerechnet Miz seinen Widersacher zurückholt, natürlich durchaus gelungen.

Ohne jetzt schon auf den Ergänzungsdraft eingehen zu wollen, machen die Veränderungen die es im TV zu sehen gab, aber schon Sinn.

Zunächst wirkt der "Tausch" von Sin Cara mit Rey Mysterio etwas unsinnig, man tauscht einen mexikanischen Highflyer-Face gegen einen frischen mexikanischen Highflyer-Face, der erst vor Kurzem debütierte. Dennoch hat Mysterio bei Raw einige frische Gegner, kann auf diesem Wege die Fehde mit Cody beenden. Er würde sich als Übergangsgegner für The Miz eignen, falls Miz noch eine Weile Champion bleiben soll und immerhin ist der Weg zu Cena vs. The Rock im Title-Match bei WM noch ein sehr langer mit vielen PPVs. Für Sin Cara, der ja doch noch ein paar Startprobleme hat, macht man auch einen guten Zug, in einer aufgezeichneten Show kann man diese Fehler besser überspielen als live und man kann ihn bei Smackdown in Ruhe zum Rey-Nachfolger aufbauen, was kaum funktionieren würde, wenn beide im gleichen Brand und Faces sind.

Orton ist für mich ebenfalls absolut konsequent, man konnte in den letzten Wochen merken, dass sich viele an ihm satt gesehen hatten, aus der Fehde mit Punk ist die Luft schon raus, letztlich dürfte er aber, auch und gerade nach dem Rücktritt von Edge die Nummer 2 unter den Top-Draws bei den Faes sein. Also schickt man ihn folgerichtig an die Spitze der B-Show, was einzig unter dem Aspekt unerfreulich ist, dass man also darauf zu verzichten scheint, Christian zum Edge-Nachfolger zu machen. Aber wer weiß, Orton funktioniert auch und gerade als Heel gut, dann sind die Chancen für Christian vielleicht doch nicht so schlecht.

Big Show bei Raw macht erstmal keinen so großen Unterschied, als TT-Champ kann er sowieso in beiden Brands auftreten, vielleicht will man also über den Draft der TT-Division auch mehr Zeit bei Raw geben. Nicht verkehrt, allerdings fehlen bei Raw genauso die Gegner.

Genauso siehts bei Mark Henry aus, dessen Draft es vermutlich nur ins TV geschafft hat, um den Heel-Turn zu vollziehen. Vielleicht die Chance, nocheinmal im Titelgeschehen mitzumischen, aber im ungünstigsten Fall steht uns eine Fehde mit, nun gehe ich doch auf den Ergänzungsdraft ein, The Great Khali bevor. Eine Veränderung bei Henry war dennoch folgerichtig.

Und dann will ich noch auf Alberto del Rio eingehen. Ein bisschen Zweifel hatte man ja doch noch, ehe Cena zurück zu Raw ging. Del Rio holt bei ER den Titel, Cena ebenfalls, und beide Brands hätten ihren Champion. Ich habe Del Rio vor dem Draft eigentlich als sicheren Sieger im ER-Match gesehen, die Auffassung ist natürlich jetzt bis in die Grundfesten erschüttert. Dennoch ergeben sich da viele Möglichkeiten, da Del Rio der nächste sein könnte, der einen Push durch eine Fehde mit Cena bekommt. Vielleicht, wenn Cena den Titel holt, sogar um selbigen, vielleicht auch ohne, da man für die Titelszene jetzt z.B. auch Rey Mysterio hat. Und....falls Del Rio tatsächlich bei ER erfolgreich ist, könnte man auf eine Title-Unification hinarbeiten, zumal, wenn ich das richtig sehe, sich selbiges für den IC- und den US-Title bei Smackdown anbietet.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 22:49   #68
Mingolan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 30.11.2007
Beiträge: 9.060
Zitat:
Zitat von DAwesomeX Beitrag anzeigen
Der Link geht bei mir nicht. Außerdem meinte ich eine Zusammenfassung die auf dem Newsboard angezeigt wird.
Zitat:
Zitat von EdwardHopper Beitrag anzeigen
Link geht leider wirklich nicht.
Mist, bei mir funktioniert er. Dann halt so:


Zitat:
Zitat von Lorenzo Von Matterhorn Beitrag anzeigen
Nach unendlich langer Zeit ist es endlich vorbei, ...abschließend noch eine Übersicht über alle Wechsel:

The 2011 WWE Draft


Main Draft
siehe RAW #935
vom Montag, den 25. April 2011

1. John Cena zu SmackDown
2. Rey Mysterio zu RAW
3. Randy Orton zu SmackDown
4. Mark Henry zu SmackDown
5. Sin Cara zu SmackDown
6. Big Show zu RAW
7. Alberto del Río zu RAW
8. John Cena zu RAW

Supplemental Draft
vom Dienstag, den 26. April 2011

9. Daniel Bryan wechselt von RAW zu SmackDown
10. Jack Swagger wechselt von SmackDown zu RAW
11. The Great Khali und Ranjin Singh wechseln von RAW zu SmackDown
12. Jimmy Uso wechselt von RAW zu SmackDown
13. Kelly Kelly wechselt von SmackDown zu RAW
14. JTG wechselt von SmackDown zu RAW
15. Alicia Fox wechselt von RAW zu SmackDown
16. William Regal wechselt von RAW zu SmackDown
17. Yoshi Tatsu wechselt von RAW zu SmackDown
18. Drew McIntyre wechselt von SmackDown zu RAW
19. Natalya wechselt von RAW zu SmackDown
20. Curt Hawkins wechselt von SmackDown zu RAW
21. Chris Masters wechselt von SmackDown zu RAW
22. Jey Uso wechselt von RAW zu SmackDown
23. Kofi Kingston wechselt von SmackDown zu RAW
24. Ted DiBiase Jr. wechselt von RAW zu SmackDown
25. Tyson Kidd wechselt von RAW zu SmackDown
26. Tamina wechselt von RAW zu SmackDown
27. Tyler Reks wechselt von SmackDown zu RAW
28. Alex Riley wechselt von RAW zu SmackDown
29. Beth Phoenix wechselt von SmackDown zu RAW
30. Sheamus und der WWE United States Title wechseln von RAW zu SmackDown
__________________
Warum Boshaftigkeit unterstellen, wenn Unvermögen als Erklärung ausreicht.
Mingolan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 23:06   #69
Batzefan
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 277
Wow! Sheamus kommt zu SD! endlich. Der ging doch bei RAW langsam unter. Leider wird es jetzt für Drew eng, denn in RAW stehen genug Leute bereit, aber abwarten.

Werden die Usos wirklich gesplittet? Sind doch jetzt beide bei SD! Vielleicht baut man ja mal wieder sowas wie eine Tag Team Division auf?! Man wird doch wohl träumen dürfen...
__________________
You can't see me, if you smell what the 619 is cooking in peace, sucker!
Batzefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 23:29   #70
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.115
Zitat:
Zitat von Batzefan Beitrag anzeigen
Werden die Usos wirklich gesplittet? Sind doch jetzt beide bei SD! Vielleicht baut man ja mal wieder sowas wie eine Tag Team Division auf?! Man wird doch wohl träumen dürfen...
Beide Usos sind ja nun bei Smackdown, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sich eine TT-Division über die Usos definieren kann, wenn zwei Monster Champions sind. Da muss man meiner Meinung nach eher über Zweckgemeinschaften gehen, DiBiase/Rhodes, Swagger/McIntyre oder Barrett/Sheamus wären da imho Möglichkeiten. Letztere halt mittelfristig, wenn sie ihre Gürtel los sind. Aus dem Stable-Lager halte ich auch Mason Ryan und CM Punk für denkbar, da man Ryan ja durchaus immer wieder Zeit zugesteht.

Geändert von rantanplan (26.04.2011 um 23:56 Uhr).
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 23:45   #71
vertex
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 24.09.2003
Beiträge: 835
IC und US Titel bei SD? Vielleicht gibts wirklich für 1-2 PPVS die beiden World Titel bei Raw... Irgendwo vielleicht nicht schlecht für die Midcard Belts. Nur Orton dürfte sich fragen 'Was mache ich hier?!'
__________________
[x]gegen zack ryder

Geändert von vertex (26.04.2011 um 23:46 Uhr).
vertex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 07:16   #72
Batzefan
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 277
Zitat:
Zitat von vertex Beitrag anzeigen
IC und US Titel bei SD? Vielleicht gibts wirklich für 1-2 PPVS die beiden World Titel bei Raw... Irgendwo vielleicht nicht schlecht für die Midcard Belts. Nur Orton dürfte sich fragen 'Was mache ich hier?!'
Orton wird der einzige Grund sein, Smackdown noch einzuschalten. Ich glaube schon, das er sich da geehrt fühlen darf. Allerdings frage ich mich auch, gegen wen er antreten soll? Kann mir Orton vs. Christian gar nicht so recht vorstellen.
__________________
You can't see me, if you smell what the 619 is cooking in peace, sucker!
Batzefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 07:51   #73
Scatel2
Cut
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 88
Zitat:
Zitat von Batzefan Beitrag anzeigen
Orton wird der einzige Grund sein, Smackdown noch einzuschalten. Ich glaube schon, das er sich da geehrt fühlen darf. Allerdings frage ich mich auch, gegen wen er antreten soll? Kann mir Orton vs. Christian gar nicht so recht vorstellen.
Er könnte ja auch gegen Rhodes fehden,nachdem beide ihre Fehde beendet haben.Wenn Rhodes diese Fehde gewinnt wär er bereit für einen großen Titel.
Scatel2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 08:38   #74
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von Scatel2 Beitrag anzeigen
Er könnte ja auch gegen Rhodes fehden,nachdem beide ihre Fehde beendet haben.Wenn Rhodes diese Fehde gewinnt wär er bereit für einen großen Titel.
Bloß nicht, das wäre das dümmste was die WWE machen kann. Ich meine, als ob Orton sich für Rhodes hinlegen würde...
Orton würde die Fehde dominieren, wieder inflationär Punts und RKOs raushauen und am Ende ist Cody wieder tief in der Midcard und der Aufbau der letzten Monate komplett für die Katz'.

Außerdem sind die Gimmicks zu ähnlich, nach Codys toller Promo am Montag bin ich mir auch relativ sicher, das Orton am Mic aber ganz alt aussehen würde.
Cody liegt da mMn weit vorn, sein Micwork ist überzeugend und merkt, das er sich bemüht.
Orton hingegen steht nur da, labert was von den Stimmen in seinem Kopf, wie furchtbar gefährlich er ist und das XY ins Krankenhaus schicken wird...
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 14:38   #75
hot&blonde&doubleD
Cut
 
Registriert seit: 16.10.2010
Beiträge: 75
Daran, wer mit seinem Draft in der Show war, also Airtime bekam, merkt man ja auch, wer im Moment bei den Writern angesagt ist. Das zeigt, dass man überraschenderweise mit Mark Henry nochmal einiges vor hat.
Im Umkehrschluss bedeuten die "dark"-Drafts von Swagger, Kingston, McIntire, Danielson und Sheamus, dass für sie der nächste Push erstmal nicht ins Haus steht. Dasselbe gilt dann wohl auch für den US-Title, weshalb eine Unification immer wahrscheinlicher wird, zumal um beide Titel herum zuletzt kaum Storylines gestrickt wurden. (Und das, obwohl es nicht mal viel einfallsreichtums bedarf, um in einem Titel den Anlass zu einer Fehde zu finden.)


Schade allemal, dass der Draft so früh kommen musste. Ich hatte das Gefühl, dass die RtWM den Shows einige Fehden hinterlassen hat, von denen sie noch weiter hätten profitieren können. Nun werden die meisten durch Drafts beendet; so geschiehts bei Rey vs. Rhodes, AdR vs. Christian, Orton vs. Punk und auch BigShow/Kane vs. Corre.
hot&blonde&doubleD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
battle royal, draft, extreme rules, jim ross, john cena, michael cole, raw, smackdown, the miz, the rock
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.