Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2022, 06:55   #76
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Gestern ein Match gegen meinen vorigen Kollegen gespielt. 1:3 verloren und dabei nur einen Average von 30 gespielt. Grottenschlecht (er aber auch).
Vorig, weil wir vorher, wie alle anderen, das Spiel 170 gezockt haben. Einer fängt mit drei Darts an, der zweite spielt von der Zahl ab herunter, die vorher erreicht wurde, der erste versucht, wenn noch nicht geschehen, die 170 auszumachen. Sprich: Erster wirft 60 Punkte, bleiben 110 übrig. Der zweite versucht, die 110 auszumachen oder wenigstens gut für den ersten, der wieder spielt, zu stellen.
Lirum, Larum: Er warf 36 Punkte, blieben also 134 übrig. Ich treffe T18, T20 und verpasse knapp die D10. Das wäre monströs gewesen. Aber: Irgendwann später warf er eine 60, und ich schaffte es tatsächlich, die 110 auszumachen. Mein höchstes Finish ever.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2022, 22:40   #77
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Nachdem das Dartstraining letzte Woche für mich krankheitsbedingt ausfiel, war ich heute mal wieder da. Trotz neuer Darts spielte ich zu Hause nur Mist. In den drei Spielen im Training lief es aber deutlich besser. Ich verlor zwar alle drei Matches (1:3, 2:3, 1:3), aber meine Checkout-Quote war relativ gut, und im ersten Match gegen meinen Kollegen, der mir haushoch überlegen ist, averagte ich im ersten Leg gar 60 Punkte (normal sind für mich 35 bis 40). Auch die anderen beiden Matches waren hinsichtlich der Averages wirklich positiv. Darauf kann ich aufbauen.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2022, 16:13   #78
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Nachdem das Dartstraining letzte Woche für mich krankheitsbedingt ausfiel, war ich heute mal wieder da. Trotz neuer Darts spielte ich zu Hause nur Mist. In den drei Spielen im Training lief es aber deutlich besser. Ich verlor zwar alle drei Matches (1:3, 2:3, 1:3), aber meine Checkout-Quote war relativ gut, und im ersten Match gegen meinen Kollegen, der mir haushoch überlegen ist, averagte ich im ersten Leg gar 60 Punkte (normal sind für mich 35 bis 40). Auch die anderen beiden Matches waren hinsichtlich der Averages wirklich positiv. Darauf kann ich aufbauen.
Und gestern, also nur einen Tag später, wusste ich dank meines verkrüppelten Gedächtnisses nicht mehr, wie mein optimaler Wurf geht, und so warf ich die ganze Zeit nur Mist, bis es später etwas besser wurde. Highlight des Abends: 95 mit zwei Darts gecheckt (T19, D19).
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2022, 14:22   #79
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Auf einem Ranglistenturnier in Drochtersen gewesen. Vom Aussehen her wie bei der Q School. 104 Starter. Ich hatte in meiner Gruppe sechs Spiele und musste viermal oder so callen. Fünf Matches lang lief bei mir gar nichts zusammen, scorte in einem Spiel sogar nur katastrophale 27 Punkte. Letztes Match lief besser (Average von 42), aber auch das, wie alle anderen, verlor ich. Zumindestk kann ich davon berichten, hinsichtlich des Averages auf dem letzten Platz gelandet zu sein - von allen.

Hier ein Bild davon. Wir waren früh drin. Später wurde es natürlich voller.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.

Geändert von Humppathetic (31.10.2022 um 14:27 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2022, 22:53   #80
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Komme gerade vom Dartstraining wieder. Habe drei Matches in unserer teaminternen Mastersliga gespielt. Zwei gegen welche aus Team A, eines gegen einen aus Team B. Läuft momentan sehr gut bei mir. Verlor das erste Match, glaube ich, 1:3. Die beiden anderen Matches verlor ich 2:3, wobei ich jeweils 1:0 und 2:1 führte. Das war toll. Averages waren so bei 42. Paar 100er geworfen, 97. Und 'ne 92 in zwei Darts ausgemacht. Momentan läuft's einfach sehr gut bei mir.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2023, 00:25   #81
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Gestern trainiere ich zu Hause und spiele ein Solomatch im Modus "Best of 5 Legs". Beim Training im Dartsverein average ich in letzter Zeit gerne mal so 45 - was meine Steigerung gut abbildet -, allerdings auch oft ohne Versuche aufs Doppel, da meine Kollegen schlicht zu stark sind. Sprich, diese Averages sind rein dem Scoring geschuldet, und Doppelversuche können mir aufgrund ihres Fehlens den Score nicht vermiesen.
Lirum, Larum: Gestern scorte ich mit Versuchen aufs Doppel 49,55 und habe dabei eine Doppelquote von 66,67%. Erstes Leg checkte ich bei 50 verbliebenen Punkten über den etwas skurrilen Weg 4, 8, D19 (), das zweite Leg checkte ich 72 in zwei Darts (T16, D12). Drittes Leg dementsprechend zwei Versuche auf Doppel gebraucht.

Heute gehe ich zum Mannschaftstraining und versage völlig. Kein Leg gewonnen und dabei Averages von gerade mal 40 geworfen mit teils völlig wirren Darts und Fehlwürfen ...
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2023, 14:37   #82
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Am 5.3. findet ein Ranglistenturnier in Ebstorf, Niedersachsen statt. Habe mich mal angemeldet, auch wenn ich weiß, dass ich, selbst wenn ich mein bestes Niveau liefern kann, ziemlich auf die Mütze bekommen werde.
Aber was cool ist, dass es nur 38 Spieler gibt, weswegen es durchaus nicht unwahrscheinlich ist, dass ich in der Gruppe auf Marcus Kirchmann treffe. Der Herr hat in der PDC Development Tour 2022 gegen Nathan Girvan, den Finalisten der PDC World Youth Championship 2022, gespielt und 1:4 verloren und 2020 ebenfalls in der PDC Development Tour gegen Adam Gawlas, also einen Debütanten der World Championship 2023, gespielt und 4:2 gewonnen. Das wäre mal krass, einen auf Profiniveau spielen könnenden Gegner zu haben, auch wenn ich wohl einfach nur der Zuschauer mit dem besten Blick wäre.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2023, 22:50   #83
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 12.246
Gestern im Spiel gegen nen Kumpel mein wahrscheinlich höchstes Finish gespielt und das auf einem relativ spektakulärem Weg. 95 stehen gehabt, also auf T19 für D19. Treffe die einfache 19 und denke mir aus Spaß, fuck it versuch mal D19 D19 und was soll ich sagen...
Der Gag ist, dass ich 10 Minuten vorher noch meinem Kumpel davon erzählt habe, dass Dirk Van Duijvenbode gerade auf der Euro Tour D19 D19 gespielt hat und was für ein geiles Finish Double Doubles sind. Es gibt Legs, da brauche ich 10 oder 15 Aufnahmen nur um das Doppel zu treffen wenn es ganz schlecht läuft. Hätte nicht gedacht, dass ich einfach random so ein Finish spiele.

Und eben 3 Legs gegen den Dartbot auf 40 Avg gespielt, erstes Leg mit erstem Wurf auf Doppel über Tops ausgemacht, zweites Leg immerhin mit nem 65er Avg über Doppel 14 gespielt. Dass ich seit Januar wieder mehr werfe, macht sich durch solche kleineren Erfolgserlebnisse langsam bezahlt. Auch wenn das dritte Leg verloren ging.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2023, 11:55   #84
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Gestern im Spiel gegen nen Kumpel mein wahrscheinlich höchstes Finish gespielt und das auf einem relativ spektakulärem Weg. 95 stehen gehabt, also auf T19 für D19. Treffe die einfache 19 und denke mir aus Spaß, fuck it versuch mal D19 D19 und was soll ich sagen...
Der Gag ist, dass ich 10 Minuten vorher noch meinem Kumpel davon erzählt habe, dass Dirk Van Duijvenbode gerade auf der Euro Tour D19 D19 gespielt hat und was für ein geiles Finish Double Doubles sind. Es gibt Legs, da brauche ich 10 oder 15 Aufnahmen nur um das Doppel zu treffen wenn es ganz schlecht läuft. Hätte nicht gedacht, dass ich einfach random so ein Finish spiele.
Double-Double ist wirklich ein geiles Finish, besonders, wenn du aus Versehen zwei verschiedene Doubles triffst.

Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Und eben 3 Legs gegen den Dartbot auf 40 Avg gespielt, erstes Leg mit erstem Wurf auf Doppel über Tops ausgemacht, zweites Leg immerhin mit nem 65er Avg über Doppel 14 gespielt. Dass ich seit Januar wieder mehr werfe, macht sich durch solche kleineren Erfolgserlebnisse langsam bezahlt. Auch wenn das dritte Leg verloren ging.
Also, wenn du seit Januar vermehrt spielst und jetzt schon Legs mit einem 65er Average beendest, dann zolle ich dir meinen Respekt. Ich spiele relativ regelmäßig und schaffe vielleicht mal, wie schon weiter oben geschrieben, einen Average von knapp 50 (den in diesem Fall aber über drei Legs).
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.

Geändert von Humppathetic (28.02.2023 um 11:57 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2023, 14:13   #85
Sash
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1.795
Ich bin tatsächlich auch seit der letzten WM wieder vermehrt am Board unterwegs (eigentlich täglich für mindestens ein halbes Stündchen). Spiele gegen den Computer (gibt ja verschiedentlich Apps) überwiegen, aber ich baue immer wieder auch Trainings ein wie Bobs 27 oder Round the clock. Angefangen hab ich mit nem 22er Average, inzwischen bin ich bei 39 Komma...
First 9 Average steht teilweise auch bei über 60 nur auf die Doppel gehe ich dann gerne mal noch ein. Mein bestes Leg war ein 55er Average. Höchste Punktzahl: 170 Höchstes Finish 108 (T20, D20 D4)
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you. (Kurt Cobain)
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2023, 14:44   #86
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 12.246
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Also, wenn du seit Januar vermehrt spielst und jetzt schon Legs mit einem 65er Average beendest, dann zolle ich dir meinen Respekt. Ich spiele relativ regelmäßig und schaffe vielleicht mal, wie schon weiter oben geschrieben, einen Average von knapp 50 (den in diesem Fall aber über drei Legs).
Die Diskrepanz ist teilweise halt groß und ein Leg mit 65er Avg abzuschließen ist bei mir schon erwähnenswert und nicht die Regel. Spiele meistens so um die 40-45 rum, wenn ich dann die Doppel am Ende nicht treffe gehts auch mal deutlich weiter runter.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2023, 15:20   #87
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Zitat:
Zitat von Sash
First 9 Average steht teilweise auch bei über 60 nur auf die Doppel gehe ich dann gerne mal noch ein. Mein bestes Leg war ein 55er Average. Höchste Punktzahl: 170 Höchstes Finish 108 (T20, D20 D4)
Ist dir der zweite Dart verrutscht und aus Versehen in der D20 gelandet? Denn wenn das Absicht war, finde ich den Checkout-Weg über T20, D20, D4 bei 104, gelinde gesagt, bemerkenswert. Ich gehe mal davon aus, dass du T20, 20, D12 gehen wolltest? 104 ist bei mir in einem Trainingsmatch gegen mich selbst auch als höchstes Finish gelungen, allerdings über 18, T18, D16. Im Trainingsspiel "170 in höchstens neun Darts ausmachen" mit einem Teamkameraden ist mir mit 110 ein höheres Finish gelungen (T20, 18, D16). Und in Matches gegen Teamkameraden gelangen mir einmal 92 mit zwei Darts (T20, D16) und 95 mit zwei Darts (T19, D19).

Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Die Diskrepanz ist teilweise halt groß und ein Leg mit 65er Avg abzuschließen ist bei mir schon erwähnenswert und nicht die Regel. Spiele meistens so um die 40-45 rum, wenn ich dann die Doppel am Ende nicht treffe gehts auch mal deutlich weiter runter.
Das war mir klar. Aber auch der reguläre Average von 40 bis 45 ist nach so kurzer Zeit bemerkenswert. Den schaffe ich mittlerweile, aber das nach längerem Training, und oft habe ich auch so richtig schlechte Legs mit 'nem Average von 30. Zugegebenermaßen trainiere ich zu Hause so gut wie gar nicht und mache oft nur das Teamtraining mit, spiele also ein- bis zweimal pro Woche jeweils gut zwei bis drei Stunden brutto (wie viel Zeit ich beim Training netto am Board verbringe, entzieht sich meiner Kenntnis). Und dazu kommt meine nicht vorhandene Muscle Memory. Aber das soll deine Leistung nicht schmälern.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.

Geändert von Humppathetic (28.02.2023 um 15:25 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2023, 16:21   #88
Sash
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1.795
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Ist dir der zweite Dart verrutscht und aus Versehen in der D20 gelandet? Denn wenn das Absicht war, finde ich den Checkout-Weg über T20, D20, D4 bei 104, gelinde gesagt, bemerkenswert.
Natürlich war es keine Absicht. Ich neige im Moment noch dazu, mich jenseits der 100 noch nicht mit finishen zu beschäftigen, weil ich davon ausgehe, zwei Triple UND ein Doppel eher nicht zu treffen. Aber da hab ich mich selber überrascht
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you. (Kurt Cobain)
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2023, 16:47   #89
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Zitat:
Zitat von Sash Beitrag anzeigen
Natürlich war es keine Absicht. Ich neige im Moment noch dazu, mich jenseits der 100 noch nicht mit finishen zu beschäftigen, weil ich davon ausgehe, zwei Triple UND ein Doppel eher nicht zu treffen. Aber da hab ich mich selber überrascht
Na, dann kannst du dir ja diese Finishes vornehmen. Und wenn dich die zwei Triple noch das Fürchten lehren, dann kannst du theoretisch bis 160 fast alle Zahlen auch mit nur einem Triple ausmachen. Zumindest, wenn du ganz bekloppte Wege gehen willst. Wurde mit der Zahl 150 auch schon bewiesen. Einmal von einem bekloppten Aussie und einmal von van Gerwen, als er gegen einen Bot spielte.

Aber im Ernst: Topleistung, ein Ton-Plus-Finish zu checken.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2023, 21:56   #90
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Komme gerade vom Training wieder. Drei Matches des teaminternen Masters gespielt. Alle Gegner waren aus dem A-Team, dementsprechend alle Matches verloren. Aber gut performt und mit einem riskanten 90er Finish sogar ein Highlight gehabt. Riskant, weil der Gegner auch auf einem Finish unter 100 stand und ich den Weg über T18, D18 gegangen bin. Den habe ich in zwei Darts gepackt.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2023, 22:54   #91
Sash
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1.795
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Komme gerade vom Training wieder. Drei Matches des teaminternen Masters gespielt. Alle Gegner waren aus dem A-Team, dementsprechend alle Matches verloren. Aber gut performt und mit einem riskanten 90er Finish sogar ein Highlight gehabt. Riskant, weil der Gegner auch auf einem Finish unter 100 stand und ich den Weg über T18, D18 gegangen bin. Den habe ich in zwei Darts gepackt.
Ich hab zwar mein Turnier nur gegen den Bot gespielt, hatte aber einen Sahnetag was Doppel anging. Persönliches Highlight war ein 87er Finish mit den ersten beiden Darts (T17 D18). Average bei 35.7 (F9: 42,9)

War ein guter Tag. Ein sehr guter sogar, für meine Verhältnisse.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you. (Kurt Cobain)
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2023, 07:10   #92
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Gestern also bei den Winsen Darts Open #3 gewesen. 28 Spieler in sieben Gruppen à vier Spieler, und - Achtung - alle kommen in die KO-Phase. Gibt da dann die Doppelt-KO-Phase, wodurch Spieler, die in der Gruppe nicht liefern konnten oder einfach länger brauchten, um sich zu akklimatisieren, im Loser Bracket spielen und eventuell doch noch weit kommen. Ich bekam von unserem hiesigen, teaminternen "Dealer" (=hat einen eigenen, kleinen Internet-Dartsshop) neue Flights und vor allem Schäfte, da mir einer durch einen Robin Hood kaputtging. Merkte im ersten Match, dass die Flights, obwohl dieselben wie vorher, irgendwie ein anderes Flugverhalten der Darts auslösten, wodurch die Darts nicht kerzengerade nach vorne flogen, sondern in der Luft um sich selbst herum waberten und dann nach rechts und links abstürzten. Habe dazu mehrere Theorien, aber whatever.
Ich merke das also während des ersten Matches, und was mache ich? Wechsele zu den alten Flights - nach dem dritten Gruppenmatch ...
Bei fünf Spielen aber trotzdem drei Highlights gehabt: einen aufgrund eines bereits steckenden und das Doppel verdeckenden Darts recht schwierigen Checkout in die D10 geschafft, eine 125 geworfen und im letzten Match 46 im Average geschafft. Nach dem Frust ob der ersten drei Matches und angesichts dessen, dass ich wegen eines grippalen Infekts annähernd zwei Wochen nicht trainieren konnte, war ich am Ende doch recht zufrieden.

Gab aber auch drei unschöne Dinge - im Spoiler, weil's eh keinen interessiert und weil der Beitrag sonst zu massiv wird.

Spoiler:
Ein Spieler, der sehr direkt war (was ich begrüße) aber auch scheiße arrogant (was ich nicht befürworte), ließ draußen beim Rauchen mal kurz seine politische Meinung aufblitzen. Sagen wir es so: Er wäre im sogenannten Flügel sehr gut aufgehoben ... Ach so, nebenbei sagte er noch zu einem Spieler:"Natürlich spielst du nicht hier beim TSV. Du bist ein guter Darter." Als hätten wir keine guten Spieler ... einer checkte gestern 'ne 141 und landete im Halbfinale ...
Ein anderer, den ich im Gegensatz zum Hobby-Nationalsozialisten schon vorher kannte und der eigentlich auch echt nett ist, entpuppte sich gestern leider als ultimativer Verschwörungstheoretiker in Richtung "Covid gibt's nicht, und in die Impfung ist uns was reingemischt worden". Das Schräge ist: Er meint das gar nicht mal beleidigend und attackiert einen auch nicht dafür, dass man seine Meinung nicht teilt. Aber nervig war das Gespräch natürlich trotzdem. Die Theorien kennen wir ja nun seit sicherlich dem Anfang der Pandemie. Zudem wollte er mir eintrichtern, dass ich mit MS durchaus in Saunas dürfe und ich mich einfach austesten müsse. Mit Verlaub, ich kenne meine Erkrankung seit 15 Jahren und weiß, wie ich auf jedwede Art von Hitze reagiere - und er ist ein Laie. Aber auch da: war nicht böse von ihm gemeint. Gecancelt wird er von mir also nicht.

Das Unschönste aber war das Qualifikationsspiel für das Finale (einer des Finales kommt aus dem Winner Bracket, einer aus dem Loser Bracket). Einer unserer Spieler war Teilnehmer des Spiels und bekam bei Best of 5 Legs das 2:2. Danach war er sich absolut sicher, dass die Restzahl des Gegners nicht stimmte und sein Doppeltreffer nicht nur nicht zähle - nach dem Match sagte er gar, es sei bewusster Betrug gewesen. Er (unser Spieler) verlor das Match, weil er sich davon ablenken ließ und zudem bei 68 Rest vom Gegner, der 248 hatte, eine 180 frisst und der dann eiskalt ausmacht (das war echt Granate), und rastete völlig aus. Keifte den Gegner mehrfach mit Sachen wie "unsportlicher Dreck! Betrug!" an, ließ sich nicht beruhigen und verließ die Spielstätte dann trotz des dritten Platzes, für den er aufs Zeitungsfoto gedurft hätte, und ohne dem Gegner die Hand zu schütteln. Der ist sonst nicht so, und da spielten mit Sicherheit sein Alkoholpegel (zwischen elf und 15 Bier) und der generelle Frust ob unseres Sportvereins 'ne große Rolle. Werde ihn Mittwoch definitiv zur Seite nehmen. Der Gegenspieler wies die Beschuldigung übrigens recht ruhig und sachlich zurück, was ich ihm glaube. Andere Kollegen stimmen meinem Kameraden zu. War auf jeden Fall unschön, und ich sagte ja schon mal, glaube ich, dass ich solche Stimmungen ganz schlecht vertrage.
Positiv aber: Einige Spieler überlegen ganz ernsthaft, eine eigene Dartsmannschaft zu gründen und aus dem Verein auszutreten. Ich wäre definitiv dabei, da dort extrem viel richtig mies läuft.

Ich werde den Spoiler-Beitrag vielleicht noch mal editieren. Die Sätze sind ja doch ziemlich unnötig verklausuliert ...
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.

Geändert von Humppathetic (19.03.2023 um 07:23 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2023, 22:56   #93
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Gerade vom Dartstraining zurück. Waren nicht viele. Spielte ein Doppel, das ich mit okayem Niveau bestritt. Dann ein Spiel des teaminternen Masters, bei dem ich völlig indisponiert agierte und absolut zu Recht 0:3 verlor. Dann ein kurzes Best of 2 Legs-Match, das durch Doppelschwäche 0:2 verloren ging. Dann aber das zweite Masters, das ja im Modus Best of 5 Legs gespielt wird, gegen einen richtig guten Spieler. Führte 2:1, hielt verdammt gut mit, war auch weit vorne, schaffte im Finishbereich aber keine vernünftigen Punktzahlen, und dann kam der Gegenspieler zurück und checkt zum 2:2 aus, obwohl ich in dem Leg bis dato einen Average von etwas über 70 (!) hatte. Und ich kannte diese Geschichte mit dem Ausgleich, da ich schon mal Spiele gegen gute Spieler spielte und auch 2:1 führte und dann noch 2:3 verlor. Diesmal aber scorte ich einfach weiter, traf vernünftig, und es kam zu einem Standoff, bei dem bei acht Punkten stand und ich bei 16. Er traf seine drei Darts nicht, und zack, mein zweiter saß. Mein erster Sieg im Masters. Am Ende mit einem Average von 43, was ok ist, aber das Gefühl war einfach da, und das ist wichtig. Zudem litt der Average auch unter einigen Bouncern von mir. Trotzdem einige gute Scores gehabt, ein Leg mit nur einem Dart gecheckt.

Soweit das wöchentliche Update.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2023, 17:42   #94
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Hab' zu Hause gerade eine 180 des Herzens geworfen. T20, T20, T20, aber der dritte Dart haute den ersten Dart komplett raus.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2023, 08:58   #95
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Verrückter Bouncer

Macht's mir nach.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2023, 14:00   #96
Sash
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1.795
Crazy...

Ich betreibe das ganze ja so richtig ernsthaft erst seit dem 27.12.22. Anfang März gelang mir die erste 180 meines Lebens. Dann drei Wochen Urlaub ohne Darts und Anfang diesen Monats folgten drei weitere. Für mich ist das noch was besonderes. Ich bin noch in der Phase, wo ich Buch darüber führe.

Gestern hab ich ne 140 geworfen und mich darüber gefreut wie ein Schneekönig.
Bis ich feststellte, ich brauchte nur noch 104..
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you. (Kurt Cobain)
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2023, 14:50   #97
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Zitat:
Zitat von Sash Beitrag anzeigen
Crazy...
Und nicht mein erster Bouncer, der sich physikalisch einfach falsch anfühlt. Der andere aber war zumindest noch zu erklären, wenn auch verrückt. Der zweite Dart hatte sich da ebenfalls um 180° gedreht, aber er steckte mit dem Point in den Flights des ersten, hatte also ein Fundament, und er lehnte im 45°-Winkel mit seinen eigenen Flights am Board, sodass er von dort ebenfalls Hilfe in seinen "Haltungsnoten" bekam. Aber ein Dart, der sich um sich selbst dreht und dann so perfekt auf dem zweiten balanciert, dass weder er herunterfällt noch der erste durchs "Gewicht" (21g-Darts) des zweiten, ist wirklich skurril.

Zitat:
Zitat von Sash Beitrag anzeigen
Ich betreibe das ganze ja so richtig ernsthaft erst seit dem 27.12.22. Anfang März gelang mir die erste 180 meines Lebens. Dann drei Wochen Urlaub ohne Darts und Anfang diesen Monats folgten drei weitere. Für mich ist das noch was besonderes. Ich bin noch in der Phase, wo ich Buch darüber führe.
Das ist aber wirklich sehr krass. Ich habe in meinem ganzen Leben wohl nur drei oder vier 180er geworfen, wobei ich trotz Vereinszugehörigkeit, zu der ich auch noch ein Buch schreiben könnte*, auch erst seit Kurzem wirklich vernünftig trainiere (auch endlich zu Hause). Meine Darts stecken allerdings auch so schräg, dass die letzte 180, die ich warf (am Samstag?), zu einer 120 wurde. Dritter Dart warf den ersten oder zweiten wieder raus ... aber auch sonst sind Möglichkeiten für eine 180 eher spärlich gesät. Respekt.

Spoiler:
*In Kürze: Wir Spieler sind dabei, zu sondieren, wo wir sonst trainieren könnten (dann unter anderem Namen), da die Zugehörigkeit zum Verein aus vielerlei Gründen (beschissener Trainingsraum, der noch anders genutzt wird, weswegen wir die Möbel ab- und wieder aufbauen müssen; teure Jahresgebühren, die für uns nicht eingesetzt werden; Versprechen, die nicht eingehalten werden; Behandlung durch Verein und sogar Gastro (!) eine einzige Frechheit, die sogar Gastspieler (wie bei Turniere) betrifft; und, und und ...) ein einziger Mist ist.


Zitat:
Zitat von Sash Beitrag anzeigen
Gestern hab ich ne 140 geworfen und mich darüber gefreut wie ein Schneekönig.
Bis ich feststellte, ich brauchte nur noch 104..
Ups. Überworfen habe ich mich nur einmal, und das auch mit sofortiger Wahrnehmung (138 Rest, checke das mit T20, T20 und dann leider D14 statt D9 ...). Ich habe mich aber schon mal darüber gefreut, 75 gecheckt zu haben, um dann festzustellen, dass ich nur 65 warf. Ansonsten bin ich ein ausgezeichneter Rechner. Beim Training kam auch schon mal einer zu mir, zeigte mir, was er warf, und frug, was er Rest habe und wo er am besten hinwerfen müsse. Schade, dass die anderen besser spielen als ich und ich dafür besser rechne. Wobei ja bereits zwei Matches im internen Masters gewonnen. (3:0 und 3:2)
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2023, 23:44   #98
NarrZiss
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.11.2008
Beiträge: 13.351
Es hat sich mit deinem Verein ja leider abgezeichnet, Humppa. Das tut mir sehr Leid. Ich drücke die Daumen, dass sich da noch etwas Positives ergibt.

Ich spiele aktuell wieder etwas mehr, wobei meist immer ohne meine Spiele einzutragen. Entweder werfe ich nur so oder rechne im Kopf für mich mit. Dafür habe ich endlich den Schritt auf das L-Style System mit den Shafts und auch den Flights gewagt. Zwar war die Anschaffung doch etwas teurer, aber das Spielgefühl gefällt mir sehr gut und auch die Robin Hoods (und kaputten) Shafts sind endlich Geschichte.
NarrZiss ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2023, 10:20   #99
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Zitat:
Zitat von NarrZiss Beitrag anzeigen
Es hat sich mit deinem Verein ja leider abgezeichnet, Humppa. Das tut mir sehr Leid. Ich drücke die Daumen, dass sich da noch etwas Positives ergibt.
Kein Ding. Noch sind wir da und spielen als Teil des Vereins. Haben ja auch zwei Teams in der Kreisliga*. Wir sind aber am Sondieren und schauen, dass wir uns vom Verein lösen und unsere Teams unabhängig managen. Dazu sind die meisten (eigentlich alle, die beim Training dabei sind; gibt ein paar Spaßspieler, die dann wohl rausfielen) auch bereit.

*Ich selbst spiele eh nur Ranglisten- bzw. Soloturniere. Doppel sind nicht so meine Präferenz. Ligaspiele finden ja mit, glaube ich, zwei Singles, dann zwei Doppeln und dann nochmal zwei Singles statt. Habe zwar schon Spiele mitgespielt, aber weiß es nicht genau.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2023, 21:32   #100
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.489
Und ich habe gerade mal einen 16-Darter geworfen.

501 - 66
435 - 86
349 - 81
268 - 123
145 - 129
16 - erster Dart drin

Ist ein Average von 93,93.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.

Geändert von Humppathetic (12.04.2023 um 21:32 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.