Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2019, 23:00   #1
JackCrow
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 14.373
Es gibt Neuigkeiten zu „All Elite Wrestling“. Das Gipfeltreffen zwischen der neuen Promotion, Ring of Honor und New Japan Pro Wrestling brachte, Berichten zufolge, keinen Erfolg für AEW. Demnach soll sich New Japan entschieden haben, weiter mit ROH, aber nicht mit AEW zusammenzuarbeiten. Dave Meltzer vom Wrestling Observer geht davon aus, dass diese Entscheidung AEW Kenny Omega gekostet hat, da dieser nicht bei AEW auftreten würde, wenn ihn dies die Bookings in Japan kosten würde. Andere Beobachter halten es hingegen weiterhin für möglich, dass Omega entweder bei AEW oder bei WWE unterschreiben wird. Anlass für diesen Schluss bietet eine Aussage von Kenny Omega gegenüber „Tokyo Sports“, dass er nach seinem Vertragsende im Januar NJPW verlassen werde. Hierbei sollte aber darauf hingewiesen werden, dass Tokyo Sports streng in Kayfabe interviewt, die Aussage also mit Vorsicht zu genießen ist. Als ein weiteres Anzeichen werden die heute bekanntgegebenen Vertragsverlängerungen von Juice Robinson und Rocky Romero bei NJPW gewertet, wobei diese faktisch wohl nur bedeuten, dass die beiden nicht für AEW zur Verfügung stehen werden.

Naturgemäß kocht die Gerüchteküche aktuell immer weiter hoch, vor allem die Frage, welche Wrestler bei „All Elite Wrestling“ unterschreiben könnten, beschäftigt die Beobachter. Große Namen, die immer wieder gehandelt werden, sind Chris Jericho und Bill Goldberg. Während Jericho schon als vergangenes Jahr die ersten Gerüchte zur neuen Promotion aufkamen als möglicher, wichtiger Teil des Projekts genannt wurde, kommt der Name Goldberg eher überraschend. Interessant ist hierbei, woraus diese Möglichkeit geschlossen wurde: So folgte Goldberg bisher in den sozialen Medien nur einer einzigen Wrestlingpromotion, nämlich WWE. Dass er nun auch AEW folgt, reicht als Anhaltspunkt, dass auch hier eine Geschäftsbeziehung entstanden sein könnte.

Wie bei „Homecoming“ bekanntgegeben wurde, wird Impact Wrestling ihre wöchentliche Show, IMPACT, nicht nur auf dem Pursuit Channel, sondern zeitgleich live auf ihrem Twitch-Kanal ausstrahlen. Die erste Sendung wird am 11. Januar um 22 Uhr (Eastern Time) stattfinden.
__________________
“Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge.'”

― Isaac Asimov
JackCrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 23:18   #2
TheClub
Cut
 
Registriert seit: 20.06.2016
Beiträge: 76
Habe auch ein Gerücht gehört das CM Punk in Verhandlungen mit All Elite Wrestling ist.

Geändert von TheClub (07.01.2019 um 23:19 Uhr).
TheClub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 00:58   #3
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.421
Chase Owens hat auch verlängert.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 02:47   #4
Capitão Escudo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 1.379
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Chase Owens hat auch verlängert.
Zum Glück. Außerhalb von Undercard-Tag-Matches brauch ich den echt nicht.
__________________
Capitão Escudo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 06:47   #5
Homer J
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 1.406
So Cal Uncensored wechselt allerdings zu AEW. Ich denke ich Sachen Kenny Omega wird es heute Antwort geben. Cody kündigte für den 8.1. doch mehrere News an.
CM Punk wird nicht kommen, der ist fertig mit dem Wrestling
Homer J ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 07:55   #6
Charlie Harper
WM-König 2022
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.749
Zitat:
Zitat von Homer J Beitrag anzeigen
So Cal Uncensored wechselt allerdings zu AEW. Ich denke ich Sachen Kenny Omega wird es heute Antwort geben. Cody kündigte für den 8.1. doch mehrere News an.
CM Punk wird nicht kommen, der ist fertig mit dem Wrestling
Einfach mal abwarten was sich heute so ergibt.
Bei CM Punk gebe ich dir Recht, eventuell ja als Kommentator aber nicht mehr als aktives AEW Roster Mitglied
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches
Charlie Harper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 08:37   #7
SDL
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 11.04.2018
Beiträge: 387
Wenn Goldberg tatsächlich da hingeht schaue ich es mir mal an
SDL ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 13:14   #8
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.026
Zitat:
Zitat von Homer J Beitrag anzeigen
...
CM Punk wird nicht kommen, der ist fertig mit dem Wrestling
Hat ein wirklich erfolgreicher Worker jemals fertig mit Wrestling? In aller Regel sind sie alle irgendwann für "einen letzten Run" mindestens noch einmal zurück gekommen. Punk hat Wrestling gelebt und geliebt, zudem hat er immer noch Drawing Power.

Ich rechne fest mit einem InRing-Comeback Punks. Die Frage ist nur wann, wo und wie groß.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 13:50   #9
Pactser
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 1.315
Zitat:
Zitat von Homer J Beitrag anzeigen
CM Punk wird nicht kommen, der ist fertig mit dem Wrestling
Naja, Ultimate Fighting ist fertig mit ihm. Stellt sich die Frage, was er zukünftig machen will und ob die Aussicht Vince einen reinzuwürgen(von der Kohle mal abgesehen) nicht doch durchaus motivierend für ihn wirkt.
Pactser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 15:22   #10
automatix
ECW
 
Registriert seit: 15.01.2002
Beiträge: 6.203
Punk wäre die Verpflichtung, die am meisten Sinn macht - für beide Seiten - und im Gegensatz zu Goldberg hat Punk noch ein paar gute Jahre vor sich.
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 16:24   #11
Okkult
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 06.09.2017
Beiträge: 1.840
Also ich bin ganz ehrlich. Wenn man eine neue Liga ausschließlich mit weltbekannten Superstars bewirbt, dann hat für mich die Liga schon ihren Reiz verloren bevor sie überhaupt an den Start ging. Was ist denn mit dem Rest, man wird ja nicht nur mit 10-20 Wrestlern ne Liga gründen.
Okkult ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 16:27   #12
DaDamien86
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 331
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Ich rechne fest mit einem InRing-Comeback Punks. Die Frage ist nur wann, wo und wie groß.
Ich auch. Abgesehen davon das ich vor Freude an die Decke hüpfen würde
DaDamien86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 17:46   #13
WCW-Präsident
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 11.05.2006
Beiträge: 1.254
Zitat:
Zitat von automatix Beitrag anzeigen
Punk wäre die Verpflichtung, die am meisten Sinn macht - für beide Seiten - und im Gegensatz zu Goldberg hat Punk noch ein paar gute Jahre vor sich.
Glaube irgendwie nicht, dass Goldberg eine große Rolle als Wrestler bei AEW spielen soll. Ich glaube eher als Kommentator, Manager ,GM ..was auch immer. Nicht weil er gut am Mic ist, aber weil der Name Goldberg alleine schon Aufmerksamkeit erregt.
__________________
Classic Wrestling Fan

Geändert von WCW-Präsident (08.01.2019 um 17:46 Uhr).
WCW-Präsident ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 18:37   #14
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
Der Kader muss zu 90 -95 % aus aktuellen Leuten bestehen. Man braucht aber auch 2-3 absolute Top Draws, man will ja auch Aufmerksamkeit schaffen. Und das geht nicht nur mit Indy Leuten.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (08.01.2019 um 18:37 Uhr).
PrinceDevitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 20:03   #15
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.026
Zitat:
Zitat von Okkult Beitrag anzeigen
Also ich bin ganz ehrlich. Wenn man eine neue Liga ausschließlich mit weltbekannten Superstars bewirbt, dann hat für mich die Liga schon ihren Reiz verloren bevor sie überhaupt an den Start ging. Was ist denn mit dem Rest, man wird ja nicht nur mit 10-20 Wrestlern ne Liga gründen.
Das Start-Roster braucht halt Namen um Aufmerksamkeit zu generieren. Nur so bekommst du TV-Slots etc.
Nach der Etablierungsphase kannst du dann anfangen eigene Stars zu kreieren.
Zitat:
Zitat von Pactser Beitrag anzeigen
Naja, Ultimate Fighting ist fertig mit ihm. Stellt sich die Frage, was er zukünftig machen will und ob die Aussicht Vince einen reinzuwürgen(von der Kohle mal abgesehen) nicht doch durchaus motivierend für ihn wirkt.
Ich wäre überhaupt nicht überrascht wenn Punk wieder bei WWE aufschlägt. Bret Hart, Ric Flair, Warrior, Hogan, Lesnar, Goldberg oder Angle sind alle mehr oder weniger im Streit gegangen. Und sie alle sind zurück gekommen. Am Ende ist es ein Business und ein Punk Comeback mit Optionen auf SL's gegen Vince, Shane oder Triple H könnte einfach für alle Seiten richtig Kohle generieren. Und darum geht es am Ende. Die Hölle ist beim Wrestling so oft zugefroren, das wäre dementsprechend nur ein weiteres mal.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 20:13   #16
Okkult
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 06.09.2017
Beiträge: 1.840
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Das Start-Roster braucht halt Namen um Aufmerksamkeit zu generieren. Nur so bekommst du TV-Slots etc.
Nach der Etablierungsphase kannst du dann anfangen eigene Stars zu kreieren.
Ja das mag ja für diejenigen gelten, die sich nicht so exzessiv mit der Materie Wrestling beschäftigen, wie wir hier. Aber sollte man nicht auch an die ganzen Wrestling-Suchtis und nicht nur Otto-Normal-Wrestling-Gucker denken?

Geändert von Okkult (08.01.2019 um 20:14 Uhr).
Okkult ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 20:23   #17
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.026
Zitat:
Zitat von Okkult Beitrag anzeigen
Ja das mag ja für diejenigen gelten, die sich nicht so exzessiv mit der Materie Wrestling beschäftigen, wie wir hier. Aber sollte man nicht auch an die ganzen Wrestling-Suchtis und nicht nur Otto-Normal-Wrestling-Gucker denken?
Nur das sind nicht so viele um eine Wrestlingliga zu finanzieren.

Die Otto-Normal-Wrestling-Gucker sind die große Sparte die du "melken" musst.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 20:42   #18
WiLLiaM2xL
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 27.02.2007
Beiträge: 256
PAC aka Neville wird wohl der erste Draw von AEW lt. verschiedenen Medien PW Insider und Dave Meltzer!
WiLLiaM2xL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 20:52   #19
JackCrow
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 14.373
Zitat:
Zitat von Okkult Beitrag anzeigen
Ja das mag ja für diejenigen gelten, die sich nicht so exzessiv mit der Materie Wrestling beschäftigen, wie wir hier. Aber sollte man nicht auch an die ganzen Wrestling-Suchtis und nicht nur Otto-Normal-Wrestling-Gucker denken?
Realistisch betrachtet wirds der Großteil der "Suchtis" so oder so gucken.
__________________
“Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge.'”

― Isaac Asimov
JackCrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 21:01   #20
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.268
Zitat:
Zitat von Okkult Beitrag anzeigen
Ja das mag ja für diejenigen gelten, die sich nicht so exzessiv mit der Materie Wrestling beschäftigen, wie wir hier. Aber sollte man nicht auch an die ganzen Wrestling-Suchtis und nicht nur Otto-Normal-Wrestling-Gucker denken?
Das eine schließt ja das andere nicht aus. Nur weil man jetzt einen Goldberg holt (woran ich irgendwie gar nicht glaube) heißt es ja noch lange nicht das man die Wrestling-Suchtis vernachlässigt. Die Young Bucks oder Hangman Page werden werden ja nicht anderes im Ring agieren nur weil auf einmal bekannte Leute da sind. Aber wenn man wirklich groß werden möchte braucht man einfach auch Leute die einen gewissen Bekanntheitsgrad haben.
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 21:22   #21
automatix
ECW
 
Registriert seit: 15.01.2002
Beiträge: 6.203
Du mußt halt mit den etablierten Stars das machen, was z.b. TNA (GFW, IW oder wie auch immer) nie gemacht hat - eigene Leute over bringen. Wenn du einen CM Punk oder auch einen Chris Jericho in die Liga bekommst, dann mußt du die nutzen um eigene Topstars zu generieren. Du kannst nicht vom WWE Abfall leben, hat ja TNA (GFW, IW oder wie auch immer) eindrucksvoll gezeigt. Und wenn du Stars holst, dann mußt du die fast zwingend anders einsetzen als die WWE - damit die Leute interessiert sind und nicht sagen- Gott, das hat er ja schon bei der WWE gemacht, das hab ich schon genug gesehen (wie z.b. mir Kennedy/Anderson/wie auch immer) bei TNA (GFW, IW oder wie auch immer)
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 22:26   #22
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.319
Zitat:
Zitat von automatix Beitrag anzeigen
Du mußt halt mit den etablierten Stars das machen, was z.b. TNA (GFW, IW oder wie auch immer) nie gemacht hat - eigene Leute over bringen. Wenn du einen CM Punk oder auch einen Chris Jericho in die Liga bekommst, dann mußt du die nutzen um eigene Topstars zu generieren. Du kannst nicht vom WWE Abfall leben, hat ja TNA (GFW, IW oder wie auch immer) eindrucksvoll gezeigt. Und wenn du Stars holst, dann mußt du die fast zwingend anders einsetzen als die WWE - damit die Leute interessiert sind und nicht sagen- Gott, das hat er ja schon bei der WWE gemacht, das hab ich schon genug gesehen (wie z.b. mir Kennedy/Anderson/wie auch immer) bei TNA (GFW, IW oder wie auch immer)
Da gebe ich Dir zum Teil recht. Wobei ich im Bezug auf TNA jetzt Styles, Joe, Roode und Abyss schon als Worker sehen würde die man over gebracht hat. Auch Bully Ray hat man auf ein anderes Level gebracht als bei der WWE. Von einer neuen Liga jetzt zu erwarten, dass sie aus dem nichts einen Hulk Hogan, Austin, Cena, oder the Rock generieren halte ich für unrealistisch.

Andersrum kann man übrigens auch sagen das die WCW Nummer 1 geworden ist ohne in der Zeit auch nur einen einzigen Worker ausser Goldberg wirklich over zu bringen. Sting und Flair waren vorher schon groß und ich erinnere mich an einen lustigen PPV wo Hogan und Savage lustig 8 Leute inklusive Flair verdroschen haben. Trotzdem waren sie Nummer 1.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 22:29   #23
Charles_Manson
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 24.12.2018
Beiträge: 381
Egal welche Leute bei AEW auftauchen: Ich schaue es mir egal was komme an.
Für mich als Wrestling Mark werden die Bucks und Cody was Geniales auf die Beine bekommen.
Charles_Manson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 23:11   #24
asdf
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 68
https://www.youtube.com/watch?v=XSXYPn_VnDk AEW Livestream. SoCal ist jedenfalls schon offiziell bei AEW. Bin gespannt was heute noch alles rauskommt
asdf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 23:13   #25
Onkel_Snake
Rippenprellung
 
Registriert seit: 11.11.2014
Beiträge: 188
Sorry, falls es schon gepostet wurde und ich es überlesen haben sollte:
Habe gerade gesehen dass Billy Gunn Producer bei AEW ist.

Es kommt Bewegung in die Bude...ich bin gespannt
__________________
...and you cant teach that :)
Onkel_Snake ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.