Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2019, 23:16   #26
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.614
Cody mit der Anti-WWE-Rede
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 23:38   #27
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.480
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Da gebe ich Dir zum Teil recht. Wobei ich im Bezug auf TNA jetzt Styles, Joe, Roode und Abyss schon als Worker sehen würde die man over gebracht hat. Auch Bully Ray hat man auf ein anderes Level gebracht als bei der WWE. Von einer neuen Liga jetzt zu erwarten, dass sie aus dem nichts einen Hulk Hogan, Austin, Cena, oder the Rock generieren halte ich für unrealistisch.

Andersrum kann man übrigens auch sagen das die WCW Nummer 1 geworden ist ohne in der Zeit auch nur einen einzigen Worker ausser Goldberg wirklich over zu bringen. Sting und Flair waren vorher schon groß und ich erinnere mich an einen lustigen PPV wo Hogan und Savage lustig 8 Leute inklusive Flair verdroschen haben. Trotzdem waren sie Nummer 1.
WWE selbst bekommt es ja nicht mal mehr hin Leute der Marke Hogan, Cena, Rock aufzubauen (oder will es nicht), also das direkt von einer neuen Liga zu erwarten (von dem noch keiner etwas übers Produkt weiß und wie es laufen wird) ist wirklich sehr hoch gegriffen. Und genau mit solch einem Druck sollte es die Liga auch gar nicht erst versuchen, erstmal anfangen und dann stetig wachsen.

Die WCW war Nummer 1 weil sie zu der Zeit das um Längen bessere Gesamtprodukt hatten, während WWE immer noch wie ein Zirkus wirkte, wurde dort einfach erwachsener und realistischer produziert, meiner Meinung nach einer der Hauptgründe für den Erfolg. Und sie hatten zu der Zeit auch wirklich genug Starpower, da ist es fast eigentlich schon logisch das sich nicht so viel um neue Stars gekümmert wurde, man hatte viele große Leute und hat sich auf diesen ausgeruht (was aber zu lange gemacht wurde, und dann letztendlich zum Untergang führte).
In einer heutigen Zeit kann das aber gar nicht mehr funktionieren, da es nicht mehr diese Fülle an Stars gibt, nach einer gewissen Zeit wird die neue Liga also wiederum auch gezwungen sein große Stars zu erschaffen, wenn man denn wirklich groß mitmischen will.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 23:41   #28
asdf
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 68
SCU.. Page.. Neville.. ich liebe es! UND CHRIS FUCKING JERICHO! Ich hab nen Ständer!

Geändert von asdf (08.01.2019 um 23:47 Uhr).
asdf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 23:48   #29
Milford Cubicle
Genickbruch
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 11.335
Joey Janela ebenso im Roster mit Penelope Ford, Maxwell Jacob Friedman auch. Jericho gerade am Start (fester Vertrag?). Das sieht doch schon ganz gut aus bisher.
__________________
"Manche hängen ihre Fahnen, nach dem erstbesten Wind. Doch die Liebe beweist sich erst, wenn der Wind zunimmt. Und Liebe ohne Leiden, das hat noch niemand gesehen. Man kann ein Lied davon singen, man kann sich selbst nicht verstehen."
Tomte - Das hier ist Fußball
IMDB The 2017 List

Geändert von Milford Cubicle (08.01.2019 um 23:50 Uhr).
Milford Cubicle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 23:50   #30
asdf
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 68
Das kann nur geil werden.. wenn sich jetzt noch Punk & Goldberg bewahrheiten.. scheiße ich würde so Outmarken
asdf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 23:59   #31
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 1.621
Leider keine weiteren Informationen zu Omega. Laut Kommentarsektion im Livestream ist dieser wohl noch unter Vertrag. Auf jeden Fall werden die Gerüchte um eine Anstellung beim Marktführer erstmal nicht weniger. Grundsätzlich waren alle Protagonisten, bis auf vielleicht PAC und Chris Jericho so weit erwartbar.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 00:10   #32
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.268
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen
Leider keine weiteren Informationen zu Omega. Laut Kommentarsektion im Livestream ist dieser wohl noch unter Vertrag. Auf jeden Fall werden die Gerüchte um eine Anstellung beim Marktführer erstmal nicht weniger. Grundsätzlich waren alle Protagonisten, bis auf vielleicht PAC und Chris Jericho so weit erwartbar.
Wobei es zu PAC auch schon Gerüchte gab und das Y2J irgendwie dabei ist, davon konnte man eigentlich auch ausgehen. Omega soll ja bis zum 31.1 bei NJPW unter Vertrag sein und da die nicht mit AEW zusammenarbeiten wollen ist es eigentlich klar das er heute nicht erschienen ist. Das Rooster ist nicht schlecht bis jetzt, aber ich fand es etwas enttäuschend das keine wirkliche Überraschung dabei war. Eine Pyroshow bei Tageslicht hätte ich jetzt auch nicht wirklich gebraucht.
Was ist eigentlich mit Marty Scurll? Ich dachte eigentlich immer der sei auch Teil der Truppe rund um die Bucks, aber von dem hört man ja gar nix. Oder habe ich was verpasst?
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.

Geändert von Creed (09.01.2019 um 00:17 Uhr).
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 00:11   #33
Milford Cubicle
Genickbruch
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 11.335
Da Omega noch bis 31.01. Vertrag bei NJPW hat denke ich nicht, dass man ihn vor dem 01.02. verkünden wird/darf. Die Frage ist eher welches Programm er bei AEW worken wird. Gegen Jericho? Hatte man schon bei NJPW. Cody? Ist auch durch. Interessant wäre zu wissen wie die Championship ausgekämpft wird. Page und PAC offensichtlich mit Ambitionen, aber wenn Omega kommt braucht man da hinsichtlich noch einen starken Konterpart.
__________________
"Manche hängen ihre Fahnen, nach dem erstbesten Wind. Doch die Liebe beweist sich erst, wenn der Wind zunimmt. Und Liebe ohne Leiden, das hat noch niemand gesehen. Man kann ein Lied davon singen, man kann sich selbst nicht verstehen."
Tomte - Das hier ist Fußball
IMDB The 2017 List
Milford Cubicle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 00:12   #34
WCW-Präsident
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 11.05.2006
Beiträge: 1.254
Ich habe mehr erwartet...Jericho und Neville sind schon mal nicht schlecht, aber hatte mir noch ein paar "Knaller" erhofft wie z.B: Goldberg oder CM Punk . Dazu keine News zu Omega und keine News zu einem TV-Deal. Das bisherige Roster ist in Ordnung, aber da muss noch was kommen, damit es mich weiter interessiert.
__________________
Classic Wrestling Fan
WCW-Präsident ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 00:26   #35
asdf
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 68
War das jetzt nicht die erste "Konferenz" ? Ich denke in den nächsten Wochen werden noch einige Knaller dazu kommen.
asdf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 00:31   #36
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 1.621
Zitat:
Zitat von WCW-Präsident Beitrag anzeigen
Ich habe mehr erwartet...Jericho und Neville sind schon mal nicht schlecht, aber hatte mir noch ein paar "Knaller" erhofft wie z.B: Goldberg oder CM Punk . Dazu keine News zu Omega und keine News zu einem TV-Deal. Das bisherige Roster ist in Ordnung, aber da muss noch was kommen, damit es mich weiter interessiert.
Genau dasselbe dachte ich auch vorhin, wollte aber nicht die Stimmung vermiesen. Ich weiß ja nicht was vorher so angekündigt war, aber 45 Minuten erstmal Werbung zu machen und alle bekannten Offensichtlichkeiten zu verkündigen erschien mir dann doch ein bisschen zu wenig.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 01:30   #37
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
Da wird noch mehr kommen müssen. Die Tag Team Szene sieht etwas dünn aus bisher, das Damen Roster könnte noch ein paar Verpflichtungen vertragen. Auch 1-2 bekannte Leute für Kommentar und Interviews würden nicht schaden, sowie noch ein weiterer Top Draw. Das wird und kann noch nicht alles gewesen sein.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 01:49   #38
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.319
Naja, die nächste Veranstaltung ist ja erst im Mai wenn ich das richtig verstanden habe. Bis dahin wird man sicher noch 2, 3 Leute finden.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 08:51   #39
kuki83
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 2.584
Zitat:
Zitat von Milford Cubicle Beitrag anzeigen
Da Omega noch bis 31.01. Vertrag bei NJPW hat denke ich nicht, dass man ihn vor dem 01.02. verkünden wird/darf. Die Frage ist eher welches Programm er bei AEW worken wird. Gegen Jericho? Hatte man schon bei NJPW. Cody? Ist auch durch. Interessant wäre zu wissen wie die Championship ausgekämpft wird. Page und PAC offensichtlich mit Ambitionen, aber wenn Omega kommt braucht man da hinsichtlich noch einen starken Konterpart.
Diese "Probleme" wird die AEW auch kennenlernen müssen. Irgendwie hat schon jeder gegen jeden irgendwo gekämpft und im Grunde gab es auch schon alles an Geschichten. Die Kunst wird sein es neu und innovativ zu verpacken, die richtigen Wrestler zu pushen und zu etablieren. Bin wirklich gespannt, ob sich heutzutage eine zweite große Liga entwickeln und etablieren kann oder ob neue Ligen einfach "nur" für Wrestlinginsider von Interesse sind (bestes Beispiel hier LU).

Das Roster bisher ist solide. Nichts was einen groß zum Einschalten bewegen würde. Außer eben das Interesse an einer neuen Liga und einer wohlmöglich neuen Ausrichtung.
Jericho ist bisher der größte Name und zieht immer noch Zuschauer. Auch wohlmöglich Fans seiner Band. Aber er ist nun auch schon etwas älter. Ich weiß nicht mal, ob es der WWE wirklich Schmerzen zufügt. Gefühlt war Jericho die letzten 10 Jahre der edelste Jobber alle WWE-Wrestler.

Einen Goldberg wird die AEW nicht bekommen. Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Denn, selbst wenn er viel Geld erhalten würde, wäre da noch das Problem mit seinem Booking. Ein Goldberg kommt nicht einfach so in eine neue Liga und pusht jüngere und unbekanntere Wrestler. Das kann ich mir - bei all den Geschichten, die um ihn kursieren - beim besten Willen nicht vorstellen.

Und wäre es nicht der erste große Fehler Goldberg zu verpflichten und ihn gleich zum Champion zu machen? Wäre es nicht genau der Fehler, welchen man der WWE immer vorwirft?

Geändert von kuki83 (09.01.2019 um 08:54 Uhr).
kuki83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 11:24   #40
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.319
Zitat:
Zitat von kuki83 Beitrag anzeigen
Und wäre es nicht der erste große Fehler Goldberg zu verpflichten und ihn gleich zum Champion zu machen? Wäre es nicht genau der Fehler, welchen man der WWE immer vorwirft?
Mal davon ab glaube ich nicht, dass Goldberg die Liga wirklich weiter bringt. Zu behaupten es geht in der Liga um Wrestling und um eine Alternative zur WWE und dann Goldberg zu holen widerspricht sich irgendwie völlig selbst. Cody hat ja auch davon geredet das Siege und Niederlagen etwas bedeuten sollen (was mMn eines der großen Problem des WWE Produktes ist wo die Bedeutung eines Sieges maximal von "du hast beim letzten PPV gewonnen also darfst Du bei Raw im 4 Way um das Titelmatch antreten" reicht und danach ist wieder völlig egal ob man die letzten 6 Monate alle Matches gewonnen hat oder keins was es dann auch völlig egal macht ob man was davon gesehen hat oder nicht). Ich bezweifele auch das die Leute die dann wegen Goldberg die Veranstaltung einschalten diejenigen sind die man mit Bad Influence vs Young Bucks und Y2J vs Cody halten kann (so sehr ich persönlich mich auch auf diese Matches freue).
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet

Geändert von y2jforever (09.01.2019 um 11:30 Uhr).
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.