Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2022, 04:53   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 19.037
AEW Rampage #70
vom Freitag, den 25. November 2022
Kommentar: Excalibur, Ian Riccaboni, Jim Ross und Tony Schiavone



ROH World Tag Team Titles Match
Cash Wheeler und Dax Harwood (c) besiegten Dante Martin und Darius Martin
und behielten damit ihre Titel. Der Kampf war ohne großes Vorgeplänkel direkt zu Beginn von "Rampage" losgegangen. Am Ende versuchte sich Dante Martin an einem Nose Dive, verfehlte jedoch. FTR konnten ihm daraufhin den "Big Rig" verpassen, und Cash Wheeler pinnte ihn.

Nachdem der Kampf vorüber war, tauchte der Gunn Club mitsamt eines übertrieben großen Sacks Popcorn auf. Sie machten sich über FTR lustig, indem sie sich vor ihnen gekünstelt verbeugten.

Nach einem kurzen Blick auf Powerhouse Hobbs wurde wieder in den Ring geschaltet, wo sich inzwischen Chris Jericho mitsamt der kompletten Jericho Appreciation Society befand. Nachdem Jericho über sich selbst sagte, dass er der beste ROH Champion aller Zeiten sei, gesellte sich Claudio Castagnoli zu ihnen und widersprach ihm. Er forderte Jericho zu einem Kampf um den Titel heraus, was dieser jedoch ablehnte, da Claudio ihm nichts dafür zu bieten hatte. Matt Menard empfahl daraufhn, dass Claudio der Jericho Appreciation Society beitreten müsse, sollte er den Kampf verlieren. Claudio stimmte dieser Stipulation zu, und so wurde ihr Match für das "Final Battle" am 10. Dezember festgeschrieben.

Darby Allin besiegte Anthony Henry, indem er ihm zunächst einen Scorpion Death Drop zu schmecken gab, dann einen Coffin Drop folgen ließ und ihn pinnte.

Im Backstagebereich sprach Lexy Nair mit Athena. Diese erklärte, sie wolle den ROH Women’s World Title gewinnen.

Hikaru Shida besiegte Queen Aminata trotz widriger Umstände: Penelope Ford und The Bunny tauchten auf der Eingangsrampe auf, was Queen Aminata die Gelegenheit gab, Shida hinterrücks zu attackieren. Sie wollte sie zügig mit einem Air Raid Crash finishen, doch Shida konnte die Aktion auskontern. Am Ende siegte sie selbst, indem sie Aminata einen Falcon Arrow und dann den "Katana" verpasste.

Bevor der Main Event begann, wollte Mark Henry alle daran beteiligten Wrestler interviewen. Diese tauchten auch allesamt auf, nur der angekündigte 10 fehlte. The Blade meinte dazu, es sei ihm egal, wer jetzt gekommen sei, er wolle einfach nur ein paar Leuten in den Hintern treten. Rush schlug in die gleiche Kerbe, und so begann der letzte Kampf zunächst als Handicap Match.

Rush, The Butcher und The Blade besiegten 10, John Silver und Alex Reynolds nach einem Turn. -1 und Evil Uno fanden 10 kurz vor dem Ende des Kampfes, wodurch dieser schlussendlich doch in den Ring gelangte. Dort starrte er Rush an ... ehe er John Silver attackierte. Rush nutzte die Chance aus, ließ einen Dropkick gegen Silver folgen und pinnte ihn.

Nach dem Ende des Kampfes gab es noch einen Brawl. Evil Uno steckte einen Lariat ein, dann rissen Rush und 10 ihm die Maske vom Gesicht. Blade und Butcher stellten einen Tisch auf, woraufhin Rush und 10 Alex Reynolds mit einem Chokeslam vom Apron durch ihn hindurch beförderten. Abschließend marschierte 10 zu -1, warf seine Maske auf ihn und lachte ihn aus. Während -1 vollkommen aufgelöst reagierte, bauten sich die anderen rund um ihn auf und posierten. Mit diesen Bildern endete Rampage.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Werbung: www.genickbruch.com

Geändert von Axel Saalbach (26.11.2022 um 04:58 Uhr).
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 22:11   #2
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.760
Mittwoch Dax Harwood gegen Danielson, das wird ein instant Classic.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2022, 08:15   #3
MarcoRoyce
Cut
 
Registriert seit: 12.04.2022
Beiträge: 82
Hoffentlich folgt ein Rebuild oder die Auflösung von der Dark Oder.
Evil Uno war so genial zu Beginn bei AEW als Heel... gebt dem eine ähnliche Rolle und er wird der nächste Bray Wyatt!

Sehe irgendwie nicht Rush und Pres10 Vance als Team... weiß nicht so recht warum genau er sich zu den El Toro Blancos zugezogen fühlt. Die Story ist mir bisschen zu random. Zum Glück findet dieses sich lang ziehende Ereignis des Splits von der dark oder hiermit sein ende.
MarcoRoyce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2022, 17:52   #4
Dr Zare
Rippenprellung
 
Registriert seit: 04.03.2021
Beiträge: 178
Zitat:
Zitat von MarcoRoyce Beitrag anzeigen
Hoffentlich folgt ein Rebuild oder die Auflösung von der Dark Oder.
Evil Uno war so genial zu Beginn bei AEW als Heel... gebt dem eine ähnliche Rolle und er wird der nächste Bray Wyatt!

Sehe irgendwie nicht Rush und Pres10 Vance als Team... weiß nicht so recht warum genau er sich zu den El Toro Blancos zugezogen fühlt. Die Story ist mir bisschen zu random. Zum Glück findet dieses sich lang ziehende Ereignis des Splits von der dark oder hiermit sein ende.
Dark Order könnte so ein geiles Heel Stable abgeben, leider gibts davon zu viele aktuell (wenn man Tweener wie z.B. Death Triangle mitzählt)

Und als nächsten Bray Wyatt.. Uno hat zwar was drauf wenns um Kreativität geht aber SO weit würde ich nicht gehen

10 zusammen mit Rush & Co kommt mir etwas SEHR random vor, mir ist auch gar keine Vorgeschichte der Beiden bekannt, was das etwas Sinn ergeben könnte.
Dr Zare ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.