Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.11.2022, 05:33   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 19.067
AEW Rampage #69
vom Freitag, den 18. November 2022
Veranstaltungsort: Prudential Center in Newark, New Jersey (Vereinigte Staaten von Amerika)
Kommentar: Excalibur, Jim Ross und Tony Schiavone

AEW World Title Eliminator Tournament, Quarter Final
Ricky Starks besiegte Lance Archer (5:22 Minuten) mit dem Spear

- Nach dem Match wurde Starks von Archer verprügelt, Starks' Halbfinal-Gegner Brian Cage schaute amüsiert zu.

FTW World Heavyweight Title Match
Hook (c) besiegte Lee Moriarty durch Referee Stop (8:38 Minuten) mit dem Redrum

Athena besiegte Madison Rayne (2:48 Minuten)

- Nach dem Match haute Athena Aubrey Edwards eine rein und nahm Rayne in den Crossface, bis Mercedes Martínez für den Save sorgte.

Jun Akiyama und Konosuke Takeshita besiegten Eddie Kingston und Ortiz (12:17 Minuten)

-----

- Chris Jericho verkündete selbstbewusst, dass er auch nach Full Gear noch ROH Wolrd Champion sei. Nachdem Jericho verschwunden war, sagte Sammy Guevara, dass wir sehen werden...
- Rush legte sich backstage verbal mit John Silver an.
- Orange Cassidy, Chuck Taylor, Trent Beretta, Rocky Romero und Danhausen forderten The Factory zu einem Match bei Full Gear heraus. QT Marshall akzeptierte.
- Ein Video hypte The House of Black. Auch Malakai Black war in den Video zu sehen.

- Angekündigt für Dynamite am Mittwoch:
- AEW World Title Eliminator Tournament, Final: Ethan Page vs. Ricky Starks oder Brian Cage
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Werbung: www.genickbruch.com

Geändert von Kiez Richards (19.11.2022 um 08:24 Uhr).
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 11:17   #2
Rengal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 2.015
Lee Moriarty bekommt erneut eine Chance auf einen Titel... Warum eigentlich? Können wir bitte wieder das Ranking ins Auge nehmen?

Ricky Starks vs Lance Archer war auch denkbar ungünstig gebooked. Archer dominierte den Großteil des Matches... und dann schubst Starks ihn um... ich liebe Starks, aber der Spear war ein so furchtbar unglaubwürdiger Move.... ich hatte Hoffnung Archer bleibt einfach stehen... Das ist einfach kein Finisher für Starks... vor allem nicht in der Gewichtsklasse...
__________________
If you think this has a happy ending, you haven’t been paying attention.
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 11:50   #3
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.616
Wenn er wenigstens wie Edge, Reigns und Goldberg mit der Schulter reingeht, aber er macht es wie Lashley und Charlotte und macht im Grunde eine halbstarke Clothesline auf Bauchhöhe. Finde ich immer wieder peinlich, wenn der Spear so ausgeführt wird
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 13:14   #4
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.422
Hat Aubrey wieder alle Aufmerksamkeit auf sich gezogen oder warum hat Athena ihr eine gewischt? Macht Athena jedenfalls direkt sympathischer.
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 13:46   #5
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.319
Zitat:
Zitat von Rengal Beitrag anzeigen
Lee Moriarty bekommt erneut eine Chance auf einen Titel... Warum eigentlich? Können wir bitte wieder das Ranking ins Auge nehmen?
Die Men's Singles Rankings gelten doch by design nur für den World Title

Was nicht heisst, das Ich Moriarty jetzt dringend in dem Titelmatch gebraut hätte. Auch wenn das Match selber gut war. Aber warum er das bekommt erschliesst sich mir auch nicht.
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen
Wenn er wenigstens wie Edge, Reigns und Goldberg mit der Schulter reingeht, aber er macht es wie Lashley und Charlotte und macht im Grunde eine halbstarke Clothesline auf Bauchhöhe. Finde ich immer wieder peinlich, wenn der Spear so ausgeführt wird
Zitat:
Zitat von Rengal Beitrag anzeigen
Ricky Starks vs Lance Archer war auch denkbar ungünstig gebooked. Archer dominierte den Großteil des Matches... und dann schubst Starks ihn um... ich liebe Starks, aber der Spear war ein so furchtbar unglaubwürdiger Move.... ich hatte Hoffnung Archer bleibt einfach stehen... Das ist einfach kein Finisher für Starks... vor allem nicht in der Gewichtsklasse...
Vor allem als "Finisher". Das der Roshambo gegen Archer nicht geht sehe ich ja ein, aber dann sollte er als zweiten Move da was überzeugenderes haben.

Insgesamt bin ich mit der Story die man jetzt um Ricky angestossen hat (und hoffentlich auch durchzieht) aber zufrieden. Nachher der Sieg gegen Cage, dann Mittwoch gegen Paige. Jetzt nicht überbordend kreativ aber ihn als Underdog mit Verletzung gegen Big Guys zum Sieger zu machen funktioniert als Push finde ich gut. Dazu ein guter erster Gegner für MJF.


Insgesamt aber wieder ein besseres Rampage auch wenn SL technisch bis auf das Turnier nicht viel los war. Aber 3 gute Matches und das Frauen Match war erfreulich kurz. Note: 2
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 20:48   #6
Robert123
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 14.05.2021
Beiträge: 599
-Kurz vor dem PPV mal eine sehr gute Ausgabe von Rampage.

-Athena besiegt Madison in einem sehr gut an zu sehendem Match.Athena war bei WWE schon gut (ehemalige Ember Moon),hier kann sie großes vollbringen.

-Ricky Starks Weg führt immer weiter nach oben,was mir sehr gefällt,könnte mir sogar vorstellen,das er Cage auch noch besiegt,dann Page bis hin zum Titelmatch,wo er dann den Titel holen wird. Match & Sieg war fabelhaft dargestellt.

-Hook & Lee Moriarty liefern ein starkes Match ab.Sieg von Hook ist Ok,hätte Lee Moriarty den Sieg auch gegönnt.

-MOTN war der Sieg von Akiyama/Takeshita über die NY Connection.Ein klasse Match,bitte noch einmal
Robert123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.