Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.11.2022, 20:00   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 19.060
All Elite Wrestlings Chef Tony Khan hat sich kurz vor "Full Gear" an mehreren Stellen medial zu Wort gemeldet. Dies waren einige der wichtigsten Aussagen des üblichen Media Calls vor großen AEW-Shows:

• Was die Einnahmen aus den Ticketverkäufen für "Full Gear" angeht, nähert man sich mit großen Schritten der Eine-Million-Dollar-Grenze.

• Darauf angesprochen, was nun mit CM Punk geschehen wird und ob er im Vorfeld gewusst habe, was Punk bei der All-Out-Pressekonferenz sagen würde, verweigerte Khan die Auskunft. Er dankte ihm jedoch für sein Mitwirken. Auch auf die Frage, wie backstage über "The Elite" gedacht wird, wollte Khan keinen Kommentar abgeben.

• Auf die Frage, warum FTR nicht für "Full Gear" vorgesehen sind, verwies Khan darauf, dass die Liga sehr viele talentierte Wrestler unter Vertrag hätte, und dass es auch noch andere AEW- und ROH-Shows geben wird, um sie und andere Wrestler zu präsentieren. Die Frage nach einem möglichen Match von FTR gegen die Briscoe Brothers im AEW-Fernsehen beantwortete er mit "Glaubt mir, ich habe es versucht".

• Nach "Final Battle" wird es eine endgültige Entscheidung geben, in welche Richtung es in Zukunft mit Ring of Honor und eventuellem ROH-Fernsehmaterial gehen soll. Er sei in jedem Fall immer noch optimistisch für ROH.

• 2023 wird es wieder Turniere der Owen Hart Foundation geben.

Mercedes Martínez, die seit dem Mai den ROH Women’s World Title hält, hat ihre Verletzungspause überstanden. Die Ärzte haben ihr im Verlauf dieser Woche grünes Licht für eine Rückkehr in den Ring gegeben.

Bei "Barstool Wrestling" wurde Khan danach gefragt, ob man vielleicht in absehbarer Zeit das "Interim" aus dem AEW Interim Women’s World Title von Toni Storm streichen sollte.

Thunder Rosa, die den eigentlichen AEW Women’s World Title hält, sei nach wie vor verletzt. Khan möchte ihr die Chance geben, zurückzukommen und den Titel zu verteidigen, auch wenn es eine schwierige Entscheidung ist, die ganze Zeit abzuwarten.

• Toni Storm sei unabhängig davon eine der größten Free-Agent-Verpflichtungen, die All Elite Wrestling je gelungen ist. Sie kommt einfach vorbei und liefert jedes Mal tolle Matches ab.

Thunder Rosa selbst hat bei "Busted Open Radio" erwähnt, dass sie auf eine Rückkehr im Januar hofft. Falls Toni Storm bis dahin nicht mit den Entscheidungen des obersten AEW-Offiziellen einverstanden sei, sei dies nur Toni Storms Problem und nicht ihr eigenes. Sie selbst würde sich freuen, wenn ihr Chef den Titel bis zu ihrer Rückkehr bei ihr belässt, aber falls er sich doch anders entscheiden sollte, dann würde sie dies auch hinnehmen. So seien nun mal die Regeln des Spiels.

Vorausgegangen war ein Interview, das Toni Storm am Donnerstag bei "The Ringer" gegeben hatte. Dort hatte sie moniert, Thunder Rosa sollte einfach mal "zur Arbeit" kommen und ihren Titel verteidigen, so wie sich das gehört. Wenn eine Verletzung zu lange dauert, sollte man jedem Champion den Titel entziehen. In dem Fall sollte sie selbst ihrer Meinung nach als die unangefochtene AEW Women's Championesse angesehen werden.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Werbung: www.genickbruch.com

Geändert von Axel Saalbach (19.11.2022 um 20:09 Uhr).
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 20:18   #2
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.390
Zitat:
Zitat von Axel Saalbach Beitrag anzeigen
und dass es auch noch andere AEW- und ROH-Shows geben wird,
Offenbar nicht, oder wieso setzt er einen Gesunden Miro seit 2 Monaten nicht mehr ein ?
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 20:41   #3
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.809
Zitat:
Zitat von Axel Saalbach Beitrag anzeigen
• Toni Storm sei unabhängig davon eine der größten Free-Agent-Verpflichtungen, die All Elite Wrestling je gelungen ist. Sie kommt einfach vorbei und liefert jedes Mal tolle Matches ab.
TK's Wahrnehmung und Beurteilung von WrestlerInnen macht mich immer wieder sprachlos.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 21:36   #4
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.693
Ich kann nun nichts über ihr AEW-Zeug und nur wenig über ihr WWE-Zeug sagen, aber Japan und anderen Kram. Und da hat der Khan ausnahmsweise mal recht.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 22:36   #5
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.478
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
TK's Wahrnehmung und Beurteilung von WrestlerInnen macht mich immer wieder sprachlos.
Denke ich mir in dem Fall auch, von Storm habe ich bisher 1 gutes AEW Match gesehen, der Rest war weit entfernt von toll.
Bei dem Kommentar ist die Hoffnung auf einen Titelwechsel zu Hayter, was die einzig richtige Entscheidung wäre, auch gerade wieder gesunken.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2022, 11:20   #6
Hiro666
Cut
 
Registriert seit: 14.04.2022
Beiträge: 82
Stimme Khan zu. Toni war eine gute Ergänzung zum Kader. Sie liefert trotz ihres jungen Alters seit Jahren einfach ab.
Hiro666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2022, 11:53   #7
Robert123
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 14.05.2021
Beiträge: 598
Zitat:
Zitat von • Auf die Frage, warum [URL=https://www.genickbruch.com/index.php?befehl=tagteams&team=220753
FTR[/URL] nicht für "Full Gear" vorgesehen sind, verwies Khan darauf, dass die Liga sehr viele talentierte Wrestler unter Vertrag hätte, und dass es auch noch andere AEW- und ROH-Shows geben wird, um sie und andere Wrestler zu präsentieren. Die Frage nach einem möglichen Match von FTR gegen die Briscoe Brothers im AEW-Fernsehen beantwortete er mit "Glaubt mir, ich habe es versucht".
.

-Dieses Match passt einwandfrei zu einem ROH PPV. Am besten eine weiteres Match zwischen beiden Teams bei Final Battle im Dezember

Geändert von Robert123 (20.11.2022 um 11:54 Uhr).
Robert123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.