Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.11.2022, 14:27   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 19.037
Laut Dave Meltzer vom Wrestling Observer Newsletter hat El Bandido einen Vertrag bei All Elite Wrestling unterschrieben. Im September war er einmalig bei "Dynamite" aufgetreten und hatte dort um den ROH World Title von Chris Jericho gekämpft. Unmittelbar danach hatte man ihm ein Vertragsangebot vorgelegt. Kurze Zeit später gab es bereits Meldungen, laut denen er dieses unterschrieben hätte, doch die amerikanischen Newsseiten zogen die Meldung schnell wieder zurück, nachdem vermeldet worden war, dass El Bandido auch ein WWE-Angebot erhalten hatte. Damals hatte er in einem Interview gesagt, er würde über beide Angebote nachdenken, aber eher zu All Elite Wrestling tendieren. Dies hat sich nun bewahrheitet, El Bandido hat den AEW-Vertrag tatsächlich unterschrieben. Wie lang die Vertragslaufzeit ist und inwieweit es ihm erlaubt bleiben wird, auch außerhalb von AEW in den Ring zu steigen, ist bis dato noch nicht bekannt. Erst gestern bestritt er ein PWG-Match an der Seite von Aramís und Komander gegen Black Taurus, Látigo und Arez, das in den sozialen Medien für Furore sorgte. Die Ergebnisse der zugehörigen Show könnt ihr hier finden. Bei All Elite Wrestling wird er in der ersten Runde des World Title Eliminator Tournaments auf Rush treffen.

Der Schauspieler und kurzzeitige WWE-Writer Freddie Prinze Jr. hat sich im Podcast "Wrestling with Freddie" ausführlich darüber ausgelassen, wie All Elite Wrestling mit Bryan Danielson umspringt. Demnach werde Danielson seit seinem AEW-Debüt "unterversorgt", was die Entwicklung seines Charakters und der Storys angeht, an denen er beteiligt ist. Gleiches gelte für seine Matches. Prinze Jr. fuhr fort, dass Danielson seiner Meinung nach viel mehr Kämpfe verliert, als es nötig sei. Er habe das Gefühl, man würde nicht deutlich genug herausstellen, was Danielson überhaupt noch antreibt, in den Ring zu steigen.

Die Young Bucks werden zum ersten Mal seit den Vorfällen bei "All Out" wieder an einer öffentlichen Veranstaltung teilnehmen. Seitdem es bei der Großveranstaltung zu einer Keilerei hinter den Kulissen gekommen war, gehörten Matt Jackson und Nick Jackson zu den Wrestlern, die suspendiert oder zumindest nicht mehr eingesetzt worden waren. Während sich einige der Beteiligten inzwischen zu dem Sachverhalt geäußert haben, blieb es um die Young Bucks seitdem ruhig. Nun werden sie am 1. Dezember an einer virtuellen Autogrammstunde teilnehmen. Sofern sie bis dahin nicht ins AEW-Programm zurückgekehrt sein sollten - ein Videoeinspieler deutete dies zuletzt an - würde dies ihr erster öffentlicher Auftritt nach fast drei Monaten Stillschweigen sein.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Werbung: www.genickbruch.com

Geändert von Axel Saalbach (07.11.2022 um 14:27 Uhr).
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 18:31   #2
Thomas Jay
ECW
 
Registriert seit: 07.02.2002
Beiträge: 6.472
Danielson würde ich schon gerne mehr herausstechen sehen, aber bei dem prall gefüllten Roster ist es auch nicht so einfach.
Thomas Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 20:21   #3
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.954
BD sticht immer heraus, egal wo er ist und was er macht. Finde ihn gut eingesetzt,natürlich darf er gerne noch mal irgendwann nach dem großen Titel greifen, da würde er einen Punk bspw in jeder Hinsicht in die Tasche stecken, und verdient wäre es alle mal.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 21:29   #4
Spannung23
blaues Auge
 
Registriert seit: 06.08.2022
Beiträge: 17
Zitat:
Zitat von General Nek.F.U. Beitrag anzeigen
BD sticht immer heraus, egal wo er ist und was er macht. Finde ihn gut eingesetzt,natürlich darf er gerne noch mal irgendwann nach dem großen Titel greifen, da würde er einen Punk bspw in jeder Hinsicht in die Tasche stecken, und verdient wäre es alle mal.
Was hat Punk damit zu tun? Sag doch Moxley, Jericho, MJF oder Claudio C. (ich habe Angst vor dem Nachnamen). Warum gerade Punk? Der ist doch so gut wie gar nicht mehr in der Company.

Geändert von Spannung23 (07.11.2022 um 21:31 Uhr).
Spannung23 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 21:43   #5
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.954
Zitat:
Zitat von Spannung23 Beitrag anzeigen
Was hat Punk damit zu tun? Sag doch Moxley, Jericho, MJF oder Claudio C. (ich habe Angst vor dem Nachnamen). Warum gerade Punk? Der ist doch so gut wie gar nicht mehr in der Company.
Punk habe ich deshalb genannt, weil man dem mir nichts dir nichts den Titel hingeworfen hat,bei BD könnte man sich nicht beschweren, ein Punk hat in solchen Regionen mMn nichts zu suchen und würde in jeder Hinsicht ausgestochen werden.Oder mit anderen Worten, man hätte BD den Titel geben können und einen Punk erst gar nicht gebraucht.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2022, 15:27   #6
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.018
Zitat:
Zitat von General Nek.F.U. Beitrag anzeigen
Punk habe ich deshalb genannt, weil man dem mir nichts dir nichts den Titel hingeworfen hat,bei BD könnte man sich nicht beschweren, ein Punk hat in solchen Regionen mMn nichts zu suchen und würde in jeder Hinsicht ausgestochen werden.Oder mit anderen Worten, man hätte BD den Titel geben können und einen Punk erst gar nicht gebraucht.
Punk war vor DB all Elite, hätte man ihm also den Titel gegeben dann hätte man ihm diesen (lt. deiner Definition) "mir nichts dir nichts hingeworfen". Auch hatte DB schon vor Punk einen Titleshot, war aber nicht erfolgreich.

Bis auf den Titelgewinn hat man mit DB nicht anders verfahren als mit Punk.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2022, 16:19   #7
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.954
Mein ich ja, finde schon das es einen Unterschied macht einem Punk nach Jahren der Abstinenz den Titel zu geben, BD blieb das ja verwehrt und ich finde das schon fragwürdig, im Nachhinein erst Recht. Es ging ja weiter oben darum das jemand, genau wie ich, BD prominenter eingesetzt sehen würde,ich finde halt das ein BD, genau wie einige andere, da einfach die bessere Wahl gewesen wäre.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2022, 17:28   #8
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.940
Stimme dem Junior Prinz hier zu. DB kam mit unheimlichem Hype um sich Omega zu stellen. Das Match war fantastisch.
Dann kam sein schleichender Heel Turn. Bryan war ein Monster in der Phase. Die Matches waren Klasse und seine Promos nicht weniger gut. IMO hat man eine riesige Chance verpasst den Titel an Bryan zu geben. Es hätte im Nachhinein betrachtet auch Adam Page nicht geschadet, wenn er den World Title nur kurz gehalten hätte.
Es wäre dann möglich gewesen Page und Cole in eine ausgeglichene No. 1 Contender Fehde zu schicken.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 13:08   #9
Thomas Jay
ECW
 
Registriert seit: 07.02.2002
Beiträge: 6.472
Bryan und Cole um den Titel würde ich feiern.
Thomas Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 13:10   #10
Charlie Harper
WM-König 2022
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.740
Zitat:
Zitat von Thomas Jay Beitrag anzeigen
Bryan und Cole um den Titel würde ich feiern.
Dafür müsste Cole erstmal wieder fit werden, falls es den überhaupt jemals wieder dazu kommt
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches
Charlie Harper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 17:14   #11
Thomas Jay
ECW
 
Registriert seit: 07.02.2002
Beiträge: 6.472
Gibt es irgendwelche Prognosen bei Cole?
Thomas Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2022, 17:49   #12
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.760
Zitat:
Zitat von Thomas Jay Beitrag anzeigen
Gibt es irgendwelche Prognosen bei Cole?
Laut Dave Meltzer ist Cole nach seiner Gehirnerschütterung noch nicht bei 100% und man weis nicht ob er je wieder eine Ringfreigabe erhalten wird.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 01:46   #13
daniboon
Cut
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 52
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Punk war vor DB all Elite, hätte man ihm also den Titel gegeben dann hätte man ihm diesen (lt. deiner Definition) "mir nichts dir nichts hingeworfen". Auch hatte DB schon vor Punk einen Titleshot, war aber nicht erfolgreich.

Bis auf den Titelgewinn hat man mit DB nicht anders verfahren als mit Punk.
Wir reden hier aber auch nur von 2 Wochen zwischen Punk Debut und Danielson's Debut (20.08.21. vs. 05.09.2021). Während man Punk von Anfang an in der Top-Region platziert hat und man im Grunde nur darauf warten konnte, wann er den Titel angreifen darf - so muss man doch sagen, dass es bei Danielson eben nicht so gelaufen ist.
daniboon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 07:12   #14
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.488
Geht ja auch nicht, da ja nur einer World Champion sein kann.

Die Bemessung vom Danielsons Standing anhand eines Titels ist nicht sinnvoll. Ich halte ihn bei AEW zwar schon seit längerem für nicht optimal genutzt, aber das hat v.a. mit seiner unregelmäßigen Präsenz zu tun.

Geändert von Nani (11.11.2022 um 07:13 Uhr).
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 13:23   #15
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.954
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Geht ja auch nicht, da ja nur einer World Champion sein kann.

Die Bemessung vom Danielsons Standing anhand eines Titels ist nicht sinnvoll. Ich halte ihn bei AEW zwar schon seit längerem für nicht optimal genutzt, aber das hat v.a. mit seiner unregelmäßigen Präsenz zu tun.
BD braucht absolut keinen Titel für sein Standing,hab ich weiter oben schon geschrieben, der Mann ist immer und überall fast jedem überlegen. An die Verletzungen hab ich zb gar nicht mehr gedacht, auf jeden Fall ist das bei ihm immer ein Risikofaktor, von daher kann ich schon verstehen wieso man nicht voll auf ihn gesetzt hat, ich glaube das er vielleicht auch gar nicht mehr den Anspruch hat immer gewinnen zu müssen und anderen den Vortritt läss,könnte ich gut mit leben.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2022, 13:46   #16
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.768
Zitat:
Zitat von General Nek.F.U. Beitrag anzeigen
BD braucht absolut keinen Titel für sein Standing,hab ich weiter oben schon geschrieben, der Mann ist immer und überall fast jedem überlegen. An die Verletzungen hab ich zb gar nicht mehr gedacht, auf jeden Fall ist das bei ihm immer ein Risikofaktor, von daher kann ich schon verstehen wieso man nicht voll auf ihn gesetzt hat, ich glaube das er vielleicht auch gar nicht mehr den Anspruch hat immer gewinnen zu müssen und anderen den Vortritt läss,könnte ich gut mit leben.
Wenn ich mich recht entsinne, war das schon in den letzten Jahren seiner WWE-Zeit Danielsons Anliegen, eher tolle Matches zu zeigen und nicht unbedingt weitere Titel zu sammeln.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.