Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2022, 06:08   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 19.037
Ein Reporter von WrestlingInc hat sich im Umfeld von CM Punk umgehört und dessen Leute - allerdings nicht ihn selbst - zu den Ereignissen hinter den Kulissen von "All Out" befragt. Als Anlass diente dem Journalisten ein Video, das bei der dieswöchigen Ausgabe von "Dynamite" eingespielt wurde, in dem angedeutet wurde, dass die Rückkehr der suspendierten Mitglieder von "The Elite" anstehen könnte. Dies waren die Informationen, die der Reporter erfuhr:

• CM Punks Hund Larry soll verletzt worden sein, als die Tür von Punks Umkleidekabine eingetreten wurde. Offenbar hatte die Tür den Hund ins Gesicht getroffen. Zwei Tage später habe Punk beim Tierarzt erfahren, dass sich zwei von Larry Zähnen gelockert hatten und gezogen werden mussten.

• Punk habe sich "bedroht" gefühlt, als The Elite in seine Umkleidekabine stürmten. Er habe daraufhin so reagiert, wie es die Gesetze im US-Bundesstaat Illinous vorsehen, die Gewaltanwendung für den Fall der Selbstverteidigung "in einem eigenen Bereich" gestattet.

• Als die Ereignisse untersucht wurden, hat niemand mit Ace Steels Ehefrua Lucy gesprochen, obwohl diese sich während des Vorfalls in der Umkleide befunden hatte und somit Zeugin der Vorgänge wurde.

• Laut Punks Leuten sei alles, was Punk vor dem Angriff gesagt und getan hatte, "keine große Sache" gewesen.

• Gegenüber Adam Page sei man misstrauisch geworden, da dieser bei einer Promo vor dem Kampf um den AEW World Title vom geplanten Drehbuch abgewichen war. Die Befürchtung war, dass Page in dem Kampf shooten würde.

Vor "Dynamite" fanden auch in dieser Woche Tapings für "Dark: Elevation" statt. Die Resultate könnt ihr finden, wenn ihr neben unserem Dynamite-Bericht auf "Ergebnisse" klickt. Hier nun aber noch das, was sich unmittelbar nach dem Ende von "Dynamite" zutrug:

MJF, der mit einem Chokeslam durch einen Tisch befördert worden war, rappelte sich mühevoll wieder nach oben. Unter den Anfeuerungsrufen der Fans schaffte er es humpelnd eigenständig zurück in den Backstagebereich.

AEW-Präsident Tony Khan kam zum Ring und präsentierte den Fans Hook ... warum auch immer dies nach einem knappen Jahr bei All Elite noch immer nötig ist. Der Sohn von Taz stemmte den FTW World Heavyweight Title in die Höhe, dann ging er wieder in den Backstagebereich. Khan bedankte sich danach bei den Fans. Er sagte, die Liga befände sich gerade auf der Schnellstraße zu "Full Gear", und die Zuschauer in Norfolk hätten ihren Anteil gehabt.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Werbung: www.genickbruch.com
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 08:43   #2
Sniper Wolf
Cut
 
Registriert seit: 29.10.2021
Beiträge: 55
Wäre mein Hund in so einer Situation verletzt worden, hätte ich rot gesehen und der Verantwortliche wäre da nicht mehr gesund aus dem Raum gekommen.
Wenn es also tatsächlich so war, volles Verständnis für wie auch immer sich Punk in der Situation verteidigt hat.

Wiedersehen wird man Ihn wohl bei AEW aber nicht mehr.
Ich wüsste tatsächlich auch gar nicht, wie man Ihn noch einsetzen könnte.
In's Titel-picture könnte man Ihn nicht mehr stecken durch seine Verletzungsanfälligkeit und seine damit zuvor verbundenen nich geglückten Titelregentschaften.
In die Midcard oder als Teil eines Tag Teams passt er meiner Meinung nach auch nicht.
Das einzige Interessante wäre eine Fehde gegen die Elite, aber das wäre ja utopisch, wenn es jemals noch dazu kommen würde.
Schade, dass die Bucks dann wohl offensichtlich so davon kommen und lediglich suspendiert wurden. Auf die könnte ich verzichten.
Omega, muss ich zugeben, ist sportlich ein Verlust.
Sniper Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 09:11   #3
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.944
Zitat:
Zitat von Axel Saalbach Beitrag anzeigen
• Punk habe sich "bedroht" gefühlt, als The Elite in seine Umkleidekabine stürmten. Er habe daraufhin so reagiert, wie es die Gesetze im US-Bundesstaat Illinous vorsehen, die Gewaltanwendung für den Fall der Selbstverteidigung "in einem eigenen Bereich" gestattet
Tatsächlich heißt es in der sogenannten "Castle Doctrine", um die es hier geht:

Zitat:
Zitat von Castle Doctrine
An intruder must be making (or have made) an attempt to unlawfully or forcibly enter an occupied residence, business, or vehicle.
und

Zitat:
Zitat von Castle Doctrine
The occupant(s) of the home must not have provoked or instigated an intrusion; or, provoked/instigated an intruder's threat or use of deadly force.
Ohne dieses testosterongeschwängerte Brüllaffengehabe gutheißen zu wollen, muss ich trotzdem sagen, dass Punk Omega, Bucks etc. vorher durch das Interview provozierte. Zudem fällt die "Castle Doctrine" hier eh weg, da Punk wohl kaum in der Umkleidekabine wohnt.

Nebenbei finde ich den Aufmacher schon fast ein bisschen verzweifelt. Mich deucht, die amerikanischen Wrestlingmedien (oder zumindest WrestlingInc.) melken die Geschichte bis zum letzten Tropfen. Gewalt gegen Tiere, wenn auch "nur" in Form von Kollateralschaden, ist eklig, aber ich hege den (nicht ganz ernst gemeinten) Verdacht, dass sich zu dem Thema bald der Friseur von Omega und die Müllmänner, auf deren Route Punks Haus liegt, äußern dürfen.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 09:56   #4
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.491
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Nebenbei finde ich den Aufmacher schon fast ein bisschen verzweifelt. Mich deucht, die amerikanischen Wrestlingmedien (oder zumindest WrestlingInc.) melken die Geschichte bis zum letzten Tropfen. Gewalt gegen Tiere, wenn auch "nur" in Form von Kollateralschaden, ist eklig, aber ich hege den (nicht ganz ernst gemeinten) Verdacht, dass sich zu dem Thema bald der Friseur von Omega und die Müllmänner, auf deren Route Punks Haus liegt, äußern dürfen.
Ja, bei der Geschichte mit dem Hund habe ich auch so meine Bauchschmerzen.

Das ist halt sowas "Volkstümliches", womit Du Unbeteiligte auf Deine Seite ziehen kannst und was jemand aus der Schublade zieht, um die eigenen Unterstützer in der Story zu emotionalisieren.
Ich finde die Vorstellung nämlich skurril: Die Tür wurde aufgetreten und fliegt dabei mit so viel Schmackes gegen den Hund, der rein zufällig genau falsch sitzt (oder sich in den Weg stellt), dass der eine schwere Verletzung im Maul erfährt, was ja durch die "gelockerten Zähne" impliziert wird.
Wenn ich mir jetzt ausmale, dass da jemand beim Türauftreten den Hund trifft, dann habe ich eher noch weniger Verständnis dafür, dass Punk sofort gewalttätig wird. Da kümmerst Du Dich doch eigentlich zuerst um den Hund.

Wichtig finde ich viel mehr die Frage, was mit der Tür war. Wenn die so brutal geöffnet wurde, muss das ja Schäden an ihr hinterlassen haben. Dann wäre die Aussage von Omega/Bucks Unsinn, dass sie die Tür normal geöffnet haben.
Alles schon reichlich skurril. Ich persönlich würde trotzdem alle vier Wrestler zurückbringen und das zu einer Story machen. Und wer nicht Profi genug ist, damit zu arbeiten, der ist im falschen Beruf.

Geändert von Nani (27.10.2022 um 09:58 Uhr).
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 12:14   #5
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.376
Das Umfeld widerspricht sich doch selbst:
"Hangman hat einen Satz gesagt, der uns glauben ließ das er shooten wird."
plus
"Was ich beim Interview gesagt hab, war nix großartiges."

Während Hanger wirklich nur einen Satz hat fallen lassen, is Punk komplett steil gegangen. Ungefragt über Cabana hergezogen, andere blöd aussehen lassen usw. - komplett dumme Aussagen.

Bezüglich Selbstverteidigung laut Illinois: Sowas gilt nicht für nen Lockerroom. Castle doctrine greift da nicht. Die aufgekickte Tür ist ja selbst nur ein He-Said-She-Said und Punks Umfeld hat da auch schon zurückgepaddelt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht um wortwörtliches "Tür auftreten" geht sondern die Tür schnell / hart geöffnet wurde. Wenns da den Hund trifft, ist das halt Pech.

Aber wir wissen ja eh, dass Kenny Larry nen V-Trigger verpasst hat. Sonst hätte Ace nicht zugebissen.
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 13:37   #6
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.687
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Da kümmerst Du Dich doch eigentlich zuerst um den Hund.
Soll Omega doch getan haben.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 16:16   #7
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.491
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Soll Omega doch getan haben.

Jetzt sehe ich vor meinem geistigen Auge, wie die Elite in den Raum stürmt und erst einmal dem Hund einen BTE-Trigger verpasst. CM Herrchen brüllt die ganze Zeit wütend, muss aber warten, bis Larry ihn eintaggt.

Geändert von Nani (27.10.2022 um 16:17 Uhr).
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 16:31   #8
Charlie Harper
WM-König 2022
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.740
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen

Jetzt sehe ich vor meinem geistigen Auge, wie die Elite in den Raum stürmt und erst einmal dem Hund einen BTE-Trigger verpasst. CM Herrchen brüllt die ganze Zeit wütend, muss aber warten, bis Larry ihn eintaggt.
Oh mein Gott
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches
Charlie Harper ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 16:40   #9
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.687
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen

Jetzt sehe ich vor meinem geistigen Auge, wie die Elite in den Raum stürmt und erst einmal dem Hund einen BTE-Trigger verpasst. CM Herrchen brüllt die ganze Zeit wütend, muss aber warten, bis Larry ihn eintaggt.
Ich bezog mich darauf, dass es irgendwann mal hieß, dass Omega den Hund in Sicherheit gebracht habe. Ziemlich am Anfang der ganzen Geschichte. Es gab also scheinbar Veranlassung dafür, den Hund in Sicherheit zu bringen. Weil der verletzt war oder eine Verletzung zu befürchten war, wer weiß.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 17:19   #10
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.491
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Ich bezog mich darauf, dass es irgendwann mal hieß, dass Omega den Hund in Sicherheit gebracht habe. Ziemlich am Anfang der ganzen Geschichte. Es gab also scheinbar Veranlassung dafür, den Hund in Sicherheit zu bringen. Weil der verletzt war oder eine Verletzung zu befürchten war, wer weiß.
Ich fand meine erste Interpretation lustiger. - "First, we'll take care of his dog."

Ja, stimmt. Hatte ich vergessen bzw. so in Erinnerung, dass jemand anders sich um den Hund gekümmert hat.
Egal, ich stelle es mir trotzdem weiter so vor, dass Kenny den Hund einen Sleeper Hold genommen hat.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 17:23   #11
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.384
Ist halt wie immer, die eine Seite sagt so, die andere so.
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 17:26   #12
Thala
Rippenprellung
 
Registriert seit: 16.12.2015
Beiträge: 140
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen

Jetzt sehe ich vor meinem geistigen Auge, wie die Elite in den Raum stürmt und erst einmal dem Hund einen BTE-Trigger verpasst. CM Herrchen brüllt die ganze Zeit wütend, muss aber warten, bis Larry ihn eintaggt.
Herrje; nun hab ich einen visuellen Ohrwurm
__________________
"Ein Auto, dass kannst du nicht behandeln wie einen Menschen - ein Auto musst du lieben!"
-Walter Röhrl
Thala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 17:37   #13
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.376
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Jetzt sehe ich vor meinem geistigen Auge, wie die Elite in den Raum stürmt und erst einmal dem Hund einen BTE-Trigger verpasst.
Woher kenn ich das nur ...? Aja, genau, habs Stunden davor schon gepostet.
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 18:10   #14
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.491
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Woher kenn ich das nur ...? Aja, genau, habs Stunden davor schon gepostet.
Uh, überlesen, sorry. =)
Dabei habe ich sogar noch drüber nachgedacht, das mit dem One Winged Angel zu schreiben.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 19:22   #15
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 19.037
[Update] Weitere Informationen zu CM Punks (angeblich) verletzten Hund

Vor einigen Stunden haben wir berichtet, dass es laut eingeweihten Personen aus CM Punks Umfeld zur ganzen Geschichte rund um den Vorfall bei "All Out" dazugehört, dass Punks Hund Larry verletzt wurde. Demnach habe der Vierbeiner, der einst aus einem Tierheim in Chicago gerettet worden war, zwei Zähne eingebüßt, nachdem Wrestler von "The Elite" die Tür eingetreten hatten, woraufhin sie Larry gegen den Kopf bekommen hatte. Der ganze Vorfall hatte zur Suspendierung von CM Punk, Ace Steel, den Young Bucks und Kenny Omega geführt, und Ace Steel war wenig später komplett entlassen worden.

Dave Meltzer vom Wrestling Observer Newsletter sprach inzwischen beim "Observer Radio" über die neuen Details, die vorhin zu Punks Hund bekanntgemacht wurden. Er erklärte, er habe inzwischen mit Personen aus dem Dunstkreis von "The Elite" gesprochen, und dort habe man ihm gesagt, die komplette Hundestory sei von Punks Leuten frei erfunden worden. Wortwörtlich wurde ihm gesagt, es würde sich um eine "glatte Lüge" handeln. Meltzer ergänzte, das Timing der neuen "Offenbarung" sei bereits suspekt gewesen, denn das hätte bedeutet, dass CM Punk und sein Umfeld dieses Detail beinahe zwei Monate bewusst zurückgehalt hätten.

Meltzer erläuterte, er habe nur wenige Tagen nach "All Out" direkt mit CM Punks Leuten gesprochen, und seitdem stand er noch mehrmals mit ihnen in Kontakt. In diesen sieben Wochen sei niemals auch nur ein einziges Wort darüber gesprochen worden, dass die aufspringende Tür dem Hund gegen den Kopf geschlagen wäre. Und auch davon, dass der Hund andertweitig in Mitleidenschaft gezogen worden sein soll, sei nie die Rede gewesen. Die ganze Zeit hätten Punks Leute ihm gegenüber versucht, CM Punk zu verteidigen und dabei allerhand Argumente in die Waagschale geworfen. Larry und seine Zähne fehlten in ihrer Argumentation komischerweise. Und nun käme man plötzlich "wie aus dem Nichts" mit dieser Behauptung.

Weiterhin berichtete Meltzer, dass All Elite Wrestling den ganzen Vorfall von einer unabhängigen dritten Partei hat untersuchen lassen. Insbesondere sollte dabei der Frage nachgegangen werden, wer für alles verantwortlich war. Die Untersuchung ist inzwischen endgültig abgeschlossen. Die Ergebnisse der Untersuchung wurden nicht veröffentlicht, aber da bei "Dynamite" ein Videosegment eingespielt wurde, das die Rückkehr von "The Elite" einläutete, während über CM Punk kein Wort verloren wurde, sei im Grunde genommen für jedermann deutlich sichtbar, wie die Ergebnisse ausgefallen sind, so Meltzer.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Werbung: www.genickbruch.com
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 19:40   #16
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.775
Na, hoffentlich äußerst sich Punks Hund bald selbst über Twitter dazu...
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 19:55   #17
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.300
Zitat:
Zitat von Axel Saalbach Beitrag anzeigen
Die Ergebnisse der Untersuchung wurden nicht veröffentlicht, aber da bei "Dynamite" ein Videosegment eingespielt wurde, das die Rückkehr von "The Elite" einläutete, während über CM Punk kein Wort verloren wurde, sei im Grunde genommen für jedermann deutlich sichtbar, wie die Ergebnisse ausgefallen sind, so Meltzer.
Das "The Elite" zurück kommt scheint nach dem Video klar. Ich sehe aber nicht in wie fern die nicht Nennung von Punk etwas über seinen Status aussagt. Er ist ja nicht nur suspendiert sondern auch langfristig verletzt. Ich glaube auch nicht das Punk nochmal zurück kommt. Aber wenn man sich auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt hätte wüsste ich nicht warum man jetzt in der Sendung über jemanden reden sollte der in 6-9 Monaten wieder im Ring stehen kann. Über Kenny oder Cole hat man auch nicht viel geredet während der Verletzungspause. Und gerade bei Punk würde jetzt darüber reden doch viel Impact aus einem möglichen Comeback raus nehmen.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 20:07   #18
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.491
Interessantes Update. Meltzer ist zwar durchaus voreingenommen. Aber seine Aussagen sind ja durchaus verifizierbar.


Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Na, hoffentlich äußerst sich Punks Hund bald selbst über Twitter dazu...
Bitte direkt das nächste Dynamite so eröffnen. Theme: Who Let The Dog Out. Larry kommt raus, setzt sich im Schneidersitz in den Ring und zündet ne Hundepipiebomb. Das wäre... wow.
Aus meiner Sicht sowieso der vernünftigste der anwesenden Männer an diesem Tag.

Nur bloß kein Crowdsurfing. Nicht, dass der sich dabei wehtut und nen Zahm ausschlägt.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 20:51   #19
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.648
Was mich an der Story eher stört das Punk erst 2 Tage später zum Tierarzt gegangen sein soll. Wir haben selbst einen Hund, wenn der eine Tür an den Kopf bekäme, dann auch noch aus dem Maul Bluten würde (wenn sich 2 Zähne gelockert haben sollen so das sie angeblich gezogen werden mussten geht das nicht ohne Blut), dann wäre unsere allererste Reaktion den nächsten Tierarzt aufzusuchen. Bei Punk ist es sicherlich nicht so daß er erst warten muß bis das nächste Gehalt auf dem Konto eingeht um den Tierarzt zu bezahlen.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 21:40   #20
Dr Zare
Rippenprellung
 
Registriert seit: 04.03.2021
Beiträge: 178
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Was mich an der Story eher stört das Punk erst 2 Tage später zum Tierarzt gegangen sein soll. Wir haben selbst einen Hund, wenn der eine Tür an den Kopf bekäme, dann auch noch aus dem Maul Bluten würde (wenn sich 2 Zähne gelockert haben sollen so das sie angeblich gezogen werden mussten geht das nicht ohne Blut), dann wäre unsere allererste Reaktion den nächsten Tierarzt aufzusuchen. Bei Punk ist es sicherlich nicht so daß er erst warten muß bis das nächste Gehalt auf dem Konto eingeht um den Tierarzt zu bezahlen.
Kann ich so unterschreiben. Mir wäre ALLES andere egal, ich würd mich direkt mit meinem Hund aufm Weg zum TA machen. So sehr wie Punk wohl seinen Hund liebt, wäre er der Letzte der so lange gewartet hätte.
Dr Zare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 22:35   #21
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.944
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Ich fand meine erste Interpretation lustiger. - "First, we'll take care of his dog."
CM Punk had a dog in this fight. Literally.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2022, 23:40   #22
JSmellerM
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 728
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Ohne dieses testosterongeschwängerte Brüllaffengehabe gutheißen zu wollen, muss ich trotzdem sagen, dass Punk Omega, Bucks etc. vorher durch das Interview provozierte. Zudem fällt die "Castle Doctrine" hier eh weg, da Punk wohl kaum in der Umkleidekabine wohnt.
Man kann die Umkleidekabine aber schon als "occupied business" sehen, da Punk in einem privaten Raum auf seiner Arbeitsstelle war. Und ich glaube die Provokation ist hier etwas schwammig und ein Gericht müsste entscheiden, wie unmittelbar das war. Ich weiß nicht, wie viel Zeit zwischen PK und Übergriff lag.
JSmellerM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2022, 00:22   #23
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.491
Ich halte mich mal aus der juristischen Diskussion heraus und sage einfach mal: Für Leute, die sich als professionelle Kämpfer verkaufen und offenbar alle Mist gebaut haben, ist das echt unwürdig.


Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
CM Punk had a dog in this fight. Literally.
First dogfight. Then catfight.

Behold, the clash of the *alternative name of a cat*s!
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2022, 10:19   #24
Rengal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 2.015
Wie gehts der Tür?
__________________
If you think this has a happy ending, you haven’t been paying attention.
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2022, 10:54   #25
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.948
Zitat:
Zitat von Rengal Beitrag anzeigen
Wie gehts der Tür?
Wenn einer der Bucks gegen getreten hat, geht's ihr wahrscheinlich gut.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.