Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2017, 06:40   #1
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.588
WWE RAW #1249
vom Montag, den 1. Mai 2017
Veranstaltungsort: Golden 1 Center in Sacramento, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Kommentar: Booker T, Corey Graves und Michael Cole

Main Event Taping:

Spoiler:


Alexa Bliss, Emma, Nia Jax und Alicia Fox besiegten Bayley, Sasha Banks, Dana Brooke und Mickie James (13:51 Minuten)

Luke Gallows besiegte Enzo Amore (5:44 Minuten)

Jack Gallagher, Rich Swann und Akira Tozawa besiegten Tony Nese, Brian Kendrick und Noam Dar (10:47 Minuten)

Apollo Crews besiegte Heath Slater (3:36 Minuten)

Austin Aries besiegte TJP (11:19 Minuten)

- Nach dem Match griff TJP Aries an und ging auf das Knie los, das er das ganze Match über bereits bearbeitete.

3-Way Match - #1-Contender Match (WWE Intercontinental Title)
The Miz besiegte Finn Bálor und Seth Rollins (22:25 Minuten)

- The Miz staubte ab, nachdem Rollins von Samoa Joe und danach Bálor von Bray Wyatt angegriffen wurden.

--------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

- Zu Beginn der Show standen Bayley, Sasha Banks, Nia Jax, Emma, Dana Brooke, Alicia Fox und Mickie James im Ring und als einzige bekam die neue RAW Championesse Alexa Bliss einen Entrance. Bliss ergriff das Mic, lobte sich selbst und bedankte sich dann bei James, Banks und Bayley, jedoch nicht ohne dabei zu provozieren und zu beleidigen. Dann machte sie sich so sehr darüber lustig, dass Bayleys Familie gestern dabei zusehen musste, wie sie ihren Title verlor, dass Bayley die Sicherungen durchbrannten und sie Alexa angriff, woraufhin ein wilder Brawl aller acht Damen ausbrach. In der Werbepause setzte General Manager Kurt Angle dann das Tag Match an.
- Seth Rollins kam in den Ring und sagte, dass es nach seinen Siegen gegen Triple H bei WrestleMania und Samoa Joe gestern bei Payback nur noch ein Ziel gebe: "I want the beast!" Kurz darauf kam Finn Bálor hinzu und erinnerte Rollins daran, dass er ihn damals im ersten Universal Title Match aller Zeiten besiegt und nie ein Universal Title Match verloren hat und darum der erste in der Schlange sei, wenn es darum geht, Brock Lesnar herauszufordern. Intercontinental Champion Dean Ambrose kam nun ebenfalls in den Ring und sagte, dass er auf Fighting Champions stehe und darum sei sein Gürtel die aktuelle Nummer eins bei RAW. Wenn es um diesen Title geht, ist ein Mann nicht weit: The Miz gesellte sich dazu, sagte, dass Rollins und Bálor keinen Title Shot verdient hätten, stellte Ansprüche auf Ambrose' Title und beleidigte alle. Dann zückte Ambrose sein Telefon und rief Angle an, der kurzerhand für heute das #1- Contender 3-Way Match ansetzte.
- Sheamus und Cesaro betraten den Ring und beschwerten sich bei den Fans, die lieber einem Nostalgie-Team wie den Hardy Boyz zujubeln und lieber in der Vergangenheit leben würden, als sich mit der Gegenwart zu beschäftigen, die jetzt gerade genau vor ihnen stehen würde. Dann kündigten sie an, sich die RAW Tag Titles zurück zu holen, als plötzlich Matt und Jeff die Halle betraten, um zu antworten und die Antwort würde lauten: DELETE! Dann stürmten sie in den Ring, doch die beiden Europäer machten sich rechtzeitig aus dem Staub.
- Kurt Angle kam in den Ring und erzählte, dass sich Roman Reigns und Braun Strowman einig seien, dass sie noch nicht fertig miteinander sind. Gerade, als er sich zu dazu äußern wollte, wie es mit den beiden weiter geht, ging das Licht aus und Bray Wyatt kam hinzu, der sich höflich mit Handshake seinem neuen General Manager vorstellte und ihn dann fragte, ob er auf seiner Seite sei oder sich ihm in den Weg stellen würde. Angle antwortete, dass er nicht wisse, was Wyatt plane, jedoch solle Wyatt sich merken, dass RAW seine Show sei. Wyatt entgegnete, dass dem wohl so wäre, es alledings seine Welt sei...
- Backstage wurden Goldust und R-Truth bei Angle vorstellig und fragten nach einem Tag Title Shot. Nach kurzer Diskussion setzte Angle für nächste Woche ein #1-Contenders Tag Team Turmoil Match an
- Vor dem Main Event interviewte Dean Ambrose backstage alle drei Beteiligten. Am Ende begegnete ihm dabei auch noch der Drifter Elias Samson.

Geändert von Kiez Richards (04.05.2017 um 06:44 Uhr).
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 06:50   #2
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen
Alexa Bliss, Emma, Nia Jax und Alicia Fox besiegten Bayley, Sasha Banks, Dana Brooke und Mickie James (13:51 Minuten)
Weitere Informationen zur Veranstaltung:

- Zu Beginn der Show standen Bayley, Sasha Banks, Nia Jax, Emma, Dana Brooke, Alicia Fox und Mickie James im Ring und als einzige bekam die neue RAW Championesse Alexa Bliss einen Entrance. Bliss ergriff das Mic, lobte sich selbst und bedankte sich dann bei James, Banks und Bayley, jedoch nicht ohne dabei zu provozieren und zu beleidigen. Dann machte sie sich so sehr darüber lustig, dass Bayleys Familie gestern dabei zusehen musste, wie sie ihren Title verlor, dass Bayley die Sicherungen durchbrannten und sie Alexa angriff, woraufhin ein wilder Brawl aller acht Damen ausbrach. In der Werbepause setzte General Manager Kurt Angle dann das Tag Match an.

War jetzt hier die gesamte Raw Women's-Division versammelt? Nicht gerade groß. Hatte mich schon gewundert, dass da Alicia Fox anwesend war, obwohl die ja derzeit keinerlei Relevanz für die Division hat und eher bei den Cruiserweights rumlungert. Das Segment war jedenfalls herrlich und unterstreicht nochmal, warum Bliss derzeit die beste Dame am Mic ist.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 06:57   #3
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.588
Offiziell sind auch noch Paige und Summer Rae bei RAW

SD-Roster ist noch kleiner. Wenn man Nikki Bella und Eva Marie nicht mitzählt, bleiben nur noch sechs Damen über. Aber Lana kommt ja bald...

Geändert von Kiez Richards (02.05.2017 um 07:00 Uhr).
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 07:34   #4
Adun
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.929
Also Balor gegen Bray... komm ne...
Adun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 08:06   #5
Flamare
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 9.331
Zitat:
Zitat von Adun Beitrag anzeigen
Also Balor gegen Bray... komm ne...
War doch seit dem Shake Up schon bekannt.
__________________
Salz.
Flamare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 09:03   #6
Vemperor
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.03.2002
Beiträge: 1.258
Die Ambrose Nummer checke ich nicht... Verstehe ich das richtig, im Ring streiten sich alle darüber, wer den nächsten Shot auf Lesnars Titel bekommt und Ambrose kommt rein und schlägt vor, dass Sie lieber alle um SEINEN Titel kämpfen sollen? War das wenigstens logisch, wenn man es gesehen hat? :-P
Vemperor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 09:51   #7
Schildkröte
blaues Auge
 
Registriert seit: 07.06.2016
Beiträge: 43
Naja er kam rein und sagte er mag Figthing Champions - kleiner Seitenhib darauf das der Hauptitelträger nie da ist
Und hat dann das Match klar gemacht. Der Ausgang war wohl schon vorher klar.
Denke dieses 3er Match gab es nur um die Rollins Joe Fehde am leben zu halten, sowie Balor Wyatt ins Rollen zu bringen.

Diese werden bei X-Rules dann geklärt und danach gehen Balor und rollins Richtung Lesnar.
Schildkröte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 09:56   #8
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.779
Sehr unterhaltsame Ausgabe. Ambrose hat Spaß gemacht, Sheamus/Cesaro vielversprechend als Heels, DELETE, starker Main Event. Weiter so.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 12:02   #9
seth987
blaues Auge
 
Registriert seit: 26.01.2013
Beiträge: 31
Also solangsam krieg ich echt nen Hals auf diesen The Miz dem wir alles in den Ar... geschoben. Das Match war wirklich super nur dann greift jeder ein der Lusrt hat? Ich finde sowas echt nervig und zum kot.. kann man ein Match nicht mal Clear zu ende bringen, das versaut echt die Show. Davon abgesehen das ich The Miz nicht mehr sehen will immer das gleiche.
seth987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 12:44   #10
ycg
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 469
JAAAWOLL!!!

Das hat mir schon einmal ganz gut gefallen... und YES Miz im SPOTlight!!!
__________________
----------------
firstname: greatest
lastname: ever
ycg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 12:46   #11
Skuriles
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 2.652
Zitat:
Zitat von seth987 Beitrag anzeigen
Also solangsam krieg ich echt nen Hals auf diesen The Miz dem wir alles in den Ar... geschoben. Das Match war wirklich super nur dann greift jeder ein der Lusrt hat? Ich finde sowas echt nervig und zum kot.. kann man ein Match nicht mal Clear zu ende bringen, das versaut echt die Show. Davon abgesehen das ich The Miz nicht mehr sehen will immer das gleiche.
Du weißt schon, dass das nicht echt ist oder?

Wie man einen der besten Entertainer der WWE nicht mögen kann ist mir rätselhaft. Wenn man ihn mag OK, aber ein wenig Respekt? Und Miz bekommt überhaupt nichts in den Arsch geschoben, er muss sich oft genug zur Lachnummer machen für Cena oder andere MEler. Es ist einfach eine Belohnung für seine starke und disziplinbehaftete Arbeit die er seit Jahren liefert.
__________________
Just did it!
Skuriles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 13:28   #12
Novu
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.419
Ich glaube Cody Rhodes war es der in einem Interview, nachdem er WWE verlassen hatte, sagte, dass Miz nach Cena wohl der ist, der am härtesten arbeitet. Zumindest fragwürdig ob man dann noch von "in den Arsch schieben" reden kann. Ob man ihn jedoch sehen will ist jedem selbst überlassen. ^^
__________________
🡱🡱🡳🡳🡰🡲🡰🡲BA
»Dowse me in paint, just like Finn Balor, so you can hopefully forget that I'm a charisma vacuum.« - Dolph Ziggler
DEAD END

Geändert von Novu (02.05.2017 um 13:28 Uhr).
Novu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 13:36   #13
Hans-Peter
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 03.06.2016
Beiträge: 449
Ich habe heute auch nicht wirklich was zu meckern. Payback fand ich schon richtig gut und hatte Spaß und diese Tendenz hat RAW definitv weiter geführt. Vernünftige Match-Zeiten, schönes Cruiserweightmatch, tolles MainEvent, die Stories (TagTeam, Fehde Aries-Neville, Women..) werden schön weiter geführt.
Bin immer noch richtig gespannt, wie sie bei den Hardys das Gimmick ändern wollen, auch was Sheamus und Matt gestern auf Twitter noch geliefert haben, war höchst unterhaltsam.
Das Reigns und Strowman beide nicht da waren und Kurt Angle dazu genutzt wurde, diese Geschichte weiter zu erzählen, fand ich auch ne gute Entscheidung.

Echt, ich hab wenig zu meckern. Komisches Gefühl
__________________
It's a dilapidated boat!

Geändert von Hans-Peter (02.05.2017 um 13:36 Uhr).
Hans-Peter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 14:53   #14
ASSclown87
Cut
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 79
Lediglich Crews vs Slater hätte man sich sparen können oder wieso darf der eine Jobber den anderen EX TT Champ und Jobber so schnell besiegen?

Geändert von ASSclown87 (02.05.2017 um 14:53 Uhr).
ASSclown87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 15:03   #15
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.198
Zitat:
Zitat von Vemperor Beitrag anzeigen
Die Ambrose Nummer checke ich nicht... Verstehe ich das richtig, im Ring streiten sich alle darüber, wer den nächsten Shot auf Lesnars Titel bekommt und Ambrose kommt rein und schlägt vor, dass Sie lieber alle um SEINEN Titel kämpfen sollen? War das wenigstens logisch, wenn man es gesehen hat? :-P
Er kam rein und meinte was von wegen, da der Universal Champ ja nicht da sei, wäre der Intercontinental Title momentan der wichtigste Titel bei RAW, also sollten sie mal lieber um nen Shot für seinen Titel streiten (so ähnlich^^), es macht schon soweit Sinn, finde ich.

Zu den Damen: Ich glaube Emma könnte mit Bliss auf eine Stufe ziehen, wenn man sie mal reden lassen würde.^^ Ansonsten ist wirklich Bliss momentan am Mic die stärkste bei RAW.

Ambrose backstage war echt genial ("Back to you, Gorilla"), Cesaro/Sheamus gefallen mir als Heels bisher echt gut, die Hardies machen das "Delete" leider in meinen Augen zu inflationär. Man sollte sie das jetzt mal n Weilchen lang nicht machen lassen, dann gäbe es auch wieder einen gewissen Impact, wenn Matt als Broken Matt Hardy wieder damit anfängt. Sonst heißt es nachher wieder "Das hat er ja schon immer gemacht, was ich da jetzt groß anders?" (Ich hoffe, man versteh, wie ich das meine^^)
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 16:50   #16
Homer J
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 1.406
Hoffe The Miz holt sich da Gold von Ambrose. Könnte mir gut ne Anschlussfehde mit Finn Balor vorstellen nachdem dieser unseren Schnacker von Dienst Bray Wyatt abgefertigt hat.
Alexa Bliss hoffe ich auf ne Fehde mit Sasha Banks, wobei Lexi ruhigt erstmal den Title mit n paar miesen Tricks verteidigen darf
Homer J ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 18:48   #17
Biestmeister
ECW
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 5.574
Zitat:
Zitat von Fox Black Beitrag anzeigen
Das Segment war jedenfalls herrlich und unterstreicht nochmal, warum Bliss derzeit die beste Dame am Mic ist.
Das ist Charlotte, weil sie Heat zieht. Davon war bei Bliss kaum was zu hören. Promo hat mich auch gelangweilt.
__________________
Wer den Regenbogen will muss den Regen in kauf nehmen

Geändert von Biestmeister (02.05.2017 um 18:50 Uhr).
Biestmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 19:23   #18
Mr.MainEvent
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 16.04.2013
Beiträge: 817
Heute bzw gestern vielleicht leider.
Charlotte ist halt die Queen der Divisions,Alexa die Göttin wie die Kommentatoren treffend festgestellt habe.
__________________
[CENTER]WE THE PEOPLE
Mr.MainEvent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 19:47   #19
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.647
Ich denke Wayett wird jetzt um einiges stärker dargestellt als vorher. Der Taker ist wohl nun endgültig in Rente und ich kann mir gut vorstellen das Wayett jetzt seinen Platz einnimmt zumindest für eine gewisse Zeit um zu schauen ob es angenommen wird.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 20:26   #20
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
WYATT!!!

Also mit dem holt WWE zumindest bei mir keinen Blumentopf mehr. Der ist doch mittlerweile zur Edelmatratze verkommen. Da kann er noch so viele kryptische Sprüche kloppen und irgendwelchen mystischen Hui-Buh veranstalten. Denn am Ende nützt all das nix, wenn er am Ende doch nur wieder auf's Maul bekommt.

Denke mal, dass es beim ER-PPV zu einem Last Man Standing-, Falls Count Anywhere-, Ambulance- oder Extreme Rules-Match zwischen Strowman und Reigns kommen wird, wo dann Roman gewinnen wird.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 20:41   #21
Bilo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.980
Sehr, sehr, sehr unterhaltsame Ausgabe. Ambrose war mal wieder wahnsinnig lustig.

Wyatt jetzt offiziell gegen Balór. Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Anscheinend wird Wyatt dafür dann wieder richtig geopfert. Kann mir nicht vorstellen das mal Finn dort clean verlieren lässt. Also kann man ja schon fast davon ausgehen das die Fehde etwas länger geht.

Bliss hat mir heute am Mic wieder sehr gut gefallen, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das man zuletzt meinte, man wäre mit ihrer Leistung nicht zufrieden.
Hab ich das richtig gehört? Buhs für Bayley? Hab ich da was verpasst oder war das von jemanden anders die Homecrowd? Oder einfach nur weil es gegen Bliss ging? Hat mich schon ein wenig gewundert.

Ich muss ja sagen mit Neville, Gallagher, Aries ist die Cruiserweight Division um einiges attraktiver geworden. Mittlerweile macht mir das Spaß, nur die Storys sind noch etwas bedürftig.
__________________
Of the glory round the Fields of Anfield Road
Bilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 20:53   #22
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.647
Zitat:
Zitat von Fox Black Beitrag anzeigen
WYATT!!!

Also mit dem holt WWE zumindest bei mir keinen Blumentopf mehr. Der ist doch mittlerweile zur Edelmatratze verkommen. Da kann er noch so viele kryptische Sprüche kloppen und irgendwelchen mystischen Hui-Buh veranstalten. Denn am Ende nützt all das nix, wenn er am Ende doch nur wieder auf's Maul bekommt.

Denke mal, dass es beim ER-PPV zu einem Last Man Standing-, Falls Count Anywhere-, Ambulance- oder Extreme Rules-Match zwischen Strowman und Reigns kommen wird, wo dann Roman gewinnen wird.
Nachdem der Taker den Titel wieder an Hohen verloren hat wieviele Jahre wer der denn in Mid und Undercardprogrammen involviert? Ich glaube 5 Jahre reichen nicht. OK er hat seine Fehden alle gewonnen trotzdem würde in der heutigen Zeit kaum jemand mehr nur einen Pfifferling auf den UT geben. Warum sollte der fast selbe Weg mit WYATT heute nicht mehr möglich sein? Wir sind hier beim Wrestling bei der WWE also bei einer soap nicht mehr und nicht weniger.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 21:04   #23
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Für mich ist Wyatt nur noch eine dumm labernde Witzfigur, die 98% ihrer Fehden verliert. Welche Fehde hat er denn gewonnen, an die man sich im Nachhinein erinnert? Wyatt ist nur ein Sprungbrett für andere. Daran ändert auch nix, dass er mal den WWE-Titel für Orton warm halten durfte.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 21:05   #24
Bilo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.980
Zitat:
Zitat von Fox Black Beitrag anzeigen
Für mich ist Wyatt nur noch eine dumm labernde Witzfigur, die 98% ihrer Fehden verliert. Welche Fehde hat er denn gewonnen, an die man sich im Nachhinein erinnert? Wyatt ist nur ein Sprungbrett für andere. Daran ändert auch nix, dass er mal den WWE-Titel für Orton warm halten durfte.
Dafür allein kann doch Wyatt nix.
__________________
Of the glory round the Fields of Anfield Road
Bilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 21:09   #25
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Das ist mir schon klar, aber ändert im Grunde auch nix daran.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.