Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.11.2012, 05:22   #26
1979therock
Rippenprellung
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 132
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
zu 3: Ab in den Ring! Icon vs. Legend III! The Straight Edge Superstar vs. Stone Cold! CM Punk vs. Steve Austin!
Ich frage jetzt nut aus reiner Neugier.... Warum Icon vs. Legend III ?

Icon vs. Legend I ....war wohl Rock vs. Hogan

Icon v. Legend III ....wäre dann deiner Meinung nach Punk vs. Austin

Aber welches Match war dann Icon vs. Legend III ? Etwas Rock(Legend) vs. Cena(Icon) ?
Was anderes fällt mir im Moment nicht ein.
1979therock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 05:24   #27
1979therock
Rippenprellung
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 132
Zitat:
Zitat von 1979therock Beitrag anzeigen
Aber welches Match war dann Icon vs. Legend III ? Etwas Rock(Legend) vs. Cena(Icon) ?
Was anderes fällt mir im Moment nicht ein.
Sorry Tipfehler ..Ich meinte natürlich welches Match war den Icon Vs. Legend II ?
1979therock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 08:58   #28
Charles Montgomery
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 7.489
Dafür gibt's die editier-Taste!
Charles Montgomery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 10:48   #29
WiderlichesEkel
Cut
 
Registriert seit: 02.04.2012
Beiträge: 97
Zitat:
Zitat von Future Shock Beitrag anzeigen
Vielleicht weil Lawler kein Problem damit hat? Vielleicht weil er so ein Selbstironie Typ ist was er auch später bewiesen hat mit dem Spruch über den Krankenwagen? (da habe ich selbst ein Fall in der Familie wo jemand eine Herzattacke hatte und heute makabere Witze über sich selbst macht)
Vielleicht auch da er bereit ist auch mal hässliche Sachen aus seinem Leben in die Stories einzubringen um einem Heel zu helfen? Sah man letztes Jahr auch bei der Michael Cole Storyline mit der verstorbenen Mutter und Grandmaster Sexay.
Ich finde es hat damit nichts zu tun wie Jerry das sieht. Es ist einfach eine widerliche Sache und im Prinzip auch traurig dass sich Jerry für sowas "Flaches" her gibt.
WiderlichesEkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 11:07   #30
jan [o]
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 10.06.2008
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von The Performer Lay Beitrag anzeigen
Ich gehöre zu den wenigen Leuten, der Orton auch als Face nicht allzuschlimm fand und der Meiunung bin, dass anderen Face ein Turn noch besser zu Gesicht ständ als Orton. Allerdings gebe ich zu, dass er auch als Heel bzw. als Tweener richtig gut war, imo sogar besser.
Da muss ich mal nachfragen - war jetzt Orton in Deinen Augen wirklich ein Face? Für mich gab er einen Tweener ab -ansonsten weiß ich nicht was ein Tweener sonst sein könnte...

Austin gegen Cena wäre für mich die spannenste Paarung von den Vorab Promos usw her - klar wäre Austin vs Punk "nett" aber das hätte keine Überraschung parat - man wüßte den Aufbau (beer vs straight x) usw
__________________
this posting is proved by the nsa

Every day is a gift. It's just, does it have to be a pair of socks?
Tony S
jan [o] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 11:17   #31
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.447
Zitat:
Zitat von 1979therock Beitrag anzeigen
Ich frage jetzt nut aus reiner Neugier.... Warum Icon vs. Legend III ?

Icon vs. Legend I ....war wohl Rock vs. Hogan

Icon v. Legend III ....wäre dann deiner Meinung nach Punk vs. Austin

Aber welches Match war dann Icon vs. Legend III ? Etwas Rock(Legend) vs. Cena(Icon) ?
Was anderes fällt mir im Moment nicht ein.
Icon vs. Legend I: The Rock vs. 'Hollywood' Hulk Hogan

Icon vs. Legend II: Shawn Michales vs. 'Real American' Hulk Hogan

Icon vs. Legend III: CM Punk vs. Steve Austin


ABER du hast da was interessantes erwähnt. Aus der Sicht mancher wäre es sogar Icon vs. Legend IV, da Cena vs. Rock schon Nummer 3 war.
Für mich allerdings nicht, denn Cena ist blöd.

Geändert von CM Punkomaniac (16.11.2012 um 11:17 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 11:24   #32
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.726
Zitat:
Zitat von jan [o] Beitrag anzeigen
Da muss ich mal nachfragen - war jetzt Orton in Deinen Augen wirklich ein Face? Für mich gab er einen Tweener ab -ansonsten weiß ich nicht was ein Tweener sonst sein könnte...
Orton hätte vom Charakter ein Tweener sein können, aber er wurde ziemlich klar als Face gebookt. Er war in so ziemlich jeder Fehde der, von dem WWE wollte, dass man ihm zu jubelt. Er war/ist sicher kein Clean-Cut-Face, aber dennoch wurde er immer als Face eingesetzt.

Tweener wäre jemand, der zwischen Heel und Face steht und entsprechend wechselnd gebookt wird. Ich glaube, Finlay wurde zeitweise so eingesetzt.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 11:59   #33
jan [o]
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 10.06.2008
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von Delta Romeo Beitrag anzeigen
Orton hätte vom Charakter ein Tweener sein können, aber er wurde ziemlich klar als Face gebookt. Er war in so ziemlich jeder Fehde der, von dem WWE wollte, dass man ihm zu jubelt. Er war/ist sicher kein Clean-Cut-Face, aber dennoch wurde er immer als Face eingesetzt.

Tweener wäre jemand, der zwischen Heel und Face steht und entsprechend wechselnd gebookt wird. Ich glaube, Finlay wurde zeitweise so eingesetzt.
Aha - ich hätte es jetzt echt an der Charakterdarstellung festgemacht - halt einer der vom Verhalten zwischen Face und Heel steht.

Wenn Leute wie Kane und Big Show je nach Belieben und in kurzen Abständen von Heel zu Face und noch zig mal Hin und Zurück gebookt werden - dann sind das Tweener?
Vom Verständnis her würde ich sowas eher"Springer" nennen weil Sie von rechts nach links springen und hin und her springen - aber halt nicht in der Mitte, "dazwischen" sind
__________________
this posting is proved by the nsa

Every day is a gift. It's just, does it have to be a pair of socks?
Tony S
jan [o] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 12:04   #34
Mein GOAT Walter
ECW
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 6.100
Zitat:
Zitat von Delta Romeo Beitrag anzeigen
Tweener wäre jemand, der zwischen Heel und Face steht und entsprechend wechselnd gebookt wird. Ich glaube, Finlay wurde zeitweise so eingesetzt.
Achso, ich hab den Begriff auch verwendet, weil ich dachte, dass bedeutet eher, dass der Wrestler von den Fans trotz Heel-sein bejubelt wird. Das hat damit aber nichts zu tun?
__________________
--
Mein GOAT Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 12:19   #35
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.726
Zitat:
Zitat von jan [o] Beitrag anzeigen
Aha - ich hätte es jetzt echt an der Charakterdarstellung festgemacht - halt einer der vom Verhalten zwischen Face und Heel steht.

Wenn Leute wie Kane und Big Show je nach Belieben und in kurzen Abständen von Heel zu Face und noch zig mal Hin und Zurück gebookt werden - dann sind das Tweener?
Vom Verständnis her würde ich sowas eher"Springer" nennen weil Sie von rechts nach links springen und hin und her springen - aber halt nicht in der Mitte, "dazwischen" sind
Zitat:
Zitat von Mork vom Ork Beitrag anzeigen
Achso, ich hab den Begriff auch verwendet, weil ich dachte, dass bedeutet eher, dass der Wrestler von den Fans trotz Heel-sein bejubelt wird. Das hat damit aber nichts zu tun?
Es gibt ja keinen offiziellen Wrestling-Duden. Insofern kann man bestimmte Begriffe sicher verschieden interpretieren.

Ein Tweener wäre für mich aber auch kein Springer, der ständig hin und her turnt. Der Tweener wechselt seine Gesinnung ja nicht, sondern hat einfach eine neutrale. Orton hätte sicher die Voraussetzungen gehabt, aber man hat ihn schlicht als Topface präsentiert. An den Publikumsreaktionen würde ich es übrigens keinesfalls festmachen, denn dann wäre Cena quasi der Toptweener. Ich eine solche Schublade habe ich ihn aber noch keinen stecken sehen.

Der Tweener ist für mich der, der ohne sich in seiner Charakterbeschreibung zu ändern, mal gegen einen Heel, mal gegen einen Face eine gute Geschichte erzählen kann. Zugegeben, so jemanden findet man bei WWE eher selten. Kane wäre auch noch jemand, den ich zeitweise in einer solchen Rolle sah, wobei er sie nicht sonderlich lange inne hatte, sonder meist schnell Face wurde. Punk sah ich auch als Tweener, bevor er Nexus-Führer wurde, also in der Zeit, in der er kommentiert hat. Möglicherweise hätte er auch in der Summer-Story Tweener werden können, aber die wurde ja ... zumindest fraglich gelöst. Beim Turn gegen The Rock hätte man ihn zu einem großartigen Tweener aufbauen könne, da die Attacke schon fies war, aber man die Motive durchaus verstehen könnte, wenn man halt die ganze Vorgeschichte mit The Rock aufgegriffen hätte und Rocky natürlich da gewesen wäre.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 15:41   #36
The Darkwarrior
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 04.03.2004
Beiträge: 352
Grundsätzlich stimme ich mit ein, das man sowas wie einen Herzinfarkt nicht veralbern sollte, denn sowas ist eine ernste Angelegenheit. Um Heat zu ziehen, haben das weder CM Punk noch Paul Heyman nötig. Ferner ist es respektlos sich über Krankheiten anderer lustig zu machen und gehört auch nicht in ein TV Programm wie RAW.
Das Jerry eigentlich langsam in Rente gehen sollte, vor allem wenn man sowas hatte, ist Ruhe mehr als die beste Medizin. Im Ring möchte ich den kranken Mann schon gar nicht mehr sehen. Denn da hat man mehr Angst als alles andere, das bei Belastung und Stress wieder sowas passiert. Als Kommentator ja gut, das würde noch funktionieren. Dann aber auch wirklich nur diese 5male im Monat auftreten lassen und gut ist. Aber im grossen und ganzen sollte sich Lawler zur Ruhe setzen und das Leben noch geniessen, wenn er finanziell Unabhängig von seinem Job ist. Vielleicht nur noch ab und an Auftritte, wenn die WWE um seinem Wohort herum in der Nähe ist.

Zu Austin: I want to see him...Just bring him back.....Ein Match gegen Cena..Punk...ich würde mir gerne noch ein viertes Mal Austin gegen Rock wünschen bei Wrestlemania...

Wie gesagt mein Traum: Rock gewinnt beim Rumble den Titel und setzt sich beim Rumble ans Kommentatorenpult und als Nummer 30 kommt Austin rein und gewinnt und bei Wrestlemania kommt es zum grossen Kampf um den WWE Title. Egal wer dann gewinnt,aber das wäre Epic !!! Gleichzeitig findet bei WM29 ein Money in the Bank statt und einen Tag nach WM29 bei RAW kommt der Champ dann total fertig in den Ring umzu feiern, doch dann kommt der Kontrahent vom Vorabend rein und zerstört die Feier und fertigt den Champion ab und es kann eingecasht werden, so dass weder Rocky noch Austin länger als Champs auftreten müssten, da ja beide nur Teilzeitwrestler bzw. One-Match-Wrestler sind und nicht Fulltime..Das wäre etwas was ich mir cool vorstellen könnte.....

Orton als Heel würde ich mir sofort wieder angucken...ich fand seine Psychozeit als Heel einfach nur geil.....genauso wie ich Punk als Heel absolut genial finde....wenn ich alleine sehe, wieviele gelbe Shirts in den Hallen getragen werden....für einen Heel absolut unglaublich.....
__________________
Berlin...Berlin...wir fahren nach Berlin....

14.04.2012 O2 World .....WWE Wrestlemania Revenge Tour
12.05.2012 DFB Pokal Finale Bor. Dortmund gegen Egale Katze
The Darkwarrior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 16:01   #37
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.726
Zitat:
Zitat von The Darkwarrior Beitrag anzeigen
Zu Austin: I want to see him...Just bring him back.....Ein Match gegen Cena..Punk...ich würde mir gerne noch ein viertes Mal Austin gegen Rock wünschen bei Wrestlemania...[...]
Ich habe solche Wünsche ehrlich gesagt nie verstanden. Rock und Austin sind weit über ihren Zenit hinaus. Außerdem gab es das Match doch schon. Warum will ich 2012 Rock gegen Austin sehen, wo ich mir Matches der beiden anschauen kann, als beide auf ihrem Höhepunkt waren? Was erwartet man sich davon? Das ist heute doch kein großer Kampf mehr. Das ist heute keine große Geschichte mehr. Wenn ich diese nostalgische Sehnsucht spüre, kann ich mir doch die Dinge von damals anschauen, die zudem mit ziemlicher Sicherheit eine höhere Qualität bieten. Rock gegen Austin ist sicher noch kein Flair gegen Hogan, aber im Prinzip ist es das Gleiche.

Mal ganz davon abgesehen, dass es wohl aus wirtschaftlicher Perspektive kaum sinnig wäre.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 16:23   #38
kuki83
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 2.584
[QUOTE=The Darkwarrior;1557399

Zu Austin: I want to see him...Just bring him back.....Ein Match gegen Cena..Punk...ich würde mir gerne noch ein viertes Mal Austin gegen Rock wünschen bei Wrestlemania...

Wie gesagt mein Traum: Rock gewinnt beim Rumble den Titel und setzt sich beim Rumble ans Kommentatorenpult und als Nummer 30 kommt Austin rein und gewinnt und bei Wrestlemania kommt es zum grossen Kampf um den WWE Title. Egal wer dann gewinnt,aber das wäre Epic !!! Gleichzeitig findet bei WM29 ein Money in the Bank statt und einen Tag nach WM29 bei RAW kommt der Champ dann total fertig in den Ring umzu feiern, doch dann kommt der Kontrahent vom Vorabend rein und zerstört die Feier und fertigt den Champion ab und es kann eingecasht werden, so dass weder Rocky noch Austin länger als Champs auftreten müssten, da ja beide nur Teilzeitwrestler bzw. One-Match-Wrestler sind und nicht Fulltime..Das wäre etwas was ich mir cool vorstellen ..[/QUOTE]

Die Idee in allen Ehren.
Aber die Reaktionen nach dem Rumble wären
zumindest zwiegespalten.
Von wegen was mit dem Rest des Rosters sei,
Spotlight-Diebe etc

Die Reaktionen nach Raw wären verheerend!
Kann der Altstar nur durch einen Cash-In besiegt werden
usw.

Es kann nur über die jungen Stars mit vernünftigen und
Spannenden Stories gehen
kuki83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 16:46   #39
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.139
Zitat:
Zitat von jan [o] Beitrag anzeigen
Da muss ich mal nachfragen - war jetzt Orton in Deinen Augen wirklich ein Face? Für mich gab er einen Tweener ab -ansonsten weiß ich nicht was ein Tweener sonst sein könnte...

Austin gegen Cena wäre für mich die spannenste Paarung von den Vorab Promos usw her - klar wäre Austin vs Punk "nett" aber das hätte keine Überraschung parat - man wüßte den Aufbau (beer vs straight x) usw
Delta Romeo hat es schon sehr gut dargestellt. Der Charakter oder manches Verhalten von Orton hätte auch zu einem Tweener passen können, allerdings wurde er stets so gebookt, dass die Fans ihm zugejubelt haben. Und auch das "Tag Team Partnern RKOen" wurde mit der Zeit weniger, sodass er imo ein Face war, jedoch mit mehr Ecken und Kanten (wobei simples RKO verteilen auch nicht zwingend Kanten bringt ) als Cena oder Sheamus.

Ein Tweener ist für mich jemand, der sich auch in Fehden gegen andere Faces positionieren kann und dann auch ausgebuht wird, gegen Heels jedoch bejubelt wird. Oder in manchen Situationen nur bejubelt wird.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 16:55   #40
PappHogan
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.947
Orton als Heel wäre sehr gut, als Face funktioniert sein Gimmick einfach nicht.

Austin vs Punk? Gimme a Hell Yaeh!!
Das wäre für mich das Match, besser noch als Austin vs. Cena.
__________________
Live sometimes sucks!
But Death is no alternative.

How can i ever stand out being fake in aworld full of fakeness.
PappHogan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 19:44   #41
Yokozuna
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 436
Lustig, einerseits möchte man einen Lawler nicht mehr sehen weil er zu alt ist, einen Austin aber nach solch länger Ringabstinenz jedoch schon.

Und da sind sie wieder, all diejenigen, die aufschreien und sich freuen weil Orton womöglich wieder als Heel in den Ring geschickt werden soll. Dann ist er ganz plötzlich nicht mehr langweilig und alles ist gut. Aber auch nur solange, bis er dann mehrfach verliert, dann ist wieder alles doof
__________________
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt.
Yokozuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2012, 19:48   #42
Charles Montgomery
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 7.489
Zitat:
Zitat von Yokozuna Beitrag anzeigen
Lustig, einerseits möchte man einen Lawler nicht mehr sehen weil er zu alt ist, einen Austin aber nach solch länger Ringabstinenz jedoch schon.
Lol, Austin und Lawler kannst du im leben nicht vergleichen!
Charles Montgomery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2012, 00:01   #43
Yokozuna
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 436
Zitat:
Zitat von Randy Orton RKO Beitrag anzeigen
Lol, Austin und Lawler kannst du im leben nicht vergleichen!
Ich kann und ich mache es wie du siehst.
__________________
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt.
Yokozuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2012, 15:29   #44
WiderlichesEkel
Cut
 
Registriert seit: 02.04.2012
Beiträge: 97
Zitat:
Zitat von Yokozuna Beitrag anzeigen
Ich kann und ich mache es wie du siehst.
Wrestlen sehen will ich ihn auch nicht unbedingt. Aber "Reden schwingen" würd' ich ihn schon ganz gerne mal wieder hören
WiderlichesEkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2012, 16:10   #45
Yokozuna
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 436
Genau das ist es doch aber, wovon hier so viele träumerisch schreiben. Man will Austin im Ring sehen und nicht nur beim Reden schwingen. Austin ist immerhin auch schon fast 50. Aber das vergisst man dann gerne mal. Daher ist mein Vergleich durchaus legitim. Es geht ja nicht um die Fähigkeiten per se.
__________________
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt.
Yokozuna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
jerry jarrett, jerry lawler, randy orton, steve austin, survivor series
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.