Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.04.2011, 04:59   #1
Seelenloser Stahlbolzen
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 22.10.2004
Beiträge: 12.596
Scott Hall, befindet sich Berichten zufolge wegen einer Überdosis im Krankenhaus. Wo genau, und wie es dazu kam ist bisher nicht bekannt. Diese Meldung dürfte insbesondere deshalb schockierend für alle Fans des ehemaligen Trägers des WWE Intercontinental Title sein, weil Hall erst vor einer Woche bekanntgegeben hatte, nicht an den Festivitäten rund um WrestleMania XXVII teilzunehmen. Damit wollte er einen der Atmosphäre geschuldeten Rückfall im Beisein seiner Freunde kategorisch ausschließen.

UPDATE: Inzwischen hat sich die Agentin von Scott Hall zu Wort gemeldet und u.a. über den offiziellen Facebook Account Halls bekannt gegeben, dass die Meldungen über eine angebliche Überdosis falsch seien! Hall hat sich lediglich ins Krankenhaus begeben, da sein Blutdruck aufeinmal rapide abfiel. Im Krankenhaus änderte der behandelnde Arzt Halls Blutdruckmedikation und Hall durfte das Krankenhaus wieder verlassen. Generell besucht Hall das Krankenhaus regelmäßig um sich und seinen Herzschrittmacher durchchecken zu lassen.

Alles andere als erfreut wird man in Stamford darüber sein, dass ein weiterer Angestellter durch homophobe Äußerungen in die Schlagzeilen geraten ist. Dieses Mal ging dies jedoch nicht von einem WWE-Superstar der Schöpfung aus, sondern von Maryse. "Ur sooo gay.......", twitterte die Frankokanadierin im Verlauf des gestrigen Tages. Allerdings verschwand diese Äußerung wenige Stunden darauf schon wieder von ihrem Profil, nachdem sie einen wichtigen Telefonanruf erhalten haben soll.

Spätestens seit 1998 dürfte vielen im Business klar sein, dass Jesse Ventura nicht nur Wrestling, sondern auch Politik kann. Allem Anschein nach hat sein größter Erfolg auf diesem Gebiet, die Wahl zum Governor von Minnesota, seine Spuren hinterlassen. Denn Ventura kann sich durchaus vorstellen, 2012 an der Seite von Ron Paul am Präsidentschaftswahlkampf teilzunehmen. Noch hängt diese Idee jedoch am seidenen Faden, denn "The Body" macht seine Entscheidung davon abhängig, welches politische Lager sein Favorit bevorzugt. Trifft Paul den Nagel jedoch auf den Kopf, entscheidet sich anschließend für Ventura und gewinnt tatsächlich, wäre Jesse Ventura vermutlich der erste, wrestlingerfahrene Vizepräsident in der Geschichte der USA.

Niemand geringeres als der Anführer von The Nexus, CM Punk, ließ über Twitter seinem Unmut über die Rookies der aktuellen Staffel von NXT seinen freien Lauf. Demnach seien diese SO passioniert und leidenschaftlich was ihren Sport anbelange, dass sie sich nicht einmal mehr daran erinnern könnten, was vor wenigen Tagen bei WrestleMania passiert sei. Geht es nach dem dreimaligen Halter des WWE World Heavyweight Title, ist dieser Umstand beschämend.

Geändert von Kliqer (08.04.2011 um 11:59 Uhr).
Seelenloser Stahlbolzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 05:09   #2
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zu Scott Hall: Was nimmt er denn eigentlich?

Zu Jesse Ventura: Als er Gouverneur von Minnesota wurde, fand ich die Sache eigentlich ganz witzig, muss aber mittlerweile - nach diversen kruden Verschwörungstheorien seinerseits und einer offenbar gescheiterten Politik in dem o.g. Bundesstaat - sagen, dass mir solche Politiker echt etwas Angst machen bzw., dass dieselben überhaupt reele Chancen haben gewählt zu werden in den USA.
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 05:13   #3
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.106
zu 1: Scheiße! Also hätte er auch genauso gut an den Feier teilnehmen können! Man, ist das traurig und grausam!
UPDATE BEI MIR: Ein Glück!

zu 2: Ja...warum schreibt Maryse auch sowas über Michael Cole? Nein, aber mal ernsthaft, da wird wieder was hochgejubelt und am Ende ist es nichts. Hätte sie 'stupid' geschrieben, wäre wahrscheinlich auch etwas gekommen.

zu 3: Öhm, ja, öhm, wäre doch sicher interessant, wenn die Army im Irak und in Afghanistan und Unterhose oder Bikini rumläuft, nem. Mehr kann ich dazu nicht sagen.

zu 4: Was machen die denn da für einen Blödsinn? Wenn die sich sowas schon nicht merken können, dann ist der Traum von RAW und vom Main Event und nicht zuletzt von Wrestlemania ausgeträumt, noch bevor er angefangen hat.

Geändert von CM Punkomaniac (08.04.2011 um 12:55 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 05:38   #4
Howe316
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 14.09.2004
Beiträge: 557
Homophobie ist schwul
__________________
Wer ficken will, muss freundlich sein.
Howe316 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 05:54   #5
Ytsejam
Cut
 
Registriert seit: 15.01.2010
Beiträge: 92
1. Hall hatte angeblich nur Blutdruckprobleme...

4. Ich sag nur Tough Enough: "Was ist dein Lieblingswrestlingmatch aller Zeiten?" "Melina vx. Alicia Fox" - Ich glaube da wollte Austin der mal nen richtigen Stunner verpassen
Ytsejam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 06:09   #6
bornforwrestling
unverletzt
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 2
ô.O sollte hall bzgl einer medikamenteneinnahme im krankenhaus gelandet sein wäre das ja kein problem.... sollte es aber andersrum sein und sein selbstverschulden wegen drogenkonsums sein würde ich doch gern cm-punks meinung dazu hören

cm-punk scheint mir im RL auch ein rebell zu sein, mal schauen wie weit er gehen kann mit seinen öffentlichen kritiken bevor er einen maulkorb kriegt

und maryse...naja...sie is hald eye-candy. mehr gibts nicht zu sagen
bornforwrestling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 06:19   #7
HeartofSorrow
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 22.06.2008
Beiträge: 417
1. schade eigentlich ich dachte hall bekommt vlt doch mal die kurve. naja erstmal genaueres abwarten obs nicht doch was anderes war an einer überdosis
2.wow mein gott sie hat schwul geschrieben die welt geht unter ^^ und mal um den lieben herrn Howe316 aufzuklären homophobie bedeutet aversion bzw feindseeligkeit gegen gleichgeschlechtliche liebe wobei es heut zu tage mehr zur schwulen scene getretten wird xD
3.naja politik mir wayne ist usa nit deutschland xD
4. hm joha punk halt der hält sein mund halt nit ^^ aber naja was soll man auch anderes erwarten schlimm wäre wenn er einmal nit dne mund hält
__________________
Für die die immernoch Glauben Linda ist nicht mit dran Schuld das die WWE sich selbst Kastriert

http://www.sescoops.com/wwes-upcomin...ut-out-online/
HeartofSorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 07:03   #8
Batzefan
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 277
Das mit Scott Hall ist natürlich bitter. Immerhin hat er ja guten Willen gezeigt und ist nicht zu Wrestlemania erschienen. Was nun genau los ist, weiß ich nicht. Ich kann nur hoffen, dass er bald wieder fit ist.

Man kann es mit der politischen Korrektheit auch übertreiben. Zu sagen, dass etwas Gay ist und gleichzeitig Schwule zu hassen, sind zwei Paar Schuhe. Aber heutzutage würde ich in der WWE nur noch die Kindersprache der Sesamstraße benutzen. Wer im Moment aneckt, ist sehr schnell gefeuert.


Wenn Jesse Ventura Präsident wird, wird Arnold danach Präsident^^.

Was die NXT Rookies angeht musste ich aber auch an Tough Enough und das Lieblingsmatch mit Alicia Fox und Melina denken. Wenn man für die WWE arbeiten will, sollte man das aus ganzen Herzen wollen und nicht erst seit gestern Abend auf der Toilette entschieden haben. Nach dem Motto." Mein neues großes Ziel, für heute!"
Vor allem gilt in jedem Job, sich über die Firma informieren. Und da ist es doch nicht schwer, mal im Netzt nach Wrestlemania zu googeln.
__________________
You can't see me, if you smell what the 619 is cooking in peace, sucker!
Batzefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 07:11   #9
Jim Lahey
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.09.2006
Beiträge: 4.951
Zitat:
Zitat von Batzefan Beitrag anzeigen

Man kann es mit der politischen Korrektheit auch übertreiben. Zu sagen, dass etwas Gay ist und gleichzeitig Schwule zu hassen, sind zwei Paar Schuhe. Aber heutzutage würde ich in der WWE nur noch die Kindersprache der Sesamstraße benutzen. Wer im Moment aneckt, ist sehr schnell gefeuert.
Vor allem wo "gay" doch erstmal bunt heißt. Und dazu ist "You're so gay" auch noch ein Lied von Katy Perry, wobei es da wohl eher nicht bunt heißt. Aber im großen und ganzen ist es schon ein Witz wenn man wegen sowas einen Aufstand probt.
Jim Lahey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 07:22   #10
The Crock
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.100
Zitat:
Zitat von Bruiser2011 Beitrag anzeigen
Zu Jesse Ventura: Als er Gouverneur von Minnesota wurde, fand ich die Sache eigentlich ganz witzig, muss aber mittlerweile - nach diversen kruden Verschwörungstheorien seinerseits und einer offenbar gescheiterten Politik in dem o.g. Bundesstaat - sagen, dass mir solche Politiker echt etwas Angst machen bzw., dass dieselben überhaupt reele Chancen haben gewählt zu werden in den USA.
Ja, wenn du dich mal mehr als nur ein wenig mit der Sache "Ventura-Verschwörungstheorien" befasst, wirst du merken, dass er nicht hinter jeder Verschwörungstheorie steht, die in seiner Sendung "Conspiracy Theories" erzählt wird. Und wenn du dich dabei mehr mit Ventura und seinen Aussagen beschäftigst, dann wird mal ganz schnell der "Obama-Schleier" über Amerika gehoben. Oder wusstest du, dass dieses Wochenende wegen finanzieller Schwierigkeiten die amerikanische Regierung ihre Tätigkeit (fast) komplett einstellt?
Dass er antreten würde, hat er zudem gar nicht so gesagt, er meinte nur, wenn Ron Paul mit einem entsprechenden Konzept und entsprechender Unabhängigkeit zu ihm kommen würde, würde er sich ernsthafte Gedanken drüber machen Das ist ein "Unterschied".
Außerdem will ja auch Donald Trump antreten...

Aber dafür müssen beide noch von allen 50 Staaten bestätigt werden.
__________________
"I'm the tallest guy in the room, when I'm standing on my wallet!" - Ted DiBiase
The Crock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 07:27   #11
spidi
Cut
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 53
Joa Punk is n sympatisches kerlchen. Schon aleine weil er auch sXe ist. Apropo, n Tag team mit Edge Wäre geil. Straight Edge.
__________________
Sämtliche Rechtschreibfehler sind absichtlich und zur algemeinen belustigung.
wer einen fundet darf ihn behalten
sämtliche satzzeichen die fehlen stehen unter Copy right und dürfen nur fonn mir verwendet werden
spidi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 08:01   #12
Direwolf
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1.727
Zu Hall:
Bevor nicht geklärt ist, um was für eine Überdosis es sich da handelt, sollte man noch vorsichtig mit Spekulationen sein. Immerhin wäre es ja auch möglich, dass er es mit seinen Medikamenten gegen den Suchtdruck/Antidepressiva oder was weiß ich übertrieben hat. Diesbezüglich wäre er ja nicht der erste, dem sowas passiert. Jedenfalls wünsche ich ihm alles gute und eine baldige Genesung.

Zu Punks Äußerung:
Wo er recht hat, da hat er recht. Ein bischen Herzblut sollte bei den NXT Teilnehmern schon dabei sein, wie ich finde. Ich will es nun nicht behaupten, aber kann mir nur schwer vorstellen, dass jemand der durch NXT an einen WWE Vertrag kommen möchte und möglichst eine aufsteigende Karriere hinlegen will, besonders im Vorteil ist, wenn er das WWE Programm nur halbherzig oder schlimmer: gar nicht verfolgt. Ausnahmen mögen natürlich auch hier die Regel bestätigen.

edit meint:
Werd wach Junge... natürlich NXT, nicht TE.. args -.-

Geändert von Direwolf (08.04.2011 um 08:32 Uhr).
Direwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 08:04   #13
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Lorenzo Von Matterhorn Beitrag anzeigen
Niemand geringeres als der Anführer von The Nexus, CM Punk, ließ über Twitter seinem Unmut über die Rookies der aktuellen Staffel von NXT seinen freien Lauf. Demnach seien diese SO passioniert und leidenschaftlich was ihren Sport anbelange, dass sie sich nicht einmal mehr daran erinnern könnten, was vor wenigen Tagen bei WrestleMania passiert sei.
Ich glaub Daniel Bryan will sich absichtlich nicht mehr an Wrestlemania erinnern, wo sein Titelmatch gegen Sheamus für Mumpiz wie dem 8 Men TT-Gedöns von der Card gestrichen wurde. Verübeln würd ich's ihm nicht!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 08:17   #14
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von The Crock Beitrag anzeigen
Ja, wenn du dich mal mehr als nur ein wenig mit der Sache "Ventura-Verschwörungstheorien" befasst, wirst du merken, dass er nicht hinter jeder Verschwörungstheorie steht, die in seiner Sendung "Conspiracy Theories" erzählt wird. Und wenn du dich dabei mehr mit Ventura und seinen Aussagen beschäftigst, dann wird mal ganz schnell der "Obama-Schleier" über Amerika gehoben. Oder wusstest du, dass dieses Wochenende wegen finanzieller Schwierigkeiten die amerikanische Regierung ihre Tätigkeit (fast) komplett einstellt?
Dass er antreten würde, hat er zudem gar nicht so gesagt, er meinte nur, wenn Ron Paul mit einem entsprechenden Konzept und entsprechender Unabhängigkeit zu ihm kommen würde, würde er sich ernsthafte Gedanken drüber machen Das ist ein "Unterschied".
Außerdem will ja auch Donald Trump antreten...

Aber dafür müssen beide noch von allen 50 Staaten bestätigt werden.
1.: Von einer Fernseh-Sendung wusste ich garnichts und habe folglich dazu auch keinen Kommentar abgegeben;

2.: Ich habe nie behauptet mich ausführlich mit seinen Verschwörungstheorien befasst zu haben, auch habe ich nie behauptet mich oberflächlich mit seinen Theorien beschäftigt zu haben!

Es ging mir vielmehr um ein auf Youtube veröffentlichtes Interview in der Howard Stern-Show mit Ventura, in der er sich neben Wrestling-Anekdoten (inklusive Hogan-Bashing) u.a. zu den Anschlägen vom 11. September 2001 äußerte und diese dabei als durch die Bush-Regierung inszeniert bezeichnete;

Auf dieses Thema kam Ventura, als er auf sein Buch "American conspiracies: Lies, lies, and More dirty lies that the government tells us" (Erschienen: 08. März 2010) angesprochen wurde - Da Ventura da als Autor ausgegeben wird, nehme ich mal an, dass er zumindest dahinter steht bzw. es sich die dort gemachten Aussagen auch zuschreiben lassen muss;

Hier eine Buch-Besprechung (u.a. mit Auszügen zu den oben angesprochenen Vorfällen am 11. September 2001):

http://blogcritics.org/books/article...ies-lies-lies/

ABER: Selbstverständlich wird auch hier bezweifelt, dass Ventura wirklich meint, was er da sagt, oder ob er nicht doch vielmehr einfach nur mediale Aufmerksamkeit sucht - Dies ist aber, wie bereits angesprochen, unerheblich, da er als Autor diese Aussage gemacht hat und man sie ihm deswegen zuschreiben muss und er zudem dafür (zumindest nach deutschem Recht) auch haftbar gemacht werden kann;

3. Ich sehe in Deinen Aussagen zu Donald Trump, etc. jetzt wirklich keinen Widerspruch zu meinem Kommentar!

Ich habe lediglich, und zudem deutlich erkennbar, beschrieben, dass ich es als befremdlich empfinde, dass in den USA merkwürdige Personen reelle Chance haben, in hohe Staatsämter gewählt zu werden - Nicht mehr und nicht weniger;

Donald Trump sehe ich auch nicht als Wunschkandidaten auf die amerikansiche Präsidentschaft - Donald Duck auch nicht;

4. Den Satz mit dem "Obama-Schleier" habe ich wirklich nicht verstanden - Vielleicht erklärst Du ihn einfach nochmal;

Geändert von Bruiser2011 (08.04.2011 um 08:37 Uhr).
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 08:29   #15
NashWorldOrder
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 770
Immer wenn ich wieder an Hall Glaube,und denke das er es vielleicht schafft seine schei* Sucht zu besiegen paßiert so ein Mist!
__________________
Bernd Stromberg: Wenn dir einer blöd kommt, musst du denen noch blöder kommen, sonst hängst du da wie Jesus an Karfreitag.
NashWorldOrder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 08:37   #16
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von NashWorldOrder Beitrag anzeigen
Immer wenn ich wieder an Hall Glaube,und denke das er es vielleicht schafft seine schei* Sucht zu besiegen paßiert so ein Mist!
Was nimmt er denn nun?
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 08:49   #17
TheEvenflow
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.01.2002
Beiträge: 506
@Hall --> soll sich angeblich nur um Blutdruckprobleme handeln - Hall soll schon wieder zu Hause sein.......
__________________
....quote the Raven Nevermore

R.I.P Eddie Guerrero (1967 - 2005)
Always remembered
TheEvenflow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 09:00   #18
The incredible Falk
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 12.06.2008
Beiträge: 1.166
Zitat:
Zitat von Lorenzo Von Matterhorn Beitrag anzeigen
Dieses Mal ging dies jedoch nicht von einem WWE-Superstar der Schöpfung aus, sondern von Maryse
Soll dieser Satz bedeuten, dass "dies" nicht von nem "Superstar der Schöpfung" = MANN ausging, sondern von ..... ner Frau, in dem Fall eben Maryse!?!?!?
__________________
Ganz egal wie gut du irgendwas kannst, es gibt immer ungefähr eine Million Leute die es besser können als du!
The incredible Falk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 09:16   #19
AwesomeAndy
blaues Auge
 
Registriert seit: 18.11.2010
Beiträge: 43
Ja auf seiner Facebook Seite steht, das er nur Probleme mit dem Bluthochdruck hatte.
AwesomeAndy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 09:19   #20
Andrew Staunton
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 1.421
Das von Maryse war ein Zitat aus einem Katy Perry Song ... wenn man wegen sowas jetzt schon einen Aufstand macht, sollte man am besten künftig nur mehr aus der Bibel twittern dürfen. Wobei - dann werden andere Religionen diskriminiert ...

Wenn das von Hall stimmt, dann finde ich es sehr tragisch - gerade zu der Zeit, wo alles so aussah, als würde er sich etwas festigen.
Andrew Staunton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 09:45   #21
roach
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 28.12.2006
Beiträge: 371
Ich finde es total schwul, dass um die Sache mit Maryse so ein Wind gemacht wird.
roach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 10:20   #22
jerseyhool
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 396
Jesse Ventura 4 president? Sehr geile Meldung, dann hätten die USA zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder einen geborenen Charismaten im Amt...
Aber das bleibt wohl eher Wnschdenken!
jerseyhool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 10:29   #23
Reo_Walderan
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 823
Mit Hall tut mir echt leid. Ich wünschte wirklich er würde es endlich gebacken bekommen. Er ist leider einer der Kandidaten wo ich diese eine bestimmte, traurige Meldung erwarte.. -.- Aber ich hoffe ja noch.

Zu Maryse.. ich finde das ein wenig übertrieben, auch hier in Deutschland mit diesem übertriebenen Quatsch. Ich hab nichts gegen Schwule und hab selber welche im Bekanntenkreis, aber das heisst noch lange nicht, dass man es persönlich gleich für "toll" halten muss, sondern das es auch jeden erlaubt ist es genau so scheisse zu pfinden. Über den "geizigen Schotten" oder den "doofen Ostfriesen" darf man witze machen aber über die "weibische Tunte" nicht... *schnupper* riecht nach Doppelmoral. Etwas tollerieren heisst nicht es hypen zu müssen! Aber na gut, hat Maryste zumindest noch ne Veranstaltung die sie in Ihren Kalender vermerken kann.

Ventura hatte in seiner Amtszeit es wunderbar geschaft, immer wieder von seiner eigentlichen Arbeit als Politiker abzulenken und stattdessen Anekdoten zu erzählen. Aber nichts desto trotz gab es Leute, die den Job wesentlich schlechter machten als er. Ich sage mal so: Schlimmer als die beiden Bush´s (besonders letzterer) wird es nie wieder geben können.^^
__________________
Froot Loop Troop
Reo_Walderan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 11:05   #24
SnapDDT
Rippenprellung
 
Registriert seit: 26.02.2011
Beiträge: 187
Als ich gesehen habe, dass es in diesem Bericht speziell um Maryse geht (tut es ja auch), habe ich das Schlimmste befürchtet.
Zum "Glück" handelt es sich nur eine kindische Aussage, mit der kindisch umgegangen wird.
Hoffentlich wird sie nicht von der Entlassungswelle getroffen...
SnapDDT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 11:07   #25
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
Zitat:
Zitat von Reo_Walderan Beitrag anzeigen
[...]
Zu Maryse.. ich finde das ein wenig übertrieben, auch hier in Deutschland mit diesem übertriebenen Quatsch. Ich hab nichts gegen Schwule und hab selber welche im Bekanntenkreis, aber das heisst noch lange nicht, dass man es persönlich gleich für "toll" halten muss, sondern das es auch jeden erlaubt ist es genau so scheisse zu pfinden. Über den "geizigen Schotten" oder den "doofen Ostfriesen" darf man witze machen aber über die "weibische Tunte" nicht... *schnupper* riecht nach Doppelmoral. Etwas tollerieren heisst nicht es hypen zu müssen! Aber na gut, hat Maryste zumindest noch ne Veranstaltung die sie in Ihren Kalender vermerken kann.
[...]
Umgekehrt heißt "nicht toll finden" aber auch nicht automatisch, dass man über alles mit Beleidigungen herziehen darf. Es ist IMO nämlich noch weitaus größere Doppemoral, wenn man zu nem Schwulen sagt "Ey ich tolleriere dich, aber dennoch bis du eine arschf***ende Schwuchtel."

Oh, danke welche Gnade, dass sie mich nicht mögen, aber mich tolerieren und nicht wegen meiner Neigung einsperren.

Natürlich muss man Maryse keinen Strick daraus drehen oder gar berufliche Konsequenzen ziehen; dass finde auch ich übertrieben und unabgebracht. Aber dennoch finde zumindest ich dieses dauernde "Beleidigungen" als Meinungsausdruck gleichzustellen nicht gut.

Geändert von Der_Wrestling_Fan (08.04.2011 um 11:07 Uhr).
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hall, maryse, nxt, punk, ventura
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.