Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2011, 05:28   #1
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.806
WWE RAW #951
vom Montag, den 15. August 2011
Veranstaltungsort: Valley View Casino Center in San Diego, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Kommentar: Jerry Lawler, Jim Ross und Michael Cole

RAW begann mit Fotos zu SummerSlam bevor Triple H im Anzug in den Ring durfte. Der COO entschuldigte sich bei den Fans und John Cena für seinen Fehler und wollte dafür keine Ausrede geltend machen. Er habe das Bein von Cena auf dem Seil übersehen und ohne den Fehler wüsste er nicht, wer gewonnen hätte. Aber er habe auch kein Problem damit gehabt, CM Punk zum Champion zu erklären. Was danach passiert sei, davon habe er nichts gewusst. Kevin Nash sein ein guter Freund und er habe ihm deshalb für den SummerSlam Karten hinterlegt, aber die Attacke hätte der Riese nicht mit ihm vorher besprochen. Hunter habe ihn allerdings zu RAW eingeladen um sich zu erklären. Auch vom Cash-In habe er vorher nichts gewusst, aber das sei ja gewollt, so würde der MITB-Koffer funktionieren. Er habe lediglich versprochen dass es nach dem SummerSlam nur einen Champion geben werde und das sei nun der Fall. Dann rief er den neuen Champion auch heraus.

Alberto del Río hatte also seinen großen Auftritt und sprach über die Bestimmung, die er seit Monaten erwähnt hatte. Es sei nicht der Plan gewesen den Koffer beim SummerSlam einzulösen, doch nach der Attacke von Nash an Punk habe er nicht widerstehen können. Manche Leute würden als Helden geboren und er sei der größte Held und Undisputed Champion. Als Champion werde er alle Fans mit Respekt, Ehrlichkeit und Leidenschaft vertreten. Später stehe er für Autogramme und Bilder mit Kindern bereit, das sei sein Ziel. Ebenfalls werde er noch den Titel gegen Rey Mysterio verteidigen, was ihn glücklich mache, denn jeder liebe Rey. Mysterio sei eine Ikone und ein Gran Luchador. Er liebe Rey … den Hintern zu versohlen, am Liebsten jeden Tag. Del Rio versprach den Chihuahua zu vernichten und zum neuen Helden der Leute aus San Diego zu werden. Dann genoss er die Buhrufe der Fans und beendete seine Promo.

Backstage klopfte Triple H an die Tür der Umkleide von John Cena und betrat diese dann. Die Kommentatoren wiesen auf die Brisanz der drinnen stattfindenden Besprechung hin.

Falls Count Anywhere Match
R-Truth vs. John Morrison

Nachdem Truth fast mit einem Rollup innerhalb kürzester Zeit gewonnen hätte, wurde er von John aus dem Ring befördert und per Twisting Plancha niedergestreckt. Ein Step-Up Kick von der Barrikade brachte JoMo dann auch einen Two Count, aber gleich danach blockte Truth einen Suplex und konterte in einen eigenen Front Suplex für den nächsten Near Fall. Nach einer Werbeunterbrechung war Morrison weiter in der Defensive, aber R-Truth begann sich mit einem Fan im Ultimate Warrior Outfit anzulegen. Dennoch führte er die Attacken gegen JoMo fort und holte noch einen Two Count. Es setzte einen Atomic Drop, eine Clothesline über die Absperrung und einen Suplex zurück auf den Hallenboden. Dann ließ sich Truth aber von den Fans ablenken und Morrison erholte sich genug, um einen Kick zum Nearfall anzubringen. Truth konterte gleich wieder mit weiteren Attacken und wollte sich mit einem Stuhl bewaffnen, aber John wehrte sich mit einem Suplex auf das Sitzgerät und einem Knee Strike nach dem der Three Count folgte.
Sieger: John Morrison

CM Punk kam bei der Halle an und sah nicht besonders glücklich aus. Die Kommentatoren erwähnten, dass er nicht wissen dürfte, dass Kevin Nash hier sei und sich daraus eine brisante Situation ergeben könnte.

Im Ring war dann The Miz im Anzug zu Gast und er fabrizierte ein unsägliches Segment das eine einzige Werbung für Subway war. Jedes weitere Wort zu diesem Müll wäre Verschwendung. Backstage fuhr danach eine Limousine vor aus der dann Kevin Nash entstieg und sich auf den Weg in die Halle machte.

Kelly Kelly und Eve Torres vs. Bella Twins (Brie Bella und Nikki Bella)
Zu Beginn war Kelly am Drücker, dann geriet sie in die Fänge der Zwillinge. Sie schaffte allerdings ein Hot Tag zu Eve, beide Damen räumten auf und nach einem Top Rope Moonsault von Eve gab es den Three Count. Von der Bühne aus applaudierten Beth Phoenix und Natalya den Siegerinnen.
Sieger: Kelly Kelly und Eve Torres

Kevin Nash wurde dann von Justin Roberts angekündigt und kam ohne Musik zum Ring. Er bedankte sich bei Triple H für die Möglichkeit zu sprechen und erklärte, dass er seit 20 Jahren Hunters Freund sei. Gestern habe er von seinem Freund die Tickets erhalten und sich die Show angesehen, als er eine SMS bekommen habe. Darin sei gestanden ob Nash dem Schreiber einen Dienst erweisen könne und – unabhängig vom Ausgang – dem Sieger des Main Events eine Abreibung verpassen könne. Das habe er dann getan und heute musste er erfahren, dass Trips davon keine Ahnung hatte. Damit wollte Nash auch schon wieder gehen.

CM Punk verhinderte dies und gesellte sich zu Diesel, er wollte nicht so recht an den Mist glauben den er gerade hören musste. Wenn Hunter von Nash verlangen würde von einer Brücke zu springen, würde Kevin es doch auch glatt tun. Das wäre übrigens gut fürs Geschäft. HHH und Nash hingegen hätten keine Ahnung vom Geschäft. Kevin meinte, dass Punk auf sein Mundwerk aufpassen solle, was CM zum Lachen brachte. Er meinte, er würde immer und zu jedem sagen, was er wolle. Punk fasste noch einmal die Story zusammen – entweder Trips sei ein Lügner, oder der sage die Wahrheit und Nash sei der Lügner. Kevin wollte Punk die SMS zeigen, aber Punk meinte er könne auch Nash eine SMS von seiner Schwester zeigen. Die hätte ihm geschrieben dass Nash tot sei. Aber es sei nur die Karriere von Nash, die tot sei. Diesel pisse ihn dennoch nicht an, auch Del Rio könne nichts dafür, es sei die Sache mit dem Titel an sich, die ihn nerve. Nash und Hunter und wofür das stehen würde, HHH sei dabei die alte Garde zurück zu bringen. Kevin machte sich ein wenig über Punks Indy Background lustig, woraufhin dieser ihn daran erinnerte, dass 2011 und nicht 1994 wäre. Nash betonte dann noch seinen Impact auf das Business im Jahr 1996 und dass Punk deshalb nun gutes Geld verdienen würde und sich deshalb bedanken solle. CM fand das nicht so gut und auf die Anregung ein wenig mehr ins Fitnesscenter zu gehen um nicht wie ein Hänfling auszusehen, meinte er, dass er lieber CM Punk sei als Oz oder Big Daddy Cool. Dann wollte Punk handgreiflich werden, aber Security verhinderte dies. Also erklärte er, wenn der COO etwas gegen dieses Aufeinandertreffen hätte, dann müsse er ihn wohl selbst aufsuchen.

Nach einer Werbepause wollte Kevin Nash in das Büro von Triple H, aber da war nur John Laurinaitis zu finden. Johnny Ace erklärte Nash dass Hunter in einem Meeting mit Punk sei. Dann meinte er noch, dass sich CM unmöglich verhalte und bat Nash zu einer geheimen Unterredung unter vier Augen an einen anderen Ort.

Alex Riley vs. Jack Swagger
Am Kommentatorenpult durften Vickie Guerrero und Dolph Ziggler mitmachen und sie stritten sich wieder einmal. Während des Matches lobte sich Ziggler als Champion und präsentierte Vickie als die Garnierung für das Steak. Später beschwerte er sich über den schlechten Atem von Frau Guerrero und provozierte sie weiter, bis sie das Headset wegwarf, sich den Hut von Jim Ross schnappte und damit zum Ring lief. Sie setzte dem Ringrichter den Hut auf, der befreite sich von der Kopfbedeckung und in dem entstandenen Chaos konnte Swagger im dritten Versuch eine Gutwrench Powerbomb zum Sieg zeigen. Ziggler stieg nach dem Match noch auf Ross‘ Hut und gab ihn dann zurück.
Sieger: Jack Swagger

Vickie, die den Ring ohne Ziggler verlassen hatte, war backstage unterwegs als Jack Swagger sie anhielt und sich für ihre Einmischung ins Match bedankte. Er schmierte ihr ein wenig Honig ums Maul und meinte die großen Manager wie Bobby Heenan oder Freddie Blassie hätten alle mehrere Kunden gehabt. Sie solle einmal darüber nachdenken ihre Klientel zu erweitern.

CM Punk lief in das Büro von Triple H, der nach wie vor nicht anwesend war, stattdessen hatte nun Stephanie McMahon dort ihr Lager aufgeschlagen. Sie war untröstlich ob der Niederlage von Punk, obwohl der ja nie rechtmäßiger Champion gewesen sei, da der Fuß von Cena auf dem Seil gewesen wäre. Am Ende würde eben doch jeder bekommen was er verdiene, meinte sie dann noch und ließ CM zurück.

Michael McGillicutty und David Otunga vs. Kofi Kingston und Evan Bourne
Die Kommentatoren beschäftigten sich mit allen möglichen Themen außer dem Match, die Kliq kam ebenso zur Sprache wie der Upfuck von Swagger im Match zuvor. Allzu bemerkenswert war aber auch der Kampf nicht, am Ende siegten Kofi und Evan nach einer Air Bourne über die Tag Team Champions.
Sieger: Kofi Kingston und Evan Bourne

WWE Title Match
Alberto del Rio (c) vs. Rey Mysterio

Ricardo Rodríguez übernahm wieder die Ankündigung des Champions, der Herausforderer und Lokalmatador machte sich bei den Fans noch mehr beliebt, da er die Farben des örtlichen Footballteams trug. Alberto war am Beginn überlegen bis Rey zurückschlug und einen 619 vorbereitete, den del Rio dann doch zu verhindern wusste. Der Champ zog sich allerdings aus dem Ring zurück um zu verschnaufen und es gab eine Werbepause. Nach der Werbung war Alberto dabei die Maske von Rey zu entfernen, der wehrte sich aber und landete einen Double-Foot Dropkick. Die beiden stiegen auf das Top Rope und Mysterio konnte einen Tornado DDT landen. Ein Springboard Splash brachte dann einen Near Fall. Del Rio übernahm wieder das Kommando, flog aber nach einem verpassten Dropkick nach draußen. Rey nützte dies für einen Baseball Slide und einen Springboard Moonsault, zurück im Ring dann eine Seated Senton und die Vorbereitung zum 619. Alberto konterte und holte dann mehrere Near Falls. Beide Männer waren schon erschöpft, nach einem Kick Strike von del Rio lagen sie auf der Matte. Der Champion versuchte den Cross Armbreaker, musste aber den 619 hinnehmen. Beim anschließenden Splash bekam er aber die Knie hoch und ein schnelles Cover brachte ihm dann auch den Sieg.
Sieger: Alberto del Rio

Nach dem Match verpasste del Rio seinem Gegner noch einen Tritt an den Kopf und mehrere Attacken auf den Arm, der dann mit dem Cross Armbreaker weiter malträtiert wurde. Plötzlich stürmte John Cena in den Ring und schlug auf Alberto ein, so dass dieser Rey losließ. Del Rio zog sich zurück und John bekam ein Mikro. Er meinte, er habe viele Gründe sauer zu sein, vielleicht Triple H, aber ganz sicher auf das A….loch del Rio. Nachdem zwei Leute, er selbst und CM Punk, alles dafür getan hätten dem WWE Title Ansehen zu bringen, sei Alberto einfach angekommen. Er sei kein Champion, sondern ein Ziel und zwar das Ziel jeden Mannes in der Company. Punk hätte es verdient zu gewinnen, Alberto sei einfach nur ein Zufallsprodukt. Irgendwann werde er seinen Titel wieder verteidigen müssen und wenn das gegen Cena sei, dann werde er weniger Glück haben. Die Bestimmung für Alberto sei eine kräftige Abreibung durch Cena. John kümmerte sich noch um Rey, während del Rio sich die Sache von draußen ansah. Mit diesen Bildern und nach wie vor vielen offenen Fragen ging RAW zu Ende.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 05:42   #2
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.724
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Irgendwann werde er seinen Titel wieder verteidigen müssen und wenn das gegen Cena sei, dann werde er weniger Glück haben.
Sprach's nach einer erfolgreichen Titelverteidigung. Sehr logisch...
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 05:58   #3
Lyrressa
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 650
Solides RAW.
Leider war wrestlerisch kein absoluter Leckerbissen dabei, dafür Matchseitig aber auch kein wirklicher Tiefflieger (von den Diven mal abgesehen) zu erspähen.

Die Promos haben einiges rausgerissen. Wobei mir Cenas kleine Ansprache am Ende besser gefiel als Nash/Punk - bei den beiden hat das Zusammenspiel nicht wirklich gestimmt. Dennoch wars ne gute Promo, keine Frage.

Und bei den Matches sei ADR/Rey als Highlight gerne genannt; auch wenn ich insbesondere Rey nicht gerne sehe, zusammen haben die 2 einige schöne Moves gezeigt.

PS: Vicky am Kommentatorenpult... das muss man gesehen haben, ich lach mich immer noch schief ^^
Lyrressa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 06:14   #4
chaozkonzept
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.299
Kann es sein daß Cena krampfhaft versucht, sich bei der IWC einzuschleimen? Will man auf die Art die "Cena sucks!" Chants ausmerzen? Indem man ihn im Fahrwasser des Messias mitschwimmen lässt?

Könnte sogar klappen, wenn die beiden ne Weile zusammen arbeiten und trotzdem nicht die dicksten Buddies werden. Abfeiern würde man Cena zwar auch dann nicht, aber zumindest die kontroversen Crowd-Reaktionen könnte man damit dämpfen... Quasi der letzte Rettungsanker vor einem nicht wirklich gewolltem Heel-Turn?

Auch nach MitB hat Cena Punk für das Match mit Lob überschüttet und gezeigt, daß er ihn respektiert für seine Leistungen im Ring...

Aber zur Show:

Trips also ahnungslos von der ganzen Nash-Sache. Wer aber hat plausibel die Möglichkeit Hunters Telefon heimlich zu benutzen? Die bessere Hälfte natürlich! Also Steph! Und die bestätigt das im Segment mit Punk ja sogar indirekt. Jeder bekommt das was er verdient... Auch der eigene Mann?

Die Prinzessin auf Rachefeldzug für den Senior?

Bleibt jetzt noch die Frage, ob Alberto auf Steph's Lohnliste steht oder ob der klassisch abgestaubt hat.

Und was ist jetzt mit Horst und Cena? War wirklich geplannt, daß Trips das Bein nicht sehen sollte und es sah im TV halt unglücklich aus? Oder hat er ihn doch gescrewed? Wenn ja, warum eigentlich?

Das Ende war wohl heute der Auftakt der Fehde Cena/AdR und man lässt Punk vs Cena wohl erstmal etwas ruhen, was ich garnicht mal so schlecht finde. Die Möglichkeit eines 3-Ways Punk/Cena/AdR gibts zwar auch noch, aber da hätte es AdR schwer gegen die beiden Topfaces bei RAW. Mysterio bitte jetzt ab in die Pause!

Aber gegen wen geht dann Punk? Nash? - Really? Really? REALLY? Ich weiß noch nicht ob mir das gefallen könnte...

Oder hat Punk jetzt Trips auf dem Radar? Dagegen spricht eigentlich, daß es dafür keinen Grund gibt. Die haben heute ja sogar ein Meeting gehabt, als Nash mit Laurinaitis verschwunden ist, Horst hat Punk immer klar gesagt, daß er ihn zurück haben möchte und Punk hat von Hunters Durchzählen profitiert. Cena hat da deutlich mehr Grund dem Boss ans Leder zu wollen...

UND WAS ZUR HÖLLE HAT STEPH BEIM SUMMERSLAM IN CENAS UMKLEIDE GEMACHT?

Geändert von chaozkonzept (16.08.2011 um 06:17 Uhr).
chaozkonzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 07:39   #5
jan [o]
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 10.06.2008
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von chaozkonzept Beitrag anzeigen
UND WAS ZUR HÖLLE HAT STEPH BEIM SUMMERSLAM IN CENAS UMKLEIDE GEMACHT?
Sie wird ihn aufgerichtet haben - so moralisch und so.
jan [o] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 07:49   #6
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.146
Es könnte sein das sie versucht hat Cena auf ihre Seite zu bringen und als das nicht funktioniert hat war halt das Handy von Trips da und Nash wurde Teil des Plans. Zumindest möglich. Auf jeden Fall ist Steph da ganz dick involviert.

Gutes RAW vor allem hat man einige Fragen beantwortet und andere aufgeworfen, so muss das laufen.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 07:54   #7
JSmellerM
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 745
Es gibt genau einen Grund, warum ich derzeit die WWE verfolge: CM Punk! Das Match am Ende hat mich mal gar nicht interessiert, weil der Sieger schon nach dem Summerslam feststand. Die Midcard Storylines sind wenig bis gar nicht interessant. Oh, mehrere Männer reihen sich um Vickie Guerrero, never heard this one before. Die Tag Team Szene ist immer noch tot, auch wenn die Champions ein homogenes Team bilden.

Glücklicherweise hat man jetzt n guten Monat Zeit vernünftige Storylines zum nächsten PPV aufzubauen, danach siehts zeittechnisch eher mau aus. Wer es gerade nicht zur Hand hat, die nächsten drei PPVs:
18.09.2011 Night of Champions
02.10.2011 Hell in a Cell
23.10.2011 Vengeance
JSmellerM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 08:01   #8
chaozkonzept
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 1.299
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Es könnte sein das sie versucht hat Cena auf ihre Seite zu bringen und als das nicht funktioniert hat war halt das Handy von Trips da und Nash wurde Teil des Plans. Zumindest möglich. Auf jeden Fall ist Steph da ganz dick involviert.

Gutes RAW vor allem hat man einige Fragen beantwortet und andere aufgeworfen, so muss das laufen.
Steph ist die Schlüsselfigur im Moment. Und eben diese eine Szene als sie Cena's Locker Room verlässt ist das Puzzleteil, daß nicht ins Gesamtbild passt. Außer Cena steckt selbst mit ihr da irgendwie drin... Sehr verwirrend alles und genau so mag ichs!
chaozkonzept ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 08:14   #9
Desecrate
blaues Auge
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 15
Also mir hat der Part Punk/Nash verdammt gut gefallen - besonders dieses rumreiten wer welche SMS bekommen hat, viel mehr aber noch wer was getan hat und vom Business versteht oder eben doch nicht.
Die Ansprache von Cena hat mich dagegen weniger interessiert - irgendwie war das alles: Der Superman der schon wieder alles richten wird nachdem er den Save für den Springfloh gemacht hat.

Leider war der Einstieg etwas schwach von Trips und Matches - hab ich irgendwie weniger im Hinterkopf als die Promos. Was echt schade ist das die Kommentatoren bei den Diven so gar nichts hinbekommen - aber es zeigt schön das man dort auch besser Kochrezepte austauschen kann.
Desecrate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 08:25   #10
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.806
Vielleicht screwte () Cena ja Steph, deshalb screwte Hunter dann Cena

Was das Handy betrifft - da sich ja auch Laurinaitis im Büro von HHH rumtreibt, hat auch der Zugang und sein Vieraugengespräch mit Nash ist ja ebenfalls interessant. Könnte gut sein dass auch er dahintersteckt, evtl. doch auch noch als RAW GM (Vince wechselt seine Pläne ja auch öfter als seine Unterhosen).
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 08:43   #11
JayDee
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 2.763
Zitat:
Zitat von chaozkonzept Beitrag anzeigen
UND WAS ZUR HÖLLE HAT STEPH BEIM SUMMERSLAM IN CENAS UMKLEIDE GEMACHT?
Vielleicht war sie mit der Hand an einer dieser Stellen, die Punkt erwähnte und ihr deshalb nicht die Hand gab
__________________
Einfach Symbadisch :)
JayDee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 09:11   #12
Light Yagami
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 3.525
Zitat:
Zitat von chaozkonzept Beitrag anzeigen

UND WAS ZUR HÖLLE HAT STEPH BEIM SUMMERSLAM IN CENAS UMKLEIDE GEMACHT?
Hat sie nicht Punk viel Glück gewunschen und anschliessend gesagt sie würde auch Cena noch besuchen und ihm das selbe sagen. Also solle Punk sich nix darauf einbilden.
__________________
RBTV
Light Yagami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 09:18   #13
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 16.688
Okay, fassen wir das noch einmal zusammen...

Wir haben Alberto del Rio, der den Titel dank eines Koffers gewonnen hat. Fair enough.
Wir haben Rey Mysterio, der ein Rematch bekommt.
Wir haben John Cena, dessen Bein auf einem Seil war, der ansonsten straight zwei Main Events um den Titel in Folge verloren hat.
Wir haben CM Punk, der zweimal in Folge den WWE Titel hochhalten konnte.
Wir haben The Miz, der total auf Subway-Sandwiches steht.

Anstatt also in einen 5-Way zu gehen und damit einen klasse Main Event bei Night of Champions zu zaubern, spielt John Cena den Rächer der Enterbten? Seriously?

John Cena klagt über Alberto del Rio, dass er den Titel nur via Koffer gewonnen hat und kein Champion ist. Komisch, gerade hat Alberto del Rio seinen Champion-Titel gegen den Mann verteidigt, gegen den Cena das Gold zuvor gewonnen hat (nachdem dieser bereits ein Match in den Knochen hatte) und anschließend hatte John Cena ja auch darauf gepocht, dass er der wahre Champion ist.

CM Punk scheißt auf den World Title. The Miz wird in eine Subway-Szene gequetscht, damit er überhaupt einen Auftritt hat. Aus Evan Bourne und Kofi Kingston macht man zukünftige Tag Team Champions. John Morrison? R-Truth? Dolph Ziggler? Scheiß auf die Midcard, John Cena muss Herausforderer werden! YEEEEEEEEEEEEEEEAH!

Was für ein Scheiß.

Ansonsten war RAW aber ziemlich unterhaltsam.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 09:30   #14
kuki83
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 2.663
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Okay, fassen wir das noch einmal zusammen...

Wir haben Alberto del Rio, der den Titel dank eines Koffers gewonnen hat. Fair enough.
Wir haben Rey Mysterio, der ein Rematch bekommt.
Wir haben John Cena, dessen Bein auf einem Seil war, der ansonsten straight zwei Main Events um den Titel in Folge verloren hat.
Wir haben CM Punk, der zweimal in Folge den WWE Titel hochhalten konnte.
Wir haben The Miz, der total auf Subway-Sandwiches steht.

Anstatt also in einen 5-Way zu gehen und damit einen klasse Main Event bei Night of Champions zu zaubern, spielt John Cena den Rächer der Enterbten? Seriously?

John Cena klagt über Alberto del Rio, dass er den Titel nur via Koffer gewonnen hat und kein Champion ist. Komisch, gerade hat Alberto del Rio seinen Champion-Titel gegen den Mann verteidigt, gegen den Cena das Gold zuvor gewonnen hat (nachdem dieser bereits ein Match in den Knochen hatte) und anschließend hatte John Cena ja auch darauf gepocht, dass er der wahre Champion ist.

CM Punk scheißt auf den World Title. The Miz wird in eine Subway-Szene gequetscht, damit er überhaupt einen Auftritt hat. Aus Evan Bourne und Kofi Kingston macht man zukünftige Tag Team Champions. John Morrison? R-Truth? Dolph Ziggler? Scheiß auf die Midcard, John Cena muss Herausforderer werden! YEEEEEEEEEEEEEEEAH!

Was für ein Scheiß.

Ansonsten war RAW aber ziemlich unterhaltsam.

Nun ja, man kann es ja auf Gedeih und Verderb so interpretieren wie du.


Cena sagte

"Er sei kein Champion, sondern ein Ziel und zwar das Ziel jeden Mannes in der Company."

Mit diesem Satz sprach er nicht nur sich sondern auch den Rest des Rosters an.

"Punk hätte es verdient zu gewinnen, Alberto sei einfach nur ein Zufallsprodukt. Irgendwann werde er seinen Titel wieder verteidigen müssen und wenn das gegen Cena sei, dann werde er weniger Glück haben."

Auch hier spricht er nicht klar aus, dass er der einzige Herausforderer sei.

"Die Bestimmung für Alberto sei eine kräftige Abreibung durch Cena."

Um seiner Aussage ein wenig mehr Kraft zu verleihen spricht er in diesem Satz dann direkt über sich.



Cena ist nun einmal der größte Superstar und gehört in den MainEvent und in die Nähe des Titels. Und nach den letzten zwei PPV-Kämpfen gehört er auch in den MainEvent unabhängig seiner Verkaufserlöse.

Alles andere, außer eine persönliche Fehde wie damals bei Lawler vs. Hart, wäre äußerst unglaubwürdig und ich würde nicht verstehen warum Cena dem Titel, den Rekorden usw. nicht nachgeht.

Nenn mir doch bitte einen Grund für eine Storyline in der sich Cena eine Fehde mit Ziggler, Bourne und wie sie alle heißen liefern sollte.

Und wie ausgeglichen und glaubhaft wäre denn so eine Konfrontation über mehrere Wochen/Monate?


Cena vs. Rock benötigt keinen Titel.
Da sind wir uns denke ich alle einig.

Denkst du nicht, dass wohlmöglich eine Chance besteht, dass AdR über John Cena im MainEvent gefestigt wird und mit einigen Tricks den Titel behalten kann.

Wohlmöglich im letzten Match mit einem Eingriff von Rocky, um das WM-Match ins Rollen zu bringen?

Geändert von kuki83 (16.08.2011 um 09:32 Uhr).
kuki83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 09:35   #15
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.806
Punk hat immer noch ein Rematch offen als unterlegener Champion, der ist also auf jeden Fall im Titelrennen. Cena reklamiert sich gerade rein, also denke ich dass beim nächsten PPV wieder mal ein Dreikampf ansteht.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 09:41   #16
Lyrressa
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 650
By the way... das Subways-Segment hat zumindest für mich jedweglichen Respekt für den Charakter The Miz gegen Null schmelzen lassen. Was sollte so ein billiger Commercial-Kram? Warum macht man den Charakter damit so kaputt? Vor dem Menschen Miz bleibt mein Respekt, aber das Gimmick hat man in 5 Minuten damit zerstört.
Lyrressa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 09:43   #17
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.146
Wobei man aber in der Tat sagen muss das es gerade jetzt möglich wäre AdR einen "frischen" Gegner entgegen zu stellen. Wir haben 3 B-PPV`s die jetzt kommen werden, wenn man hier nicht testet, wann dann? Und es ist ja nicht so das man mit den Top Leuten grandiose Buyrates bei den B-PPV`s geholt hätte...

Nun gut, jetzt läuft es zumindest schon mal auf Cena heraus. Wenn man ihn dazu nutzt AdR als Champ over zu bringen ok, alles andere wäre dann eine Demontage des Mexikaners. Leider spricht dafür das Cena nun schon zwei Main Events verloren hat, schwer vorstellbar das man ihn auch gegen AdR den kürzeren ziehen lässt.

Punk sehe ich Stand jetzt nicht im Titelrennen. Er wird sich jetzt erst um Nash kümmern wollen, um danach nochmal an sein Rematch zu erinnern.
Ich habe nichts gegen eine Fehde Punk/Nash, freue mich sogar drauf, solange am Ende Punk der Sieger ist. Alles Andere wäre inaktzeptabel und würde doch stark an "die guten alten Zeiten" erinnern.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 10:23   #18
jan [o]
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 10.06.2008
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Nun gut, jetzt läuft es zumindest schon mal auf Cena heraus. Wenn man ihn dazu nutzt AdR als Champ over zu bringen ok, alles andere wäre dann eine Demontage des Mexikaners. Leider spricht dafür das Cena nun schon zwei Main Events verloren hat, schwer vorstellbar das man ihn auch gegen AdR den kürzeren ziehen lässt.
Cena wird am Ende den Titel bekommen, aber es kann gut sein, daß es vorher ne längere Matchserie gegen AdR gibt, in der dieses gestärkt und als ggf sogar langfristiger MainEventer aufgebaut wird.
Es ist ja auch noch nicht raus wie die ganze Geschichte mit Steph Cena etc weiter geht... ggf gibt es da auch genügend "Stoff" um Cena im Programm zu halten ohne daß es um den Titel geht.
jan [o] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 10:39   #19
Ivanhoe
Administrator
 
Registriert seit: 27.03.2008
Beiträge: 9.086
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Wir haben Alberto del Rio, der den Titel dank eines Koffers gewonnen hat. Fair enough.
Wir haben Rey Mysterio, der ein Rematch bekommt.
Wir haben John Cena, dessen Bein auf einem Seil war, der ansonsten straight zwei Main Events um den Titel in Folge verloren hat.
Wir haben CM Punk, der zweimal in Folge den WWE Titel hochhalten konnte.
Wir haben The Miz, der total auf Subway-Sandwiches steht.
Fehlt noch Kevin Nash in dieser Aufzählung - wer weiß, was man mit dem noch vorhat, vielleicht hat er ja noch nen abschließenden Run als Champion in irgendeinem abgefahrenen Szenario. Zutrauen kann man es WWE ja.

A pro pos Nash: Ich würde - rein aus Interesse - gerne wissen, ob er derzeit als Kevin Nash oder als Diesel unterwegs ist. Aus dem Bericht geht das nicht ganz hervor... Zurückgekehrt zur WWE ist er ja als Diesel.

Insgesamt fand ich die RAW-Ausgabe aber schon ziemlich gelungen. Vor allem John Cena und HHH erleben wohl eine Art zweiten Frühling, was ihre Darstellung betrifft. CM Punk ist in letzter Zeit ohnehin eine eigene Liga.
__________________
"Ja, aber so ist das... Als Chef in meiner Position, da bist du so einsam wie... Gott!"
(- B. Stromberg... oder wars doch V. McMahon?)

Ivanhoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 10:43   #20
Seelenloser Stahlbolzen
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 22.10.2004
Beiträge: 12.596
Eine Ausgabe mit Höhen und Tiefen. Ich hoffe allerdings, dass Nash noch einmal an seinen Promos arbeitet. So wirklich flüssig wirkte das Wortgefecht mit Punk noch nicht. Ansonsten: Vielversprechend und ich freue mich, dass man es wieder nicht wie sonst üblich gemacht hat, direkt den Main Event für den nächsten PPV anzukündigen.

Mal sehen, wie das weitergeht...

Unzufrieden bin ich eigentlich nur damit, dass man direkt versucht Cena im Titelgeschehen zu halten. Was ist mit den Zigglers und Swaggers dieser Welt...? -.- Cena wirkt so immer mehr wie ein titelgeiler Affe, der sich ein Leben ohne gar nicht mehr vorstellen kann... oder so. Punk dagegen scheint es erstmal egal zu sein, passt, immerhin hat er so selbst schon das Gold errungen.

Geändert von Seelenloser Stahlbolzen (16.08.2011 um 10:45 Uhr).
Seelenloser Stahlbolzen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 10:43   #21
Der Minister
Genickbruch
 
Registriert seit: 31.03.2001
Beiträge: 12.201
Puh, Nash war für mich noch nie der große Micworker, aber hier war er richtig, richtig schlecht. Die Raw-Ausgabe war ziemlich uninteressant. Ich habe das Gefühl, dass die heile Welt zwischen Triple H und Steph storyline-technisch bröckeln könnte. Mir kam schon bei der ComicCon in den Sinn, ob es vielleicht bald ein Tet-a-tet zwischen Punk und Steph geben könnte.
__________________

Der Minister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 10:43   #22
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.806
Nash ist als Kevin Nash unterwegs, so wurde er schon beim Summerslam bezeichnet. Passt ja auch, da er in Strassenklamotten auftritt und nicht als Wrestler.

Zitat:
Zitat von Der Minister Beitrag anzeigen
Mir kam schon bei der ComicCon in den Sinn, ob es vielleicht bald ein Tet-a-tet zwischen Punk und Steph geben könnte.
Ach du meinst, deshalb wusste Punk so genau wo Stephs Hand vorher war?
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)

Geändert von Face (16.08.2011 um 10:45 Uhr).
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 11:13   #23
Gwisi
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 30.07.2007
Beiträge: 286
So richtig viele Antworten auf die Frage nach dem Summerslam gab es jetzt ja nicht. Es wurden eher Neue aufgeworfen. Aber so solls sein. Es bleibt spannend.
Nashs und CM Punks Promo war richtig gut. Witzig, aggressiv, mit viel Wortwitz. Hat mir richtig gut gefallen.
Nash hat also eine Nachricht von unbekannt bekommen. Zunächst dachte ich, er würde der neue Bodyguard von AdR werden, doch das erachte ich nun für unwahrscheinlich.
Laurinatis muss sich mit Nash unterhalten? Steph sagt, jeder bekommt am Ende das, was er verdient? Shawn Michaels wird auch in die Shows, und sei es mit einem Tweet, eingebunden? Noch sehr undurchsichtig das Ganze. Nur Punk scheint noch komplett alleine dazustehen.

Jim Ross pusht die Tag-Team Division und sagt, an was es fehlt. Ein Schritt in die Richtung neuer Tag-Teams?

Vickie soll sich Gedanken über mehr Klienten machen? Kehrt jetzt vielleicht auch die Wichtigkeit von Managern zurück? Wünschenswert wäre es schon.

Ok, del Rio gegen Cena war irgendwie klar. Auch wenn es so scheint, dass Cena aus der Hauptstory erstmal raus ist, so glaube ich das noch nicht ganz. Seine Promo am Ende fand ich gut. Aggressiv, geradeaus. So gefällt sogar mir ein John Cena.

Insgesamt war es für mich eine gute Show.


Zitat:
Was das Handy betrifft - da sich ja auch Laurinaitis im Büro von HHH rumtreibt, hat auch der Zugang und sein Vieraugengespräch mit Nash ist ja ebenfalls interessant. Könnte gut sein dass auch er dahintersteckt, evtl. doch auch noch als RAW GM (Vince wechselt seine Pläne ja auch öfter als seine Unterhosen).
Ich weiß nicht, ob ich es falsch verstanden habe oder nicht, aber Nash sagte doch nie, dass die Nachricht von Hunters Handy kam, oder? Er sagte lediglich, dass er eine Nachricht mit "Hey big man, ..." bekommen hat. Von wem war doch keine Rede.
__________________
Projekt "kurz!-Geschichte": für alle, die sich für Geschichte interessieren!

"If you've got a passion for a club, frankly it doesn't matter at what level that club is competing because you care deeply!"

Geändert von Gwisi (16.08.2011 um 11:23 Uhr).
Gwisi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 11:26   #24
Cute Paul
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 1.188
Das R-Truth vs. John Morrison Match war richtig gut.
__________________
"We do Greco-Roman, freestyle. The Old Country way. No gimmick wrestling in my house." — The Iron Sheik
Cute Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2011, 11:27   #25
Der Minister
Genickbruch
 
Registriert seit: 31.03.2001
Beiträge: 12.201
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Nash ist als Kevin Nash unterwegs, so wurde er schon beim Summerslam bezeichnet. Passt ja auch, da er in Strassenklamotten auftritt und nicht als Wrestler.


Ach du meinst, deshalb wusste Punk so genau wo Stephs Hand vorher war?
Das habe ich offenbar gar nicht mitbekommen, liest sich aber ganz so, als würde das nicht besonders zu meinem Gedankenspiel passen. Es passt ja auch nicht dazu, dass Punk immer betont, eher Wrestler als Entertainer sein zu wollen. Aber die Anspielung, dass Steph seine Telefonnummer sicher habe, könnte man schon in diese Richtung auslegen, meine ich. Sowieso hat er Steph das ein oder andere Mal ins Spiel gebracht, obwohl sie da überhaupt nicht on air war. Zwar recht negativ, aber würde er von ihr vernarrt schwärmen, bliebe in einem solchen Falle ja auch der ganz große Überraschungseffekt aus.
__________________


Geändert von Der Minister (16.08.2011 um 11:30 Uhr).
Der Minister ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alberto del rio, cm punk, john cena, kevin nash, raw, rey mysterio, stephanie mcmahon, summerslam, triple h, wwe
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.