Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.08.2011, 13:44   #26
Veritas
Cut
 
Registriert seit: 29.04.2009
Beiträge: 74
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Kann mir mal irgendwer diese Diven Battle Royal erklären? Gut, Melinas frühes Ausscheiden verstehe ich, die ist aber im Doghouse. Aber Gail Kim ist ausgeschieden, als sie Alicia Fox attackierte und sich grundlos aus dem Ring rollte? WAS?!
Hab mir die Szene gerade auch nochmal angeschaut. Gail schaut die ganze Zeit Melina an, vll war es so dass Melina gar nicht hätte fliegen sollen sofort und Gail eliminieren sollte, aber sebst dann erwarte ich mehr profesionalität von einer Gail Kim
Veritas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 13:46   #27
JayDee
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 2.763
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Beim zweitwichtigsten PPV des Jahres (gemeinsam mit dem Rumble) wäre das ein relativ unbefriedigendes Finish. Würde mich eher wundern, auch wenn es mir gefallen würde wenn es gut gebookt ist.
Naja, das Argument kann man ja nicht wirklich zählen lassen. Wenn wir uns an den ME des wichtigsten PPV des Jahres zurück erinnern, dann ist doch alles Möglich.
Dort gab es ja auch ein Double Count Out, nur das hier der Host das Match neu starten lies und dann auch noch zu Gunsten von Miz eingegriffen hat. (Auch wenn er das nicht für Miz getan hat, sondern die Fehde mit ihm und Cena weiter anheizen wollte)
__________________
Einfach Symbadisch :)
JayDee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 13:59   #28
Miss Mizanin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.05.2008
Beiträge: 3.673
Ganz gute RAW-Ausgabe.

Die Promos haben mir alle gut bis sehr gut gefallen und auch die Matches konnten sich sehen lassen.

Allerdings hat mich eines irritiert:
Wieso sind Otunga und McGillicutty mit dem neuem Theme von Justin Gabriel aufgetreten? Will man da wieder was als Stable zusammenpacken? Fände ich schade.
__________________
You see Daniel, these people want you to quit, just like CM Punk did...
Miss Mizanin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 14:06   #29
wadebarret
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 1.218
Oh diese Geschichte läuft nun aus dem Ruder es kam wie ich prophezeit habe,nämlich ziemlich unspektakulär.

Und es findet auch noch am Summerslam statt.

Jetzt waren alle Raw Sendungen spannend.

Die nächste wird es nicht.

Die Storyline ist eigentlich so genial und man hat so viele Möglichkeiten aber man verbockt es.

Ein Champion vs. Champion Match ist sicherlich nicht langweilig. Wenn es aber so vorhersehbar kam,dann hat das einen fahden Beigeschmack.


Zu mal die Fehde (nicht die Storyline rund um den Titel ) eher langweilig ist,Punk und Cena haben beim 1 mal funktioniert,aber die beiden Herren sollten so wie sie jetzt sind mal ne Auszeit vom Mainevent machen.

Und wenn einer der beiden schon im Titelgeschehen ist dann bitte alleine,zu 2 gehen die gar nicht.

Zwar nicht so schlimm wie MIz vs Cena aber trotzdem schlimm.


Punk nutzt in dieser Fehde nicht mal sein halbes Potential (ich sag ja als Sektenführer war er um ein 10 faches besser) und Cena braucht dringend einen Heelturn.

Cena dreht sich nur im Kreis versucht den Fans zu gefallen,aber er kann machen was er will,viele Fans mögen ihn aus Prinzip nicht.
Und so passiert immer das gleiche Woche für Woche kriecht Cena dem Punk in den Arsch und versucht bei den Fans halbwegs gut anzukommen.

Dabei kann Cena so viel mehr.
Das Schlusssegment dieser Ausgabe hat es gezeigt.


Zur Show: Bourne und Ryder waren da,wenn man Mcintyre und Swagger hat....tja ziemlich traurig das ganze.

Geht ziemlich den Bach runter.

Die Jobber stehlen die Zeit der anderen Wrestler.

Bald sind die Jobber im Mainevent und und die ganze Liga besteht aus Jobbern (Badehosen Wrestler mit 40 Kilo Körpergewicht) und wir haben eine UFC mit 50 Kilo Wrestlern ganz ohne Show und natürlich nicht echt. So kann fährt man 100% die Liga an die Wand
Bravo

Geändert von wadebarret (02.08.2011 um 14:20 Uhr).
wadebarret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 14:08   #30
Averell
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 04.05.2011
Beiträge: 486
Maryse fehlte ja bei der Battle Royal..sie muss sich einer Leisten-OP unterziehen (gibt das bei Frauen überhaupt ?)...sie wird mir fehlen...ich hoffe, dass sie dennoch bei NXT bald möglichst weitermachen kann...
Averell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 14:12   #31
Miss Mizanin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.05.2008
Beiträge: 3.673
Zitat:
Zitat von Averell Beitrag anzeigen
Maryse fehlte ja bei der Battle Royal..sie muss sich einer Leisten-OP unterziehen (gibt das bei Frauen überhaupt ?)...sie wird mir fehlen...ich hoffe, dass sie dennoch bei NXT bald möglichst weitermachen kann...
Es handelt sich hierbei um einen Bauchwandbruch. Genaueres über ihre Auszeit ist angeblich nicht geplant, man rechnet aber bis zu 4 Monate. Ist nur die Frage, ob sie auch weiterhin in den Shows zu sehen sein wird.
__________________
You see Daniel, these people want you to quit, just like CM Punk did...
Miss Mizanin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 14:16   #32
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.806
Ich denke mal bei NXT wird sie schon recht bald ihr Comeback geben können, da muss sie ja nicht kämpfen. Im Ring werden wir sie wohl länger nicht sehen.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 14:58   #33
Nathael
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 199
Zitat:
Zitat von Miss Mizanin Beitrag anzeigen
Allerdings hat mich eines irritiert:
Wieso sind Otunga und McGillicutty mit dem neuem Theme von Justin Gabriel aufgetreten? Will man da wieder was als Stable zusammenpacken? Fände ich schade.
Siehe Superstars und Smackdown, respektive die Threads dazu. McGillicuty und Otunga haben das Theme übernommen. Wir gehen davon aus, dass Gabriel ein neues bekommt und zum Face geturnt wird.
Nathael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 15:02   #34
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Von allem, was ich jemals mit Titten im Ring kämpfen gesehen habe, sind die Bella Twins mit Abstand die Schlechtesten. Das schließt jeden 300+kg-Wrestler mit ein.
Sehr gut, made my day

Zitat:
Zitat von Miss Mizanin Beitrag anzeigen
Allerdings hat mich eines irritiert:
Wieso sind Otunga und McGillicutty mit dem neuem Theme von Justin Gabriel aufgetreten? Will man da wieder was als Stable zusammenpacken? Fände ich schade.
Otunga und McG haben das Theme bekommen, weil man Gabriel gerade Face turnt und der Text einfach zu heelig ist. Gabriel kriegt also was neues und die New-Nexus-Restposten müssen das Theme auftragen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zu Raw:

Ich fand das alles echt schlapp, wirklich vom Hocker gerissen hat mich da nix.

Punks Erklärung für seine Rückkehr ist natürlich total Banane und auch das Segment mit Horst hat bei mir irgendwie nicht gezündet. Fachlich haben beide eine solide Leistung hingelegt, aber es hat mich nicht reingezogen.

Die Diven-Battle-Royale war echt lahm, obwohl ich eigentlich gehofft hatte, das die Damen wenigstens mal etwas zeigen dürfen – Pustekuchen. Nichtmal over the Top Rope Stipulation, ne schöne BR war das...
Die Pause von Maryse ist wirklich unschön, ohne die hübsche Kanadierin gabs mal gar keinen Grund mehr das Gewusel zu verfolgen (mal abgeshen vll von AJ, aber das die nicht gewinnt und nix zeigen darf war eh klar...gleiches gilt für Gail). Auch sonst gab es keine neuen Erkenntnisse: Melina im Doghouse, die Bellas scheiße und nix besonderes. Ich hab mich aber gefragt wo denn Layla steckt, gibt’s die gar nicht mehr?

Beths Gewinn interessiert mich null, ihr Turn noch weniger, insofern vollkommene Langeweile. Ich weiß das sie im Ring was kann, aber sie ist sowas von langweilig, das es mir unmöglich ist, mich für sie und ihre baldige Titelherrschaft zu begeistern. Wenigstens ist Kelly dann weg (die übrigens nie wieder in die Nähe eines Mics gelassen werden sollte).

Miz/Truth war ganz lustig, kann man durchgehen lassen.Das Match war dann absoluter Standard, nix besonderes aber wenigstens mit den richtigen Gewinnern. Übrigens nett, das man Morrisson nur verlieren lässt, wenigstens nicht die Standart-0815-Injury-Return-Routine.
Eines, nein zwei Sachen frag ich mich aber bei Mysterio: Erstens, wer immer auf die pothässlichen Kostüm-Ideen kommt und zweitens warum die Leute bei seinen scheiß Seated-Sentons so abgehen
Spätestens seit Caras Ankunft sollte selbst der dämlichste 12-Jährige begriffen haben, das der Move lame ist und Rey mittlerweile ein unterirdischer Highflyer ist.

Vicky sieht in der Tat gut aus, nervt aber immer noch wie die Sau
Übrigens genauso wie das neue Theme von Ziggler, das Alte war viel besser.
Eine Fehde gegen Riley hörte sich Anfangs nicht so spannend an, da Raw aber momentan eh nix dolles (mehr) zu bieten hat, könnte es sogar ganz nett werden. Riley am Mic übrigens ganz gut wie ich fand, Ziggler hingegen furchtbar...woher solls aber auch kommen?

Der Nexus ist endgültig auch offiziell tot, imo längst überfällig. Match war schlecht und Santino gehört mit Stacheldraht ausgepeitscht, dafür das er die Mr. Socko Idee so gnadenlos dämlich kopiert hat. Einzig Ryder war gut.
Ich zähle übrigens die Tage, bis endlich neue, auch nur für 5c glaubwürdige TT-Champs am Start sind. Nehmt meinetwegen die Usos, die sind langweilig und ihr Entrance peinlich aber alles ist besser als McG und Otunga

AdR gegen Bourne so kurz wie sinnlos, das sich del Rio jetzt mit Kofi rumschlagen muss ist aber ne Frechheit.

Ende war uninspiriert, langweilig und dank unsinniger Einbindung von Lauredingsbums auch noch zu lang. Für mich ist bei der SL die Luft raus, was wahnsinnig gut anfing ist jetzt nur noch ne Standart-SL. SS interessiert mich bisher null, wird definitiv nicht bestellt. Besonders wenn es nicht mal Aussicht auf Maryse im Bikini gibt

Insgesamt fand ich das alles echt lahm, mehr als Note 4 ist nicht drin, SD! u.a. dank Ryder wieder meine Nummer 1 in der WWE.

Wiederschaun...reingehaun...
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."

Geändert von Dr. Pepper (02.08.2011 um 15:06 Uhr).
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 15:11   #35
Eartakus
Cut
 
Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 54
Das Anfangssegment war weltklasse. Was danach kam, war zum einschlafen. Besonders das Match zwischen del Rio und Bourne hat mich maslos enttäuscht. Der Entschluss von HHH war leider total vorhersehbar und das Schlusssegment von Punk und Cena fand ich nur noch peinlich. In meinen Augen eine schlechte Ausgabe.
__________________
Wrestling Buddies u.a. mit dem Triple Threat Podcast NEW
Eartakus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 16:59   #36
Diggy
Rippenprellung
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 118
Warum spricht CM Punk all die leute an, die immer wieder als rückkehrer in verbindung mit der WWE gehandelt werden??? Batista,Brock,Chris..... und zu guter letzt und noch nicht all zu lange her, Mick Foley ... mysteriös mysteriös
Diggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 17:22   #37
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Also mal ganz ehrlich: Traut hier irgendjemand den WWE-Writern eine kompliziert-strukturierte Storyline zu?!

Meiner Meinung nach fahren sie einfach mal wieder zweigleisig, und so wie es aus aussieht "klaut" Johnny Ace beim Summerslam Cena den Titel...

Peinlicher geht es nicht mehr - Im Prinzip hatten wir diese Situation ja schon bei "MitB" nur hat das da absolut niemanden gejuckt (Cena hatte Punk ja schliesslich im Aufgabe-Griff).

Es sieht als fast so aus, dass WWE nochmal klarstellen möchte "Leute, im Prinzip hatte er ja schon beim letzten Mal gewonnen, also kann er ja nicht soooo übel sein".

Dass das "große Ganze" auf ein Match bei WM 28 zwischen Hunter und Punk hinausläuft, sehe ich nach dem gestrigen Abend bestätigt - Ich habe nur irgendwie das Gefühl, dass Hunter sich noch nicht so ganz sicher ist, wie das für ihn verlaufen wird.

Und auch wenn "Kliqer" gleich wieder auf die Barrikaden gehen wird, weil ich seinen "Triple Schatz" verunglimpfe: Hunter sah in der Auseinandersetzung mit Punk gestern nicht gut aus.

Geändert von Bruiser2011 (02.08.2011 um 17:23 Uhr).
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 17:40   #38
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 16.688
Zitat:
Zitat von Bruiser2011 Beitrag anzeigen
Und auch wenn "Kliqer" gleich wieder auf die Barrikaden gehen wird, weil ich seinen "Triple Schatz" verunglimpfe: Hunter sah in der Auseinandersetzung mit Punk gestern nicht gut aus.
Doch, ziemlich sogar. Seit seiner Übernahme als COO war das mit Abstand seine beste Promo. Aber das lag natürlich nur an CM Punk.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 17:51   #39
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Doch, ziemlich sogar. Seit seiner Übernahme als COO war das mit Abstand seine beste Promo. Aber das lag natürlich nur an CM Punk.
Darum geht es doch garnicht - Es geht darum, wer die betreffende "Auseinandersetzung" gewonnen hat und nicht die Qualität bzw. Präsentationen der Aussagen. Da hat Punk, was auch an den Publikumsreaktionen zu hören war, klar gewonnen.

Ich finde es extremst nervig, dass, nur weil man mal sagt, dass Hunter in einem Wortgefecht unterlegen war, gleich impliziert wird, dass man damit meint, er wäre ein schlechter "Mic-Worker".

Und ich kann Hunter nur dazu beglückwünschen, dass er den Mut gefunden hat, jemanden "On-Screen" über bestimmte Dinge sprechen zu lassen, die viele Leute an ihm seit Jahren (ob richtig oder falsch) kritisieren - Insbesondere unter dem Gesichtspunkt der Ausführlichkeit der Punk-Aussagen, kann man da nur den Hut vor Triple H ziehen.

P.S.: Ich kann es mir trotzdem nicht verkneifen, anzumerken, dass Hunter als COO ja schon "extrem viele" Promos abgehalten, so dass die Terminologie "mit Abstand" durchaus mit vorsicht zu gebrauchen ist.

Geändert von Bruiser2011 (02.08.2011 um 17:57 Uhr).
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 18:11   #40
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 16.688
Ich bezweifle, dass sich Kliqer einen drauf pellt, wenn Hunter die Auseinandersetzung in deinen Augen gewonnen hätte (Hä? Seit wann gehts denn darum!? - das ist ein gottverdammtes Script...). Deswegen verstehe ich a) nicht, wieso du es ihm unter die Nase reiben willst und b) nicht, warum du Hunter unbedingt verunglimpfen willst?

Und ja, von "I love you, Pop" bis zu Gestern war das ein Quantensprung. Auch ein Veteran muss sich in eine neue Rolle reinfinden. Das darf man dann schon mal loben.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 18:13   #41
Claudio_Castadonut
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 258
Das Punk Comeback war leider KATASTROPHAL.
Statt mit altem Feuer und Leidenschaft kommt er als lahmes 0815 Babyface zurück.
Statt Agressivität und Beleidigungen gibt es nun nur noch Pubertät und Provokationen.
Vorher war er gegen alles, Cena, Vince, Hunter, sogar seine eigenen Fans. Nun versucht er sogar beliebter als Cena zu sein.
Das neue Theme hat es leider schon letzte Woche verheissen.
Die WWE hat es wieder mal ordentlich verkackt. Note 6.
Claudio_Castadonut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 18:30   #42
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Ich bezweifle, dass sich Kliqer einen drauf pellt, wenn Hunter die Auseinandersetzung in deinen Augen gewonnen hätte (Hä? Seit wann gehts denn darum!? - das ist ein gottverdammtes Script...). Deswegen verstehe ich a) nicht, wieso du es ihm unter die Nase reiben willst und b) nicht, warum du Hunter unbedingt verunglimpfen willst?

Und ja, von "I love you, Pop" bis zu Gestern war das ein Quantensprung. Auch ein Veteran muss sich in eine neue Rolle reinfinden. Das darf man dann schon mal loben.
1.) Zu Triple H: Äääääähm, unterstelle mir hier nicht Sachen, die ich nicht geschrieben oder in irgendeiner anderen Art und Weise geäußert habe - Es ging lediglich um den Fakt, dass "Kliqer" auf Aussagen über Hunter die ihm nicht passen immer etwas "übertrieben" reagiert (und das ist noch sehr freundlich ausgedrückt). Es sollte somit ein Späßchen sein - Aber es ist ein Pro-Wrestling-Forum, da kann man wohl nicht soviel voraussetzen.

2.) Zum "Quantensprung": "Im Land der Blinden, ist der Einäugige ein König" passt perfekt auf Deine zweite Aussage - Dann behaupte aber nicht, dass das eine sooooo tolle Promo gewesen wäre.
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 18:43   #43
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.867
Zitat:
Zitat von Bruiser2011 Beitrag anzeigen
1.) Zu Triple H: Äääääähm, unterstelle mir hier nicht Sachen, die ich nicht geschrieben oder in irgendeiner anderen Art und Weise geäußert habe - Es ging lediglich um den Fakt, dass "Kliqer" auf Aussagen über Hunter die ihm nicht passen immer etwas "übertrieben" reagiert (und das ist noch sehr freundlich ausgedrückt). Es sollte somit ein Späßchen sein - Aber es ist ein Pro-Wrestling-Forum, da kann man wohl nicht soviel voraussetzen.
Es scheint dich ja wirklich arg zu beschäftigen, dass ich 2-3x auf deine Kritik an Triple H reagiert habe.

Zu deiner Information: Ich habe die Promo nicht gesehen und bin momentan auch nicht besonders heiß drauf. Triple H ist kein Scott Hall - soll heißen: Von Hall gucke ich mir jeden noch so unbedeutenden Kram an, Hunter interessiert mich da an sich eher weniger. ;-)
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 18:47   #44
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Es scheint dich ja wirklich arg zu beschäftigen, dass ich 2-3x auf deine Kritik an Triple H reagiert habe.

Zu deiner Information: Ich habe die Promo nicht gesehen und bin momentan auch nicht besonders heiß drauf. Triple H ist kein Scott Hall - soll heißen: Von Hall gucke ich mir jeden noch so unbedeutenden Kram an, Hunter interessiert mich da an sich eher weniger. ;-)
Und damit sollten wir es auch belassen...
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 18:56   #45
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 16.688
Zitat:
Zitat von Bruiser2011 Beitrag anzeigen
1.) Zu Triple H: Äääääähm, unterstelle mir hier nicht Sachen, die ich nicht geschrieben oder in irgendeiner anderen Art und Weise geäußert habe - Es ging lediglich um den Fakt, dass "Kliqer" auf Aussagen über Hunter die ihm nicht passen immer etwas "übertrieben" reagiert (und das ist noch sehr freundlich ausgedrückt). Es sollte somit ein Späßchen sein - Aber es ist ein Pro-Wrestling-Forum, da kann man wohl nicht soviel voraussetzen.

2.) Zum "Quantensprung": "Im Land der Blinden, ist der Einäugige ein König" passt perfekt auf Deine zweite Aussage - Dann behaupte aber nicht, dass das eine sooooo tolle Promo gewesen wäre.
Du kannst dich doch in einem Punkt nicht darüber beschweren, dass ich dir angeblich Worte in den Mund gelegt habe und das dann im zweiten Punkt selbst machen

Ich habe nie behauptet, dass die Promo von Triple H großartig war. Ich habe einzig deine Meinung revidieren wollen, dass Hunter in seiner Promo, Achtung: O-Ton, nicht so gut aussah und sagte, dass er definitiv besser aussah, als in seinen anderen Promos als COO. Daraufhin meintest du mit mir diskutieren zu müssen, was ich nicht ganz verstehe, denn du kannst einfach nicht absprechen, dass es eine bessere Promo von ihm war - in seiner neuen Position. Ob nun du sagen willst, dass er eben noch nicht viele Promos als COO gehalten hat oder aber mir mit Sprichworten begegnen willst, der Fakt bleibt der selbe. Hunter ist nicht untergegangen, Hunter hat die Promo mitgehalten und Hunter hat diese 15 Minuten ebenso sehenswert gemacht, wie CM Punk, denn die Fans waren heiß auf das Duell.

Warum die Diskussion?
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 19:03   #46
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Du kannst dich doch in einem Punkt nicht darüber beschweren, dass ich dir angeblich Worte in den Mund gelegt habe und das dann im zweiten Punkt selbst machen

Ich habe nie behauptet, dass die Promo von Triple H großartig war. Ich habe einzig deine Meinung revidieren wollen, dass Hunter in seiner Promo, Achtung: O-Ton, nicht so gut aussah und sagte, dass er definitiv besser aussah, als in seinen anderen Promos als COO. Daraufhin meintest du mit mir diskutieren zu müssen, was ich nicht ganz verstehe, denn du kannst einfach nicht absprechen, dass es eine bessere Promo von ihm war - in seiner neuen Position. Ob nun du sagen willst, dass er eben noch nicht viele Promos als COO gehalten hat oder aber mir mit Sprichworten begegnen willst, der Fakt bleibt der selbe. Hunter ist nicht untergegangen, Hunter hat die Promo mitgehalten und Hunter hat diese 15 Minuten ebenso sehenswert gemacht, wie CM Punk, denn die Fans waren heiß auf das Duell.

Warum die Diskussion?
Anscheinend schreiben wir aneinander vorbei bzw. meinen unterschiedliche Dinge - Meine Ausgangs-Post lautete folgendermaßen:

"Und auch wenn "Kliqer" gleich wieder auf die Barrikaden gehen wird, weil ich seinen "Triple Schatz" verunglimpfe: Hunter sah in der Auseinandersetzung mit Punk gestern nicht gut aus."

Damit meinte ich lediglich, dass ich fand, dass er das Wortgefecht verloren hat...
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 19:06   #47
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 16.688
Okay, das habe ich schon verstanden. Kannst du mir aber bitte erklären, wie du zu der Annahme kommst, dass Triple H diesen durchgescripteten Dialog verloren hat? Unter welchen Gesichtspunkten? Und worum ging es? Das verstehe ich nämlich absolut nicht.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 19:11   #48
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Okay, das habe ich schon verstanden. Kannst du mir aber bitte erklären, wie du zu der Annahme kommst, dass Triple H diesen durchgescripteten Dialog verloren hat? Unter welchen Gesichtspunkten? Und worum ging es? Das verstehe ich nämlich absolut nicht.
Naja, wenn der eine für seine (vorgegebenen) Aussagen ausgebuht und der andere für seine (vorgegebenen) Aussagen bejubelt wird...

Ach mir ist das jetzt auch ehrlich gesagt Wurst...

Freuen wir uns auf "Punk vs. Hunter" bei WM 28... (Daumen drücken)
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 20:22   #49
Cute Paul
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 1.188
Keine besonders gute Show. Schlechte Matches und schlechte Promos.
__________________
"We do Greco-Roman, freestyle. The Old Country way. No gimmick wrestling in my house." — The Iron Sheik
Cute Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 20:53   #50
Nathael
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 199
So, endlich gesehen, diese Ausgabe und ich fand sie klasse!

Hatte jemand früher bei Smackdown und RAW schon mal dieses Gefühl, dass diese ständigen Promos am Anfang der Sendung einfach nur noch nerven? Dass die Kerle endlich ihre Klappe halten sollten und anfangen zu wrestlen sollten? Das habe ich aktuell kein Stück.
CM Punk hat mal wieder gezeigt oder viel mehr hören lassen, dass er der Promo-Gott ist. Es sind ja nicht nur die Worte, nein, auch die Gestik ist einfach Klasse. Wie er Hunter persönlich beleidigen will und ihn dabei an der Krawatte rumfummelt? Klasse! Ich habe mich großartig unterhalten gefühlt.

Den Inhalt sollte man nicht vernachlässigen. Viele beschweren sich über diese Storyline, aber wir haben 2 Begründungen für die schnelle Rückkehr bekommen:
1. Punk ist der Messias. Der Revoluzer, der die WWE wieder spaßig macht. Er konnte das Business nicht wieder den Bach runter gehen lassen, nachdem er Cena hat wieder den Titel gewinnen sehen.
2. Punk braucht die Aufmerksamkeit. Ein Egomane, der unbedingt seine Stimme hören möchte.
Das eine hat uns Punk erzählt, das andere HHH. Beide haben wohl recht. Interessant fand ich, dass Hunter uns erzählen will, eine Bombe gibt keinen Ton von sich, wenn sie irgendwo explodiert, wo es keiner mitbekommt. Auch interessant, dass er John Morrison zurückgeholt hat. Das ist zweimal Unsinn, man versucht uns für blöd zu verkaufen. Zu 100% kommt die WWE davon nicht weg. Wie auch? Woran will man z.B. erkennen, was da im Ring wirklich weh tut und was nicht? Das ist nun mal leider das Business. Punks Charakter bleibt für mich interessant, womit die Story für mich noch nicht tot ist.

Die Diven-Battle Royale war öde, einzig das Finish und der Turn waren sehenswert.

Die Promo von Miz und Truth war ebenfalls herrlich. "Why am I talking to myself?"
Truths vertrottelter und irrer Charakter wird schön konsequent von ihm ausgespielt, Miz hat gut mitgespielt.
Die Frage ist: Was die beiden angedeutet haben und auch bereits in einer Houseshow umgesetzt haben, nämlich beide Champions attackieren - wird das beim Summerslam eine Rolle spielen? Somit hatte dieses Segment neben der Unterhaltung tatsächlich einer tieferliegende Bedeutung.
Das darauf folgende Match war auch schön anzusehen. Morrison wie üblich optisch anspruchsvoll. Rey zeigt auch wieder mehr. Das Ende war interessant gebookt.

Die Promo von Ziggler und Riley lebte eigentlich viel mehr von der Präsenz von Vicky. Fand ich persönlich jetzt nicht so spannend. Ne Fehde baut man anders auf, auch wenn die erste Reaktion von Ziggler genau die richtige ist. Wer zum Teufel ist Alex Riley? Technisch könnte das aber ein schönes Match werden.

Ryder und Santino vs McGillicutty und Otunga war jetzt nicht so der Knaller, aber es ist beeindruckend wie viel Pops Ryder zieht. Der Kerl gehört einfach in die Show.

Das Match del Rio vs Bourne war ok. Del Rio hat nochmal klar gemacht, dass er den Koffer zu recht hält und damit berechtigt eine Chance auf den Titel hat. Bourne verkommt aber nach seiner kurzen und erfolgreichen Fehde mit Swagger langsam wieder zum Jobber für die großen Tiere. Diese kleine Fehde mit Kofi ist ein Ablenkungsmaneuver. Wir erinnern uns an Punk, der eine Fehde mit Umaga hatte und nachdem er den besiegen konnte, cashte dieser dann erfolgreich gegen Jeff Hardy ein. Ich bezweifle aber noch, dass der Koffer beim Summerslam eine Rolle spielen wird.

Die Abschluss-Promo war ok, einzig das Ende mit den ständigen Songwechseln war nervig. Die Konklusion mit der Vereinigung der Titel war keine große Überraschung. Langweilig ist das noch lange nicht, denn der Ausgang ist für mich nicht offensichtlich. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass die WWE die Geschichte mit dem doppelten Titelträger noch ausweiten möchte.

Die Stimmung war übrigens auch klasse, zumindest wenn Punk und Cena zu sehen waren. Und Punk - "The champ is here and now he is going over there.". Super! Der Kerl ist der geborene Entertainer.
Nathael ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alberto del rio, battle royal, beth phoenix, cm punk, jim ross, john cena, johnny ace, kelly kelly, mitb, money in the bank, raw, summerslam, triple h, vince mcmahon, wwe title
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.