Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.08.2011, 05:31   #1
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.806
WWE RAW #949
vom Montag, den 1. August 2011
Veranstaltungsort: Conseco Fieldhouse in Indianapolis, Indiana (Vereinigte Staaten von Amerika)
Kommentar: Jerry Lawler, Jim Ross und Michael Cole

Die Show startete mit einem Rückblick auf die Ereignisse rund um CM Punk. Die Drohung von Vince McMahon in Richtung John Cena war ebenso zu sehen, wie der Titelgewinn und die anschließende Flucht durch das Publikum, sowie die letzte Woche mit dem Sieg von Cena über Rey Mysterio und Punks Rückkehr. Dann ertönte auch schon Cult of Personality und CM Punk erschien auf der Bühne. Nach einer Weile ergriff er dann das Wort und meinte: „The Champ is here!“ Wie so oft setzte er sich danach in den Ring und begann seine Gründe für die Rückkehr zu erläutern. Er liebe seinen Job, aber er habe die Leute gehasst, für die er arbeiten musste. Dann hätte er seinen Gedanken freien Lauf gelassen und es habe zu Veränderung geführt. Wie umfallende Dominosteine habe dies das Ende der Ära McMahon eingeläutet. Die Fans hätten daran auch ihren Anteil und den Fans sei viel zu lange Müll vorgesetzt worden, er sei hier um das zu ändern. Als er so zuhause saß mit dem WWE Title, habe er entschieden dass die Stimme der Stimmlosen gehört werden müsse. Das ginge aber nicht über Social Media oder auf der Comic Con, sondern dazu müsse er vor allen Fans in den Hallen und im TV auftreten. Deshalb habe er angerufen und schon während seiner einwöchigen Abwesenheit sei der Einheitsbrei mit Cena als Champion wieder eingeführt worden. Doch John sei genau so viel Champion, wie die Kinder in der ersten Reihe mit ihren Replica Gürteln, während er selbst einen echten Titel halte. Er halte den wichtigsten Titel in der Hand, er sei der einzige und wahre WWE Champion.

Diese Worte ließen Triple H hellhörig werden und der neue starke Mann von WWE stapfte zum Ring. Die Fans feuerten Hunter an und Punk ermutigte sie dazu. Dann erklärte HHH, dass die Wiederanstellung von Punk einen Grund habe – das Geschäft, ebenso wie die Verpflichtung von Jim Ross und die Rückkehr von John Morrison. Die Fans hätten Punk sehen wollen, also habe er ihnen Punk gegeben und seine persönlichen Gefühle beiseitegeschoben. Nun wollte CM wissen, welche persönlichen Gefühle da gemeint wären. Trips redete sich darauf aus, dass es ein Kompliment sei, was ihm Punk nicht abkaufen wollte. Also erklärte Hunter, dass er Punk für einen überschätzten, nach Aufmerksamkeit haschenden Typen halte, der ein wenig zu viel an seinen eigenen Hype glaube. So ganz wollte CM das auch nicht abstreiten, er fand allerdings schade, dass HHH nicht seinen Mut hasse. In der Ära McMahon sei WWE mit Jasagern angefüllt worden, dafür wären Batista, Mick Foley, Chris Jericho und Brock Lesnar nicht mehr an Bord. Triple H könne es sich gar nicht leisten Punk auch noch gehen zu lassen. Das bestätigte Hunter sogar, aber er hielt Punk vor, dass der auch nur wegen seines Egos zurückgekehrt sei, weil eine Bombe nur dann zünden würde, wenn sie Publikum hätte.

Das wollte CM Punk nicht teilen, stattdessen wollte er über Fakten sprechen, zum Beispiel darüber, dass er WWE Champion sei. Trips korrigierte ihn und meinte, Punk sei Champion und auch John Cena sei Champion. Wie er bereits angekündigt habe, werde er diese Sache später noch regeln. Die Musik von HHH ertönte und er war bereits am Gehen, doch Punk rief ihn zurück. Die Bombe sei kurz vor dem Zünden und er wolle dass Hunter bei der Explosion dabei sei. Nur weil er unterschrieben habe, werde er jetzt nicht den Mund halten. Er posierte wie einst Hunter Hearst Helmsley und meinte, dessen Ego habe ihn vielen anderen verdienten Leuten das Rampenlicht stehlen lassen. Selbst als er noch die Tasche von Shawn Michaels getragen habe, habe er schon Leute herumkommandiert. Punk fragte sich, wie oft HHH wohl „er hat es nicht drauf“ über Punk gesagt habe, während er mit seiner Frau geschlafen habe. Egal wie er sich kleide, Triple H sei ein Mobber und Bully und liebe es Leute herumzuschubsen. Doch bei Punk müsse er aufpassen, denn CM schubse zurück. Trips meinte, wenn es um Ego ginge, habe er tatsächlich viel und es sage ihm gerade, er solle jedes Tattoo von Punks Körper prügeln. Doch er werde das nicht tun, denn sein neuer Job sei mit Regeln und Verantwortung ausgestattet. Das gefalle ihm nicht immer, aber er respektiere es. Deshalb werde er die Regeln nicht brechen und er wünsche sich, dass auch Punk das nicht tun solle. „Oder was?“ fragte Punk ihn. Wolle Hunter ihn dann schlagen, mit ihm kämpfen? Er nestelte an der Krawatte von HHH herum und fragte weiter, ob Trips denn erst eine Bewilligung einholen müsse. Punk schnappte sich seinen Gürtel, ließ das Mikro fallen und machte beim Abgang noch eine Anspielung auf die gezündete Bombe.

#1-Contender Match (WWE Divas Title) – Battle Royal
Brie Bella vs. Nikki Bella vs. Tamina vs. AJ vs. Kaitlyn vs. Beth Phoenix vs. Gail Kim vs. Natalya vs. Melina vs. Rosa Mendes vs. Alicia Fox vs. Eve Torres

Die drei Kommentatoren wurden durch Championesse Kelly Kelly ergänzt, die ihre kommende Herausforderin genau begutachten wollte. Melina und Rosa waren die ersten Opfer, danach flogen AJ und Kaitlyn. Weitere Damen wurden eliminiert, darunter auch Natalya nach einem Double Dropkick der Bellas und es ging in die Werbung. Anschließend waren noch fünf Ladies im Ring, die beiden Bellas, Beth, Alicia und Eve. Während sich Beth um die Bellas kümmerte, rutschte Alicia im Kampf mit Eve vom Apron und eliminierte sich selbst. Aber auch Eve wurde von den Bellas kurz darauf aus dem Match gekickt und sie jubelten bereits, aber Beth machte keine Kompromisse und holte sich den Sieg. Kelly stieg dann zu ihr in den Ring und wollte sie beglückwünschen, aber Beth turnte Heel und schlug sie nieder. Anschließend erklärte sie Kelly noch, dass deren Titelrun vorbei sei.
Siegerin: Beth Phoenix

The Miz bereitete sich gerade auf das später folgende Tag Team Match vor, als er von R-Truth besucht wurde. Sie sprachen über die Probleme von Truth, bevor jener Miz fragte, ob es wahr sei, dass er gemeint hätte, dass Hunter in seinem neuen Job ein Fehler sei. Miz meinte keiner der aktuellen Champs solle Champion sein und wenn Truth ihn frage, das sei eine einzige V… er wollte nicht weitersprechen, aber Truth ergänzte bereits … Verschwörung. R-Truth hängte dann an, wenn Triple H die ganze Zeit geplant habe Punk zurück zu holen, warum seien sie in einem Titelturnier angetreten? Miz solle vorsichtig sein, sonst wäre er das nächste Opfer der Verschwörung. Er ging und ließ einen nachdenklichen Miz zurück.

An anderer Stelle hatte Josh Mathews einen Interviewpartner, nämlich John Cena. Der meinte nur, dass Punk vorsichtig sein müsse wenn er mit dem Feuer spiele. Bezogen auf Triple Hs Ankündigung zur Titelsituation meinte er dann nur, dass er bereit sei, wenn Hunter seine Entscheidung träfe.

The Miz und R-Truth vs. Rey Mysterio und John Morrison
Die Faces konnten zu Beginn mit ihrer Highflying Offense den Heels den Schneid abkaufen und sie aus dem Ring treiben, das ermöglichte auch eine willkommene Pause für die Werbung. Während der Werbung schlugen die Heels zurück und bearbeiteten dann Rey Mysterio im Doppelpack. So vergingen weitere Minuten vor dem obligatorischen Comeback, das Rey mit einem Dropkick gegen Miz einläutete. Hot Tag und Morrison wischte mit Truth den Boden auf, holte einen Near Fall und bereitete Starship Pain vor. Miz zog Truth rasch aus dem Weg, kassierte dafür aber einen Splash von Rey. Morrison mit einem Pele Kick gegen Truth und der lag bereit für den 619. The Miz zog allerdings Mysterio aus dem Ring und warf ihn über die Absperrung. JoMo bestrafte ihn dafür mit einem Stepup-Enzuigiri, doch am Ende lachte R-Truth und zog seinen Finisher zum Three Count durch. Miz revanchierte sich auch noch mit dem Skullcrushing Finale gegen Morrison und Truth schlug Morrison mit seiner Wasserflasche.
Sieger: The Miz und R-Truth

Triple H war bei Josh Mathews und nicht gut aufgelegt, vor allem weil er seit 20 Jahren im Geschäft sei und seit 10 Jahren dumme Sprüche über seine Frau hören müsse. Punk solle sich etwas Neues überlegen. Cena, Punk und alle anderen sollten ihm nachher genau zuhören wenn er seine Entscheidung bekanntgeben würde und es werde rein geschäftlich sein. Anschließend an das Interview gab es eine SmackDown-Promo über den zerstörerischen Mark Henry und seinen neuen starken Gegner Sheamus.

Dolph Ziggler und Vickie Guerrero kamen fein gekleidet zum Ring und Vickie meinte, obwohl alle über die Sache mit dem WWE Title sprechen würden, sei es doch Dolph, der sich als viel besser herausgestellt habe. Letzte Woche habe Ziggler gewonnen und er meinte, dass niemand mit seinem Talent, seiner Technik, seinem Können oder seinem Charisma mithalten könne. Er sei mehr Mann als jeder in dieser Halle und den Kabinen. Alex Riley tauchte, ebenfalls im Anzug gekleidet, auf und fragte, warum Dolph, dieser tolle Hecht, sich eigentlich immer hinter eine Frau verstecken würde. Vickie meinte, es sei ihr zu verdanken dass Ziggler ehemals den WWE World Heavyweight Title und den WWE Intercontinental Title gehalten habe und nun Träger des WWE United States Titles sei. Nun wollte Alex von Ziggler wissen, wann dieser zum letzten Mal etwas alleine erreicht habe. Es sei wie bei ihm früher als The Miz sich hinter ihm versteckt hätte. Dolph solle Vickie fallen lassen. Ziggler zog sein Sakko aus, ging auf Riley zu, verließ dann aber den Ring. „Ich weiß nicht einmal wer du bist“, erklärte er Alex bei seinem Abmarsch.

The Nexus (David Otunga und Michael McGillicutty) vs. Santino Marella und Zack Ryder
Die Kommentatoren fokussierten sich auf Michael Coles Niederlage gegen Ryder bei SmackDown und selbiger wurde nach einem Hot Tag auch von den Fans lautstark angefeuert. Er landete einen Broski Boot und Santino wollte mit der Cobra mitmischen, aber Marella wurde aus dem Ring befördert. Michael blockte einen Rough Ryder und Otunga konnte so nach einem Forearm von den Turnbuckles den Three Count holen.
Sieger: The Nexus

Nach einer Rückblende auf die Ereignisse zu Beginn der Show war CM Punk bei Josh Mathews und meinte, auch er warte wie alle anderen auf Hunters Entscheidung. Er habe HHH ein wenig angetestet und bestanden. Mit Cena hätte er ein großartiges Match bei Money-in-the-Bank bestritten und das habe er gewonnen und John verloren.

Alberto del Río vs. Evan Bourne
Del Rio wurde wieder von Ricardo Rodríguez angekündigt und war anfangs etwas in der Defensive gegen den Highflyer Bourne. Evan punktete mit einer Headscissors und Kick Strikes, als er aber auf das Top Rope stieg, begann sein Untergang. Einen Enzuigiri später landete er im Cross Armbreaker und gab auf. Del Rio hatte nicht genug und setzte den Hold ein weiteres Mal an, doch Kofi Kingston stürmte in Straßenklamotten zum Ring und rettete Bourne.
Sieger: Alberto del Rio

Triple H kam wenig später dann zum Ring um seine Entscheidung bezüglich des WWE Titles bekannt zu geben. Er meinte, es gäbe derzeit zwei Champs, John Cena und CM Punk und er habe dafür eine Lösung. Doch bevor er diese nennen konnte, wurde er von John Laurinaitis unterbrochen, dem Vizepräsidenten für Talent Relations. Hunter wollte wissen was Johnny Ace vorhabe und der erklärte Trips, dass dieser erst seit kurzer Zeit im offiziellen Geschäft sei. Er hingegen habe über 10 Jahre mit Hunters Schwiegervater Vince gearbeitet und wisse, wie dieser denke und wünsche dass die Lage behandelt werde. Triple H solle Cena den Titel aberkennen. Der angesprochene Cena tauchte daraufhin auf und gesellte sich zu den beiden Herren in den Ring. Es sei eine große Entscheidung zu treffen, erklärte er. Dann meinte er Ace sei einer dieser Jasager, die Punk erwähnt hätte. Ace denke nicht und würde Cena den Titel deshalb wegnehmen wollen, weil John ihm bei MITB die Zähne ausgeschlagen hätte. Zu Hunter meinte er, dass er verstehen würde, wenn er seinen Titel verlieren sollte, aber nicht nur weil ein dahergelaufener Lakai das sage. Ace erklärte, dass sein Vorhaben nicht auf Cenas Angriff zurückzuführen sei, sondern darauf dass er gegen Punk verloren hätte. Da Laurinaitis schon wieder von MITB sprach, überlegte Cena, ob er ihm nicht neuerlich einen Haken verpassen sollte. Da auch HHH nicht abgeneigt schien, zog sich Ace nun aus dem Ring zurück.

Hunter bestätigte dann die Rechtmäßigkeit von Cenas Titel. Punk sei erst mitten im Match von John gegen Rey zu ihm gekommen, mit einem unterschriebenen Vertrag. Also werde er John den Titel nicht nehmen, was nun Punk auf den Plan rief. Er sah schon die große Verschwörung, da Cena den Titel behalten werde, werde Trips wohl CM den Titel nehmen und zum Status Quo zurückkehren. Triple H verschaffte sich Luft und erklärte den beiden Titelträgern, dass es beim SummerSlam ein Title vs. Title Match geben würde um einen Undisputed Champion zu ermitteln. Mit diesen Worten ließ er das Mikrofon fallen und verabschiedete sich aus dem Ring. Punk hob seinen Gürtel und seine Musik wurde gespielt, woraufhin Cena seinen Gürtel in die Höhe reckte und seine Musik ihn begleitete. Das Spielchen wurde wiederholt und beendete dann nach dem rund fünfminütigen Overrun die Show.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 05:34   #2
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.342
CM Punk mit ner Klasse Promo, Beth Phoenix neue #1-Herausforderin, ordentliches Tagteam-Match zwischen JoMo/Reyrey und Truth/Miz, gutes Match zwischen Rio und Bourne und ein witziger Abschluss der Episode. Klar gab es da und dort auch ein paar Sachen, die ich nicht gut fand, aber die Show war für mich - wie es seit ein paar Wochen ist - erstklassig.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 07:34   #3
Lyrressa
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 650
Wäre schön, folky, wenn du diese Diskussion, die nichts mit dieser RAW-Ausgabe zu tun hat, in einem Extra-Thread füren würdest. Danke. PS: Orton, nicht Orten... Danke.

Now back to the good part:
Die Anfangspromo von HHH und Punk war erstklassig. Ich werde das Gefühl nicht los, dass man hier einfach entschieden hat, statt mit Schauspiel Fake und co einfach mit der Wahrheit, den echten Umständen, zu arbeiten. Sicher nicht in vollem Umfang, aber doch genug. Es wirkt einfach alles sehr glaubwürdig.
Schade dass man so lange gebraucht hat um diesen Schritt Richtung glaubwürdiger Storyline zu gehen. Schön dass man es überhaupt gewagt hat.

Die Matches an sich waren okay, die restlichen Non-Ring-Segmente durchdacht. Gute solide Show, die bei mir den Eindruck hinterlässt, dass man sich endlich wieder Mühe gibt ein wirklich gutes Produkt abzuliefern.
Lyrressa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 07:40   #4
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
@RKO und alle anderen, die sich angesprochen fühlen:

Wir lassen den Troll jetzt mal wieder schön in Ruhe, das ist nur vergeudete Müh'.

Zu Raw:

Momentan bin ich noch etwas unentschlossen, Punks Erklärung für die Rückkehr ist natürlich total Banane, allerdings scheint er es ja wieder grandios verkauft zu haben.

Eine nähere Einschätzung gibts, wenn ich die bewegten Bilder gesehen hab, soweit klingt es aber erstmal ok.
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 07:54   #5
Libermann
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 01.03.2011
Beiträge: 703
Bourne im Main Event

Also ich finde die Show hätte vom Wrestling ne 1 verdient (gutes Tag Team, das Divenmatch war auch mal wieder gut und Beth vor nem Heelpush - den sie einfach besser verkaufen kann, nur schade das man Zack Ryder so schwach darstellt ich meine 80 % der anderen Wrestler wären aus dem Move rausgekommen/ ich hab vor dem Match mit nem Push in richtung Tag Team Title gerechnet)

Auch die Segmente waren sehr gut mit Punk, Hunter und Cena.

ABER ich finde das es etwas "billig" ist mit einem 1 gg 1 beim Summerslam den Titel neu zu vergeben (Ich rechne mit Sieg für Cena......), die Storyline war bisher so schön undurchsichtig was als nächstes passiert, bis jetzt, mir war auch klar das sie sich zum schluss nicht die Köpfe einschlagen die letzten 3-4 minuten.

Also geb ich ne 2
Libermann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 07:59   #6
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.806
Da ich die Grundsatzdiskussion hier rausgenommen habe und in einen Extra-Thread verfrachtet (bitte dort weitermachen), hier nur kurz meine Meinung zu RAW die ich vorher geäußert hatte:

Zitat:
Die Ausgabe von RAW finde ich solide - ich mag zwar nicht wie man die Sache mit Punk gelöst hat und das Champ vs. Champ, aber es ist alles erklärt, die Promos waren sehr ordentlich und für SummerSlam rollt alles auf Schiene.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 08:10   #7
Nathael
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 199
Ich habe die Show noch nicht gesehen, aber es liest sich solide. Die Title vs Title Geschichte war erwartungsgemäß. Spannender ist da die Charakterentwicklung und wer da alles noch eine Rolle spielen wird. Betrachtet man vom Bericht her die ganze Folge, so haben wir neben Punk und Cena auch noch HHH und scheinbar Miz und Truth, die potenziell bei Summerslam eingreifen könnten. Interessant! Mehr Meinung gibt es, wenn ich die Show gesehen habe.
Nathael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 08:11   #8
Light Yagami
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 3.525
Zur Ausgabe:
Hier hat man es geschafft ein wenig wieder zu retten aber das gelbe vom Ei wars jetzt nicht unbedingt. Naja hauptsache die SL wurde nicht durch dummes Booking komplett zerstört.

Del Rio kann Evan besiegen ob man so nen zukünftigen Main Eventer pusht ist die andere frage aber immer hin.

Zack gefällt mir sehr und hat seine absolute Berechtigung nun bei Raw unter gekommen zu sein. Aber hätte ihn lieber ohne anhängsel Santino gesehen. Finde die zwei passen nicht so wirklich zusammen.
__________________
RBTV

Geändert von Face (02.08.2011 um 08:12 Uhr). Grund: Direkten Angriff auf einen anderen User entfernt
Light Yagami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 09:06   #9
C van Dam
ECW
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 7.856
Zitat:
Zitat von Light Yagami Beitrag anzeigen
Del Rio kann Evan besiegen ob man so nen zukünftigen Main Eventer pusht ist die andere frage aber immer hin.
Hey, Evan hat in den letzten Wochen immerhin mehrfach einen ehemaligen World-Champion besiegt, ist doch auch was
C van Dam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 10:11   #10
jerseyhool
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 396
Solide RAW Episode mit einer genialen Promo zu Beginn. Auch die Promo am Ende war gut, aber leider war das Ende mau. Die ganze Sendezeit über baut man einen Spannungsbogen auf, Hunter kommt raus & will seine Entscheidung bekannt geben, Cena, Punk - alle im Ring..........und das einzige, was dabei raus kommt, ist ein Titel vs Title Match beim Summerslam!
Come on!!! That’s lame!#Mit einer 08/15 Entscheidung wie dieser droht der ganze Impact der Story zu kippen! Ich bin der Ansicht, dass Punk 1 Woche zu früh zurück kam & nun auch noch das?
Auweia! Hat man das ganze kreative Pulver für MitB verschossen?
jerseyhool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 10:23   #11
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.806
Zitat:
Zitat von jerseyhool Beitrag anzeigen
Solide RAW Episode mit einer genialen Promo zu Beginn. Auch die Promo am Ende war gut, aber leider war das Ende mau. Die ganze Sendezeit über baut man einen Spannungsbogen auf, Hunter kommt raus & will seine Entscheidung bekannt geben, Cena, Punk - alle im Ring..........und das einzige, was dabei raus kommt, ist ein Titel vs Title Match beim Summerslam!
Come on!!! That’s lame!#Mit einer 08/15 Entscheidung wie dieser droht der ganze Impact der Story zu kippen! Ich bin der Ansicht, dass Punk 1 Woche zu früh zurück kam & nun auch noch das?
Auweia! Hat man das ganze kreative Pulver für MitB verschossen?
Ich denke das kommt nun ganz auf den SummerSlam an. Je nachdem wie klar dort die Entscheidung wird, ob Trips sich irgendwie einmischt usw. Jedenfalls bin ich gespannt und freue mich auf den Slam ähnlich wie schon auf MITB. Und das war die PPVs davor nie der Fall.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 10:30   #12
jerseyhool
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 396
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Ich denke das kommt nun ganz auf den SummerSlam an. Je nachdem wie klar dort die Entscheidung wird, ob Trips sich irgendwie einmischt usw. Jedenfalls bin ich gespannt und freue mich auf den Slam ähnlich wie schon auf MITB. Und das war die PPVs davor nie der Fall.
Das meinte ich eigentlich mit "die Story kippt"!
Ich befürchte nur bzw ich sehe nur, dass die ganze Sache derzeit (von den Promos mal abgesehen) etwas planlos - oder besser gesagt "überhastet" - wirkt.
Natürlich könnte das auch "Plan X" sein, nachdem man ja eigentlich nicht mehr mit Punk rechnen konnte. Aber nun sind auch 2 Wochen vergangen - genug Zeit eigentlich, um kreativ zu werden. Das bisherige Resultat ist nach den Offenbarungen des letzten Monats jedoch entäuschend....
jerseyhool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 10:44   #13
Fireball_Hikari
Cut
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 86
Mal der Reihe nach:

Anfangspromo mit Punk und HHH war ziemlich gut. Da könnte durchaus noch mehr kommen. Guter Start in die Show.

Diven Battle Royal ist eben eine Diven Battle Royal. Man sollte sich von einigen Diven trennen und dafür lieber Geschichten bauen und ihnen eine Chance geben erzählt zu werden. Das war, nun ja. Das Ende der Royal war klasse. Aber der Heel Turn von Beth war leider zum gähnen. Mic work ausbaufähig.

Promo zwischen Miz und Truth war großartig. Hat vom Stil her ein bischen was von der Rock `n`Sock. Der Zielstrebige und der Verrückte. Wäre ein großartiges Tag Team vielleicht kommt da ja noch mehr.

Das Interview mit Cena leitete das ein was dann am Ende kam.

Das Match war dann ebenfalls klasse. Ich mag Miz, Truth und Morrison im Ring. Da störte auch Rey nicht. Das Ende deutet auch auf eine zusammenarbeit von Truth und Miz hin. Würde mich freuen. Und Morrison wirder im altem Gimmick und nicht in Hose und Wild zu sehen stimmt mich sehr positiv.

Das Interview mit HHH war ok. Aber mir schwandet schon böses wie er die Andeutung richtung John Cena machte.

Das Gute am Segment Riley vs Ziggler ist eigentlich Vicky. Sie ist die einzige die ich wirklich überzeugend finde. Riley geht mir allein schon wegen seiner (nicht vorhandenen) Frisur ziemlich auf den Wecker. Der Ruckzug von Dolph fand ich aber die richtige Entscheidung.

Das Tag Team Match fand ich gut. Ich finde auch die richtigen Sieger. Ich bin ein Freund der Tag Team Division. Und ich freu mich über starke Champions. Zack Ryder kann man auch ganz gemählich aufbauen. Ihm viele Steine in den Weg legen. Eine langfristige Story eben.

Alberto gegen Bourne war ok. Albertos Geschichte wird konsequent weiter erzählt.

Das Endsegment war irgendwie nix.
Klar HHH muss ne Entscheidung fällen. Dass Johnny Ace dann raus kommt und eingreifen will ist zwar ok führt aber zwangsläufig in eine falsche Richtung. Dann kommt John Cena raus und heulte wie ein Mädchen, dass man ihm den Titel wegnehmen will. Ohne auch nur ein wirkliches Argument. Dass Money in the Bank wäre ja nur ein Match gewesen. Der Vergelich mit Triple H bei WM hinkt aber sowas von. Cena hat nur ein Turnier gewonnen, an dem er gar nicht teilgenommen hat. Auch die Argumentation von HHH ist völliger Quatsch. Punk kam ja zu spät???? MIt dem Auftauchen von Punk ist Cena Titel null und nichtig. Eine nachvollziehbare Entscheidung wäre Punk© vs Cena beim SS. Alles andere ist Müll. So wie das...

Das trübt die Show leider sehr
__________________
Tassen machen Leute
Fireball_Hikari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 10:52   #14
JSmellerM
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 745
Für Summerslam rechne ich eigentlich stark mit einem No Contest, so kann man die Story weiterspinnen.
JSmellerM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 10:52   #15
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.600
Ich muss mir erst die Bilder dazu ansehen, aber von Lesen her:

Beth als No 1 Contender gefällt
Endlich wieder eine Diva, die wrestlen kann.

Del Rio bekommts mit Kofi zu tun.

Miz und Truth könnten in Richtung TT-Titles gebracht werden oder aber man deutet hier ein Stable an (Zumal ja auch Punk von einer Verschwörung redet)

Der Rest ist nach dem Lesen schon vergessen

Aber jetzt mal zur Main Story:
Gut, Punk lies also eine Hasstirade vom Stapel, meint er hätte die Schnauze voll und wird sich mit dem Titel verabschieden.
Fehlt eine Show lang, kommt zurück und meint er will die Stimme der Stimmlosen sein und redet plötzlich wieder von Fans, die er in seiner Hasstirade noch niedergemacht hat...
Und Trips gibt Punk die Chance auf einen Vertrag, setzt trotzdem ein Titelmatch an und bekommt die Info, dass Punk unterschrieben hat während des Mainevents der letzten Show.
Folgedessen, kam Punk also 5 Minuten bevor er mitsamt Theme und Titantron in die Halle kam mit dem Vertrag zu Hunter und sagte wohl sowas wie: "Hey bastel mir eine Entrance mit diesem Lied zusammen ich will Cena den echten Titel zeigen"

Zwar liest sich die Promo mit HHH ganz gut und intensiv, aber über dieser Story bleibt einfach der Schatten des viel zu früh zurückgekehrten Punk.
Man hätte die Story viel früher lostreten können und das Ganze über mehrere PPVs ziehen statt das Ganze Material in zwei Wochen zu verheizen

Fazit:
Die Show war in Ordnung
Die Main-Story ist aber in Anbetracht der Tatsache, dass hier viel, viel mehr Zeit investiert gehört hätte leider nicht das Gelbe vom Ei
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 11:06   #16
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.806
Zitat:
Zitat von JSmellerM Beitrag anzeigen
Für Summerslam rechne ich eigentlich stark mit einem No Contest, so kann man die Story weiterspinnen.
Beim zweitwichtigsten PPV des Jahres (gemeinsam mit dem Rumble) wäre das ein relativ unbefriedigendes Finish. Würde mich eher wundern, auch wenn es mir gefallen würde wenn es gut gebookt ist.

Die rasch zusammengeschusterte Story lag wohl auch am verhältnismäßig schwachen Rating von RAW nach MITB, da war mehr erwartet worden. Hätte man da ein super Rating eingefahren, wäre Punk wohl noch länger aus den Shows gestrichen worden. So zog man offenbar die Reißleine.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 11:22   #17
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 16.688
Zitat:
Zitat von Lyrressa Beitrag anzeigen
Now back to the good part:
Tolles Michael Bolton-Zitat

Ich habe bisher nur den Bericht gelesen, da mich die letzte Woche so unglaublich unbefriedigt zurückgelassen hat. Und der unglaublich fade Beigeschmack ist immer noch da. Ich weiß nicht, warum man den Zuschauer so für dumm verkauft. John Morrisons Vertrag war nie zu Ende, Rechte zu einem bekannten Song müssen im Vorfeld erworben werden, da kann Punk vorher sagen "Hit my music" oder nicht, das kann ein weltweit operierendes Unternehmen nicht einfach so machen. Es sind die kleinen Details, die mich unglaublich stören und die diese Storyline für mich so madig machen. In den Wochen vor Money in the Bank ging es die ganze Zeit um die Frage was echt sei und was nicht. Seit letzter Woche weiß man - nichts ist echt und das wird einem auf dem Präsentierteller serviert. Dass nichts echt war, ist mir natürlich bewusst, aber es war eben das spannende daran.

Ich bezweifle, dass man Punk zweimal in Folge gegen Cena gewinnen lässt. Und alleine die Zuschauerreaktionen in dieser Woche haben gezeigt, dass entsetzlich viele Fans unzufrieden sind. Ich hätte Punk entgegen gechantet "You sold out", denn nichts anderes hat er - auch laut Storyline - getan.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 12:01   #18
Charles Montgomery
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 7.489
Haha Punks theme gibts bei GTA San Andreas im radio.
Charles Montgomery ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 12:07   #19
Light Yagami
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 3.525
Echt lustiger Kerl der hier ständig egal wie gut oder schlecht RAW war einfach mal ne 6 oder ne 5 vergibt. Gleiches gilt für die PPV´s, ich weiss jeder hat seine Meinung aber was bitte gabs beim letzten PPV zum aussetzen. Würde diese/r Herr oder Dame sich wenigstens dazu äussern warum MitB eine fette 5 verdient hat oder das gestrige RAW eine 6 wäre es ja noch einigermaßen zu ertragen aber was soll sowas??
Hulk Hogan, Eric seid ihr das etwa???
__________________
RBTV
Light Yagami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 12:16   #20
CaptainDavies
Cut
 
Registriert seit: 06.05.2011
Beiträge: 60
Es war doch klar dass es das Match beim Summerslam geben wird. Die Spannung, die hier versucht wurde aufzubauen, ist bei mir nicht angekommen.

Ich hätte mir vom neuen Chef mehr erwartet. Eigentlich kümmert er sich doch nur nur um den WWE Title.
CaptainDavies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 12:34   #21
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.235
Mal kurze Frage: CM Punk redet hier ständig von eienr gezündeten Bombe und ich hab im Bericht nix lesen können. Was hat Punk gemacht, um die Bombe "platzen" zu lassen? Oder hat er nix gemacht und hebt es sich (wahrscheinlich) für nächste Woche auf? Bin grade echt verwirrt.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 12:40   #22
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 16.688
CM Punk sagt, dass das Mikrofon in seiner Hand seine Pipe Bomb (Rohrbombe) ist. Mehr nicht
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 12:40   #23
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.806
Er meinte die Anspielung dass Triple H erst um Erlaubnis (bei Steph) fragen müsse, bevor er Punk eine scheuern würde.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 12:50   #24
Jack_Swagger
Rippenprellung
 
Registriert seit: 26.03.2011
Beiträge: 240
Ihr habt ja alles gut festgestellt, aber habt ihr auch gemerkt das Nexus jetzt endgültig Geschichte ist?
Otunga & McGillicutty sind ohne Nexus-Merchandise aufgetreten. Bei Superstars und Smackdown letzter Woche hatten sie das noch.
Es ist allerdings ein guter Schritt. Sie haben keinen Leader mehr und die beiden würden eh nicht in die Cena - Punk Fehde passen. Alles gut so wie es jetzt mit ihnen ist.
Jack_Swagger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 13:15   #25
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 16.688
Kann mir mal irgendwer diese Diven Battle Royal erklären? Gut, Melinas frühes Ausscheiden verstehe ich, die ist aber im Doghouse. Aber Gail Kim ist ausgeschieden, als sie Alicia Fox attackierte und sich grundlos aus dem Ring rollte? WAS?!

Wo war Maryse, die auf dem Banner zum Match drauf war?

Von allem, was ich jemals mit Titten im Ring kämpfen gesehen habe, sind die Bella Twins mit Abstand die Schlechtesten. Das schließt jeden 300+kg-Wrestler mit ein.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alberto del rio, battle royal, beth phoenix, cm punk, jim ross, john cena, johnny ace, kelly kelly, mitb, money in the bank, raw, summerslam, triple h, vince mcmahon, wwe title
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.