Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.09.2014, 18:55   #10051
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 10.667
Zitat:
Zitat von umimatsu Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte ich das auch. Für mich ( bislang ) einer der bescheuertsten Filme die ich kenne. Kann auch daran liegen, dass er in Dauerschleife lief, wenn meine Freunde sich mit Speed, Pilzen und anderem Dreck zudröhnten.
Das war auch so ein Grund für mich damals, den Film nicht interessant zu finden. Einige meiner Freunde so um 1998/99 nahmen wie Deine Leute harte Drogen (und waren sowieso Hardcore-Kiffer) und liebten den Film für seinen locker-spaßigen Umgang mit dem Thema. Zwei der Drei sind die einzigen meiner damaligen Freunde, mit denen ich heute kaum noch Kontakt habe und aus denen nichts geworden ist. Aber bei Drogen bin ich heute null gefährdet, außer bei meinem einzigen kleinen Laster - dem samstäglichen Umtrunk. Und da passt der Film um 23:00 Uhr perfekt. Ich würde sogar sagen, erst dann versteht man ihn.
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 23:59   #10052
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.235
Die Herr der Ringe Trilogie - Extended Edition

Über die normale Trilogie sagte ich ja bereits (glaube ich zumindest, konnte meinen Beitrag gar nicht mehr finden ), dass es kaum besser geht in meinen Augen, ABER jetzt, wo ich die erweiterten Fassungen gesehen habe, sage ich: Und ob es besser geht. Die 50 Minuten mehr bei Teil 1 und die jeweils 60 Minuten mehr bei Teil 2 und 3 machen aus dieser Trilogie wirklich ein allumfassendes Meisterwerk.

Sei es das Gespräch zwischen Aragorn und Boromir, kurz, bevor der versucht, Frodo den Ring abzunehmen oder die Hobbits, wie sie nach dem Fluten von Sarumans Turm die Vorratskammer mit ihrem Pfeifenkraut finden oder die Rückblende, wie Boromir zum Treffen in Bruchtal geschickt oder die vielen kleinen Sachen in Teil 3, das Gespräch zwischen Theoden und Grima und wie Frodo und Sam in der Ork-Horde mit marschieren (wenn auch nur kurz) und auch, wie Aragorn + Konsorten das SChiff für die Geistersoldaten aufgetrieben haben und auch das einfache Zeigen des Mithrilharnischs von Frodo vor dem Endkampf.

Das waren zum Teil Sachen, die man wirklich nie erfuhr, auch, dass z.B. Eowyn überlebte und die angedeutete Beziehung zu Faramir wurden dort nie gezeigt. All das haben dieses MEisterwerk nochmal besser gemacht.

Weiß gar nicht mehr, was ich damals vergeben habe, würde aber Teil 1 ne 8/10, Teil 2 ne 9/10 und Teil 3 ne 9,5/10 vergeben.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans

Geändert von Der Wrestling-Nerd (22.09.2014 um 23:59 Uhr).
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 00:16   #10053
umimatsu
ECW
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 9.966
Zitat:
Zitat von Mr. Mashup-Germany Beitrag anzeigen
Die Herr der Ringe Trilogie - Extended Edition

Über die normale Trilogie sagte ich ja bereits (glaube ich zumindest, konnte meinen Beitrag gar nicht mehr finden ), dass es kaum besser geht in meinen Augen, ABER jetzt, wo ich die erweiterten Fassungen gesehen habe, sage ich: Und ob es besser geht. Die 50 Minuten mehr bei Teil 1 und die jeweils 60 Minuten mehr bei Teil 2 und 3 machen aus dieser Trilogie wirklich ein allumfassendes Meisterwerk.

Sei es das Gespräch zwischen Aragorn und Boromir, kurz, bevor der versucht, Frodo den Ring abzunehmen oder die Hobbits, wie sie nach dem Fluten von Sarumans Turm die Vorratskammer mit ihrem Pfeifenkraut finden oder die Rückblende, wie Boromir zum Treffen in Bruchtal geschickt oder die vielen kleinen Sachen in Teil 3, das Gespräch zwischen Theoden und Grima und wie Frodo und Sam in der Ork-Horde mit marschieren (wenn auch nur kurz) und auch, wie Aragorn + Konsorten das SChiff für die Geistersoldaten aufgetrieben haben und auch das einfache Zeigen des Mithrilharnischs von Frodo vor dem Endkampf.

Das waren zum Teil Sachen, die man wirklich nie erfuhr, auch, dass z.B. Eowyn überlebte und die angedeutete Beziehung zu Faramir wurden dort nie gezeigt. All das haben dieses MEisterwerk nochmal besser gemacht.

Weiß gar nicht mehr, was ich damals vergeben habe, würde aber Teil 1 ne 8/10, Teil 2 ne 9/10 und Teil 3 ne 9,5/10 vergeben.
Der schlechteste Teil bekommt die beste Wertung? Unfassbar! Wie bei GoT gilt auch bei HdR: Lies das verdammte Buch!
__________________
Punko ist so niedlich, dass ich mir sicher bin, sein Gesicht wurde von einem Kinderserienanimateur gezeichnet. - Kliqer

One of the best movies of all time. Before films got full of CGI bullshit to make up for a crap storyline and bad acting. - YT-User Ryan Banks über Heat
umimatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 00:20   #10054
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.975
Zitat:
Zitat von umimatsu Beitrag anzeigen
Der schlechteste Teil bekommt die beste Wertung? Unfassbar! Wie bei GoT gilt auch bei HdR: Lies das verdammte Buch!
Ich finde den ersten am schlechtesten. Da dauert es ja doch seine Zeit bis alles mal in die Gänge kommt. Der dritte zieht sich halt nach der Vernichtung des Ringes noch ein wenig in die Länge aber das ist im Buch ja auch so.
__________________
# Axelmania!!!!!!!!
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 00:33   #10055
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 19.12.2001
Beiträge: 16.342
Der erste Teil ist fast ja noch ein Kinderfilm, der zweite schon etwas dunkler und der dritte dann hart Gas im Schlachtengewimmel


Die Special Extended Edition auf Blu Ray mit ihren 15 BR´s und allem drum und dran kriegt von mir nach wie vor

10/10 Punkten.
__________________
Benni : Also echt, ey!

"I have a disease, I'm allergic to stupid shit. Now some of y'all might have that same disease. It starts when you're a child. I remember as a child being allergic to stupid shit." - Katt Williams
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 00:36   #10056
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.235
Zitat:
Zitat von umimatsu Beitrag anzeigen
Der schlechteste Teil bekommt die beste Wertung? Unfassbar! Wie bei GoT gilt auch bei HdR: Lies das verdammte Buch!
Ich hab die Bücher gelesen, mehrmals sogar.

Trotzdem bleibe ich bei meiner Wertung. Der dritte Teil mag mit 263 Minuten verdammt lang sein, macht aber wirklich auch verdammt Spaß und in meinen Augen steigern die Filme sich eben von Teil zu Teil.

Woodstock: Ich habe die normale Extended-Trilogie mit 6 Blu-Rays, aber die reicht mir vollkommen.^^

3 Tage hintereinander 3 HdR-Filme, jetzt will ich bis zum dritten Hobbit davon nix mehr sehen und nix mehr hören.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans

Geändert von Der Wrestling-Nerd (23.09.2014 um 00:37 Uhr).
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 00:44   #10057
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.975
Zitat:
Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
Der erste Teil ist fast ja noch ein Kinderfilm, der zweite schon etwas dunkler und der dritte dann hart Gas im Schlachtengewimmel


Die Special Extended Edition auf Blu Ray mit ihren 15 BR´s und allem drum und dran kriegt von mir nach wie vor

10/10 Punkten.
Als Gesamtpaket sicher. Es macht halt auch nicht so viel Sinn die Film zu stark als Einzelstücke zu bewerten da ja das meiste doch zusammen gedreht wurde. Nicht wie bei starwars wo immer eine Zeit dazwischen war und sich das Budget und die Effekt immer noch mal erhöht haben.
__________________
# Axelmania!!!!!!!!
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 01:06   #10058
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.525
Ich halte es so: Die Gefährten 8/10, Zwei Türme 9/10, Rückkehr des Königs 7,5/10.

Und die Bücher braucht man nicht zu lesen; die sind Mist.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Humppathetic (23.09.2014 um 01:09 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 01:29   #10059
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 19.12.2001
Beiträge: 16.342
Zitat:
Zitat von Mr. Mashup-Germany Beitrag anzeigen
I

Woodstock: Ich habe die normale Extended-Trilogie mit 6 Blu-Rays, aber die reicht mir vollkommen.^^
Die Special Extendet Edition ist mit 6 BR´s für die Filme und Rest Bonus Material und allem drum und dran. Booklet und was weiß ich nicht alles...Die 50 tacken haben sich da mal gelohnt
__________________
Benni : Also echt, ey!

"I have a disease, I'm allergic to stupid shit. Now some of y'all might have that same disease. It starts when you're a child. I remember as a child being allergic to stupid shit." - Katt Williams
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 06:59   #10060
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 16.733
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Und die Bücher braucht man nicht zu lesen; die sind Mist.
Wir sind ja wirklich selten einer Meinung, aber hier muss ich dir zustimmen. Die Bücher sind elendslangweilig. Wer sich darüber beschwert, dass die Filme zu lang sind, dem lege ich die Bücher mal ans Herz.. Ernsthaft, ich finde die Filme um Längen besser als die Bücher. Auch wenn sich Peter Jackson einige künstlerische Freiheiten genommen hat, wirken die Filme einfach viel runder als die Bücher.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 08:12   #10061
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 6.858
Ich hab damals bei einem Amazon-Paket auch zugeschlagen und mir die Special Extended Trilogy von Herr der Ringe gekauft für nur 40 €

Dann damals am Freitag und Samstag komplett durchgezogen (hatte davor nur Teil 1 seinerzeit im Kino gesehen)
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Wenn ich herausgefunden habe, wie man "30" in römischen Zahlen schreibt, mach ich drei Kreuze.
FearOfTheDark gibt's auf YouTube und Instagram
FearOfTheDark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 10:47   #10062
PappHogan
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 2.057
Ich finde, der erste Film braucht einige Zeit, um die Figuren und die gesamte Situation einzuführern.
Der zweite ist halt auch ein Übergangs- und überführungsfilm mit den Höhepunkten der Schlacht um Helms Klamm und die Vernichtung Isengarts durch den Angriff der Ents.
Im dritten Teil ist es mir persöhnlich einfach zu viel Schlachtgetümmel und Pathos ("....der Tag, an dem aller Feundschaft Bande bricht wird kommen...aber dieser Tag ist noch fern!"....usw.)
Nichtsdestotrotz bekommen alle die klare 10 von mir.
Besonders die Musik von Howard Shore haut mich immer noch um, wer ihn wie ich hauptsächlich noch von seinen Zusammenarbeiten mit David Cronenberg kannte, glaubt kaum, wie er eine so virtuose wie auch massentaugliche Score hinbekam, ohne auf seine Eigenheiten zu verzichten.
PappHogan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2014, 11:47   #10063
RedRed
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 100
Guardians of the Galaxy geguckt....

Bin 2 mal eingepennt. Fand alles viel zu bunt. Vor lauter Buntheit hat man schon gar nix mehr erkannt. Blaue Frauen, Grüne Männer, Bunte Tiere die sprechen.
Ist mir ein riesengroßes Rätsel wieso da jetz fast 1 Jahr lang Megamäßig Kohle für Promotion rausgehauen wurde. Als Casual Comic Fan kannte ich die Comics nich und kann den Film, mit ner sehr Flachen-Kackstory niemanden empfehlen.


Geändert von RedRed (23.09.2014 um 11:47 Uhr).
RedRed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2014, 18:25   #10064
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.525
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

Mit ordentlichem Abstand der beste Film der Trilogie (ähm...). Lustig, actionreich, unterhaltsam. Schade nur, dass er insgesamt eher wie ein Action- als wie ein Abenteuerfilm wirkte und die Gewalt etwas zurückgeschraubt wurde. Zudem hinterlässt Michael Byrne als SS-Standartenführer Vogel mehr Eindruck als Julian Glover als Walter Donovan.
Alison Doody musste übrigens Peter Jackson wegen Schwangerschaft absagen, als dieser ihr die Rolle der Éowyn in Herr der Ringe anbot. Das ist mal richtig Kacke.

8/10
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 10:33   #10065
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.759
The Girl next Door

Es gibt ja zwei Filme über diese unglaubliche Tragödie, der andere heisst an American Crime und hat mich extrem berührt so das ich ihn vermutlich kein zweites Mal ansehen werden. The Girl next Door ist hier bei ähnlich und beruht vielfach auf wahren Begebenheiten die teilweise aber etwas ausgeschmückt wurden. Die wahre Geschichte im Hintergrund um Sylvia Likens ist unglaublich tragisch, sie wurde von ihrer Ziehmutter, deren Geschwister und Nachbars Kinder über Wochen gefoltert. The Girl next Door und auch an American Crime machen einem unglaublich bedrückt und man wünscht sich das man in die Handlung eingreifen kann und diese miesen Schweine kalt macht. So ein Verbrechen ist einfach unvorstellbar und man fragt sich wie grausam die Menscheit sein kann.
Zum Film, an American Crime ist besser inszeniert und mit den besseren Schauspielern, the Girl next Door ist allerdings auch nicht zu verachten, auch wenn die Story mit dem Nachbars Jungen etwas geändert wurde.
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 11:42   #10066
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Ocean's Eleven
Hab die Trilogie-Box bestimmt schon fünf Jahre in der Sammlung, aber gestern zum ersten Mal benutzt (die Filme selber kenne ich natürlich schon alle). Insgesamt ganz nette Gauner-Komödie, wenngleich mir Teil 3 innerhalb der Trilogie am besten gefällt, während Teil 2 eindeutig der schwächste Teil ist!

Geändert von Fox Black (25.09.2014 um 11:43 Uhr).
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 19:30   #10067
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Godzilla (2014)
Richtig Spaß macht der Film eigentlich nur in der letzten halben Stunde. Davor darf man G.I. Kick-Ass auf seiner Odysse von Japan zurück in die amerikanische Heimat begleiten, wobei Godzilla sich stets dezent im Hintergrund hält. Immerhin die Mutos zeigen sich etwas häufiger während dieser Phase. Optisch können Godzilla und die Mutos aber auf voller Linie überzeugen. Insgesamt wirkt es halt mehr wie ein Teaser für einen sehr wahrscheinlichen zweiten Teil, da Gareth Edwards hier doch IMO ein wenig zu sehr an seinem "Monsters"-Erfolgsrezept "Weniger ist mehr" festhält. Für Teil 2: Herr Del Toro, bitte übernehmen sie! Denn dann könnte es ein ähnlicher Kieferbrecher wie "Pacific Rim" werden.
7/10

PS.: Am Anfang ist übrigens Mothra in einem Klassenzimmer abgebildet!

Das Beste ist aber immer noch die mörder-geile Godzilla-Figur, die bei der BD war!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 19:55   #10068
umimatsu
ECW
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 9.966
Zitat:
Zitat von T.M. Punk Beitrag anzeigen
[B][U]Godzilla (2014)
Das Beste ist aber immer noch die mörder-geile Godzilla-Figur, die bei der BD war!
Die Figur hättest du für weniger als 70 Euro ( War die BluRay so teuer? ) haben können.
__________________
Punko ist so niedlich, dass ich mir sicher bin, sein Gesicht wurde von einem Kinderserienanimateur gezeichnet. - Kliqer

One of the best movies of all time. Before films got full of CGI bullshit to make up for a crap storyline and bad acting. - YT-User Ryan Banks über Heat
umimatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 20:04   #10069
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von umimatsu Beitrag anzeigen
Die Figur hättest du für weniger als 70 Euro ( War die BluRay so teuer? ) haben können.
Mittlerweile wird das Ding bei Amazon gebraucht für über 200,-€ gehandelt, weil's halt vergriffen ist. Und die schaut wirklich geil aus! Ist auf 1.500 Stück limitiert (meine hat die Nr. 10).
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 20:07   #10070
umimatsu
ECW
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 9.966
Zitat:
Zitat von T.M. Punk Beitrag anzeigen
Mittlerweile wird das Ding bei Amazon gebraucht für über 200,-€ gehandelt, weil's halt vergriffen ist. Und die schaut wirklich geil aus! Ist auf 1.500 Stück limitiert (meine hat die Nr. 10).
Junge Junge, so viel würde ich für eine DVD / BluRay nicht mehr ausgeben wollen.
__________________
Punko ist so niedlich, dass ich mir sicher bin, sein Gesicht wurde von einem Kinderserienanimateur gezeichnet. - Kliqer

One of the best movies of all time. Before films got full of CGI bullshit to make up for a crap storyline and bad acting. - YT-User Ryan Banks über Heat
umimatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 20:11   #10071
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Das ist doch nix gegen das was ich letztes Jahr für die "Predator"-BD mit dem Kopf hingelegt habe!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 20:21   #10072
umimatsu
ECW
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 9.966
Zitat:
Zitat von T.M. Punk Beitrag anzeigen
Das ist doch nix gegen das was ich letztes Jahr für die "Predator"-BD mit dem Kopf hingelegt habe!
Meine teuerste DVD ist die Criterion von John Woos The Killer für 170 Euro - zuzüglich 16% MwSt + Zollgebühren, weil der amerikanische Trottel für den Privatkauf bei eBay eine Rechnung ausstellte...
__________________
Punko ist so niedlich, dass ich mir sicher bin, sein Gesicht wurde von einem Kinderserienanimateur gezeichnet. - Kliqer

One of the best movies of all time. Before films got full of CGI bullshit to make up for a crap storyline and bad acting. - YT-User Ryan Banks über Heat
umimatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 20:40   #10073
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von umimatsu Beitrag anzeigen
Meine teuerste DVD ist die Criterion von John Woos The Killer für 170 Euro - zuzüglich 16% MwSt + Zollgebühren, weil der amerikanische Trottel für den Privatkauf bei eBay eine Rechnung ausstellte...
"The Killer" hab ich mal uncut in einer Box zusammen mit "Hard Boiled", "A Better Tomorrow" und "Bullet in the Head" für'n 10er um Amazon-Marktplace bekommen. War die rote John Woo-Box gewesen. Dummerweise hatte ich kurz darauf "Bullet in the head" wieder verkauft. Die anderen hab ich aber noch.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2014, 21:35   #10074
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Hier übrigens mal ein Bild der Godzilla-Figur im neuen Heim:

http://s14.directupload.net/images/140925/u6ctfld9.jpg
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 11:50   #10075
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 18.323
Wolverine - Der Weg des Kriegers
Extended Cut

Jetzt mal im Ernst: Der EC wurde doch nie und nimmer der FSK vorgelegt. Oder die hatten einen verdammt guten Tag. FSK 12.
Es gab schon 18er Freigaben für deutlich weniger.
Zum Film: Die Geschichte beginnt verheißungsvoll, das Setting ist enorm ansprechend und ein verletzlicher Wolverine ist der Spannung natürlich enorm zuträglich. Doch wie im "Vorgänger" werden auch hier die zahlreichen positiven Ansätze nicht zu einem überzeugenden Ganzen verknüpft und es geht einfach zu wenig in die Tiefe. Sämtliche Nebenfiguren sind bloße Abziehbilder, ihre Motivation Klischeehaft und auch Wolverines Wunsch nach Sterblichkeit wird auf arg simple Weise bei Seite gewischt. An diesen Mängeln verändern auch einige neue Handlungsszenen nichts, dafür punktet der Extended Cut bei der Action. Endlich darf Wolverine blutig schnetzeln und im Gegensatz zur Kinofassung auch wieder zur Zigarre greifen.
Vor allem beim Kampf zwischen Logan und den Ninjas musste die jugendfreie Fassung einige Federn lassen. Im EC kommt hier u.a. eine Schneefräse zum Einsatz. Da kommt Freude auf.
So sollten auch diejenigen einen Blick riskieren, die (verständlicherweise) das Kino enttäuscht verließen. Hier ist das mehr an Gewalt tatsächlich der Qualität des Films zuträglich, weil zumindest in dem Punkt endlich mal nahe an der Vorlage.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (29.09.2014 um 11:51 Uhr).
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
film, zuletzt
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.