Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.07.2021, 22:43   #1
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 13.766
11. Juli, 21 Uhr: Italien vs. England

Geändert von Kiez Richards (07.07.2021 um 22:33 Uhr).
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2021, 20:08   #2
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Beiträge: 27.829
Man hätte ja auch eine fanfreundlichere Anstoßzeit am Nachmittag nehmen können. Oder gleich wie bei der EM 88 in Deutschland: Samstag, 15:30 Uhr. Bei der UEFA haben wohl montags alle frei.
__________________
Schleswig-Holstein - jetzt auch ohne AfD
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2021, 20:27   #3
Yaya Tourette
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.039
Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Man hätte ja auch eine fanfreundlichere Anstoßzeit am Nachmittag nehmen können. Oder gleich wie bei der EM 88 in Deutschland: Samstag, 15:30 Uhr. Bei der UEFA haben wohl montags alle frei.
Als würde sich die UEFA für die Fans interessieren.
Aber ja, du hast recht.
__________________
TH 1972 - 2022
BE THE I IN UNIFY!
FCSP
Liebe, Licht und Anarchie!
Yaya Tourette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 08:20   #4
UR Champ
ECW
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 6.436
Dann wird es wohl am Montag schwer, italienisches Essen zu bekommen
__________________
What!?!
UR Champ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 13:23   #5
Yaya Tourette
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.039
Zitat:
Zitat von Jack Casady Beitrag anzeigen
Italien
England
Volltreffer.

Sonntag dann also das Finale. Auch wenn England einen nicht zu vernachlässigenden Heimvorteil hat, tippe ich mal, dass sich Italien nach 1968 zum zweiten Mal den EM-Pokal holen wird (Sorry, Humppi. ). Gerne nach 90 Minuten (). Ich schätze sie einfach individuell stärker ein als die Engländer. Ich hoffe nur, dass es kein langweiliges durch Taktik geprägtes Geschiebe wird. Beide Teams werden enorm motiviert ins Spiel gehen. Von daher glaube ich mal an ein spannendes Spiel.
__________________
TH 1972 - 2022
BE THE I IN UNIFY!
FCSP
Liebe, Licht und Anarchie!
Yaya Tourette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 14:25   #6
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 32.903
Zitat:
Zitat von Jack Casady Beitrag anzeigen
Volltreffer.

Sonntag dann also das Finale. Auch wenn England einen nicht zu vernachlässigenden Heimvorteil hat, tippe ich mal, dass sich Italien nach 1968 zum zweiten Mal den EM-Pokal holen wird (Sorry, Humppi. ). Gerne nach 90 Minuten (). Ich schätze sie einfach individuell stärker ein als die Engländer. Ich hoffe nur, dass es kein langweiliges durch Taktik geprägtes Geschiebe wird. Beide Teams werden enorm motiviert ins Spiel gehen. Von daher glaube ich mal an ein spannendes Spiel.
Kein Ding. Meine Mutter hat mir schon einen reingewürgt, als sie meinte, Italien werde 5:1 gewinnen. Aber die findet auch Spanien toll, weil der Trainer so sexy ist.
Ich hoffe natürlich auf England, denke aber, dass Italien schlicht zu gut für die Drei Löwen ist. Hauptsache - und da bin ich bei dir - es wird kein langweiliges Herumgekicke.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 14:31   #7
Yaya Tourette
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.039
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Kein Ding. Meine Mutter hat mir schon einen reingewürgt, als sie meinte, Italien werde 5:1 gewinnen. Aber die findet auch Spanien toll, weil der Trainer so sexy ist.
Ich hoffe natürlich auf England, denke aber, dass Italien schlicht zu gut für die Drei Löwen ist. Hauptsache - und da bin ich bei dir - es wird kein langweiliges Herumgekicke.
Typisch Frau.
__________________
TH 1972 - 2022
BE THE I IN UNIFY!
FCSP
Liebe, Licht und Anarchie!
Yaya Tourette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 18:07   #8
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 15.347
Björn Kuipers aus den Niederlanden wird das Finale pfeifen. Wenigstens mal wieder in Holländer im Finale.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 20:18   #9
CheesycraP
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 445
Zitat:
Zitat von Jack Casady Beitrag anzeigen
Typisch Frau.
Meine Mutter hat mich früher immer gefragt warum ich mir bei Turnieren die Nicht-Deutschlandspiele angucke, obwohl ich doch gar kein Fan von Brasilien, Japan oder auch Kamerun sei. Diese Logik hat mich immer zum Lachen gebracht.
CheesycraP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 08:05   #10
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 32.903
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Björn Kuipers aus den Niederlanden wird das Finale pfeifen. Wenigstens mal wieder in Holländer im Finale.
Oh, wenn der in einer haarigen Situation zu Gunsten Englands entscheidet, treten die Verschwörungstheoretiker auf den Plan. Makkelie ist ja auch Niederländer.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 09:02   #11
Aliminator
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.01.2002
Beiträge: 1.805
Ich bin mal gespannt, was uns für ein Spiel erwartet. Das Italien klar im Vorteil ist, wie es scheinbar einige einschätzen, sehe ich es bei weitem nicht. Ich bin vielmehr gespannt, wie ihnen das Spiel der Engländer überhaupt liegt und ob sie in der Lage sind die beste Verteidigung des Turniers zu knacken. Die Verteidigung ist auch ganz klar der Grund, warum England in meinen Augen verdient in diesem Finale steht. Sie lassen halt wirklich enorm wenig zu. Ohne Frage hatte es Italien aber auch schon mit mehr offensivstarken Teams zu tun, als England.

Ich denke auf jeden Fall, dass das ne ganz enge Kiste wird, erneutes Elfmeterschießen nicht ausgeschlossen.
Aliminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 09:20   #12
Yaya Tourette
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.039
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Oh, wenn der in einer haarigen Situation zu Gunsten Englands entscheidet, treten die Verschwörungstheoretiker auf den Plan. Makkelie ist ja auch Niederländer.
Mein Popcorn steht schon bereit.
__________________
TH 1972 - 2022
BE THE I IN UNIFY!
FCSP
Liebe, Licht und Anarchie!
Yaya Tourette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 16:57   #13
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 30.950
Und noch ein Grund mehr für Italien zu sein.
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 17:13   #14
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.432
Hat man etwas anderes erwartet?

Immerhin wurde die FA zumindest für das Ausbuhen der Nationalhymnen und den Laserpointer in Schmeichels Gesicht mit Geldstrafen belegt.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 20:57   #15
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 30.950
Selber VAR im Finale wie bei ENG-DEN
Das es auch ja fair zugeht
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 21:39   #16
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 3.982
Hätte nie gedacht, mal für Italien zu sein, aber die Engländer haben sich in diesem Turnier wirklich von der schlechtesten Seite gezeigt. Dieses ständige Ausbuhen, Pfiffe bei den Hymnen, gehört sich bei so einem Turnier einfach nicht. Wenn man es gegen Deutschland macht, okay, ist halt eine spezielle Beziehung, aber was wirft man den Dänen vor? Die Angriffe an der englischen Küste vor der normannischen Eroberung? Schottland, Wales, Nordirland, alles gut, aber die Three Lions können bitte wegen Unsympathie noch weitere 55 Jahre auf den nächsten Titel warten.

Der Feind meines Feindes ist mein Freund, also "Forza Italia", ballert den Gastgeber weg....7:1 oder so
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 22:33   #17
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 14.788
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Selber VAR im Finale wie bei ENG-DEN
Das es auch ja fair zugeht
Ich wüsste ja gern, was der VAR bei dem Spiel gesagt hat. Wenn er auf eine unklare Situation hingewiesen hat, die sich der Schiedsrichter anschauen sollte, ist er aus dem Schneider und der Schiri Schuld. Andernfalls ist er mitschuldig an dem Debakel.

Aber nach dem Theater wundert mich das schon.

Das mit dem Übergriff auf die dänische Familie ist natürlich widerwärtig. Ich bin zwar dagegen das jetzt wieder auf “die Engländer“ zu schieben. Trotzdem muss man sich dort den Vorwurf gefallen lassen, dass man als Gastgeber ein schlechtes Bild abgegeben hat. Subjektiv kommt es mir jedenfalls so vor. Keine Ahnung, ob es ähnliches in den letzten Jahrzehnten auch bei den anderen Gastgebern gab.
Spricht zumindest dagegen dort wieder ein Turnier zu veranstalten.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 22:43   #18
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 3.982
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Spricht zumindest dagegen dort wieder ein Turnier zu veranstalten.
Das wird aber ja zunehmend zu einem Problem. Solche Fan-Ausraster gibt es in Baku oder Katar natürlich nicht, weil man die Übeltäter einen Tag später hinrichten würde, aber ist ja auch nicht Sinn der Sache. Vielleicht nur noch ohne Zuschauer und im "Thunderdome"? Bei den "Fans" zuhause sorgt man über den Social Score für Ruhe? Ist natürlich überspitzt, aber wem würde man als freiheitlich-demokratische Gesellschaft denn überhaupt noch ein Turnier übergeben? Japan und Südkorea erscheinen halbwegs zivilisiert, ohne dass man gleich "chinesische" Kontrolle ausübt. England ist ja irgendwo gar nicht soweit weg von Deutschland, Italien, Spanien usw....
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 22:51   #19
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.573
Ich kann das mit der dänischen Familie jetzt nicht beurteilen weil ich keine Ahnung habe worüber ihr redet (was vermutlich gut ist). Aber was man in Deutschland punktuell im und ums Stadion erlebt ist jetzt auch nix was ich persönlich gutheissen kann. Und das wird woanders nicht anders sein. Idioten gibbet halt überall. Aktuell sieht man halt die in England. Das die vorher Monate nicht ins Stadion durften hat die Situation sicher auch nicht verbessert.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2021, 00:33   #20
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 3.195
Letztendlich sind solche Vorfälle doch höchst bedauerliche Einzelfälle. Von einer Verallgemeinerung in dem Zusammenhang halte ich gar nichts.

Idioten gibt's leider immer wieder, aber man darf nicht außer Acht lassen, dass das nur sehr wenige sind (auf den Vorfall mit der dänischen Familie bezogen).

Und machen wir uns doch bitte nicht vor, dass die deutsche Fankultur so viel besser ist. Es ist ein allgemeiner Trend, dass der "Fan" sich immer mehr seinem ursprünglichem Wortstamm "Fanatiker" annähert.

Ob nun Verein oder Nationalmannschaft, Schmähgesänge gegen den Gegner sind weit verbreitet und gehören ein stückweit auch dazu. In den letzten Jahren (vielleicht sogar Jahrzehnten) sinken die Hemmschwellen jedoch immer mehr.
Vom Pfeifen bei der gegnerischen Hymne, über die Darstellung eines Herrn Hopp mit einer Zielscheibe, bis hin zu den unsäglichen Affenlauten. Das sind alles Versäumnisse, die sich Verbände und Vereine vorwerfen lassen müssen.

Der Fußball sollte wieder mehr ein Familienfest sein und nicht einfach nur eine Gelegenheit, sich die Birne dicht zu ballern und dabei komplett die Sau rauslassen zu können.
Ich möchte jetzt gar nicht erst von diversen Ultra-Gruppierungen (gewiss nicht alle) anfangen, die sich anmaßen, die letzten Fan-Bastionen für den Fußball zu sein und dann z.T. wirklich hohlen Aktionismus an den Tag legen.

Die zunehmende Kommerzialisierung des Fußball hat leider auch ein gewisses elitäres Denken bei Verbänden, Vereinen und z.T. auch bei Spielern zur Folge, die aber leider vergessen haben, dass ihre Zielgruppe eben bunt gemischt ist und sich Tickets vielleicht mal nicht so ohne weiteres kaufen kann.

Ich schweife ab.

Assis kann man leider nicht vom Stadion fernhalten, leider. Will man stattdessen eine kleine Armee von Sicherheitskräften und Polizei haben? Am liebsten nicht, wobei es natürlich immer Abwägungen geben muss.

Diejenigen, die etwas ändern können, sind diejenigen auf dem Rasen. Ich hoffe, dass ich es endlich mal erlebe, dass die 22 Leute auf dem Platz das Spielen einstellen, wenn sich "Fans" daneben benehmen.

Man muss noch Träume haben können...
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2021, 14:44   #21
Erwin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 3.729
Ich war 2019 in Südkorea beim Fussball (FC Seoul gegen Incheon United): Keine Polizei am Stadion, viele Familien mit Kindern, um das Stadion rum lauter Zelte mit Grills, kleine Fußballfelder und alles friedlich. Hatte eher was von Familienausflug. Im Stadion aber trotzdem Anfeuerung, Gesänge usw. - auch ohne Ultras.

Naja, werden wir hier in Europa sicher nicht mehr erleben.

Geändert von Erwin (10.07.2021 um 14:45 Uhr).
Erwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2021, 07:57   #22
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Beiträge: 27.829
Als gestern mal wieder ein Werbespot von "Mr. 3:1" Benni Fuchs lief musste ich doch mal schauen, wie viel der Fußballexperte bei dieser EM so verdiente, nach dem sein anderer Tipp "Deutschland wird Europameister" kläglich scheiterte. Von bis 50 bisherigen Spielen endeten genau drei nach 90 Minuten 3:1. Armer Benni Fuchs.
__________________
Schleswig-Holstein - jetzt auch ohne AfD
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2021, 09:17   #23
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.322
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Letztendlich sind solche Vorfälle doch höchst bedauerliche Einzelfälle. Von einer Verallgemeinerung in dem Zusammenhang halte ich gar nichts.

Idioten gibt's leider immer wieder, aber man darf nicht außer Acht lassen, dass das nur sehr wenige sind (auf den Vorfall mit der dänischen Familie bezogen).

Und machen wir uns doch bitte nicht vor, dass die deutsche Fankultur so viel besser ist. Es ist ein allgemeiner Trend, dass der "Fan" sich immer mehr seinem ursprünglichem Wortstamm "Fanatiker" annähert.

Ob nun Verein oder Nationalmannschaft, Schmähgesänge gegen den Gegner sind weit verbreitet und gehören ein stückweit auch dazu. In den letzten Jahren (vielleicht sogar Jahrzehnten) sinken die Hemmschwellen jedoch immer mehr.
Vom Pfeifen bei der gegnerischen Hymne, über die Darstellung eines Herrn Hopp mit einer Zielscheibe, bis hin zu den unsäglichen Affenlauten. Das sind alles Versäumnisse, die sich Verbände und Vereine vorwerfen lassen müssen.

Der Fußball sollte wieder mehr ein Familienfest sein und nicht einfach nur eine Gelegenheit, sich die Birne dicht zu ballern und dabei komplett die Sau rauslassen zu können.
Ich möchte jetzt gar nicht erst von diversen Ultra-Gruppierungen (gewiss nicht alle) anfangen, die sich anmaßen, die letzten Fan-Bastionen für den Fußball zu sein und dann z.T. wirklich hohlen Aktionismus an den Tag legen.

Die zunehmende Kommerzialisierung des Fußball hat leider auch ein gewisses elitäres Denken bei Verbänden, Vereinen und z.T. auch bei Spielern zur Folge, die aber leider vergessen haben, dass ihre Zielgruppe eben bunt gemischt ist und sich Tickets vielleicht mal nicht so ohne weiteres kaufen kann.

Ich schweife ab.

Assis kann man leider nicht vom Stadion fernhalten, leider. Will man stattdessen eine kleine Armee von Sicherheitskräften und Polizei haben? Am liebsten nicht, wobei es natürlich immer Abwägungen geben muss.

Diejenigen, die etwas ändern können, sind diejenigen auf dem Rasen. Ich hoffe, dass ich es endlich mal erlebe, dass die 22 Leute auf dem Platz das Spielen einstellen, wenn sich "Fans" daneben benehmen.

Man muss noch Träume haben können...
Es wird doch in und um die Stadien immer sicherer. Wenn ich da an die 80er und 90er denke wo bei einem einfachen Bundesligaspiel auf beiden Seiten teilweise Mobs mit 500-600 Leute randalierend durch die Stadt zogen, bei Länderspielen das 4-5fache auf beiden Seiten, ist das heute doch nur Kindergarten.

Gerd Müller: "Ich hatte in keinem Stadion Angst, aber in Kaiserslautern fürchtete ich manchmal um mein Leben."

Uli Hoeneß: "In Kaiserslautern musste man den Kopf einziehen wenn man das Stadion betrat sonst konnte es passieren daß man einen Stock über den Kopf gezogen bekam."
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden

Geändert von k-town1900 (11.07.2021 um 09:22 Uhr).
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2021, 09:23   #24
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 32.903
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Es wird doch in und um die Stadien immer sicherer. Wenn ich da an die 80er und 90er denke wo bei einem einfachen Bundesligaspiel auf beiden Seiten teilweise Mobs mit 500-600 Leute randalierend durch die Stadt zogen, bei Länderspielen das 4-5fache auf beiden Seiten, ist das heute doch nur Kindergarten.

Gerd Müller: "Ich hatte in keinem Stadion Angst, aber in Kaiserslautern fürchtete ich manchmal um mein Leben."

Uli Hoeneß: "In Kaiserslautern musste man den Kopf einziehen wenn man das Stadion betrat sonst konnte es passieren daß man einen Stock über den Kopf gezogen bekam."
Es wird einem neunjährigen Kind sicherlich egal sein, dass es früher schlimmer war. Solch eine extreme Situation kann ein Kind über Jahre psychisch beeinträchtigen.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?

Geändert von Humppathetic (11.07.2021 um 09:29 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2021, 09:26   #25
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 7.462
Ein guter Beleg dafür, dass damals eben nicht alles besse war
__________________
AKTUELL: FORMEL 1 TIPPSPIEL 2021 - GP VON MONACO

Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.