Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.11.2021, 09:10   #1
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 17.727
AEW Rampage #12

AEW World Title No. 1 Contender Tournament
Bryan Danielson besiegte Eddie Kingston


Dante Martin besiegte Matt Sydal

Street Fight
Britt Baker besiegte Abadon
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (02.11.2021 um 09:10 Uhr).
Duke Skywalker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2021, 09:31   #2
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.793
Mal wieder war Rampage deutlich besser als Dynamite. Was für eine tolle Show. Was für ein Match zwischen Kingston und Danielson. Auch wenn es deutlich kürzer war, kam es für mich nah an sein Omega Match heran. War das ein Fight. Und mal wieder die Titten blau gekloppt, irgendwie schein Bryan drauf zu stehen. Aber weder Omega, noch Suzuki, noch Kingston haben es so gut gemacht wie Roddy Strong damals beim Rumble. Dann ein wahnsinns High Flying Match mit Dante und Sydal und ein tolles Hardcore Match als Abschluss. 3 klasse Matches, drei verschiedene Wrestling Stile, so sieht eine abwechslungsreiche Wrestling Show aus. Und eines muss man immer noch sagen, ich kenne ihn seit 2002 aber selbst in 2021 gehört Bryan Danielson immer noch zu den 3 besten Wrestlern der gesamten Welt. Egal welcher Gegner, egal welchen Stil sein Gegner hat, er holt aus jedem das Beste raus und seine Matches sind immer Hammer. Ich hoffe das er dieses Niveau 3 Jahre halten kann bevor er in seine wohlverdiente Rente geht. Ganz klar Note 1 für die Show.

EDIT: Einziger Kritik Punkt war das Ende des Hardcore Matches. Das war dumm. Ich frage mich auch warum man Reba und Hayter immer noch mit zum Ring lässt, sie greifen in jedes Match ein. Aber es gibt kein Ringside Verbot. Im Endeffekt war das erneut ein 3 gegen 1 Match.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (02.11.2021 um 09:59 Uhr).
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2021, 09:56   #3
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 17.727
Kingston vs. Danielson war wirklich bärenstark.
Mit dem Main Event konnte ich nichts anfangen. Passte zu Halloween, weil Abadons Makeup echt furchterregend ist. Das Match war allerdings sehr holprig.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2021, 15:57   #4
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.702
Insgesamt eine starke Ausgabe von Rampage. Danielson vs Kingston war bombastisch gut und auch Dante Martin vs Matt Sydal hat mir richtig gut gefallen. Dazu ist Punk vs Kingston eine Richtung die man gerne für den PPV einschlagen darf. Der Mainevent war okay auch wenn ich Abadon eigentlich nicht im TV brauche. Immerhin passte es zu Halloween und das Henry Interview davor war witzig. Insgesamt für Rampage eine 1. In Summe richtig starke Woche von AEW
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 17:17   #5
Robert123
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 14.05.2021
Beiträge: 470
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
AEW Rampage #12

AEW World Title No. 1 Contender Tournament
Bryan Danielson besiegte Eddie Kingston



Dante Martin besiegte Matt Sydal


Street Fight
Britt Baker besiegte Abadon
-Ein Street Fight an zur Halloweenzeit mit einem Gegner,der voll zu Halloween passt. Abadon & Britt liefern ein klasse Match.

-Martin vs Sydal war ein Gutes Match für zwischendurch.

-Der Main event zu beginn der Show. Danielson & Kingston hätten beide eine Titelchance verdient

-Rampage auch im Horrorstil, einfach klasse

Geändert von Robert123 (03.11.2021 um 17:19 Uhr).
Robert123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 20:16   #6
JerryFlynnFan
Rippenprellung
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beiträge: 216
Hat mir insgesamt auch sehr gut gefallen ABER was sollte der overbookte Quatsch im Mainer? Ich hätte es richtig gefeiert wenn Abadon Brit nach der Aktion in die Reißzwecken besiegt hätte. Das sie am Ende dann tatsächlich verliert damit hat man echt eine große Chance verbaut. Ich hoffe dennoch das man die Fehde irgendwie weiter durchzieht denn außer Thunder Rosa gibt mir der Rest mit Tay, Hayter oder Ford gar nichts...
__________________
I once asked Hogan "Why would a guy with fifty million care about Dave Meltzer?"-"Twenty million" he corrected me... by Ric Flair
JerryFlynnFan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.