Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2022, 06:52   #1
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 20.133
Wer die neuste Ausgabe von RAW gesehen oder unseren dazugehörigen Bericht gelesen hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass man ursprünglich mit einem Match zwischen Sasha Banks, Naomi, Becky Lynch, Asuka, Doudrop und Nikki A.S.H. als Main Event geworben hat. Während der Ausgabe allerdings wurde jenes Match von Adam Pearce in ein Singles Match zwischen Asuka und Becky Lynch umgeändert, nachdem Letztere ihm erklärte, dass sie gesehen hat, wie Sasha Banks und Naomi die Halle verließen. Tatsächlich handelt es sich dabei um einen echten Vorfall, denn wie aus dem Backstagebereich zu hören war, gab es einen Disput zwischen Banks und Vince McMahon. Banks suchte den Besitzer auf und erklärte ihm, dass sie unzufrieden mit der kreativen Richtung sei. Vince hörte wohl aber nicht auf Banks, sodass sie daraufhin die Halle verließ - zusammen mit Naomi, welche eigentlich als Siegerin des Main Events vorgesehen war.

In der Zwischenzeit folgte auch ein offizielles Statement seitens World Wrestling Entertainment. Sasha Banks und Naomi trafen sich demnach am Nachmittag mit John Laurinaitis, nachdem sie vom Main Event erfahren hatten. Sie hatten dabei schon ihre Sachen gepackt, legten die WWE Women’s Tag Team Titles auf den Tisch und gingen wieder. Ihrer Meinung nach würden sie als Champions nicht genug Respekt erhalten und zudem wären sie trotz achtstündiger Besprechung mit einem unguten Gefühl über zwei Teilnehmerinnen in das Match gegangen.

Das ist nicht das erste Mal, dass Sasha Banks auf diesen Weg ihren Unmut ausdrückt. Bereits um WrestleMania 35 sorgte sie für Schlagzeilen, nachdem sie ihre Kündigung verlangt hatte. Stattdessen schickte Vince McMahon sie auf einen längeren Urlaub, wo sie unter anderem in Japan unterwegs war, ehe sie dann im August 2019 wieder ihr Comeback feierte. Nach dem erneuten Zwischenfall darf man gespannt sein, wie es mit Sasha Banks (und Naomi) bei WWE weitergehen wird.

Ungewollt durfte Harland vor wenigen Wochen dagegen tatsächlich seine Entlassungspapiere abholen, nachdem man offenbar unzufrieden mit seiner Entwicklung bei NXT war. Jemand anderes sah das aber offensichtlich anders, denn angeblich soll Edge den 24-Jährigen als weiteres Mitglied für The Judgment Day vorgeschlagen haben. Ob es nun eine andere Person werden wird, muss man abwarten.
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 07:55   #2
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 16.943
Mmh, erschließt sich mir nicht. Banks und Naomi sind Champions und fester Bestandteil jeder RAW Ausgabe. Zusätzlich sollen sie im Main Event antreten und eine von Ihnen soll sogar gewinnen. Und dennoch ist man unzufrieden und fühlt sich nicht ausreichend respektiert.

Man weiß natürlich nicht was hinter den Kulissen sonst noch gelaufen ist, aber mit diesen Infos finde ich diese Aktion schon ein wenig frech.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 08:31   #3
Dilbert
Cut
 
Registriert seit: 07.01.2021
Beiträge: 83
So richtig nachvollziehen kann ich das auch nicht, da muss wohl schon seit längerer Zeit was im Argen liegen. Als Tag-Team-Champs traten sie regelmäßig in beiden Shows auf. Auch das Argument sich mit zwei der Gegnerinnen im Ring nicht wohl zu fühlen... Ich hab bisher noch nichts vernommen, dass Becky, Asuka, Doudrop oder Nikki für irgendwelche Verletzungspausen bei ihren Mitwrestlerinnen gesorgt hätten.

Die Aktion dürfte wohl nirgendwo gut ankommen. In der Umkleide nicht, und in der Chefetage schon gar nicht.

Wobei ich ehrlich gestehen muss, dass ich Sasha Banks bei einem Abgang auch nicht großartig vermissen würde.

Wobei man ja zugeben muss, dass die Damen Tag-Team-Abteilung eine komplette Katastrophe ist. Irgendwas wirklich gewachsenes existiert quasi nicht.

Natalya und Bazler (die gefühlt 12. Partnerin von Natalya in den letzten zwei Jahren) wurden zusammengesteckt, weil man eben zwei Heels brauchte. Ebenso bei Nikki und Doudrop. Carmella und Zelina hat man mehr oder weniger demontiert, damit Carmella in die Flitterwochen konnte (wobei die nur zwei oder drei Wochen weg war), und andere Face-Teams außer Naomi und Banks gibt es seit der Auflösung von Ripley und Liv gar nicht mehr.

Selbst der Zusammenschluss von Banks und Naomi kam ja mehr oder weniger aus dem Nichts, genau wie Sashas vorhergehender Face-Turn.

Etwas, was mal über längere Zeit Bestand hat, wie damals die Iconics (so fürchterlich ich die auf fand), die Bella-Twins, die Riott Squad oder Nikki und Alexa, hinter deren Zusammenschluss zumindest noch eine brauchbar aufgebaute Story stand, sucht man im Prinzip ja schon seit Monaten vergebens.

Da kann ich ein gewisses Maß an Frust halbwegs nachvollziehen. Nicht aber ein Match platzen zu lassen, das einer von beiden sogar noch einen großen Auftritt beim nächsten PLE eingebracht hätte. Oder war Banks nur sauer weil sie es nicht gewesen wäre... Abgesehen davon, dass sie damit auch noch Nikki und Doudrop den Auftritt gekostet haben. Drei Heels gegen ein Face war den Verantwortlichen wohl zuviel des Bösen.
__________________
"Why do we always come here?" - "I guess, we'll never know" - "It's like a kind of toture, to have to watch the show..." (Waldorf & Statler)

Geändert von Kiez Richards (17.05.2022 um 09:41 Uhr). Grund: Doppelpost
Dilbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 09:18   #4
RhinoRaines
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 315
Das mit dem unguten Gefühl bei zwei Teilnehmerinnen kann ja eigentlich nur auf Doudrop und Asuka gemünzt sein, oder? Asuka ist durchaus stiff und Doudrop habe ich viel zu selten gesehen, aber bei ihrer Masse kann es ja durchaus sein, dass sie die nicht immer kontrollieren kann.

Ansonsten lässt sich festhalten, dass dies absolut unprofessionell ist, was Banks und Naomi abgezogen haben. Man kann mit Sicherheit häufiger mal in dieser Firma unzufrieden mit der kreativen Richtung sein , aber die Vergangenheit hat doch gezeigt, dass Vince nur TV-Zeit vergibt, wenn er von den Leuten überzeugt ist. Also scheint es, in Vince's Augen, genügend Anerkennung zu geben.

Das muss man nicht mögen, aber so läuft der Hase nun mal bei WWE. Wenn es jemanden nicht gefällt, muss man den Arbeitgeber oder die Branche wechseln.
__________________
???
RhinoRaines ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 09:36   #5
Señor Kabalo
ECW
 
Registriert seit: 15.12.2003
Beiträge: 7.516
Ich kann mir vorstellen, dass das bei Banks einfach so ein genereller Frust ist, der sich seit Jahren aufgebaut hat. Wirklich zufrieden scheint sie ja seit mehreren Jahren nicht mehr zu sein. Wirkt natürlich extrem wie Diva Gehabe und wird es vielleicht auch wirklich sein.

So ganz glauben kann ich allerdings nicht, dass Naomi hätte gewinnen sollen. Entweder ist dann Naomi extrem dumm (oder loyal, je nachdem wie man es sehen möchte), dass sie da mitzieht oder Sasha ist einfach sehr egoistisch und frech, dass sie so reagiert, obwohl ihre Freundin hätte gewinnen sollen.
__________________
Like all the lunches in my life it began with the death of a woman
last.fm | PSN
Señor Kabalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 09:59   #6
RhinoRaines
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 315
Laut irgendeinem Twitter-User, welcher Naomi näherstehen soll, sind Banks und Naomi seit Wochen frustriert, weil man keine echte Story für die Tag-Team-Champs/Tag-Division hat. Zudem sollten Naomi und Banks wohl als Übergangsgegner für Rousey und Belair herhalten. Auf Nachfrage der Champions, was denn dann mit den Tag Team Titeln geschehe, war die angebliche Antwort: Ihr tragt sie einfach rum!

Klingt nach WWE. Aber hey, wie schon gesagt, du kennst deinen Arbeitgeber und wie er handelt. Das dürfte niemanden überraschen. Wenn es dich stört, wird es niemanden interessieren, da Vince am Ende das macht, was er für richtig hält. Du wirst als Angestellter nur sehr wenig Mitsprache recht bekommen, wenn du für Vince arbeitest. Nur die absoluten Top-Stars genießen das Privileg, dass sie mitsprechen dürfen. Am Ende werden sie aber trotzdem das machen müssen, was ihnen der Boss sagt.
__________________
???

Geändert von RhinoRaines (17.05.2022 um 09:59 Uhr).
RhinoRaines ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 12:00   #7
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.096
Ziemlich dumme Aktion von Banks, obgleich ich ihren Frust durchaus nachvollziehen kann. Dennoch ist/war sie eine Titelträgerin, so bedeutungslos dieser momentan auch ist.
Es stimmt natürlich, dass nahezu alles, was mit Banks seit Bayley's Verletzung passiert ist, ohne jegliche Logik und lieblos mit der heißen Nadel gestrickt wirkte.

Wir wissen natürlich nicht, ob das jetzt wirklich Allüren von Banks sind und sie da jetzt auf einem Ego-Trip war. Ich würde zum jetzigen Zeitpunkt auch einen Work nicht ganz ausschließen.
Aber ich glaube nicht, dass Naomi bei einem Ego-Trip von Banks da so einfach mitziehen würde. Sie ist ja immerhin mit einem der Usos verheiratet und somit in gewisser Weise "unantastbar".

In jedem Fall - sollte es kein Work sein - hat sich Banks keine Freunde gemacht im Backstagebereich.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 13:17   #8
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.915
Weiß nicht, der Wortlaut des WWE Statements (und das es überhaupt eins gibt) lässt mich vermuten, dass es sich hier um einen Work handlet.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 14:14   #9
Reo_Walderan
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 823
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Weiß nicht, der Wortlaut des WWE Statements (und das es überhaupt eins gibt) lässt mich vermuten, dass es sich hier um einen Work handlet.
Findest du? Ich finde, der klingt eigentlich eher so direkt, dass ich es für keinen Work halte. Aber wir werden sehen.

Naomi ist ja durch ihren Ehering eh safe. Dem hat sie ja schon eh viel zu verdanken.
Sasha ist halt öfter mal unzufrieden, wenn sie nicht gerade mal wieder verletzt ist.
Dass sie ihren Gegnerinnen Unsicherheit unterstellt, finde ich schon witzig. Die Liste, die sich im Ring mit Ihr selber verletzt haben, ist da ja schon deutlich länger. Naomi botched ja auch mal gerne.
__________________
Froot Loop Troop
Reo_Walderan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 15:19   #10
Flip McVicker
ECW
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 5.541
Merkwürdig finde ich ja, dass man nicht nur die Beiden, die das Gebäude verlassen haben, aus dem Match gestrichen hat - eigentlich hätte man dann ja problemlos ein Fatal-4-Way draus machen können.

Einen Work würde ich daher definitiv nicht ausschließen, auch weil das Statement zu detailliert ist. Warum sollte man zugeben wollen, dass zwei Wrestlerinnen Off-Gimmick Kritik am Produkt äußern, wenn es nicht Teil einer Storyline ist?
Flip McVicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 16:09   #11
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.249
Ich find das verhalten bisschen kindisch. Dass man unzufrieden ist okay, aber wenn ich meinen Arbeitspllatz deswegen verlassen würde, gäbe es großen Ärger.
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 16:13   #12
gangster316
blaues Auge
 
Registriert seit: 19.10.2015
Beiträge: 18
W wie weg mit den beiden!
gangster316 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 16:52   #13
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 15.494
Wenn sie sich nicht wertgeschätzt fühlen, können sie sich ja eine neue Promotion suchen. Gibt genug Leute im Roster die ihre Airtime nur zu gerne übernehmen.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 17:17   #14
Thomas Jay
ECW
 
Registriert seit: 06.02.2002
Beiträge: 6.338
Hmm, WWE ist jetzt nicht unbedingt für tolles Booking bekannt, gerade was Tag Teams angeht.
Würde mich über so hochkarätigen Zuwachs bei AEW freuen, aber mal sehen, vielleicht ist das nur ein Work. Es kam schon vor dass die WWE überraschen konnte.
Thomas Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 18:55   #15
Hiro666
blaues Auge
 
Registriert seit: 14.04.2022
Beiträge: 49
Zitat:
Zitat von Thomas Jay Beitrag anzeigen
Hmm, WWE ist jetzt nicht unbedingt für tolles Booking bekannt, gerade was Tag Teams angeht.
Würde mich über so hochkarätigen Zuwachs bei AEW freuen, aber mal sehen, vielleicht ist das nur ein Work. Es kam schon vor dass die WWE überraschen konnte.
Die beiden braucht niemand in AEW mMn. Die haben genug mit Abstand Bessere dort.
Hiro666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 19:01   #16
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.096
Zitat:
Zitat von Hiro666 Beitrag anzeigen
Die beiden braucht niemand in AEW mMn. Die haben genug mit Abstand Bessere dort.
Die Frauendivision von AEW würde sich die Finger nach den beiden abschlecken. In der Hinsicht sehe ich WWE weiterhin vorne, was die Damen betrifft.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 19:22   #17
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.977
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Die Frauendivision von AEW würde sich die Finger nach den beiden abschlecken. In der Hinsicht sehe ich WWE weiterhin vorne, was die Damen betrifft.
Definitiv, ja. Es gibt bei AEW inzwischen einige Frauen die ich im Ring durchaus gerne sehe aber Banks ist was Frauenwrestling in Nordamerika angeht schon absolute Spitze. Nur als Face funktioniert sie für mich nicht, das liegt aber vor allem am Gimmick. Das Team mit Baylay war bis zur Trennung brillant. Das sie seit dem nicht gerade begeistert davon ist wie sie eingesetzt wird kann ich allerdings verstehen.

Man sollte da aber erstmal die Kirche im Dorf lassen. Nach einem Work liesst sich das Statement der WWE eher nicht. Man spricht davon, dass diese 8 Stunden Zeit gehabt hätten Ihr Match zu proben und zu konstruieren und "Monday Night Raw is a scripted live TV show, whose characters are expected to perform the requirements of their contract.". Das klingt so garnicht nach WWE SL wenn so offen darüber geredet wird das Matches abgesprochen sind. Das heisst aber nicht, dass sich Wogen da nicht wieder glätten können. Dazu wurde zwar von "Vertragssituation" geredet aber nirgendwo davon wie lange beide noch Vertrag haben. Wenn Banks und Naomi keinen Bock mehr haben aber noch 2 Jahre Vertrag wird sie das nicht weiter bringen (nachfragen zu dem Thema an Mustafa Ali).
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"If you need the threat of hell to be a good person, then you are just a bad person on a leash" - Paul Kinsella
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2022, 19:54   #18
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.474
Wenn sie wiederkommt, präsentiert ihr die WWE ihr neuestes, geiles Booking: Sie kehrt als Cartwoman zurück. "Fickt euch, Leute, ich geh' nach Hause!"
__________________
There was a young lady named Bright
Who could travel much faster than light.
She took off one day,
In a relative way,
And returned on the previous night.

Geändert von Humppathetic (17.05.2022 um 19:56 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.