Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.05.2011, 07:53   #1
The Death Men
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 473
Den Threadtitel kann man gerne ändern sobld euch die gesamten Ergebnisse vorliegen aber eins nehme ich vorweg weils doch sehr überraschend für mich ist.


Bei den SD! - Tapings sicherte sich Randy Orton den World Heavyweight Title von Christian!

Was soll das?Ist da was vorgefallen oder war das von vorneherein klar das Christian nur der Lückenfüller sein sollte?
The Death Men ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 08:23   #2
Mario Girotti
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.07.2009
Beiträge: 1.538
Ja war wohl nur ein Lückenfüller, da ja der Draft vorm PPV war aber die Matches schon feststanden konnte man nicht mehr alles ändern und viele Matchausgänge waren klar. Auch das Alberto del Rio den Title nicht mit nach Raw nimmt war auch klar. Da Randy O. ja zu SD gedraftet wurde und er sicherlich nicht gerade zufrieden damit ist, hat man ihm wohl gleich den Title versprochen so das er das SD Roster anführen kann. Ich finde das persönlich sowas von schade, Christian hatte es verdient, Vince du A........
Mario Girotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 08:33   #3
Blubber
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 22.02.2009
Beiträge: 278
Das Booking finde ich dann doch etwas komisch. Selbst wenn das Match schon feststand, aber man hätte es ja sicherlich mit Verweis auf Del Rios Rosterwechsel bei der Draft schon noch ändern können (z.B. indem man Orton nach einem Sieg über Del Rio hinzufügt).

Zum Titelwechsel: Ich bin kein großer Christian-Fan, er wirkt auf mich immer etwas langweilig, und daher habe ich in ihm auch nie einen längerfristigen Champion gesehen, aber gerade in dieser SD-Zeit, in der die Heels schwach sind (Barrett, Sheamus etc. sind alle mehr in der Midcard, Rhodes brauch noch Aufbau. Andere Heels wurden zu RAW geschickt) hätte man es durchaus etwas länger mit ihm probieren können.
Randy Orton ist für mich sowieso einer der langweiligsten Wrestler, die ich je gesehen habe, aber man konnte erwarten, dass er relativ schnell die No. 1 im Roster werden wird. Das hätte aber auch ohne direkten Titelgewinn geschehen können.
Blubber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 08:36   #4
Hells Guardian
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.10.2004
Beiträge: 3.985
Ich verstehe nicht wieso die den Titelgewinn auf deren Homepage zu hypen nur um Christian fallen zu lassen.
Dieser Typ kann Gold wert sein wenn man ihn denn mal machen lassen würde. Jetzt ist dieser scheiß Orton wieder mit Gold bestückt...Come on! Another Headlock Randy? Weh Teh Eff...ehrlich.
__________________
Madame De Stael said "One must choose in life between boredom and suffering."
De Stael is dead, there is always an alternative!
Hells Guardian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 08:38   #5
Str8EdgeSociety4Life
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 578
Soll er doch den Titel halten, die WWE ist für mich gestorben. So einen Quatsch wie Vince und das Booking-Komitee in letzter Zeit verzapfen tue ich mir nicht länger an.
__________________
Suche nicht apart zu scheinen,
Wandle auf betretnen Wegen.
Meinst du, was die andern meinen,
Kommt man freundlich dir entgegen.
Wilhelm Busch
Str8EdgeSociety4Life ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 08:38   #6
The Death Men
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 473
Ja Christian hat den Titel verdient.Glaube aber nicht das man Orton den Titel versprochen hat.sowas hat er in meinen Augen gar nicht nötig.naja wahrscheinlich hat man ihm den Titel gegeben um ihn als Top Face zu etablieren aber das kann auch nach hinten los gehen zumal die meisten Fans das nicht verstehen dürften.
The Death Men ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 09:35   #7
cockbottom
Rippenprellung
 
Registriert seit: 22.01.2006
Beiträge: 246
Gegen wen soll Orton denn jetzt überhaupt fehden? Hab mal kurz das SD! Roster überflogen, und da taucht kein glaubwürdiger Heel auf, der den Titel verdient hätte.
Klar, Christian hätte das gleiche Problem gehabt, aber da wurde beim Draft wohl was verschlafen...
cockbottom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 10:02   #8
SlowChemical
blaues Auge
 
Registriert seit: 29.08.2007
Beiträge: 15
Vielleicht lassen sie Christian jetzt Heel-turnen, aber dazu hätte er den Titel nicht abgeben müssen. Ich weiß, dass es meine freie Entscheidung ist die WWE zu verfolgen und ich werde es auch weiterhin tun, dennoch fällt mir keine plausibile Erklärung für ein solch bescheidenes Booking ein.

Ähnlich ging es mir auch am So. als John Cena wieder mal den Titel gewann....Na ja mal sehen, was die nächsten Wochen bringen, vielleicht hat man sich ja was dabei gedacht...wenn nicht gibt es wohl die Fehde des Jahres mit Orton, Kahli und Henry...
SlowChemical ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 10:08   #9
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.662
John Cena und Randy Orton sind wieder Champions. Ich bin so dermaßen sauer über diese Entwicklung, dass ich tatsächlich die jeweiligen Shows nicht mehr sehen werde, bis sich etwas getan hat.

Was für ein Schlag ins Gesicht für Edge und Christian.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 10:25   #10
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Boah, ich krieg einfach nur das kalte Kotzen, wenn ich so einen Scheiß lesen muss.
Was soll denn dieser Mist?

Natürlich war abzusehen das Christian den Title in nächster Zeit wieder verlieren wird, da die WWE ja leider nicht viel von ihm hält aber sowas?
Was für ein Problem haben die Booker eigentlich mit Christian? Warum darf er nichtmal 1 Monat den Titel halten um ihn dann in nem anständigen Match (vll mit Eingriff) beim PPV zu verlieren? Da hatten ja Swagger, Ziggler, der Great Khali und sogar David Arquette den Titel länger!


Und dann auch noch gegen Orton
Der Mann geht mir ja schon lange tierisch auf den Sack aber jetzt ist es endgültig vorbei.
Was hat diese faule, langweilige Diva eigentlich getan um schon wieder nen Titel zu verdienen?
Nur weil er sich dazu bequemt hat jetzt anstatt bei Raw bei SD! sinnlos Heels zu squashen?
Absolut lachhaft sowas...

Ich finde das echt zum Kotzen, ich bin richtig sauer

Immerhin ist es jetzt soweit, ich kann es reinen Gewissens sagen:
Cena ist nicht mehr der nervigste Charakter in der WWE.

In diesem Sinne:

The king is dead, long live the king!
All hail King Randall!
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."

Geändert von Dr. Pepper (04.05.2011 um 10:27 Uhr).
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 10:32   #11
The Kennedy
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.06.2008
Beiträge: 518
Ich kann gar nicht soviel Fressen, wie ich Kotzen möchte!

Viinnie hat mal wieder allen gezeigt das er den größten Piphahn hat.
Ganz toll!

Für mich ein Grund weniger noch weniger die Wwe zu verfolgen.
Tja, viel Spaß mit den Dauer-Champs ala Orton und Cena.
Sowas stinklangweiliges schau ich mir nicht mehr an.

Da hätte ich mir lieber Christian gg. Henry angeschaut.
Denn da hat Christian Henry damals bei Ecw zu einer halbwegsintressanten Fehde gezogen.


Einzige einigermaßen LOGISCHE erklärung, der 'Savior' Chris Jericho taucht nun bei SD auf um sich an Orton zu rechen, dann hätte man einen TOP-Heel..
__________________
In Gedenken an Mallat Classic
1987 - 2010
The Kennedy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 10:56   #12
Direwolf
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1.738
Bitte sagt, dass dies nur ein Witz ist.

Ich habe mich für Christian wirklich gefreut, da er so endlich mal die Gelegenheit bekommen hätte zu zeigen, dass er auch mit einem der großen Titel glaubwürdig zurecht kommt. Damals mit dem ECW Titel präsentierte sich Christian doch auch sehr gut. Langsam frage ich mich wirklich, was das Bookingteam und Vince eigentlich gegen ihn einzuwenden haben. Der Gewinn bei ER war nun wirklich mehr als verdient und nun soll das ganze schon wieder vorbei sein, um die Blindschleiche, sorry.. die Viper mit Titelgold zu behängen? Ich habe an und für sich nichts gegen einen Randy Orton als Champion, aber nicht bei diesen Vorraussetzuneg. So dominant wie Orton in letzter zeit präsentier wurde braucht der doch gar keinen Titel um bei den fans over zu sein.

Sorry WWE, aber jetzt habt ihr es nach langer Zeit das erste mal geschafft, dass auch ich mal richtig sauer auf euer booking bin. -.-
Direwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 11:10   #13
Batzefan
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 277
Na so ein Scheiß! Kann mich euch allen da nur anschließen. So entwertet man Champions und auch Titel. An Christians Stelle würde ich mir nen neuen Job suchen, denn bei WWE wird es mit ihm nichts. Kaum zu glauben, dass McMahon mit Talent und Charisma nix anzufangen weiß. Oh Christian, geh schnell wieder zu TNA, denn da wusste man dein Talent besser zu nutzen.
__________________
You can't see me, if you smell what the 619 is cooking in peace, sucker!
Batzefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 11:46   #14
SweetRose
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 493
Auch auf die Gefahr mich unbeliebt zu machen, ich verstehe nicht was einige gehofft haben. Es gab im ganzen Internet nichts andere zu lesen als die Tatsache, dass Christian nicht beliebt ist bei Vince, der Titelgewinn kam sehr überraschend, aber dachte man dann dass Christian DIE Titelregentschaft schlechthin hinlegt, weil Vince über Nacht seine Leidenschaft für Christian gefunden hat?

Es ist eine Tatsache, dass ganz viele Talente in der WWE unter ihrem Wert verkauft werden (Hallo Gail Kim!). Edge's Abgang und die Tatsache dass man in der WWE vielleicht meinte "man würde ihm was schulden" hat Christian sicherlich zu gespielt und man hat ihm deswegen den Titel gegeben und den Umstand, dass Del Rio zu RAW gedraftet wurde.

Das heißt nicht, dass ich es nicht unglaublich schade finde für Christian. Aber man erinnere sich nur an die Tatsache, dass Christian noch nie Vince's Liebling war (erinnert sich noch jemand an das mit dem ECW Titel am Schluss?) und dann frage ich mich, was Leute erwartet haben.
Natürlich, das verdient er nicht, aber woher soll man auch wissen (immerhin haben wir bis dato nur die Ergebnise von Smackdown gelesen) dass da nicht's nachkommt. Also durchaus eine Fehde gegen Randy Orton um den Titel?

Mich persönlich hat der Titelverlust nicht sonderlich überrascht, eben weil der Titelgewinn fast schon zu gut um wahr zu sein war...

schade für Christian, natürlich und vielleicht sollte er sich überlegen, ob er meint bei dieser Firma noch eine für ihn passende Zukunft zu haben.
__________________
Gruß Steffi
Trägerin einer Raven-Fanbrille und stolz drauf!

Wrestling DVDs zu verkaufen!
https://www.genickbruch.com/vb/showthread...70#post1295070

Geändert von SweetRose (04.05.2011 um 11:47 Uhr).
SweetRose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 11:53   #15
Don Classic
ECW
 
Registriert seit: 19.04.2004
Beiträge: 8.501
Als wenn ein Randy Orton ohne eine Bedingung zu SmackDown gegangen wäre.

Vielleicht entwickelt sich ja ein Heel-Turn für Christian. Als Heel war er wesentlich genialer, als er es eh schon als Face ist. Aber jetzt bitte erstmal weiter drauf bashen. Da jeder von uns ja bereits die Zukunft kennt.
__________________
22.12.1987 - 15.05.2010


During a Q&A Session with Wrestling Rambles, CM Punk was asked by a fan what wrestler from an independent company would he most like to wrestle. Punk responded Samoa Joe. When the fan clarified that Samoa Joe works in TNA, CM Punk said "I know, you said indy didn't you."
Don Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 12:52   #16
FEED ME FREAK
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 13.112
Selbstverständlich bin ich enttäuscht.

Der Titelgewinn von Christian war für mich einer der schönsten WWE Momente überhaupt. Da gefällt es einem natürlich nicht, wenn der Traum schon bei den nächsten Tapings wieder ausgeträumt ist.

Hätte auch gut mit Christian vs. Henry bei OTL leben können, solange ich ihn einfach länger als Champion hätte sehen können. Man hätte Orton sicher noch eine Zeit lang aus dem Titelrennen raushalten können, wenn man das gewollt häte (Fehde mit Cody?).

Dennoch warte ich jetzt ab wie es weitergeht. Christian könnte sich in Ruhe weiter als Face etablieren (also ohne Edge-Hype) um nach der Regentschaft von Orton wieder ins Titelgeschehen einzusteigen. Oder er könnte Heel turnen und direkt gegen Orton fehden. Er könnte aber natürlich auch wieder total untergehen.

Ich bete einfach mal, dass dem nicht so ist, sonst bin ich echt sauer auf Vince.-.-
__________________
CE SONT LES MEILLEURS; SIE SIND DIE BESTEN; THESE ARE THE CHAMPIONS; DIE MEISTER; DIE BESTEN; LES GRANDES EQUIPES; THE CHAMPIONS!
fried, scrambled, poached.. Keamy does it all!
‏@TexDolly Waiter at Bellagio asked me if I wanted dinner. When I asked "what are my choices?", he answered "yes or no." #smartass

Geändert von Long Island Iced-Freak (04.05.2011 um 12:57 Uhr).
FEED ME FREAK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 12:52   #17
Direwolf
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 1.738
Zitat:
Zitat von Don Classic Beitrag anzeigen
Als wenn ein Randy Orton ohne eine Bedingung zu SmackDown gegangen wäre.

Vielleicht entwickelt sich ja ein Heel-Turn für Christian. Als Heel war er wesentlich genialer, als er es eh schon als Face ist. Aber jetzt bitte erstmal weiter drauf bashen. Da jeder von uns ja bereits die Zukunft kennt.
Nein, die Zukunft kennt natürlich niemand von uns und ja, es mag durchaus im Bereich des möglichen liegen, dass dort noch mehr kommt und dieser Schockmoment zu einem heelturn Christians führt mit anschließender, toller Storyline. Vieleicht lässt man Orton ja nun gegen Sheamus oder sonst wen fehden und Christian darf sich beim MitB-Match den Koffer sichern und ihn gegen Orton einlösen. Doch wäre auch das Zukunftsmusik und ändert nichts daran, dass Orton den WHC Titel nicht gebraucht, geschweige denn verdient hätte.

Wieso er ihn mMn nicht verdient hat? Was hat Orton denn bei SD! geleistet um überhaupt einen Titleshot zu verdienen? Welcher Sinn steckt dahinter? Er ist ja nicht einmal mit Christian aneinander geraten, so wie etwa ein Mark Henry, der noch am Draftabend sein Team verriet. Ja, Orton hat bei Raw alles kurz und klein gehauen, aber eben nur bei Raw. Dieser Titelgewinn von Orton zeigt mMn mal wieder, wie schwachsinnig eigentlich der Roostersplit heutztage ist.
Direwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 13:38   #18
Don Classic
ECW
 
Registriert seit: 19.04.2004
Beiträge: 8.501
Glaub mir, ich bin sicherlich der Letzte in diesem Forum, der etwas für Orton übrig hat.

Ich hab schon vor Monaten geschrieben, warum Cena bei JEDEM Match oder Sieg als Superman betitelt oder gebashed wird, während Orton ALLES vernichtet. Cena scheiterte am Nexus bzw. der Nexus war ebenbürtig, während Orton den Nexus binnen 4 Wochen vollends zerstört. Hat niemanden gestört. Auch das Orton vom Nexus verprügelt wird ohne Ende gerade von mason Ryan und dann aus dem NICHTS heraus den RKO zeigt und Punk vernichtet hat NIEMANDEN gestört. Und jetzt wundern sich alle, warum er bei SmackDown! direkt den World Title holt.

Wer etwas über Orton weiß, der weiß, dass er ein gewaltiges Ego hat. Und nicht umsonst auch desöfteren backstage von Cena und Hunter ausgebremst werden musste. Orton wird sich den Draft schmackhaft gemacht haben in dem er einen Titleshot einforderte.

Und ich bin sicher, egal ob AdR, Christian oder ganz egal wer bei Extreme Rules gewonnen hätte, es wäre ganz genau so gelaufen. Nun hat es eben Christian getroffen, okay. Ist blöd, auf jeden Fall, da ich Orton überhaupt nichts abgewinnen kann, aber man muss auch so sehen, dass man gleichzeitig Orton keine Heels rübergedraftet hat, was bedeuten könnte Christian bekommt evtl. einen Turn und dadurch viel Air Time. Und so muss er den Brand nicht direkt tragen und Edges Schuhe füllen.

Ich hätte CC auch einen guten Run gewünscht und ich hätte auch Henry lieber als Gegner und Champion gesehen, als Orton. Aber ich weigere mich dennoch alles zu verteufeln, dem Programm abzuschwören oder wieder mit TNA Rufen um mich zu werfen. Denn alles schlechte bringt auch immer etwas gutes mit sich. Andernorts beschwert sich auch keiner, dass nen 52-jähriger die PPVs headlined.
__________________
22.12.1987 - 15.05.2010


During a Q&A Session with Wrestling Rambles, CM Punk was asked by a fan what wrestler from an independent company would he most like to wrestle. Punk responded Samoa Joe. When the fan clarified that Samoa Joe works in TNA, CM Punk said "I know, you said indy didn't you."
Don Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 13:53   #19
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.710
Zitat:
Zitat von Don Classic Beitrag anzeigen
Glaub mir, ich bin sicherlich der Letzte in diesem Forum, der etwas für Orton übrig hat.

Ich hab schon vor Monaten geschrieben, warum Cena bei JEDEM Match oder Sieg als Superman betitelt oder gebashed wird, während Orton ALLES vernichtet. Cena scheiterte am Nexus bzw. der Nexus war ebenbürtig, während Orton den Nexus binnen 4 Wochen vollends zerstört. Hat niemanden gestört. Auch das Orton vom Nexus verprügelt wird ohne Ende gerade von mason Ryan und dann aus dem NICHTS heraus den RKO zeigt und Punk vernichtet hat NIEMANDEN gestört. Und jetzt wundern sich alle, warum er bei SmackDown! direkt den World Title holt.

Wer etwas über Orton weiß, der weiß, dass er ein gewaltiges Ego hat. Und nicht umsonst auch desöfteren backstage von Cena und Hunter ausgebremst werden musste. Orton wird sich den Draft schmackhaft gemacht haben in dem er einen Titleshot einforderte.

Und ich bin sicher, egal ob AdR, Christian oder ganz egal wer bei Extreme Rules gewonnen hätte, es wäre ganz genau so gelaufen. Nun hat es eben Christian getroffen, okay. Ist blöd, auf jeden Fall, da ich Orton überhaupt nichts abgewinnen kann, aber man muss auch so sehen, dass man gleichzeitig Orton keine Heels rübergedraftet hat, was bedeuten könnte Christian bekommt evtl. einen Turn und dadurch viel Air Time. Und so muss er den Brand nicht direkt tragen und Edges Schuhe füllen.

Ich hätte CC auch einen guten Run gewünscht und ich hätte auch Henry lieber als Gegner und Champion gesehen, als Orton. Aber ich weigere mich dennoch alles zu verteufeln, dem Programm abzuschwören oder wieder mit TNA Rufen um mich zu werfen. Denn alles schlechte bringt auch immer etwas gutes mit sich. Andernorts beschwert sich auch keiner, dass nen 52-jähriger die PPVs headlined.
Liest du eigentlich andere Beiträge?
Über Orton gibt es doch seit Monaten kaum noch gutes zu lesen. Grob geschätzte 80% derer, die sich äußern, sind von seinen RKO Orgien und seiner Fastunbesiegbarkeit völlig genervt. Über seine Darstellung in der Nexus Geschichte, kann ich mich einen keinen positiven Beitrag für Orton erinnern. Er bekommt hier schon eine kleine Ewigkeit mehr Heat als Cena.
Im TNA Forum beschwert sich jeder zweite Beitrag über die ME-Worker, weil sie alt, nicht-TNA sind und keine guten Matches zeigen.

Mal davon abgesehen, was man in der Zukunft passiert und was Orton so verlangt, ist das doch ein riesiger öffentlicher Tritt in den Hintern von Christian. Er bekommt den Titel, erhält den emotionalen Moment mit Edge, die ganze Stimmung ist perfekt (lediglich Rock hätte noch rauskommen und ein Finally ins Mic geben müssen) und zwei, ZWEI Tage später verliert er das Gold wieder, an Orton, der überhaupt keinen Aufbau oder Programm mit Christian hat.
Wenn es dafür keinen wichtigen Grund (zB eine Verletzung gibt, wovon zumindest bisher nichts zu lesen war) ist das so ziemlich die schlecht möglichste Form Christian darzustellen. Wenn man einen Heelturn will, würden mir mindestens drei bessere Wege einfallen.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 14:35   #20
Modus Vivendi
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 24.12.2010
Beiträge: 305
Dafür muss es einen speziellen Grund geben, sonst ist das einfach eine Unverschämtheit!
Das wertet den Titelgewinn bei E.R. in gewisser Weise ab.
Modus Vivendi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 15:31   #21
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.908
Wahrscheinlich fehdet Orton jetzt mit Mark Henry. Wat spannend.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 15:58   #22
TheWolf
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 832
Ich kann kaum beschreiben wie angepisst ich gerade bin.
Endlich, endlich darf Christian seinen hochverdienten Worldheavyweight-Title halten und dann kommt im nächsten Taping in einer stinknormalen SD!-Ausgabe ohne jegliche Vorbereitung Randy SuperOrton an und gewinnt mal eben im Vorbeigehen seinen 426136809. Titel. Anstatt das Christian endlich eine Chance bekommt, sich im ME zu beweisen und zu zeigen, dass er ein geeigneter Titelträger ist, wird er so unglaublich demontiert.
Eine absolute Frechheit, wirklich. Unglaublich.

Und wenn das stimmt, dass Orton sich vor dem Draft den Title hat versichern lassen und das darum so abgelaufen ist, dann habe ich mit der Aktion jeglichen Respekt vor dem Mann verloren. Auch ein Orton sollte ein wenig Empathie für seine Kollegen, die nicht so over sind, haben und auch ihnen mal den seltenen Spotlight-Moment gönnen, auch sollte er begriffen haben, dass er gar keinen Titel braucht, um over zu sein. Und schließlich ist er immer noch der Angestellte und sollte nicht seinem Arbeitgeber vorschreiben, wann, wo und wie er Titel zu gewinnen hat.
Falls diese Vermutung der Wahrheit entspricht, ist Randy Orton damit für mich der unsympathischste und ekelhafteste Kotzbrocken der WWE geworden.

Immerhin hoffe ich, dass die meisten Fans in der Halle (abgesehen von den Kindern) das entsprechend mit lauten Buh-Rufen honoriert haben.

Christian tut mir wirklich leid.
TheWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 17:11   #23
Erwin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 15.04.2009
Beiträge: 3.751
Sorry, aber ich lache mich teilweise wirklich tot über die Kommentare hier. "Die WWE ist für mich gestorben!" "Ich schaue mir diesen Scheiß nie wieder an!" etc. Das glaubt Ihr doch selber nicht; nächste Woche sind alle wieder/immer noch da und motzen weiter über irgendeine Booking-Entscheidung, die ihnen nicht in den Kram passt. Lauft Ihr eigentlich auch aus dem Kino raus oder schaltet den DVD-Player ab, wenn ein Film nicht die Wendung nimmt, die Ihr Euch erhofft hattet?

Wer hat denn SmackDown schon gesehen und kann sagen, wie Christian und Orton in dem Match dargestellt wurden?

Wer weiß denn, wie es um Christians Gesundheitszustand aussieht; ob er nicht doch eventuell verletzt sein könnte?

Wer hat denn die Writer-Skripte der nächsten Wochen schon gelesen und weiß, ob das ganze nicht sogar der Auftatkt für einen längere Fehde zwischen Orton und Christian darstellt? Oder ob einer der beiden Heel turnt? Oder einfach nur, was nächste Woche in SmackDown geplant ist?


Ja, ich finde es auch nicht gerade sinnvoll, daß man einem Worker nach zwei Tagen den Titel schon wieder abnimmt; für's Standing absolut tödlich. Aber das weiß man bei der WWE doch auch, also denke/hoffe ich, daß da noch was nachkommt. Deswegen rege ich mich auch nicht maßlos und übertrieben auf, sondern warte gespannt auf die nächsten Entwicklungen.
Erwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 17:15   #24
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Dass Christian den Titel nicht lange behalten darf, war doch eh klar.

Solche Titelgewinne sind meistens nur als Geste für gute Arbeit gemeint oder passieren, wenn etwas Aussergewöhnliches geschehen ist - Da Edge aufhören musste, denke ich mal, es war ein Misch-masch aus beidem!
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 18:55   #25
Krizomaniac
blaues Auge
 
Registriert seit: 04.05.2011
Beiträge: 19
Oh Nö!

Jetzt hat Christian endlich den lang verdienten Titel gewonnen und dann verliert er ihn gleich wieder an Randy Orton?
Die WWE hätte ein frisches Gesicht in den Main Events soooo bitter nötig. Vor allem wen es ein wrestlerisch guter mann wie Christian ist.
Hoffentlich wird dort gleich eine Fehde angeknüpft in der Christian Heel turnt und den Titel wieder gewinnt.
Krizomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.