Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2022, 00:38   #24026
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 10.837
Driven (2001)

Grad auf SyFy gesehen. Ist immer noch der schlechteste Rennfilm den ich je gesehen hab. Wegen Blümchen und den lächetlichen Crashs gibts nen Ehrenpunkt.
__________________
Born in The Länd

Geändert von Tyrion Lannister (26.06.2022 um 00:38 Uhr).
Tyrion Lannister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 15:58   #24027
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 15.494
Asia Wochen, Day 37: Audition OmU

Der Film hat damals einige Leute auf dem falschen Fuss erwischt. Angeblich haben Zuschauer die Kinosääle verlassen und ein paar besonders empfindliche sollen sogar in Ohnmacht gefallen sein.

Ob das stimmt weiss ich nicht. Im Vergleich zu anderen Miike Filmen ist der Streifen auch ziemlich harmlos. Wobei das, was Shigeharu da widerfährt doch recht fies ist.

Die Geschichte hat eigentlich keine aufregende Szenen und wird sehr ruhig erzählt. Dadurch hat das Finale aber deutlich mehr Wucht, einfach weil man es beim ersten Ansehen nicht erwartet. Leider hat der Film aber zwischendurch ein paar Längen.

Die Darsteller sind allesamt gut, werden aber alle von Eihi Shiinha in ihrer Rolle als Asami übertroffen.

7.5/10
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 17:07   #24028
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.532
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Es gibt nicht den einen Grund. Bei zu vielen diversen eher durchschnittlichen Filmen habe ich mich in der Vergangenheit schwer getan ob ich jetzt 5 oder 6, 6 oder 7 Punkte gebe.
Entfliehe dem Problem indem Du eine Fünferskala nimmst. Die ist allgemein viel sinnvoller und instinktiv zu erfassen:

5 - Sehr gut
4 - gut
3- durchschnittlich
2- schlecht
1 - sehr schlecht

Sofern Du weiter Punkte vergeben möchtest.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 23:20   #24029
Duke of Bridgewater
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2010
Beiträge: 1.687
Sudden Death (1995)

und

Welcome to Sudden Death
(2020)

Original und Remake kamen im Doppelpack, ich habe allerdings den zweiten vor dem ersten Teil geschaut. Den kannte ich schon, aber es ist einige Jahre her, dass ich ihn gesehen habe.

Im Remake wird nicht nur die Grundhandlung kopiert, viele Details werden 1:1 übernommen, vor allem alles, was mit den beiden Kindern zu tun hat. Gleichzeitig ist es aber erheblich kürzer und etliche Handlungsstränge des Originals fehlen, z.B. der mit dem Koch und seiner Frau oder dem "Neanderthaler" Tolliver.

Dem Remake sieht man das niedrige Budget deutlich an. So wird mit mittelmäßigen CGI-Effekten gearbeitet wo das Original eine wahre Materialschlacht abliefert. Auch ist der Oberschurke nicht so schön diabolisch wie Powers Boothe. Dagegen sind manche Dialoge etwas nervig, was aber vielleicht an der Synchronisation liegt.

Kann man sich das Remake also sparen?
Nicht unbedingt. Die Schurkentruppe ist überschaubarer, was kein Nachteil ist. Ihr Plan erscheint logischer, da er größtenteils stattfindet, ohne dass außerhalb jemand etwas mitbekommt. (Im Original ist mir nicht klar, wie alle Bösewichte, und nicht nur der Boss, zu entkommen planten. Das müssen sie aber geplant haben, da sie, wie der eine eindeutig erklärt, keine Terroristen, sondern Profikiller sind.)

Es wir weniger geschossen, stattdessen gibt es mehr Martial Arts als im Original, dessen Drehbuch ja nicht für Jean-Claude Van Damme geschrieben war. Michael Jai White macht eine gute Figur, obwohl er ja auch nicht mehr der jüngste ist. Und er bekommt mit dem tiefenentspannten Hausmeister einen lustigen Sidekick, während Van Damme ja komplett allein dastand.

Also, mir haben beide Filme gefallen. Ich würde aber jedem empfehlen, das Remake nicht kurz nach dem Original zu schauen.
__________________
Buy Shimmer, it will keep you straight!
Duke of Bridgewater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 08:17   #24030
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 15.146
Zitat:
Zitat von Tyrion Lannister Beitrag anzeigen
Driven (2001)

Grad auf SyFy gesehen. Ist immer noch der schlechteste Rennfilm den ich je gesehen hab.
Oh ja. In den habe ich mich damals sogar von Kumpels ins Kino schwatzen lassen. Dabei mag ich nicht einmal gute Rennfilme.

Ein bisschen Fremdscham kam dann noch mit dazu, weil mit Schweiger der damalige Aushänge-Schauspieler Deutschlands in einer Hollywood-Produktion dabei war, und so gar nicht abgeliefert hat.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 09:47   #24031
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.096
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Oh ja. In den habe ich mich damals sogar von Kumpels ins Kino schwatzen lassen. Dabei mag ich nicht einmal gute Rennfilme.

Ein bisschen Fremdscham kam dann noch mit dazu, weil mit Schweiger der damalige Aushänge-Schauspieler Deutschlands in einer Hollywood-Produktion dabei war, und so gar nicht abgeliefert hat.
Schweiger liefert nie ab
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 11:25   #24032
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 15.146
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Schweiger liefert nie ab
Och, als tollpatschiger Sonnyboy in Liebeskomödien war Schwurbelschweiger schon unterhaltsam. =)
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 11:34   #24033
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 6.703
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Schweiger liefert nie ab
Es gibt 2 Filme die ich mit Schweiger gut finde. Einmal "Knocking on Heaven's Door" und zum Anderen "Inglorious Basterds" (hier hat er so wenig Screentime und Text, dass er nicht auf den Sack gehen kann)
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Wenn ich herausgefunden habe, wie man "30" in römischen Zahlen schreibt, mach ich drei Kreuze.
FearOfTheDark gibt's auf YouTube und Instagram
FearOfTheDark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 11:53   #24034
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 15.494
Zitat:
Zitat von FearOfTheDark Beitrag anzeigen
Es gibt 2 Filme die ich mit Schweiger gut finde. Einmal "Knocking on Heaven's Door" und zum Anderen "Inglorious Basterds" (hier hat er so wenig Screentime und Text, dass er nicht auf den Sack gehen kann)
Guter Mann. Das sind tatsächlich zwei Filme in denen er erträglich ist.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 11:55   #24035
Señor Kabalo
ECW
 
Registriert seit: 15.12.2003
Beiträge: 7.516
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Entfliehe dem Problem indem Du eine Fünferskala nimmst. Die ist allgemein viel sinnvoller und instinktiv zu erfassen:

5 - Sehr gut
4 - gut
3- durchschnittlich
2- schlecht
1 - sehr schlecht

Sofern Du weiter Punkte vergeben möchtest.
So versuche ich auch bei einem 10 Punkte System vorzugehen und jeden Film für sich zu sehen oder zumindest im Genre. Also:

9-10 - Sehr gut
7-8 - gut
5-6 - durchschnittlich
3-4 - schlecht
1-2 - sehr schlecht
__________________
Like all the lunches in my life it began with the death of a woman
last.fm | PSN
Señor Kabalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 12:05   #24036
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 6.703
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Guter Mann. Das sind tatsächlich zwei Filme in denen er erträglich ist.
Und das, obwohl er in erstgenanntem Film eine der beiden Hauptrollen besetzt
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Wenn ich herausgefunden habe, wie man "30" in römischen Zahlen schreibt, mach ich drei Kreuze.
FearOfTheDark gibt's auf YouTube und Instagram
FearOfTheDark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 12:15   #24037
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.096
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Och, als tollpatschiger Sonnyboy in Liebeskomödien war Schwurbelschweiger schon unterhaltsam. =)
Naja, Schweiger beherrscht genau zwei Gesichtsausdrücke: pseudo-knallhart und trottelig-doof. Er ist quasi der Two-Move-Man der deutschen Schauspiel-Zunft .

Zitat:
Zitat von FearOfTheDark Beitrag anzeigen
Es gibt 2 Filme die ich mit Schweiger gut finde. Einmal "Knocking on Heaven's Door" und zum Anderen "Inglorious Basterds" (hier hat er so wenig Screentime und Text, dass er nicht auf den Sack gehen kann)
Knocking on Heaven's Door habe ich bisher immer gemieden, wie der Teufel das Weihwasser, aber meine Frau schwärmt auch von dem Film.
Und bei Inglorious Basterds stimme ich dir zu .
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 13:18   #24038
Akira
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.744
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Asia Wochen, Day 37: Audition OmU

Der Film hat damals einige Leute auf dem falschen Fuss erwischt. Angeblich haben Zuschauer die Kinosääle verlassen und ein paar besonders empfindliche sollen sogar in Ohnmacht gefallen sein.

Ob das stimmt weiss ich nicht. Im Vergleich zu anderen Miike Filmen ist der Streifen auch ziemlich harmlos. Wobei das, was Shigeharu da widerfährt doch recht fies ist.

Die Geschichte hat eigentlich keine aufregende Szenen und wird sehr ruhig erzählt. Dadurch hat das Finale aber deutlich mehr Wucht, einfach weil man es beim ersten Ansehen nicht erwartet. Leider hat der Film aber zwischendurch ein paar Längen.

Die Darsteller sind allesamt gut, werden aber alle von Eihi Shiinha in ihrer Rolle als Asami übertroffen.

7.5/10
Ich finde ihn jetzt auch nicht überhart, wobei es eine Szene gibt, die wirklich sehr sehr ekelhaft ist.

Spoiler:
Die Akkupunkturnadeln und den Augen....und wie sie das macht...das ist wirklich Horror und mir bis heute im Gedächtnis geblieben, obwohl ich den Film zuletzt vor vielleicht 10 Jahren gesehen habe?


Ansonsten war er glaube ich sehr verwirrend und etwas wirr an manchen Stellen.

Zur Til Schweiger Diskussion: Ich mag ihn auch nur in Inglorious Basterds, den anderen Film habe ich nie gesehen.

Was ich die Tage nachgeholt habe auf arte:
Lola rennt
Ein Film, der 90er Jahre schreit.

Und noch ein Rewatch, ebenfalls ein Film aus den 90ern: Pocahontas
Sieht immer noch gut aus, die Story ist aus einer Erwachsenenbrille natürlich sehr...diskussionswürdig. Aber hey, anscheinend hat James Cameron mit so einer Story ein paar Jahre später ein Milliardenhit geliefert (ja, ich habe noch immer kein Pandora- Avatar gesehen)...
__________________
Jetzt bei Letterboxd: GTOAkira
Akira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 13:58   #24039
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.185
Zitat:
Zitat von FearOfTheDark Beitrag anzeigen
Es gibt 2 Filme die ich mit Schweiger gut finde. Einmal "Knocking on Heaven's Door" und zum Anderen "Inglorious Basterds" (hier hat er so wenig Screentime und Text, dass er nicht auf den Sack gehen kann)
Zählen Synchrorollen? Dann werfe ich noch Disney's Hercules in den Raum.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 14:29   #24040
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 17.815
Manta Manta. Keine Diskussion.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 14:43   #24041
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.592
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Manta Manta. Keine Diskussion.
Da ist er hinter den Mantas, dem Benz und Michael Kessler ja auch nur die 5 Geige, dafür reicht's wenn er nicht zu viel Text hat.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 14:48   #24042
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 17.815
Kessler stiehlt die Show. Keine Frage. Schweiger spielt den Ruhrpott Proleten allerdings auch perfekt.
Da floss sicher seine ganze Erfahrung als Pornofilm-Synchronsprecher mit rein.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (27.06.2022 um 14:50 Uhr).
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 17:31   #24043
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 15.494
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Manta Manta. Keine Diskussion.
Der schlechtere Manta Film.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 17:47   #24044
Johnny Drama
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 1.303
Und er soll bei Manta Manta 2 wohl demnächst Regie führen.

Schweigers Leistung in "The Replacement Killers" war ebenfalls herausragend.
Johnny Drama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 17:58   #24045
Hannoveraner
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 02.02.2022
Beiträge: 529
Bezüglich Till Schweiger nicht zu vergessen, der Bewegte Mann, ein Kult-Kino-Film aus den Neunzigern, Till Schweiger spielt die Rolle hier echt genial, er wird versehentlich für Homosexuell gehalten, obwohl er Hetero ist. Ein weiterer Spitzen-Film mit Till Schweiger, wo er einen Krebs-Kranken spielt, dessen letzter Wunsch es war, nach Holland an den Nordsee-Strand zu fahren. Er lacht irgendwelche Gangster aus, die ihn bedrohen, ihn umzulegen. Und die Szene mit der Polizei, "Verfolgen Sie die Verdächtigen unauffällig!" Und dann war plötzlich eine Horde von Polizei-Wagen hinter Till Schweiger und seinen Kumpels her. Echt köstlich der Film, Titel leider nicht mehr im Kopf, Knocking on Heaven's Door, ähnlich dem Guns' n Roses Hit aus den Neunzigern, glaube ich.

Geändert von Hannoveraner (27.06.2022 um 17:59 Uhr).
Hannoveraner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 18:28   #24046
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.592
Zitat:
Zitat von Hannoveraner Beitrag anzeigen
Bezüglich Till Schweiger nicht zu vergessen, der Bewegte Mann, ein Kult-Kino-Film aus den Neunzigern, Till Schweiger spielt die Rolle hier echt genial, er wird versehentlich für Homosexuell gehalten, obwohl er Hetero ist. Ein weiterer Spitzen-Film mit Till Schweiger, wo er einen Krebs-Kranken spielt, dessen letzter Wunsch es war, nach Holland an den Nordsee-Strand zu fahren. Er lacht irgendwelche Gangster aus, die ihn bedrohen, ihn umzulegen. Und die Szene mit der Polizei, "Verfolgen Sie die Verdächtigen unauffällig!" Und dann war plötzlich eine Horde von Polizei-Wagen hinter Till Schweiger und seinen Kumpels her. Echt köstlich der Film, Titel leider nicht mehr im Kopf, Knocking on Heaven's Door, ähnlich dem Guns' n Roses Hit aus den Neunzigern, glaube ich.
Knocking on heavens door und da sieht man den Unterschied zu einem richtigen Schauspieler Mal sehr schön gegenüber Jan Josef Liefers.
Wer übrigens eine bessere Version dieses Materials um eine Männerfreundschaft mit tödlichen Krankheiten sehen will empfehle ich den 1993 Film Indien mit Josef Hader und Alfred Dorfer.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 19:06   #24047
Hannoveraner
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 02.02.2022
Beiträge: 529
@Iceman.At, hierbei handelte es sich zunächst um zwei verschiedene Filme. Und auch wenn diese beiden Filme unter dem Prädikat "Tragikomödien" laufen, so lassen beide Filme nicht an der nötigen Ernsthaftigkeit vermissen. Die harte Thematik und das Drama wird schon entsprechend gewürdigt, zum Ende des Films hin, auch wenn so manche Szene zu Anfang des Films auf den ersten Blick makaber und zynisch wirkt. Till Schweiger hat schon abseits der Kamera bewiesen, daß er sich mit dem Ernst des Lebens auseinandersetzt, siehe sein Engagement für Flüchtlinge und dergleichen.

Geändert von Hannoveraner (27.06.2022 um 19:12 Uhr).
Hannoveraner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 20:55   #24048
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.096
"Der bewegte Mann" war sicherlich erfolgreich. Aber an Schweigers Schauspielleistung lag das sicherlich nicht. Nackt auf dem Tisch hocken hätten wohl auch andere hinbekommen. Vom Schauspielen her war Joachim Krol hier um Längen besser.
Erfolg hatte der Film vor allem deshalb, weil man sich hier getraut hatte, ein Tabu-Thema aufzugreifen.

Geändert von Riddler (27.06.2022 um 23:36 Uhr).
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2022, 23:31   #24049
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von Señor Kabalo Beitrag anzeigen
So versuche ich auch bei einem 10 Punkte System vorzugehen und jeden Film für sich zu sehen oder zumindest im Genre. Also:

9-10 - Sehr gut
7-8 - gut
5-6 - durchschnittlich
3-4 - schlecht
1-2 - sehr schlecht
Ich habs bei mir ein wenig anders, aber doch ähnlich aufgestaffelt.

0 - absoluter Kernschrott, gar nichts rauszuholen, hat nichts in der Welt zu suchen. Scheitert an der Grundidee und enthält kein Zeichen von künstlerischem oder ästhetischem Verständnis
1 - erfüllt vielleicht ein kleines Kriterium, um nicht ganz abzufallen, aber trotzdem so wie 0 Punkte.
2 - solide Grundidee, aber über zu lange Strecken schlechte Umsetzung.
3 - eine eigentlich gute Grundidee, versagt aber an vielen Stellen und ist an den guten Stellen mittelmäßig.
4 - hat mehrere gute Stellen, aber keinen Eindruck hinterlassen.
5 - absoluter Durchschnitt für mich persönlich, aber dennoch gut gemacht und ich kann mir vorstellen, dass andere Personen gefallen daran finden.
6 - Unterhaltsamer Film, den ich mir privat vielleicht nicht noch einmal ansehen würde, aber mit Freunden.
7 - sehr gute Grundidee, größtenteils gut umgesetzt, aber leider versaut durch zu viele Oberflächlichkeiten. Stört aber nicht, den öfters zu gucken.
8 - Mindestens ein Element empfinde ich als meisterhaft: Drehbuch oder Machart. Da es bei einem zu kleineren Schwächen kommt, gibt es Abzüge.
9 - Überzeugt auf fast allen Ebenen, nur fehlt "das gewisse Etwas" wie z. B. Originalität oder eine tiefere Erkenntnisebene.
10 - Film hat mich umgehauen und mein Welt- und Kunstverständnis durcheinandergebracht, zusätzlich noch stark inspiriert für eigene Kunstschaffung. Absolutes Meisterwerk in meinen Augen.
__________________
"Wenn es in deinem Leben bergab geht, lauf einfach rückwärts!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2022, 00:05   #24050
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.532
Zitat:
Zitat von Señor Kabalo Beitrag anzeigen
So versuche ich auch bei einem 10 Punkte System vorzugehen und jeden Film für sich zu sehen oder zumindest im Genre. Also:

9-10 - Sehr gut
7-8 - gut
5-6 - durchschnittlich
3-4 - schlecht
1-2 - sehr schlecht
Warum brauchst Du für jede Wertung zwei Zahlen? Ergibt meines Erachtens nicht so viel Sinn.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
film, zuletzt
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.