Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2010, 20:55   #26
(K)lobby Bashley
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 2.215
Zitat:
Zitat von kart1993 Beitrag anzeigen
Ich finde die beiden DSF Kommentaren ebenfals etwas zu "markig" und die Übersetzungen nerven wirklich zum größten Teil, aber was hier noch nicht genannt worden ist war das Schlimmste überhaupt: der All-American AMERIKANER
Geb dir Recht, dass ist das schlimmste überhaupt, denn die Übersetzung ist sogar in sich noch falsch
(K)lobby Bashley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010, 23:01   #27
Samoanische Dampframme
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 1.139
So wenig euch das schmecken mag, muss man doch anerkennen, dass WWE hier doch einfach alles aus ihrer Sicht richtig macht! Das Publikum der WWE ist nuneinmal größtenteils so 6 bis 14 und die Meisten in diesem Alter sind sund nuneinmal Marks und des Englischem eher wenig mächtig. Deswegen ist es doch nur verwerflich, sich darüber aufzuregen, dass die Kommentatoren markig und deutschsprachig sind. Alle die, die Smartmarks sind und Englisch sprechen, sollten doch sowieso wissen, wie man sich die Shows anders und in orginal besorgt. Deswegen regt euch nicht auf, man kommt doch auch ganz gut ohne DSF aus
__________________
wXw Fight Club 2010 + CZW LIVE in Germany
Jon Moxley vs Rico Bushido + Nick Gage & Oberhausen Terror Corps vs Sumerian Death Squad & Volker Leson + MASADA vs Zack Sabre jr. (UK) + Adam Cole vs Emil Sitoci + 2-Face vs Sami Callihan + Nick f'n Gage vs. Drake Younger (No DQ) + Sabian vs. Devon Moore + Jon Moxley + DJ Hyde + Masada + Danny Havoc + Sami Callihan + Adam Cole + Greg Excellent + Rich Swann + Drew Gulak
Samoanische Dampframme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010, 23:58   #28
Penetrator
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 1.889
Ich sehe gerade auf Eurosport die Wdh von This Week und das RAW-Match Chris Jericho vs. Evan Bourne. Was ist denn da los? Jericho ist ja richtig speckig und hat fette Oberschenkel. Wusste jetzt nicht wo das sonst reinpassen könnte, aber klär mich mal bitte jemand auf. Wieso ist der Kerl so "außer Form"?
__________________
Just My 2 Cents - der Fußballblog
JustMy2Cents.eu
Kliqer: "Hör bitte auf mich ständig in Weisheit, Sensibilität und Positivität zu übertrumpfen."
Penetrator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 00:57   #29
Pauli Fan#1
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 16.10.2008
Beiträge: 749
Zitat:
Zitat von Penetrator Beitrag anzeigen
Ich sehe gerade auf Eurosport die Wdh von This Week und das RAW-Match Chris Jericho vs. Evan Bourne. Was ist denn da los? Jericho ist ja richtig speckig und hat fette Oberschenkel. Wusste jetzt nicht wo das sonst reinpassen könnte, aber klär mich mal bitte jemand auf. Wieso ist der Kerl so "außer Form"?
Fast 40 Lenzen. Würd ich jetzt mal von meiner Seite als Grund angeben. Klar andere Wrestler in dem Alter haben und sehen vielleicht noch besser aus, aber das dürfte auch unterschiedlich sein.
Pauli Fan#1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 01:36   #30
Electro Ghetto
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 20.05.2003
Beiträge: 1.257
Zitat:
Zitat von Samoanische Dampframme Beitrag anzeigen
So wenig euch das schmecken mag, muss man doch anerkennen, dass WWE hier doch einfach alles aus ihrer Sicht richtig macht! Das Publikum der WWE ist nuneinmal größtenteils so 6 bis 14 und die Meisten in diesem Alter sind sund nuneinmal Marks und des Englischem eher wenig mächtig. Deswegen ist es doch nur verwerflich, sich darüber aufzuregen, dass die Kommentatoren markig und deutschsprachig sind. Alle die, die Smartmarks sind und Englisch sprechen, sollten doch sowieso wissen, wie man sich die Shows anders und in orginal besorgt. Deswegen regt euch nicht auf, man kommt doch auch ganz gut ohne DSF aus
Hm...wie war das damals noch bei TM3? Fand ich als Kiddy klasse mit Übersetzungsblock usw. geschadet hat es nicht und man konnte endlich die Wrestler hören und nicht die Carsten und Günni´s. Wie gesagt damals
Electro Ghetto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 08:10   #31
(K)lobby Bashley
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 2.215
Zitat:
Zitat von Samoanische Dampframme Beitrag anzeigen
So wenig euch das schmecken mag, muss man doch anerkennen, dass WWE hier doch einfach alles aus ihrer Sicht richtig macht! Das Publikum der WWE ist nuneinmal größtenteils so 6 bis 14 und die Meisten in diesem Alter sind sund nuneinmal Marks und des Englischem eher wenig mächtig. Deswegen ist es doch nur verwerflich, sich darüber aufzuregen, dass die Kommentatoren markig und deutschsprachig sind. Alle die, die Smartmarks sind und Englisch sprechen, sollten doch sowieso wissen, wie man sich die Shows anders und in orginal besorgt. Deswegen regt euch nicht auf, man kommt doch auch ganz gut ohne DSF aus
Also ich kann nur für mich sprechen und habe grundsätzlich nix gegen Übersetzungen, Untertitel wären zwar besser, aber ok. Scheiße ist nur, wenn man völlig unsinnige Sachen und dann auch noch falsch übersetzt. Eigennamen dürfen nun mal nicht übersetzt werden und wen etwas im deutschen dann keinen richtigen Sinn macht, dann kann man das ja irgendwie erklären.

Und was das markige Kommentieren betrifft: Auch hier habe ich nichts gegen WWE-gefälliges Kommentieren(es erwartet ja auch niemand, dass sie von nicht überzeugenden Heels und Faces reden und Kayfabe brechen, wo es nur geht), aber es gibt auch Grenzen: Zum Beispiel dann, wenn man normalste Sachen hochjubelt, als wäre es etwas einmaliges, teilweise wird der WWE verbal so "tief in den Arsch gekrochen"(sorry für die Ausdrucksweise), dass es einfach wieder unglaubwürdig klingt.
(K)lobby Bashley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 17:21   #32
Selena
blaues Auge
 
Registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 28
Es ist doch immer wieder das Theater um DSF oder wie es jetzt heißt, Sport1. Wieder kam gestern kein Smackdown, aber dafür was anderes. Ich verstehe nicht, wieso die nicht immer Smackdown am samstag senden, aber alles andere schon ?
DSF oder Sport1, macht immer zuviel Werbung aber das ist nichts neues.
Das ist doch das letzte, ich wünsche mir, das Smackdown auf ein anderen Sender gesendet wird.
Selena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 17:43   #33
Str8EdgeSociety4Life
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 578
Zitat:
Zitat von Selena Beitrag anzeigen
Es ist doch immer wieder das Theater um DSF oder wie es jetzt heißt, Sport1. Wieder kam gestern kein Smackdown, aber dafür was anderes. Ich verstehe nicht, wieso die nicht immer Smackdown am samstag senden, aber alles andere schon ?
DSF oder Sport1, macht immer zuviel Werbung aber das ist nichts neues.
Das ist doch das letzte, ich wünsche mir, das Smackdown auf ein anderen Sender gesendet wird.
Werbung gab´s auf Tele5 auch zuhauf. "Hol dir das Eingangslied des legendären Eddie Guerrero direkt auf dein Handy" und so weiter und so fort. Aber die Abzocke könnten sie sich
wirklich schenken, überhaupt mit diesen Fanpaketen, wo man "bloß" die richtige Leitung treffen muss. Zudem schwafeln die Kommentatoren immer über Tourdaten, damit es auch der letzte Depp mitbekommt...

Was soll der DSF aber auch bei Live-Übertragungen machen? Smackdown ist ja nur eine Aufzeichnung, das können die ja Sonntag auch bringen.
__________________
Suche nicht apart zu scheinen,
Wandle auf betretnen Wegen.
Meinst du, was die andern meinen,
Kommt man freundlich dir entgegen.
Wilhelm Busch
Str8EdgeSociety4Life ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 17:59   #34
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Die "Fan-Pakete" sind eh der letzte Witz. So viel ich weiß ist da nur 'n T-Shirt (in meinem Fall dann wohl eh viel zu klein), 'ne Kappe und 'n signiertes Poster drinn. Nicht mehr und nicht weniger... keine DVD oder dergleichen... nix!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 18:18   #35
Cute Paul
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2009
Beiträge: 1.191
Also ich finde Carsten und Günther witzig. Klar, sie reden Schlonz, aber das ist ja der Witz an ihnen. Wieviele Aktionen sie in einem match falsch nennen können ist unglaublich:
*Kane führt Big Boot aus* Günther: "Was wür ein Wunderschöner Dropkick von Kane"
*Kane führt Armbar Takedown aus* Carsten: "Wow, Toller Pumphandle Slam"

Außerdem weigern sie sich immernoch strikt, den "Boom Drop" auch so zu nennen, für sie wird es immer der "Boom Boom Drop" bleiben ...
__________________
"We do Greco-Roman, freestyle. The Old Country way. No gimmick wrestling in my house." — The Iron Sheik
Cute Paul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 18:55   #36
Bouncie D.
Rippenprellung
 
Registriert seit: 27.03.2005
Beiträge: 130
Bitte noch mehr Schäfer und Zapf Bashing!! Zu köstlich sowas mal wieder zu lesen
Bouncie D. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 19:22   #37
Mario Girotti
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.07.2009
Beiträge: 1.538
Wer sich über zuviel Werbung bei Sport 1 beschwert, der sollte mal Raw live anschauen

IMO finde ich die Kommentatoren bei Eurosport besser, die nehmen das alles nicht so ernst und die Stimmen von den beiden sind auch erträglicher.

Und wem Sport 1 stört kann sich Smackdown ja auch auf den richtigen Seiten im Internet ohne Werbung anschaunen-

Ich finde Smackdown auf Sport 1 auch nicht gut so wie das Konzept ist, früher wars einfach besser, aber man sollte froh sein das es nicht ganz verschwindet aus den Programmen
Mario Girotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 19:54   #38
Selena
blaues Auge
 
Registriert seit: 01.11.2010
Beiträge: 28
Zitat:
Zitat von RKO84 Beitrag anzeigen
Wer sich über zuviel Werbung bei Sport 1 beschwert, der sollte mal Raw live anschauen

IMO finde ich die Kommentatoren bei Eurosport besser, die nehmen das alles nicht so ernst und die Stimmen von den beiden sind auch erträglicher.

Und wem Sport 1 stört kann sich Smackdown ja auch auf den richtigen Seiten im Internet ohne Werbung anschaunen-

Ich finde Smackdown auf Sport 1 auch nicht gut so wie das Konzept ist, früher wars einfach besser, aber man sollte froh sein das es nicht ganz verschwindet aus den Programmen
Ja deswegen wird oft der Sender für Smackdown gewechselt, gerade weil es die meisten im Internet sich anschauen und die Quoten down gehen und bedenke mal, das auch einige kein DSL haben. Die Volumen würden extrem ab gehen, für viele die zum besipiel dieses Wlan von tcom haben.

Geändert von Selena (05.12.2010 um 19:55 Uhr).
Selena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 20:08   #39
JeffHardyFan
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 404
Ich Kucke nur die PPVs in Deutsch Live auf SKY Select da es von RAW oder Smackdown eh immer nur eine Zusammenfassung von ca. 42min gibt da Schaue Ich mir die Sendung im Internet an da gibt es Sie Komplett.
JeffHardyFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 21:37   #40
Old Holborn
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 1.651
Die letzte Wrestling-Sendung im Free-TV habe ich mir damals auf RTL2 angeschaut. War zweimal in der Woche "Pflichttermin" bei einem Kumpel und wir haben viel Spaß gehabt.

Das Kommentatorenduo Schäfer/Zapf hat uns mal mehr und mal weniger unterhalten. Wurde es zu schlimm haben wir den Ton ausgemacht und Musik angemacht. - Oder uns einen "Bierpegel" angetrunken das es uns egal war. Nach der eigentlichen Sendung haben wir uns dann meistens noch eine Großveranstaltung aus der Konserve angeschaut.

Viel Werbung war damals schon auf RTL2, wobei wir die in Kauf genommen haben um Wrestling zu schauen. - Was an der Werbung nervig war, war das es immer die gleichen Spots waren. Dazu gefühlte 500mal pro Sendung Hinweise auf Tourdaten etc. Teilweise hat man innerhalb von einer Stunde bis zu fünfmal den gleichen Trailer gesehen (ist das heute auch noch so?). - Die Häufigkeit der gleichen Spots hat also damals am meisten genervt.

Wie ein Vorschreiber schon schrieb ... schaut man sich eine RAW-Sendung live an hat man auch etliche kommerzielle Unterbrechungen.

Zu den heutigen Sendungen im Free-TV kann ich nichts sagen. Schaue mir diese nicht an. - Aber viel geändert zu den damaligen RTL2-Zeiten hat sich scheinbar nicht.

Geändert von Old Holborn (05.12.2010 um 22:53 Uhr).
Old Holborn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 02:32   #41
The great Fozzy
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 22.08.2004
Beiträge: 3.191
Zitat:
Zitat von Samoanische Dampframme Beitrag anzeigen
So wenig euch das schmecken mag, muss man doch anerkennen, dass WWE hier doch einfach alles aus ihrer Sicht richtig macht! Das Publikum der WWE ist nuneinmal größtenteils so 6 bis 14 und die Meisten in diesem Alter sind sund nuneinmal Marks und des Englischem eher wenig mächtig. Deswegen ist es doch nur verwerflich, sich darüber aufzuregen, dass die Kommentatoren markig und deutschsprachig sind. Alle die, die Smartmarks sind und Englisch sprechen, sollten doch sowieso wissen, wie man sich die Shows anders und in orginal besorgt. Deswegen regt euch nicht auf, man kommt doch auch ganz gut ohne DSF aus
Wenn ich mich nicht irre, ist Wrestling in Deutschland immer noch ab 16. Wenn die WWE mit ihren Kommentatoren bewusst jüngeres Publikum ansprechen will, ist das also nicht legitim.
Der letzte gute deutsche Kommentator war immer noch der Wrestlingpapst (jetzt nicht der von hier). Die WCW Kommentatoren wussten aber zumindest zu unterhalten, auch wenn sich das häufig nach unfreiwilliger Komik anhörte.
__________________
Fatal ist mir das Lumpenpack
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau
mit allen seinen Geschwüren.
Heinrich Heine
The great Fozzy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 07:21   #42
Andrew Staunton
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 1.421
Die Sendung wird aber nicht als "Für Zuschauer ab 16" angekündigt.
Andrew Staunton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 08:48   #43
C van Dam
ECW
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 7.856
Wird aber nach den Richtlinien einer 16er-Sendung (nach 22 Uhr) ausgestrahlt. Und die DVD´s sind meiner Erkenntnis nach auch erst ab 16, da wird man bei einer TV-Show keine Ausnahme machen.
C van Dam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 09:22   #44
Andrew Staunton
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 11.12.2008
Beiträge: 1.421
Stimmt schon, aber bei anderen Sendungen ( Boxen usw ) weisen sie ja VOR der Sendung explizit darauf hin.
Bei den UFC Sendungen wars auch so, dass sie da vorher den Hinweis ausgestrahlt haben.
Andrew Staunton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 10:22   #45
phreeak
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 610
Die letzte WWE Sendung im deutschen Fernsehn hab ich mal vor einigen Monaten gesehen aber auch direkt wieder umgeschaltet. Schau mir seit jeher die RAW/Smackdown Folgen im Internet an, da von den 42min kaum wechsling gezeigt wird. Ohne die Normalwerbung sind die Sendungen immernoch mit Klingeltonwerbung, Tourdaten und "Dont try this at home" Trailern nach gefühlten jedem Kampf vollgestopft. Am Ende sieht man wahrscheinlich von 60min Laufzeit 35min was mit der Ausgabe zutun hat.

Dadurch das die Internationale Versionen noch um die 45-50min geschnitten sind, bekommt man viele Kämpfe/Segmente garnicht mit und wenn will ich alles sehen.

Gäbs diese Internationale verstümmelte version nicht von der WWE und Sport1 oder nen anderer Sender würde die normale Zeigen, wär ich auch bereit mir den Klingeltonwerbung, Tourdaten und "Dont try this at home" crap anzusehen.
__________________
Erstes Live Event: WWF @ Düsseldorf (18.04.1995 / Phillipshalle Düsseldorf)
Mit: Adam Bomb, Kwang, Lex Luger, British Bulldog, Bret Hart, Owen Hart, The Undertaker, Diesel, Razor Ramon, 1-2-3 Kid and many more.

Geändert von phreeak (06.12.2010 um 10:35 Uhr).
phreeak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 10:31   #46
Str8EdgeSociety4Life
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 578
Zitat:
Zitat von phreeak Beitrag anzeigen
Die letzte WWE Sendung im deutschen Fernsehn hab ich mal vor einigen Monaten gesehen aber auch direkt wieder umgeschaltet. Schau mir seit jeher die RAW/Smackdown Folgen im Internet an, da von den 42min kaum wechsling gezeigt wird. Ohne die Normalwerbung sind die Sendungen immernoch mit Klingeltonwerbung, Tourdaten und "Dont try this at home" Trailern nach gefühlten jedem Kampf zusehen. Am Ende sieht man wahrscheinlich von 60min Laufzeit 35min was mit der Ausgabe zutun hat.

Dadurch das die Internationale Version noch um die 45-50min geschnitten sind, bekommt man viele Kämpfe/Segmente garnicht mit und wenn will ich alles sehen.

Gäbs diese Internationale verstümmelte version nicht von der WWE und Sport1 oder nen anderer Sender würde die normale Zeigen, wär ich auch bereit mir den Klingeltonwerbung, Tourdaten und "Dont try this at home" crap anzusehen.
Nun, dann kann ich nicht verstehen, warum der Eurosport solchen Schmarren nicht nötig hat. Ich will pures Wrestling sehn, ohne Banner und anderes lästiges Zeug, mit sinnvollen Kommentaren seitens Zapf und Schäfer. "Don´t try this at home" wird ja von der WWE eingespielt, da kann der betroffene Sender nichts dafür, aber diese nervigen Klingeltonwerbungen... Erinnert sich noch jemand an den "Move of the Week" oder die "Diva of the Week"?

Wenn du einen Spielfilm schaust, willst du ja auch nicht 3/4 des Bildschirms durch Banner verdeckt haben oder?
__________________
Suche nicht apart zu scheinen,
Wandle auf betretnen Wegen.
Meinst du, was die andern meinen,
Kommt man freundlich dir entgegen.
Wilhelm Busch
Str8EdgeSociety4Life ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 10:38   #47
phreeak
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 610
Ne... will auch kein Film gucken der von 110min auf 60min geschnitten ist. Würd ihn im Fernsehn, auf DVD/Blu-Ray etc. genauso boykrottieren...

Ahja hab auch noch vergessen, das bei jedem Kampf son fetter Banner zusehen ist, für Handy Wallpapers.
__________________
Erstes Live Event: WWF @ Düsseldorf (18.04.1995 / Phillipshalle Düsseldorf)
Mit: Adam Bomb, Kwang, Lex Luger, British Bulldog, Bret Hart, Owen Hart, The Undertaker, Diesel, Razor Ramon, 1-2-3 Kid and many more.

Geändert von phreeak (06.12.2010 um 10:38 Uhr).
phreeak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 10:54   #48
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 8.102
Wobei Eurosport aber einen Unterschied hat: Die Sachen die Eusp zeigt sind in mancherlei Hinsicht eben nicht aktuell.

Ich finde es ohnehin seltsam sich drüber zu mokieren, wie kacke doch alles auf Sport1 ist und stattdessen - ob nun illegal oder nicht - im Internet zu schauen. Wozu gibt es eigentlich Sky?
Tragischer finde ich da eher das Werbung machen, was GB ja wenigstens (und da bin ich froh drüber) bei LiveStreams nicht duldet. Und das vollkommen zu Recht.
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 11:02   #49
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
Zitat:
Zitat von The great Fozzy Beitrag anzeigen
Wenn ich mich nicht irre, ist Wrestling in Deutschland immer noch ab 16. Wenn die WWE mit ihren Kommentatoren bewusst jüngeres Publikum ansprechen will, ist das also nicht legitim.
Der letzte gute deutsche Kommentator war immer noch der Wrestlingpapst (jetzt nicht der von hier). Die WCW Kommentatoren wussten aber zumindest zu unterhalten, auch wenn sich das häufig nach unfreiwilliger Komik anhörte.

Wobei Carsten Schäfer mal behauptet hat, dass Wrestlingshows durchaus auch für jüngere Zuschauer geeignet sind. Man sollte die Kinder in dem Fall aber die Shows nicht alleine gucken lassen, sondern dabei sein und erklären, dass das ganze Show ist bzw. die Moves von trainierten Leuten durchgeführt werden, damit die Kinder nicht auf die Idee kommen, es nach zu machen.
Ist halt wie bei allen Medien: der beste Jugenschutz ist immer noch aufmerksame Erziehungsberechtigte, die hinschauen, was ihr Kind macht und zu entscheiden, was geeignet ist und was nicht.

Von daher kann ich mir vorstellen, dass WWE Sendungen trotz ihres USK 16 Kürzels auch Menschen ab 12 Jahren ansprechen sollen. USK 16 heißt ja nicht, dass es verboten ist zu gucken, sondern halt, dass es nach 22:00 gesendet werden darf, aber welche Kinder über 10 sind da schon im Bett?

Geändert von Der_Wrestling_Fan (06.12.2010 um 11:03 Uhr).
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 11:07   #50
phreeak
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 610
Zitat:
Zitat von Lena Mayer-Landrut Beitrag anzeigen
Wozu gibt es eigentlich Sky?

Weil Sky Pay-TV ist. Und Raw/Smackdown ne Free-TV Sendung ist eigentlich? Ausserdem läuft auf Sky die gleiche Sendung wie auf Sport1, nur ohne die Klingelton/Wallpaper Werbung, ist aber trotzdem knapp 45min geschnitten.


Dafür soll ich dann ne mtl. Gebühr zahlen?
Hab mit Sky sonst nix am Hut. Und solang ich kein Esel im Keller stehen habe, der Geld scheißt, kauf ich mir kein Pay-TV für eine Sendung die Wöchentlich kommt.
__________________
Erstes Live Event: WWF @ Düsseldorf (18.04.1995 / Phillipshalle Düsseldorf)
Mit: Adam Bomb, Kwang, Lex Luger, British Bulldog, Bret Hart, Owen Hart, The Undertaker, Diesel, Razor Ramon, 1-2-3 Kid and many more.

Geändert von phreeak (06.12.2010 um 11:08 Uhr).
phreeak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dsf, eurosport, kommentatoren, smackdown, tele5
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.