Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > Medien, Geschichte, Fragen & Antworten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.04.2020, 21:30   #101
MarkusH
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 483
Hab mir heute mit meiner Freundin die letzte Folge über Dino Bravo angeschaut.
Sie meinte hinterher, dass das ganz schön krass ist. Finde ich übrigens auch.

Aber um ihr zu zeigen was richtig krass ist, schauen wir uns gerad nochmal die Folge Benoit an...
Beim zweiten Mal ansehen / zuhören fallen mir nochmal neue Details auf, die mir beim ersten Mal entgangen sind.
MarkusH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 07:00   #102
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.638
Geile Folge um Schulz und Stossel. Manche Sachen wusste ich gar nicht, wie z.B. Das Schulz Kopfgeldjäger war. Peinlich von Stossel, dass er selbst zu gibt, dass seine Schmerzen weg gingen, als er seine Kohle bekam.



Hier auch noch einmal ein Interview zwischen Jim Cornette und Dr. D David Schultz: https://www.youtube.com/watch?v=L8PF2ymFM8k
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 07:06   #103
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 32.042
Weder Stossel noch Schultz noch Mansfield kommen sonderlich sympathisch rüber in der Folge. Interessant war sie dennoch.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 07:10   #104
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 14.649
Neben der Brawl for All Episode die bisher schwächste Folge der zweiten Staffel.
__________________
Einige Vögel sind nicht dazu geschaffen, eingesperrt zu werden. Sie haben ein zu glänzendes Gefieder und wenn sie davonfliegen, dann jubelt der Teil in mir, der weiss, dass es eine Sünde war, sie einzusperren. Trotzem ist es da wo man ist, trauriger und leerer, wenn sie weg sind.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 07:49   #105
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.638
Zitat:
Zitat von Pohjattomat Purkkihousut Beitrag anzeigen
Weder Stossel noch Schultz noch Mansfield kommen sonderlich sympathisch rüber in der Folge. Interessant war sie dennoch.
Hast du auch recht. Aber, ich würde dann doch sagen, dass Schulz dennoch etwas mehr sympathischer rüberkommt als Stossel und Mansfield.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 12:34   #106
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 2.945
Die aktuelle Folge fand ich sehr interessant, da ich die Story noch gar nicht kannte. Schultz und Mansfield konnte ich beide irgendwo verstehen. Schultz war halt noch ganz alte Schule und Mansfield wollte vielleicht wirklich die Situation der Wrestler verbessern. Aber auch wenn er sich nur rächen wollte kann ich das nachvollziehen, auch wenn ich Rache prinzipiell eher ablehne.
Stossel erinnert mich an die Leute die einem langjährigen Wrestlingfan wie mir, immer erklären müssen das alles nur abgesprochen ist. Finde ich persönlich doch ziemlich nervig.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2020, 13:21   #107
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
Auch mir war die Geschichte komplett neu, daher war ich doch sehr interessiert an der Folge und sie hat mich wirklich sehr zum nachdenken über dieses ganze Kayfabe gebracht. Eine ganz andere Welt war das damals und aus heutiger Sicht ist das wirklich absurd. Gerade wenn man kaum noch Wrestler*innen kennt, die nicht auch Interviews außerhalb der Rolle gegeben haben bzw. manche Altstars sich damit gefühlt über Wasser halten.

Gleichzeitig finde ich die Loyalität zu diesem grundsätzlichen Verständnis auch irgendwie bewundernswert. In der Episode ist David Schultz etwas anstrengend, wirkt er doch wie ein crazy redneck. Daher finde ich ihn auch schwer zu bewerten, scheint ein impulsiv hitziger Typ zu der Zeit gewesen zu sein. Eddy Mansfield kann ich verstehen, aus heutiger Sicht auch überhaupt nicht mehr skandalös, damals natürlich noch ganz anders. Interessant zu erfahren, dass Sachen wie Blading dadurch bekannt wurden, ich habe mir niemals die Frage gestellt, wann solche Informationen an die Öffentlichkeit kamen.

Der Stossel ist wirklich sehr anstrengend, fühlt sich allem überlegen und beleidigt das Wrestling im Ganzen durchgehend.

Geändert von Cockney (30.04.2020 um 13:25 Uhr).
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 06:11   #108
JerryFlynnFan
Rippenprellung
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beiträge: 194
Sehe das mit Stossel, Mansfield und Schultz genauso. Da sind wir hier wohl einer Meinung das Stossel ziemlich arrogant daherkommt. Scheint aber in der amerikanischen Bevölkerung auch ordentlich Gewicht zu haben mit seinen Dokus... naja...

Schultz, so habe ich es mir beim ansehen wiederum sehr gut vorstellen können, hätte nen echt guter Top Heel in einer großen Fehde mit Hulk sein können. Erinnerte ein wenig an einen jüngeren Harley Race Die Videos mit der Familie usw hat Potential und polarisierte ohne Zweifel!


Thema Benoit trenne ich ganz klar den Chris nach Eddies tot und dem Wrestler bzw Mensch der er wohl vorher war. Natürlich kann man ihn nicht in die HoF nehmen ABER (und genau das wird doch durch jeden der Beteiligten klar) er sollte auch nicht vollends dämonisiert werden. Wer in irgendeiner Weise mit psychisch kranken Menschen arbeitet hat ein ungefähres Bild davon was durch diverse Substanzen in Verbindung mit tragischen Ereignissen (wie etwa dem Tod seines bestens Freundes) passieren kann. Und eben auch Chris`s Sohn sowie vor allem Schwägerin können am besten beurteilen was für ein Mann er gewesen ist. Da geb ich gar nichts auf die Meinung eines New Jack der längst hätte im Knast sitzen müssen...
__________________
I once asked Hogan "Why would a guy with fifty million care about Dave Meltzer?"-"Twenty million" he corrected me... by Ric Flair
JerryFlynnFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 06:29   #109
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 32.042
Zitat:
Zitat von Cockney Beitrag anzeigen
Der Stossel ist wirklich sehr anstrengend, fühlt sich allem überlegen und beleidigt das Wrestling im Ganzen durchgehend.
Ich verstehe seine Motivation auch nicht so richtig bzw. nur in einer Art. Der war/ist investigativer Journalist und kritisiert große Konzerne wie die Tabakindustrie, weil sie Menschen vergiftet. Was genau war die Motivation, Wrestling zu demaskieren? Welchen Mehrwert haben die Menschen davon? Es ist harmloses Entertainment. In der Folge wurde dann relativ schnell klar, was die Motivation war. Der wollte sich einfach nur einen Namen machen.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 08:05   #110
nWo_Joe
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 1.824
Zitat:
Zitat von Pohjattomat Purkkihousut Beitrag anzeigen
Ich verstehe seine Motivation auch nicht so richtig bzw. nur in einer Art. Der war/ist investigativer Journalist und kritisiert große Konzerne wie die Tabakindustrie, weil sie Menschen vergiftet. Was genau war die Motivation, Wrestling zu demaskieren? Welchen Mehrwert haben die Menschen davon? Es ist harmloses Entertainment. In der Folge wurde dann relativ schnell klar, was die Motivation war. Der wollte sich einfach nur einen Namen machen.
Hatte er am Anfang der Doku nicht mal erwähnt, dass er in seiner Jugend Ringer (also Wrestler) war und ihn die Pro Wrestler genervt haben, da sie den ganzen Fame und die mediale Aufmerksamkeit bekommen? Vielleicht rührt daher eine gewisse negative Grundhaltung der Gesellschaft mitzuteilen, dass es eben größtenteils gescriptet ist.

Hat mich total an die South Park Folge W.T.F. erinnert, indem jemand (der Stossel übrigens sehr ähnlich sieht) den Kindern beibringen will, das wirkliches Wrestling Ringen ist und Pro Wrestling fake
nWo_Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2020, 13:13   #111
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
Zitat:
Zitat von nWo_Joe Beitrag anzeigen
Hatte er am Anfang der Doku nicht mal erwähnt, dass er in seiner Jugend Ringer (also Wrestler) war und ihn die Pro Wrestler genervt haben, da sie den ganzen Fame und die mediale Aufmerksamkeit bekommen? Vielleicht rührt daher eine gewisse negative Grundhaltung der Gesellschaft mitzuteilen, dass es eben größtenteils gescriptet ist.
So habe ich das auch verstanden. Er hat insgesamt Wrestling keinerlei Respekt entgegengebracht und wirkte schon so, als würde er das Ganze von Grund auf ablehnen. Da war dann seine große Chance, es über das Dokumentationsformat zu machen, bei dem er wahrscheinlich auch noch den Paycheck als zweite Motivation hatte.

Eigentlich ein interessanter Kontrast vom Stellenwert des Wrestlings ist dabei Japan, wo man es für eine wahnsinnig gute Idee hielt, die Situation zu kopieren. Dort heizt man mit so was die Stimmung an und verfällt nicht in abwertende Diskussionen.
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2020, 19:58   #112
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 13.048
Trailer für morgen:

YouTube-Video anzeigen:
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 07:07   #113
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.638
The Herb Abrams Story, kann man fast mit den Wort Bizarre zusammen fassen. Ich weiß jetzt nicht, ob man davon hätte auch zwei Folgen machen können. Es fühlt sich so an, als hätte man einmal eine Folge über sein UWF Projekt machen können und dann noch einmal eine Folge über ihn selbst.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 12:20   #114
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 14.649
Für mich eine der unterhaltsamsten Episoden. Ich habe in den späten 90ern einiges von der UWF gesehen und fand den Trashfaktor absolut liebenswert. Wie so oft waren nicht allzu viele neue Infos dabei.
__________________
Einige Vögel sind nicht dazu geschaffen, eingesperrt zu werden. Sie haben ein zu glänzendes Gefieder und wenn sie davonfliegen, dann jubelt der Teil in mir, der weiss, dass es eine Sünde war, sie einzusperren. Trotzem ist es da wo man ist, trauriger und leerer, wenn sie weg sind.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2020, 07:05   #115
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 13.048
Trailer für nächste Woche:

YouTube-Video anzeigen:
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2020, 18:19   #116
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
"Herb Abrams left this world doing what he loved: Cocaine and hookers."


Auf die Folge zur UWF habe ich mich die ganze Zeit schon gefreut und was soll man sagen? Tiger King ist schön und gut, die UWF verfilmen wäre aber noch viel abgedrehter und irrer. Kekse, ein komplett an die Wand gefahrener PPV, ab nach Las Vegas, Schnee ohne Ende, da lief wirklich alles aus dem Ruder. Eine der besten Folgen bisher für mich.
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 16:47   #117
CheesycraP
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 440
Ich finde die Herb Abrams Story zwar interessant (habe mich schon mal vor Jahren mit ihm befasst), aber die Doku war jetzt nicht so der Brüller. Da hat mir was gefehlt.
CheesycraP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 17:23   #118
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
Es ist vielleicht ein bisschen zu viel Geschichte für eine Dreiviertelstunde, da hätte man sicher zwei Folgen gebraucht, um es ganzheitlich abzudecken. Eine für die Biografie von Herb und eine zu der Liga zum Beispiel. Aber wahrscheinlich empfindet Vice das Thema als nicht bedeutsam genug, um zwei Teile in einer Staffel extra dafür herzugeben.
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 18:10   #119
CheesycraP
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 440
Zitat:
Zitat von Cockney Beitrag anzeigen
Es ist vielleicht ein bisschen zu viel Geschichte für eine Dreiviertelstunde, da hätte man sicher zwei Folgen gebraucht, um es ganzheitlich abzudecken. Eine für die Biografie von Herb und eine zu der Liga zum Beispiel. Aber wahrscheinlich empfindet Vice das Thema als nicht bedeutsam genug, um zwei Teile in einer Staffel extra dafür herzugeben.
Ich glaube mehr gab es auch nicht zu erzählen. Die Liga hat ja auch nicht so viele Shows produziert und die waren zudem wohl alle von schlechter Qualität geprägt. Herb Abrams selber war wohl auch ein eher unbeschriebenes Blatt.

Geändert von CheesycraP (08.05.2020 um 18:11 Uhr).
CheesycraP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 18:32   #120
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 14.649
Zitat:
Zitat von CheesycraP Beitrag anzeigen
und die waren zudem wohl alle von schlechter Qualität geprägt.
Ja, waren sie. Wirkt oft wie etwas, das in einem offenen Kanal ausgestrahlt werden würde.
__________________
Einige Vögel sind nicht dazu geschaffen, eingesperrt zu werden. Sie haben ein zu glänzendes Gefieder und wenn sie davonfliegen, dann jubelt der Teil in mir, der weiss, dass es eine Sünde war, sie einzusperren. Trotzem ist es da wo man ist, trauriger und leerer, wenn sie weg sind.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 18:42   #121
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.638
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Ja, waren sie. Wirkt oft wie etwas, das in einem offenen Kanal ausgestrahlt werden würde.
Selbst da waren, glaube ich, besser produzierte Sachen als in Herbs UWF. Bei der Road Warriors Doku wird man wohl auch nicht viel neues erfahren. Vielleicht hier und da mehr etwas privates oder bzw. wie man Hawks Sucht in TV ausgeschlachtet hat. F*** You Russo.

Was denn wieder interessant werden könnte, ist der tödliche Unfall von Owen Hart. Zumal da auch endlich Martha zu Wort kommt in ein Doku Format.

Vielleicht sehen wir ja auch einen Auftritt vom besten Owen Hart Freund auf der ganzen weiten Welt, wenn nicht gar des Universums:
Spoiler:
Wolfgang Stach
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 20:03   #122
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 14.649
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Selbst da waren, glaube ich, besser produzierte Sachen als in Herbs UWF.
So unglaublich das auch sein mag, es gab auch noch schlechter produzierte Wrestling TV Shows.

Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Spoiler:
Wolfgang Stach
Eine grauenhafte Vorstellung.
__________________
Einige Vögel sind nicht dazu geschaffen, eingesperrt zu werden. Sie haben ein zu glänzendes Gefieder und wenn sie davonfliegen, dann jubelt der Teil in mir, der weiss, dass es eine Sünde war, sie einzusperren. Trotzem ist es da wo man ist, trauriger und leerer, wenn sie weg sind.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2020, 18:55   #123
Chr!stian
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 697
Zitat:
Zitat von Cockney Beitrag anzeigen
Der Stossel ist wirklich sehr anstrengend, fühlt sich allem überlegen und beleidigt das Wrestling im Ganzen durchgehend.
Habe die Folge eben gesehen, und der o.g. Satz passt meiner Meinung nach sehr gut. Respektlosigkeit gegenüber dem Business. Ich kann die Reaktion von Schultz verstehen. Mehr kann man wohl einen Old School guy nicht beleidigen. Und dann dieses blöde Gesicht von ihm, als er auch noch sagt, mit der Zahlung der 238.000 Dollar haben die Ohrenschmerzen aufgehört - widerlich
Chr!stian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2020, 16:24   #124
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
Ich gucke gerade John Oliver und ratet mal, welcher Lieblingsjournalist da aufgegriffen wird? Natürlich unser John Stossel. Nur kurz ab ca. Minute 9, aber witzig ist es. Hier der Link dazu. Ein Glück wird er auch von Oliver aufs Korn genommen.
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2020, 08:16   #125
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.638
Gute Ausgabe. Auch wenn man manches auch schon wusste von Hawk. Dennoch war es überraschend, dass Animal auch die Schnauze voll hatte, immer auf ihn auf zu passen. Was ich, bei aller Freundschaft, auch nach vollziehen kann, dass er es gemacht hat.

Nächste Woche über Owen Hart, wird wohl neben die Benoit Story, die Highlight Folge. Zumal denn auch Martha sich äußern wird.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.