Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > Medien, Geschichte, Fragen & Antworten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2015, 20:25   #51
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.014
WCW Fall Brawl 2000: Scott Steiner VS Goldberg

Bis zum Eingreifen von Madajah und Vince Russo wohl eines der besten Matches von Goldberg und von Steiner in der Big Poppa Pump Zeit. Das war wirklich intensives Power-Wrestling vom feinsten. Schade, dass man das Match durch das Eingreifen dieser beiden Witzfiguren komplett ruiniert hat.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 22:53   #52
Duke of Bridgewater
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2010
Beiträge: 1.412
Alpha Female vs Penelope (Bellatrix 6, 23.6.2013)
Trotz des Größenunterschieds war es ein sehr gutes Match. (Und es gab einen ordenlichen Refbump, nicht so einen wo der Ringrichter vom Luftzug KO geht.)

Warum holt wXw eigentlich nicht einmal Alpha Female als Gegnerin für Melanie Gray?
__________________
Buy Shimmer, it will keep you straight!
Duke of Bridgewater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2016, 20:45   #53
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
NXT Arrival
Paige (c) vs. Emma

Und ich dachte, dass diese Bayley das nervtötendste Geschöpf auf Erden ist. Emma ist noch schlimmer.

Ja, mal sehen. Geht mit Haargezuppel und einem "Catfight" los. Bin wahrscheinlich ziemlich AJW-verwöhnt. Jedenfalls finde ich das ziemlich daneben. Aber scheinbar gibt es bei WWE Leute, die meinen das müsse so sein. Wer weiß. Paige finde ich irgendwie ganz nett. Das Match hat ein paar nette Aktionen. Zumindest von Paige. Emma ist zum Teil arg hölzern. Gilt für ihren "Einzugstanz" als auch für ihre Moves. Wenn Tajiri ihre Version der Tarantula sieht, wird er wahrscheinlich sofort in die Ruhestand gehen. Was dem Kampf fehlt ist Kontinuität. Die Aktionen werden halt gezeigt. Einen roten Faden gibt es nicht. Einmal mehr kann ich die Aufregung um die Damendivision von NXT nicht nachvollziehen.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2016, 22:55   #54
Excalibur
ECW
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 5.924
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
NXT Arrival
Paige (c) vs. Emma

Und ich dachte, dass diese Bayley das nervtötendste Geschöpf auf Erden ist. Emma ist noch schlimmer.

Ja, mal sehen. Geht mit Haargezuppel und einem "Catfight" los. Bin wahrscheinlich ziemlich AJW-verwöhnt. Jedenfalls finde ich das ziemlich daneben. Aber scheinbar gibt es bei WWE Leute, die meinen das müsse so sein. Wer weiß. Paige finde ich irgendwie ganz nett. Das Match hat ein paar nette Aktionen. Zumindest von Paige. Emma ist zum Teil arg hölzern. Gilt für ihren "Einzugstanz" als auch für ihre Moves. Wenn Tajiri ihre Version der Tarantula sieht, wird er wahrscheinlich sofort in die Ruhestand gehen. Was dem Kampf fehlt ist Kontinuität. Die Aktionen werden halt gezeigt. Einen roten Faden gibt es nicht. Einmal mehr kann ich die Aufregung um die Damendivision von NXT nicht nachvollziehen.
Naja, dass war Emma vor ihrem Reboot. Sie ist nun Heel und bedeutend glaubwürdiger. =)
__________________
Auf geht's!
Excalibur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 09:05   #55
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Das mag durchaus sein.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 09:14   #56
namenlos53
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2016
Beiträge: 1.644
Ax, Boris Zhukov, Bret Hart, Dino Bravo, Greg Valentine, Haku, Jim Neidhart, Nikolai Volkoff, Smash & Tama vs. B. Brian Blair, Davey Boy Smith, Jacques Rougeau, Jim Brunzell, Jim Powers, Paul Roma, Raymond Rougeau, Rick Martel, The Dynamite Kid & Tito Santana - Survivor Series Elimination Match 1987

Für das Jahr ein recht gutes Match. Ging ca. 45min und hat mich gut unterhalten. Lief sehr schnell und flüssig. Für 1987 eine klare Match Empfehlung
namenlos53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 09:18   #57
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Wobei das auch in Gesamtheit eine recht gute Show war. Gibt dazu auch eine Flimmerkiste.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 09:24   #58
namenlos53
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2016
Beiträge: 1.644
Ware halt noch die klassischen Survivor Series Elimiation Matches. Heute kann man froh sein wenn es wenigstens eins i die Pre Show schafft
namenlos53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 09:35   #59
Macho Man Randy Savage
ECW
 
Registriert seit: 06.05.2004
Beiträge: 5.820
Wenn man sich nur mal anschaut was alles für Tag Teams in dem Match involviert sind. Da kann das heutige Produkt mal gar nicht mitreden.
__________________
Die Worte von Wolfgang Stach über GB.com
Darauf erübrigt sich jeder Kommentar. GB ist nichts anderes als eine Abschreibeseite von US-Quellen. Eigene Kontakte haben sie keine!
Macho Man Randy Savage ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2016, 09:48   #60
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Aye. Ich mochte diese Matches.

NXT TakeOver: Unstoppable
Blake & Murphy (c) vs. Enzo Amore & Colin Cassady


Da wir von nervtötenden Geschöpfen sprechen ... Enzo Amore takes the cake. Was manche an dem finden kann ich mal gar nicht nachvollziehen. Die Champions gefallen mir ganz gut. Ein echtes Tag Team, da wir eh gerade beim Thema sind. Mal sehen wie lange das so sein wird (oder ist es sogar schon vorbei?). Der Kampf war in Ordnung. Sticht nicht wirklich heraus, aber von allen gut gemacht. Angenehmer wird Enzo dadurch aber auch nicht.

EDIT:

Sasha Banks (c) vs. Becky Lynch

Selbe Show. Ich verfolge WWE ja nun schon seit Jahren nicht. Auf NXT wurde ich neugierig, weil die Damendivision im Netz so sehr gefeiert wird. Ich habe jetzt alle (Damenkämpfe) von den Supercards von Arrival bis TakeOver: Unstoppable und einige aus den "normalen" Shows gesehen. Da waren einige dabei, die durchaus gut waren. Aber die Aufregung um diese Abteilung konnte ich bisher nicht nachvollziehen. Dies Match hier ist das erste, das dem Hype gerecht wird und nebenher das beste Damenmatch, das ich seit Trish/Mickie von WWE gesehen habe. Den Aufbau kenne ich nur aus der Videozusammenfassung. Das macht einen recht guten Eindruck. Daher ergibt es auch Sinn, dass Lynch sofort auf den Arm losgeht. Dass Banks den Spieß gewissermaßen umdreht und sich ebenfalls auf einen Arm konzentriert, wirkt hier recht passend. Lynch verkauft den angeschlagenen Arm auch bis zuletzt. Viel Kontinuität, schöne Aktionen und Konter und kein dämlicher "Catfight".
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.

Geändert von Kain (03.04.2016 um 10:56 Uhr).
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2016, 12:19   #61
namenlos53
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2016
Beiträge: 1.644
Gestern gesehen...

John Morrison vs. Sheamus - WWE Heavyweight Title #1 Contendership Ladder Match WWE TLC 2010

Beinbearbeitung von Sheamus gegen Morriso war gut umgesetzt und John hat dieses auch gut gesellt. Ein, zwei schöne Aktionen aber es gab auch viel was man ständig sieht. Solides Match das man sich ansehen kann aber nicht zwingend in Erinnerung bleibt

Geändert von namenlos53 (06.04.2016 um 12:20 Uhr).
namenlos53 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2016, 17:31   #62
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
NXT @ Full Sail University, 06.12.2012
Seth Rollins (c) vs. Big E Langston


Ja, schon ganz nett. Zumindest von Rollins kenne ich aber besseres. Aus der No-DQ-Bedingung wird relativ wenig gemacht. Außerdem wackelt die Kamera beim Eingriff der restlichen Wrestler ziemlich. Keine Ahnung, ob das bei WWE inzwischen Usus ist, aber bei NXT ist es mir schon öfter aufgefallen. Gefällt mir jetzt nicht so.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2016, 15:08   #63
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
WCW Thunder, 01.04.1999
Hollywood Hogan vs. The Disciple


Brutus war ja nun nie ein Filigrantechniker, aber hier war besonders hüftsteif. Goodness gracious me. Der Blödsinn mit den Horsemen am Ende macht da auch nichts besser.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2016, 15:06   #64
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
SHIMMER Vol. 7, 22. Oktober 2006
Sara del Rey vs. Nattie Neidhart


Ja. Sehr gut. Mehr noch, ich würde sogar sagen, dass dies das beste Damenmatch auf amerikanischem Boden war, dass ich seit Jumping Bomb Angels vs. Glamour Girls gesehen habe. Und das deckt eine Menge Zeug ab, inkl. des sträflich überschätzten NXT-Krams.

SHIMMER finanziert sich hauptsächlich über die DVDs, kann das sein? Ticketverkäufe dürften kaum ins Gewicht fallen. Wenn da eine dreistellige Anzahl an Zuschauern anwesend war, ist das viel gewesen.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2016, 17:57   #65
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
SMASH Happening Eve, 24.12.2010
Kana vs. Tajiri




Ich habe keine Ahnung, was ich davon halten soll. Im Archiv habe ich es mal mit einer 3 bewertet. Um fair zu sein. Ob das so richtig war, kann nicht sagen.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2016, 23:01   #66
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 14.649
War das das Match bei dem er sie am Schluss noch einsaute?
__________________
Einige Vögel sind nicht dazu geschaffen, eingesperrt zu werden. Sie haben ein zu glänzendes Gefieder und wenn sie davonfliegen, dann jubelt der Teil in mir, der weiss, dass es eine Sünde war, sie einzusperren. Trotzem ist es da wo man ist, trauriger und leerer, wenn sie weg sind.
Punisher 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 08:26   #67
Excalibur
ECW
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 5.924
Aufgrund der schlechten News zu Rico wollte ich mir noch ein von ihm angucken und fand dabei sehr schnell dieses Dark Match gegen AJ Styles. Es ist sehr interessant anzugucken, weil das Match nur aus einer Perspektive gefilmt wurde und die Kommentatoren fehlen. Dennoch - oder gerade deshalb - hat man eine herausragende Übersicht über das, was da gerade passiert und das Match ist wirklich sehr kurzweilig gehalten.
Excalibur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 14:01   #68
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
War das das Match bei dem er sie am Schluss noch einsaute?
Ja. Aber nicht nur deswegen finde ich es seltsam.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 20:37   #69
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 14.649
Hat dir die Konstelation nicht gefallen, oder lag es am Matchverlauf? Man vs. Wonen Matches sind ja in den Indies rund um die Welt ja nichts Aussergewöhnliches mehr.
__________________
Einige Vögel sind nicht dazu geschaffen, eingesperrt zu werden. Sie haben ein zu glänzendes Gefieder und wenn sie davonfliegen, dann jubelt der Teil in mir, der weiss, dass es eine Sünde war, sie einzusperren. Trotzem ist es da wo man ist, trauriger und leerer, wenn sie weg sind.
Punisher 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 21:40   #70
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Nun ja, welchen Sinn hatte die ganze Sache? Ich weiß nicht, ob Kana in einem echten Kampf von ihren Fähigkeiten her (Kampfsport?) gegen Tajiri behaupten könnte. Körperlich ist sie ihm unterlegen. Im Match selber wirkte es auch nie so, als stünden sich ebenbürtige Gegner gegenüber. Tajiris Spielereien verstärken diesen Eindruck zudem. Was eben zu der Frage führt, welchem Zweck das ganze dienen sollte. Ich finde die ganze Angelegenheit daher etwas fragwürdig.

Anders als meinetwegen der Kampf zwischen Beulah und Bill Alfonso. Im Ring dürfen beide im gleichen Maß fähig (oder unfähig, wie immer Du willst) gewesen sein, Fonzie ist Beulah körperlich kaum überlegen, wenn überhaupt und dadurch wirkte das ganze auch authentischer.

Ich bin nun nicht unbedingt dagegen, dass Frauen gegen Männer antreten. Aber ich halte es durchaus für wichtig, dass die Kontrahenten ebenbürtig wirken. Das war hier eben nicht der Fall. Ich will aber niemanden eine böse Absicht unterstellen. Vielleicht hat es einfach nur nicht geklappt. Aber das Ergebnis ist halt ein wenig fragwürdig.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 22:28   #71
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 14.649
Das kann ich nachvollziehen und du hast recht, Kana wirkte zu keinem Zeitpunkt ebenbürtig.

Beulah gegen Fonzie. Das war absolut grossartig. Fünf der intensivsten Minuten in der Geschichte der ECW.
__________________
Einige Vögel sind nicht dazu geschaffen, eingesperrt zu werden. Sie haben ein zu glänzendes Gefieder und wenn sie davonfliegen, dann jubelt der Teil in mir, der weiss, dass es eine Sünde war, sie einzusperren. Trotzem ist es da wo man ist, trauriger und leerer, wenn sie weg sind.
Punisher 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2016, 22:32   #72
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Ich schaue gerade ein Match zwischen Kana/Tajiri und Mio Shirai/Akira. Zumindest in der Eröffnungssequenz machen Kana und Akira das recht gut. Aber sobald Tajiri in den Ring kommt, und Shirai auffordert, gegen ihn anzutreten, krankt das Match an denselben Problemen wie das zwischen ihm und Kana. Insofern liegt die Schuld wohl bei Tajiri. Wobei ich das Gefühl habe, dass er echt nur Blödsinn machen will.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2016, 23:31   #73
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Ich habe Kana/Asuka bei ihrem Debüt für NXT erstmals gesehen und war von Anfang an ziemlich fasziniert von ihr. Passiert mir im aktuellen Geschehen selten genug, egal auf welchem Kontinent. Mich mit ihr zu beschäftigen, also mich durch eine Zusammenstellung ihrer Kämpfe in Japan zu arbeiten, lag also auf der Hand. Dass ich hierbei auf ein Match treffe, welches ich im Showarchiv mit einer 6 bewerten werde, hätte ich vorher jedoch nicht gedacht. Der Kampf zwischen Kanayu (Kana / Ayumi Kurihara) und Apple Miyuki und Kyusei Ninja Ranmaru vom 04. Januar 2013 hat aber nichts anderes verdient. Das ist kein Match, sondern ausgemachter Blödsinn. Da mag der Purist in mir durchbrechen, aber ich finde, dass solcher Klamauk im Wrestling nichts verloren hat.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2016, 18:45   #74
Excalibur
ECW
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 5.924
Dieses recht interessante Bruiser Brody Shoot-Interview. Es ist schön zu sehen, wie er shootet, ohne wirklich das Kayfabe zu brechen.

Geändert von Excalibur (30.09.2016 um 18:45 Uhr).
Excalibur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2016, 23:49   #75
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Das Leiter-Match der letzten WrestleMania hat mir zwar ein Stück besser gefallen als das Äquivalent des Vorjahres, fällt aber ebenfalls "another stupid Ladder Match Ladder Stuntshow". Stardusts Leiter war ... sagen wir mal, dass ich es interessant fand, dass extra darauf hingewiesen wurde, dass er mit dieser kurzen Leiter den Titel wohl kaum erreichen wird. So etwa die Höhe der Leiter(n) von WrestleMania X. Aus einem (guten) Wrestling Match (mit Leitern). Fürchterlich.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.