Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > Medien, Geschichte, Fragen & Antworten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2015, 11:20   #1
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Hallo,

wir wäre es mit einem Thread, wo man reinschreiben kann, welche Wrestling-Matches oder -PPV's man zuletzt gesehen hat und kurz was dazu schreibt bzw. ggf. eine Empfehlung aussprechen? Es können natürlich auch aktuellere Matches und nicht unbedingt Classics sein. Also im Grunde so was wie der "Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?"-Thread im Film & Fernsehen-Sektor - nur halt für's Wrestling. Mache darum auch mal den Anfang:

Chris Benoit vs. Shawn Michaels vs. Triple H (WWE - Backlash 2004)
War ganz gut, auch wenn gemischte Gefühle aufkommen, wenn man Nancy und die Kinder im Publikum sieht. Die Kanada-Crowd befeuert HBK natürlich mit den üblichen "You screwed Bret"-Chants, was auf Dauer schon ein wenig nerven kann. Das hat sich dann gerächt als HBK Benoit im Sharpshooter hatte und darauf auch noch Hebner angetanzt kam, was die Crowd natürlich vollends auf die Palme gebracht hat. Ich konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen. Ein zweiter Screwjob konnte aber natürlich durch HHH verhindert werden. Schlußendlich musste dann Michaels selber vor kanadischem Publikum im Sharpshooter abklopfen.

Chris Jericho vs. Christian & Trish Stratus (WWE - Backlash 2004)
Trish ist einfach immer ein schöner Anblick! Selbst als Heel... oder gerade als solcher. Alle drei machen aus dem Handicap-Match das beste und Y2J darf Trish auch den Hintern versohlen.

Five Way Ladder-Match: Taryn Terrell vs. Angelina Love vs. Gail Kim vs. Madison Rayne vs. Brooke Tessmacher (TNA - ONO: X-travaganza 2015)
Von der Länge eher ein recht kurzes Match, aber immerhin schaffen die KO's ein paar nette Aktionen (z.B. Superkick auf die Leiter) unterzubringen, auch wenn das Finish ein wenig verbotcht wirkt, wenn Kim und Terrell sich noch auf der Leiter zanken, obwohl der Vertrag längst auf den Ringboden gesegelt ist.

Geändert von Fox Black (15.05.2015 um 11:26 Uhr).
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 12:35   #2
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Also etwa so wie der "Match des Tages"-Thread?
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 13:02   #3
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Also etwa so wie der "Match des Tages"-Thread?
Mmh... nicht so richtig....

Spoiler:
Dann macht halt wieder dicht!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 13:07   #4
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Das überlasse ich anderen. Vielleicht ist es auch sinnvoll, mal einen neuen Thread zu starten. Der andere wird ja nur alle Wechseljahre mal aus der Versenkung geholt. Also warum nicht regelmäßig mal ein neues Thema starten?!
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 13:20   #5
Moneytalks
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 11.340
Ich wär auch dafür, einem neuen Thread mal die Chance zu geben. Das schlimmste, was passieren kann ist, wenn er so einschläft, wie der letzte.
Moneytalks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 14:03   #6
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Dann mal zum Thema:

So etwa die erste Hälfte des gesammelten WSX-Materials.

Mal sehen. Der WSX Bunker sieht abgehalftert und runtergewirtschaftet aus. Das soll wohl ein Ausdruck von Gegenkultur sein. Die Matches können grundsätzlich überall beendet werden. Regel gibt es im Grunde auch nicht. Wobei bisher zwei Kämpfe als No Contest nach Eingriff von außen ausgingen.

Gegenkultur und MTV im Jahre 2006/07 passt irgendwie nicht mehr zusammen. Da mangelt es ganz arg an Authentizität. Der Mangel an Regeln bzw. Konsequenzen für Regelübertretungen und der etwas unsaubere Look erinnern wohl nicht nur zufällig an ECW. Nun kann man viel an der Liga aus Philly kritisieren. Das tu ich selbst zur Genüge. ECW hat jedoch genug zu bieten, um die Promotion immer noch etwas in Ehren zu halten. Hier ... ist das eher nicht so. Die besseren Kämpfe waren allenfalls durchschnittlich. Und es könnte sein, dass ich sie zu großzügig bewerte, weil sie in Anbetracht des restlichen Mülls einfach über die Maßen herausstechen.

Ringsprecher Fabian Kaelin (Tongue-in-cheek anyone?) nervt mich so sehr, dass ich ihn in der DB mit einer 6 bewertet habe. Und ich kenne ihn nur von WSX. Lächerlicher Hampelmann.

Einziger Lichtblick (was nicht viel heißen will) sind irgendwie die Kommentatoren. Weit von der Güteklasse solcher Leute wie Solie, Monsoon, Heenan, Ventura, Watts etc. entfernt, aber erstaunlich wenig enervierend. Gerade im Vergleich zum Gesamtprodukt. Gilt besonders für den PbP-Kommentator. Bret Ernst ist da schon eine Spur nerviger.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 14:15   #7
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Dann mal zum Thema:

So etwa die erste Hälfte des gesammelten WSX-Materials.

Mal sehen. Der WSX Bunker sieht abgehalftert und runtergewirtschaftet aus. Das soll wohl ein Ausdruck von Gegenkultur sein. Die Matches können grundsätzlich überall beendet werden. Regel gibt es im Grunde auch nicht. Wobei bisher zwei Kämpfe als No Contest nach Eingriff von außen ausgingen.

Gegenkultur und MTV im Jahre 2006/07 passt irgendwie nicht mehr zusammen. Da mangelt es ganz arg an Authentizität. Der Mangel an Regeln bzw. Konsequenzen für Regelübertretungen und der etwas unsaubere Look erinnern wohl nicht nur zufällig an ECW. Nun kann man viel an der Liga aus Philly kritisieren. Das tu ich selbst zur Genüge. ECW hat jedoch genug zu bieten, um die Promotion immer noch etwas in Ehren zu halten. Hier ... ist das eher nicht so. Die besseren Kämpfe waren allenfalls durchschnittlich. Und es könnte sein, dass ich sie zu großzügig bewerte, weil sie in Anbetracht des restlichen Mülls einfach über die Maßen herausstechen.

Ringsprecher Fabian Kaelin (Tongue-in-cheek anyone?) nervt mich so sehr, dass ich ihn in der DB mit einer 6 bewertet habe. Und ich kenne ihn nur von WSX. Lächerlicher Hampelmann.

Einziger Lichtblick (was nicht viel heißen will) sind irgendwie die Kommentatoren. Weit von der Güteklasse solcher Leute wie Solie, Monsoon, Heenan, Ventura, Watts etc. entfernt, aber erstaunlich wenig enervierend. Gerade im Vergleich zum Gesamtprodukt. Gilt besonders für den PbP-Kommentator. Bret Ernst ist da schon eine Spur nerviger.
Hab einige WSX-Sachen noch auf ein paar Discs, die mir damals ein User vom Cageboard geschickt hatte. Hatte da mal neulich reingeschaut, weil ich gesehen hatte, dass da auch mal Seth Rollins aufgetreten war. Aber seine Matches waren irgendwie nicht dabei gewesen.

Überwiegend gab's nur Trash-Wrestling zu sehen, die an die Titelmatches um den WWE Hardcore-Titel erinnerten. Es waren einige gute Matches dabei wie die WSX-Titelmatches, aber auch viel Firlefanz wie diese ständigen Pyro-Explosionen, wenn mal einer irgendwo reinstolperte oder -geworfen wurde. Außerdem ging mir auch dieser ständig überdrehte Ring Announcer auf LSD auf die Klöten. Für Zwischendurch ganz spaßig, aber für 'ne dauerhafte Angelegenheit war die "Liga" ohnehin nicht ausgerichtet. Und die Crowd war sowieso genauso gekauft wie bei Hogans Promi-Wrestlingshow.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 14:17   #8
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Bisher ist Tyler Black einige Male mit Jimmy Jacobs im Tag Team angetreten. Ziemlich bescheuertes Gimmick. Die kommen nicht klar, weil Jacobs ein Emo ist, der lieber jeden umarmt und ähnlicher Käse.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 14:19   #9
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Lass das nicht Vince hören! Am Ende turnt er Rollins noch Face und gibt ihm dieses Gimmick!

Geändert von Fox Black (15.05.2015 um 14:20 Uhr).
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 14:34   #10
Light Yagami
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 3.430
Lesnar (Paul Heyman) vs Rollins (J&J Security) vs Cena

PPV: Royal Rumble 2015

Matchzeit: 22:44

Title: WWE World Heavyweight Championship

Besondere Moves: Double AA von Cena gegen J&J, Lesnar fängt Rollins aus der Luft und zeigt nen F-5, Elbow Drop von Rollins gegen Lesnar vom obersten Seil nach draußen auf das Kommentatoren Pult, 3 AA´s von Cena gegen Lesnar und ein anschließender Stomp von Rollins gegen Lesnar

Wertung: 8/10
__________________
RBTV
Light Yagami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 14:37   #11
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 16.100
Ich fand Do it for her ganz cool. Wollte mir mal die Sendung auf DVD holen nur war die zienlich teuer. Da erinnere ich mich gerade an die Lucha Libre Show von MTV2. Die war ja auch irgendwann weg, auch wenn die nichts besondres war.
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 16:35   #12
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
John Cena vs. The Miz (w/ Alex Riley) (WWE - Over The Limit 2011)
50 Shades of Cena! Der Chaingang Commander scheint offenbar auf Schmerzen zu stehen, denn ansonsten hätte er die ganzen Folter-Nummern von Miz & A-Ri nicht über sich ergehen lassen ohne echte Gegenwehr zu leisten. Wer sich fragt, warum die IWC die Darstellung von John Cena hasst der sollte sich dieses Match anschauen. Miz und Riley malträtieren Cena wie nix gutes, der sagt mir der Ausdrucksweise eines Buchhalters eh immer nur "No" und nach dem verbotchten Screwjob der beiden Halunken steht er wieder wie eine Eins da, als wenn nix gewesen wäre, und fertigt beide in kürzester Zeit ab. Vor allem, dass Riley so blöd dargestellt wird, dass er das Handy für den Screwjob einfach liegen lässt, kommt ziemlich dämlich daher. Bei The Rock vs. Mankind hat's auch keinen interessiert, wo das "I Quit" her kam.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 16:51   #13
Light Yagami
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 3.430
Zitat:
Zitat von T.M. Punk Beitrag anzeigen
John Cena vs. The Miz (w/ Alex Riley) (WWE - Over The Limit 2011)
50 Shades of Cena! Der Chaingang Commander scheint offenbar auf Schmerzen zu stehen, denn ansonsten hätte er die ganzen Folter-Nummern von Miz & A-Ri nicht über sich ergehen lassen ohne echte Gegenwehr zu leisten. Wer sich fragt, warum die IWC die Darstellung von John Cena hasst der sollte sich dieses Match anschauen. Miz und Riley malträtieren Cena wie nix gutes, der sagt mir der Ausdrucksweise eines Buchhalters eh immer nur "No" und nach dem verbotchten Screwjob der beiden Halunken steht er wieder wie eine Eins da, als wenn nix gewesen wäre, und fertigt beide in kürzester Zeit ab. Vor allem, dass Riley so blöd dargestellt wird, dass er das Handy für den Screwjob einfach liegen lässt, kommt ziemlich dämlich daher. Bei The Rock vs. Mankind hat's auch keinen interessiert, wo das "I Quit" her kam.
Cena scheint nicht der einzigste zu sein der auf Schmerzen steht. Du kannst dich da auch dazu zählen wenn du dir diesen Blödsinn freiwillig nochmal angetan hast. Das Orton vs Christian Match war da doch das deutlich bessere Title Match an dem Abend. Cena in nem IQuit Match ist sowieso witzlos.
__________________
RBTV
Light Yagami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 17:07   #14
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Light Yagami Beitrag anzeigen
Cena scheint nicht der einzigste zu sein der auf Schmerzen steht. Du kannst dich da auch dazu zählen wenn du dir diesen Blödsinn freiwillig nochmal angetan hast. Das Orton vs Christian Match war da doch das deutlich bessere Title Match an dem Abend. Cena in nem IQuit Match ist sowieso witzlos.
Nochmal? Hab's eben zum ersten Mal gesehen!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 17:10   #15
Light Yagami
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 3.430
Zitat:
Zitat von T.M. Punk Beitrag anzeigen
Nochmal? Hab's eben zum ersten Mal gesehen!
Okay, dachte du hast es damals gesehen als der PPV lief. Ich weiß hier schon gar nicht mehr wer aktuelles Wrestling verfolgt und wer immer mal wieder reinschaut bzw. Matches erst viel später schaut.
__________________
RBTV
Light Yagami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 17:26   #16
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Light Yagami Beitrag anzeigen
Okay, dachte du hast es damals gesehen als der PPV lief. Ich weiß hier schon gar nicht mehr wer aktuelles Wrestling verfolgt und wer immer mal wieder reinschaut bzw. Matches erst viel später schaut.
Hab heute die DVD zu dem PPV bekommen. Peinlich ist auch wie Carsten Schäfer versucht im Main Event den Heel-Kommentator zu spielen, während Günni Cena in den Himmel lobt. Den Heel zu "spielen" wirkt bei Schäfer einfach immer enorm unglaubwürdig. Der ist ein viel besserer Heel wenn er ganz normal kommentiert!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 17:32   #17
Light Yagami
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 3.430
Zitat:
Zitat von T.M. Punk Beitrag anzeigen
Hab heute die DVD zu dem PPV bekommen. Peinlich ist auch wie Carsten Schäfer versucht im Main Event den Heel-Kommentator zu spielen, während Günni Cena in den Himmel lobt. Den Heel zu "spielen" wirkt bei Schäfer einfach immer enorm unglaubwürdig. Der ist ein viel besserer Heel wenn er ganz normal kommentiert!
Was du schaust das nicht auf englisch an?? Ja ich weiß die sind teilweise noch peinlicher aber bei Wrestling muss der original Ton her, alles andere fühlt sich falsch an.
Obwohl ich zugeben muss wenn ich den PPV gut kenne dann schau ich schon mal auf deutsch nur um mich aufregen zu können wie schlecht die das machen. Das mit dem Heel Kommentator kann echt gut funktionieren wenn man auch immer in der Rolle bleibt aber bei Schäfer ist das mal in dem Match so und dann beim nächsten schon wieder ganz anders.
__________________
RBTV
Light Yagami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 17:47   #18
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.638
Zitat:
Zitat von T.M. Punk Beitrag anzeigen
Hab heute die DVD zu dem PPV bekommen. Peinlich ist auch wie Carsten Schäfer versucht im Main Event den Heel-Kommentator zu spielen, während Günni Cena in den Himmel lobt. Den Heel zu "spielen" wirkt bei Schäfer einfach immer enorm unglaubwürdig. Der ist ein viel besserer Heel wenn er ganz normal kommentiert!
Wie Carsten spielt den Heel? Ich dachte, dass wäre er schon immer gewesen? Bei mir ist das der Fall. Immer wenn ich ihn sabbeln höre, höre ich einen deutschen Michael Cole
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2015, 18:11   #19
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 16.100
Chris Hero vs. Tommy End PWG Don't sweat the Technique
Beide Männer geben sich einfach fast das volle Match einfach auf die Fresse. Holy Shit. Chris Hero ist wohl ein bisschen außer Form, aber seine Leistung ist immer noch so gut wie sie einmal war. Tommy End zeigt locker das er mit den Indy-Stars der USA mithalten kann. Unglaublich was für Kicks Tommy hier wieder auspackt, am Ende muss er sich dann aber doch dem ehemaligen King of Wrestling geschlagen geben. Also wenn End damit nicht bei PWG angekommen ist dann kann ich mir auch nicht mehr helfen...
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2015, 18:30   #20
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Smoky Mountain Wrestling (die ersten 20 Folgen und Volunteer Slam I)

Wirkt ziemlich nach den späten 80ern. Dauert auch, bis es zumindest etwas Fahrt aufnimmt. Storytechnisch ist nicht viel geboten. Ein bissel Geplänkel zwischen Brian Lee und Dutch Mantell, der hier hauptamtlich als Color-Kommentator in Erscheinung tritt. Höhepunkt ist Jim Cornettes Weigerung, die Identität seines Teams verraten. Das Debüt der Heavenly Bodies stellt dann auch gleich mal das bisher beste Match dar. Ohne dabei ein 5-Sterne-Klassiker zu sein, aber dafür sind die Battens wohl auch nicht geeignet. Gegen die (New) Fantastics ist es dann sogar eine Spur besser, kommt aber mit den Auseinandersetzungen der (alten) Fantastics gegen den Midnight Express nicht mit. Brian Lee wird ziemlich konsequent als das Gesicht der Liga aufgebaut. Mag zu dieser Zeit funktioniert haben. Wer das jetzt sieht und weiß, dass Herr Lee im Grunde immer ein besserer Jobber (aus Sicht der SMW-Shows) sein wird, kann da irgendwie nur mit den Augen rollen. Sagt nun nichts über die Qualität der Arbeit aus. Das passt durchaus. Ist aber auch kein *beliebigen Main Eventer einsetzen* ... So bleiben bisher die Bodies der einsame Höhepunkt von SMW. Bob Armstrong nervt zudem. Niemand will einen Babyface-Commissioner. Glaubt mir.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2015, 18:40   #21
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Niemand will einen Babyface-Commissioner. Glaubt mir.
Oh doch, gerade in Zeiten, in denen sich das Evil Boss Gimmick komplett tot gelaufen hat
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2015, 18:42   #22
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.313
Falls hier um das aktuelle WWE-Geschehen geht, kann ich das nicht beurteilen.

Aber gut, Mantells Kommentare sind schon ganz witzig.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2015, 20:20   #23
Electro Ghetto
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 21.05.2003
Beiträge: 1.257
Wieso schaut ihr euch nicht weitere Thread Ideen von anderen Boards ab? Nun gut die Zahl der hier aktiven User(nur das Forum?) lässt es wohl einfach nicht zu das was im Board passiert

Geändert von Electro Ghetto (17.05.2015 um 20:22 Uhr).
Electro Ghetto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2015, 20:59   #24
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Electro Ghetto Beitrag anzeigen
Wieso schaut ihr euch nicht weitere Thread Ideen von anderen Boards ab? Nun gut die Zahl der hier aktiven User(nur das Forum?) lässt es wohl einfach nicht zu das was im Board passiert
Also im Gegensatz zu manch anderen Foren, wo regelrecht der Hund begraben ist, ist hier schon was los!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2015, 22:16   #25
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.972
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Oh doch, gerade in Zeiten, in denen sich das Evil Boss Gimmick komplett tot gelaufen hat
Ein neutraler Boss wäre vollkommen OK aber Armstrong ist wirklich so sehr Profaces dass es schon fast wieder ein Heel gegenüber den Heels ist da er so einseitig entscheidet. Andererseits kommt dabei ausser Geldstrafen meist nix rum was das ganze auch irgendwo ad absurdum führt.
Die InRingAction bei SMW fand ich grösstenteils gut. Hab die ersten 40 Folgen gesehen und mich nur sehr selten gelangweilt. Wenn man das mit TNA in den letzten Jahren vergleicht wurde hier aus weniger sehr vile mehr gemacht.
__________________
# Axelmania!!!!!!!!
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.