Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2022, 21:25   #4151
Grandmaster DJ
Moderator
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 29.061
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Dazu gibt es gleich 4 Impfstoffe die nur im Iran und 2 die nur in Indien zugelassen sind. Daher unsere Reiseempfehlung für den Corona Touristen von Welt.
Gilt man damit in anderen Ländern auch als geimpft oder geboostert oder hat man den Status nur mit den in den jeweiligen Ländern zugelassenen Impfstoffen?
__________________
"Hard work pays off. Dreams come true. Bad times don't last, but bad guys do."
Grandmaster DJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2022, 22:29   #4152
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 15.382
Zitat:
Zitat von Grandmaster DJ Beitrag anzeigen
Gilt man damit in anderen Ländern auch als geimpft oder geboostert oder hat man den Status nur mit den in den jeweiligen Ländern zugelassenen Impfstoffen?
Laut der Liste vom Paul-Ehrlich-Institut gelten in der EU nur die in der EU zugelassenen Impfstoffe wenn ich das gerade richtig sehe. Genauer gesagt gilt man als vollständig geimpft wenn man 2 Dosen AstraZeneca, BioNTech, Moderna oder Janssen verimpft bekommen hat (oder die erlaubten Kombinationen, jeweils mit den entsprechenden Regeln bzgl des zeitlichen Abstandes). Nuvaxovid ist ja erst recht frisch zugelassen in der EU, da scheint es noch keine Regelungen zu geben.

Wenn Du Dich 2 mal in Indien mit dem nur dort zugelassenen Impfstoff hättest impfen lassen würdest du also vermutlich nicht als geimpft gelten. Ich nehme mal an andersherum gilt das ähnlich, wobei AstraZeneca, BioNTech, Moderna oder Janssen in 100-170 Staaten zugelassen sind. Da hat man also gute Chancen mit. Es gibt aber zum Beispiel den aus China stammenden Impfstoff BBIBP-CorV der in 110 Staaten zugelassen ist aber halt nicht in der EU.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Und an der Spitze dieser Melange aus Selbstmitleid, Ignoranz und simplem Schwachsinn: Sarah Wagenknecht und Alice Schwarzer" - Philip Simon
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2022, 21:34   #4153
Riddler
ECW
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 6.364
Wir wissen ja mittlerweile alle, dass in Bayern die Uhren anders laufen als im Rest der Welt. Jetzt schert man sich um die letzten Corona-Beschlüsse und setzt die einrichtungsbezogene Impfpflicht aus.

Der Söder und seine CSU sind ja nicht mehr tragbar.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2022, 21:36   #4154
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 16.729
Kaum regiert die CDU nicht mehr im Bund, ist es nicht mehr weit her mit dem Hardliner Söder...
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2022, 22:23   #4155
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.099
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Kaum regiert die CDU nicht mehr im Bund, ist es nicht mehr weit her mit dem Hardliner Söder...
Diesen Satz denke/sage ich auch schon seit Tagen/Wochen. König Söder von Bayern kann wieder loslegen was interessiert mich mein Geschwätz von gestern, Hauptsache ich bin dagegen bzw Hardliner. Denn mittlerweile ist auch bei seiner Schwesterpartei Prinz von Merz am Ruder der sicherlich keine Skrupel hat mit der AFD zu koaliren wenn es ihm zur Macht verhilft. Söder will ja auch schon seit Jahren einen Posten beim Bund. Zum Bundeskanzler reicht es zwar auch nicht bei der nächsten Bundestagswahl aber zum Außenminister/Finanzminister könnte es vielleicht doch reichen.

Falls jemand merken sollte das für mich weder Söder noch Merz was halte ist das gewollt.

Zur Impfpflicht selbst, ich hätte kein Problem damit. Ich kenne aber auch einige Leute die in der Pflege arbeiten (inklusive meiner Schwester) die sich aus unterschiedlichen Gründen nicht Impfen lassen (wollen). Die gehen lieber 2 Jahre früher in Rente (meine Schwester) oder sind spätestens aus der Pflege raus wenn sie was neues finden. Ich muß auch dazu schreiben die meisten die ich kenne haben min 2 Impfungen.

Die Impfpflicht könnte ein ähnliches Loch in die Pflege reißen wie die Aussetzung der Wehrpflicht. Die hat die Pflege (nicht nur die) ganz schön gebeutelt
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2022, 22:30   #4156
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 19.051
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Die Impfpflicht könnte ein ähnliches Loch in die Pflege reißen wie die Aussetzung der Wehrpflicht. Die hat die Pflege (nicht nur die) ganz schön gebeutelt
Bin ja nicht aus Deutschland und auch nicht vom Fach, aber hat nicht die Privatisierung der Pflege ein weit größeres Loch in die Pflege gerissen?
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2022, 23:57   #4157
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.099
Zitat:
Zitat von Iceman.at Beitrag anzeigen
Bin ja nicht aus Deutschland und auch nicht vom Fach, aber hat nicht die Privatisierung der Pflege ein weit größeres Loch in die Pflege gerissen?
Teils, teils, die Privatisierung der Pflege wurde vor der Abschaffung der Wehrpflicht eingeführt Stichwort: Pflegestufe.

Ich als Verweigerer mit einigen anderen Jahrgang 72 Verweigerer kamen auf etwa 1 Pfleger/in pro 5 Bewohner/innen und dazu noch eine Küchenkraft auf der Station. Da ging es schon los daß einige ihren Beruf verlassen haben weil es ihnen zu stressig wurde obwohl sie uns Verweigerer noch als Handlanger hatten die ihnen selbst bis zur leichten Pflege (Eincremen, anziehen, Haare machen, Leute zu Terminen bekleiden..) geholfen haben. Es wurde sich damals schon von examinierten Pflegekräften beschwert das es so nicht weiter gehen kann. Wenn dann noch die Zivis wegfallen (das Thema gab es da schon die Wehrpflicht wegfallen zu lassen) dann ist es ganz vorbei.

Schröder und Konsorten haben dann die Privatisierung von Krankenhäusern, Altenheimen komplett umgesetzt, dazu noch die Wehrpflicht abgeschafft. Er wollte die Wehrpflicht gegen 1€ Jobs eintauschen, hat nur nicht geklappt (hätte ich ihm auch gleich sagen können).

Wenn jede/r Frau/Mann sich nur für 6 Monate sich in einem sozialen Dienst betätigen MÜSSTE dann tut das niemand weh.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2022, 17:47   #4158
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 16.858
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Die empirischen Daten belegen auch hier, dass dies ein durchaus realistischer Schwurbel-Krankheitsverlauf ist.

Mach Dir keinen Kopf. Wenn solche Leute mit Argumenten zu erreichen wären, hätten sie schon vor schätzungsweise 18 Monaten ihren Standpunjt überdacht.
Der Idiot durfte heute wieder arbeiten und wer hätte es gedacht, alle sind schuld, nur er nicht. Er ist eben sehr, sehr dumm.

Die Schwester eines Arbeitskollegen hatte sich vor ein paar Monaten auch mit Erfolg angesteckt. Muss ich erwähnen dass sie eine Impf"kritikerin" ist? Bei ihr hätte das übrigens beinahe fatal geendet. Sie hing über Wochen an der Maschine. Bin gespannt ob sie was daraus gelernt hat. Höchstwahrscheinlich aber nicht.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2022, 17:51   #4159
Borden
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.09.2021
Beiträge: 92
@ktown

Die Wehrpflicht wurde unter Merkel abgeschafft. Ich hätte nie gedacht, dass das in Deutschland mal passieren würde, und dann setzen es ausgerechnet (auch) die Konservativen um.

Geändert von Borden (08.02.2022 um 17:52 Uhr).
Borden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2022, 18:16   #4160
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.099
Zitat:
Zitat von Borden Beitrag anzeigen
@ktown

Die Wehrpflicht wurde unter Merkel abgeschafft. Ich hätte nie gedacht, dass das in Deutschland mal passieren würde, und dann setzen es ausgerechnet (auch) die Konservativen um.
War das echt so spät? Ich hätte da ein ein früheres Datum im Kopf so um die 2000er rum.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2022, 20:09   #4161
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 16.729
In Hessen gilt seit dieser Woche auch im Einzelhandel FFP2-Maskenpflicht. Hatte zwar gehofft, wie bisher auch mit normalen medizinischen Masken durchzukommen, aber offenbar panikiert man in Deutschland lieber weiter in seiner Schockstarre um die Wette und verschäft die Regeln sogar noch, während um uns herum alles öffnet, u.a. Schweden seit heute. Habe das Ganze auch nur rein zufällig heute erfahren. Hätte man mir das nicht erzählt, hätte ich das gar nicht mitbekommen und am Freitag vorm Edeka die böse Überraschung erlebt und hätte wieder heimfahren müssen. Gut, dass ich mir vor ein paar Monaten mal eine Packung für den Notfall gekauft habe.

Auch genial ist, dass Kino weiterhin nur mit 2G+ geht, während man für Gottesdienste 3G dringend empfiehlt. Es ist einfach nur noch lächerlich.

Der Betrieb von Tanzlokalen, Clubs ist in Innenräumen landesweit untersagt, und das unabhängig von der Infektionsinzidenz vor Ort. Ein regulärer Gastronomiebetrieb ist dort möglich. Also wenn ich meiner Partnerin gegenübersitze am Tisch ist Corona also ungefährlicher, als wenn ich mit ihr tanze. Ok.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2022, 20:16   #4162
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.115
Zitat:
Zitat von Borden Beitrag anzeigen
@ktown

Die Wehrpflicht wurde unter Merkel abgeschafft. Ich hätte nie gedacht, dass das in Deutschland mal passieren würde, und dann setzen es ausgerechnet (auch) die Konservativen um.
Vor allem war hier ja die FDP Antreiber, bei dem Thema. Wenn die jungen Leute ein Jahr früher der Wirtschaft zur Verfügung stehen, macht das ja irgendwo auch Sinn. Kombiniert mit einer Kanzlerin, die vielleicht weniger für das "Bewahrende" steht und mit dem "Staatsbürger in Uniform" eher wenig anzufangen wusste, war das imho gar nicht so überraschend.

Zumal der Zeitgeist 2010 ja auch irgendwo noch von 9/11 bestimmt war. Die Bundeswehr sollte mit weltweiten Eingreiftruppen tätig sein. Dass man ein paar Hunderttausend Soldaten brauchen könnte, um das "Vaterland" vor "dem Russen" zu verteidigen, war ja kein Thema mehr. Stattdessen Elitesoldaten, nach Vorbild der USA, die einen Bin Laden im Gebirge aufspüren und eliminieren können.

Bin gespannt, ob sich das in den nächsten Monaten oder Jahren wieder ändert, viel wird gewiss von der Entwicklung in der Ukraine abhängen.

Rein gesellschaftlich betrachtet, finde ich die Aussetzung der Wehrpflicht dabei als eher Linker sogar relativ schlecht. Diese Zeit zwischen Schulabschluss und Ausbildung/Studium in einem schlecht bezahlten Pflichtjob ist meiner Meinung nach gar nicht schlecht. Man müsste sich nur den Verweigerungs-Kram sparen bzw. das Ausmustern. Einfach für alle, Geschlecht egal, sozial, ökologisch oder Bundeswehr, jeder macht das 10 Monate und bekommt dann für die Zeit bis zur Ausbildung/Studium noch ein Interrailticket für ganz Europa und vielleicht 5.000 Euro geschenkt.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2022, 10:18   #4163
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 04.12.2002
Beiträge: 28.175
Zitat:
Zitat von rantanplan Beitrag anzeigen
Vor allem war hier ja die FDP Antreiber, bei dem Thema. Wenn die jungen Leute ein Jahr früher der Wirtschaft zur Verfügung stehen, macht das ja irgendwo auch Sinn. Kombiniert mit einer Kanzlerin, die vielleicht weniger für das "Bewahrende" steht und mit dem "Staatsbürger in Uniform" eher wenig anzufangen wusste, war das imho gar nicht so überraschend.

Zumal der Zeitgeist 2010 ja auch irgendwo noch von 9/11 bestimmt war. Die Bundeswehr sollte mit weltweiten Eingreiftruppen tätig sein. Dass man ein paar Hunderttausend Soldaten brauchen könnte, um das "Vaterland" vor "dem Russen" zu verteidigen, war ja kein Thema mehr. Stattdessen Elitesoldaten, nach Vorbild der USA, die einen Bin Laden im Gebirge aufspüren und eliminieren können.

Bin gespannt, ob sich das in den nächsten Monaten oder Jahren wieder ändert, viel wird gewiss von der Entwicklung in der Ukraine abhängen.

Rein gesellschaftlich betrachtet, finde ich die Aussetzung der Wehrpflicht dabei als eher Linker sogar relativ schlecht. Diese Zeit zwischen Schulabschluss und Ausbildung/Studium in einem schlecht bezahlten Pflichtjob ist meiner Meinung nach gar nicht schlecht. Man müsste sich nur den Verweigerungs-Kram sparen bzw. das Ausmustern. Einfach für alle, Geschlecht egal, sozial, ökologisch oder Bundeswehr, jeder macht das 10 Monate und bekommt dann für die Zeit bis zur Ausbildung/Studium noch ein Interrailticket für ganz Europa und vielleicht 5.000 Euro geschenkt.
Ich hätte damals gerne auf die 10 Monate Bund/Zivi verzichten können und hätte liber direkt nach der Schule angefangen zu studieren.

Vor dem "bösen Russen" wird uns am Ende auch nur eine gut ausgebildete, top ausgerüstete Armee verteidigen und kein Wehrpflicht-Kanonenfutter.
__________________
Ob Leute, die in einer Doppelhaushälfte wohnen, sich auch eine Doppelpizzahälfte zu essen machen?
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2022, 13:17   #4164
Riddler
ECW
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 6.364
Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Ich hätte damals gerne auf die 10 Monate Bund/Zivi verzichten können und hätte liber direkt nach der Schule angefangen zu studieren.

Vor dem "bösen Russen" wird uns am Ende auch nur eine gut ausgebildete, top ausgerüstete Armee verteidigen und kein Wehrpflicht-Kanonenfutter.
Wie hatten wir das bei meinem Wehrdienst seinerzeit immer gesagt? Deutschland muss man nur einfach am Wochenende angreifen. Da ist kein Schwein mehr in den Kasernen .
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2022, 09:35   #4165
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.383
Eigentlich wollte ich heute auf ein Magic Turnier gehen. Habe morgens dann zur Sicherheit einen Selbsttest gemacht, der leider positiv war. Der Schnelltest hat das Ergebnis dann leider bestätigt. Einen PCR-Test konnte ich zum Glück auch gleich machen, da dauert das Ergebnis aber bis zu 72h. Bezweifle aber das da was anderes rauskommt. Naja so spare ich wenigstens ein wenig Geld, ärgert mich aber trotzdem. Zum Glück läuft bis jetzt nur die Nase, hoffentlich bleibt das auch so.
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2022, 11:49   #4166
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 15.382
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Zum Glück läuft bis jetzt nur die Nase, hoffentlich bleibt das auch so.
Ich drücke die Daumen das es so bleibt.

Was für ein Turnier denn?
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Und an der Spitze dieser Melange aus Selbstmitleid, Ignoranz und simplem Schwachsinn: Sarah Wagenknecht und Alice Schwarzer" - Philip Simon
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2022, 12:00   #4167
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.383
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Ich drücke die Daumen das es so bleibt.

Was für ein Turnier denn?
Danke.

Heute findet bei uns ein Prerelaseevent zum neuen Kamigawa Set statt. Dachte aber das die Bezeichnung Turnier etwas geläufiger ist
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.

Geändert von Creed (12.02.2022 um 12:00 Uhr).
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2022, 12:11   #4168
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 15.382
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Heute findet bei uns ein Prerelaseevent zum neuen Kamigawa Set statt. Dachte aber das die Bezeichnung Turnier etwas geläufiger ist
Hehe okay. Was spielt man da? Draft?
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Und an der Spitze dieser Melange aus Selbstmitleid, Ignoranz und simplem Schwachsinn: Sarah Wagenknecht und Alice Schwarzer" - Philip Simon
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2022, 13:17   #4169
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.383
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Hehe okay. Was spielt man da? Draft?
Ich meine Selad heißt das Format. Man bekommt 6 Booster aus denen baut man dann ein 40 Karten Deck zusammen und spielt gegeneinander.
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2022, 14:17   #4170
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 15.382
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Ich meine Selad heißt das Format. Man bekommt 6 Booster aus denen baut man dann ein 40 Karten Deck zusammen und spielt gegeneinander.
Jo, Sealed macht Sinn. Dann kann man den Leuten halt sagen: Egal was Ihr macht, ihr bekommt auf jeden Fall x Booster raus
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Und an der Spitze dieser Melange aus Selbstmitleid, Ignoranz und simplem Schwachsinn: Sarah Wagenknecht und Alice Schwarzer" - Philip Simon
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2022, 21:34   #4171
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.115
Zitat:
Zitat von Sirius Beitrag anzeigen
Ich hätte damals gerne auf die 10 Monate Bund/Zivi verzichten können und hätte liber direkt nach der Schule angefangen zu studieren.
Kommt vielleicht auch auf das Elternhaus an. Manche formen soziale Wesen, bei anderen denke ich mir: 10 Monate im BW/Zivi-Leben hätten noch etwas retten können. Aber vielleicht hat es auch mit dem eigenen Älterwerden zu tun, wenn ich über die jungen Leute mitunter den Kopf schüttle.

Zitat:
Vor dem "bösen Russen" wird uns am Ende auch nur eine gut ausgebildete, top ausgerüstete Armee verteidigen und kein Wehrpflicht-Kanonenfutter.
Für die Bundeswehr hatte die Wehrpflicht immerhin den Vorteil, dass man eine große Menge an jungen Leuten hatte, die sich potentiell auch länger ausbilden und ausrüsten lassen wollten, nachdem sie einmal auf den Geschmack gekommen waren. Den Spruch: "Ich kann nichts, ich bin nichts, gebt mir eine Uniform" kenne ich schon so lange, da gab es noch die Wehrpflicht. Mit Aussetzung der Wehrpflicht sollte der Kandidatenpool der BW ja nicht besser geworden sein.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2022, 21:47   #4172
Riddler
ECW
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 6.364
Zitat:
Zitat von rantanplan Beitrag anzeigen
Kommt vielleicht auch auf das Elternhaus an. Manche formen soziale Wesen, bei anderen denke ich mir: 10 Monate im BW/Zivi-Leben hätten noch etwas retten können. Aber vielleicht hat es auch mit dem eigenen Älterwerden zu tun, wenn ich über die jungen Leute mitunter den Kopf schüttle.
Den Gedankengang habe ich bei dem ein oder anderen tatsächlich auch ab und zu. Und dann drängt eine andere Stimme in meinem Kopf nach vorne, die sich fragt "Sollte so jemand eine scharfe Waffe in die Hand bekommen?".
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2022, 22:29   #4173
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 16.772
Ich halte die Wehrpflicht nachwievor nicht für zeitgemäß oder insgesamt ausreichend nutzbringend. Das eigentliche Problem liegt neben zu wenig Geld in die wichtigen staatlichen Grundbausteine (Bildung, Medizin, Schutz/Justiz) in dem schlechten Branding der Bundeswehr.

Gesellschaftlich macht sie sich im Alltag zu wenig nützlich und wird auch zu wenig anerkannt. Auf der anderen Seite ist da schon lange unter der Vernachlässigung ein undemokratischer Filz entstanden, wo Minderbegabte ihre Machtfantasien ausleben.


Zitat:
Zitat von rantanplan Beitrag anzeigen
Kommt vielleicht auch auf das Elternhaus an. Manche formen soziale Wesen, bei anderen denke ich mir: 10 Monate im BW/Zivi-Leben hätten noch etwas retten können. Aber vielleicht hat es auch mit dem eigenen Älterwerden zu tun, wenn ich über die jungen Leute mitunter den Kopf schüttle.
Wobei das schon immer und für alle Generationen galt. Die Alten beklagen sich über die Jungen, und vergessen, wie sie selbst als Junge gewesen sind bzw. verdrängen wie unreif sogar ihre Altersgenossen sind.
__________________
Respektlosigkeit ist ein Gift, das andere fast genauso schmerzhaft vergiftet wie Dich selbst.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2022, 19:26   #4174
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.115
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Ich halte die Wehrpflicht nachwievor nicht für zeitgemäß oder insgesamt ausreichend nutzbringend. Das eigentliche Problem liegt neben zu wenig Geld in die wichtigen staatlichen Grundbausteine (Bildung, Medizin, Schutz/Justiz) in dem schlechten Branding der Bundeswehr.

Gesellschaftlich macht sie sich im Alltag zu wenig nützlich und wird auch zu wenig anerkannt. Auf der anderen Seite ist da schon lange unter der Vernachlässigung ein undemokratischer Filz entstanden, wo Minderbegabte ihre Machtfantasien ausleben.
Was die gesellschaftliche Anerkennung angeht, würde ich dir absolut beipflichten. Ahrtalhilfe, Unterstützung der Gesundheitsämter in der Coronakrise sind hingegen so Dinge, die man idealerweise einfach mal machen kann, um zu helfen und gleichzeitig sein Image aufzupolieren.

Den undemokratischen Filz und die Machtphantasien gibt es aber denke ich schon länger als seit der Abschaffung der Wehrpflicht. Vielleicht wird heute sogar genauer hingeschaut als vor 20 oder 30 Jahren. Keine Ahnung ob man die Bundeswehr heutzutage noch als wichtigen staatlichen Grundbaustein bezeichnen kann, aber das kann sich ja irgendwo auch ständig ändern. Die Privatisierung von Krankenhäusern wird ja heute auch wieder eher hinterfragt, als noch vor einigen Jahren. Eine Situation wie Corona hat keiner kommen gesehen, so könnte es auch mit einer militärischen Bedrohung sein, die ein bisschen mehr als Auslandseinsätze abverlangt.


Zitat:
Wobei das schon immer und für alle Generationen galt. Die Alten beklagen sich über die Jungen, und vergessen, wie sie selbst als Junge gewesen sind bzw. verdrängen wie unreif sogar ihre Altersgenossen sind.
Ich bin mir nur nicht sicher, ob die Erkenntnis, dass man zwischenzeitlich möglicherweise auf der "Seite" der Alten steht, der Beginn einer Midlife-Crisis ist.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2022, 13:34   #4175
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.142
Ab 5.3. fällt bei uns bis auf die Maskenpflicht in essentiellen Bereichen ALLES. 3G? Weg. Sperrstunde? Weg. RainMaker? Jup, der geht dann auch nicht mehr weg.
Impfpflicht bleibt aber, eben wegen den Öffnungen.

Geändert von RainMaker (16.02.2022 um 13:36 Uhr).
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.