Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Das anspruchsvolle Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2023, 09:56   #1601
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.947
Mit der Erfüllung der Forderung nach Panzern hat die Ukraine übrigens direkt Kampfflugzeuge gefordert.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 11:38   #1602
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.807
Und wird sie wohl auch noch bekommen, prüfen ja bereits einige Nationen ob sie F-16 abgeben. Ich bin da voll dahinter, keine tröpfchenweise Lieferung mehr, sondern alles geben was gebraucht wird, um eine entscheidende Befreiungsaktion starten zu können.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 12:58   #1603
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Reaktionen aus Russland.

https://twitter.com/PStyle0ne1/statu...98483193200640
Zitat:
"Naja, wie soll ich sagen, angesichts der Tatsache, dass der T-90 nur für die Parade ist und die Leoparden für den Krieg und die Verteidigung, dann sind wir hier wahrscheinlich unterlegen." Ein Russe über die Lieferung von westlichen Kampfpanzern an die Ukraine.
https://twitter.com/AndrewPerpetua/s...67806871658496
Zitat:
Die Russen sind sehr wütend auf "den kollektiven Westen". Sie sagen, Berlin, London, Paris usw. sollten sofort bombardiert werden usw.
https://twitter.com/francis_scarr/st...10872995270657
Zitat:
Solowjow reagiert auf Medienberichte, wonach Olaf Scholz beschlossen hat, Leopard-2-Panzer in die Ukraine zu schicken. Er fordert Russland auf, Deutschland anzugreifen, damit die Deutschen "wissen, welche neuen Naziführer sie aufgezogen und an die Macht gebracht haben". "Ihr europäischen Pharisäer. Ihr Nazi-Drecksäcke!"
https://twitter.com/EndGameWW3/statu...04030688755714
Zitat:
Medwedew: Die Führer der Vereinigten Staaten und Deutschlands müssen das Ticken der Atomkriegsuhren stoppen.
https://twitter.com/francis_scarr/st...63610144100354
Zitat:
Solowjow ist nicht gerade erfreut über Berichte, wonach Deutschland der Ukraine Panzer liefern will. "Die Entnazifizierung Deutschlands" lautet die Überschrift auf dem Livestream seiner Radiosendung heute Morgen.
Und aus der Ukraine.

https://twitter.com/ChristopherJM/st...06818315472896
Zitat:
In allen meinen sozialen Medien finden sich Fotos von Ukrainern, die Kleidung mit Leopardenmuster tragen und Botschaften wie "Free the Leopards". 🐆
https://twitter.com/YuliaTymosha/sta...49088208805890
Zitat:
In Kyjiww sehe ich immer mehr Menschen, die Leopardenmuster tragen. Es ist erstaunlich, wie die Politik die Mode beeinflussen kann.
https://twitter.com/berdynskykh_k/st...81682829615105
Zitat:
Kyjiw heute 🐆🐆🐆
https://twitter.com/ChristopherJM/st...85404926001154
Zitat:
Alle in der Ukraine heute.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 16:22   #1604
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 10.661
Das mit der Leopardenkleidung ist ja mal mega.
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 18:22   #1605
Baptist Ziergiebel
Rippenprellung
 
Registriert seit: 16.10.2015
Beiträge: 231
Linke und AfD bei der Ablehnung der Lieferungen Hand in Hand. Während die AfD in schürfster BILD-Manier zugunsten ihres russischen Geldgebers zu Felde zieht, warnt Wissler im Fernsehen vor "gefährlichen Irrwegen" und fordert den diplomatischen Druck auf Russland "massiv" zu erhöhen, etwa indem man China mehr in`s Boot holt. Ohje.

Ich weiß schon, warum ich von Randparteien die Finger lasse.
Baptist Ziergiebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 19:25   #1606
SuckyRocks
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 2.836
Ich bin zwar nicht Deutscher, finde aber in diesen Zeiten spätestens, ist das was die Linke und die AfD da veranstalten, Landesverrat.
Wer es nicht spätestens im Februar 22 kapiert hat, das man mit Putin nicht mehr verhandeln kann und ihm keinen Zentimeter nachgeben darf, dem ist nicht mehr zu helfen.
__________________
Blaukraut bleibt Brautkleid
SuckyRocks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 21:52   #1607
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 16.774
Schon traurig, wenn überzeugte Linke den Kampf gegen den Faschismus einstellen und sogar Leute in der Partei dulden, die mit Faschisten kooperieren. Schade für alle, die linke politische Instrumente wollen, aber gegen Faschismus sind. Die LINKE reißt gerade mit dem Hintern ein, was sie an Seriosität über die letzten 20 Jahre aufgebaut haben.

Aber vielleicht liege ich ja falsch. Vielleicht haben sie ein magisches Kaninchen im Hut, mit dem sie pazifistisch den Krieg beenden können. In dem Fall bitte ich darum, dieses zeitnah zu präsentieren.
__________________
Respektlosigkeit ist ein Gift, das andere fast genauso schmerzhaft vergiftet wie Dich selbst.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 22:35   #1608
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 16.729
Aber, aber... die ganzen Facebook-Dullis sind aber nach wie vor davon überzeugt, dass Russland/Putin nicht unser Feind ist und dass der Kriegstreiber und korrupte Oligarch Selensky das Problem ist und er die USA kein Interesse am Ende des Krieges haben und dass wir sofort die Abhängigheit von US-Fracking-Gas beenden müssen und die Nordstream Pipelines, die die Amis zerstört haben, um Europa abhängig zu machen, reparieren müssen!! Kann man in jeder Telegram-Gruppe nachlesen, die nicht durch unseren öffentlich-rechtlichen Propaganda-Rundfunk unterwandert ist!!!111
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese

Geändert von Goldberg070 (25.01.2023 um 22:36 Uhr).
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 06:06   #1609
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.384
Eine diplomatische Lösung wäre mir und wahrscheinlich den allermeisten auch lieber. Die Realität sieht aber leider anders aus und ich sehe aktuell weder bei der Ukraine und noch viel weniger bei Russland große Gesprächsbereitschaft. Das man immer noch alle Waffenlieferungen ablehnt und diplomatische Lösungen fordert ist im besten Fall naiv. Vor allem sagt auch niemand wie das funktionieren soll. Der Vorschlag das man China überreden soll, ist mal mehr als nur lächerlich. So lange Russland keine Nuklearwaffen einsetzt werden die gar nix unternehmen und sich über die günstigen Rohstoffe freuen.

Was mich bei den Linken aber am meisten enttäuscht, ist das sie keine wirklichen Ideen haben wie man mit der Inflation umgehen soll. Alles wird teurer, viele Leute wissen nicht wie sie über die Runden kommen sollen und selbst Leute aus dem Mittelstand müssen die Gürtel enger schnallen. Das man da als Partei deren Kernkompetenz die Sozialpolitik ist, es nicht schafft eigene Akzente zu setzen ist erschreckend.
Für mich ist das größte Problem in Deutschland die soziale Ungerechtigkeit und in meinen Augen war die Linke die Partei, die diese Problem am glaubwürdigsten angehen wollte. Da habe ich mich aber anscheinend leider geirrt, den anstatt den Leute die sie jetzt bräuchten zu helfen, verkracht sich die Partei lieber mal wieder und schießt sich mit Äußerungen zum Ukrainekrieg komplett ins Abseits.
Kp wen ich bei der nächsten Wahl wählen werde, die Linke wird es aber nicht. Außer sie schaffen eine glaubwürdige Kehrtwende, aber da halte ich eine diplomatische Lösung im Ukrainekrieg für wahrscheinlicher.
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 06:36   #1610
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Abgesehen davon, dass die Bezeichnung Fräulein aus der Vergangenheit ist und in diesem Jahrhundert entweder gegenüber Frauen grundsätzlich abwertend ist oder sie von wütenden Eltern gegenüber minderjährigen Töchtern gebraucht wird, ist Fräulein selbst im letzten Jahrhundert eine nicht gebräuchliche Form für eine verheiratete Frau gewesen. Worauf ich anspiele, werdet ihr wissen, wenn ihr unten im Posting angekommen seid. Ich sage nur soviel: Die Ehefrau von Ribbentrop war nicht Fräulein Ribbentrop, sondern Frau Ribbentrop. Der Rest ist aber auch unterhaltsam. Holla die Waldfee.

https://twitter.com/KyivIndependent/...73026558644228
Zitat:
Der 45. Geburtstag von Präsident Wolodymyr Selenskyj wurde zu einem historischen Tag für die Ukraine, denn die USA und Deutschland sagten zu, nach langem Warten zahlreiche moderne westliche Panzer zu schicken.
https://twitter.com/ChristopherJM/st...06455056306176
Zitat:
Die USA und Deutschland werden Kampfpanzer nach Kyjiw schicken, eine erhebliche Aufstockung der westlichen Militärhilfe, die von Russland verurteilt wurde und in der gesamten Ukraine für Jubel sorgte.
https://twitter.com/ChristopherJM/st...72004871946240
Zitat:
Die Nachricht von der Entscheidung Deutschlands, seine Panzer nach Kyjiw zu schicken, wurde von den Ukrainern mit Jubel aufgenommen, die ihre Begeisterung und Anerkennung im Internet zum Ausdruck brachten - vor allem in künstlerischer Hinsicht. Ukrainer teilten Fotos von sich selbst in Hemden, Mänteln, Hosen, Bodysuits und Sonnenbrillen mit Leopardenmuster.
https://twitter.com/MarkJTrev/status...83260412596225
Zitat:
Putin ignoriert deutsche Panzerentscheidung und gibt Karriereratschläge bei Besuch der Moskauer Universität.
https://twitter.com/francis_scarr/st...63610144100354
Zitat:
Solowjow ist nicht gerade erfreut über Berichte, wonach Deutschland der Ukraine Panzer liefern will. "Die Entnazifizierung Deutschlands" lautet die Überschrift auf dem Livestream seiner Radiosendung heute Morgen.
https://twitter.com/francis_scarr/st...35796217278464
Zitat:
Weitere Reaktionen von Wladimir Solowjow auf die Nachricht, dass Berlin Leopard-2-Panzer in die Ukraine schicken wird: Deutschland hat "seine historische Schuld vergessen" und muss deshalb "besiegt werden".
https://twitter.com/JuliaDavisNews/s...34690771111936
Zitat:
Das russische Staatsfernsehen reagierte auf die Nachricht, dass Leopard-2-Panzer in die Ukraine geliefert werden, mit Vergleichen zu Afghanistan, mit nuklearen Drohungen und mit der Behauptung, die Ukraine sei russisches Territorium, weil Geschichte und Literatur wichtiger seien als Grenzen.
https://twitter.com/francis_scarr/st...79046688944128
Zitat:
Der russische Journalist Andrei Sidortschik reagiert auf die deutsche Leopard-Ankündigung: "Scholz hat sich auf den Weg gemacht, die DDR wiederzubeleben!"
https://twitter.com/BBCSteveR/status...51746392403968
Zitat:
Die antiwestliche Rhetorik ist hier außerhalb der Skala. Solowjow vom russischen Fernsehen heute Abend in seiner Talkshow: "Das Vierte Reich hat Russland den Krieg erklärt. ... Sie beliefern [die Ukraine] mit Panzern. Wer kann schon leugnen, dass Berlin danach ein legitimes Ziel ist?"
https://twitter.com/francis_scarr/st...79857905451010
Zitat:
Immer noch wütend über Scholz' Leopard-2-Ankündigung, bezeichnet Wladimir Solowjow in der heutigen Sendung die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock als "Fräulein Ribbentrop" und die derzeitigen deutschen Behörden als "Viertes Reich".
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 07:57   #1611
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Ob dieser Unsinn des Vierten Reiches verfängt? Wenn ich in die deutsche Geschichte zurückblicke: Im Heiligen Römischen Reich bekriegten sich deutsche Grafen, Fürsten, Herzöge und Könige eher untereinander auf dem Reichsgebiet; im Deutschen Bund bekriegten sich die deutschen Staaten Preußen und Österreich plus jeweilige deutsche Verbündete auf dem Bundesgebiet; dem Norddeutschen Bund wurde von Frankreich der Krieg erklärt; das Deutsche Kaiserreich überfiel die heutigen Nachbarstaaten Belgien und Frankreich; das Deutsche Reich war einfach nur da; das Deutsche Nazireich überfiel fast alles und jeden. Wenn Luxemburg ungefähr 78 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs keine Angst hat, von Deutschland überfallen zu werden und Polen in seiner freien und unabhängigen Entscheidungsgewalt keinen Einwand hat, dass deutsche Militärfahrzeuge über polnisches Gebiet fahren und es erlaubt - die Sowjetunion war eine Schutzmacht der Tschechoslowakei; Polen hatte 1938 und 1939 Einwände gegenüber über polnisches Gebiet fahrende sowjetische Militärfahrzeuge und erlaubte es nicht -, dann ist das alles doch eigentlich nur eines erstaunten Blickes und eines ungläubigen Grinsens wert und sonst nichts weiter. Wie gesagt, ob dieser Unsinn des Vierten Reiches verfängt? So ein Unsinn kann doch einfach nicht wahr sein. Wenn das der Führer wüsste, wie gefährlich das heutige Deutschland ist.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 13:56   #1612
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 16.729
Und weils grad so schön ist...

Zitat:
Zitat von Sahra Wagenknecht, 26.01.2022
Wann begreift die Ampel endlich, dass wir uns mit dem Wirtschaftskrieg gegen Russland nur selbst ins Knie schießen? Die Kreditanstalt für Wiederaufbau warnt vor einer „Zeitenwende“ für den deutschen Wohlstand, das Institut der Deutschen Wirtschaft rechnet für dieses Jahr mit wirtschaftlichen Einbußen von 175 Milliarden Euro, was einem direkten Wohlstandsverlust von 2.000 Euro pro Einwohner entspricht. Und dies, nachdem wir schon in den Coronajahren zuvor massiv an Wohlstand eingebüßt haben. Die Hoffnung, dass die russische Wirtschaft durch die Sanktionen rasch zusammenbrechen würde, hat sich hingegen als völlig naiv erwiesen. Der schreckliche Krieg in der Ukraine kennt keine Sieger, sondern nur Verlierer – von ein paar Rüstungs-, Lebensmittel- und Ölkonzernen einmal abgesehen, für deren Rekordprofite wir mit jeder Gasrechnung und jedem Einkauf im Supermarkt teuer bezahlen müssen. Statt mit sinnlosen Sanktionen Politik für wenige Kriegsprofiteure zu machen, sollte die Ampel endlich auf Friedensverhandlungen drängen und mit Russland über eine Wiederaufnahme von Rohstofflieferungen verhandeln.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 14:43   #1613
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 16.774
Hat sie die Spezialoperation etwa eben einen "Krieg" genannt?
Ist das denn mit Ihrer Chef-Etage abgesprochen, Frau Wagenknecht?

Wie gesagt... echt traurig, wenn deutsche Linke für ausländische Faschisten die Arschbacken spreizen.
__________________
Respektlosigkeit ist ein Gift, das andere fast genauso schmerzhaft vergiftet wie Dich selbst.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 15:00   #1614
Baptist Ziergiebel
Rippenprellung
 
Registriert seit: 16.10.2015
Beiträge: 231
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Ob dieser Unsinn des Vierten Reiches verfängt?
Auch nur bei gehirngewaschenen Russen und einigen Wirrköpfen, die beim Nachlesen, wie`s "früher" war, in der Vergangenheit kleben geblieben sind. Wohlgemerkt, wieder rechts und links, die einen verklären die Vergangenheit, die anderen verteufeln sie bzw. übertragen sie unbekümmert in`s Heute. Spinnen tun beide Extreme, Geschichte wiederholt sich nicht. Die heutige wirtschaftsorientierte Alte-Leute-Republik hier hat mit einem "Vierten Reich" weniger gemein, als sämtliche Staatszustände, die es zuvor euf deutschem bzw. mitteleuropäischem Boden gab.
Baptist Ziergiebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 17:52   #1615
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Hat sie die Spezialoperation etwa eben einen "Krieg" genannt?
Ist das denn mit Ihrer Chef-Etage abgesprochen, Frau Wagenknecht?

Wie gesagt... echt traurig, wenn deutsche Linke für ausländische Faschisten die Arschbacken spreizen.
Ich verstehe das bei der Wagenknecht echt nicht. Die hat zwar ihr DDR-Denken größtenteils überwunden, aber was die faschistische NATO in Washington(eigentlich ja Brüssel, aber wer achtet schon auf Feinheiten) und das Brudervolk im kommunistischen Moskau angeht, ist sie immer noch stehengeblieben. Man kann mir zwar selbst heute am 26.01.2023 durchaus ins Gesicht sagen, dass man die NATO kritisch sieht, aber um Gottes Willen bzw. Karl Marx' Willen, dieser Mist mit Moskau muss doch irgendwann mal aufhören.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 18:40   #1616
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 16.774
Wenn die linken Diktaturfans Propaganda für China machen würden, ergäbe das ja noch auf eine geschmacklose Weise Sinn. Linke Extremisten, die linke Diktaturen verharmlosen, gab es ja schon früher. Aber wenn die jetzt noch rechte Diktaturen verharmlosen, wo ist dann noch deren ethische und intellektuelle Grenze?

Verrückte Zeiten.
__________________
Respektlosigkeit ist ein Gift, das andere fast genauso schmerzhaft vergiftet wie Dich selbst.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2023, 19:19   #1617
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Seit der gestrigen Ankündigung trifft man wieder auf eine Welle von Kreml-Trollen und Kreml-Apologeten. Diese Wellen kommen seit einem Jahr immer dann, wenn ein weiteres Waffensystem angekündigt wird.

Zitat:
We're already responsible for hundreds, if not thousands, of dead Russians. If Russia retaliates, we should acknowledge that we were asking for it and end all support for Ukraine. To attack Russia and put millions of American lives in danger would be madness.
Zitat:
The West Is Incentivizing Russia To Hit Back

The western empire has established a policy of escalating every time Russia doesn't react forcefully to a previous escalation, which means Russia is being incentivized to react forcefully to those escalations.
Unterstützung der Ukraine beenden. Westliches Imperium.

Geändert von CM Punkomaniac (26.01.2023 um 19:29 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2023, 13:12   #1618
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.963
Frankreich, Polen und die USA schließen Kampfjet Lieferungen an die Ukraine nicht aus.

Da ist Deutschland fein raus, weil hier nur die Flugbereitschaft teilweise fliegt.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2023, 13:51   #1619
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.726
Man kann ja sagen, was man will, aber unsere Außenministerin spricht Klartext. Scheint aber nicht ganz so gut angekommen zu sein.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2023, 16:07   #1620
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Vollkommen andere Sichtweise auf das, was in der Ukraine passiert.

EU: Russland behandelt Invasion zunehmend als Krieg gegen NATO
Zitat:
Russland hat seinen Krieg gegen die Ukraine nach Einschätzung der EU auf eine neue Stufe gehoben. Der russische Präsident Wladimir Putin habe die Invasion zunächst als "militärische Spezialoperation" behandelt, sagte der Generalsekretär des Auswärtigen Dienstes der EU, Stefano Sannino. Inzwischen sei Putin jedoch zum Konzept eines Krieges gegen die NATO und den Westen übergegangen. Russland bezeichnet die Invasion seiner Truppen ins Nachbarland bis heute offiziell nicht als Krieg, sondern als "militärische Spezialoperation". Sannino sagte, dass Russland den Konflikt mittlerweile anders angehe, zeige sich an wahllosen Angriffen auf zivile und nicht-militärische Ziele in der Ukraine. Dass Deutschland, die USA und andere Staaten der Ukraine jetzt Panzer zur Verteidigung liefern wollten, sei eine Reaktion darauf.
´https://twitter.com/francis_scarr/st...72535420489730
Zitat:
Der russische Militärexperte Igor Korotschenko sagt heute im Staatsfernsehen, Olaf Scholz, "der zweite Adolf Hitler", habe gerade die Operation Barbarossa 2.0 eingeleitet und nennt Annalena Baerbock "Ribbentrop im Rock".
Russland: USA könnten Konflikt schnell beenden
Zitat:
Die USA könnten aus Sicht des russischen Präsidialamts den Krieg in der Ukraine rasch beenden. "Der Präsident der USA kann das sehr schnell tun, indem er, sagen wir, seine Möglichkeiten einsetzt und dem Kiewer Regime faktisch einfach die Anweisungen erteilt", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow der russischen Nachrichtenagentur Interfax zufolge. In Washington liege ein Schlüssel zur Lösung, allerdings werde dort der Weg der Eskalation gewählt. So sei etwa der Beschluss zur Lieferung europäischer Kampfpanzer an die Ukraine unter dem Druck der USA gefallen. Russland sieht den Westen mit den USA an der Spitze als Konfliktpartei.
Aber das hier hat was.

https://twitter.com/francis_scarr/st...93031951233026
Zitat:
Der Abgeordnete Dmitri Gusev sagt, Russland könne seinen demografischen Rückgang umkehren, indem es Millionen Europäern und Amerikanern jeweils 10 Hektar Land anbietet. Er ist zuversichtlich, dass sie nach Russland "strömen" werden, um die "Hölle und den Horror" in ihren Ländern hinter sich zu lassen.
Warum es Europäer und Amerikaner aus dem feindlichen Westen sein müssen und niemand aus Afrika und Südamerika, weiß nur er. Und wir können es vermuten.
Und 447 Millionen Bauern in der EU und 333 Millionen Bauern in den USA oder wie soll ich das verstehen?

Geändert von CM Punkomaniac (27.01.2023 um 16:36 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2023, 16:06   #1621
Spannung23
blaues Auge
 
Registriert seit: 06.08.2022
Beiträge: 37
Zitat:
Zitat von El Clon Beitrag anzeigen
Man kann ja sagen, was man will, aber unsere Außenministerin spricht Klartext. Scheint aber nicht ganz so gut angekommen zu sein.
Ich dachte eigentlich das wir alle uns schon einig wären das wir in einem HANDELSkrieg sind. Also wenn wir jedes Wort auf die Goldwaage legen möchte ich einfach das Wort mal in den Raum werfen.
Spannung23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2023, 19:25   #1622
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Nach der Geschichte mit den Puma-Schützenpanzern wäre es auch denkbar, dass Deutschland deswegen so sehr zögert und zaudert, weil wir schlichtweg keine schweren Panzer haben, die einsatzbereit sind. Vielleicht liegts auch daran. Wundern würde es mich nicht.
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Ich habe mich gerade stundenlang in den Zustand der britischen Streitkräfte eingelesen. (Bitte keine Fragen. ) Wenn wir uns in Deutschland zurecht über die Marder-Nachfolge Puma erstaunt zeigen, könnten wir selbstgerecht auf die Insel schauen und den Warrior-Nachfolger Ajax beäugen. (Wikipedia reicht dafür aus, aber ich habe bis eben interessehalber noch zig Artikel und Twitter-Threads von Expert/innen und Wissenden allgemein zu den britischen Streitkräften gelesen.) Dagegen sind die 18 ausgefallenen Pumas, von denen 17 ja schon seit Ende Dezember wieder flott sind, ein Kleinkram. Der Zustand des britischen Heeres und Luftwaffe ist allgemein bescheiden. Marine ok bis gut. Während wir Deutschen Bundeswehr und Politik kritisieren und wissen, dass es bescheiden aussieht, ist es in Großbritannien wohl etwas anders, obwohl es ebenfalls bescheiden aussieht.

Ich glaube, dass eine mögliche kleine Anzahl britischer Challanger 2 nicht nur etwas mit Druck auf Deutschland zutun hat. Ehrlich nicht. Und wenn der amerikanische Abrams viel mehr Kraftstoff als der Leopard verbraucht und der französische Leclerc in Europa nur in Frankreich im Einsatz ist, bleibt eigentlich nur der deutsche Leopard.
[...]
Eine Meldung von gestern von der britischen Insel.

https://twitter.com/haynesdeborah/st...28221729705984
Zitat:
Ein hochrangiger US-General hat dem britischen Verteidigungsminister Ben Wallace insgeheim mitgeteilt, dass die British Army nicht mehr als Kampftruppe der Spitzenklasse angesehen wird, wie aus Verteidigungskreisen zu erfahren war. Die Quellen sagten, dass dieser Rückgang der Kriegsführungsfähigkeiten - nach jahrzehntelangen Kürzungen, um Geld zu sparen - im Gefolge von Russlands Krieg in der Ukraine schneller als geplant rückgängig gemacht werden müsse. "Unterm Strich ... bedeutet dies, dass der ganze Dienst seit einem Jahrzehnt nicht in der Lage ist, das Vereinigte Königreich und unsere Verbündeten zu schützen", sagte eine der Quellen aus dem Verteidigungsministerium, die anonym bleiben wollte. Die Quellen sagten, Premierminister Rishi Sunak riskiere, in seiner Rolle als "Kriegspremierminister" zu scheitern, wenn er angesichts der wachsenden Sicherheitsbedrohung durch Wladimir Putins Russland nicht umgehend Maßnahmen ergreife. Dazu gehört die Aufstockung des Verteidigungshaushalts um mindestens 3 Milliarden Pfund pro Jahr; die Einstellung des Plans, die Armee noch weiter zu verkleinern; und die Lockerung der Vorschriften für die Beschaffung in Friedenszeiten, die das Vereinigte Königreich daran hindern, schnell Waffen und Munition zu kaufen. "Wir haben einen Premierminister und einen Schatzkanzler, die im Krieg sind. Die Geschichte wird auf die Entscheidungen zurückblicken, die sie in den kommenden Wochen treffen werden, um festzustellen, ob diese Regierung wirklich glaubt, dass die Verteidigung des Königreichs ihre oberste Pflicht ist, oder ob dies nur ein Slogan ist, der nur ein Lippenbekenntnis ist."
Deren nicht-militärische Krisen sind schlimmer als in Deutschland. Energiesektor, Gesundheitssektor, Wirtschaftssektor, Inflation - ohne die Situation in Deutschland zu relativieren, es ist auf der britischen Insel gravierender. Zudem größere Streiks in allenmöglichen Bereichen des Öffentlichen Dienstes, weil es dort oft genug Nullrunden oder sogar Kürzungen gab. Eigentlich will die britische Regierung den Gürtel enger schnallen und sogar eine stramme Sparpolitik einleiten, weil in den Corona-Jahre 2020 und 2021 die Staatsschulden stiegen. Ich hätte allerdings bis vor kurzem gedacht, dass die britischen Streitkräfte in einem deutlich besseren Zustand sind als die deutsche Bundeswehr. Wo kommt das Geld her.

Geändert von CM Punkomaniac (30.01.2023 um 19:37 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2023, 19:33   #1623
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 16.729
China gibt im übrigen den USA die Schuld am Ukraine-Krieg und stellt sich somit auf die Seite Russlands. Kannste dir nicht ausdenken. Und die Putinkuschler in Deutschland freuen sich sicher.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese

Geändert von Goldberg070 (30.01.2023 um 19:33 Uhr).
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2023, 19:45   #1624
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
China gibt im übrigen den USA die Schuld am Ukraine-Krieg und stellt sich somit auf die Seite Russlands. Kannste dir nicht ausdenken. Und die Putinkuschler in Deutschland freuen sich sicher.
Und meckert standardmäßig, sich nicht in innere Angelegenheiten China einzumischen. Mischt sich aber in innere Angelegenheiten der Ukraine ein. Überempfindliche Uiguren-Massakrierer.

Edit:

https://twitter.com/JuliaDavisNews/s...28213728116736
Zitat:
Im russischen Staatsfernsehen: Dmitri Medwedew liest Auszüge aus einem Brief von Tjuttschew, um für die Vorstellung zu werben, dass Russlands "Eroberungen und Gewalt das Natürlichste und Legitimste waren, was es in der Geschichte je gegeben hat" und dass "Polen sterben musste".
https://twitter.com/KevinRothrock/st...76156904177668
Zitat:
Sehen Sie sich die Begrüßung für US-Botschafterin Lynne Tracy heute vor dem russischen Außenministerium an. "Die USA sind ein Sponsor des Todes!" "Eure Panzer töten Zivilisten!" "Abrams und Tiger [sic] brennen alle gleich!" "Die US-Armee ist ein Werkzeug der Aggression und der Ausbeutung!" "Ihr seid hierher gekommen, um vom Tod zu profitieren!"

Wenn es sich um eine von der Regierung koordinierte Aktion handelt, rechne ich es den Kuratoren hoch an, dass sie die Leute dazu gebracht haben, handgezeichnete Plakate mitzubringen und nicht die üblichen identischen Drucksachen. (Vielleicht handelt es sich aber auch um einen Haufen wirklich anti-amerikanischer Jugendlicher - man weiß ja nie).

Geändert von CM Punkomaniac (30.01.2023 um 20:32 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2023, 20:46   #1625
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 16.774
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
China gibt im übrigen den USA die Schuld am Ukraine-Krieg und stellt sich somit auf die Seite Russlands. Kannste dir nicht ausdenken. Und die Putinkuschler in Deutschland freuen sich sicher.
Ist auch logisch. Mal davon abgesehen, dass China gerade die Übernahme von Taiwan plant, ist Russland für sie eine nützliche kleine Bitch. Keine Gefahr für die Volksrepublik, sondern ein künftiges Dritteweltland, das sie mit vorgetäuschtem Respekt an die Leine nehmen können.

Wobei man allerdings einräumen muss, dass der Westen auch nicht besonders moralisch handelt, wenn es um strategische Allianzen geht.
__________________
Respektlosigkeit ist ein Gift, das andere fast genauso schmerzhaft vergiftet wie Dich selbst.
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.