Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2015, 22:17   #3651
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Deswegen habe ich gerade meinen Post korrigiert und verallgemeinert. Nur um Musik scheint es ja nicht mehr zu gehen.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 22:26   #3652
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.947
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Deswegen habe ich gerade meinen Post korrigiert und verallgemeinert. Nur um Musik scheint es ja nicht mehr zu gehen.
Naja, es gibt halt einige Themen, bei denen man unterschiedliche Prioritäten setzt oder anderer Ansicht ist. Wieviel Fußball/Sport geschaut wird, sich mit Freunden verabreden, auf Konzerte/Festivals gehen, mit der Ex treffen, etc.

Klar kann die Freundin da was anderes wollen, aber sie kann mir nichts verbieten. Auf der anderen Seite verbiete ich ihr natürlich nichts. Sie ist immerhin auch erwachsen (wenn auch noch nicht lange) und muss selber wissen was sie tut.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 22:33   #3653
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Also ich finde schon, dass es einige Gemeinsamkeiten geben sollte. Es muss jetzt nicht zu 100% kompatibel sein, aber sagen wir mal so mindestens 50%. Von "Gegensätze ziehen sich an" halte ich nicht viel.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 22:36   #3654
Shao Khan
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 14.07.2008
Beiträge: 18.512
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
...mit der Ex treffen, etc.
Also das wiederum ist für mich ein klares No-Go.
Würde Ich in einer Beziehung niemals tun.
Ex = weg für immer (ob's weh tut oder auch nicht) - denn aktuell würde ich (immernoch) gerne besagtes Mädel aus meinem weiter vorne zu findenden Post wiedersehen (und dann wahrscheinlich auch wieder versuchen wollen mehr als random Kumpels hinzukriegen), aber es gab einen Schlussstrich (sie hat ja jetzt neue und soviel bessere Freunde) und damit ist das erledigt.
Shao Khan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 22:39   #3655
Admiral Atemberaubend
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 5.764
Hah. Das Thema Musik hat in meiner Beziehung wohl am häufigsten zu Streitigkeiten geführt. Neben meiner Faulheit. Ich l(i)ebe Musik ebenso. Sie nicht. Aber das ist nicht schlimm. Noch dazu teilen wir recht wenige Hobbies. Aber wir denken ähnlich und haben einen ähnlichen Blick auf das Leben und Zusammenleben. Und das alleine reicht voll und ganz aus. Alles andere ist eine Frage des gegenseitigen Respekts und Rücksichtnahme.
Admiral Atemberaubend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 22:41   #3656
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Naja, es gibt halt einige Themen, bei denen man unterschiedliche Prioritäten setzt oder anderer Ansicht ist. Wieviel Fußball/Sport geschaut wird, sich mit Freunden verabreden, auf Konzerte/Festivals gehen, mit der Ex treffen, etc.
Genau das meine ich nämlich. 'Kompromissbereitschaft' und 'verbieten' kann man ja gut und gern als identisch auslegen. Und zum Verbieten: Ich würde es mir zum Beispiel nicht nehmen lassen, zu sagen, dass sich meine jetzige Freundin mit ihrem Ex nicht treffen soll. Ich würde das nicht wollen. Gleiches gilt auch umgekehrt, was ich respektieren würde. (Abgesehen davon, dass ich zu keiner meiner Exen Kontakt pflege und sie auch nicht zu einem ihrer Ex-Macker.) Das mag dann für manche eine Art 'Freiheitsberaubung' sein.

Geändert von CM Punkomaniac (15.02.2015 um 22:43 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 22:51   #3657
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.947
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Genau das meine ich nämlich. 'Kompromissbereitschaft' und 'verbieten' kann man ja gut und gern als identisch auslegen. Und zum Verbieten: Ich würde es mir zum Beispiel nicht nehmen lassen, zu sagen, dass sich meine jetzige Freundin mit ihrem Ex nicht treffen soll. Ich würde das nicht wollen. Gleiches gilt auch umgekehrt, was ich respektieren würde. (Abgesehen davon, dass ich zu keiner meiner Exen Kontakt pflege und sie auch nicht zu einem ihrer Ex-Macker.) Das mag dann für manche eine Art 'Freiheitsberaubung' sein.
Kommt vielleicht auch auf die Art von Ex-Freundin an. Aber so oder so, wo ist denn das Problem? Wenn mir mein Partner nicht vertraut, dann kann die Beziehung eh nicht funktionieren. Und ich bin mir sicher, dass sie sich auch mit ihren Exen treffen kann, ohne das was "passiert". Habt ihr so Schiss, dass eure Freundin "Scheisse baut", wenn sie sich mit anderen Menschen trifft, selbst wenn es ein Ex ist?
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 22:58   #3658
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Kommt vielleicht auch auf die Art von Ex-Freundin an. Aber so oder so, wo ist denn das Problem? Wenn mir mein Partner nicht vertraut, dann kann die Beziehung eh nicht funktionieren. Und ich bin mir sicher, dass sie sich auch mit ihren Exen treffen kann, ohne das was "passiert". Habt ihr so Schiss, dass eure Freundin "Scheisse baut", wenn sie sich mit anderen Menschen trifft, selbst wenn es ein Ex ist?
Ich habe kein Problem damit, wenn dies andere tun. Ich habe auch kein Problem damit, dass du das tust. Für mich bist du genauso gut und schlecht, wie vor der Aussage. Das sollte aber auch klar sein, hoffe ich.

Meine ersten drei Ex-Freundinnen haben mich betrogen.
Die Ex-Macker meiner Freundin haben sie allesamt betrogen.
Ich könnte keine Partnerin haben, die noch Kontakt zu einem Ex-Freund hat.
Sie könnte keinen Partner haben, der noch Kontakt zu einer Ex-Freundin hat.
Ob wir beide Schiss haben? Das kann ich nicht beurteilen. Aber ich denke mal schon.

Soll jeder so leben, wie er will und wie er glücklich wird. Und das meine ich auch vollkommen wertfrei.

Geändert von CM Punkomaniac (15.02.2015 um 23:12 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:07   #3659
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.947
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Soll jeder so leben, wie er will und wie er glücklich wird. Und das meine ich auch vollkommen wertfrei.
Hab meinen Post gerade nochmal gelesen, die Aussage sollte auch wertfrei rüberkommen. Bin mir nicht ganz sicher, ob das gelungen ist. Natürlich steht es jedem frei sich so zu verhalten wie er will, ich wollte damit eigentlich auch nur darauf hinaus, dass ich "Verbote" in Beziehungen generell doof finde, weil sie mehr kaputt machen, als sie helfen.

Aber wie gesagt, jeder wie er will. Das soll hier jetzt keine ellenlange Diskussion werden.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:19   #3660
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 19.12.2001
Beiträge: 16.341
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Hab meinen Post gerade nochmal gelesen, die Aussage sollte auch wertfrei rüberkommen. Bin mir nicht ganz sicher, ob das gelungen ist. Natürlich steht es jedem frei sich so zu verhalten wie er will, ich wollte damit eigentlich auch nur darauf hinaus, dass ich "Verbote" in Beziehungen generell doof finde, weil sie mehr kaputt machen, als sie helfen.

Aber wie gesagt, jeder wie er will. Das soll hier jetzt keine ellenlange Diskussion werden.
"Verbote" als solche sind Gift für jede Beziehung, finde ich. Egal in welche Richtung.

Na klar, kann man seinen Unmut über irgendetwas äußern und sagen, dass es einem nicht gefällt, aber es dem Partner verbieten? Nope, dass kommt nicht in Frage.

Ich persönlich mag es voll nicht wenn Frau extrem betrunken ist, dennoch würde ich ihr nicht verbieten zu trinken. Das wäre ja kuwatsch!
__________________
Benni : Also echt, ey!

"I have a disease, I'm allergic to stupid shit. Now some of y'all might have that same disease. It starts when you're a child. I remember as a child being allergic to stupid shit." - Katt Williams
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:20   #3661
Ziltoid
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 3.799
Wo ich drüber nachdenke, fällt mir auf, dass der Startschuss meiner bisherigen Beziehungen fast immer bei last.fm war. Sehr, sehr komisch. Einmal ging es um eine Mitfahrgelegenheit/Kartenkauf bei einem Festival, das andere Mal ging es um Hilfe beim Deutschlernen.

Mit Letzterer bin ich übrigens immer noch zusammen, sie hatte mir im November 2011 geschrieben.

Vielleicht wäre so etwas ja auch ne Möglichkeit für euch. Also der Musikgeschmack ist dann ja auch dementsprechend ähnlich.

Ach, und das war ne Fernbeziehung par excellence, sie ist Mexikanerin und wohnt inzwischen in Köln. Lasst euch also nie einreden, das würde sowieso nicht klappen. Wenn man wirklich will, dann geht alles irgendwie.
__________________
Love and be loved.
Ziltoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:35   #3662
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Zitat:
Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
Na klar, kann man seinen Unmut über irgendetwas äußern und sagen, dass es einem nicht gefällt, aber es dem Partner verbieten? Nope, dass kommt nicht in Frage.
Auch nicht, wenn es darum geht, dass dein Mädel Kontakt zu einem Ex-Freund pflegt?


Obwohl, bei mir würde sowas dann eher von vorneherein nicht funktionieren. Direkt ein 'Verbot' wäre das dann ja nicht. In dem Fall bin ich wohl unflexibel.

Geändert von CM Punkomaniac (15.02.2015 um 23:41 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:41   #3663
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 19.12.2001
Beiträge: 16.341
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Auch nicht, wenn es darum geht, dass dein Mädel Kontakt zu einem Ex-Freund pflegt?
Spielt keine Rolle! Ein Verbot ist ein Verbot und ich halte nichts davon meinem Partner etwas zu verbieten.
Wenn ich mit irgendetwas ein Problem habe, dann sage ich ihr das und erkläre ihr warum. Dann kann sie das immer noch sein lassen, aber aus freien Stücken. Außerdem zeigt sie dir so dann auch, dass deine Meinung bzw die Beziehung mit dir ihr wichtig genug ist sich zu herzen zu nehmen was du gesagt hat.
Hinzugehen und zu sagen " Ich verbiete dir mit deinem Ex was zu tun zu haben".. Nope, dass geht gar nicht!
__________________
Benni : Also echt, ey!

"I have a disease, I'm allergic to stupid shit. Now some of y'all might have that same disease. It starts when you're a child. I remember as a child being allergic to stupid shit." - Katt Williams
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:44   #3664
ExtraKlaus
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 30.09.2014
Beiträge: 2.711
Das ist ein absolutes No-Go finde ich. Das wäre allerdings auch nichts, was man dem anderen noch groß und breit erklären müsste, zumindest nicht wenn man ein wenig Reflexion innerhalb einer Beziehung erwartet. Das kann man durchaus erwarten, das man von selbst auf diesen Trichter kommt.
Einer wird in einer solchen Beziehung immer noch irgendwie was wollen (oder wieder). Das sowas nachträglich auf einer rein freundschaftlichen Ebene bleibt/bleiben kann ist ja wohl ein Ammenmärchen und wenn dann ganz sicher die Ausnahme als die Regel.

Heißt ja nicht das man gar kein Kontakt haben sollte, aber ganz normaler Umgang wie mit einem random Kumpel ist dann doch too much in meinen Augen.
ExtraKlaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:45   #3665
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.722
Eh alles Blödsinn, es gibt nur eine wahre Liebe, wird einem mal erst wieder bewusst, nur Eine.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:46   #3666
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.947
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Auch nicht, wenn es darum geht, dass dein Mädel Kontakt zu einem Ex-Freund pflegt?
Auch dann nicht. Wenn du es nicht aushälst, dass sie es macht, dann passt ihr vielleicht einfach nicht zusammen.

Um bei dem Beispiel zu bleiben: Meine neue Freundin hatte es am Anfang auch gestört, dass ich mich mit ihr treffe. Da hab ich sie einfach mitgenommen - und Überraschung - sie mochte meine Ex nicht. War mir aber auch wumpe. Irgendwann hat meine Freundin dann aber gemerkt, dass da überhaupt nix mehr ist und es war ok. Als meine Ex dann geheiratet hat, war das Thema sowieso komplett durch und es war ne saugeile Party.

Wenn ich den Kontakt abgebrochen hätte, dann hätte ich jetzt niemanden, bei dem ich in Oberhausen pennen könnte, könnte nicht zum Carat und würden den wilden Haufen hier nicht kennenlernen (oke - übertrieben, ich könnte mir ein Hotelzimmer nehmen).

So oder so, ich lasse mir halt nicht vorschreiben, mit wem ich mich treffen darf und mit wem nicht. Wenn meine Freundin dass stört, dann muss sie sich entweder daran gewöhnen oder ihre Konsequenzen ziehen. Sie hat sich dran gewöhnt. So wie ich mich an ihre "Unarten" gewöhnt habe.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:48   #3667
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Zitat:
Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
Spielt keine Rolle! Ein Verbot ist ein Verbot und ich halte nichts davon meinem Partner etwas zu verbieten.
Wenn ich mit irgendetwas ein Problem habe, dann sage ich ihr das und erkläre ihr warum. Dann kann sie das immer noch sein lassen, aber aus freien Stücken. Außerdem zeigt sie dir so dann auch, dass deine Meinung bzw die Beziehung mit dir ihr wichtig genug ist sich zu herzen zu nehmen was du gesagt hat.
Hinzugehen und zu sagen " Ich verbiete dir mit deinem Ex was zu tun zu haben".. Nope, dass geht gar nicht!
Ja, ich habe das jetzt auch noch mal durch mein Gehirn wandern lassen. Ein 'Verbot' käme bei mir gar nicht zustande. Aus der Beziehung würde von meiner Seite aus einfach nichts werden, wenn sie weiterhin Kontakt zu einem Ex-Freund pflegt.
Zitat:
Zitat von Hardcore Mr.A Beitrag anzeigen
Eh alles Blödsinn, es gibt nur eine wahre Liebe, wird einem mal erst wieder bewusst, nur Eine.
1. FC Saarbrücken?

Geändert von CM Punkomaniac (15.02.2015 um 23:51 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:49   #3668
ExtraKlaus
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 30.09.2014
Beiträge: 2.711
Johnny, aber du hast im Grunde die ganze Zeit mit offenen Karten gespielt. Wenn es dann "in Ordnung" ist, ist das ja eine Verhandlungssache in einer Beziehung. Allerdings würde ich es nicht als Selbstverständlich hinnehmen, davon auszugehen das Kontakt mit dem/der Ex gewünscht ist.

Man sollte also imho nicht mit dem Anspruch da rangehen: Ich red da einfach nicht drüber, ich mache das einfach. Sondern halt darüber reden und zeigen das keine "Gefahr" droht. Aber wie gesagt, eher Ausnahme als die Regel.
ExtraKlaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:56   #3669
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.947
Zitat:
Zitat von ExtraKlaus Beitrag anzeigen
Man sollte also imho nicht mit dem Anspruch da rangehen: Ich red da einfach nicht drüber, ich mache das einfach. Sondern halt darüber reden und zeigen das keine "Gefahr" droht. Aber wie gesagt, eher Ausnahme als die Regel.
Das geht halt gar nicht, da geb ich dir Recht. Wenn so etwas rauskommt, weil es im Verborgenen passiert, dann ist jegliche Vertrauensbasis weg und die Beziehung in meinen Augen gescheitert.

Ob es eine Selbstverständlichkeit in einer Beziehung ist oder nicht... ist mir da auch herzlich egal. Ich will so leben, dass ich glücklich bin. Daran muss sich auch die Partnerin messen lassen. Sie soll ja auch so leben, dass sie glücklich ist.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 23:59   #3670
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 19.12.2001
Beiträge: 16.341
Zitat:
Zitat von ExtraKlaus Beitrag anzeigen
Johnny, aber du hast im Grunde die ganze Zeit mit offenen Karten gespielt. Wenn es dann "in Ordnung" ist, ist das ja eine Verhandlungssache in einer Beziehung. Allerdings würde ich es nicht als Selbstverständlich hinnehmen, davon auszugehen das Kontakt mit dem/der Ex gewünscht ist.

Man sollte also imho nicht mit dem Anspruch da rangehen: Ich red da einfach nicht drüber, ich mache das einfach. Sondern halt darüber reden und zeigen das keine "Gefahr" droht. Aber wie gesagt, eher Ausnahme als die Regel.
Verhandlungssache in einer Beziehung.. als ob eine Beziehung ein Meeting wäre, dass nach bestimmten Regeln laufen würde. So ein kuwatsch!
Geht mir da nur um die Formulierung Kompromissbereitschaft ist wichtig, ohne Kompromisse funzt keine Beziehung, aber es Verhandlungssache zu nennen halte ich dann doch für seltsam

Natürlich wird es von den meisten nicht unbedingt gerne gesehen, wenn man noch Kontakt zu der/dem Ex hat. Ist doch auch kein Wunder, aber es geht hier um das Verbot. Verbieten kannst du nicht und musst es dir selber auch nicht verbieten lassen.

Stelle er sich mal vor, du und deine Ex haben quasi den selben Freundeskreis, du bringt dann deine Neue mit, sie findet raus wer deine Ex ist und verbietet dir den Umgang mit ihr.
Das würde schlichtweg bedeuten, dass du auch deine Kumpels nicht mehr wirklich häufig sehen kannst, da ja deine Ex quasi zu der Clique gehört. Da muss die Neue dann einfach durch. Dann kannst du sehr wohl mit dem Anspruch daran gehen, dass die Frau das akzeptieren muss. Wenn sie das nicht kann, muss sie eben die Konsequenzen daraus ziehen.
__________________
Benni : Also echt, ey!

"I have a disease, I'm allergic to stupid shit. Now some of y'all might have that same disease. It starts when you're a child. I remember as a child being allergic to stupid shit." - Katt Williams

Geändert von Woodstock (16.02.2015 um 00:02 Uhr).
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 00:04   #3671
ExtraKlaus
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 30.09.2014
Beiträge: 2.711
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Ob es eine Selbstverständlichkeit in einer Beziehung ist oder nicht... ist mir da auch herzlich egal. Ich will so leben, dass ich glücklich bin. Daran muss sich auch die Partnerin messen lassen. Sie soll ja auch so leben, dass sie glücklich ist.
Wie gesagt, das sehe ich so und bin mehr oder weniger auch im Glauben das zumindest in meinem Freundeskreis dieselbe Einstellung gilt. Wenn es für den Partner okay oder vertretbar, warum nicht? Aber man sollte es imho auch verstehen wenn der Partner es nicht möchte. Ex-Partner ist halt was anderes als andere Freunde. Klar, wenn mir jemand sagen will das ich mit meinem besten Kumpel oder meiner besten Freundin nicht mehr verkehren darf, dann wäre das was anderes. Aber Expartner, da sollte man doch echt vielleicht ein wenig Verständnis dafür haben, das der andere das vielleicht nicht so prall findet.

Zitat:
Zitat von Woodstock
Verhandlungssache in einer Beziehung.. als ob eine Beziehung ein Meeting wäre, dass nach bestimmten Regeln laufen würde. So ein kuwatsch!
Alles ist "Verhandlungssache".. Man muss darüber reden, das ist der Kernpunkt hier. Kommunikation und Kompromissbereitschaft .. (Ah sehe gerade dir geht es um die Formulierung, ja okay, war suboptimal)

Zitat:
Zitat von Woodstock
Stelle er sich mal vor, du und deine Ex haben quasi den selben Freundeskreis, du bringt dann deine Neue mit, sie findet raus wer deine Ex ist und verbietet dir den Umgang mit ihr.
Ist doch die Frage ob man es überhaupt soweit kommen lässt das die Neue das "verbieten" muss, sondern man von selbst auf den Trichter kommt: Okay, das ist jetzt vielleicht nicht so toll für meine neue Perle, wenn ich mit der alten verkehre. Vielleicht frage ich mal, ob man da nicht einen Kompromiss finden kann.

Besser ist es natürlich es wie Punko zu halten: Es gibt einfach keine Beziehung in diesem Fall, wenn man nicht "die Finger vom Ex lassen" kann.
ExtraKlaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 00:12   #3672
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.356
Zitat:
Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
Stelle er sich mal vor, du und deine Ex haben quasi den selben Freundeskreis, du bringt dann deine Neue mit, sie findet raus wer deine Ex ist und verbietet dir den Umgang mit ihr.
Das würde schlichtweg bedeuten, dass du auch deine Kumpels nicht mehr wirklich häufig sehen kannst, da ja deine Ex quasi zu der Clique gehört. Da muss die Neue dann einfach durch. Dann kannst du sehr wohl mit dem Anspruch daran gehen, dass die Frau das akzeptieren muss. Wenn sie das nicht kann, muss sie eben die Konsequenzen daraus ziehen.
Das wäre bei mir der Fall, wenn die jetzige Beziehung in die Brüche geht. Sie hat zu ihrem alten Freundeskreis den Kontakt komplett eingestellt, weil mich dieser hinter meinem Rücken niedermachte. Aus freien Stücken tat sie das. Ich könnte keine Freundin haben, die noch Kontakt zu einem ihrer Ex-Freunde hat. Bei einer eventuellen neuen Freundin müsste diese aber akzeptieren, dass ich irgendwie schon noch die Ex sehe - dann müsste ich sie wohl irgendwie komplett ignorieren. Im Endeffekt müsste meine eventuelle neue Freundin dann etwas akzeptieren, was ich wiederum nicht akzeptieren würde. Klingt irgendwie schräg. Danke für den Gedanken kurz nach Mitternacht.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 00:16   #3673
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 19.12.2001
Beiträge: 16.341
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Das wäre bei mir der Fall, wenn die jetzige Beziehung in die Brüche geht. Sie hat zu ihrem alten Freundeskreis den Kontakt komplett eingestellt, weil mich dieser hinter meinem Rücken niedermachte. Aus freien Stücken tat sie das. Ich könnte keine Freundin haben, die noch Kontakt zu einem ihrer Ex-Freunde hat. Bei einer eventuellen neuen Freundin müsste diese aber akzeptieren, dass ich irgendwie schon noch die Ex sehe - dann müsste ich sie wohl irgendwie komplett ignorieren. Im Endeffekt müsste meine eventuelle neue Freundin dann etwas akzeptieren, was ich wiederum nicht akzeptieren würde. Klingt irgendwie schräg. Danke für den Gedanken kurz nach Mitternacht.
Siehst du genau das ist es.

Du sagst es ist für dich ein No Go, sollte deine jetzige Beziehung aber jemals in die Brüche gehen erwartest du von der Neuen das sie es akzeptiert, weil du und deine Ex ja den selben Freundeskreis hätten.
Das ist Messen mit zweierlei Maß und geht in meinen Augen gar nicht
__________________
Benni : Also echt, ey!

"I have a disease, I'm allergic to stupid shit. Now some of y'all might have that same disease. It starts when you're a child. I remember as a child being allergic to stupid shit." - Katt Williams
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 00:28   #3674
Fräulein Söckchen
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 31.03.2001
Beiträge: 13.560
Na bumm. Ich bin mit meinem Ex gut Freund und pflege mehr oder weniger regelmäßigen Kontakt. Eurer Ansicht nach sollte ich den sofort und restlos abbrechen, wenn ich wieder eine Beziehung eingehe?

Für mich wäre dann wiederum eine Beziehung mit einem Typen, der mir nicht einmal so weit vertraut, daß ich mich nicht meinem Ex wieder um den Hals werfe, keine Option.
__________________
Oh Menschenkind, bedenk es wohl, dein größter Feind heißt Alkohol.
Doch in der Bibel steht geschrieben: Du sollst auch deine Feinde lieben!
Fräulein Söckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 00:31   #3675
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 19.12.2001
Beiträge: 16.341
Zitat:
Zitat von Miss Socko Beitrag anzeigen
Na bumm. Ich bin mit meinem Ex gut Freund und pflege mehr oder weniger regelmäßigen Kontakt. Eurer Ansicht nach sollte ich den sofort und restlos abbrechen, wenn ich wieder eine Beziehung eingehe?

Für mich wäre dann wiederum eine Beziehung mit einem Typen, der mir nicht einmal so weit vertraut, daß ich mich nicht meinem Ex wieder um den Hals werfe, keine Option.
Ne.. Ich habe die Ansicht, dass jeder selber entscheiden kann mit wem er befreundet ist und mit wem nicht. Und wenn einer von den Freunden eine oder ein Ex ist, dann ist das eben so
__________________
Benni : Also echt, ey!

"I have a disease, I'm allergic to stupid shit. Now some of y'all might have that same disease. It starts when you're a child. I remember as a child being allergic to stupid shit." - Katt Williams
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.