Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Internet, PC & Technik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2012, 21:28   #1301
BURNING Düsenschrauber
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.07.2004
Beiträge: 3.804
Zitat:
Zitat von Paul Teutul Sr. Beitrag anzeigen
Ist zwar mein erster Sega FM, aber das ist mir ab und an schon selbst aufgefallen. Manchmal gibts so richtig harte Aussetzer (Ball kommt von hinten hoch in meinen Strafraum geflankt, der Abwehrspieler läuft den Ball nach und dreht ohne ersichtlichen Grund um. Der Ball ditscht am 5er auf, der Keeper würdigt ihn keines Blickes. Was hat sich der gegnerische Stürmer gefreut, der ohne Gegenwehr einspitzeln konnte...), manchmal fragt man sich auch, warum der allein auf weiter Flur Richtung Flanke ausweicht. Oder es kam ein Pass auf den gegnerischen Stürmer am 16er, was machen meine beiden Innenverteidiger links und rechts neben ihm? Genau, gehen weg.

Gut, wie es aussieht wurde die Match Engine nicht wie angekündigt generalüberholt.

Noch ein Tipp für die Anfänger: Achtet bei der Erstellung der Taktik nicht nur darauf, ob die verteilten Spielerrollen sinnvoll sind, sondern ob die Spieler die Rolle auch so ausfüllen können. Beispiel: Ich spiel oft mit einem 4-2-3-1 mit einer Trequartista auf der 10. Wenn ich da aber einen Spieler mit einer schwachen Physis habe (was erschreckend oft vorkommt) verliert er verdammt oft die Bälle, weil er anfangen möchte zu dribbeln. Daher sollte man hier die Rolle bisschen modifizieren und "Runs with Ball" auf Rarely setzen. Dann tendiert der Spieler dazu den Ball direkt weiter zu spielen. Auf der Position sollte der Spieler dann am besten die Fähigkeit "Tries Killer Balls" besitzen, dann schlägt er einen Pass in die Tiefe nach dem anderem und ich verlier den Ball nicht sinnlos in der Vorwärtsbewegung.

Mit der Logik sollte man an alle Positionen rangehen. Möchte man zB jemand auf den Flügeln haben, der nach Innen zieht und abschließt, wie Robben, reicht es nicht einfach seine Spielerrolle auf "Inside Forward" zu setzen. Da muss man jetzt auch darauf achten, dass kein anderer Spieler dazu tendiert vorm Strafraum rum zu stehen und ihm den Weg zu versperren. Ebenfalls muss man darauf achten, dass der Spieler auch mit seinem starken Fuß abschließen kann usw.
__________________
"Met the Ultimate Warrior. He is fucking insane. He picked a fight with a bunch of Howard Dean campaign operatives in his hotel parking lot." - Anonymous Internet User
"Keep on puttin mayonaise on yur pigs feet n porkloins u fat fuck” - Scott Steiner zu Hulk Hogan via Twitter
Mark Henry - His arms has as much power as his Chocolate has sexuality

Geändert von BURNING Düsenschrauber (03.09.2012 um 21:29 Uhr).
BURNING Düsenschrauber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 06:06   #1302
Wickaman
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 1.473
Sleepin Dogs

Wirklich gutes Spiel mit sehr coolen Spielszenen. Einziges Manko ist die viel zu kurze Spieldauer, da ich es bereits nach einer Woche zu 100% mit allen Achievments durch habe.
__________________
In a world that has decided that it's going to lose its mind,
Be more kind, my friends, try to be more kind.
Wickaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 14:14   #1303
Cookie Man
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 2.214
Ich bin mal wieder im Capital Wasteland unterwegs mit Fallout 3.

Nun, was gibt es zu sagen, es ist eben wie Skyrim oder Oblivion, nur mit einem Endzeitsetting. Tut auch nicht weh, denn diese Spielprinzipien sind mit die besten, die man im RPG-Genre finden kann.

Mittlerweile habe ich Galaxy News wieder zum Laufen gekriegt, war in Rivet City, hab mir bereits das stärkste Sturmgewehr im Spiel geholt (und das mit einer sehr cleveren Nebenquest), als nächstes gibt es die große Tour von der Jury Street Metro über Arefu, Paradise Falls, Big Town, Germantown und die "Blood Ties"-Quest nach Minefield, wo ich den Wasteland Survival Guide weitermachen kann. Bei meiner Geschwindigkeit und meinem Spielstil (Viel Schleichen und V.A.T.S. mit kleinen Waffen) werde ich wohl eine Weile unterwegs sein
__________________
'''.___.''''*+|||I came to play!||Join The ABB.||Angel de la Muerte!|||
'''{o.0}''',,.-+"I am the Tag Team Champions!!1"+-.,,.-+*''*+-.,,
'''(___)\''**+OC Remix of the Month,,.-+*'''*+-.,,.-+*'''*+-.,,.-+*''
'''-"--"-'''',,.-+*'''*+-.,,.-+*'''*+-.,,.-+*''Random Video.,,.-+*'''*+-.,,
Cookie Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 17:11   #1304
Nur-Ab-Sal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.03.2002
Beiträge: 1.818
Ich glaub ich hab bei Fallout für alle Quests und alle Erweiterungen fast 100 Stunden gebraucht, ich galube bisher hat mich noch kein Spiel so lange beschäftigt, war sein Geld mehr als wert ^^
Mal nebenbei: Welches ist das stärkste Sturmgewehr?
Ich bin nach Operation Anchorage fast grundsätzlich mit Chinese Cloak Armor und dem Infiltrator durch das Spiel geschlichen, hat den Kampf gegen Feral Reaver enorm vereinfacht (ich hoffe das alle wissen was ich meine, habe nur die englsiche Version gespielt ).
__________________
Rock'n'Roll means self-destruct!
Nur-Ab-Sal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 19:03   #1305
Draven
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 02.09.2006
Beiträge: 790
Zitat:
Zitat von Cookie Man Beitrag anzeigen
Ich bin mal wieder im Capital Wasteland unterwegs mit Fallout 3.

Nun, was gibt es zu sagen, es ist eben wie Skyrim oder Oblivion, nur mit einem Endzeitsetting. Tut auch nicht weh, denn diese Spielprinzipien sind mit die besten, die man im RPG-Genre finden kann.

Mittlerweile habe ich Galaxy News wieder zum Laufen gekriegt, war in Rivet City, hab mir bereits das stärkste Sturmgewehr im Spiel geholt (und das mit einer sehr cleveren Nebenquest), als nächstes gibt es die große Tour von der Jury Street Metro über Arefu, Paradise Falls, Big Town, Germantown und die "Blood Ties"-Quest nach Minefield, wo ich den Wasteland Survival Guide weitermachen kann. Bei meiner Geschwindigkeit und meinem Spielstil (Viel Schleichen und V.A.T.S. mit kleinen Waffen) werde ich wohl eine Weile unterwegs sein
Prim? ;-)

Ja, Fallout 3 hat mich auch viel Zeit gekostet. Das Endzeitszenario hat mir überaus gut gefallen und die Nebenquests suchen seinesgleichen. Die Oase, die Violine mit Dauerradiosendung, die Mutantquests.... alles feinste Sahne! Obwohl ich Bob erst beim zweiten Mal gefunden habe. ;-)
__________________
Solange ich atme, hoffe ich.
Draven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 19:28   #1306
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.610
Zitat:
Zitat von Wickaman Beitrag anzeigen
Sleepin Dogs

Wirklich gutes Spiel mit sehr coolen Spielszenen. Einziges Manko ist die viel zu kurze Spieldauer, da ich es bereits nach einer Woche zu 100% mit allen Achievments durch habe.
Eine Woche. Hab zwei Tage gebraucht, fehlt nur ein Achievement.

Wie hast du denn das hächste Level bei dem Triad-Rang erreicht?
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 19:36   #1307
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.525
Star Wars: Shadows of the Empire. Auf einfach in weniger als zwei oder drei Stunden durchgespielt. Zum Glück gibt es noch drei weitere Schwierigkeitsgrade. Aber das Spiel bockt auf jeden Fall.
Zudem fast jeden Tag Mario Kart 64 gegen meinen Bruder. Yoshi und Wario sind meine erste Wahl.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 20:08   #1308
Versi
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.05.2007
Beiträge: 3.657
Zitat:
Zitat von Indikatorgroupie Beitrag anzeigen
Eine Woche. Hab zwei Tage gebraucht, fehlt nur ein Achievement.

Wie hast du denn das hächste Level bei dem Triad-Rang erreicht?
Ich schalte mich da mal ein, da ich Platin geholt habe und der Triaden-Rang mich auch am meisten frustriert hat. Es gibt leider keinen anderen Weg als vergangene Missionen zu wiederholen und seine Triaden Punkte zu verbessern. Es wird einem ausschließlich die Verbesserung gutgeschrieben. Mit Triaden EP Klamotten sowie den späteren Moves ist das dann aber auch machbar.
__________________
TNMania Saison 28
- La Parka - Rosey - KENTA - Luther Reigns -
5x Boardhell Champion | 6x Tag Team Champion (c) | 2x Hardcore Hell Champion (c) | 1x TNM Champion
Versi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 20:10   #1309
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.610
Zitat:
Zitat von Versi Beitrag anzeigen
Ich schalte mich da mal ein, da ich Platin geholt habe und der Triaden-Rang mich auch am meisten frustriert hat. Es gibt leider keinen anderen Weg als vergangene Missionen zu wiederholen und seine Triaden Punkte zu verbessern. Es wird einem ausschließlich die Verbesserung gutgeschrieben. Mit Triaden EP Klamotten sowie den späteren Moves ist das dann aber auch machbar.
Genau das hatte ich auch gemacht. Aber der Balken hat sich gar nicht bis absolut mini-mini-mini-minimal verschoben. Werde wohl - nur um 1000/1000 zu haben... - das Spiel noch mal ausleihen und mir das Gold/Silber-Paket holen..
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 20:14   #1310
Wickaman
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 1.473
Zitat:
Zitat von Indikatorgroupie Beitrag anzeigen
Eine Woche. Hab zwei Tage gebraucht, fehlt nur ein Achievement.

Wie hast du denn das hächste Level bei dem Triad-Rang erreicht?
Zugegeben, wahrscheinlich ist es tatsächlich in zwei Tagen zu schaffen gewesen, ausserdem habe ich die letzten zwei Tage damit verbracht, die fehlende Achievments zu erreichen.

Den höchsten Triaden-Rang habe ich im letzten Level gemacht.

Spoiler:
Wenn du ganz am Schluss gegen Big Smile Lee kämpfst, werfe ihn nicht sofort in den Schredder sondern lass ihn immer los. Er wird dich angreifen und du musst nur kontern, ist zwar Zeitaufwendig aber dadurch kommst du locker auf 4000-5000 Triadenpunkte. Mit mehr Zeit noch mehr.
__________________
In a world that has decided that it's going to lose its mind,
Be more kind, my friends, try to be more kind.
Wickaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 20:37   #1311
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.610
Ok, dann muss ich den Trick mal ausprobieren. Wenn das immer noch nicht reicht, ja halt Geld rauswerfen..
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 20:44   #1312
whatti
ECW
 
Registriert seit: 07.07.2007
Beiträge: 5.814
Zitat:
Zitat von Indikatorgroupie Beitrag anzeigen
Ok, dann muss ich den Trick mal ausprobieren. Wenn das immer noch nicht reicht, ja halt Geld rauswerfen..
Hatte das gleiche Problem. Ich hab gut die Hälfte aller Missionen noch mal machen müssen. Bevorzugt die, wo ich noch nicht diese drei Wappen voll hatte.
Ich bin aber auch daran verzweifelt, dass der Balken so gut wie gar nicht vorwärts ging. Am meisten war es aber dann doch bei den späteren Missionen, eventuell die nochmal machen.


Ich weiß aber nicht wie ihr das in einer Woche (oder zwei Tagen) schaffen konntet. Ich hab drei Wochen gebracht für Platin. Schwer war es nicht, aber lange hats schon gedauert.
whatti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 20:52   #1313
Wickaman
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 1.473
Ich habe am Anfang auch lange gebraucht, da du die Punkte nur bekommst wenn du deinen eigenen Score überbietest, was irgendwann nichts mehr gebracht hat. Dank dem Internet hab ichs dann doch geschafft.
__________________
In a world that has decided that it's going to lose its mind,
Be more kind, my friends, try to be more kind.
Wickaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 23:22   #1314
Cookie Man
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 2.214
Zitat:
Zitat von Nur-Ab-Sal Beitrag anzeigen
Ich glaub ich hab bei Fallout für alle Quests und alle Erweiterungen fast 100 Stunden gebraucht, ich galube bisher hat mich noch kein Spiel so lange beschäftigt, war sein Geld mehr als wert ^^
Mal nebenbei: Welches ist das stärkste Sturmgewehr?
Ich bin nach Operation Anchorage fast grundsätzlich mit Chinese Cloak Armor und dem Infiltrator durch das Spiel geschlichen, hat den Kampf gegen Feral Reaver enorm vereinfacht (ich hoffe das alle wissen was ich meine, habe nur die englsiche Version gespielt ).
Es ist das Xuanlong-Sturmgewehr, ein einzigartiges chinesisches Sturmgewehr. Nur erhältlich, wenn man das Rätsel an den Terminals des Technikmuseums löst, und dann zur Jury Street Metro geht und Prime findet. Allerdings hat man für das Rätsel nur einen Versuch
__________________
'''.___.''''*+|||I came to play!||Join The ABB.||Angel de la Muerte!|||
'''{o.0}''',,.-+"I am the Tag Team Champions!!1"+-.,,.-+*''*+-.,,
'''(___)\''**+OC Remix of the Month,,.-+*'''*+-.,,.-+*'''*+-.,,.-+*''
'''-"--"-'''',,.-+*'''*+-.,,.-+*'''*+-.,,.-+*''Random Video.,,.-+*'''*+-.,,
Cookie Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 20:47   #1315
ChriN0I4
Rippenprellung
 
Registriert seit: 13.05.2012
Beiträge: 172
Borderlands

zur einstimmung auf den 2.Teil noch mal den ersten rausgekrammt und macht immer noch fun...zwar nur in singleplayer aber wayne

Sledge´s Safe house aufgeräumt, aber wo bekomme ich im arid badlands ein vernünftiges MG her?

@koksbude: DK 4TW *uuugaaa*
__________________
Operation Junges Gemüse 2012/2013
Horn--/--Brecko---Maroh---Wimmer---McKenna--/--Lehmann---Hector---Bröker---Jajalo---Royer--/--Ujah
Stand Nach Spieltag 14 : mom. Platz 11 noch Tore -2 und schon 17 Punkte Es geht los
approx-nex-stravos-strux1-Troubley-gob b (r)-ninja (tm)
Auf gehts , Ab gehts, MOUZ gehts abvvarth

Geändert von ChriN0I4 (05.09.2012 um 21:09 Uhr). Grund: hat die Shotgun und die Sniper nicht bekommen^^
ChriN0I4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2012, 23:54   #1316
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.809
Madden NFL 13

Nach 5 Jahren mal wieder eine neue Version gekauft, macht Spaß bisher. Die Neuerungen aus den letzten fünf Jahren sind durchaus sinnvoll wie mir scheint. Grafik sieht auch besser aus und die Animationen sind sehr gut gelungen. Auf den Coach-Modus bin ich gespannt, den habe ich noch nicht angespielt, klingt aber nett.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 00:07   #1317
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Madden NFL 13

Nach 5 Jahren mal wieder eine neue Version gekauft, macht Spaß bisher. Die Neuerungen aus den letzten fünf Jahren sind durchaus sinnvoll wie mir scheint. Grafik sieht auch besser aus und die Animationen sind sehr gut gelungen. Auf den Coach-Modus bin ich gespannt, den habe ich noch nicht angespielt, klingt aber nett.
ich hatte das Spiel ja bei Amazon vorbestellt, wurde aber per Großbrief versendet und ist immer noch nicht da und ich kann nicht mal verfolgen, wo die Sendung ist.

Aus diesem Grund habe ich es mir im Laden gekauft und werde die andere Version zurückschicken bzw. verkaufen, da die wohl irgendwann nach der Superbowl im Februar 2013 bei mir eintrudeln wird, wenn die Rücksendefrist schon längst verstrichen ist. Zum Anspielen hatte ich daher noch keine Zeit, werde ich aber morgen machen und eine Saison starten. Wobei die Demo schon ganz nett war; vor allem gefällt mir, dass es nun wieder mehr "In Game" Sequenzen gibt. Das ist zwar nichts besonderes, aber so kleine Sequenzen nach einem Spielzug tragen IMO doch sehr zur Atmosphäre bei, die ja bei einem Sportspiel sehr wichtig ist. o.o

Geändert von Der_Wrestling_Fan (06.09.2012 um 00:10 Uhr).
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 01:17   #1318
Riddler
ECW
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 6.382
Witzigerweise...

Madden NFL '09

Das ist jetzt aber auch nur übergangsweise, bis NHL '12 bei mir - hoffentlich morgen - bei mir eintrudelt.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 22:22   #1319
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
also ich muss ja nach den ersten Spielen bei Madden 13 erstmal meinen Hut vor EA Sports ziehen. In der Demo sahen die Spielermodelle nämlich noch ziemlich hölzern aus, aber im Vergleich zur Demo haben die ordentlich an der Grafikschraube gedreht; manche Sachen wie der Ball sind ja fast schon fotorealistisch. Leider sind die Menüs im Vergleich dazu etwas chaotisch, aber es geht.

Geändert von Der_Wrestling_Fan (06.09.2012 um 22:27 Uhr).
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 23:34   #1320
AcTioN K3kK
blaues Auge
 
Registriert seit: 30.10.2011
Beiträge: 44
Happy Wars Beta- F2P auf Xbox Live

Macht Laune
Ist so ein Game wo man seinen Charakter aufleveln kann, und sich für diesen in Online Matches Rüstungen und Waffen erspielen kann.

Es gibt 3 Klassen:
- Der Krieger ist ein Frontalkämpfer mit Schwert und Schild- immer mitten im Geschehen.
- Der Kleriker ist der heiler und Bau-Spezialist. Er kann geschütze an festgelegten Orten zur Verteidigung der Burg, und des Spawn-Turms bauen. Waffen: Keule und Schild.
- Der Magier ist der klassische Unterstützer aus der ferne.

Gespielt wird es so:
- Es gibt 2 Teams (14 vs 14 glaub ich)
- Jedes Team hat eine Burg die es zu verteidigen gilt
- Auf der Map gibt es Türme die es einzunehmen gilt, um sich und seinem Team einen günstigeren Spawn nach dem ableben zu ermöglichen.
- Das wars auch schon

Ist man einem Spiel gejoint muss man unter anderem versuchen 5 Levels aufzusteigen, die es einen ermöglichen mit seinem Charakter verschiedene Spezial-Aktionen in dem jeweiligen Game zu erlernen.
Der Krieger Bspw. kann die Fähigkeit erlernen sich wie ein blöder im Kreis zu drehen und sich so mit seinem Messer durch die Gegner zu wetzen.
Der Kleriker kann die Fähigkeit des Wiederblebens erlernen während der Magier die Fähigkeit erlernen kann so eine art Wirbelfalle zu stellen die den Gegner unter Umständen sogar von der Map pusten können.

Ich muss dazu sagen das ich jetzt nur eine Fähigkeit des jeweiligen Charakters aufgezählt habe, es aber möglich ist ganze 9 zu sammeln.
Ganz besonders Cool finde ich die Teamfähigkeiten ,wo man Leute aus dem Team braucht.
Will ich zum beispiel mit meinem Magier einen Tornado erzeugen,sollen sich am besten bis zu max. 6(?!) weitere Spieler hinter mir wie ein "V" in die leuchtenden kreise stellen. Ruckzuck ercheint ein fetter Tornado und pustet jedem Gegner der sich ihm in den Weg stellt "i believe i can fly"um die Ohren.

Desweiteren ist es möglich nach gespielten Schlachten seine Gegenstände zu verbessern,
ihnen Fähigkeiten einzuverleiben (wie Schnller Spawnen oder weniger Mana verbrauch) oder sich am Glücksrad für sein erspieltes Geld neue Waffen, Rüstungen etc. zu erwetten.

Mir macht das Spiel spass, und selber sagte man ja dass man später nur für äusserlichkeiten bezahlen muss. Wenn das so bleibt- Sauber.

Die Beta läuft Verbindungstechnisch noch nicht optimal (hab 32.000) -aber das wird schon.
Ausserdem ist sie nur für Leute Downloadbar die auch im Beta Programm des neuen Dashboards sind.
__________________
---------------> AnGsTiNaToR <---------------
Achtung: Seelische Belastungsprobe
HoRRoR K3kK - XBox Live Forever, Baby
AcTioN K3kK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 18:48   #1321
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.149
Ich hätte da eine Frage an die Sega FM 12 kundigen.

Ich hab da einen Spieler in meiner Squad-Übersicht, der Leverkusen gehört. Wie zum Teufel kommt das und wie krieg ich ihn weg? *g*
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 23:35   #1322
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 7.904
Resident Evil 4

Ein Spiel das die Geister scheidet. Die meisten halten es für ein einen grossen Höhepunkt der letzten Konsolengeneration und eines der besten Spiele aller Zeiten. Einige Hardcore Fans der alten Teile können mit den Veränderungen nichts anfangen und verteufeln es. Ich gehöre zur ersten Kategorie, aber es ist jetzt beinahe 8 Jahre her, dass ich das Spiel gespielt habe und mit Titeln wie Gears of War oder Uncharted wurde die Spielmechanik von Third Person Shootern deutlich weiterentwickelt. Ist das Spiel immer noch so gut oder meinte es Vater Zeit nicht gut mit Mikamis Meisterwerk?

Die Befürchtungen bestätigen sich leider. Ich will instinktiv den Feinden ausweichen während ich ziele und hinter die nächste Deckung schlüpfen. Die "Tank Controls" verhindern das aber und Leon steuert sich unendlich träge. Die einst so geniale Dorfsequenz leidet unter der verkorksten Steuerung. Ich habe Mühe mit den ersten Feinden. Die Feinde kommen aus allen Richtungen und treiben mich in die Enge. Man hört, wie jemand eine Kettensäge anwirft. In flüchte ins Haus, die Feinde komen durch die Fenster. In breche im oberen Stock aus dem Haus sprinte zur nächsten Hütte, erledige ein paar Feinde. Sogar Dr. Salvador ist gefallen. Ich bin schon wieder umzingelt, Munition und Heilkräuter gehen zur Neige. Beinschüsse und Kicks zur Kontrolle der Gegnermassen gehen langsam in Fleisch und Blut über. Auf durch die Gegner zum nächsten Haus. Nachschub für die Pumpgun. Ich bekomme die Oberhand, mein Messer wird zum besten Freund und endlich läutet Ada die Glocke. Resident Evil 4 ist noch immer so genial wie Anfang 2005. Was waren das vor 5 Minuten für sinnlose Befürchtungen? Die Steuerung ist super, da das Spiel um sie herum perfekt designt wurde.

Das Spiel geht weiter. Jedes Setpiece ist einzigartig. Jeder Encounter spielt sich anders als der voherige. Über bemerkenswerte 15 Stunden. Auch die späteren Abschnitte (Schloss und Insel) sind viel besser als ich sie in Erinnerung hatte und das Spiel baut nicht wie erwartet ab. Escort Missionen, die kein Spiel hinbekommt? RE4 zeigt ein halbes dutzend Wege, wie sie nicht nur wunderbar funktionieren sondern ganz neue Herausforderungen schaffen. QTE sind immer überflüssig? RE4 baut daraus mal eben einen kompletten Bossfight, der die QTEs absolut sinnvoll ins Geschehen integriert. Es ist erstaunlich wie frisch die Spielmechanik über diese enorm lange Spielzeit bleibt. Resident Evil 4 ist den Uncharteds dieser Welt, die eine unispirierte Kampfarena an die nächste reihen, in allen Aspekten des Designs haushoch überlegen.

Es gibt natürlich Kritikpunkte. Richtige Puzzles gibt es nicht mehr, die vorhandenen sind überflüssig. Und Story und Charaktere sind halt Camp hoch 2. Aber was Gamedesign und Leveldesign betrifft ist das das Paradebeispiel einer perfekten 10. Leute, die den vorgerenderten Hintergründen hinterhertrauern und das adventurelastigere Gameplay vermissen kann ich verstehen. Die Veränderungen sind (gerade für eine Reihe, die bereits 5 sehr erfolgreiche und populäre Teile im selben Stil veröffentlicht hatte) drastisch und gefallen natürlich nicht jedem langjährigen Fan. Aber jeder, der behauptet das Spiel sei kein Horror mehr, hat gehörig einen an der Waffel.
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 06:16   #1323
mariuuh
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 06.01.2007
Beiträge: 580
Zitat:
Zitat von TheJester Beitrag anzeigen
Resident Evil 4

Ein Spiel das die Geister scheidet. Die meisten halten es für ein einen grossen Höhepunkt der letzten Konsolengeneration und eines der besten Spiele aller Zeiten. Einige Hardcore Fans der alten Teile können mit den Veränderungen nichts anfangen und verteufeln es. Ich gehöre zur ersten Kategorie, aber es ist jetzt beinahe 8 Jahre her, dass ich das Spiel gespielt habe und mit Titeln wie Gears of War oder Uncharted wurde die Spielmechanik von Third Person Shootern deutlich weiterentwickelt. Ist das Spiel immer noch so gut oder meinte es Vater Zeit nicht gut mit Mikamis Meisterwerk?

Die Befürchtungen bestätigen sich leider. Ich will instinktiv den Feinden ausweichen während ich ziele und hinter die nächste Deckung schlüpfen. Die "Tank Controls" verhindern das aber und Leon steuert sich unendlich träge. Die einst so geniale Dorfsequenz leidet unter der verkorksten Steuerung. Ich habe Mühe mit den ersten Feinden. Die Feinde kommen aus allen Richtungen und treiben mich in die Enge. Man hört, wie jemand eine Kettensäge anwirft. In flüchte ins Haus, die Feinde komen durch die Fenster. In breche im oberen Stock aus dem Haus sprinte zur nächsten Hütte, erledige ein paar Feinde. Sogar Dr. Salvador ist gefallen. Ich bin schon wieder umzingelt, Munition und Heilkräuter gehen zur Neige. Beinschüsse und Kicks zur Kontrolle der Gegnermassen gehen langsam in Fleisch und Blut über. Auf durch die Gegner zum nächsten Haus. Nachschub für die Pumpgun. Ich bekomme die Oberhand, mein Messer wird zum besten Freund und endlich läutet Ada die Glocke. Resident Evil 4 ist noch immer so genial wie Anfang 2005. Was waren das vor 5 Minuten für sinnlose Befürchtungen? Die Steuerung ist super, da das Spiel um sie herum perfekt designt wurde.

Das Spiel geht weiter. Jedes Setpiece ist einzigartig. Jeder Encounter spielt sich anders als der voherige. Über bemerkenswerte 15 Stunden. Auch die späteren Abschnitte (Schloss und Insel) sind viel besser als ich sie in Erinnerung hatte und das Spiel baut nicht wie erwartet ab. Escort Missionen, die kein Spiel hinbekommt? RE4 zeigt ein halbes dutzend Wege, wie sie nicht nur wunderbar funktionieren sondern ganz neue Herausforderungen schaffen. QTE sind immer überflüssig? RE4 baut daraus mal eben einen kompletten Bossfight, der die QTEs absolut sinnvoll ins Geschehen integriert. Es ist erstaunlich wie frisch die Spielmechanik über diese enorm lange Spielzeit bleibt. Resident Evil 4 ist den Uncharteds dieser Welt, die eine unispirierte Kampfarena an die nächste reihen, in allen Aspekten des Designs haushoch überlegen.

Es gibt natürlich Kritikpunkte. Richtige Puzzles gibt es nicht mehr, die vorhandenen sind überflüssig. Und Story und Charaktere sind halt Camp hoch 2. Aber was Gamedesign und Leveldesign betrifft ist das das Paradebeispiel einer perfekten 10. Leute, die den vorgerenderten Hintergründen hinterhertrauern und das adventurelastigere Gameplay vermissen kann ich verstehen. Die Veränderungen sind (gerade für eine Reihe, die bereits 5 sehr erfolgreiche und populäre Teile im selben Stil veröffentlicht hatte) drastisch und gefallen natürlich nicht jedem langjährigen Fan. Aber jeder, der behauptet das Spiel sei kein Horror mehr, hat gehörig einen an der Waffel.
Wunderbar geschrieben. Habe als großer Fan alle Resident Evil Hauptteile durchgespielt und gehöre auch zu denjenigen, die die Atmosphäre und Rätsel aus den ersten Teilen vermissen. Auch dürfte es noch ein wenig mehr Survival-Horror in den neuen Teilen geben.

Jedoch verschreie ich die neuen Teile nicht, da sie zwar anders, aber keineswegs schlecht sind. Teil 4 hatte mich mit einem Kollegen lange an den Bildschirm gefesselt und im 5. Teil war dann endlich Koop mit dabei.

Ich freue mich jetzt schon auf Ausführung 6 und bin gespannt wie es wird. Erste Bilder und Videos verraten zumindest schon mal, dass es wieder eine etwas düstere Umgebung sein wird. Das dürfte dann auch wieder alteingesessene Fans erfreuen.
mariuuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2012, 04:28   #1324
Frank Drebin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 2.160
Black Mesa Source

Die Mod die eigentlich eine Neuauflage des ersten Half-Life ist. Zwar gab es mit der VÖ vom HL2 eine Source Ausgabe des ersten HL aber diese war verdammt schlecht umgesetzt. Wie man das richtig macht zeigt diese Mod. Ich habe bisher nur bis kurz nach dem "Unfall" gespielt und es gibt nur ein Wort mit dem man das Spiel beschreiben kann: Fantastisch. Grafisch eine Augenweide (Source Engine), spielerisch top und die Atmosphäre der Hammer. Ich wage zu behaupten das es besser ist als das Original Spiel. Der gesamt Forschungskomplex bzw. die Level wurden teilweise umgebaut/verbessert, natürlich mit einem hohem Wiedererkennungswert. Zudem halten ein klein wenig Physikspielerein Einzug und gerade die ersten Minuten ohne Brecheisen sind der Wahnsinn. Bin sowas von gespannt wie es weiter geht und freue mich auf so manch denkwürdigen Moment.
Wer Half-Life kennt und liebt: unbedingt spielen. Wer es noch nicht kennt: unbedingt spielen. Da haben sich die 7 Jahre Entwicklung vollends gelohnt. Und jetzt bitte noch Oposing force und Blue Shift umsetzen!
__________________
#freelina

Geändert von Frank Drebin (15.09.2012 um 04:37 Uhr).
Frank Drebin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 11:26   #1325
really?
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 1.095
Ich spiele gerade Sleeping Dogs und bin restlos begeistert. Schade, dass es anscheinend nur sehr kurz gehen wird, aber zum Glück habe ich momentan nur unregelmäßig Zeit zum zocken, sodass sich der Spielspaß zumindest dahingehend auf einen längeren Zeitraum verteilt.

Zum Spiel: Eine sympathische Mischung aus meinen bisherigen Lieblingsspielen GTA und Shenmue. Obwohl ich das Spiel noch nicht durchgespielt habe, kann ich jetzt schon mit Sicherheit sagen, dass ich mir - sollte es dazu kommen - die Fortsetzung zu 100% kaufen werde.

Zuletzt "durchgespielt" habe ich übrigens Saboteur, was ich (da es momentan wohl schon ziemlich günstig zu haben ist) nur weiterempfehlen kann. Tolle Story, tolle Nebenstorys, sehr gute Atmosphäre (Paris im 2. Weltkrieg, anfangs komplett in schwarz/weiß gehalten).

- - - - - -

In nächster Zeit werde ich mir wohl nichts kaufen,... WWE werde ich nach der Enttäuschung im Vorjahr nicht kaufen,... FIFA & FM habe ich totgespielt. Das werde ich mir wohl erst nächstes oder übernächstes Jahr wieder geben. Nächstes Spiel wird dann wohl der neue GTA-Teil (ausser es Shenmue III wird doch irgendwann überraschend released).
really? ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.