Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Internet, PC & Technik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.05.2012, 17:45   #1201
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.147
Zitat:
Zitat von Dr. Pepper Beitrag anzeigen
....
Insgesamt ist B:AC zwar ein gelungenes Spiel, der Vorgänger hat mir aber insgesamt besser gefallen, was vor allem an der besseren Struktur liegt.
Da kann man mal gespannt sein, wohin sich die Serie noch entwickeln wird.
Im Groben kann ich dir zustimmen. B:AA hat mir persönlich auch besser gefallen. Die Stimmung und das Setting war einfach bei AA stimmiger. Auch kann ich dir bei den Kritikpunkten der Millionen Riddler-Fragezeichen und der Spielzeit des Hauptstranges zustimmen.

Dennoch finde ich B:AC sehr gelungen, da passt sehr viel zusammen. Ich gebe zu das ich auch ein wenig Fanboy bin, aber das muss auch mal sein. Vor allem die ganzen Randinfos zu den Charakteren etc. finde ich klasse.

B:AC ist definitiv ein klasse Spiel und war ein guter Kauf. Mal sehen wie man die Story für einen nächsten Teil strickt, denn der Cliffhanger am Ende ist schon ne Ansage...
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 18:26   #1202
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Vor allem die ganzen Randinfos zu den Charakteren etc. finde ich klasse.
Das ist allerdings klasse, da es das aber ja bei AA auch schon gab, kann ich das nicht nicht positiv werten.

Bin auch mal gespannt, ob sie sich für den dritten Teil wieder etwas mehr Mühe geben. Etwas lieblos wirkte AC für mich schon, alles in allem bin ich schon etwas enttäuscht.

Die Einbindung von weiteren Spielfiguren finde ich aber sehr gelungen, Catwoman, Robin oder wer auch immer darf auch gerne wieder mit eingebaut werden.
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."

Geändert von Dr. Pepper (21.05.2012 um 18:26 Uhr).
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2012, 18:28   #1203
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.954
Zitat:
Zitat von AndiM Beitrag anzeigen
Ne. Da hätte Blizzard schon wenn dann alle Schwierigkeitsgrade bis auf Inferno und diesen "Stirb nicht!" Modus evtl, die mich eh net interessieren, freischalten müssen, dann hätte ich das auch gern von Anfang an etwas schwieriger genommen.
Mit dem Equip aus Normal hättest du ein Hölle-Spiel gar nicht erst betreten brauchen, weil du an der ersten Mobgruppe jämmerlich krepiert wärst.

Alptraum ist für jemanden, der noch nicht viel Erfahrung mit Diablo hat, schon schwierig genug.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 21:31   #1204
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
Max Payne 3

Also, nun habe ich fast die Hälfte durch und kann nun mehr sagen. Spielerisch ist das ganze ja eher anspruchslos. Man läuft halt durch die Maps und kämpft in Bullet Time gegen die Gegnergrüppchen. Abwechslung gibt es in Form von Rail-Passagen und "Special Events" (so nenne ich die Szenen, in denen Max nach einer Cutscene z. B. auf einem umstürzenden Wasserturm oder an einem Krankhaken hängt und in Bullet Time die Gegner erledigen muss). Allerdings ist das Spiel imo alles andere als leicht, denn die Bullet Time macht Max nicht unverwundbar und wenn man nur bling ballert, geht einem sogar mitten im Kampf die Munition aus, so dass ich schon einige male erschossen wurde. Positiv sei hier zu bewerten, dass das Spiel merkt, wenn man an einer Stelle mehrmals verkackt und einem dann z. B. mehr Muni oder ein Schmerzmittel schenkt. So ist Max kein Rambo, der sich einfach durch die Level holzt, man muss gut zielen und immer den überblick behalten.-

Und auch wenn sich vlt. der spielerische Anspruch in Grenzen hät, die tolle Inszenierung und Präsentation (mal abgesehen von den wirren Cutscenes) das Spiel zu einem guten Titel. Es macht einfach wie schon im Vorgänger Spaß, die Gegner mit waghalsigen Sprüngen und gut gezielten Schüssen auszuschalten und sobald eine Gruppe erledigt ist, will ich gleich zur nächsten weiter. Vielleicht schaffe ich es ja diesmal, mehr Gegner mit einer Shootdodge zu erledigen.

Die Story ist bisher o. k. aber nichts weltbewegend. Dafür sind Max Sprüche und Monologe echt gelungen.

Unterm Strich ist Max Payne 3 also meiner Ansicht nach ein sehr gelungenes Spiel, wenn auch nicht das Game of the Year. Die Meinung dieses 4players Typen, der ja meinte, dass das Game was für die CoD generation sei, kann ich aus folgenden Gründen nicht nachvollziehen.

1) Das Spiel ist wesentlich schwerer als z. B. MW 3. Man stirbt schneller und öfter und hat auch nicht das Gefühl der totalen Überlegenheit.

2) Ich denke, für die manchmal langen Zwischensequenzen fehlt dem berühmten "Kevin Krawuttke" schlicht die Geduld. Während CoD einen von Mission zu Mission hetzt, gibt es hier auch mal Zeit, den Controller wegzulegen.

Würde ich dem Spiel eine Bewertung geben müssen, würde ich es mit 85% von 100% bewerten.
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 12:53   #1205
Mein GOAT Walter
ECW
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 6.100
Goldeneye Reloaded

Das damalige Kultspiel des N64s, neben Mario Cart das Beste. Jetzt wieder generalüberholt auf der Xbox erhältlich. Aus Pierce Brosnan wurde Daniel Craig. Die leichten Abweichungen sind z.T positiv und negativ.

Positiv:

Abgeänderter Storymodus (Einzelspieler) - neue Szenarien - vereinzelt auch alte.
Abwechslung während der Story - Panzerfahrten, Flugzeug fliegen..
Schwierigkeitsmodus ändert Challenges, nicht nur die Anzahl an Gegnern.
(Multiplayer) Breite Charakterauswahl der James Bond Ära.

Negativ:

(Multiplayer) Waffen alle von Anfang an in Besitz. (Kein Einsammeln nötig)
(Multiplayer) Keine Levels des Originals vorhanden.


Fazit: Anfangs vermisste ich noch die alten Levels und war kurz enttäuscht, aber die neuen Möglichkeiten bügeln das Andere wieder aus.
__________________
--
Mein GOAT Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 19:23   #1206
CC 97
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 1.859
Ich bin gerade auf Nostalgie-Trip und suche 2 ältere Spiele, von denen ich allerdings nicht mehr den Titel weiß:

In einem ging es darum mit einem Auto andere Autos zu zerstören (ich meine nicht Twisted Metal), z.B. konnte man eine Kette aufheben und damit auf die Gegner eindreschen.

In dem anderen ging es gegen Zombies, es erschien auf der Dreamcast. Ich erinner mich an eine spielbare Frau und einen Mann, der Endgegner war irgendwie auf einem Schiff und hat u.A. einen Wolfspelz um. Könnte evtl. ein Resident Evil Teil sein, bin mir aber unsicher.

Sind sehr dürftige Beschreibungen, aber kennts jemand?
CC 97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 19:55   #1207
Thorstellini
ECW
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 5.413
Das erste klingt nach "Road Rash". Nur war das mit Motorrädern...
Thorstellini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 20:23   #1208
ChriN0I4
Rippenprellung
 
Registriert seit: 13.05.2012
Beiträge: 172
Zitat:
Zitat von CC 97 Beitrag anzeigen
In einem ging es darum mit einem Auto andere Autos zu zerstören (ich meine nicht Twisted Metal), z.B. konnte man eine Kette aufheben und damit auf die Gegner eindreschen.
Mhhhh.....klingt eig. nach Road Rage, aber das ist es wohl nicht, da man mit Motorrädern unterwegs ist.

Bei war zu letzt das Mash-Up Warriors Orochi 3 in der Schublade meiner XBOX 360 am rotieren.
Story ist einfach erzählt. Man schmeiße zwei Serien (Dynasty Warriors / Samurai Warriors) zusammen, alles den Obermotz Orochi ne Hydra beschwören und ein paar Gast-charas ( Ryu und Ayane aus Ninja Gaiden/DoA, Achilles) hinzugeben. Und fertig ist ein munteres Gemetzel ohne Pixelblut, aber für nen Gegnercount von min. 1000 (im Singelplayer), ist das Spiel immer gut. Wer mit der Serie nix anfangen kann oder mit den Zeiten (DW->Han-Dynastie ca. 200 n. Chr./ SW-> feudales Japan ca. 1500 n. Chr.)
Wer auf Historie steht und gerne sich durch Gegnerhorden metzelt, wird hier spaß haben.
__________________
Operation Junges Gemüse 2012/2013
Horn--/--Brecko---Maroh---Wimmer---McKenna--/--Lehmann---Hector---Bröker---Jajalo---Royer--/--Ujah
Stand Nach Spieltag 14 : mom. Platz 11 noch Tore -2 und schon 17 Punkte Es geht los
approx-nex-stravos-strux1-Troubley-gob b (r)-ninja (tm)
Auf gehts , Ab gehts, MOUZ gehts abvvarth

Geändert von ChriN0I4 (29.05.2012 um 22:04 Uhr).
ChriN0I4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 21:59   #1209
CC 97
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 1.859
Road Rage ist es nicht, wobei mir gerade einfällt dass es dort auch mind. 1 Motorrad gab...

EDIT: Hat sich erledigt

Geändert von CC 97 (29.05.2012 um 22:01 Uhr).
CC 97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2012, 23:28   #1210
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.608
Heute mittag runtergeladen (XBLA)

The Walking Dead (1. Episode)


Kurzweiliger Zombie-Spaß. Ist meiner Meinung nach ein Adventure im Comic-Look, weniger mit schießen - auch wenn man hier und da mal ein Zombie umbringen muss - aber, nicht jedes Zombiespiel muss ja ein Blutgemetzel sein. Die Interaktionen mit den anderen Menschen sind auch ganz nett, wobei ich gespannt bin, inwiefern das tatsächlich Einfluss auf die nächsten Episoden haben wird. Kurz und knapp, durchaus empfehlenswert.
Indikatorgroupie ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2012, 20:25   #1211
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Heute im PSN-AT-Shop gekauft und runtergeladen:

Mortal Kombat - Arcade Kollektion (PS3)
Zwar nur mal kurz angezockt, aber die Geräusche alleine waren für mich schon Nostalgie pur, wenngleich ich damals (so, anno 1995 rum) nur die ersten beiden Teile gezockt hatte. Vor allem MKII wurde massiv gespielt. Wenn ich jetzt bloss noch die Tastenkombis für die ganzen Special-Moves wüsste. Aber die raus zu bekommen war damals eh oft Glückssache. Hatte man aber ein paar gute Fatalitys, Brutalitys, Animalitys und wie sie noch alle hießen auf Lager war man der absolute Mann!

http://www.youtube.com/watch?v=BQIheE8p-7g
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2012, 20:37   #1212
Raúl
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 6.569
Ich hab letzte Woche mein knapp 20 Jahre altes Super Nintendo ausgepackt und innerhalb von 2 Tagen Super Mario World durchgezockt. Für mich auch heute noch das beste Jump'n'Run, das ich je gespielt hab.
Da mich die Nostalgie gepackt hat, hab ich danach Pokemon rote Edition für den GameBoy ausgepackt Kann auch 13 Jahre später noch nachvollziehen, was mich als 12jähriger so daran gefesselt hat.
__________________
FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.
Deutscher Meister: 1934, 1935, 1937, 1939, 1940, 1942, 1958
DFB-Pokal: 1937, 1972, 2001, 2002, 2011
UEFA-Pokal: 1997
Deutscher Supercup/Ligapokal: 2005, 2011
Raúl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2012, 12:26   #1213
Mein GOAT Walter
ECW
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 6.100
Wollte am Wochenende mit meinen Jungs mal wieder irgendwelche 4 Spieler -Games zocken und das möglichst nicht durch die Kinect. Da ich WWE 12, Fifa 12 und Goldeneye habe, blieb jetzt nicht so viel Auswahl. So habe ich mir in der Videothek das großartige Big Game Hunter 2012 mitgenommen. Was soll ich sagen, man könnte glauben das Spiel wurde von Shawn Michaels promotet. Und das Tierschützer noch nicht geklagt haben, wundert mich auch, denn bei BGH schlüpfst Du in die Rolle eines Jägers, der so ziemlich alle Tiere erschießen muss, die jemals das Interesse eines Jägers geweckt haben..

Respekt an die Leute, die das auf 100% spielen. Respekt an die, die das Spiel kaufen.
Mir hat der Appetitsanreger für einen Samstagabend vollkommen gereicht!
__________________
--
Mein GOAT Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 11:42   #1214
really?
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 1.095
Zitat:
Zitat von Raúl Beitrag anzeigen
Da mich die Nostalgie gepackt hat, hab ich danach Pokemon rote Edition für den GameBoy ausgepackt Kann auch 13 Jahre später noch nachvollziehen, was mich als 12jähriger so daran gefesselt hat.
Oh, ja... hatte vor kurzem ebenfalls so einen Nostalgie-Flash und ein paar 90er Jahre Klassiker ausgepackt. Die ganzen Adventures haben mich nicht mehr ganz so gefesselt (ist ja auch klar, wenn man sie über die Jahre schon 2, 3 Mal durchgespielt hat), aber Pokemon ist absolut zeitlos. Hab die Serie zwar im TV nie verfolgt, aber das Spiel hatte (und hat) absoluten Suchtfaktor...

Was ich auch wiedermal plane, ist Shenmue II. zu zocken. Will mich wiedermal von der beeindruckenden Atmosphäre fesseln lassen. Nur weiß ich jetzt schon, dass ich auf Grund des Endes wieder extrem sauer sein werde. Schade, dass der 3. Teil wohl nie kommen wird...
really? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 13:20   #1215
DemonOfDeathValley2.0
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 2.662
Zitat:
Zitat von really? Beitrag anzeigen
Oh, ja... hatte vor kurzem ebenfalls so einen Nostalgie-Flash und ein paar 90er Jahre Klassiker ausgepackt. Die ganzen Adventures haben mich nicht mehr ganz so gefesselt (ist ja auch klar, wenn man sie über die Jahre schon 2, 3 Mal durchgespielt hat), aber Pokemon ist absolut zeitlos. Hab die Serie zwar im TV nie verfolgt, aber das Spiel hatte (und hat) absoluten Suchtfaktor...

Was ich auch wiedermal plane, ist Shenmue II. zu zocken. Will mich wiedermal von der beeindruckenden Atmosphäre fesseln lassen. Nur weiß ich jetzt schon, dass ich auf Grund des Endes wieder extrem sauer sein werde. Schade, dass der 3. Teil wohl nie kommen wird...
Zitat:
Zitat von Raúl Beitrag anzeigen
Da mich die Nostalgie gepackt hat, hab ich danach Pokemon rote Edition für den GameBoy ausgepackt Kann auch 13 Jahre später noch nachvollziehen, was mich als 12jähriger so daran gefesselt hat.
Tja, letztens habe ich auch die blaue Edition bei mir zuhause noch herumliegen sehen! Da ich einen Nintendo 3DS besitze, hab ich mir gedacht, ich kauf mir ein neues Pokemon-Spiel. Habs die "Schwarze Edition" sehr billig gebraucht bekommen. Wollte sehen, ob es immer noch so hohen Suchtfaktor bietet.

Also, es fesselt schon. Nicht mehr so wie früher, aber das wird wohl daran liegen, dass die Vieher einfach zu knuffig aussehen... aber Suchtpotenzial ist auf jeden Fall da. Nur das Problem ist, dass ich damals nur die erste Generation (blau, rot, gelb) und die zweite (gold, silber) gespielt habe. Mittlerweile hat man sage und schreibe 649 verschiedene Pokemon. Und sonst gibts auch viele viele neue Features und andere Sachen, die es damals noch nicht gab, die mich aber nur irritieren und die ich nicht brauche. Es wirkt sehr überladen und man muss sich länger ins Spiel finden, auch wenn man die alten Teile mal gespielt hat.

Also, ganz so gut wie damals kommts bei mir nicht an - dafür ist einfach zu viel zu neu. Aber das alte Prinzip bleibt natürlich - Orden sammeln, Vieher leveln. Ich würde sagen, diese neuesten "Schwarz und Weiss" Versionen haben mMn ca. noch 65-70 % des alten Feuers und des alten Suchtfaktors. Dringend abraten würde ich nicht, aber man sollte sich auf viele neue Features einstellen und das Game mit dem Gedanken anpacken, dass es fast ein Ding der Unmöglichkeit ist, alle 649 Pokemon zu besitzen. Da halte ich es für wahrscheinlicher, dass ich ein weiteres Mal Gran Turismo 5 auf der PS3 platiniere
__________________
-
THANK YOU TAKER! 22.11.1990-???
Pro-Wrestling is just the weirdest f*cking business in the world. CM Punk- 26.11.2014
Mein WrestleMania 32 Reisebericht! https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=72148
DemonOfDeathValley2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 13:44   #1216
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Das Problem von Pokemon ist doch mittlerweile das es einfach zu viele Viecher gibt, die mit fortschreitender Generation immer un-origineller wurden und mittlerweile sinnlose Kopien sind (erst gabs Taubsi, mittlerweile gibts auch noch ne Schwalbe, ne Taube und was weiß ich nicht noch ).

Also die zweite Generation fand ich noch in Ordnung, unter anderem wegen meinem Favoriten Hoothoot aber auch weil man da halt noch neue Ideen für Design und Typ hatte.

Alles was danach kam war aber für mich nur noch stumpfes Melken der Kuh was besonders dann dumm ist, wenn man in den neuen Spielen gar nicht alle 12.000 Pokemon fangen kann sondern viele Originale einfach wegfallen.

Außerdem hat sich halt auch irgendwann das Spielprinzip abgenutzt, wenn man das Spiel nie wirklich verändert sondern die "Story" eigentlich immer gleich bleibt.
Hinzu kommt natürlich noch, dass wir mittlerweile einfach zu alt sind
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 14:41   #1217
DemonOfDeathValley2.0
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 2.662
Zitat:
Zitat von Dr. Pepper Beitrag anzeigen
Das Problem von Pokemon ist doch mittlerweile das es einfach zu viele Viecher gibt, die mit fortschreitender Generation immer un-origineller wurden und mittlerweile sinnlose Kopien sind (erst gabs Taubsi, mittlerweile gibts auch noch ne Schwalbe, ne Taube und was weiß ich nicht noch ).

Also die zweite Generation fand ich noch in Ordnung, unter anderem wegen meinem Favoriten Hoothoot aber auch weil man da halt noch neue Ideen für Design und Typ hatte.

Alles was danach kam war aber für mich nur noch stumpfes Melken der Kuh was besonders dann dumm ist, wenn man in den neuen Spielen gar nicht alle 12.000 Pokemon fangen kann sondern viele Originale einfach wegfallen.

Außerdem hat sich halt auch irgendwann das Spielprinzip abgenutzt, wenn man das Spiel nie wirklich verändert sondern die "Story" eigentlich immer gleich bleibt.
Hinzu kommt natürlich noch, dass wir mittlerweile einfach zu alt sind
So hätte ich es auch ausdrücken können, ja Besonders wirklich das Problem dass du ansprichst Pepper: Erst gabs Taubsi, dann noch ne Schwalbe, dann noch eine Taube und jetzt haben sie wieder eine Taubsi-Version. Das sieht alles gleich aus. Rattfratz-Kopien und und und. Am Anfang waren es, glaube ich, 4 legendäre Pokemon. Mittlerweile sind es locker 40-50.

Richtig. Zu Gold/Silber Zeiten hatte man noch echte neue Ideen, es gab nicht wirklich Kopien von den ersten 150. Die 250 Pokemon bis Gold/Silber waren perfekt. Aber jetzt... Da kommt mir die Idee, das neueste Pokemon Game anzuspielen und will mich vorher im Netz schlau machen, wieviele es jetzt gibt. Hmm, 300-400 vielleicht? Bin fast vom Sessel gefallen, als da satte 649 stand...

Und das mit dem alt sein... stimmt auch irgendwo. Einfach einen Tick zu süss und knuffig das Ganze. Früher wars mir egal, dass da ein Pummeluff (so hieß doch das runde rosa Ding oder? ) da war... jetzt gibts 20 Klone davon.
__________________
-
THANK YOU TAKER! 22.11.1990-???
Pro-Wrestling is just the weirdest f*cking business in the world. CM Punk- 26.11.2014
Mein WrestleMania 32 Reisebericht! https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=72148
DemonOfDeathValley2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 15:26   #1218
Raúl
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2007
Beiträge: 6.569
Deshalb würde ich auch nur noch die alten Spiele zocken, rot, blau, gelb, silber und gold. Alles was danach kam hat mich auch nicht mehr wirklich interessiert, weil, wie alle schon gesagt haben, es mittlerweile einfach viel zu viele Pokemon sind.
Und wenn ich daran denke, dass ich damals alle 150 in der richtigen Reihenfolge aufsagen konnte. Probier das mal mit 650, die fast alle gleich sind.
__________________
FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.
Deutscher Meister: 1934, 1935, 1937, 1939, 1940, 1942, 1958
DFB-Pokal: 1937, 1972, 2001, 2002, 2011
UEFA-Pokal: 1997
Deutscher Supercup/Ligapokal: 2005, 2011
Raúl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 15:53   #1219
DemonOfDeathValley2.0
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 2.662
Zitat:
Zitat von Dr. Pepper Beitrag anzeigen
Alles was danach kam war aber für mich nur noch stumpfes Melken der Kuh was besonders dann dumm ist, wenn man in den neuen Spielen gar nicht alle 12.000 Pokemon fangen kann sondern viele Originale einfach wegfallen.
Ja genau, das wollte ich noch ansprechen: Das ist auch so ein Blödsinn einfach. Wie du sagst, es kommt Edition für Edition aber dass man in einem Spiel die Möglichkeit hätte, alle zu fangen, das geht nicht. Da musst du tauschen und tauschen und von alten Versionen importieren (zB Glumanda oder Schiggy gibts seit Ewigkeiten nicht mehr, kann man nur von alten Editionen holen). Stumpfsinnig.

Sollten Sie mal eine Edition rausbringen, wo man alle Welten bereisen kann, die es mittlerweile gibt und die Möglichkeit haben, alle 649 zu bekommen... Naja wer weiß, vielleicht würde ich es mir holen! Da spielst du sehr sehr sehr lange dran

Trotz allem würde ich nicht an dem Fakt rütteln, dass es ein sehr gutes Game ist. Denn das ist es in der Tat. Es hat wirklich Langzeitmotivation (solange man nicht unabsichtlich auf Neues Spiel drückt ) und man will immer mehr und mehr. Einzig die Tatsachen, dass es viele ähnliche Pokemon gibt und dass die Pokemon größenteils echt lächerlich und einfach zu süß aussehen schränkt das ganze ein wenig ein.
__________________
-
THANK YOU TAKER! 22.11.1990-???
Pro-Wrestling is just the weirdest f*cking business in the world. CM Punk- 26.11.2014
Mein WrestleMania 32 Reisebericht! https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=72148
DemonOfDeathValley2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 16:54   #1220
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.147
Zitat:
Zitat von DemonOfDeathValley Beitrag anzeigen
Ja genau, das wollte ich noch ansprechen: Das ist auch so ein Blödsinn einfach. Wie du sagst, es kommt Edition für Edition aber dass man in einem Spiel die Möglichkeit hätte, alle zu fangen, das geht nicht. Da musst du tauschen und tauschen und von alten Versionen importieren (zB Glumanda oder Schiggy gibts seit Ewigkeiten nicht mehr, kann man nur von alten Editionen holen). Stumpfsinnig...
Aber das ist doch, aus wirtschaftlicher Sicht, das Grandiose an dem gesamten Pokemonspielefranchise. Willst du alle Pokemon, brauchst du nicht nur ein Spiel, sondern viel viel mehr.

Als Spieler ist das natürlich nicht so toll, dennoch werden die Games gekauft.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2012, 19:03   #1221
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Resident Evil: ORC - Spec Ops (PS3)
Hab nun alle Spec Ops-Missionen erfolgreich abgeschlossen, und bei der letzten Mission sogar mehrere Trophys eingesackt, u.a. die dafür, dass man während einer Mission kein einziges Mal stirbt oder zum Zombie wird. Und es gab im Gegensatz zum Finale der letzten USS-Kampagne auch einen richtigen Endgegner. Insgesamt haben mir die SO-Missionen besser gefallen als die USS-Kampagnen, da hier auch die fetten Monster wie Nemesis, Mr. X, Birkin und letztendlich der Parasit-Tyrant besser in die Story eingebunden waren. Lediglich den Raketenwerfer, der in vielen RE-Endkämpfen ja schon Tradition ist, habe ich im letzten, großen Gefecht vermisst.

Mortal Kombat Arcade Kollektion (PS3)
Die Steuerung ist zwar recht simpel, aber irgendwie komme ich bei MK2 u.a. mit Baraka bestenfalls nur bis zum dritten Gegner. Und dabei hatte ich das damals mit 10 oder 11 Jahren so gut drauf, auch wenn ich immer an Kintaro gescheitert war.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 13:54   #1222
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.144
Pokemon - Feuergrün

Ein Remake der klassischen Pokemon-Gameboy-Spiele, das einfach so am PC läuft - doch Achtung, dass Remake wurde auf gezwungen-witzig getrimmt. Das Spielprinzip ist wie eh und je, nur hat der Macher halt einfach das meiste auf "lustig" getrimmt. Läuft aber ohne Emulator, man muss lediglich eine Schriftart in den Font-Ordner kopieren.
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 15:00   #1223
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von Paul Teutul Sr. Beitrag anzeigen
Pokemon - Feuergrün

Ein Remake der klassischen Pokemon-Gameboy-Spiele, das einfach so am PC läuft - doch Achtung, dass Remake wurde auf gezwungen-witzig getrimmt. Das Spielprinzip ist wie eh und je, nur hat der Macher halt einfach das meiste auf "lustig" getrimmt. Läuft aber ohne Emulator, man muss lediglich eine Schriftart in den Font-Ordner kopieren.
Also ich finds lustig, besser als die ewig gleiche Standart-Geschichte.
Da kann man schon mal ein bisserl schmunzeln, für mich passt das.
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2012, 20:19   #1224
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 7.904
Motorstorm Apocalypse

Es gibt sehr wenige Rennspiele, die mich wirklich begeistern. Simulationen wie Forza/GT oder die Spiele zu echten Rennserien sind mir in der Regel zu dröge. Open-World-Metropolen-Racer sind nett, können mich aber nicht auf Dauer begeistern. Und Arcade/Action-Racer haben viel zu viel Elemente, bei denen das Chaos die Leistung schlägt. Insbesondere die von mir so sehr verabscheute Rubber Band AI. Fahre ich gut genug, will ich ein Rennen gewinnen. Fahre ich schlecht will ich verlieren. Aber wenn das ganze Feld auf Teufel komm raus bis zur letzten Kurve zusammengehalten wird finde ich das zum Kotzen.

Motorstorm fällt offensichtlich in die letzte Kategorie. Und nachdem ich die erste von drei Kampagnen durch habe, habe ich bereits ein halbes Dutzend Rennen gewonnen als ich auf der Zielgeraden nach dramatischen Fahrfehlern noch an ein paar Gegnern vorbeigeboostet bin. Das Gefühl, etwas erreicht zu haben, stellt sich da natürlich nicht ein. Ansonsten geht auf dem Bildschirm einiges ab. Ständig explodiert etwas und stürzt etwas ein. Anfangs nett, aber auf die Dauer etwas reizüberflutend und ermüdend. Und der Dubstep-Soundtrack nervt ziemlich, auch wenn das Spiel herausgekommen ist, bevor wirklich jedes Spiel und jeder Trailer mit Dubstep unterlegt war.

Um es kurz zu machen. Motorstorm ist für 1-2 Stunden nett. Aber es verdeutlicht mir, wie sehr ich ein neues F Zero oder PGR will. PGR4 und F Zero GX sind die für mich perfekten Rennspiele. Actionreiche, spannende Rennen, die ohne künstliche Tricks enge Rennen schaffen und ausschliesslich vom Können des Fahrers abhängen.
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!

Geändert von TheJester (17.06.2012 um 20:19 Uhr).
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2012, 17:42   #1225
Shao Khan
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 14.07.2008
Beiträge: 18.512
Lollypop Chainsaw

So gerade mit dem ersten Durchlauf fertig geworden.
Das Spiel ist nett, kurzweilig und fesselnd. Es macht großen Spiel und die Dialog sind sehr lustig gestaltet. Das Schnetzeln der Zombies geht leicht von der Hand und die Kombos kann man schnell lernen.
Das das Spiel nicht mit der neuesten Grafikengine arbeitet merkt man leider auch und an manchen Stellen (vor Allem in Innenräumen) ruckelt es mal kurz, aber das hat sogar irgendwie einen Anschein von gewollt.
Die Handlung ist sehr einfach gehalten und im Endeffekt ist es für mich, wie auch Bayonetta, ein lustiges Spiel, das problemlos mehrfach durchspielen kann um die einzelnen Schwierigkeitsgrade zu erforschen und Belohnungen (Trophäen oder auch Outfits) zu erhalten.

Also im großen und Ganzen ein Spiel, dass sich selbst und das Genre nicht ganz ernst nimmt und dadurch zu gefallen weis. Leider ist es im Endeffekt etwas kurz, da Ich mit knappen 10 Stunden Spielzeit schon durch bin.

Insgesamt würde Ich nach dem kleinen Grafikmanko und der leider zu kurzen Spieldauer aber auf jeden Fall eine gute bis sehr gute Bewertung für das Spiel abgeben. Es lohnt sich gespielt zu haben.

Mein Eindruck: 8 von 10 Punkten.
Shao Khan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.