Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Internet, PC & Technik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.02.2011, 22:09   #501
whatti
ECW
 
Registriert seit: 07.07.2007
Beiträge: 5.814
Zitat:
Zitat von Southern Sensation Beitrag anzeigen
Ich hoffe du hast das Spiel mit 5.1 Sorround Sound und im dunkeln gespielt - anders kann man dieses Spiel garnicht bewerten
Im dunklen ist natürlich selbstverständlich!

Aber die Anlage habe ich leider nicht Habs aber mal mit nem Kumpel mit Sound Anlage und Beamer gespielt, macht schon was her
whatti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2011, 22:33   #502
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 16.100
Bei mir war es mal wieder Secret of Mana, seit ich das Game auf dem IPod habe spiele ich es irgendwie oft genug. Ich glaube würde ich nicht gerade so ein spannendes Buch lesen, (Das Blut) würde ich es auch im Zug morgens spielen. Nach all den Jahren verliert das Spiel nicht seinen Charme. Bin gerade im vier Jahreszeiten-Wald und trainiere ein bisschen. Weil ich es irgendwie noch nicht geschafft habe dort weiter zu kommen, obwohl ich weiß wie.
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2011, 11:45   #503
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
Der vier Jahrenzeitenwald war ätzend. Da kämpft man ja AFAIR gegen diese rote Version des Ananas Monsters. Irgendwie habe ich unzähle Asätze gebraucht, bis ich dieses Vieh mal hatte.
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 16:18   #504
Sorci
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.01.2004
Beiträge: 1.554
Hat jemand mal die deutche Version von Secret of Mana 2 gespielt? Wie ist die Übersetzung?
Sorci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 20:13   #505
whatti
ECW
 
Registriert seit: 07.07.2007
Beiträge: 5.814
Oh man. Secret of Mana. da werden Erinnerungen wach
Schade das ich keinen SNES mehr habe Ich bin klar für eine PS3 Version. Dass waren damals alles schon klasse Spiele, an denen man gut und gerne mal Wochen und Monate gezockt hat. Sehr selten sowas, leider.
whatti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 20:29   #506
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.608
Heute durchgespielt...

Bulletstorm

und anscheinend die nicht geschnitte Version - oder ist in Deutschland doch die reguläre auf den Markt gekommen?
Vorneweg, ja das Spiel ist krank..wie man seine Gegner niedermetzeln kann/darf/muss ist echt sick teilweise...macht aber wirklich sehr viel Spaß. Zu viel Spaß teilweise..
Köpfe fliegen, Körperteile verabschieden sich und die Umgebung ist auch gerne Teil dieser Splatterorgie.

Kann dieses Spiel sehr empfehlen, auch wenn der Storymodus echt herausfordernd war an manchen Stellen..aber ich hab auch direkt mit der höchsten Schwierigkeitsstufe angefangen...
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 21:50   #507
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 16.858
Zitat:
Zitat von Dennis Beitrag anzeigen
Heute durchgespielt...

Bulletstorm

und anscheinend die nicht geschnitte Version - oder ist in Deutschland doch die reguläre auf den Markt gekommen?
Vorneweg, ja das Spiel ist krank..wie man seine Gegner niedermetzeln kann/darf/muss ist echt sick teilweise...macht aber wirklich sehr viel Spaß. Zu viel Spaß teilweise..
Köpfe fliegen, Körperteile verabschieden sich und die Umgebung ist auch gerne Teil dieser Splatterorgie.

Kann dieses Spiel sehr empfehlen, auch wenn der Storymodus echt herausfordernd war an manchen Stellen..aber ich hab auch direkt mit der höchsten Schwierigkeitsstufe angefangen...
AFAIK gibt es keine spezielle BRD Version, da das Spiel (genau wie die Gears Franchise) in Deutschland offiziell gar ned erscheint. Ist auf dem Cover eine PEGI oder USK Klassifizierung zu sehen? Sind auf dem Backcover bulletstorm.ch/.at URL aufgedruckt?

Hab' das Spiel schon 'ne Weile durch und es hat mir gut gefallen. Die Story war cool, die Schlachten fordernd und die verschiedenen Killskills machen echt Spass. Lediglich die Anzahl der Bossfights war unbefriedigend. Verglichen mit der Gears of War Serie kam man hier eindeutig zu kurz. Whatever. Jetzt noch die Echos und Anarchy Modes durchzocken und im April die GoW3 Beta antesten.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 21:57   #508
Novu
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.431
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
AFAIK gibt es keine spezielle BRD Version, da das Spiel (genau wie die Gears Franchise) in Deutschland offiziell gar ned erscheint. Ist auf dem Cover eine PEGI oder USK Klassifizierung zu sehen? Sind auf dem Backcover bulletstorm.ch/.at URL aufgedruckt?
Naja, eine deutsche Version soll existieren, fehlen tun die Blut-, Ragdoll- und Splattereffekte. Diverse Spieleseiten raten auch schon von dieser ab. Vielleicht hat man hierzulande versehentlich die falsche ausgeliefert. ^^
Ich hab mir direkt die Ösi-Version bestellt, weiß von daher aber nichts genaues.
__________________
🡱🡱🡳🡳🡰🡲🡰🡲BA
»Dowse me in paint, just like Finn Balor, so you can hopefully forget that I'm a charisma vacuum.« - Dolph Ziggler
DEAD END

Geändert von Novu (27.02.2011 um 21:58 Uhr).
Novu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 22:03   #509
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 16.858
LOL Laut GamePro.de gibt es diese Version wirklich. Ohne sie gesehen zu haben: lasst die Finger davon! Holt euch die Österreich/Schweiz Version.

Wieso man ein Spiel (oder auch einen Film) zensiert, dass sich an Erwachsene (!) richtet werde ich nie verstehen.

Geändert von Punisher 3:16 (27.02.2011 um 22:07 Uhr).
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 06:28   #510
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 16.729
Hier ein Vergleichsvideo der deutschen mit der internationalen Version von Bulletstorm. Mein Fazit: Absolut lächerlich.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese

Geändert von Goldberg070 (28.02.2011 um 06:28 Uhr).
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 07:31   #511
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.608


Dann hatte ich wirklich Glück gehabt. In der deutschen Version ist das Spiel absolut nicht zu gebrauchen..
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 09:21   #512
Captain Mightypants
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 8.026
Mich würde interessieren, wie lange Ihr für die Story gebraucht habt, um Sie durchzuspielen? Wenn die Story wieder nach 10 Stunden durch wäre, muss ich mir ganz stark überlegen, ob ich soviel Geld für das Spiel ausgebe ...
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

"Diese moralische Entscheidung, der Öffentlichkeit über die Spionage, die uns alle betrifft, zu berichten, war folgenschwer. Aber sie war richtig und ich bereue nichts." - Edward Snowden
Captain Mightypants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 09:50   #513
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.954
Zitat:
Zitat von Sorci Beitrag anzeigen
Hat jemand mal die deutche Version von Secret of Mana 2 gespielt? Wie ist die Übersetzung?
Zu der deutschen Version kann ich nichts sagen, aber ich hab mal die englische angetestet. Wie gut die Übersetzung ist, kann ich natürlich nicht sagen, da ich das japanische Original nicht kenne und auch nicht verstehen würde, aber es war schon zumindest so gut, dass man es spielen konnte.

Ich habs aber auch nicht lange gespielt, da mir erstens im Emulator am PC der Flair irgendwie fehlt und das Spiel an sich auch nicht mit dem Vorgänger mithalten kann. Könnte allerdings sein, dass es im weiteren Spielverlauf besser wird, mir haben aber z.B. schon die Charaktere nicht wirklich gefallen.

Und wenn ich schon hier poste, erwähne ich auch gleich die beiden Spiele, mit denen ich mich momentan beschäftige:

NBA 2k11 (PS3):

Ich bin ja, wie aus anderen Threads hervorgeht, recht großer Basketball- und vor allem NBA-Fan. Nachdem ich jahrelang eigentlich die EA-Reihe gespielt hatte, die aber nach dem 10er eingestellt wurde und wohl erst mit dem 12er in komplett neuem Gewand wiederkommt, habe ich mich mal 2k11 zugewandt, und ich muss sagen, das ist schon wirklich ein gewaltiger Unterschied.

Das ganze Spiel an sich ist deutlich realistischer, simulationslastiger und vor allem schwieriger. Man muss bei jedem Pass aufpassen, Pässe durch Gegnermengen hindurch sind im Gegensatz zur EA-Reihe quasi unmöglich und werden generell abgefangen.

Habe jetzt mal einen "My Player"-Spielstand angefangen und der Modus gefällt mir außerordentlich. Nachdem ich erst einen Shooting Guard angefangen hatte, hab ich den allerdings recht schnell gelöscht und einen PG angefangen, denn ansonsten ist man kaum mal am Ball und eigentlich nur damit beschäftigt, in der Offense die Plays abzulaufen.

Für jeden Basketball-Fan aber ein Pflichtkauf. Als kleines Schmankerl ist Michael Jordan höchstpersönlich mit einem Spielmodus vertreten, in dem man seine 10 größten bzw prägnantesten Spiele nachspielen darf.

Fairytale Fights (PS3):

Ich kannte das Spiel eigentlich gar nicht, bis ein Arbeitskollege meinte, das ist ganz witzig.
Kurzfassung des Spielinhalts: Man schlachtet sich in Cartoongrafik mit einem bekannten Märchenhelden seiner Wahl durch den dazugehörigen Märchenwald und trifft dabei auf allerlei komische Gegner und eine Auswahl an 140 Waffen, von denen eine bescheuerter ist, als die andere, vom Häschen am Spieß über die Karotte bis hin zum Löffel der Zerstörung bleibt kaum ein Wunsch offen. Das Spiel spart nicht an abgetrennten Gliedmaßen und ordentlich Blut, ist also absolut nichts für Kinder, auch wenn es das Setting vermuten lassen würde.

Ich hab bis jetzt noch nicht weit gespielt, aber das was ich gesehen habe, ist witzig, abgedreht und kurzweilig. Demnächst werde ich mal den Online-Koopmodus antesten und mich als Schneewittchen gemeinsam mit Rotkäppchen und dem nackten Kaiser dem kotzenden Biber entgegen stellen.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 14:24   #514
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.608
Zitat:
Zitat von SebiDante Beitrag anzeigen
Mich würde interessieren, wie lange Ihr für die Story gebraucht habt, um Sie durchzuspielen? Wenn die Story wieder nach 10 Stunden durch wäre, muss ich mir ganz stark überlegen, ob ich soviel Geld für das Spiel ausgebe ...
Erwartest du bei einem Ego-Shooter ein Langzeitspiel wie Final Fantasy?

Habe ab Freitag gespielt und Sonntagabend war ich dann durch. Allerdings halt auf "Very Hard", d.h. das "Very Easy" und "Easy" wahrscheinlich an einem Tag durchzuspielen sind (vor allem wenn man die Zwischensequenzen skippt).
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 17:33   #515
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 16.858
Zitat:
Zitat von SebiDante Beitrag anzeigen
Mich würde interessieren, wie lange Ihr für die Story gebraucht habt, um Sie durchzuspielen? Wenn die Story wieder nach 10 Stunden durch wäre, muss ich mir ganz stark überlegen, ob ich soviel Geld für das Spiel ausgebe ...
Allerhöchstens 8 Stunden. Viel zu kurz.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 20:49   #516
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 7.904
Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
Zu der deutschen Version kann ich nichts sagen, aber ich hab mal die englische angetestet. Wie gut die Übersetzung ist, kann ich natürlich nicht sagen, da ich das japanische Original nicht kenne und auch nicht verstehen würde, aber es war schon zumindest so gut, dass man es spielen konnte.

Ich habs aber auch nicht lange gespielt, da mir erstens im Emulator am PC der Flair irgendwie fehlt und das Spiel an sich auch nicht mit dem Vorgänger mithalten kann. Könnte allerdings sein, dass es im weiteren Spielverlauf besser wird, mir haben aber z.B. schon die Charaktere nicht wirklich gefallen.

Und wenn ich schon hier poste, erwähne ich auch gleich die beiden Spiele, mit denen ich mich momentan beschäftige.
Das Spiel ist in so ziemlich allen belangen komplexer als sein(e) Vorgänger und auch sein Nachfolger. Man hat ein richtiges RPG, bei dem man Statuswerte erhöhn kann, man kann 2x im Spielverlauf eine stärkere Klasse wählen (und hat jeweils die Option, zwischen Licht und Dunkel zu entscheiden). Die Entscheidung, welchen Hauptcharakter und welche beiden Nebencharaktere man wählt beeinflussen nicht nur die Hauptstory sondern auch Nebenhandlungen. Dazu gibt es noch ein komplexes Item-System, Tag-/Nacht-Wechsel, u.ä.

Trotzdem ist es der Teil der Serie, den ich am wenigsten mag. Es fehlt einfach komplett der Charme, der die Teile 1, 2 und "4" (Legend of Mana - ist nur ein Spin Off und kein offizieller Teil der Seiken-Densetsu-Serie) auszeichnete. Ausserdem gefällt mir das Kampfsystem nicht, bei dem sich alles auf einem Fleck bündelt und die übersicht komplett flöten geht.

Was ziemlich schade ist, da SD2 (Secret of Mana) eines meiner Lieblingsspiele ist und ein so massiv verbessertes Lieblingsspiel eigentlich auch gut sein sollte.
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 21:50   #517
Captain Mightypants
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 8.026
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Allerhöchstens 8 Stunden. Viel zu kurz.
gut, dann werde ich warten, bis ich es irgendwo preigünstig finde. Wenn ich jetzt grad nich arbeitslos wäre, wärs wahrscheinlich was anderes ... aber im moment muss das einfach nich sein. Genau wie Killzone 3. Normal wäre ich am Releasetag im GameStop gewesen aber nun ... naja, irgendwann
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

"Diese moralische Entscheidung, der Öffentlichkeit über die Spionage, die uns alle betrifft, zu berichten, war folgenschwer. Aber sie war richtig und ich bereue nichts." - Edward Snowden
Captain Mightypants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 23:45   #518
Sorci
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.01.2004
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von TheJester Beitrag anzeigen
Das Spiel ist in so ziemlich allen belangen komplexer als sein(e) Vorgänger und auch sein Nachfolger. Man hat ein richtiges RPG, bei dem man Statuswerte erhöhn kann, man kann 2x im Spielverlauf eine stärkere Klasse wählen (und hat jeweils die Option, zwischen Licht und Dunkel zu entscheiden). Die Entscheidung, welchen Hauptcharakter und welche beiden Nebencharaktere man wählt beeinflussen nicht nur die Hauptstory sondern auch Nebenhandlungen. Dazu gibt es noch ein komplexes Item-System, Tag-/Nacht-Wechsel, u.ä.

Trotzdem ist es der Teil der Serie, den ich am wenigsten mag. Es fehlt einfach komplett der Charme, der die Teile 1, 2 und "4" (Legend of Mana - ist nur ein Spin Off und kein offizieller Teil der Seiken-Densetsu-Serie) auszeichnete. Ausserdem gefällt mir das Kampfsystem nicht, bei dem sich alles auf einem Fleck bündelt und die übersicht komplett flöten geht.

Was ziemlich schade ist, da SD2 (Secret of Mana) eines meiner Lieblingsspiele ist und ein so massiv verbessertes Lieblingsspiel eigentlich auch gut sein sollte.
Hast du denn evtl. noch andere Tips für SNES Rollenspiele? Sollten schon so gut sein, dass man sich die Grafik ohne Probleme antun kann

FF5 & 6 habe ich bereits gespielt ... nur was gibts noch?
Sorci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2011, 23:56   #519
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.954
Zitat:
Zitat von Sorci Beitrag anzeigen
Hast du denn evtl. noch andere Tips für SNES Rollenspiele? Sollten schon so gut sein, dass man sich die Grafik ohne Probleme antun kann

FF5 & 6 habe ich bereits gespielt ... nur was gibts noch?
Hast du Secret of Evermore schon gespielt? Fand ich eigentlich ganz gut. Kommt zwar meiner Meinung nach nicht an Secret of Mana ran, aber wenn man das Genre mag, kann mans schon spielen.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 08:31   #520
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 7.904
Zitat:
Zitat von Sorci Beitrag anzeigen
Hast du denn evtl. noch andere Tips für SNES Rollenspiele? Sollten schon so gut sein, dass man sich die Grafik ohne Probleme antun kann

FF5 & 6 habe ich bereits gespielt ... nur was gibts noch?
Chrono Trigger! Ein herrliches RPG, welches alles, was an anderen RPGs manchmal stört (stören kann), entfernt und einfach 20 Stunden perfekt unterhält. Ausserdem hat es Zeitreisen. Ich weiss aber nicht, ob es eine deutsche Fan Translation gibt. Denn auch die zumindest in Deutschland erschienene DS-Version war nur auf englisch.

Terranigma, wenn es eher in die SoM-Action-RPG-Schiene gehen soll. Meiner Meinung nach liegt es auf Augenhöhe mit SoM und glänzt vor allem in den Punkten Story und Atmosphäre. Der Vorgänger Illusion of Time ist auch nett, aber spielerisch ist es ziemlich limitiert und ein paar Stellen ziehen sich ein wenig.

FF4 gefällt mir (vor allem von der Story) besser als Teil 5. Das ist halt grafisch näher an den NES-FFs als an FF6 und kann durch sein Old School Gameplay ein bisschen schwer zugänglich sein, da es ziemlich schwer ist und man immer mal wieder grinden muss, um weiterzukommen.
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!

Geändert von TheJester (01.03.2011 um 08:42 Uhr).
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 12:12   #521
ElGarnelo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.03.2005
Beiträge: 4.652
Lufia ist auch ein Klassiker und natürlich das großartige Illusion of Time. Obwohl letzteres zum Teil sehr schwer ist. Ansonsten wurden alle relevanten Titel genannt.

Secret of Mana, Secret of Evermore, Terranigma, Chrono Trigger, Lufia, Illusion of Time sind Spiele die man gespielt haben MUSS!
ElGarnelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 12:31   #522
Skuriles
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 2.652
Der Steam Suchti hat mal wieder zugeschlagen.

C&C 3 (Tiberium Wars, Red Alert + jeweilige Addons) gabs für 17 Öcken.

Habe bisher nur TW angefangen und muss sagen, dass es mir im Gegensatz zu Generals wieder besser gefällt. Teil 4 habe ich mir wegen der schlechten Kritiken gar nicht erst angeschaut. Was auffällt sind die Teils hektischen Schlachten auf relativ kleinen Karten. Die Gemütlichkeit der alten Teile ist etwas dahin und ich musste mich ertsmal daran gewöhnen.
Die Videos sind sehr gelungen und die Balance zwischen den Einheiten ist bisher ganz gut gelungen. Mal schauen in wie weit mich das ganze noch fesseln kann.


Und dann hab ich noch ne ganz alte Perle ausgegraben!!!!!!

Der Clou - Die Einbrechersimulation von Neo

Ich habe das Game früher schon geliebt und letztens ist es irgendwo in einem Thread mal wieder aufgetaucht. Inzwischen ist der erste Teil Open Source und es existiert sogar eine Windowsversion, von der ich aber abraten würde (viele Bugs/Grafikfehler) und lieber die Originalversion pber Dosbox zocken.

Das auf eine Art simple und dennoch für sein Alter komplexe Spiel ist absolut fesselnd für Planer und Leute mit leichtem Hang zum Kriminellen.

Man beobachtet Gebäude, spricht mit potenziellen Komplizen und plant seinen Bruch bis ins kleinste Detail. Ein Fehler und die Polizei verfrachtet dich in den Bau.
Wie oft habe ich mich in den letzten Tagen dabei erwischt Einbruchspläne auf meine Schmierzettel zu kritzeln und etliche Male einen Spielstand zu laden, weil die Wache doch Alarm schlägt oder die Stechuhr die Polizei ruft.

Mangels guter Alternativen für mich immer ncoh ein absoluter Klassiker. Wenn jemand dazu eine echte Alternative (und damit meine ich nicht "Raub" oder "Der Clou 2") wäre ich auf jeden Fall interessiert.

PS: hat jemand die Thief Serie schon etwas intensiver gespielt? Lohnt sich das?
__________________
Just did it!
Skuriles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 13:01   #523
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 7.904
Zitat:
Zitat von Broiler Beitrag anzeigen
Ansonsten wurden alle relevanten Titel genannt.
Die RPG-Bibliothek des SNES ist viel zu gross, als dass schon alle relevanten Titel genannt wären. Dragon Quest 5 und 6, Super Mario RPG, EarthBound, Star Ocean, Tales of Phantasia sind ebenfalls alle sehr gut. Aber eben ein bisschen speziell oder nicht hier erschienen oder ein bisschen schwerer zugänglich. Von interessanten Nischentiteln wie Live-A-Live ganz zu schweigen.

Aber man muss sich bei Empfehlungen auch mal ein bisschen zurückhalten, damit die Liste nicht zu lang wird, und sich eben auf die Speile beschränken, die man gespielt haben MUSS.

Zitat:
Zitat von Skuriles Beitrag anzeigen
PS: hat jemand die Thief Serie schon etwas intensiver gespielt? Lohnt sich das?
Thief 2 ist das beste (reine) Schleichspiel, das ich gespielt habe. Deus Ex und MGS 3 gefallen mir zwar noch besser, aber das liegt daran, dass die noch andere Schwerpunkte setzen. Thief 1 fängt super an, wird aber mehr und mehr Action-lastig und das funktioniert nicht wirklich. Thief 2 hat mich komplett überzeugt. Das Gameplay stimmt über die komplette Spielzeit. Auch atmosphärisch ist das ganz gross. Aber es ist lange her, dass ich es gespielt habe und ich weiss nicht, wie sich das Spiel gehalten hat.

Thief 3 hat einen richtig geilen Level. Der Rest des Spiels ist aber nur "ganz gut".
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!

Geändert von TheJester (01.03.2011 um 13:11 Uhr).
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2011, 13:08   #524
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.954
Mystic Quest Legend wurde auch noch gar nicht genannt, sollte man gespielt haben, wenn man rundenbasierte RPGs mag.

Gibt generell sehr viele Titel für das SNES, die ich was den Spielspaß angeht, aktuellen Titeln jederzeit vorziehen würde, nicht nur bei den RPGs, sondern insbesondere bei den Jump'n'Runs.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 15:39   #525
Bergpavian
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 10.04.2006
Beiträge: 2.552
Darksiders für die PS3

Hab's mir vor zwei Wochen ganz billig gekauft und bin eigentlich ziemlich begeistert, obwohl ich auch ein paar Kritikpunkte habe: Für meinen Geschmack war's ein wenig zu leicht (ich stehe allerdings auch mehr auf Schwierigkeitsgrade à la Demon's Souls) und die Kämpfe in den abgeschlossenen Räumen wurden mit der Zeit nervig. Auch die Steuerung auf dem Pferd ist ein wenig umständlich.

Sonst gibt's aber fast nur Positives zu berichten: Mit den ganzen Hilfsmitteln (Abgrund-Kette, "Bumerang", Pferd) erinnert das Game von der Spielmechanik her wirklich an Zelda - nur weniger märchenhaft, dafür aber umso brutaler. Den Comic-Look fand ich toll (vor allem die Charaktere), die Synchro ebenfalls. Die Levels waren schön abwechslungsreich und bunt und die Story war interessant wie spannend, auch wenn man sie an manchen Stellen hätte besser umsetzen können.

Insgesamt machte das Abenteuer mit dem apokalyptischen Reiter Krieg echt Spaß, was auch dadurch verdeutlicht wird, dass es mein erstes Spiel ist, bei dem ich mir eine Platin-Trophäe holte. Und nicht, dass wir uns falsch verstehen: Der Umfang ist ziemlich in Ordnung (Story allein: ~ 15-20h), ich war nur richtig, richtig süchtig (30h +).

Geändert von Bergpavian (06.03.2011 um 15:41 Uhr).
Bergpavian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.