Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2023, 07:30   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 20.731
In einem morgendlichen Block an WWE-Kurznews erfahrt ihr, dass Rey Mysterio schon lange verletzt war, dass der neue Film mit John Cena nun doch ausgestrahlt werden könnte, dass ein Rechtsstreit beigelegt wurde, dass "Backlash" in Europa stattfinden wird und dass eine Wrestlerin einen neuen Namen erhalten hat.

• Vor wenigen Tagen berichteten wir, dass Rey Mysterio am Knie operiert wurde und voraussichtlich sechs bis acht Wochen ausfallen wird. Wie nun bekannt wurde, hatte er sich bereits vor drei Monaten einen Meniskusriss zugezogen. Da es jedoch damals bereits den Vorschlag zu dem Match gegen Logan Paul gegeben hatte (und vor allem aufgrund des Vorhabens, dieses in Saudi-Arabien auszutragen), hatte er sich bereiterklärt, trotz der Verletzung vorerst weiter in den Ring zu steigen.

• Kürzlich hatten wir zudem berichtet, dass der bereits fertiggestellte Film "Coyote vs. Acme" mit John Cena zugunsten einer Steuerrückzahlung in einer Schublade verschwinden und niemals gezeigt werden sollte. Nachdem es deshalb zu "hitzigen Diskussionen" zwischen Warner Bros. und Vertretern der Filmcrew gekommen sein soll und es einen "Online-Aufschrei" gegeben hat, soll Warner Bros. nun bereit sein, die Rechte an dem Film weiterzuverkaufen. Amazon Prime, Apple und Netflix haben demnach bereits Interesse bekundet. Es gibt also nun doch die Chance, dass man Cena als Acme-Chef im Rechtsstreit mit dem erfolglosesten Kojoten der Fernsehgeschichte erleben wird. John Cena wird man zuvor aber noch in einer anderen Rolle erleben: Er wird eine Sendung namens "What drives you" moderieren, in der er sich mit prominenten Gaststars in deren Lieblingsautos setzen und über ihre persönliche Beziehung zu den Gefährten sprechen wird.

• Im September hatte World Wrestling Entertainment seinen noch laufenden Vertrag mit dem Sammelkarten-Hersteller Panini gekündigt und dem Unternehmen Vertragsbruch vorgeworfen. Panin hatte die Liga daraufhin verklagt (wir berichteten). Der sich anbahnende Rechtsstreit wurde inzwischen außergerichtlich beigelegt. Wie am Mittwoch bekanntgegeben wurde, gab es eine Zoom-Konferenz, an der WWE-CEO Nick Khan und Panini-Vertreter miteinander diskutierten, sowie eine zweite Zoom-Konferenz, bei der sich die Anwälte der beiden Parteien miteinander berieten. Nachdem Vergleichsvorschläge unterbreitet wurden, ist es nun zu einer "grundsätzlichen Einigung" gekommen, durch die ein Prozess abgewendet wurde. WWE wird in Zukunft statt mit Panini mit "Fanatics" in Sachen Sammelkarten und NFTs zusammenarbeiten.

• Nachdem es in den vergangenen Wochen bereits Gerüchte dazu gab, wurde inzwischen offiziell verkündet, dass die nächste Auflage von "Backlash" in Frankreich stattfinden wird. Der Austragungsort der am 4. Mai geplanten Show wird die frisch fertiggestellte LDLC Arena in Lyon sein, die am kommenden Donnerstag offiziell eröffnet wird.

• Dass auch das "Elimination Chamber" im Ausland stattfinden wird, nämlich im australischen Perth, ist indessen schon seit geraumer Zeit bekannt. Dieser Tage wurde nun auch eine erste Personalie zu der großen Show bekanntgegeben: Logan Paul wird beim "Elimination Chamber" auftreten.

• Die NXT-Nachwuchswrestlerin Anna Keefer war zuletzt in einem Segment der "Family" von Tony D'Angelo zu sehen. Sie wird fortan unter dem Namen Adrianna Rizzo Teil der Gruppierung sein.

• A propos NXT: Die dieswöchige Episode der Show wurde im Schnitt von 703.000 Fans angesehen. Gegenüber der Vorwoche verlor die Show fast zwölf Prozent ihrer Zuschauer. In der werberelevanten Zielgruppe der 18- bis 49jährigen purzelte das Rating von 0,26 auf 0,21 Punkte hinab.

• Im Prozess gegen Tammy "Sunny" Sytch wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss mit Todesfolge (ein 75jähriger kam bei einem von ihr verursachten Verkehrsunfall ums Leben) wird am 27. November das Urteil gesprochen werden. Sunny drohen bis zu 25 Jahre Haft.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Geändert von Axel Saalbach (17.11.2023 um 07:30 Uhr).
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 09:10   #2
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.721
Wieder mal so ein Fall, wieder ziemlich verantwortungslos von AEW verletzt Leute antreten zu lassen, Tony Khan wird Mysterio sicher nicht dazu gezwungen haben, der wird sich schon selbst bereit erklärt haben verletzt zu wrestlen, aber manchmal sollte TK einfach mal durchgreifen und dann notfalls die Leute vor sich selbst schützen.
Oder nicht?
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 09:30   #3
MalikethBlxck
blaues Auge
 
Registriert seit: 05.08.2023
Beiträge: 21
Zitat:
Zitat von Hardcore Mr.A Beitrag anzeigen
Wieder mal so ein Fall, wieder ziemlich verantwortungslos von AEW verletzt Leute antreten zu lassen, Tony Khan wird Mysterio sicher nicht dazu gezwungen haben, der wird sich schon selbst bereit erklärt haben verletzt zu wrestlen, aber manchmal sollte TK einfach mal durchgreifen und dann notfalls die Leute vor sich selbst schützen.
Oder nicht?
Les mal den Beitrag richtig. Due liebst es gg AEW zu bashen oder?

Rey Mysterio = WWE nicht AEW

Hauptsache gg AEW gevashet komme was wolle wil ja alles so schlecht ist von / bei denen.
MalikethBlxck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 09:33   #4
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 8.034
Zitat:
Zitat von Hardcore Mr.A Beitrag anzeigen
Wieder mal so ein Fall, wieder ziemlich verantwortungslos von AEW verletzt Leute antreten zu lassen, Tony Khan wird Mysterio sicher nicht dazu gezwungen haben, der wird sich schon selbst bereit erklärt haben verletzt zu wrestlen, aber manchmal sollte TK einfach mal durchgreifen und dann notfalls die Leute vor sich selbst schützen.
Oder nicht?
Whataboutism. Ernsthaft dein Niveau? (Besseres Wort fiel mir zum ständigen Rumgeheule zwischen WWE und AEW gerade nicht ein)


Zitat:
Zitat von MalikethBlxck Beitrag anzeigen
Les mal den Beitrag richtig. Due liebst es gg AEW zu bashen oder?

Rey Mysterio = WWE nicht AEW

Hauptsache gg AEW gevashet komme was wolle wil ja alles so schlecht ist von / bei denen.
In dem Fall volle Absicht und eher umgekehrt.
__________________
Der Klügere gibt nach. Nachgeben ist ein Zeichen von Stärke, das nicht jeder besitzt.
Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye

Geändert von Stefan "Effe" Effenberg (17.11.2023 um 09:34 Uhr).
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 10:27   #5
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.721
Zitat:
Zitat von Stefan "Effe" Effenberg Beitrag anzeigen
(Besseres Wort fiel mir zum ständigen Rumgeheule zwischen WWE und AEW gerade nicht ein)
Genau das ist es ja es gibt keinen Grund dazu, weil die allermeisten Dinge doch überraschend gleich sind.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 12:07   #6
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 16.769
Ich finde das Niveau des gegenseitigen Bashings auch bedauerlich. Nicht hier, sondern generell.
Wenn man gegenseitig stichelt, ist das ja nochmal was anderes. Das kann Spaß machen. Aber das meiste in diesem Grabenkrieg der Fans und Wrestlinginfluencer erinnert mich eher an Empörungstourismus: Man weiß bereits, dass man ein Produkt nicht mag, begibt sich aber in die zugehörige Nische, um da pauschale und vom Zusammenhang getrennte Narrative wiederzukäuen.
In höchstem Maße schade, weil das ja niemanden glücklich macht, sondern bei allen nur den Zorn pflegt.

Zum Thema Verletzung: Wrestling mit Knieveelwtzung kriegt erstmal kritisch. Aber sicherlich wurden da auch Ärzte einbezogen. Ich gehe daher davon aus, dass man bewusst um die Verletzung herum arbeitet und ein Match dann nutzt, um das für die Story zu nutzen. Im Wrestling ist das grundsätzlich smart.
Wie immer kommt es auf Kontext und feine Details an, die aber in der Berichterstattung gern vernachlässigt werden.
__________________
Respektlosigkeit ist ein Gift, das andere fast genauso schmerzhaft vergiftet wie Dich selbst.
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 12:16   #7
Caldorus
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.03.2003
Beiträge: 2.121
Hier auf dem Board betreiben doch eh 9,9 out of 10 cross-reading-watching der Promotions. Ich finde das eit Jahren interessant wie die Stimmung so hin und herkippt und wo ich die Gründe dafür sehe. Dies gab es light schon mit der WCW und richtig wild ging es zeitweise mit TNA vs WWE hier auf dem Board ab.
Bei verletzten Wrestlern hat der Akteur das letzte Wort, irgendein Khan rettet ihn schon aus höchster Seenot--> was ein Riesenvorteil von mehreren zahlungskräftigen Promotion ist. Wir reden hier mittlerweile schon von einem hohem professionellen Level, die 80/90´er sind vorbei( glaube ich, individueller Mist passiert immer).
__________________
"SCHMERZ IST ANSICHTSSACHE"
Caldorus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 14:11   #8
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.141
Backlash-PLE in Lyon hätte man "No Merci" nennen sollen.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 15:48   #9
Grandmaster DJ
Moderator
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 29.060
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Backlash-PLE in Lyon hätte man "No Merci" nennen sollen.

Wenn sich jemand mit Knieverletzungen auskennt, dann wohl sicherlich Rey.
Find ich als Fußballfan natürlich trotzdem interessant, dass man mit einem Meniskusriss noch ganze Wrestlingmatches bestreiten kann. Und das wohl sogar so, dass es gar nicht großartig auffällt.
__________________
"Hard work pays off. Dreams come true. Bad times don't last, but bad guys do."
Grandmaster DJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 15:50   #10
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 16.769
Zitat:
Zitat von Caldorus Beitrag anzeigen
Hier auf dem Board betreiben doch eh 9,9 out of 10 cross-reading-watching der Promotions.
Den Eindruck habe ich nicht.
WWE schaue ich seit vielen Jahren nicht mehr und halte mich seitdem auch mit Kritik zurück, die ich in den 2000er Jahren noch - als enttäuschter Fan - zu oft geäußert hatte anstatt einfach nen Cut zu machen.


Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Backlash-PLE in Lyon hätte man "No Merci" nennen sollen.
__________________
Respektlosigkeit ist ein Gift, das andere fast genauso schmerzhaft vergiftet wie Dich selbst.
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 19:50   #11
Mydis
blaues Auge
 
Registriert seit: 27.04.2019
Beiträge: 28
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Backlash-PLE in Lyon hätte man "No Merci" nennen sollen.
Sehr cool
Lass es dir als Markenname für Showkampf-Veranstaltungen registrieren. Und dann kontaktierst du WWE und bietest Ihnen an, den Namen gegen eine kleine Schutzgebühr in Höhe von einigen tausend Doallarchen nutzen zu dürfen. Plus 1% Beteiligung am Umsatz der Veranstaltung.
Mydis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 19:58   #12
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 15.716
Zitat:
Zitat von Mydis Beitrag anzeigen
Lass es dir als Markenname für Showkampf-Veranstaltungen registrieren.
Das wäre aber sehr unfair gegenüber dem Reddit-User, von dem er den Witz geklaut hat.
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.