Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.12.2021, 13:21   #51
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.696
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Wieder ein sehr langer Beitrag, den man auch einfach zusammenfassen kann unter: "Dann guck doch WWE." Nö, will ich nicht. Weil WWE keinen Deut besser ist. Auch hier darfst du mir gerne erklären, wie der Eindruck entstanden ist, ich hätte RAW oder NXT 2.0 als viel bessere Alternative genannt. Habe ich nicht und das ist es auch nicht.

Wäre schön, wenn man zukünftig unter der Prämisse diskutieren könnte, nicht ständig in "what about WWE" Tiraden zu verfallen, die mit der Kritik, die ich äußere nichts zu tun hat. Ich verstehe nicht, warum einige AEW Diehards hier so defensiv auf Kritik an dem Produkt reagieren.
Eventuell liegt es daran, dass Du in quasi jedem AEW Thema (oft einzeilige) Kommentare hinterlässt in denen Du irgendwas kritisierst oder Dich über AEW lustig machst? Da entsteht (und das anscheinend nicht nur für mich) nicht der Eindruck das Du AEW irgendwas abgewinnen kannst. Andererseits gibt es bei der WWE häufiger positive Kommentare. Bei AEW quasi garnicht. In sofern wüsste ich nicht, zu welchem anderen Gesamteindruck man da kommen sollte?

Ansonsten ist (wie ich auch im letzten Beitrag schon geschrieben habe) wenn es Dinge gibt die einem am AEW gefallen und einige die man so garnicht mag die Lösung mMn nicht guck WWE sondern guck AEW und lass die 2 Worker weg die Dir besonders auf die Nerven gehen.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 13:24   #52
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.792
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Eventuell liegt es daran, dass Du in quasi jedem AEW Thema (oft einzeilige) Kommentare hinterlässt in denen Du irgendwas kritisierst oder Dich über AEW lustig machst? Da entsteht (und das anscheinend nicht nur für mich) nicht der Eindruck das Du AEW irgendwas abgewinnen kannst. Andererseits gibt es bei der WWE häufiger positive Kommentare. Bei AEW quasi garnicht. In sofern wüsste ich nicht, zu welchem anderen Gesamteindruck man da kommen sollte?

Ansonsten ist (wie ich auch im letzten Beitrag schon geschrieben habe) wenn es Dinge gibt die einem am AEW gefallen und einige die man so garnicht mag die Lösung mMn nicht guck WWE sondern guck AEW und lass die 2 Worker weg die Dir besonders auf die Nerven gehen.
Das ist halt das Ding, man geht nur auf das ein was man zerpflücken kann, auf das positive wird gar nicht eingegangen. Das betrifft aber nicht nur Makanter um das klar zu sagen. Liegt evtl. daran das man sich nur kurze Schnipsel auf YT anschaut und dann nach dem 10 Video endlich was gefunden hat, was man dann hier wieder lächerlich machen kann. Und nur darum geht es einigen hier, das ist mein Eindruck.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 13:30   #53
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.437
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Oder bei Jim Cornette und seinen Jüngern, die gebetsmühlenartig alles nach plappern was er so raus haut. Neulich erst in einem seiner Videos mit einem seiner Jünger ausgetauscht, der meinte das MLW und ROH eh viel besser wären. Auf meine Frage warum Corny damals ROH dann nicht genauso erfolgreich machen konnte wie Khan AEW als er das sagen hatte, wenn er doch alles viel besser kann und weiß kam dann gar keine Antwort mehr.
Bei RoH haben die finanziellen Mittel nicht gereicht. Das hat Cornette schon ziemlich oft thematisiert. Noch bevor es AEW gab sogar.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 13:33   #54
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.090
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Jericho hat übrigens in der WCW nahezu genau so angefangen. Das war goofyness pur. Ich sehe ihn immer noch den Weg in die Halle suchen als er zu Goldbergs Mucke rein kommen wollte. Das war grandiose Comedy. Und wo Jericho nun ist sieht man. Man hat hier halt gerade die merkwürdige Situation das sich hier jede Woche mehrere Leute die das Produkt AEW und viele Worker dort einfach nicht mögen (evtl. noch nicht mal die Show komplett gesehen haben, oder evtl. sogar gar nicht) über AEW auslassen. Was ich nach vollziehen könnte wenn es mal vorkommt. Aber Woche für Woche immer die selben mühseligen Diskussionen zu führen ist ermüdend. Zumal man die Hater eh nicht überzeugen wird. Ich meine, es ist kein Geheimnis das ich mit NXT 2.0 nix anfangen kann, deswegen schreib ich das aber nicht jede Woche neu dort rein, aber gut.
Jericho hat sich sicher nicht einen Namen in der WCW gemacht in Sachen Comedy. Der hat mal über weite Strecken geile Matches abgeliefert gegen Eddie, Rey etc und hatte dann später immer mal wieder komische Segmente. Eugene zum Beispiel fand ich auch nicht urkomisch. Zu deinem Punkt mit den Casuals. Eben, TK gibt euch dass was ihr wollt, ist ja leditim und macht ja Sinn um die Base zu halten. West Coast Verzögerungen hin oder her aber bei all den Leuten die geholt wurden, sind die Ratings jetzt echt kein Hammer. Dynamite läuft ja ohne WWE Konkurenz. Das Kader ist viel viel teurer als letztes Jahr. Es ist doch egal ob jetzt NXT viel schlechter ist, oder Raw keine 2 Millionen mehr hat.



Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Oder bei Jim Cornette und seinen Jüngern, die gebetsmühlenartig alles nach plappern was er so raus haut. Neulich erst in einem seiner Videos mit einem seiner Jünger ausgetauscht, der meinte das MLW und ROH eh viel besser wären. Auf meine Frage warum Corny damals ROH dann nicht genauso erfolgreich machen konnte wie Khan AEW als er das sagen hatte, wenn er doch alles viel besser kann und weiß kam dann gar keine Antwort mehr.

Die Frage ist, warum sollte Khan auf die Kritik eingehen? Es sind meist eh Leute die das Produkt nicht mögen und nur sporadisch das schauen was man dann wieder zerpflücken kann. Auf Kritik eingehen würde ich, wenn ich anfange meine Stammzuschauer zu verlieren, was bei AEW absolut nicht der Fall ist.
Tony vergöttert doch Cornette, laut ihm hat er ja so viel Wissen wegen ihm, er ist ein Vorbild viele Dinge doe Corny sagt stimmen nun mal, viele andere sind übertrieben. WWE disst er noch viel viel mehr bis auf Reigns, Lesnar und Paul.

Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Ich sage ja auch nicht das alles was Corny sagt Mist ist, aber viel. Ich stimme auch oft mit ihm überein. Es ist aber auch ganz viel unsachlicher Durchfall dabei der einfach nur auf persönlichen Animositäten beruht. Aber es gibt genug dummbolzen die alles nach plappern was ihr Gott so raus haut.

Dummbolzen gibt es auch unter den AEW Fans genügende die jeden Mist schönreden oder den Tony als Guru huldigen. Das Tony sehr dünnhäutig ist sollte man wissen, so kann er auch einen Bericht von Fox News nicht einfach stehen lassen und kommt mit Ratings, muss auch nicht sein, sowie die Seitenhiebe gegen WWE. Es wäre auch möglich dass die Leute einfach gleicher Meinung über gewisse Dinge sind wie Cornette right? Und zu Roh. Da gab es auch noch TNA und Corny ist ja auch kein Milliardär oder Sohn eines solchen. TK war zur rechten Zeit am richtigen Ort und hat Geld so viel er will, nicht jeder ist von Beruf Sohn

Geändert von Vince Black (25.12.2021 um 13:35 Uhr).
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 13:35   #55
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.437
Ich höre bei Cornette eher die Teile über klassisches Zeug. Das mit Fox habe ich aber z. T. gehört, weil ich nebenher was anderes erledigt habe. Ich habe nicht hundertprozentig aufgepasst, aber ich meine, dass Cornette hierbei auf Khans Seite war.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 13:37   #56
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.792
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Bei RoH haben die finanziellen Mittel nicht gereicht. Das hat Cornette schon ziemlich oft thematisiert. Noch bevor es AEW gab sogar.
Er hat ja immer Ausreden wenn es um seine eigenen Fehlschläge geht. Wenn er das absolute Mastermind ist für das so viele ihn halten dann sollte es doch nicht so schwer sein Investoren zu finden. Er hatte da ein Mörder Roster, warum gingen dann nicht wenigstens die click Zahlen auf YT spürbar hoch (bsw. ein Weg neue Investoren zu finden)? Er hat es nicht geschafft ROH mit diesem tollen Roster voran zu bringen.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (25.12.2021 um 13:47 Uhr).
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 13:41   #57
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.090
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Ich höre bei Cornette eher die Teile über klassisches Zeug. Das mit Fox habe ich aber z. T. gehört, weil ich nebenher was anderes erledigt habe. Ich habe nicht hundertprozentig aufgepasst, aber ich meine, dass Cornette hierbei auf Khans Seite war.

War er bis er darauf aufmerksam gemacht wurde dass TK die Demo meint und Fox News um die 3 Millionen Zuschauer hat aber ja er ist nicht immer gegen AEW oder TK wie gerne gesagt wird.
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 13:45   #58
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.792
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Jericho hat sich sicher nicht einen Namen in der WCW gemacht in Sachen Comedy. Der hat mal über weite Strecken geile Matches abgeliefert gegen Eddie, Rey etc und hatte dann später immer mal wieder komische Segmente. Eugene zum Beispiel fand ich auch nicht urkomisch. Zu deinem Punkt mit den Casuals. Eben, TK gibt euch dass was ihr wollt, ist ja leditim und macht ja Sinn um die Base zu halten. West Coast Verzögerungen hin oder her aber bei all den Leuten die geholt wurden, sind die Ratings jetzt echt kein Hammer. Dynamite läuft ja ohne WWE Konkurenz. Das Kader ist viel viel teurer als letztes Jahr. Es ist doch egal ob jetzt NXT viel schlechter ist, oder Raw keine 2 Millionen mehr hat.





Tony vergöttert doch Cornette, laut ihm hat er ja so viel Wissen wegen ihm, er ist ein Vorbild viele Dinge doe Corny sagt stimmen nun mal, viele andere sind übertrieben. WWE disst er noch viel viel mehr bis auf Reigns, Lesnar und Paul.




Dummbolzen gibt es auch unter den AEW Fans genügende die jeden Mist schönreden oder den Tony als Guru huldigen. Das Tony sehr dünnhäutig ist sollte man wissen, so kann er auch einen Bericht von Fox News nicht einfach stehen lassen und kommt mit Ratings, muss auch nicht sein, sowie die Seitenhiebe gegen WWE. Es wäre auch möglich dass die Leute einfach gleicher Meinung über gewisse Dinge sind wie Cornette right? Und zu Roh. Da gab es auch noch TNA und Corny ist ja auch kein Milliardär oder Sohn eines solchen. TK war zur rechten Zeit am richtigen Ort und hat Geld so viel er will, nicht jeder ist von Beruf Sohn
Was heißt dünnhäutig, dann geht doch mal bitte auf die ganze Show ein statt nur auf das was ihr kritisieren könnt. Daran scheint ihr aber gar kein Interesse zu haben. Keiner hat hier bsw. etwas zum Debüt von Kyle an sich gesagt, wie es umgesetzt war usw. Keiner hat hier etwas über das Black Match oder den Mainer gesagt. Keiner etwas über die Lambert Promo oder die Baker/Tony Promo. Das ist einfach nur Bashing von gewissen Segmenten. Liegt vielleicht daran das man sich nur ansieht was man eh schon Kacke findet und womit man dann "stänkern" kann. Mit einer sachlichen, umfassenden Kritik hat das überhaupt nichts zu tun.

EDIT: Und BTW, ich erinnere mich sehr gut an die Jericho Comedy Segmente in WCW, wie auch Freunde von mir. Die haben ihn nämlich von der breiten Masse der Highflyer in der WCW abgehoben, genau das brachte ihm Aufmerksamkeit und rückte ihn in den Fokus. Darum wollte WWE ihn auch unbedingt, weil er nicht nur ein guter Wrestler war sondern ein Entertainer. An den anderen guten Highflyern hatte Vince komischerweise nahezu gar kein Interesse. Juvi, Psychosis, Kidman.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (25.12.2021 um 13:52 Uhr).
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 13:50   #59
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.481
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Eventuell liegt es daran, dass Du in quasi jedem AEW Thema (oft einzeilige) Kommentare hinterlässt in denen Du irgendwas kritisierst oder Dich über AEW lustig machst? Da entsteht (und das anscheinend nicht nur für mich) nicht der Eindruck das Du AEW irgendwas abgewinnen kannst. Andererseits gibt es bei der WWE häufiger positive Kommentare. Bei AEW quasi garnicht. In sofern wüsste ich nicht, zu welchem anderen Gesamteindruck man da kommen sollte?

Ansonsten ist (wie ich auch im letzten Beitrag schon geschrieben habe) wenn es Dinge gibt die einem am AEW gefallen und einige die man so garnicht mag die Lösung mMn nicht guck WWE sondern guck AEW und lass die 2 Worker weg die Dir besonders auf die Nerven gehen.
Selektive Wahrehmung würde ich annehmen. Die Wahrheit ist, dass ich WWE aufgrund des schlechten Programms seit einigen Monaten nur noch recht sporadisch verfolge und deutlich mehr AEW Inhalte sehe. Da gibt es dann vielleicht auch schlicht mehr zu kritisieren.
Mein letzter Beitrag zu einer WWE Show stammt von der Survivor Series und war folgender:

Zitat:
Von der Card und den Ergebnissen sieht wie erwartet nur Becky vs. Charlotte interessant aus. Gut, dass man Lynch hier den Sieg gegeben hat.
Wenn ich von der Survivor Series genau ein einziges Match interessant finde, spricht das eher nicht für eine positive Resonanz meinerseits zu WWE.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 13:53   #60
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.437
Zitat:
Er hat ja immer Ausreden wenn es um seine eigenen Fehlschläge geht. Wenn er das absolute Mastermind ist für das so viele ihn halten dann sollte es doch nicht so schwer sein Investoren zu finden. Er hatte da ein Mörder Roster, warum gingen dann nicht wenigstens die click Zahlen auf YT spürbar hoch (bsw. ein Weg neue Investoren zu finden)? Er hat es nicht geschafft ROH mit diesem tollen Roster voran zu bringen.

Na ja, er war maßgeblich daran beteiligt, dass RoH aufs Sinclair Network kam. Danach war er halt raus.

Zitat:
In all fairness I did hear from a close source that Cornette was very instrumental in putting the deal together so he and Juster may have the strongest and only job security, at least in the short term.
https://camelclutchblog.com/the-real...-broadcasting/

Er geht eigentlich auch immer recht offen mit Fehlschlägen um. Insofern ist das doch nichts anderes als eine Nebelkerze die Du da anzündest. Also eigentlich wie immer.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.

Geändert von Kain (25.12.2021 um 13:55 Uhr).
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 13:57   #61
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.090
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Was heißt dünnhäutig, dann geht doch mal bitte auf die ganze Show ein statt nur auf das was ihr kritisieren könnt. Daran scheint ihr aber gar kein Interesse zu haben. Keiner hat hier bsw. etwas zum Debüt von Kyle an sich gesagt, wie es umgesetzt war usw. Keiner hat hier etwas über das Black Match oder den Mainer gesagt. Keiner etwas über die Lambert Promo oder die Baker/Tony Promo. Das ist einfach nur Bashing von gewissen Segmenten. Liegt vielleicht daran das man sich nur ansieht was man eh schon Kacke findet und womit man dann "stänkern" kann. Mit einer sachlichen, umfassenden Kritik hat das überhaupt nichts zu tun.

EDIT: Und BTW, ich erinnere mich sehr gut an die Jericho Comedy Segmente in WCW, wie auch Freunde von mir. Die haben ihn nämlich von der breiten Masse der Highflyer in der WCW abgehoben, genau das brachte ihm Aufmerksamkeit und rückte ihn in den Fokus. Darum wollte WWE ihn auch unbedingt, weil er nicht nur ein guter Wrestler war sondern ein Entertainer. An den anderen guten Highflyern hatte Vince komischerweise nahezu gar kein Interesse. Juvi, Psychosis, Kidman.
Doch, ich habe ja das Segment mit dem KOR Debut gesehen und bin genau deswegen darauf eingegangen und aus welchen Gründen ich es nicht gut fand. Ansonsten hätte ich gar nichts geschrieben, ich schreibe sonst äussert selten im AEW Bereich.

Ich habe ja nicht gesagt dass Jericho kein Comedy gemacht hat, aber sicher nicht zu Beginn, dort hat er sich im Ring in Szene gesetzt und das andere kam erst später. Nicht so bei OC der war ja schon zu Beginn so, darum finde ich das Beispiel Jericho nicht passend

Geändert von Vince Black (25.12.2021 um 13:59 Uhr).
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 14:00   #62
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.437
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
War er bis er darauf aufmerksam gemacht wurde dass TK die Demo meint und Fox News um die 3 Millionen Zuschauer hat aber ja er ist nicht immer gegen AEW oder TK wie gerne gesagt wird.
Na dann ...
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 14:02   #63
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.792
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Doch, ich habe ja das Segment mit dem KOR Debut gesehen und bin genau deswegen darauf eingegangen und aus welchen Gründen ich es nicht gut fand. Ansonsten hätte ich gar nichts geschrieben, ich schreibe sonst äussert selten im AEW Bereich.

Ich habe ja nicht gesagt dass Jericho kein Comedy gemacht hat, aber sicher nicht zu Beginn, dort hat er sich im Ring in Szene gesetzt und das andere kam erst später. Nicht so bei OC der war ja schon zu Beginn so, darum finde ich das Beispiel Jericho nicht passend
Du bist nur darauf eingegangen: "Wieso braucht Cole die Hilfe von 2 Leuten gegen diese Witzfigur". Das ist kein Eingehen auf das Debüt, das ist Bashing gegen OC. Und wo waren deine Kritiken zu den anderen Segmenten? Oder bestand Dynamite nur aus dem Opener?
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 14:07   #64
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.090
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Du bist nur darauf eingegangen: "Wieso braucht Cole die Hilfe von 2 Leuten gegen diese Witzfigur". Das ist kein Eingehen auf das Debüt, das ist Bashing gegen OC. Und wo waren deine Kritiken zu den anderen Segmenten? Oder bestand Dynamite nur aus dem Opener?
Ja eben, das ist ja der Punkt. Ich fand das Debut nicht gut in Szene gesetzt aus dem Grund, da es den Impact schmälert da ich OC als Witzfigur erachte und ich es daher als lachhaft empfinde. Ob der jetzt als Gott gebookt wird ist für mich jetzt nicht relevant sondern ich sehe es im Auge des Betrachters. Es hatte für mich so wie es umgesetzt wurde keinen Impact, diese Meinung darf ich doch haben? Muss ich den die ganze Sendung anschauen? Ist es mir nicht erlaubt nur das anzuschauen und einen Text zu verfassen?


Geschrieben habe ich folgendes: Zitat
Ich habe eigentlich nur geschaut um zu sehen wie sie das Debut von Kyle umsetzen und ich muss sagen, das war in meinen Augen nicht wirklich gut. Hätte Cole hier gegen Miro gelkämpft wäre es noch glaubhaft gewesen aber Adam Cole braucht Bobby Fish und Kyle um den ollen Orange zu besiegen? Echt? Ist jetzt Orange Cassidy so stark oder Adam Cole so ein Lappen? Man kann es drehen wie man will. Pop der Fans war da, aber man konnte schon erwarten dass KOR debutiert.

Geändert von Vince Black (25.12.2021 um 14:11 Uhr).
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 17:37   #65
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 17.725
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Das Witzige ist, dass Khan sehr genau verfolgt, was Cornette über AEW sagt und schon einige seiner Ratschläge im TV in die Tat umgesetzt hat.
Was ja zeigt, dass RainMakers Aussage "Kahn verträgt keine Kritik" Unsinn ist. U. a. der Einfluss der EVPs ist im Laufe der Zeit gesunken und seit der Jurassic Express ernsthaft gepusht wird ist Marco Stunt aus den Shows verschwunden. Sunny Kiss und Janela tobene sich nur noch bei Dark aus etc.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 18:02   #66
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.027
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Was ja zeigt, dass RainMakers Aussage "Kahn verträgt keine Kritik" Unsinn ist.
Fox News erwähnt AEW beiläufig, Tony macht nen Twitter-Rant.
MJF & Jericho produzieren ne Musical-Nummer, Tony verteidigt es in nem Interview als sports-based, weil Sportler ja auch in Musikvideos oder bei Awardshows auftreten.
Man nennt Adam Coles Booking langweilig, Tony Khan verteidigt es dadurch das er sagt das die Kritiker nur die Goalposts umsetzen.

Ok, mein Fehler. Tony Khan ist nicht "nicht kritikfähig." Er ist laut den gefundenen Beispielen ein bockiges Kind.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 18:50   #67
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 17.725
Kritikfähig heißt nicht nach der Pfeife von Kritikern zu tanzen.
Wie du allein in dem Topic siehst gibt es nicht die eine Meinung und Wahrheit. Ständig zu versuchen es allen Recht zu machen macht keinen Sinn.
Das er hin und wieder besser schweigen sollte in seiner Position. Vielleicht. Insgesamt finde ich es allerdings erfrischend, dass Kahn in den offenen Dialog tritt. Macht ihm offensichtlich doch Spaß. Wer sind wir denn ihn deswegen zu "beleidigen". Wenn du etwas veröffentlicht und jemand kritisiert, dann setzt du dich doch auch zu Wehr.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (25.12.2021 um 18:54 Uhr).
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 22:29   #68
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.696
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Selektive Wahrehmung würde ich annehmen. Die Wahrheit ist, dass ich WWE aufgrund des schlechten Programms seit einigen Monaten nur noch recht sporadisch verfolge und deutlich mehr AEW Inhalte sehe. Da gibt es dann vielleicht auch schlicht mehr zu kritisieren.
Mein letzter Beitrag zu einer WWE Show stammt von der Survivor Series und war folgender:

Wenn ich von der Survivor Series genau ein einziges Match interessant finde, spricht das eher nicht für eine positive Resonanz meinerseits zu WWE.
Okay, das habe ich tatsächlich nicht mitbekommen. Sorry dafür, mea culpa.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2021, 22:39   #69
WCW4Life
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 30.12.2011
Beiträge: 591
Das Debüt von KOR fand ich ganz passend. Die Mainstream-Zuseher kennen ihn nur aus NXT als Teil der Undisputed Era und jetzt ist er wieder mit seinen alten Kumpels zusammen. Mal sehen was er macht wenn er nicht mehr mit Cole verbündet ist. Oder man lässt sich die nächsten 5 Jahren immer mit Cole zusammen.
Ich bin schon gespannt wie jene Personen die OC sehr kritisch sehen dann auf Danhausen reagieren. Der wird nämlich auf jeden Fall kommen sobald seine Verletzung geheilt ist und ist meiner Meinung nach noch viel mehr Comedy/Freakshow Act.
__________________
European Champion R-Truth 4 Life
WCW4Life ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2021, 00:05   #70
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.792
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Ja eben, das ist ja der Punkt. Ich fand das Debut nicht gut in Szene gesetzt aus dem Grund, da es den Impact schmälert da ich OC als Witzfigur erachte und ich es daher als lachhaft empfinde. Ob der jetzt als Gott gebookt wird ist für mich jetzt nicht relevant sondern ich sehe es im Auge des Betrachters. Es hatte für mich so wie es umgesetzt wurde keinen Impact, diese Meinung darf ich doch haben? Muss ich den die ganze Sendung anschauen? Ist es mir nicht erlaubt nur das anzuschauen und einen Text zu verfassen?


Geschrieben habe ich folgendes: Zitat
Ich habe eigentlich nur geschaut um zu sehen wie sie das Debut von Kyle umsetzen und ich muss sagen, das war in meinen Augen nicht wirklich gut. Hätte Cole hier gegen Miro gelkämpft wäre es noch glaubhaft gewesen aber Adam Cole braucht Bobby Fish und Kyle um den ollen Orange zu besiegen? Echt? Ist jetzt Orange Cassidy so stark oder Adam Cole so ein Lappen? Man kann es drehen wie man will. Pop der Fans war da, aber man konnte schon erwarten dass KOR debutiert.
Ok, lassen wir das mal als Kritik durchgehen (und in dem Fall kannst du die Meinung natürlich haben und das stand hier auch nie zur Debatte), obwohl das auch anderweitig interpretiert werden kann (mal abgesehen davon das ich auch der Meinung bin das man das Debüt Impact voller hätte gestalten können, nur bei mir ist OC dafür nicht im Ansatz der Grund). Aber auf den gesamten Rest der Show bist du gar nicht eingegangen, hat dir evtl. auch was gefallen? Das meine ich damit, als wenn hier selektiv das raus genommen wird was man Kacke findet und was man bashen kann.

Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Selektive Wahrehmung würde ich annehmen. Die Wahrheit ist, dass ich WWE aufgrund des schlechten Programms seit einigen Monaten nur noch recht sporadisch verfolge und deutlich mehr AEW Inhalte sehe. Da gibt es dann vielleicht auch schlicht mehr zu kritisieren.
Mein letzter Beitrag zu einer WWE Show stammt von der Survivor Series und war folgender:
Aha, und warum hört man dann zu 98% negatives? Gibt es nicht mal auch positiv erwähnenswertes?

Zitat:
Zitat von WCW4Life Beitrag anzeigen
Das Debüt von KOR fand ich ganz passend. Die Mainstream-Zuseher kennen ihn nur aus NXT als Teil der Undisputed Era und jetzt ist er wieder mit seinen alten Kumpels zusammen. Mal sehen was er macht wenn er nicht mehr mit Cole verbündet ist. Oder man lässt sich die nächsten 5 Jahren immer mit Cole zusammen.
Ich bin schon gespannt wie jene Personen die OC sehr kritisch sehen dann auf Danhausen reagieren. Der wird nämlich auf jeden Fall kommen sobald seine Verletzung geheilt ist und ist meiner Meinung nach noch viel mehr Comedy/Freakshow Act.
Absolut wird er kommen. Hängt ja jetzt schon Backstage ab. Und ich mag ihn, er wird nie mein Favourite sein, nie World Champ aber das muss er auch nicht. Er hat ne andere Funktion, die Berechtigung hat, so wie OC.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (26.12.2021 um 00:08 Uhr).
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2021, 02:21   #71
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.822
Der wird genau so schnell wieder vergessen sein, wie er debütiert. 2 Wochen bei Dynamite und dann ab zu Dark.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2021, 09:01   #72
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.437
Danhausen ist allerdings tatsächlich witzig.

Hat Vince nicht gesagt, dass er nur das Debüt von O'Reilly geschaut hat? Kann mich irren, aber ich meine, dass ich das weiter oben so gelesen habe.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2021, 09:51   #73
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.090
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Danhausen ist allerdings tatsächlich witzig.

Hat Vince nicht gesagt, dass er nur das Debüt von O'Reilly geschaut hat? Kann mich irren, aber ich meine, dass ich das weiter oben so gelesen habe.

Ich habe nur das Debut geschaut, ich hätte mir die "Kritik" ja auch sparen können, habe ich hier jetzt aber mal nicht gemacht

Danhausen oh je, auch wieder so ein Lappen wenn man ihn nicht in einen Ring stellt gehts ja noch haha
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2021, 10:21   #74
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.437
Im Ring habe ich den ehrlich gesagt noch nie gesehen. Ich kenne den hauptsächlich von Twitter.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2021, 10:46   #75
nWo_Joe
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 11.08.2008
Beiträge: 1.844
Wenn ich für mich spreche, musss ich sagen, dass ich AEW eben wegen diesem Spagat aus Comedy und technischem Wrestling überhaupt erst gern schaue und ich dies auch in keiner anderen Liga so gut vorfinde. Für mich kann es sogar gerne noch mehr Comedysegmente geben. Es sollte nicht total ausufern und dominieren, aber ein gutes Stück Comedy macht es für mich erst interessant.
Wrestling soll unterhalten und eine Einbindung von individuellen Comedy-Trademarkmoves - wie bspw. die OC Kicks - grenzt den Charakter doch ab, macht ihn einzigartig und hebt ihn von der aalglatten Masse ab. Ernsthafte Charaktere bzw. die die Simulation von ernsthaften und realistischen Kämpfen langweilen mich einfach mit der Zeit. Damit hat mich WWE schon vor Jahren vergrault und das brauche ich auch nicht als kleinere Kopie.

Und zu Cassidy: der hat seine Style doch schon merklich angepasst, wenn man heutige Matches mit Früheren aus Indypromotions vergleicht. Seine daherkommenden Null-Bock Moves zeigt er heute ja nur zu Beginn eines Matches und dienen doch lediglich zum Einlullen des Gegners. Dieser soll damit denken, dass er es hier mit einem besonders trägen, langsamen und schwachen Gegner zu tun hat, bis Cassidy dann den Punkt überwindet und seine schnellen und technischen Moves auspackt und so ein um 180 Grad anderes Gesicht zeigt. Das sehe ich als Teil seines Charakters an und zieht nicht, wie hier anfangs mal beschrieben, alles in Lächerliche.
nWo_Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.