Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.08.2011, 16:22   #76
Nathael
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 199
Zitat:
Zitat von PsYcHoSeAn* Beitrag anzeigen
Aber hey, die WWE muss sich keine Sorgen machen.
So lange alle "Fans" so treudoof "Ja" und "Amen" zu allem sagen, was die WWE so produziert, muss sie sich keine Sorgen machen. Und so lange ihr "Fans" nicht anfangt Kritik zu üben, so lang wird die WWE auch nicht mehr so gut wie sie mal war.
Tja, und das ist dein Standpunkt

Ich bin mit dem aktuellen Programm zufrieden. Truth halte ich für talentiert (ja, da gehe ich tatsächlich mit wadebarret konform...) und wie bereits geschrieben für einen der Topheels in der WWE.

Aber hey: Was ist deine Form von Kritik? In irgendeinem 0/8/15 Board die Meinung anderer schlecht machen, wo es kein Offizieller der WWE mitbekommt? Oder denkst du ernsthaft, dass der Notenschnitt von Vince persönlich kontrolliert und in den Sitzungen zur Situation der Company verwendet wird?
Dein Auftrag sollte es nicht sein, hier bei uns im Board über unsere Auffassung zu lästern, obwohl du scheinbar mit deiner Meinung alleine stehst. Schreib der WWE! Da gehört die Kritik auch hin.

Du hast deine Meinung, das ist ok. Lass uns doch aber auch bitte unsere Meinung haben. Mit deinen Postings kommst du ja fast als Querulant wie wadebarret rüber...
Nathael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 16:27   #77
kuki83
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 2.573
Zitat:
Zitat von PsYcHoSeAn* Beitrag anzeigen
Das ist deine Meinung...

Aber hey, die WWE muss sich keine Sorgen machen.
So lange alle "Fans" so treudoof "Ja" und "Amen" zu allem sagen, was die WWE so produziert, muss sie sich keine Sorgen machen. Und so lange ihr "Fans" nicht anfangt Kritik zu üben, so lang wird die WWE auch nicht mehr so gut wie sie mal war.

Wie dem auch sei.
Erfreut euch über eure Zuckerwattenwelt.
Ich geh derweil zurück in die Realität, wo erwachsene Leute auch mal den Mund aufmachen dürfen ohne von Kindern mit Sommerferien angepieselt zu werden, weil ihnen die Meinung des anderen nicht passt

Sorry, ich muss auch mal - rein aus Interesse - nachfragen:
Wann und zu welcher Zeit fandest du die WWE gut?


Übringens sehe ich hier bei weitem nur wenige User welche die WWE ständig mit "ja" und "amen" loben.

Gerade hier auf dem Board wird oft kritisiert. Oft zurecht, aber auch mal zu unrecht.
Da gehen die einzelnen Meinungen eben auseinander.

Die Story zur Zeit begeistert die Leute bis auf wenige Ausnahmen. Zu denen du eben gehörst.

Aber da ich von dir noch nie einen im Grundsatz positiven Beitrag gelesen habe, kann ich dich auch nicht ernst nehmen.

Bist du ein Wrestling-Fan der die WWE hasst?
Machst du dir einfach einen Spass daraus, weil du weißt wie empfindlich manche User auf deine teils lächerlichen Kommentare reagiren?
Bist du ein entlassener Booker?
Bist du ein Möchtegern-Booker der nie eingestellt wurde?
Bist du Eric Bishoff?

EDIT: ja, habe die Antwort. Du bist ein Angestellter von TNA der von Carter, Bishoff und Hogan Millionen kassiert um die WWE auf genickbruch.com schlecht zu machen.

Hab mir mal die Mühe gemacht und paar deiner Kommentare durchgelesen.
Immer ist die WWE schlecht, TNA wird von dir öfters positiv erwähnt. Bis auf die Hardys (sind ja aber eigentlich auch nur WWE-Spione)

Dann wundert es mich, dass du den MitB-PPV nicht kommentiert hast.
Obwohl da mit Daniel Bryan dein Wunschsieger triumphierte. Wäre doch eine Erwähnung oder einen netten Kommentar wert gewesen ;-)

Sorry, aber dir nehme ich es einfach nicht ab, dass du die WWE ernsthaft magst und ihr mit deiner Kritik helfen magst.

Geändert von kuki83 (24.08.2011 um 16:49 Uhr).
kuki83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 17:01   #78
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.662
Zitat:
Zitat von PsYcHoSeAn* Beitrag anzeigen
Erfreut euch über eure Zuckerwattenwelt.
Ich geh derweil zurück in die Realität, wo erwachsene Leute auch mal den Mund aufmachen dürfen ohne von Kindern mit Sommerferien angepieselt zu werden, weil ihnen die Meinung des anderen nicht passt
Ich fühle mich im Übrigen von dir massivst beleidigt. Ich werde in einem Monat 27 Jahre alt und schaue Wrestling seit 1989. Was willst du mir mit deinem jappy-Usernamen eigentlich erzählen von Realität und erwachsenen Leuten, wenn du scheinbar in deiner Hauptschule nicht einmal gelernt hast, dich mit Argumenten und einer Diskussion auseinander zu setzen?

Deine Meinung ist eine Sache, aber ich lasse weder mich, noch User die das genauso sehen wie ich von einer Pappnase wie dir beleidigen, weil dir die Meinung von anderen usern nicht passt.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 19:54   #79
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von Nathael Beitrag anzeigen
Aber hey: Was ist deine Form von Kritik? In irgendeinem 0/8/15 Board die Meinung anderer schlecht machen, wo es kein Offizieller der WWE mitbekommt?
08/15 Board ? - Uffbasse

Aber mal ganz ehrlich, was füttert ihr den Kerl noch?
Auch wenn ich mich beleidigt fühlen würde, was ich auf Grund des eh nicht ernst zu nehmenden Kontexts nichtmal tue, muss ich nicht noch Öl ins Feuer gießen - Lesen, drüber nachdenken und in Zukunft überlesen heissen die Zauberwörter
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."

Geändert von Dr. Pepper (24.08.2011 um 19:54 Uhr).
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 20:04   #80
Machoking
Cut
 
Registriert seit: 18.09.2010
Beiträge: 50
Zitat:
Zitat von PsYcHoSeAn* Beitrag anzeigen
Ich geh derweil zurück in die Realität, wo erwachsene Leute auch mal den Mund aufmachen dürfen ohne von Kindern mit Sommerferien angepieselt zu werden, weil ihnen die Meinung des anderen nicht passt
Vielleicht solltest Du das mal werden. Erwachsen.

Welcher Wrestler ist denn in Deinen Augen talentiert) Aus dem aktuellen Rooster der WWE bitte. Das würde mich wirklich mal interessieren.
__________________
- Wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen -
Machoking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 20:06   #81
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.662
Zitat:
Zitat von CrossRhodes Beitrag anzeigen
Aber mal ganz ehrlich, was füttert ihr den Kerl noch?
Auch wenn ich mich beleidigt fühlen würde, was ich auf Grund des eh nicht ernst zu nehmenden Kontexts nichtmal tue, muss ich nicht noch Öl ins Feuer gießen - Lesen, drüber nachdenken und in Zukunft überlesen heissen die Zauberwörter
Das habe ich wochenlang gemacht. Aber wer mir wochenlang ins Gesicht spuckt, kriegt dafür irgendwann die Quittung.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 20:28   #82
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.054
So, dann sollten wir uns langsam aber sicher alle wieder zurück aufs Thema besinnen. Das ist ein Diskussionsforum, man kann und sollte anderer Meinung sein, und darüber diskutieren. Manchmal kann man ein Gegenüber von seinem Standpunkt überzeugen, manchmal sind die Geschmäcker aber einfach auch zu verschieden, dann dreht man sich im Kreis.

Möchte euch aber alle bitten, von Pauschalkritik (Unwort "alle") und Beleidigungen abzusehen. Am meisten nervt mich ehrlich gesagt dieses Hin- und Hergeschiebe, wer denn erwachsen ist, wer nicht, das ist doch nun wirklich keine Diskussionsgrundlage, zumal auch Little Jimmy hier schreiben darf, wenn er das angemessen macht.

Und Nathael: Auch wenn die WWE-Offiziellen nun nicht mitlesen, sind wir doch kein 0815-Board.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 21:04   #83
Chaister Jay
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 436
Ich bleib nach wie vor bei meiner Theorie bezüglich Vince (Seite 3, ganz unten)...
Hoffe, da wird was draus gemacht...
Chaister Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2011, 22:14   #84
Nathael
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 199
Zitat:
Zitat von rantanplan Beitrag anzeigen
Und Nathael: Auch wenn die WWE-Offiziellen nun nicht mitlesen, sind wir doch kein 0815-Board.
Betrachte es als bewusste Übertreibung
Auf einem deutschen Wrestlingforum zum Protest gegen die WWE aufzurufen, wo der Großteil der User auch noch aktuell pro WWE eingestellt ist, ist irgendwie... albern.

Bezüglich der Diskussion: Mich würde auch interessieren, zu welchem Zeitpunkt die WWE besser war, bzw. wie die PPVs und Wochenshows ablaufen müssten, dass diese noch besser wären.
Nathael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 00:34   #85
solarity
Rippenprellung
 
Registriert seit: 14.09.2009
Beiträge: 183
MMh... Marella wird verprügelt von 2 Leuten, die ein Heel Tag-Team sein könnten...Bourne gewinnt mit Kingston die Titel..
Sagen wir mal die Heels tun sich mit den Nexus Überresten zusammen (nur kurzzeitig wegen gemeinsamer Interessen)...
das ist es!...die Wiedergeburt...das Bigger Picture...
**************
APPLE* returns!!!
**************

*Kingston als Quotenafroamerikaner für Henry, xxx für Bryan
__________________
merken: Es heißt Starship Pain und nicht Star Champagne!
solarity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 01:32   #86
ycg
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 465
Zitat:
Zitat von solarity Beitrag anzeigen
MMh... Marella wird verprügelt von 2 Leuten, die ein Heel Tag-Team sein könnten...Bourne gewinnt mit Kingston die Titel..
Sagen wir mal die Heels tun sich mit den Nexus Überresten zusammen (nur kurzzeitig wegen gemeinsamer Interessen)...
das ist es!...die Wiedergeburt...das Bigger Picture...
**************
APPLE* returns!!!
**************

*Kingston als Quotenafroamerikaner für Henry, xxx für Bryan
...ich verstehs nicht!
__________________
----------------
firstname: greatest
lastname: ever
ycg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 04:43   #87
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von solarity Beitrag anzeigen
MMh... Marella wird verprügelt von 2 Leuten, die ein Heel Tag-Team sein könnten...Bourne gewinnt mit Kingston die Titel..
Sagen wir mal die Heels tun sich mit den Nexus Überresten zusammen (nur kurzzeitig wegen gemeinsamer Interessen)...
das ist es!...die Wiedergeburt...das Bigger Picture...
**************
APPLE* returns!!!
**************

*Kingston als Quotenafroamerikaner für Henry, xxx für Bryan
Oje, oje, oje...
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 08:19   #88
Thorn Hallis
Borussia
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.909
Nu hab ich auchs in bewegten Bildern gesehen und muss sagen: Gutes RAW. Das Anfangssegment war reichlich witzig, vor allem die Mimik von Del Rio und Punk sind Gold wert.

Das Match von Del Rio gegen JoMo war wirklich schön anzusehen.

Kevin Nash sieht irgendwie leicht aufgedunsen aus. Erinnert mich ein wenig an Mickey Rourke in letzter Zeit. Bin auf die Auflösung von "Textgate" gespannt.

Die Promo von Miz und Truth war der absolute Knaller. Wirklich exzellent dargestellt.

JRs Kommentare nach dem Titelgewinn vom Kofi und Bourne lassen darauf schließen, dass in die TT Division wirklich Bewegung reinkommen soll.

Freue mich schon auf die nächste Ausgabe.

€dit: Was mir noch einfällt...das Publikum. Schön laut war es ja, allerdings ist es auch dem Klischee von der angeblichen Einfältigkeit von Kanadiern ziemlich gerecht geworden. Statt andauernden "You screwed Bret" ist man nun auf andauerndes "What" runter.
__________________
Allein unter Menschen

Geändert von Thorn Hallis (25.08.2011 um 09:05 Uhr).
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 08:41   #89
NashWorldOrder
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 770
OMG das war ja eine Überraschung!!Seit langem mal wieder eine unfassbar unterhaltsame RAW-Ausgabe mit einem Hammer Main Event!!CM Punk gegen Nash ist natürlich eine riesege Story.Aber auch The Miz und R-Truth gefallen mir momentan ganz gut.Und CM Punk ist wohl auf dem weg ein ganz großer zu werden!!Er ist extrem unterhaltsam und was er ab und an so wie bei dieser Ausgabe im Ring zeigt ist unfassbar gut!!Danke und weiter so!!
__________________
Bernd Stromberg: Wenn dir einer blöd kommt, musst du denen noch blöder kommen, sonst hängst du da wie Jesus an Karfreitag.
NashWorldOrder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 08:43   #90
NashWorldOrder
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 770
Ich habe noch vergessen zu sagen das RAW Shows in die in Kanada stattfinden immer eine ganz besonders gute Stimmung und Atmosphere haben.Da können die Amis nicht mithalten!!
__________________
Bernd Stromberg: Wenn dir einer blöd kommt, musst du denen noch blöder kommen, sonst hängst du da wie Jesus an Karfreitag.
NashWorldOrder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 09:38   #91
Cain
Cut
 
Registriert seit: 15.07.2009
Beiträge: 55
Stört es hier eigentlich niemanden dass keines der 3 Cena vs Punk Matches ein cleanes Ende hatte? Beim 1. Match wird Cena von Vince und Johnny Ace abgelenkt, beim 2. Match (Summerslam) wird Cena vom Ref (HHH) benachteiligt und beim 3. Match (RAW) wird Punk schließlich von Nash abgelenkt.

So spannend ich auch die momentane Hauptstoryline bei RAW finde, es gefällt mir überhaupt nicht dass keiner der Haupt-Faces (Cena, Orton und neuerdings Punk) mal irgendwie ein Match clean verlieren kann.
Cain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 10:14   #92
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von Cain Beitrag anzeigen
Stört es hier eigentlich niemanden dass keines der 3 Cena vs Punk Matches ein cleanes Ende hatte? Beim 1. Match wird Cena von Vince und Johnny Ace abgelenkt, beim 2. Match (Summerslam) wird Cena vom Ref (HHH) benachteiligt und beim 3. Match (RAW) wird Punk schließlich von Nash abgelenkt.

So spannend ich auch die momentane Hauptstoryline bei RAW finde, es gefällt mir überhaupt nicht dass keiner der Haupt-Faces (Cena, Orton und neuerdings Punk) mal irgendwie ein Match clean verlieren kann.
Naja, man will die SL halt offen halten und bisher hat man das imo auch immer recht geschickt weiter gesponnen.
Zumal ich jetzt nicht den Eindruck hatte, das es nur dazu dienen sollte Cena als "Superman" darzustellen. Vielmehr stellt man Punk auf Augenhöhe dar, der nur verlor, weil Nash eingriff.
Insofern stellen diese Matchenden eigentlich eine Win-Win-Situation dar, weshalb sie mich auch nicht stören.
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 10:54   #93
ycg
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 465
Das derzeitig niemand clean verliert, finde ich eigentlich sogar -ausnahmsweise- gut. So wird die ganze Story weiterhin gepushed, da noch nicht wirklich klar ist, wie alles definitiv entstanden ist. In diesem Fall also eine akzeptable Lösung!
__________________
----------------
firstname: greatest
lastname: ever
ycg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 11:05   #94
Cain
Cut
 
Registriert seit: 15.07.2009
Beiträge: 55
Naja, früher war es halt nur Cena der nie clean verlieren konnte. Mittlerweile scheint man das auch auf Orton und Punk (also alle Top-Faces) übertragen zu haben. Ich schweife zwar vielleicht etwas vom Thema ab, aber meiner Meinung nach werden die Faces generell bei WWE deutlich zu stark/übermächtig dargestellt. Außerdem fehlt mir ein glaubwürdiger Top-Heel, der einfach mal seine Matches gewinnt "because he’s so damn good" und nicht durch Outside Interference oder irgendwelche Vertragsklauseln oder DQ...
Cain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 11:18   #95
wadebarret
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 1.218
Zitat:
Zitat von Cain Beitrag anzeigen
Naja, früher war es halt nur Cena der nie clean verlieren konnte. Mittlerweile scheint man das auch auf Orton und Punk (also alle Top-Faces) übertragen zu haben. Ich schweife zwar vielleicht etwas vom Thema ab, aber meiner Meinung nach werden die Faces generell bei WWE deutlich zu stark/übermächtig dargestellt. Außerdem fehlt mir ein glaubwürdiger Top-Heel, der einfach mal seine Matches gewinnt "because he’s so damn good" und nicht durch Outside Interference oder irgendwelche Vertragsklauseln oder DQ...
Das ist ja zurzeit Henry aber da meckern alle rum.

Und ganz ehrlich so gut ich Miz,Truth oder Del Rio Halte,aber trotzdem kaufe ich ihnen nicht ab,dass sie so gut sind,dass sie alle besiegen könnten. Del Rio noch am ehesten.

Bei Del Rio deswegen weil er:
1. nicht gerade klein und schmal ist
2. Weil er genau so ein Typ ist wo man denkt,der ist reich und kommt bei Frauen an,dann muss er wenigstens ein Waschlappen sein,bis er dann zeigt dass er auch noch was drauf hat,und man somit denkt: Jetzt sieht er nicht nur gut aus und ist reich nein,er haut auch fast jeden um.
Solche Menschen kennt sicherlich jeder.

Leuten den ich denen man das zutrauen würde wären:
Zeke,Khali,Barrett,Sheamus.

Klar Sheamus und Zeke sind Faces,aber sie würden gute unbesiegbare Heels abgeben.

Geändert von wadebarret (25.08.2011 um 11:23 Uhr).
wadebarret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 11:30   #96
kuki83
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 2.573
Aber die Situation mit den übermächtigen Faces gab es doch schon immer.

Aus dem Stand heraus weiß ich nur, dass Hogan gegen den Warrior clean verloren hat.
Und der Warrior war auch ein Face.

Der Warrior hat (da bin ich mir gar sehr sicher) nie clean verloren!

Bret Hart seine Niederlagen waren auch nicht immer clean.
Fällt einem aktuell eine ein? Bin auf dem Sprung und hab wenig Zeit.
Ach ja, gegen Owen bei WM 10. Aber als "Strafe" wurde er am selben Abend noch Champion.

Taker: auch nie wirklich, wenn dann nur um Fehdengegner over zu bringen (Lesnar, Khali)
aber auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft war er quasi unbesiegbar.


Und in der AÄ gab es glaub nie ein cleanes Ende.
Außer bei Taker&Kane vs. Austin um den Titel. Aber da war die Stipulation ja schon nicht ganz fair


Halten wir fest: die Faces bei WWE sind immer schon sehr dominant gewesen und verloren seltenst clean.

Man kann über diese Tatsache diskutieren.
Man kann aber nicht darüber streiten, dass dies nur aktuell eine starke Darstellung der Faces ist.

Die WWE macht im Grunde das, was sie seit 20 Jahren und länger (Bob Backlund und das Handtuch) macht.

Als Marks haben wir alle (fast alle) es geliebt, nun sehen wir es eben differenzierter.

Geändert von kuki83 (25.08.2011 um 11:30 Uhr).
kuki83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 11:30   #97
Cain
Cut
 
Registriert seit: 15.07.2009
Beiträge: 55
Ideal für diese Rolle fände ich Chris Jericho oder Kurt Angle, aber die werden wohl beide auf absehbare Zeit nicht zur WWE zurückkehren...

Aus dem jetzigen Roster kämen meiner Meinung nach am ehesten Sheamus und Alberto del Rio in Frage. Zeke würde ich eher in die Kategorie "Monster - Imposant, aber technisch unbeholfen" einordnen, ähnlich wie Henry. Dieser wird zwar zur Zeit sehr gut gepusht wird, aber wohl nur um ihn als glaubwürdigen Gegner für Orton over zu bringen.

Wenn man Orton heel turnen würde wäre ihm diese Rolle auf den Leib geschnitten...
Cain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 11:33   #98
wadebarret
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 1.218
Zitat:
Zitat von kuki83 Beitrag anzeigen
Aber die Situation mit den übermächtigen Faces gab es doch schon immer.

Aus dem Stand heraus weiß ich nur, dass Hogan gegen den Warrior clean verloren hat.
Und der Warrior war auch ein Face.

Der Warrior hat (da bin ich mir gar sehr sicher) nie clean verloren!

Bret Hart seine Niederlagen waren auch nicht immer clean.
Fällt einem aktuell eine ein? Bin auf dem Sprung und hab wenig Zeit.
Ach ja, gegen Owen bei WM 10. Aber als "Strafe" wurde er am selben Abend noch Champion.

Taker: auch nie wirklich, wenn dann nur um Fehdengegner over zu bringen (Lesnar, Khali)
aber auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft war er quasi unbesiegbar.


Und in der AÄ gab es glaub nie ein cleanes Ende.
Außer bei Taker&Kane vs. Austin um den Titel. Aber da war die Stipulation ja schon nicht ganz fair


Halten wir fest: die Faces bei WWE sind immer schon sehr dominant gewesen und verloren seltenst clean.

Man kann über diese Tatsache diskutieren.
Man kann aber nicht darüber streiten, dass dies nur aktuell eine starke Darstellung der Faces ist.

Die WWE macht im Grunde das, was sie seit 20 Jahren und länger (Bob Backlund und das Handtuch) macht.

Als Marks haben wir alle (fast alle) es geliebt, nun sehen wir es eben differenzierter.
Gut man muss auch sagen dass Monster Heel wie Yokozuna und wie sie alle hießen zum größten Teil gegen Jobber gestellt wurden.

Bis auf Kane der hat sogar Vader fertig gemacht.

Die beste unbesiegbarer Heel Darstellungen aller Zeiten waren meienr Meinung nach:
1.Kurrgan (auch wenn er nicht der beste Wrestler war,aber der wurde zum Anfang einfach nur hammer dargestellt)/
1 Kane (den 1 Platz teilen sich beide,da bei beiden die Darstellung perfekt war)
2. Hakushi
3. Yokozuna

Bei den 4 haben die Booker echt was gutes vollbracht zumindestens in der Darstellung

Geändert von wadebarret (25.08.2011 um 11:36 Uhr).
wadebarret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 11:38   #99
kuki83
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 2.573
Zitat:
Zitat von wadebarret Beitrag anzeigen
Gut man muss auch sagen dass Monster Heel wie Yokozuna udn wie sie alle hießen zum größten Teil gegen Jobber gestellt wurden.

Bis auf Kane der hat sogar Vader fertig gemacht.

Die beste unbesiegbarer Heel Darstellungen aller Zeiten waren meienr Meinung nach:
1.Kurrgan (auch wenn er nicht der beste Wrestler war,aber der wurde zum Anfang einfach nur hammer dargestellt)/
1 Kane
2. Hakushi
3. Yokozuna

Nun ja, Hakushi war soweit oben auf der Card nicht. Leider nicht. Hat mir eigentlich recht gut gefallen.

Kane ist definitiv das unzerstörbare Monster gewesen welches im Grunde nur der Taker Parolie bieten konnte.

Der Taker im Übrigen ja auch. Zu seiner anfänglichen Heel-Zeit war er auch eine imposante Erscheinung und verlor seinen ersten Titel auch nicht gerade fair gegen den Hulkster.

Yokozuna war ein super Monsterheel! Vorallem war er für sein Gewicht auch sehr beweglich.

Er gewann zwar meist unfair gegen die Big Names aber clean verlor er während seinem Mega-Push auch nicht wirklich.


Und da wird mir mal wieder bewusst wie sehr die WWE Vader verbookt hat.
kuki83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 11:51   #100
wadebarret
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 1.218
Zitat:
Zitat von kuki83 Beitrag anzeigen

Yokozuna war ein super Monsterheel! Vorallem war er für sein Gewicht auch sehr beweglich.
Ich hab ihn als kleiner Junge Live gesehen
Das war einer der besten bzw. magischsten Momente meines Lebens vor allem seine Musik.
Erst ertönt diese Musik und dann kommt dieser Koloss aus Rauch und rotem Licht heraus.
Und ich sage euch ich habe weder bei den anderen Einzugsmusik an diesem Abend noch sonst wo so eine gute Klangqualität gehört als bei diesem Yokozuna Lied.
http://www.youtube.com/watch?v=1W_RqD7uSw0
Stellt euch das einfach vor
Ich kriege heute noch Gänsehaut

Geändert von wadebarret (25.08.2011 um 11:52 Uhr).
wadebarret ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alberto del rio, cm punk, edmonton, john cena, john laurinaitis, kanada, kevin nash, little jimmy, night of champions, r-truth, raw, tag team, the miz, triple h
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.