Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.04.2011, 18:49   #51
wadebarret
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 1.218
Das Ding ist doch dass die WWE mit Edge ein rießiges Face verloren hat.
Jericho ist weg,Triple H sieht man nciht mehr,HBK ist weg,Undertaker ist weg (mehr oder weniger)

Da hat man einen Rey und einen Orton,und Orton ist zwar beliebt aber jetzt nicht so der Merchandise Typ

Cena verliert mit jeder Ausgabe mehr Standing und somit braucht die WWE neue Faces.

Sin Cara ist ja schon mal der neue Oberface

Ansonsten werden aber alle möglichkeiten von euch geschollten:
Kofi,JoMo,R-Truth mehr hat die WWE momentan nicht die man zum Topface aufbauen könnte.

Gut einen McIntyre ich denke der kommt als Face klasse an und ich denke der
der ist in den Augen der Smarks ganz gern gesehen,nur der muss halt auch erstmal zum Face aufgebaut werden.

Ein Daniel Bryan wäre auch ein Top Face nur da fehlt jede Menge an Aufbau der braucht noch.

Also wird es aufjedenfall auf folgende hinaus laufen:
JoMo,Kofi und R-Truth

Und Christian kommt nicht mit dem der war zu lange weg die Marks wissen schon gar nicht mehr wer der ist,klar könnte der auch ein Topface werden nur braucht der auch einen Aufbau erstmal

Geändert von wadebarret (12.04.2011 um 18:53 Uhr).
wadebarret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 18:51   #52
bhoernchen
unverletzt
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 9
scheisse einer der besten micworker geht....
bhoernchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 18:57   #53
TheWolf
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 832
Zitat:
Zitat von wadebarret Beitrag anzeigen
Und Christian kommt nciht mit dem der war zu lange weg die Marks wissen shcon gar nicht mehr wer der ist,klar könnte der auch ein Topface werden nur braucht der auch einen Aufbau erstmal
Äh, was?
Christian war ein halbes Jahr weg, mit deiner Begründung hätten die Marks gar nicht mehr wissen können, wie Triple H überhaupt aussieht.
Und ja, es stimmt, bei seinem EC-Auftritt waren die Pops eher leise, aber spätestens nach seinen zwei Siegen über Del Rio vor WM und seinem #1-Contender-Match nach WM dürfte er bei den Marks schon wieder wirklich over sein. Wenn er jetzt noch eine rührende Verabschiedung von Edge bei SD! feiert und von diesem in das Match bei Extreme Rules um den WHC-Title gesteckt wird, dann ist er ganz schnell neben Rey das Topface bei SD! und neben Rey, Orton und Cena das Topface der Company.
TheWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 19:00   #54
wadebarret
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 1.218
Zitat:
Zitat von TheWolf Beitrag anzeigen
Äh, was?
Christian war ein halbes Jahr weg, mit deiner Begründung hätten die Marks gar nicht mehr wissen können, wie Triple H überhaupt aussieht.
Und ja, es stimmt, bei seinem EC-Auftritt waren die Pops eher leise, aber spätestens nach seinen zwei Siegen über Del Rio vor WM und seinem #1-Contender-Match nach WM dürfte er bei den Marks schon wieder wirklich over sein. Wenn er jetzt noch eine rührende Verabschiedung von Edge bei SD! feiert und von diesem in das Match bei Extreme Rules um den WHC-Title gesteckt wird, dann ist er ganz schnell neben Rey das Topface bei SD! und neben Rey, Orton und Cena das Topface der Company.
Naja ich finde noch hinkt er in der Halle hinter Kofi und R-truth hinterher (wobei kein Vergleich
R-Truth hat Cena,Orton und JoMo alle aufeinmal in die Tasche gesteckt was Reaktionen betrifft diese Raw Ausgabe),wobei ein Christian schon eien Bonus hat da er ja lange dabei ist und sich etabliert hat.

Ich glaube echt R-truth wird es machen Kofi und JoMo bekommen auch ncoh ihre Chance aber R-truth hat halt ein perverses Organ was sein MicWork echt krass macht.
Diese paar Sätze die er rausgehauen hat,haben ja alles in die Tasche gesteckt.

Geändert von wadebarret (12.04.2011 um 19:06 Uhr).
wadebarret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 19:05   #55
TheWolf
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 832
Zitat:
Zitat von wadebarret Beitrag anzeigen
Naja ich finde noch hinkt er in der Halle hinter Kofi und R-truth hinterher (wobei kein Vergleich
R-Truth hat Cena,Orton udn JoMo alle aufeinmal in die Tasche gesteckt was Reaktionen betrifft diese Raw Ausgabe),wobei ein Christian schon eien Bonus hat da er ja lange dabei ist und sich etabliert hat.
Man sollte R-Truths Reaktionen nicht überbewerten, diese Cheap-Pops könnte auch ein Chris Masters ziehen und würde ähnliche Resonanz ziehen, da von den Fans ja quasi verlangt wird, jetzt loszubrüllen. Wenn sonst einfach nur die Truth-Musik ertönt und er reinhüpft, ist eher tote Hose.
Bei Kofi...ich weiß nicht, ob er tatsächlich mehr Pops zieht als Christian. Jedenfalls nicht mehr, wenn Christian tatsächlich bei Extreme Rules im WHC-Match stehen würde. Spätestens dann hätte er ihn überholt, denke ich.
TheWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 19:07   #56
wadebarret
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 1.218
Zitat:
Zitat von TheWolf Beitrag anzeigen
da von den Fans ja quasi verlangt wird, jetzt loszubrüllen. Wenn sonst einfach nur die Truth-Musik ertönt und er reinhüpft, ist eher tote Hose.
Ich weiß das habe ich auch schon bedacht nur ist seine Stimme echt extrem und er reisst irgendwie mit,er animiert die Leute halt heftig.

Und wenn du dir die Promokönige Austin oder Rock (speziell The Rock) ansiehst lebt das ja auch davon die Leute mit zu reissen.

Geändert von wadebarret (12.04.2011 um 19:10 Uhr).
wadebarret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 19:12   #57
Aliminator
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.01.2002
Beiträge: 1.805
Zitat:
Zitat von wadebarret Beitrag anzeigen
Naja ich finde noch hinkt er in der Halle hinter Kofi und R-truth hinterher (wobei kein Vergleich
R-Truth hat Cena,Orton und JoMo alle aufeinmal in die Tasche gesteckt was Reaktionen betrifft diese Raw Ausgabe),wobei ein Christian schon eien Bonus hat da er ja lange dabei ist und sich etabliert hat.

Ich glaube echt R-truth wird es machen Kofi und JoMo bekommen auch ncoh ihre Chance aber R-truth hat halt ein perverses Organ was sein MicWork echt krass macht.
Diese paar Sätze die er rausgehauen hat,haben ja alles in die Tasche gesteckt.
Wobei das reagieren auf Whazzup! jetzt auch keine wirkliche große Leistung erfüllt, R-Truth hat z.B. keine "Let's go Cena" chants am Schluss des Matches bekommen, klar diese Chants waren begleitet von "Cena sucks"(glaube das war es) Rufen, aber diese waren wohl weniger zur Unterstützung von R-Truth, sondern aus Abneigung zu Cena.
Nichtsdestotrotz freue ich mich für Truth das er mal wieder ne Chance für mehr Spotlight bekommt, wobei sein Charakter eine Generalübeholung nötig hätte.
Aliminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 19:16   #58
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.567
Wenn Truth öfter in diesen Gefilden schweben möchte, sollte er aber im Ring nicht so schlafmützig sein wie bei RAW. Das war für seine Verhältnisse eine recht schwache In-Ring-Leistung.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 19:17   #59
TheWolf
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 832
Zitat:
Zitat von wadebarret Beitrag anzeigen
Ich weiß das habe ich auch schon bedacht nur ist seine Stimme echt extrem und er reisst irgendwie mit,er animiert die Leute halt heftig.

Und wenn du dir die Promokönige Austin oder Rock (speziell The Rock) ansiehst lebt das ja auch davon die Leute mit zu reissen.
Interessanterweise meine ich aber nach seinem Sieg über JoMo größtenteils Buhrufe gehört zu haben. So over ist er wohl doch nicht.
Und ich persönlich finde seine Stimme eher nervig.

Und ja, Rocky hat auch solche Phrasen, über die er mit dem Publikum interagiert (z.B. "all the millions"), aber sein Micwork besteht nicht ausschließlich daraus. Und das ist Truths Problem. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass der eine vernünftige Promo hält, die bei den Fans ankommt.
TheWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 19:19   #60
Don Classic
ECW
 
Registriert seit: 19.04.2004
Beiträge: 8.501
http://www.youtube.com/watch?v=EuCMVVHyGzQ

Hier nochmal Cenas Worte Off Air an Edge. Hat John selbst veröffentlicht auf FB und auch sonst überall.

Schade um Edge. Sicherlich aber die beste Entscheidung, nur glaube ich, dass wir ihn bald wiedersehen werden.
__________________
22.12.1987 - 15.05.2010


During a Q&A Session with Wrestling Rambles, CM Punk was asked by a fan what wrestler from an independent company would he most like to wrestle. Punk responded Samoa Joe. When the fan clarified that Samoa Joe works in TNA, CM Punk said "I know, you said indy didn't you."
Don Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 20:03   #61
rabauke
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 290
Komisch, da distanziert sich die WWE vom Wrestling ( vor knapp ner Woche ) und dann gibt es die wrestlinglastigste Raw-Ausgabe seit Ewigkeiten. Sehr gut, weiter so!
Zu Edge: Auch wenn ich es mir sehr wünschen würde: Das war kein Work. Adam Copeland gönne ich einen tollen Ruhestand und unterstütze die Idee eines Vorposters: Er sollte an das Kommentatorenpult.
Für mich persönlich war das jetzt allerdings schon der zweite schwere Treffer innerhalb von ca. einem Jahr nach dem Ende der Karriere des Shawn Michaels. Traurig, doch Gesundheit geht vor.
rabauke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 20:19   #62
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Zitat:
Zitat von Don Classic Beitrag anzeigen
http://www.youtube.com/watch?v=EuCMVVHyGzQ

Hier nochmal Cenas Worte Off Air an Edge. Hat John selbst veröffentlicht auf FB und auch sonst überall.

Schade um Edge. Sicherlich aber die beste Entscheidung, nur glaube ich, dass wir ihn bald wiedersehen werden.
Erstmal danke für das Posting, echt sehenswert.
Das zeigt auch einmal mehr, das egal was man von Cenas Darstellung oder seinen InRing-Skills hält, hinter den Kulissen, rein menschlich gesehen ist Cena ein richtig feiner Kerl.

-----------------------------

Tja, was soll man zu dieser Ausgabe sagen?
Alles wurde natürlich vom Rücktritt Edges überschattet, trotzdem werd ich mal versuchen meine Gedanken zu ordnen und aufs Board zu bringen.

Das Anfangssegment war solide, letztlich haben alle ihrem Können entsprechend gut abgeliefert und niemand ist wirklich abgefallen.
Cenas Leistung war solide wie immer, Orton knapp dahinter aber auch noch ok und Ziggler hat die paar Lines die er selber bringen durfte auch imo gut rübergebracht. Vickie hat wie immer ihren Job anständig gemacht, dennoch hat sie mich hier etwas gestört (nachdem sie schonmal zu früh eingesetzt hat), langsam will ich einfach mal mehr von Ziggler am Mic hören. Morrisson war ok, imo hat er hier einfach noch immens viel zu verbessern.
Truth hat dann wieder billigst Pops gezogen und mich mit seiner Stimme genervt - aber anscheinend kann er es nicht besser, und solange es ankommt muss ja irgendwas stimmen. Die Ansetzung war mal was Neues, fand ich durchaus gelungen.

Das Divenmatch spottet natürlich jeder Beschreibung, ich tröste mich aber damit das es wenigstens "nur" Eve getroffen hat und nicht eine Natalya, Melina, Maryse oder LayCool darunter leiden mussten.
Wenigstens kommt bald Kong, vll ist das ja mal ein Impuls, der die Division wieder etwas aufwertet.
Das Promovideo fand ich eigentlich zu harmlos, von einer Kong erwartet ich, das sie der Püppi den Kopf abreisst und nicht nur wegschnippt.

Der Debütkampf von Cara war gut, beide Worker haben einen anständigen Job gemacht, auch wenn Cara doch etwas sloppy agiert hat. Der Botch war natürlich etwas unschön aber sowas kann passieren - nur das es danach nochmal genauso gemacht wurde ist etwas unschön.

The Core scheint bald gesplittet zu werden, was ich zwar schade finde aber durchaus nachvollziehen kann. Barrett geht eh seinen Weg, nur für Jackson dürfte das ein echter Rückschritt sein. Besonders freue ich mich auch auf Slater und Gabriel als Face-TT, ich seh beide echt gern und hätte echt Bock auf ne längere Regentschaft.

Swagger gegen Lawler lebte eigentlich fast nur von den Wortwechseln zwischen JR und Cole, aber ich bin mal gespannt, was jetzt bei ER passiert. Eigentlich hätte man hier eine gute Gelegenheit um Swagger zu turnen und als neuen Uppercard-Face zu etablieren.

Der Abschied von Edge ist echt bitter für mich, aber da das echt den Rahmen sprengen würde, werd ich das in den entssprechenden Thread verlagern.

Der ME war dann recht einzigartig, aber mal der Reihe nach.

Orton und Ziggler zu Beginn hat mich überrascht, war an sich aber solide. Ziggler hat mich wiedermal überzeugt, nur Orton war wieder schwach wie immer. Das er dann als erster gehen muss fand ich doch sehr überraschend, bei seinem Standing schadet es ihm aber auch nicht. Sieht ja alles nach ner neuen Runde gegen den Nexus aus, bin eher skeptisch ob da nochmal was neues kommt.
Der Rest des Matches war unabhängig der Paarungen eigentlich in Ordnung, nur das R-Truth auf einmal ganz oben mitspielen soll, finde ich recht daneben.
Der Mann nervt mich auf ganzer Linie und besonders nach den schwachen PPV-Leistungen und der Abwesenheit in der letzten Zeit hatte ich ihn schon auf der Entlassungswelle schwimmen sehen und nun das? Naja, da man wohl jemanden braucht, den Miz pinnen kann ist er mir aber allemal lieber als JoMo und Ziggler, die ich nicht so verheizt sehen will.

Klasse fand ich übrigens Miz und seine Mimik als Kommentator, einfach Gold wert.

Wirklich benoten kann ich diese Episode wegen Edge zwar nicht, dennoch eine objektiv durchaus passable Ausgabe.
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."

Geändert von Dr. Pepper (12.04.2011 um 20:22 Uhr).
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 20:57   #63
vertex
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 24.09.2003
Beiträge: 786
Nach dem sehen der Promo von Edge muss ich meine Worte wohl auch etwas zügeln, da glaube ich auch nicht mehr an einen work.
Auch wenn ich nie sein größter Fan war, muss ich seine Leistung anerkennen und ihm wirklich "thank you Edge" sagen, er hat der WWE in einer gewissen Zeit dann doch ziemlich den Arsch gerettet mit seiner unterhaltsamen Art.
Sehr schön allerdings das zur Abwechslung mal etwas "rechtzeitig" festgestellt wurde und nicht tragisch enden muss.
__________________
[x]gegen zack ryder
vertex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 22:11   #64
Claudio_Castadonut
Rippenprellung
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 246
Raw Tops:
- Sin Cara Debut, man liess ihn bereits einiges zeigen. Das könnte was werden.
- Corre vs. Apple Zwar kein super MAtch und auch das Apple Segment etwas dreist, aber das Match war OK und geignet um the Corre wiederauzubauen und doch die Spannungen nach den vergangenen Niederlagen nicht auszublenden.
- Nexus kehrt zurück So kann man sie ohne grossen Gesichtsverlust zurückbringen. Was passiert mit Punk?
- Edge wird vom Roster verabschiedet ein emotionaler Keyfabe Bruch hinter den Kulissen


Raw Flops:
- Lawlers Entscheid Jerry kann eine Klausel wählen, und er wählt ein Tagteam Match mit JR gegen Swagger??? Dümmer kann man das wohl nicht aufbauen. Und wer will JR im Ring sehen? Das ist doch nicht glaubwürdig. Lieber soll man ihn mal wieder fest als Kommentatoren installieren.
- Opening Segment. Das haben wir schon hundert mal gehabt. Jeder der rauskam, bekam auch einen Platz im Mainevent. Ja dann kommt wohl nächstes mal der ganze Roster raus. Kann man besser machen...
- R-Truth im Mainevent Das muss man besser aufbauen. So glaubt doch nimeand ernsthaft daran, dass TRuth auch nur den Hauch einer Titelchance hat. Ist er nur Spotmonkey? Oder ein Alibi für ein Miz-Pin?
- Bellas Titel Gewinn Die Divas Section ist in letzter Zeit kaum mehr zu ertragen. Statt Gail Kim, Beth Phoenix oder Natalya stehen plötzlich Eve, Layla oder die Bellas im Mittelpunkt. Unglaubwürdig und unnötig. Und weshalb der Titelwechsel in einer sowieso schon etwas überladenen Show??

Geändert von Claudio_Castadonut (12.04.2011 um 22:12 Uhr).
Claudio_Castadonut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 22:39   #65
Batzefan
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 277
So, habe die RAW Sendung gerade gesehen und muss sagen, dass ich von Edges Rücktritt auch total kalt erwischt wurde. Da gehen sie also, die Gründe, Smackdown überhaupt noch zu gucken. Zumal der Undertaker auch nicht mehr lange macht. Sieht ja nach dem Ende bei Wrestlemania 28 aus. Da kann man Adam nur Glück für die Zukunft wünschen und dass er sich so zur Ruhe setzen kann wie er will. Wer weiß, vielleicht wechselt er seinen Job und schauspielert?! Auf jeden Fall: Danke Edge, für die vielen Matches, die genialen Promos und die tolle Zeit! Ich werde bei Smackdown! künftig was vermissen!

Den Auftritt von MAson Ryan fand ich gut, erinnert immer mehr an Batista. Ich dachte die ganze Zeit nur:" Man was für ein Freak!" einfach genial, darum liebe ich Wrestling.

Die Apple- Gruppe ist zwar gut besetzt aber der Name lässt ein vorschnelles Scheitern erahnen. Da hätten die Storyschreiber mehr riskieren können und eine richtige Truppe draus machen können, denn Santino ist im Ring eigentlich ( trotz Cobra) ziemlich gut!

Sin Caras Match war auch nicht schlecht, schade, dass die eine Top Rope Aktion daneben ging. Fands dann aber gut, dass es beim zweiten Anlauf dann gepasst hat- ist eben live^^

R-Truth als Champion wär ja was geniales. Im Ring hat er mich überzeugt und er beweist Durchhaltevermögen. Das er zuvor viel verloren hat liegt am Booking, also meckert nicht rum, er kann ja auch nix dafür, dass man ihn in der Vergangenheit so verheizt hat.

Das Divenmatch war lahm aber irgendwie wusste man auch nicht, was man mit Eve machen sollte. Keine Story, keine Fehde, kein Gegner. Da hat man so ziemlich alles gegen den Baum gesetzt und jetzt wahrscheinlich die Notbremse gezogen.
__________________
You can't see me, if you smell what the 619 is cooking in peace, sucker!
Batzefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 22:54   #66
Persona
blaues Auge
 
Registriert seit: 25.05.2010
Beiträge: 43
Nur eins: Ich war nie ein großer Fan von Edge, wusste aber seine Leistungen immer zu würdigen. Mit ihm geht einer der ganz Großen. THANK YOU EDGE!
__________________
My Voice deserves to be heard
Persona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 23:45   #67
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.037
Natürlich überschattet Edges Rücktritt die gesamte Ausgabe und allein wegen dieses Segments und des emotionalen Moments danach verdient die Sendung eine gute Benotung, aber wenn man sich den Rest mal nüchtern ansieht, war das doch eigentlich relativ schwach oder?

Das Opening Segment fand ich solala sag ich mal. Den Beginn von Cena fand ich gut, dsnn irgendwann kamen halt immer mehr Leute dazu und die Argumente weshlab sie der Herausforderer sein sollten, überzeugten mich von person zu Person weniger.

Bella neue Divenchampions? Traurig.

Sehr gut hingegen war das Segment mit Awesome Kong. Das lässt einiges erwarten.

Danach kam dann neben der Rede von edge das absolute Highlight, der Auftritt von Sin Cara. Unfassbar wie der mich beeindruckt. Normalerweise ist mir immer auch wichtig, wie die Leute sich sonst als Charakter oder am Mikrofon geben aber im Moment genieße ich einfach diese tolle Aktion und freue mich auf weitere Auftritte.

Die Corre/Apple Geschichte war dann zwar nur ein Comedysegment, aber dennoch nicht gut, dass dafür Leute wie Bryan und Barrett herhalkten müssen. Also hat mir gar nicht gefallen, irgendwie.

Danach dann der Unsinn dieser Episode. Die Entwicklung bei Lawler und Cole und die Erüfllung meiner Berfürchtung solch einen Krampf mir nochmals antun zu müssen. Wird wirklich sehr zähe Kost erneut werden und das hineinbbringen von Swagger ist auch wirklich Quatsch, nur wegen einem Abend und dem Stress vertraut Lawler nun praktisch Swagger Cole hängen zu lassen und vergisst dabie noch die Attacke, die eine Woche her sind? Ach nein, seid dem WM Match, dem umkehren des Ergebnisse etc. ist das ganz schwach.

Dann diese emotionale Abschlussrede, wirklcih ein Gänsehautmoment nach dem anderen und kurz kam mir auch der Gedanke eines Storyline Rücktritts, der Edge bald als Heel positionieren könnte, aber nein man merkte es ihm an, die Aufregung, sowas kann man nicht spielen. Das wars leider mit Edge, ganz schrecklich.

Tja und dann dieses Gauntletmatch. Zum einen fragte ich mich wieso ist dort Punk nicht dabei, dafür aber Truht. Dann frage ich mich noch weshlab der New Nexus eingreift, obwohl ihr Chef gar nicht dabei ist, dann frage ich mich wie man Truth aus der Bedeutngslosigkeit ins Titelrennen bringen kann und wieso man solch ein match stattfinden lässt, nur um es dann wirklich langweilig mit der Double DQ enden zu lassen. Nee also das Booking hier hat mir wirklich nicht gefallenb, nur The Miz am Kommentatorenpult war ein Traum. Genial wie er mit den verschiedenen Geprächspartnern interagierte. Doch The Miz am Mikrofon ist großartig, aber das rettet über dennoch kein sonderlich tolles Booking hinweg.

Insgesamt bin ich unzufrieden, man sieht kein Sheamus, kein Punk, Bryan ist in einer Statistenrolle hinter Santino Marella und R-Truth, der für mich einer der überflüssigsten Leute des Rosters ist, bekommt von heute auf morgen die Chance um den WWE Titel, nach dem er bei EC zum Beipsiel nach 1 Minute weg vom Fenster war? Tzzzz irgendwie lächerlich, ganz ehrlich. natürlich muss man durch die vielen Abgänge neue Leute aufbauen, aber wieso so mit der Brechstange und vor allem wieso bei leuten die selber nicht mehr die Jüngsten sind.

Positiv waren Kong Segment und Sin Cara Auftritt und positiv emotional war natürlich edges Verabhsciedung, die dem ganzen eine besondere Note verleigt, wobeo dies jedoch auch der Abschluss der Sendung hätte sein müsse. Ohne Edges Abschied wäre dies wohl nur eine ganz schwache 4, so gebe ich noch eine 3.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 14:04   #68
Aliminator
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.01.2002
Beiträge: 1.805
also ich muss nochmal sagen, dass ich mich an sich freue R-Truth im Main Event sehen zu dürfen, mit einem besserem Aufbau würde ich mir gar einen Titlerun später für ihn wünschen. Zu alt dafür ist er denke ich nicht, Batista war auch nich viel jünger als man ihm erstmals einen World Title gab, zumal bei Ron Killings viel weniger Wrestling in den Knochen steckt als bei einigen anderen im seinen Alter. Ich würde mir allerdings wie gesagt eine Erneuerung seines Charakters wünschen, so wies jetzt ist, präsentiert er sich zu eindimensional, ja teilweise zu langweilig, dabei hatte er bei TNA gezeigt was er am Mikro drauf hat und vorallem was für eine geniale (Heel-) Ausstrahlung er besitzt. Ein ernsteres Gimmick würde ihm also sehr stehen, mal sehen ob wir sowas nochmal in der WWE sehen, ich bezweifle es ja eher.
Aliminator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 17:19   #69
Don Classic
ECW
 
Registriert seit: 19.04.2004
Beiträge: 8.501
Bei Edges Abgang Backstage konnte man übrigens nochmal sehen, was für ein Held Morrison Backstage sein muss. Edge hat mal sowas von keinen Bock auf JoMo, das man ihm es richtig ansieht.
__________________
22.12.1987 - 15.05.2010


During a Q&A Session with Wrestling Rambles, CM Punk was asked by a fan what wrestler from an independent company would he most like to wrestle. Punk responded Samoa Joe. When the fan clarified that Samoa Joe works in TNA, CM Punk said "I know, you said indy didn't you."

Geändert von Don Classic (13.04.2011 um 17:19 Uhr).
Don Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 17:24   #70
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.223
Mal eine Randnotiz, die ich gefunden habe:

"Vince McMahon soll Backstagegerüchten zufolge sauer auf Sin Cara reagiert haben, weil dieser erneut beinahe seinen Entrance verpatzte. Bei der Aktion muss das Trampolin punktgenau aufgestellt werden, damit er die Seile überqueren kann. Allem Anschein nach soll der spezielle Entrance nun abgeschafft werden. Auch Primo zog sich wohl den Unmut von Vince zu, da dieser das Finish des Matches versaute."
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 17:48   #71
Kallivo316
blaues Auge
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 23
ich find die Art einen 3 Wrestler ins Titelgeschehen einzubeziehen sehr sinnvoll.cena miz in einem singlematch zieht iwie nicht mehr...
was sollte das endsegment bedeuten?möglicher heelturn von cena in absehbarer zeit,oder auftretende probleme zum ppv hin - diese "Rivalität" könne dann entscheidend sein denke auch dass dadurch miz den titel behalten wird.

viele sind mit r-truth nicht grad erfreut,ich finds eigentlich ganz gut,(als Übergangslösung)hätte zwar lieber ziggler gesehn aber naja....
john morrison soll ja backstage keinen so guten stand haben daher glaub ich auch nicht dass er bald mal im main event landen wird
Kallivo316 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 19:26   #72
TheWolf
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 832
Zitat:
Zitat von Don Classic Beitrag anzeigen
Bei Edges Abgang Backstage konnte man übrigens nochmal sehen, was für ein Held Morrison Backstage sein muss. Edge hat mal sowas von keinen Bock auf JoMo, das man ihm es richtig ansieht.
Er geht an ihm vorbei.
Das gleiche macht er aber auch bei anderen Superstars, z.B. Santino, Barret, Primo und mehr. Also da jetzt irgendwas draus ableiten zu wollen, halte ich für eher gewagt.
TheWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 19:30   #73
Don Classic
ECW
 
Registriert seit: 19.04.2004
Beiträge: 8.501
Er sieht ihn und dreht direkt ab. Ich habs mir jetzt wieder und wieder angesehen. Er will nur aus der Ecke raus in der Morrison steht. Mimik und Gestik zeigens doch recht deutlich.
__________________
22.12.1987 - 15.05.2010


During a Q&A Session with Wrestling Rambles, CM Punk was asked by a fan what wrestler from an independent company would he most like to wrestle. Punk responded Samoa Joe. When the fan clarified that Samoa Joe works in TNA, CM Punk said "I know, you said indy didn't you."
Don Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 19:42   #74
TheWolf
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 832
Davon sehe ich ehrlich gesagt nichts.
Er umarmt Ziggler, geht dann einfach an Morrison vorbei, dieser klopft ihm, so wie ich das sehe auch noch auf die Schulter und dann klatscht Edge mit Orton ab.
Dass er nur noch aus JoMos Ecke raus will, sehe ich nicht.

http://www.youtube.com/watch?v=D9spvvXzO2s
TheWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 00:03   #75
vertex
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 24.09.2003
Beiträge: 786
Da finde ich es viel lustiger wie er Bryan "owned"
vertex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bridgeport, connecticut, diva, edge, jim ross, john cena, raw, the miz, title match, wwe
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.