Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.12.2008, 13:48   #51
Roadstar
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.05.2008
Beiträge: 305
Den PPV selbst hab ich net gesehen will mich aber zum WWE-Titel gewinn von Jeff mal äussern.

Auch wenn viele hier der Meinung sind, dass Jeff den Titel bei WM25 gewinnen sollte, aufgrund dem Aufbau der Storyline rum um Edge, finde ich wäre dies wirklich ein schwachsinn gewesen.

Wenn man nun eine Fehde mit Jeff gegen Edge aufbauen würde, wäre es meiner Meinung wohl klar gewesen wer denn nun bei WM25 gewinnt. Somit wäre die Spannung komplett weg.
Bei Armaggedon hat man die Fans positiv überrascht!
Als ich vom Titelwechsel gelesen habe, hat es mir schon heftig überrascht. Somit finde ich diesen Weg den die WWE eingegangen ist sehr gut!!!

Allein schon die Veränderung, die Jeff in den letzten Tagen durchgemacht hat, sprich einen leichten Psychotick in seinem Gimmick, gefällt mir sehr.
Damit kommt er für mich irgendwie viel Glaubhafter rüber!!!
Roadstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 15:25   #52
Nekator
ECW
 
Registriert seit: 28.06.2004
Beiträge: 7.298
Naja.. stark angefangen.. ebenso stark nachgelassen. Das der Spotmonkey den Titel mal kriegt war zu befürchten, nun kann man nur hoffen, dass es nicht für allzulange ist.

Das andere Titelmatch war auch eher enttäuschend..

Das interessanteste derzeit ist die Storyline von JBL und HBK, auch wenn man hier gut merkt, dass JBL einen reichen Schnösling längst nicht so gut spielt wie Ted Dibiase (an dessen Stories mit Virgil und Volkof, mich das ganze übrigens erinnert).
__________________
Es gibt kein Unmöglich.. nur verschiedene Stufen der Unwahrscheinlichkeit..
-------------------------------------------------
Chris Benoit - 4real! You´ll never be forgotten!
-------------------------------------------------
Da Hallo is' scho gschturm und liegt glei' nem'am Heh.
Nekator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 17:23   #53
Triple 6
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 1.063
Zitat:
Zitat von Roadstar Beitrag anzeigen
Auch wenn viele hier der Meinung sind, dass Jeff den Titel bei WM25 gewinnen sollte, aufgrund dem Aufbau der Storyline rum um Edge, finde ich wäre dies wirklich ein schwachsinn gewesen.

Wenn man nun eine Fehde mit Jeff gegen Edge aufbauen würde, wäre es meiner Meinung wohl klar gewesen wer denn nun bei WM25 gewinnt. Somit wäre die Spannung komplett weg.
Bei Armaggedon hat man die Fans positiv überrascht!
Als ich vom Titelwechsel gelesen habe, hat es mir schon heftig überrascht. Somit finde ich diesen Weg den die WWE eingegangen ist sehr gut!!!
!
Der Undertaker gewinnt jedes Jahr bei WM, egal wie der Gegner heißt und um was es auch gehen mag. Warum wäre ein titelgewinn von Hardy, auch wenn er dann vorraussehbar gewesen wäre, so viel schelchter in der Form gewesen? Mitunter muss man nicht überraschen, sondern einfach nur unterhalten und den Spannungsbogen aufrecht erhalten. Der ist jetzt weg. Hardy hat das was er wollte, gerade mal 4 Wochen später erreicht, musste dafür keinen große Schweirigkeit wie einen Rumble überwinden oder sich einer schier aussichtlosen Fraktion stellen, umd dahin zu kommen. Er hat einfach ein stinknormales Thriple Threat-Match, bei einem eher nebensächlcihen PPV gewonenn, und wird jetzt in die Rolle des typischen Face-Champs fallen.

Reizt mich persönlich nicht. Ein anarchistischer Hardy, der wieder um einen Titel bestrogen worden wäre, und der sich daraufhin in einen Krieg mit Vickie und co. begibt und a la Joker Chaos und Verwüstung bei Smackdown anrichtet bis WM, wäre allemal interssanter für die Storyline geworden.
Triple 6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 17:28   #54
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.662
Zitat:
Zitat von Triple 6 Beitrag anzeigen
Reizt mich persönlich nicht. Ein anarchistischer Hardy, der wieder um einen Titel bestrogen worden wäre, und der sich daraufhin in einen Krieg mit Vickie und co. begibt und a la Joker Chaos und Verwüstung bei Smackdown anrichtet bis WM, wäre allemal interssanter für die Storyline geworden.
Aber weder Kinder- noch Merchandise-freundlich Und man darf nicht vergessen, dass eines der Hauptaugenmerke eben auf so etwas liegt.

Gleichzeitig darf man auch nicht den Bogen überspannen, was einen scheiterden Herausforderer anbelangt. Mit Ausnahme einiger PPVs versuchte Jeff Hardy seit dem Royal Rumble im Januar WWE Champ zu werden. Ein paar Monate des Scheiterns und Hardy wäre aus dem Rennen gewesen.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 18:34   #55
Triple 6
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.03.2006
Beiträge: 1.063
Zitat:
Zitat von The Viddy Classic Beitrag anzeigen
Aber weder Kinder- noch Merchandise-freundlich Und man darf nicht vergessen, dass eines der Hauptaugenmerke eben auf so etwas liegt.

Gleichzeitig darf man auch nicht den Bogen überspannen, was einen scheiterden Herausforderer anbelangt. Mit Ausnahme einiger PPVs versuchte Jeff Hardy seit dem Royal Rumble im Januar WWE Champ zu werden. Ein paar Monate des Scheiterns und Hardy wäre aus dem Rennen gewesen.
Es kommt auf die Art und Weise des Scheiterns an. Wenn er immer clean verlieren würde, würde ich dir recht geben. man hätte in der Konsteallation mit Vickie und Edge aber eine Möglichkeit finden können, dass Hardy gar nicht nach normalen Regeln gewinnen kann. Sei es weil Vickie immer wieder Sonderklauseln gegen Hardy alleine einbauen würde oder ihm schlicht verbieten würde, um den titel anzutreten, um ihm so den rumble als letzte Chance zu lassen. Ein Szenario, dass keinen der Beteiligten geschwächt hätte.
Triple 6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 18:55   #56
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.662
Nah, ich würde nicht einmal sagen, dass es auf die Art und Weise ankommt. Irgendwann hat man sich eben an einer Person als Dauerherausforderer satt gesehen, genauso wie man sich an einem Dauerchampion statt sieht. Hardy könnte irgendwann als Herausforderer nichts Neues zeigen (wahrscheinlich hat man ihm deswegen diese mysteriöse Facette gegeben, um ihn so weiter im Titelgeschehen zu haben). Man ist dann einfach verbraucht und es muss Platz gemacht werden für einen frischen Mann. Ganz im Ernst, ich kann mir die Rufe nach einem neuen Herausforderer hier im Netz schon vorstellen, wenn Hardy noch weitere 5 Monate dem Titel hinterher gerannt wäre, ich kenne doch meine Pappenheimer

Und noch wurde Hardy als Champion ja noch gar nicht präsentiert. Dass Vickie dagegen vorgehen wird, ist ja wohl sonnenklar.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 18:57   #57
janbeukels
Rippenprellung
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 150
Hardy hat gegen den Tripler schon so oft clean verloren, der war einfach nicht mehr anders im Titelrennen zu halten. Und Edge braucht im Gegensatz zu Hardy keinen Titel um ihm interessante Storys heraus zu locken.

Ich fand den PPV ganz ok, bis auf Cena, der einfach ein Face ist, der gegenteilige Gefühle bei mir erweckt. Und mit der Ausnahme, dass Orton leider sehr wenig aus Batista rauskitzeln konnte. Aber da ich nichts von Batze halte und ein Orton mein erklärter Liebling ist, möchte ich die Schuld hierfür mal voll und ganz Batista geben.
janbeukels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 20:25   #58
(K)lobby Bashley
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 2.215
Ich freu mich auch total für Jeff Hardy, dass er endlich nen großen Gürtel tragen darf, das war echt ne Hammerstimmung nach und während des Kampfes. Der PPV war an sich mal wieder ein guter, nicht zuletzt durch Jeffs Titelgewinn, aber auch die weiteren Match waren weitesgehend sehr gut, vorallem Batista-Orton fand ich auch sehr gelungen.

Aber das wichtigste war Jeff Hardys Sieg, Gratulation!
(K)lobby Bashley ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 22:08   #59
BMG43v3r
Rippenprellung
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 204
Mir hats auch gefallen! Kozlov vs. Hardy war, wie gesagt, zum warmwerden. Mysterio vs. Punk hat mir richtig gut gefallen, die beiden haben eíne gute Show geliefert. Finlay verdienter Sieger beim Brawl. Batista gegen Orton war auch gut, hatte aber den falschen Sieger, meiner Meinung nach. Randy sollte mal wieder ein bischen gepusht werden. Divas war ok als Zwischenteil, schöner Move von McCool am Ende. Wenn Khali sie geküsst hätte, hätte er vom Taker aufs Maul bekommen! Dan Cena gegen Y2J - gute Qualität voraussehbarer Sieger. Und dann: Das Mainevent! Große Namen, große Aktionen. Der "Spear from Hell" von Edge war echt ne knallharte Aktion, die top aussah. Aber auch der Rest war gut. Interception von Vladimir, immer wieder Whisper in the Wind, Pedigrees und Spears. So sollte ein Match immer sein! Und Hardy stört mich als Champ solange nich, wie er sich an die Regeln hält! Note: 2+!
__________________
1. Arrive - 2. Drink Beer - 3. Raise Hell - 4. Drink Even More Beer - 5. Leave
BMG43v3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2008, 23:49   #60
Moneytalks
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 11.340
Der PPV liest sich gut wenn ich ehrlich bin und man hat anscheinend einen würdigen Jahresabschluss gefunden.

Vorhersehbar?: Überraschungen gab es bei diesen PPV für mich auf jeden Fall in Punks und Hardys Titelgewinnen und beide Male bin ich positiv überrascht. Man kann zwar kritisieren, dass Hardy den Titel auch erst bei Wrestle Mania hätte gewinnen können, aber die Verfolgergeschichte läuft schon seit dem Championship Scramble und wer weiß, wie lange das Eisen noch heiß gewesen wäre.
Bevor man Hardys Run mit einer mäßigen Story vergurkt, wie im Falle von Rey Mysterio ist es vielleicht besser, die Gelegenheit jetzt zu ergreifen, immerhin sind bis Wrestle Mania noch ca 3 Monate und es liegen 2 PPV dazwischen. Man hat jetzt immer noch genug Zeit, bis Wrestle Mania eine anständige Story durchzuziehen und selbst die Fehde mit Edge hat nicht an Potential eingebüßt. Ist Edge jetzt der Verfolger? Bringt man Vickie Guerrero ins Spiel und feuert sie im Rahmen der Storyline der beiden letzendlich? Wer hat Hardy attackiert?... Ne Menge offener Fragen.

Batista vs Orton:
Orton könnte schon bei den Survivor Seires Triumphieren und die Fehde ist immer noch nicht vorbei. Der Sieg Batistas stört also nicht wirklich und da der Kampf der beiden anscheinen ganz gut war, so weit ichs gelesen habe, geht der Sieg Batzes schon in Ordnung.

Cena vs Jericho:
Man hätte eine Menge aus Cenas Comeback machen können, aber man entschied sich lieber dafür, standardmäßig zu verfahren und ihn wieder bis zum Mond zu pushen. Das kotzt natürlich an. Schade ist es auch für Jericho, der als Champ einen sehr guten Job gemacht hatte, so weit ich RAW verfolgen konnte (leider ist mein Blut für Spenden ungeeignet, und für den Strich gibts hübschere Jungs).

Der Rest klingt klingt insgesamt zumindest solide und ohne Totalausfälle, die ECW ist mal wieder mit 2 Fehden bei nem PPV vertreten, auch wenn keine der beiden wirklich im Rampenlicht stand, Rey wird nicht vom IC-Titel blockiert, dem Wrestle Mania Traummatch gegen Cena steht also nix im Wege () und ne kleine Pinkelpause war auch wieder mal mit dabei. Das hat den Vorteil, dass ich die PPV-DVD, die ich mir eventuell zulegen werde, nicht anhalten muss, wenn ich mal aufs Klo muss.
Moneytalks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 01:25   #61
phreeak
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 609
Zitat:
Zitat von The Crock Beitrag anzeigen
es dauerte keine 10 Sekunden bis die ersten "Booooooring"-Rufe aufkamen.
Ich habe keine "Boring" Chants gehört. Es war nur Still und bei vereinzelnzten Aktionen wurde gejubelt oder es kam "619" oder "CM Punk" Chants... zwischen zeitlich auch "Regal sucks" aber keine "Boring" Chants...


ppv war an sich ganz ok

- CM Punkt vs Mysterio hat mir gut gefallen.
- Batze vs. Edge war auch sehr gut anzusehen. Batze's sieg geht in i.o falls die daraus noch was drehen wohlen und sie die SL um die Evolution nicht direkt beendet wollten.
- Cena vs. Jericho war auch passable. Aber langsam sollte die WWE wohl mal dran denken, Cena nen anderes Gimmick zugeben oder ihn mehr Aktionen im ring zeigen lassen. nach x-Jahren das gleiche, sprich er wird im Ring vermöbelt gewinnt aber dennoch ist schon ausgelutscht.
- Main Event war klasse und mit Jeff ein verdienter sieger. Bis zum ende gedacht, das Edge mal wieder gewinnen würde oder doch Trips. Wurde aber positiv überrascht.
phreeak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 17:21   #62
Samoanische Dampframme
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 17.12.2008
Beiträge: 1.139
Ich denke Hardys Sieg ist der beste Ausgangspunkt für neue SLs, weil ja nachwievor nicht geklärt ist wer nun der mysteriöse Angreifer ist!

Und jetzt mal ne ganz dumme Frage was ist eigendlich Mit Undertaker und Big Show?
Ist die Fehde Jetzt beendet???
Samoanische Dampframme ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 18:34   #63
Strider
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 864
Ja, die ist (hoffentlich) beendet.
__________________
"SILENCE!!! Follow the Buzzards...sei ein Landvogt...and BOLIEVE! You're welcome!"

"The last time i was involved in a relationship, I tombstoned a priest!" - Kane
Strider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 22:06   #64
phenomenal1
Stone Cold
 
Registriert seit: 19.09.2008
Beiträge: 316
Was für ein geiles PPV. Ich bekam schon eine leichte Gänsehaut bei der Promo von Jeff. Aber als er dann auch noch Champ wurde war es mit mir vorbei. Ich bin aufgesprungen und habe Freudenschreie losgelassen (Blöd nur das ich dabei meine Schwester geweckt habe. ). Wie Jeff dann noch auf der Kulisse stand und den Titel festhielt, war das schon ein ehrfürchtiger Moment.

Endlich hat Jeff den Titel. Endlich ein Champ den man nicht schon gefühlte hundertmal mit einem Titel hat rumlaufen sehen. Und ich fand den Zeitpunkt gar nicht mal so verkehrt. Bei einem Wrestlemaniamatch wäre es (fast) klar gewesenn das er den Titel geholt hätte. So aber ging das Konzept mit einem Überraschungssieg voll auf. Wie man ja auch an den Reaktionen hier im Board sehen kann.
phenomenal1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 23:23   #65
The Crock
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.100
Zitat:
Zitat von phreeak Beitrag anzeigen
"es dauerte keine 10 Sekunden bis die ersten "Booooooring"-Rufe aufkamen."
Ich habe keine "Boring" Chants gehört. Es war nur Still und bei vereinzelnzten Aktionen wurde gejubelt oder es kam "619" oder "CM Punk" Chants... zwischen zeitlich auch "Regal sucks" aber keine "Boring" Chants...
Okay, ich muss mich entschuldigen, es kam am Anfang nur ein Boooring-Ruf. Danach warns nur "Miz aaand Morrison"-Chants
__________________
"I'm the tallest guy in the room, when I'm standing on my wallet!" - Ted DiBiase

Geändert von The Crock (17.12.2008 um 23:24 Uhr).
The Crock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2008, 23:26   #66
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.662
Zitat:
Zitat von The Crock Beitrag anzeigen
Okay, ich muss mich entschuldigen, es kam am Anfang nur ein Boooring-Ruf. Danach warns nur "Miz aaand Morrison"-Chants
Ach, es kamen die ganze Show über "Boring"-Rufe. Nicht aber von der Masse, sondern von einer kleinen Gruppe, die in der Nähe der Aufnahme gesessen haben musste. Einmal hatten sie einen "Chant" gestartet und die Masse hat ihnen irgendwas böses geantwortet, das war lustig. Genervt haben die Spinner trotzdem.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2008, 00:00   #67
phreeak
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 609
Zitat:
Zitat von The Viddy Classic Beitrag anzeigen
Ach, es kamen die ganze Show über "Boring"-Rufe. Nicht aber von der Masse, sondern von einer kleinen Gruppe, die in der Nähe der Aufnahme gesessen haben musste. Einmal hatten sie einen "Chant" gestartet und die Masse hat ihnen irgendwas böses geantwortet, das war lustig. Genervt haben die Spinner trotzdem.
wirklich? muss ich echt überhört haben.
im hintergrund immer son stabileren gesehen der "REGAL" gerufen hat und die anderen "SUCKS" oder 2-3 "619" und "CM Punk" .. bin wohl etwas taub
phreeak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 19:51   #68
schlabumski
blaues Auge
 
Registriert seit: 23.12.2008
Beiträge: 15
Also ich kann diesem Kinder-Joker irgendwie nichts abgewinnen, aber verdient gewonnen hat er dieses Match ja schon, der Rest der Matches war in Ordnung, doch leider wird Cena hier zu stark präsentiert, so macht man Wrestling leider endgültig zu einer Kinder-Sendung.
schlabumski ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
armageddon, chris jericho, edge, jeff hardy, john cena, triple h
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.