Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > Europa, Puroresu, Kanada & MMA

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.11.2012, 10:32   #1
GWF Team
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 252
Pete Bouncer vs Crazy Sexy Mike – Berlin Wrestling Night 12 auf YouTube


Mit der Berlin Wrestling Night 13 – German Champions Night wartet die GWF mit der wohl größten Wrestlingveranstaltung auf. Am 01.Dezember werden bei der German Champions Night im shake am Ostbahnhof Titel von 3 verschiedenen Promotions (GWF, GSW und wXw) auf dem Spiel stehen. Unter anderem auch die GSW/GWF Tag Team Titles. Diese werden aktuell von der Decent Society gehalten. Da Ahmed Chaer etwas kürzer getreten ist und sein Platz in der Decent Society von Salsakid Rambo eingenommen wurde, ist Crazy Sexy Mike der offizielle Tag Team Champion und will mit einem Sieg am Samstagabend auch seinen Partner Salsakid Rambo zum offiziellen Tag-Champ machen. Dann hat es die Decent Society, also Crazy Sexy Mike und Rambo, mit den Ringbrechern (Pascal Spalter und Petar Bojetz) und mit den Young Lions (Lucky Kid und Tarkan Aslan) zu tun. Bei der Berlin Wrestling Night 12 im November stieg Crazy Sexy Mike übrigens noch in einem Singlesmatch gegen das neue CB4-Mitglied Pete Bouncer in den Ring. Jenes Match gibt es ab sofort auf dem GWF-YouTube-Channel zu sehen:

http://youtu.be/a1h6UQKcvXI

Das Match zwischen Crazy Sexy Mike und Pete Bouncer ist der Opener der GWF Berlin Wrestling Night 12. Jeweils mittwochs gibt es auf dem GWF-Channel auf YouTube ein weiteres Match dieser Veranstaltung zu sehen. Darunter natürlich auch das #1-Contenders Match um eben die anfangs erwähnten GSW/GWF Tag Team Titles zwischen den Ringbrechern und CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser) und der Titelwechsel im Mainevent.
GWF Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2012, 16:16   #2
GWF Team
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 252
Cem Kaplan vs. Ilja Dragunov vs. René Shaw – 3-Way Dance auf YouTube


Im zweiten Match der “GWF Berlin Wrestling Night 12” vom 03.November 2012 wurde ein neuer Herausforderer auf den neuen GWF Mittelgewichtstitel gesucht. Der Sieger sollte am 01.Dezember 2012 bei der “German Champions Night” im shake am Ostbahnhof Berlin dann die Chance auf den Titel bekommen. Im #1-Contender Match standen sich im November René Shaw, der Russe Ilja Dragunov und CB4-Mitglied Cem Kaplan gegenüber. Wie immer gibt es das Match kostenlos im YouTube-Channel der German Wrestling Federation in voller Länge zu sehen. Kommentiert wird die Veranstaltung von Matze Schwarz.

youtu.be/mlpEyICw0GE
GWF Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 21:00   #3
GWF Team
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 252
Die Suche nach dem ersten GWF Mittelgewichtschampion – jetzt auf YouTube


Bei der Berlin Wrestling Night 12 am 03.November 2012 wurde erstmals der neue GWF Mittelgewichtstitel ausgekämpft. Als letzter GWF Amateur Berlin Champion war Koray automatisch für diesen Kampf gesetzt. Zwischen Lucky Kid und Marty Fabz sollte sich dann entscheiden, wer gegen Koray um den neugeschaffenen Titel antreten darf. Doch im Match zwischen Lucky Kid und Fabz gab es keinen eindeutigen Sieger, nachdem der Referee das Qualifikationsmatch aufgrund eines Angriffes von Außen als No Contest werten musste. Sollte es somit also zum Kampf Koray vs. Lucky Kid vs. Marty Fabz kommen? Das Schicksal entschied jene Frage dann selbst, denn nachdem sich Marty Fabz im Vorfeld der Veranstaltung verletzte, kam es im November bei der Berlin Wrestling Night 12 zum Titelkampf zwischen Lucky Kid und Koray. Der verletzte Fabz agierte in diesem Titelkampf dann als Special Referee und achtete dann darauf, dass es im ersten Kampf um den Mittelgewichtstitel einen eindeutigen und würdigen Champion geben würde. Das komplette Match zwischen Koray und Lucky Kid gibt es ab sofort auf YouTube zu sehen:

http://youtu.be/zRhjWhYjQ6A
GWF Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2012, 08:19   #4
GWF Team
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 252
Ausscheidungskampf auf YouTube – Team Flying Dragon vs Team Rambo (u.a. mit Matze Danger)


Jeweils Mittwoch gibt es in chronologischer Reihenfolge die Kämpfe der vergangenen Veranstaltungen der GWF auf YouTube zu sehen. Nachdem es also bereits die Kämpfe Pete Bouncer vs. Crazy Sexy Mike, Cem Kaplan vs. Ilja Dragunov vs. René Shaw und das Titelmatch um den neuen Mittelgewichtstitel zu sehen gab, folgt nun das 5-gegen-5-Match von der Berlin Wrestling Night 12 aus dem November. Dort standen sich die Teamkapitäne Flying Dragon und Salsakid Rambo gegenüber. Sie haben sich jeweils 4 weitere Wrestler in ihr Team geholt, die nach Eliminationrules das Match für ihr Team gewinnen sollten. Fündig wurden beide Kapitäne in den Wrestlingschulen der GWF, so finden sich im Team Flying Dragon der Flying Dragon Jr., Ilker der sibirische Bär, Zero Samurai und der zurückgekehrte Jaxx wieder. Salsakid Rambo, das Mitglied der Decent Society hat sein Team mit den Nachwuchswrestlern Slinky, Reman und TinoX verstärkt. Nicht zuletzt hat er sich auch den allseits beliebten Matze Danger, die Publikumssensation aus Berlin, in sein Team geholt:

youtu.be/GBPffkAf1mM

Wie immer wird dieser Kampf von Matze Schwarz kommentiert. Die nächsten Kämpfe der Berlin Wrestling Night 12 gibt es an den kommenden zwei Mittwochen auf YouTube zu sehen. Dann zu sehen das #1-Contenders Match um die GSW/GWF Tag Team Titles zwischen den Ringbrechern (Pascal Spalter und Petar Bojetz) und CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser), sowie das große GWF Berlin Title Match zwischen Champion Ivan Kiev und Cash Money Erkan!
GWF Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2012, 10:55   #5
GWF Team
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 252
Wer wird #1-Herausforderer auf die GSW/GWF Tag Team Titles: Ringbrecher vs CB4 auf YouTube


Jeden Mittwoch wird ein neues Match der German Wrestling Federation auf den YouTube-Channel der GWF geladen. Dort gibt es in chronologischer Reihenfolge ein Match der vergangenen Veranstaltungen. Auch an Weihnachten folgt nun ein weiteres Match Nachdem bereits die ersten vier Kämpfe der Berlin Wrestling Night 12 vom November hochgeladen wurden, fehlen nur noch der Mainevent um den GWF Berlin Title und der Co-Mainevent zwischen den Ringbrechern und CB4. Diesen Mittwoch, pünktlich also zum zweiten Weihnachtsfeiertag, folgt eben jener Co-Mainevent. Darin stritten sich das Team bestehend aus Pascal Spalter und Petar Bojetz mit Ibo Latino und Robert Kaiser darum, wer im Dezember um die GSW/GWF Tag Team Titles antreten darf. Dieser Title stand im Dezember bei der German Champions Night der GWF auf dem Spiel. Zusammen mit seinem Partner Salsakid Rambo, musste Crazy Sexy Mike jene Tag-Team-Gürtel gegen die Young Lions und ein weiteres Team verteidigen. Ob nun also die Ringbrecher, sprich Spalter und Bojetz oder eben CB4 (Ibo Latino und Robert Kaiser), das dritte Team im Bunde seien wird, erfahren wir eben an jenem Kampf, den es aktuell auf YouTube zu sehen gibt.

Ringbrecher (Pascal Spalter & Petar Bojetz) vs CB4 (Ibo Latino & Robert Kaiser)


Mit dem Sieg über CB4 stand nun also fest, dass der große Mainevent bei der German Champions Night Decent Society vs. Young Lions vs. Ringbrecher lauten wird. Dabei geht es dann auch um die GSW/GWF Tag Team Titles. CB4-Anführer Ibo Latino und Robert Kaiser rutschen damit (vorerst) aus dem Titelrennen. Apropos Rutsch: das ganze Team der GWF wünscht allen Fans und Beteiligten einen guten Rutsch ins neue Jahr. Dieses startet übrigens in der GWF bereits am 2.Januar, wenn es auf YouTube das große Titelmatch zwischen Ivan Kiev und Cash Money Erkan geben wird.
GWF Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2013, 17:46   #6
GWF Team
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 252
Ivan Kiev vs Cash Money Erkan – Berlin Wrestling Night 12 komplett auf YouTube


2012 sollte das Jahr von Cash Money Erkan werden. Bereits im April forderte er vom amtierenden GWF-Champion Ivan Kiev einen Shot auf seinen Berlin Title. Zwar war der Ukrainer mit der Herausforderung einverstanden, doch das GWF-Präsidium stellte den 2-Meter-Hünen aus dem Kosovo erst vor die große Aufgabe, 3 namhafte Namen zu besiegen, bevor er den Shot auf den Titel bekommen sollte. Mit Bravour schlug Erkan dann sowohl Ibo Latino, als auch Michael Kovac und Absolute Andy. Bei der Berlin Wrestling Night 12 im November sollte es dann also zu dem großen Aufeinandertreffen zwischen Ivan Kiev und Cash Money Erkan kommen. Dort trafen die beiden wohl dominierendsten Wrestler im Singles-Bereich des GWF-Kalenderjahres im Main Event der Berlin Wrestling Night 12 aufeinander. Das Match zwischen Ivan Kiev und Cash Money Erkan ab sofort auf YouTube:

youtu.be/Z-LywLIckdM

Mit dem Sieg über Ivan Kiev kann Erkan sein Wrestlingjahr also als Champion krönen und Ivan Kiev nach weit über 1000 Tagen entthronen. Mit dem Mainevent ist nun die GWF Berlin Wrestling Night 12 komplett auf YouTube zu sehen. Ab dem kommenden Mittwoch findet ihr auch die German Champions Night auf YouTube. Die nächste Veranstaltung der GWF findet bereits am Samstag, den 2.Februar 2013 im shake am Ostbahnhof statt.
GWF Team ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gwf, internet, kostenlos, wrestling, youtube
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.