Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2018, 12:24   #101
The incredible Falk
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 12.06.2008
Beiträge: 887
Ich fand die ganze Veranstaltung wieder ziemlichen Einheitsbrei.

Nach den NWO Gerüchten hatte ich insgeheim gehofft, Ambrose und McIntyre turnen beide gegen ihre jeweiligen Partner und besprühen die mit schwarzer Farbe.

Aber so bestand das ganze, wie in letzter Zeit jedes Match, nur aus Superkicks und Topis.

Rousey macht die Göttin platt und kriegt den Titel. Und das so ziemlich ohne Wrestlingmoves. Als würden Handballer auf ein Fussballtor schießen dürfen. Was soll das!?

Und AJ samt Frau scheinen auch nicht ganz glatt zu sein. Ja, ich muss jetzt mal die Helen Lovejoy raushängen lassen!

Muss man denn ne 3-4 Jährige mit zu so ner Veranstaltung nehmen!?
Und dann kommt der Papi, nachdem er einen anderen mit nem Stuhl verdroschen hat, blutüberströmt zur Tochter, will sie in den Arm nehmen und erklären, dass der Onkel nur Spaß gemacht hat. Ernsthaft!?

Und das der Titel nun gewechselt hat, ist mir mittlerweile auch egal. Lesnar weg... Das war er auch die letzten Jahre. Reigns Champion... hatten wir auch schon oft genug. Und trotzdem wird weitet gebuht werden.

An die Matches dazwischen erinner ich mich schon gar nicht mehr. Da blieb von Takeover doch einiges mehr hängen.
__________________
Ganz egal wie gut du irgendwas kannst, es gibt immer ungefähr eine Million Leute die es besser können als du!
The incredible Falk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 13:30   #102
Vemperor
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 31.03.2002
Beiträge: 785
Gestern gesehen, ich sag mal es ging so. Ein paar Matches hab ich nur mit einem Auge gesehen, weil ich sehr müde war, Luftsprünge hab ich keine gemacht.

Rollins/Dolph war ein gutes Match, außerhalb des Rings war es mir teilweise etwas zu friedlich, da hätte es ruhig mehr zur Sache gehen dürfen.

New Day vs Brothers hab ich verpennt

Strowman/Owens auch verpennt. Schön, dass Strowman dominant dargestellt wird, schade, dass es Owens trifft, aber irgendein Upper Carder muss den Job halt machen.

Charlotte/Becky/Carmelle noch halb verpennt, danach bin ich halbwegs wach geworden. Carmellas Titelverlust war überfällig, Charlotte ist das Aushängeschild der gesamten Womens (R)Evolution, zwischendurch sollte sie den Titel also immer mal halten, passt für mich. Becky ist aus meiner Sicht seit dem Main Roster Callup tot. Der Reanimationsversuch kommt hier viel zu spät, es wird dauern, bis man sie wieder ernst nehmen kann.

Joe vs AJ war richtig gut bis zu dem Moment, wo Joe während des Matches eine Promo hält. Was hat er denn erwartet, was passieren würde? Trotzdem aus meiner Sicht ein Top Match.

Miz vs Bryan war ebenfalls stark, auch das Finish mit dem Schlagring hat gepasst. Bryan muss sich irgendwie nochmal neu erfinden, die Fanreaktionen ebben allmählich ab. Underdog ist er nicht mehr und das Hutzelmännchen das YES ruft hat sich etwas verbraucht. Miz ist eine Konstante, einer der wenigen Gründe, die Main Roster Shows noch anzuschauen. Ob man da jetzt die beiden Frauen mit reinziehen muss, weiß ich nicht. Maryse ist keine Wrestlerin mehr, bei WM33 hat sich meiner Erinnerung nach keinen einzigen Move gezeigt sondern nur ein paar eingesteckt. Bei Brie befürchte ich das gleiche - Für die No1 Wrestlingpromotion sind die zwei irgendwie nicht das Richtige, aber man möchte ja auch Total Bellas, Miz & Mrs und den anderen Networkquatsch promoten...

Balor vs Corbin das zweite Squash. Der Demon Einzug war ein toller Moment, außerdem hasse ich Corbin seit es ihn gibt. Ich hoffe, dass man jetzt weiter ansetzt und aus Balor wieder irgendwas macht. Der Typ ist ein begnadeter Wrestler und dümpelt einfach nur noch traurig mit zusammenhangslosen Gimmickfragmenten herum.

Nakamura vs Hardy war für ein Nakamura-Match erstaunlich gut. Das Makeup von Hardy war geil, irgendwie aber ungeschickt gelegt direkt nach Balors Demon-Comeback. Auch Jeffs Imitation von Nakamuras Taunt fand ich super. Ortons Auftritt habe ich nicht verstanden...

Rousey vs Bliss dann als drittes Squash. Meiner Meinung nach ein Squash zu viel, aber eine lobenswerte Idee, um mal wenigstens in den 4 Stunden zu bleiben. Rousey als Championesse passt, sie ist der neue Superstar und ich finde es gut, wenn man sie nicht erst Jahre lang vorbereitet, sondern einfach mal macht. Schade ist es für Alexa, die jetzt wohl ein Rematch verlieren wird und erstmal raus ist aus dem Titelrennen - Hier hoffe ich, dass man sich noch was einfallen lässt, bei den Damen ist es ja meist so, dass neben der Titelfehde nicht viel Spannendes gebookt wird. Dass Rousey mit den Bellas feiert fand ich bescheuert, hier hätte man wenigstens mal Shayna Baszler bringen können, gern auch die beiden anderen MMA-Tanten. Rousey ist ein Pitbull, die Celebration wirkte er wie ein Plüschhäschen.

Reigns vs Lesnar wie immer unterirdisches Move-Wiederholen. Der Einbezug von Strowman war gut gelöst, unter der Prämisse, dass man das Ziel hat, Reigns mit dem Gürtel nach Hause gehen zu lassen. Das wollte nur halt keiner im Publikum ("You both suck"). Aus diesem Match konnte nichts Gutes entstehen, deswegen war ich nichtmal mehr enttäuscht, wenigstens ist der Koffer noch im Umlauf, hatte schon einen gescheiterten Cash In befürchtet. Und das Wichtigste: ENDLICH ist es vorbei. Reigns ist Champion, Vince braucht kein Viagra mehr, Lesnar ist weg, die eingefahrenste Situation aller Zeiten ist aufgelöst, es kann etwas Neues passieren.

Es sind die gleichen Kritikpunkte wie immer: Viel zu lang, über lange Strecken lieblos, viele talentierte Performer bleiben auf der Strecke.
Vemperor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 15:14   #103
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Vemperor Beitrag anzeigen
Becky ist aus meiner Sicht seit dem Main Roster Callup tot. Der Reanimationsversuch kommt hier viel zu spät, es wird dauern, bis man sie wieder ernst nehmen kann.
IMO sehe ich Becky allgemein leider als die große Verliererin der Four Horsewomen an. Während Charlotte, Sasha und auch Bayley bereits bei NXT Titelgold einsacken konnten, blieb Becky die einzige vom Quartett titellos. Und zu Beginn des Rostersplits bekam sie den Titel ja auch irgendwie nur, weil die anderen drei bei Raw waren und dort mehrfach den Titel holen konnten (lediglich Bayley durfte nur einmal). Den SD-Titel war sie dann auch recht schnell wieder los zu Gunsten des Aufstiegs von Alexa Bliss. IMO hätte man ihr den Titel aber statt der totlangweiligen Naomi-Phase an deren Stelle nochmal geben können. Den am Ende erwies sich Naomi als Champ als Pleitegeier.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 15:26   #104
Ssaibott
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 2.336
Zitat:
Zitat von Nick Beitrag anzeigen
Strowman dominiert und frißt dann EINEN F5 und der 1-2-3 geht glatt durch?! Hallo???? Und Lesnar? Vermöbelt Braun draußen mit dem Stuhl, kommt völlig frisch zurück in den Ring mit einem "STEELCHAIR" , und dann kriegt er EINEN -in Worten EINEN (!!!)- Spear und frißt den Pin?! Haaalloooo?!

Habe ich schlechte Pilze gefressen und bin nun in Bizarro-World hängengeblieben?! Demnächst gibt`s für einen 130-Kilo-Mann den Pin nach einem Atomic Drop. Oder JBL kommt mit einer "Clothline from Hell". Oder der Worm von Scotty2Hotty...

Ja meine Fresse ....
Für mich fällt das immer in die Abteilung "abgelenkt gewesen", nur so kann man zb. auch einen Einroller verkaufen, ist also bei solchen Aktionen nicht anders, kann ich einiger Maßen mit leben.
__________________
"Was soll das werden, willst du mich zu tode spazieren?"

Geändert von Ssaibott (22.08.2018 um 15:26 Uhr).
Ssaibott ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 15:50   #105
Nick
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 964
Zitat:
Zitat von Ssaibott Beitrag anzeigen
Für mich fällt das immer in die Abteilung "abgelenkt gewesen", nur so kann man zb. auch einen Einroller verkaufen, ist also bei solchen Aktionen nicht anders, kann ich einiger Maßen mit leben.
Ja, ich hab`s mittlerweile auch "verarbeitet" ...
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2018, 17:35   #106
Ssaibott
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 2.336
Zitat:
Zitat von Nick Beitrag anzeigen
Ja, ich hab`s mittlerweile auch "verarbeitet" ...
Ich fands gut gelöst. Natürlich gab es andere Möglichkeiten, die setzten sich hauptsächlich allerdings aus Wunschdenken zusammen, ich möchte überrascht werden, das hat man zumindest bei mir mit dem Slam und auch Raw danach geschafft.
__________________
"Was soll das werden, willst du mich zu tode spazieren?"
Ssaibott ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.