Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2022, 08:10   #1
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 4.636
Herzlich Willkommen zu Woche 9, Saisonmitte. Es geht los mit den ungeschlagenen Eagles in Houston bei den Texans, in Philly muss man erstmal auf Jordan Davis verzichten, somit ist die MItte für Damien Pierce offen, hier könnte was gehen für die Texans, sonst sollte Philly durch ihren variablen Angriff das Ding ziehen.
Viele Teams sind in der Bye Week, daher gibt es im zweiten TV Slot nur 2 Spiele, live gibt es Bucs und Rams, beide unter ihren Möglichkeiten bisher, Brady hat ordentlich zu tun, ggf. wird es besser wenn seine private Story endlich geklärt ist. Das andere Spiel sind die Cards und Seahawks, und letztere spielen ihren Stiefel runter, und das schaut gar nicht mal so schlecht aus, hat keiner damit gerechnet außer Pete Carroll bestimmt.
Im ersten TV Slot gibt es live die Bills bei den Jets, letztere im Angriff dank Zach Wilson limitiert, dafür in der Abwehr stark aufgestellt, das wird hoffentlich gut werden. Panthers bei den Bengals, Panthers ein wenig im Aufwind, PJ Walker macht sich und man kämpft, Bengals mit dem Ausfall von Chase ein wenig angeschlagen aber Burrow hat eigentlich noch genug Waffen, wird interessant wie sehr die Panthers hier kämpfen können. Pats und Colts dürfte ein Run-Heavy Spiel werden, Pats mit Mac Jones, der Zappe aber im Rücken hat, Colts sind diese Saison einfach lost, haben jetzt ihren OC gefeuert, mal sehen was sie jetzt darbieten werden. Lions und Packers, 3 gegen 4 in der NFC North, Lions okay, aber Packers hat man da nicht erwartet, Lions haben Hockenson abgegeben, hier sagt man sich bestimmt, okay, wir gehen auf frühe Picks, der Dan Campbell Effekt verpufft ein wenig? Bears im Rebuild Modues und Verkaufslaune gegen Dolphins mit Tua, Fields arbeitet wo er kann, aber irgendwie wirkt das alles so erzwungen das der junge in 3 Jahren washed sein wird, keine Ahnung was die Bears anstellen. Dolphins sollten das hier holen. Commanders und Vikings, joa, wirkt eindeutig für die Wikinger, Commanders werden wohl, anteilig, verkauft durch Dan Snyder, der Druck scheint zu groß zu sein. Raiders bei den Jags, tja, beide unter ihren Erwartungen, hier kann es kompletten Müll geben oder aber ein Shootout, Lawrence wirkt unsicher, trifft schlechte Entscheidungen, das kennen die Raiders als Ganzes ja auch, also Feuer frei. Dezimierte Chargers müssen nach Atlanta zu den Falcons, welche sich mehr als stark verkaufen, Mariota macht nicht zu viele Fehler, man kämpft und will Siege einfahren, hat vor der Saison keiner erwartet.
In der Nacht zu Montag müssen die Titans zu den Chiefs, letztere ausgeruht durch die Bye, erstere ohne wirkliche Alternative zu RB Henry, den unter Kontrolle und die Chiefs sollten das locker gewinnen.
Monday Night Football gibt es dann zwischen den Saints und Ravens, letztere haben sich R. Smith von den Bears gesichert, Abwehr verstäken, okay, aber im Angriff fehlt es irgendwie, mal sehen wie Lamar und Co hier aufspielen werden. Bei den Saints weiß man nicht was man bekommt, Dalton macht seine soweit gut, die Abwehr hat gute Tage und schlechte, sollte durchaus spannend werden.
Viel Spaß!


Freitag, 4.11.2022
01:15 Uhr

Houston Texans - Philadelphia Eagles (live auf DAZN)

Sonntag, 06.11.2022
19:00 Uhr

Cincinnati Bengals - Carolina Panthers
New England Patriots - Indianapolis Colts
Detroit Lions - Green Bay Packers
Washington Commanders - Minnesota Vikings
Chicago Bears - Miami Dolphins (live auf ran.de & DAZN)
New York Jets - Buffalo Bills (live auf ProSieben)
Jacksonville Jaguars - Las Vegas Raiders
Atlanta Falcons - Los Angeles Chargers

22:05 Uhr

Arizona Cardinals - Seattle Seahawks

22:25 Uhr

Tampa Bay Buccaneers - Los Angeles Rams (live auf ProSieben & ran.de)

Montag, 07.11.2022
02:20 Uhr

Kansas City Chiefs - Tennessee Titans (live auf DAZN)

Dienstag, 08.11.2022

02:15 Uhr

New Orleans Saints - Baltimore Ravens (live auf DAZN)


Teams on Bye: Browns, Cowboys, Broncos, Giants, Steelers & 49ers

----------------------------
College Football Week 10

Die Studenten sind auf der Zielgerade, nicht mehr lange und wir sind in der Rivalry Week. Diese Woche steht im Zeichen der beiden Top Teams der SEC East, es spielen um 20:30 Uhr die 1 Tennessee bei der 3 Georgia, defintiv ein Must Watch für alle College Fans. Neben dem Spiel gibt es noch ein starkes Liberty gegen ein wieder erfolgreiches Arkansas, beide aber ungeranked. Das große 24 Texas muss ins kleine beschauliche Manhatten zu 13 Kansas State, Texas mit 3 NIederlagen im Playoff Ranking, naja. Dann noch ein zuletzt eher weniger dominates 4 Clemson bei Notre Dame, welche sich gefunden haben und mit Audric Estimere einen vielversprechenden Running Back haben. In der kommenden Nacht gibt es noch ein ordentliches Duell im Nordwesten der USA, die 23 Oregon State Beavers müssen nach Seattle ins Husky Stadion zur University of Washington.
Viel Spaß

Samstag, den 05.11.2022
17:00 Uhr

Texas A&M Aggies - Florida Gators (live auf ProSiebenMaxx)

20:30 Uhr

Memphis Tigers - 25 UCF Knights (live auf ran.de & DAZN)

Sonntag, den 06.11.2022
0:00 Uhr

10 LSU Tigers - 6 Alabama Crimson Tide (live auf DAZN)
__________________
Du trägst schöne Stiefel,
doch sie drücken an den Zehen,
und egal wie viel du hast,
Geld bleibt immer ein Problem
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2022, 23:53   #2
Great Mustachio
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 4.483
Zitat:
Zitat von Haskins Beitrag anzeigen
Sonntag, den 06.11.2022
0:00 Uhr

10 LSU Tigers - 6 Alabama Crimson Tide (live auf DAZN)
Und hier sehen wir, was mit dem College Football System nicht funktioniert: LSU ist ein Team mit 2 Niederlagen, unter anderem 27 Punkte gegen Tennessee. Der wirklich einzige Grund warum das Komitee die auf der 10 ranked (vor ungeschlagenen Teams oder Teams mit besserem Resümee und nur einer Niederlage) ist, damit man nächste Woche Alabama in die Top 4 pushen kann, mit dem Argument: Haben nen Sieg gegen ein Top 10 Team. Ziemlicher Bullshit!
__________________
Great Mustachio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2022, 06:59   #3
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 4.636
Und wenn LSU gewinnt pusht man die weit hoch, Michigan und Clemson zittern bestimmt schon. Obwohl Michigan noch gegen die Buckeyes ran muss.

By the Way, Philly souverän gegen die Texans, aber, Ausfall von Davis macht sich bemerkbar, Damien Pierce konnte machen was er wollte.
__________________
Du trägst schöne Stiefel,
doch sie drücken an den Zehen,
und egal wie viel du hast,
Geld bleibt immer ein Problem

Geändert von Haskins (04.11.2022 um 07:00 Uhr).
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2022, 14:57   #4
Great Mustachio
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 4.483
Zitat:
Zitat von Haskins Beitrag anzeigen
Und wenn LSU gewinnt pusht man die weit hoch, Michigan und Clemson zittern bestimmt schon. Obwohl Michigan noch gegen die Buckeyes ran muss.
In meinen Augen müssten sowohl Ohio State und Michigan in die Playoffs (Stand heute). Wahrscheinlich dann noch Georgia und Tennessee. Aber das ist die Krux: Was machst du mit TCU wnen die ungeschlagen die Big12 gewinnen? Was wenn Alabama die SEC gewinnt? Dieses subjektive Auswahlverfahren ist inhärent unfair. Vielleicht besser wenn sie es bald auf 8 Teams erweitern, aber unwahrscheinlich.
__________________
Great Mustachio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2022, 22:52   #5
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.625
Interessante Ergebnisse im Early Slot heute, die Lions punkten mit ihrer Defense gegen die Packers, finde ich ziemlich geil. Buffalo verliert gegen die Jets, Las Vegas gegen die Jaguars. Die Bengals mit einer äußerst dominanten Vorstellung und die Chargers am Ende mit viel Glück gegen die Falcons, aber mir soll es recht sein wenn Atlanta verliert.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 03:35   #6
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 11.004
Spannender gemacht als nötig gemacht im letzten Viertel. Den ersten Turnover on Downs kann ich ja noch verstehen, aber beim zweiten nehm ich dann halt lieber das Fieldgoal. So musst du dich am Ende noch bei den Refs bedanken.

Das die Bills ihre bisher einzigen Niederlagen gegen Divisionsrivalen kassieren und alle in der AfC East nen positiven Record haben hätt ich so auch nicht gedacht.
__________________
Born in The Länd
Tyrion Lannister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 10:04   #7
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 4.636
Für die Eagles war das wohl das Trapgame, miese Run Defense, die WR haben sich von den Rookies abkochen lassen, daher musste Dallas viel machen, im Angriff hat es auch ein wenig gedauert, dazu Mailata und Lane Johnson mit viel Luft nach oben. Arbeitssieg, fertig und erholen.

Der Spieltag war wieder ein wenig verrückt, Jets und Bears machen Spaß, und Kyler Murray ist 0-2 seitdem das neue Call of Duty raus ist!
__________________
Du trägst schöne Stiefel,
doch sie drücken an den Zehen,
und egal wie viel du hast,
Geld bleibt immer ein Problem
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 19:29   #8
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.737
Die Colts haben mit Frank Reich ihren Head Coach gefeuert. Es übernimmt der langjährige Center der Colts und TV Analyst Jeff Saturday
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner

Geändert von Iceman.at (07.11.2022 um 19:33 Uhr).
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2022, 12:35   #9
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.625
Also langsam wäre ich dafür es wieder mit Jameis zu versuchen, unter Dalton geht offensiv ja auch nicht viel. Dann kann man wenigstens für nächste Saison etwas überlegen. Die Verletzungen machen auch keine Freude, das Lazarett wird immer mehr statt weniger. Teilweise echt grausam als Fan sich das anzusehen. Da waren mir die Zeiten mit Brees lieber als wir keine Defense hatten, da machten die Spiele wenigstens Spaß
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)

Geändert von Face (08.11.2022 um 12:38 Uhr).
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2022, 13:41   #10
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 4.636
Tanking der Saints würde ich begrüßen, so ein früher First Round Pick hat schon was

Schmerzt der Verlust dieses Picks eigentlich?
__________________
Du trägst schöne Stiefel,
doch sie drücken an den Zehen,
und egal wie viel du hast,
Geld bleibt immer ein Problem

Geändert von Haskins (08.11.2022 um 13:42 Uhr).
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2022, 14:27   #11
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.625
Zitat:
Zitat von Haskins Beitrag anzeigen
Tanking der Saints würde ich begrüßen, so ein früher First Round Pick hat schon was

Schmerzt der Verlust dieses Picks eigentlich?
Im Nachhinein etwas, wobei Olave es IMO wert ist, vor allem weil mit Michael Thomas nicht mehr zu rechnen ist. Der ist schon ein sehr guter Wideout für die Zukunft. Und Penning für die O-Line werden wir sicher auch noch brauchen können, denke ich.

Aber natürlich wäre ein hoher Pick gut gewesen damit man wieder die Chance auf einen Franchise QB hat. Oder man gibt jetzt doch nochmal Winston eine Chance, der muss ja doch wieder fit sein.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2022, 17:59   #12
Great Mustachio
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 4.483
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Im Nachhinein etwas, wobei Olave es IMO wert ist, vor allem weil mit Michael Thomas nicht mehr zu rechnen ist. Der ist schon ein sehr guter Wideout für die Zukunft. Und Penning für die O-Line werden wir sicher auch noch brauchen können, denke ich.

Aber natürlich wäre ein hoher Pick gut gewesen damit man wieder die Chance auf einen Franchise QB hat. Oder man gibt jetzt doch nochmal Winston eine Chance, der muss ja doch wieder fit sein.
Olave wird sicher ein sehr guter Receiver sein die nächsten x Jahre.
Die Frage ist ob er nach seinem Rookie Deal bei den Saints bleiben wird, es ist schwer um WR herum ein Team zu bauen. Muss aber gestehen, ich kenne das allgemeine, junge Talentlevel bei den Saints nicht so wirklich. Habt ihr da ein paar Steine auf die ihr bauen könnt?
__________________
Great Mustachio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2022, 19:55   #13
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.625
Ja, grundsätzlich haben wir die letzten Jahre immer wieder stark gedraftet. Ob nun McCoy (C), Adebo (CB), Werner (LB), heuer scheint auch Alonte Taylor (CB) vielversprechend. Bei Ruiz wird es auch langsam. Die sind alle noch 2-3 Jahre oder mehr billig.

Viele sind aber schon im zweiten Deal, wie Kamara, Lattimore, Michael Thomas usw. Und mehrere Leistungsträger sind schon eher alt, vor allem in der Defense (Cam Jordan, Demario Davis, Honey Badger)

Ich fürchte, wenn man nicht länger auf Winston bauen kann und will, werden wir wohl ein, zwei magere Jahre einplanen müssen, dabei Cap freischaufeln und dann wieder angreifen. Für einen Game Manager als QB ist der Kader aktuell nicht stark genug. Bzw. nur wenn nicht die Hälfte der starken Spieler verletzt ist. Phasenweise sieht man ja, was drinnen wäre (gegen die Raiders, zweite Hälfte gegen Atlanta, letztes Jahr gegen Green Bay oder Tampa Bay).
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.