Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Internet, PC & Technik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.12.2020, 15:50   #26
Coach CoC
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.037
Zitat:
Zitat von General Nek.F.U. Beitrag anzeigen
Was möchtest du wissen?
Vorallem: Wie spielt es sich, wie schlüssig ist die Welt aufgebaut? Singleplayer fällt und steht bei mir immer mit der Story und dem gezeigten Universum(Ich liebe z.B. Red Dead Redemption I und hasse dafür GTA WildWest.). Erste Eindrücke wären auch schon cool ☺
__________________
"es gibt nur Genickbruch; Gott schütze unser Board"
Kenny Saturn
Coach CoC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 16:08   #27
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.431
Zitat:
Zitat von Coach CoC Beitrag anzeigen
Vorallem: Wie spielt es sich, wie schlüssig ist die Welt aufgebaut? Singleplayer fällt und steht bei mir immer mit der Story und dem gezeigten Universum(Ich liebe z.B. Red Dead Redemption I und hasse dafür GTA WildWest.). Erste Eindrücke wären auch schon cool ☺
Wie spielt es sich:
  • Gunplay ist ok. Ist man besseres gewohnt, wird es zwar funktionieren, aber man wird nicht aktiv nach Gunfights suchen. Weshalb ich mit Katana und Mantis Blades in Night City zerstückele
  • Hacken geht flott von der Hand. Schönes extra, aber man kommt fast komplett ohne aus.
  • Die meiste Zeit bist entweder wegen Quick Travel im Ladebildschirm oder im Auto. Die Autos unterscheiden sich SEHR. Fahrgefühl ist etwas mau, egal welches Auto.

Wie schlüssig ist die Welt aufgebaut:
Die Welt macht Sinn, wenn man die KI für Autos und Fußgänger ignoriert. Beide KIs sind nämlich echt saumies. Du parkst auf ner dreispurigen Straße dein Auto am Straßenrand, steht etwas in der ersten Spur? Jo, die Spur staut nun, da kommt man nicht rum. Fußgänger laufen auf und ab und nachts kotzen sie. Das ist deren KI. Und sie sterben wenn man sie überfährt, aber dann kommt die Polizei ... die direkt hinter einem spawnt. Ist man im Auto, ist man die Polizei nach 10 Sekunden geradeaus fahren auch wieder los.

Zur Story verrate ich keine Details oder grobe Rahmenpunkte, die muss jeder für sich selbst erfahren. Für mich ist die Hauptstory bisweilen sehr vorhersehbar. ABER: Die Side Storys die sich durch Gigs oder durch die Hauptstory ergeben sind teilweise richtig gut. Wenn du keinen Bock auf große oder lange Stories hast, kleine Aufträge auf der Map erzählen auch eine kurze, in sich geschlossene Geschichte. Motto des Spiels: Jede Handlung kann Konsequenzen haben - unter Umständen.

Ein Punkt, der mir bissle aufn Geist geht: Wofür designe ich mir einen Penis, wenn ich den bis aufs Ausrüstungsmenü nie wieder sehe?

Geändert von RainMaker (12.12.2020 um 16:09 Uhr).
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 16:12   #28
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.331
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Ein Punkt, der mir bissle aufn Geist geht: Wofür designe ich mir einen Penis, wenn ich den bis aufs Ausrüstungsmenü nie wieder sehe?
Und wir waren uns sooo sicher, dass es dein Traum war mal deinen Penis zu designen
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 16:17   #29
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.828
Zitat:
Zitat von Coach CoC Beitrag anzeigen
Vorallem: Wie spielt es sich, wie schlüssig ist die Welt aufgebaut? Singleplayer fällt und steht bei mir immer mit der Story und dem gezeigten Universum(Ich liebe z.B. Red Dead Redemption I und hasse dafür GTA WildWest.). Erste Eindrücke wären auch schon cool ☺
Es spielt sich - auch auf der XOne - ziemlich gut. Die Spielwelt empfinde ich als sehr atmosphärisch und man kann schnell darin versinken. Die Story gefällt mir bislang sehr gut und es gab schon einige Momente, wo ich mich dabei ertappt habe, noch weiter machen zu wollen.

Klar ist, dass es noch Bugs und Glitches gibt. Davon ist aber keiner bislang spielentscheidend gewesen. Neu laden und gut war.

Grafisch erreicht es natürlich bei Weitem nicht die Qualität aus den Trailern, aber die unfassbar große Spielwelt gleicht das allemal aus.

Es ist definitiv noch Raum für Verbesserungen (z.B. die Schriftgröße im Menü finde ich bissel zu klein für die Distanz Fernseher - Couch), aber die wird es sicherlich noch geben.

Das erstmal nur in Kürze.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 16:36   #30
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.273
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Es gibt einen Unterschied ob ich das für mich mache, oder quasi dazu gezwungen werde inkl. toxischen Arbeitsumfeld. Wenn auch nur die Hälfte von dem stimmt was schon seit Monaten (!) berichtet wird dann ist das nicht akzeptabel.
Naja was heißt für mich. Es waren immer Gruppenarbeiten, da wird man automatisch gezwungen mehr zu machen, man möchte schließlich seine Gruppe nicht hängen lassen. Das ist zumindest meine Einstellung. Bei Einzelabgaben, hatte ich nie so einen Stress. Natürlich habe ich mich freiwillig für das Studium bzw. die Ausbildung entschieden, aber die Sachen musste ich dann machen, oder ich wäre halt durchgeflogen.
Bei jedem Projekt, egal aus welcher Branche, wird es solche Phasen geben. So lange die Mitarbeiter*innen einen Ausgleich erhalten (finanziell oder Zeittechnisch und das soll jeder selbst entscheiden dürfen) finde ich das wie gesagt ok. Trotzdem sollte man aus der Situation lernen, damit man das in Zukunft vermeiden (eher unwahrscheinlich) oder zumindest verringern kann. Ganz ausschließen kann man so etwas nicht, da immer was unvorhersehbares passieren kann.



Zitat:
Zitat von Novu Beitrag anzeigen

Ich dachte den letzten Punkt präsentiere ich mal spezifisch auf dieses Spiel zugeschnitten, Morddrohungen wegen schlechter Reviews kommen ja nun schon zu häufig vor...
Zum Thema Bugs, muss ich sagen das es auf dem PC eigentlich gut läuft. Es gibt kleinere Bugs wie schwebende Gegenstände, Körper die im Boden versinken und bei einer Quest kam ich nur nach einem erneuten Laden weiter. Das sind ärgerliche Punkte und nach der Entwicklungszeit hätte man so etwas eigentlich ausmerzen können bzw. müssen, es ist aber auch weit davon entfernt unspielbar zu sein.
Auf der Konsole soll es dafür eine totale Katastrophe sein. Habe ich online oft gelesen und ein Kumpel hat auch schon abgekotzt. Das man im Vorfeld keine Konsolentests zugelassen hat sondern nur die (wie ich finde gerechtfertigten) sehr guten PC-Testergebnisse präsentierte, grenzt schon fast an Betrug. Den Shitstorm haben sie mehr als nur verdient.

Zu der Trans Geschichte kann ich nicht wirklich was sagen. Mir ist jetzt nix transphobes aufgefallen, traue mir aber auch nicht zu das zu bewerten. Ich bin nicht transsexuell und mit der transsexuellen Person die ich kannte habe ich schon länger keine Kontakt mehr (sie ist an meiner früheren FH Labormitarbeiterin und da ich dort nicht mehr studiere habe ich auch keinen Kontakt mehr).

Danke für den Artikel über die Xenophobie. Ich habe mich schon öfters gewundert warum so viele Vertreter aus diesem Genre einen "Asiatischen Touch" haben. Dachte eigentlich immer das dass Genre aus Asien zu uns übergeschwappt ist (wenn ich an Cyberpunk denke, fallen mir als erstes Ghost in the Shell und Akira ein) und das daher der Look kommt. Im Artikel werden interessante Punkte angesprochen und ja man hätte die böse Firma auch in die USA packen können. Ich denke aber nicht das man bei CDPR Vorurteile gegenüber Asiaten befeuern wollte, sondern sich schlicht aus optischen Gründen dafür entschieden hat. Ein Katana ist halt auch eine coolere Waffe, als z. B. ein Breitschwert.

Die angesprochene Epilepsieszenen hätte man sich wirklich sparen können, die empfand ich auch als unangenehm und habe weggeschaut obwohl ich zum Glück keine Epilepsie habe. Es ist gut das man an dem Problem dran ist, aber eigentlich hätte man so etwas von Anfang an bedenken müssen. Das es anscheinend ursprünglich nicht mal eine Warnung gab, ist auch schlechter Witz.

Das Spiel wurde ein paar Mio Mal vorbestellt. Da ist es leider nicht überraschend das darunter auch ein paar Deppen sind. Von Epilepsie betroffenen Personen solche Szenen zu schicken, grenzt schon fast an versuchter Körperverletzung und Morddrohungen sind auch kein Spaß. In beiden Fällen hoffe ich das man zumindest ein paar strafrechtlich dran bekommt und das dadurch dem ein oder anderen ein Licht aufgeht. Trotzdem macht so ein Verhalten das Spiel nicht besser oder schlechter und ich hoffe das sich CDPR von so etwas distanziert hat.


Zum Spiel selber. Gestern habe ich ein wenig weiter gespielt. Nachdem der Prolog etwas langatmig war, nimmt die Geschichte danach doch ordentlich fahrt auf. Auch die Nebenquests sind spaßig. Ich hätte z. B. nie gedacht das ich mal ein depressives selbstfahrendes Auto trösten muss. Gameplay ist ok, das Gunplay hätte besser sein können und die Autosteuerung ist auch so eine Sache (das Problem hat aber gefühlt jedes Openworld-Spiel auf dem PC) davon abgeshen gibt es aber nix zu meckern. Bugs gab es bei mir (wie gesagt spiel auf dem PC) ein paar, davon war aber keiner gravierend.
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.

Geändert von Creed (12.12.2020 um 16:40 Uhr).
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 16:48   #31
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.331
Zitat:
Zitat von Novu Beitrag anzeigen
Aber wenn es dich stört, dass es nun gerade bei diesem Spiel passiert, obwohl es ein Industrieproblem ist, können wir unseren Fokus auch auf andere Dinge lenken, die mit Cyberpunk zu tun haben. Wie wäre es zum Beispiel mit:

Ich dachte den letzten Punkt präsentiere ich mal spezifisch auf dieses Spiel zugeschnitten, Morddrohungen wegen schlechter Reviews kommen ja nun schon zu häufig vor...
Ich bin völlig bei Dir, dass das alles garnicht geht. Auch beim Thema Crunch bin ich grundsätzlich auf deiner Seite, auch wenn das keine CDPR exklusives Problem ist. Mit der Begründung dürfte man quasi kein AAA spiel mehr spielen.

Für das Verhalten der "Fans" ist CDPR aber nicht verantwortlich. Natürlich geht das sowas einfach garnicht aber ich sehe nicht was CDPR gegen solche Idioten tun soll. Also klar, den konkreten Vorfall hätte man verhindern können es das Epilepsieproblem in dem Spiel nicht gäbe, aber da ist trotzdem der/die Vollpfosten das Problem der die Videos geschickt hat.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 17:13   #32
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.431
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Ich hätte z. B. nie gedacht das ich mal ein depressives selbstfahrendes Auto trösten muss.
Die verschiedenen Aspekte der Delamains sind schon wirklich herzallerliebst. Eines fährt im Kreisverkehr im Kreis, weil es Angst vor Verkehr hat z.B.

"BEEP BEEP, MOTHERFUCKER!"

Geändert von RainMaker (12.12.2020 um 17:14 Uhr).
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 18:16   #33
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.874
Konnte heute erstmals ausfùhrlich zocken. Zur Belohnung gab es einen Freeze und das Spiel legte einen Crash hin. Nice.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 18:28   #34
Novu
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.04.2009
Beiträge: 2.419
Vorweg, mir ging es nicht darum einen Kreuzzug zu starten, wie gesagt, der Ursprung war einfach in doofer Kommentar Gegen das von RainMaker geechote Gotteserhebung von CDPR, welches man auf Social Media teils zu sehen bekommt. (Womit ich dir das nicht auch unterstellen möchte RainMaker, nur um das klar zu stellen ;) )

Es ist aber auch bezeichnend, wenn auf kurze Kritik hier die Fragen aufkommen wieso man überhaupt kritisiert.


Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Ich bin völlig bei Dir, dass das alles garnicht geht. Auch beim Thema Crunch bin ich grundsätzlich auf deiner Seite, auch wenn das keine CDPR exklusives Problem ist. Mit der Begründung dürfte man quasi kein AAA spiel mehr spielen.

Für das Verhalten der "Fans" ist CDPR aber nicht verantwortlich. Natürlich geht das sowas einfach garnicht aber ich sehe nicht was CDPR gegen solche Idioten tun soll. Also klar, den konkreten Vorfall hätte man verhindern können es das Epilepsieproblem in dem Spiel nicht gäbe, aber da ist trotzdem der/die Vollpfosten das Problem der die Videos geschickt hat.

Es gibt Deppen auch außerhalb von CDPR, natürlich, aber aktuell sind sie ein wenig die Posterboys der Industrie die nichts falsch machen können (Dazu gabs auch mal einen Artikel von Polygon, welcher durch die Crunchgeschichte zur Stande kam), die Masse und die Wahrnehmung ist dann einfach eine andere.
Das war ja nur dazu da um weitere Probleme aufzuzeigen die mit CDPR/Cyberpunk 2077 zu tun haben (da Crunch scheinbar ein zu großflächiges Problem ist um dies zu kritisieren), die Kritik am Genre hat ja auch erstmal nichts direkt mit CDPR zu tun, man könnte höchstens fragen wieso es unreflektiert (oder bewusst?) übernommen wurde. Es ging mir nie direkt darum CDPR eins reinzudrücken oder sie für alles verantwortlich zu machen (oder Leuten zu sagen sie sollen es nicht konsumieren).


Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Ich habe die Entwicklung nicht verfolgt, aber die Rede war nachdem man zuletzt verschoben hat das man maximal 48h-Wochen ging. Hast du dafür ne Quelle?
Geht es jetzt spezifisch um die Zeit nach der Verschiebung oder generell? Spezifisch danach werd ich auf Anhieb nichts sagen können. Generell beziehen sie die Artikel vor allem auf die Berichte von Jason Schreier (aktuell für Bloombergs Gaming Sektion, früher u.a. Kotaku [die waren wie der Ruf es von Playboy behauptet, viel Hintern und ab und zu ein guter Artikel, Schreier war einer der Gründe für den besseren Content dort], und generell gut vernetzt).Ansonsten wird Google dich auch gern mit mehr Erschlagen, wenn man nur CDPR/Cyberpunk in Verbindung mit Crunch sucht.
__________________
🡱🡱🡳🡳🡰🡲🡰🡲BA
»Dowse me in paint, just like Finn Balor, so you can hopefully forget that I'm a charisma vacuum.« - Dolph Ziggler
DEAD END
Novu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 19:43   #35
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.273
Weiß eigentlich jemand was es einem bringt, wenn man sich mit Automaten, PC und ähnlichem verlinkt? Meine Breach Fähigkeit steigt und man bekommt etwas Geld. Hat es sonst noch einen Effekt?
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 20:52   #36
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.331
Zitat:
Zitat von Novu Beitrag anzeigen
Das war ja nur dazu da um weitere Probleme aufzuzeigen die mit CDPR/Cyberpunk 2077 zu tun haben (da Crunch scheinbar ein zu großflächiges Problem ist um dies zu kritisieren), die Kritik am Genre hat ja auch erstmal nichts direkt mit CDPR zu tun, man könnte höchstens fragen wieso es unreflektiert (oder bewusst?) übernommen wurde.
Crunch sollte man definitiv kritisieren. Gerne auch großflächig. Gab da ja mehr als genug Fälle über die Jahre. EA und Rockstar kommen mir spontan in den Sinn. In sofern kann man das natürlich wenn es um den Leuchtturm geht mal ansprechen, ich sehe das Problem aber tiefer liegen. CDPR ist ja doch eher klein im Vergleich zu EA und Activision/Blizz oder selbst im Vergleich zu Ubisoft oder Bethesda. Es ist halt immer etwas schwierig abzuschätzen ob der Crunch bei CDPR jetzt schlimmer war als woanders. Man hat gesagt, dass dies nicht mehr passieren soll und konnte das dann nicht einhalten. Finde ich persönlich halt nicht schlimmer als es garnicht erst zu versuchen.

Bei dem Genre sehe ich das halt schon so, dass man da CDPR eher einen Vorwurf machen kann. Wenn Cyberpunk ein fragwürdige Darstellung von Transpersonen hat, gibt es erstmal keinen Grund für CDPR das zu übernehmen. Den Schuh müssen sie sich mMn anziehen. Das ganze wäre ja selbst finanziell wahrscheinlich egal, da brechen ja keine großen Mengen an potentiellen Kunden weg wenn man das anders macht als in Genre üblich.
Zitat:
Zitat von Novu Beitrag anzeigen
Es ging mir nie direkt darum CDPR eins reinzudrücken oder sie für alles verantwortlich zu machen (oder Leuten zu sagen sie sollen es nicht konsumieren).
Hatte ich auch nicht so verstanden.

Es ist halt immer schwierig. Zum einen finde ich jeden bewundernswert, der sich zum Beispiel wegen Crunch dazu entscheidet ein Spiel von Firma xy nicht zu spielen. Ich selbst bekomme das nicht hin. Es würde da sicherlich eine Grenze geben wo es mir zu viel sein würde was Firma xy. Ich würde mich im Zweifel für das Produkt entscheiden das ich "moralisch" für angemessener halte. Aber im Unterschied zu anderen Bereichen sind die Alternativen halt rar. Man kann inzwischen recht problemlos z.B. fair produzierte Klamotten und Bio Fleisch kaufen. Ich "muss" halt etwas mehr Geld auf das Problem werfen wenn mir das ein wichtiger Punkt ist (was ich persönlich zum Glück recht problemlos tun kann und deswegen dann durchaus auch mache). Ein AAA Spiel das unter faire Bedinungen produziert wurde für nen 20er mehr kaufen kann ich meines Wissens nach nicht. Und es gibt jetzt vielleicht 20 Spiele im Jahr gibt die mich interessieren (wahrscheinlich eher weniger). Davon dann nochmal 80% wegzulassen weil z.B. gecrunched wird ist dann schon ein starker persönlicher Einschnitt. Für das T-Shirt nen 5er mehr ausgeben eher nicht.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 22:15   #37
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.431
Nach 35h in denen ich wirklich viele Side Gigs usw. gemacht habe, bin ich am "Point of No Return" angelangt ... das fühlt sich nach zu wenig an.

Edit: Nachdem ich aber Skippy gefunden habe (sprechende SMART-Kanone die gerne mal deadpan dumme Sprüche raushaut und mit dem Spielerlevel mitskaliert), werde ich garantiert noch alle Fragezeichen abgrasen. Es muss noch mehr so dämlich-geniale Waffen geben

Geändert von RainMaker (12.12.2020 um 22:17 Uhr).
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2020, 22:25   #38
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.273
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Bei dem Genre sehe ich das halt schon so, dass man da CDPR eher einen Vorwurf machen kann. Wenn Cyberpunk ein fragwürdige Darstellung von Transpersonen hat, gibt es erstmal keinen Grund für CDPR das zu übernehmen. Den Schuh müssen sie sich mMn anziehen. Das ganze wäre ja selbst finanziell wahrscheinlich egal, da brechen ja keine großen Mengen an potentiellen Kunden weg wenn man das anders macht als in Genre üblich.
Hatte ich auch nicht so verstanden.
Wenn ich den Text von Novu richtig verstanden habe, hat das Genre ein Problem mit Fremdenfeindlichkeit weil es auf asiatischen Stereotypen basiert. Es sind oft irgendwelche asiatischen Teckonzeren die die Welt unterjochen. Dadurch würde man Vorurteil gegen Asiaten schüren. Es ist ja auch nicht so das es mit Google, Facebook und Co. nicht auch im Westen Konzerne gibt die ähnlich fragwürdig sind wie z. B. Huawei.
Spoiler:
Trotzdem spielt auch in Cyberpunk 2077 ein asiatischer Konzern eine gewisse Rolle.

Persönlich mag ich den "Asiatischen Touch" ganz gern, da es mir visuell gefällt. Trotzdem verstehe ich die Kritik daran (war mit btw. auch nie klar) und man kann CDPR schon vorwerfen unreflektiert an die Sache rangegangen zu sein. Ich glaube jetzt nicht das CDPR irgendwelche Vorurteile schüren wollte, sondern sich aus optischen Gründen dazu entschieden hat. Wenn man so eine Reichweite hat, hat man aber auch eine gewisse Verantwortung und muss sich die Kritik gefallen lassen.

Zum Thema Transphobie habe ich das hier gefunden. Ich habe ein wenig den Eindruck als ob CDPR gewisse Sachen versprochen bzw. angekündigt hat, die am Ende aber nicht im Spiel sind. Gerade das Problem mit den Stimmen hätte man leicht ändern können. Ich verstehe die Enttäuschung, aber zu sagen das Spiel sei deswegen transphob finde ich auch etwas übertrieben.
Die Marketing Aktion hätte man sich aber wirklich sparen können. So was ist echt daneben.
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 18:37   #39
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.431
Langsam nerven mich paar Bugs. Ich zieh mich nach ner Tauchtour wieder an - der Penis hängt durch die Hose. Ich geh in nen Klub wo ne Gang voll am abrocken / abraven / abhippityhoppen sind, keine Musik. Deshalb auch die 3 Musikarten. Mit Rogue in einer Szene verschwindet ihr Modell komplett, macht auch Sinn, wenn es da nur um sie geht ...

All diese kleinen Immersionsbrecher häufen sich.

Geändert von RainMaker (13.12.2020 um 18:38 Uhr).
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 18:56   #40
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.976
Zitat:
Zitat von Cute Paul Beitrag anzeigen
Kann ich so übrigens nicht bestätigen. Bei mir läuft das Spiel an der PS4 ohne große technische Probleme. Ich hab bisher auch fast keine Bugs feststellen können. Das finde ich besonders erstaunlich, da ich aus meinem Freundeskreis verschiedene Berichte gehört habe welche sich teilweise auch drastisch unterscheiden.
Ich habe einem Streamer beim Spielen zugeschaut für vielleicht eine Stunde. Zweimal gecrasht, das Spiel, zum Glück aber keinen Fatal Crash erlebt. Schön ist das trotzdem nicht.

Zitat:
Zitat von Coach CoC Beitrag anzeigen
Puhh, ich dachte eigentlich ich erhalte in diesem Thread ein paar Infos oder Berichte über das Spiel. Stattdessen der übliche Zeitgeist Käse.

Geplante "Crunchtime" ist lediglich ein Beweis für schlechtes Projektmanagement/dämliche Industriestandards. Ungeplante "Crunchtime" kennt wohl jeder, der jemals an einem Projekt mit mehr als einem Dutzend Leuten gearbeitet hat.
Es gab mehrere Beiträge über den Inhalt des Spiels und wie es sich spielt. Dass du dich aber darüber aufregst und nur darauf konzentrierst (aka es als Zeitgeistkäse titulierst), dass es hier Menschen gibt, die transphobe Inhalte Kacke finden und dass einer epileptischen Journalistin Epilepsie auslösende Videos geschickt werden, überrascht mich bei dir leider mal so gar nicht.
__________________
A wonderful bird is the pelican,
His bill will hold more than his belican,
He can take in his beak
Enough food for a week
But I'm damned if I see how the helican

Geändert von Humppathetic (13.12.2020 um 20:50 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 20:05   #41
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 7.007
Mein Freund hatte 10 - 20 Abstürze auf der Ps5, bei mir hing einmal eine Waffe in der Luft, sonst gar nichts. Ansonsten ist das Spiel bisher für mich einfach überragend, genauso das was ich wollte, wie ein riesig langer Film.
__________________
"Kann man machen, ist aber ein kleines bisschen behindert"

Geändert von General Nek.F.U. (13.12.2020 um 20:07 Uhr).
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 20:21   #42
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.874
Ich lege das Spiel bis auf weiteres auf die Seite. Unfassbar was CDPR hier für einen verbuggten Dreck abgeliefert hat.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 00:03   #43
Coach CoC
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 22.08.2002
Beiträge: 3.037
Zitat:
Zitat von Pohjattomat Purkkihousut Beitrag anzeigen



Es gab mehrere Beiträge über den Inhalt des Spiels und wie es sich spielt. Dass du dich aber darüber aufregst und nur darauf konzentrierst (aka es als Zeitgeistkäse titulierst), dass es hier Menschen gibt, die transphobe Inhalte Kacke finden und dass einer epileptischen Journalistin Epilepsie auslösende Videos geschickt werden, überrascht mich bei dir leider mal so gar nicht.
Was für eine widerliche intentiöse Interpretation meines Beitages. Da muss man schon wirklich voller Zorn sein um aus "Zeitgeist" die Bejahung von Anschlägen auf eine Journalistin rauslesen zu wollen. Keine Ahnung wer du bist, aber änder dein Leben besser mal grundlegend, soviel Hass macht dich irgendwann kaputt.


@Rainmaker&Riddler

Danke für die ersten Einblicke. Klingt schonmal gut, werde aber vermutlich abwarten bis das Spiel etwas heruntergesetzt wird.
__________________
"es gibt nur Genickbruch; Gott schütze unser Board"
Kenny Saturn
Coach CoC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 11:04   #44
Flamare
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 9.331
Zitat:
Zitat von Coach CoC Beitrag anzeigen
Was für eine widerliche intentiöse Interpretation meines Beitages. Da muss man schon wirklich voller Zorn sein um aus "Zeitgeist" die Bejahung von Anschlägen auf eine Journalistin rauslesen zu wollen. Keine Ahnung wer du bist, aber änder dein Leben besser mal grundlegend, soviel Hass macht dich irgendwann kaputt.


@Rainmaker&Riddler

Danke für die ersten Einblicke. Klingt schonmal gut, werde aber vermutlich abwarten bis das Spiel etwas heruntergesetzt wird.
Die Bejahung von Anschlägen nicht, aber dass sich Leute an Xenophobie oder Transphobie stören und diese an einem Spiel bemängeln, findest du schon nich so passend nich wahr?


Mein Spiel kommt morgen, für die PS4. Bin mal gespannt obs für mich spielbar ist
__________________
Salz.
Flamare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 12:52   #45
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.273
Zitat:
Zitat von Flamare Beitrag anzeigen

Mein Spiel kommt morgen, für die PS4. Bin mal gespannt obs für mich spielbar ist
Falls nicht kannst du dich bei CDPR melden und dein Geld zurück verlangen.

Bei den digitalen Versionen sehe ich wenig Probleme, das wird man bestimmt irgendwie hinbekommen. Aber ob z. B. der Müller bei dem mein Kumpel seine PS 4 Version geholt, das Spiel ohne weiters zurücknimmt bezweifle ich.


Mittlerweile hatte ich auch einen ziemlich nervigen Bug. Im Ödland poppen bei mir die ganze Zeit irgendwelche Pflanzen auf und verdecken ein Teil von meinem Sichtfeld. Bei Dialogsequenzen ist es noch zu verkraften (trotzdem ist es scheiße weil es die Atmosphäre komplett killt), bei Actionsequenzen war es aber mehr als nur nervig, da ich manche Gegner nicht sehen konnte da sie hinter einer Pflanze verschwunden waren. In der Stadt hatte und habe ich solche Probleme zum Glück nicht.
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.

Geändert von Creed (14.12.2020 um 12:54 Uhr).
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 14:08   #46
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.431
Hab bis auf "Beat on the brat" und "Kauf Auto" alle Rufzeichen gemacht. Alle Cyberpsychos, alle Tarotkarten. Es bleibt mir nur noch, dass Spiel zu beenden. Nach 50 Spielstunden laut dem Save. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich irgendwas bezüglich dreistelliger Spielzeit gelesen habe, aber als Fakt möchte ich das nicht hinstellen ...
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 14:19   #47
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.331
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Hab bis auf "Beat on the brat" und "Kauf Auto" alle Rufzeichen gemacht. Alle Cyberpsychos, alle Tarotkarten. Es bleibt mir nur noch, dass Spiel zu beenden. Nach 50 Spielstunden laut dem Save. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich irgendwas bezüglich dreistelliger Spielzeit gelesen habe, aber als Fakt möchte ich das nicht hinstellen ...
Vielleicht warst Du einfach mit deinem Penis 50 Stunden früher zufrieden als die meisten anderen?
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 16:37   #48
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.548
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Hab bis auf "Beat on the brat" und "Kauf Auto" alle Rufzeichen gemacht. Alle Cyberpsychos, alle Tarotkarten. Es bleibt mir nur noch, dass Spiel zu beenden. Nach 50 Spielstunden laut dem Save. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich irgendwas bezüglich dreistelliger Spielzeit gelesen habe, aber als Fakt möchte ich das nicht hinstellen ...
Hab weder das Spiel gespielt, noch mir viele News dazu rein gezogen, aber ganz drumherum kommt man ja nicht. Daher würde mich interessieren, was du zu diesem Artikel hier sagst. Da geht es ja um die Spielzeit.
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 16:49   #49
Dr. Fetus
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Beiträge: 3.518
Mittlerweile weiß ich warum ich noch gewartet habe.
Klar das Spiel sieht fantastisch aus, das Setting und die Open World sind genau meins, aber so manche Bugs und Glitches find ich schlichtweg peinlich. Von Freezes, bzw Crashes will ich garnicht anfangen...

Was mich absolut stört, bei dem was ich bisher gesehen habe...kann es sein dass die Waffen null Bums haben? Ich find es schon stark unrealistisch wenn man einem Gegner vier- oder fünfmal aus nächster Nähe (!) mit einer Shotgun (!!) ne volle Ladung gibt und der Gegner zu Boden fällt, als hätte er einen Schlag auf den Hinterkopf bekommen. Ich meine das ist hier nicht Borderlands oder so, aber mich stört das schon arg.
__________________
Unmoralisch, unempathisch, unverschämt
Gaming-Eskapaden bei YouTube...demnächst auch mit Kommentar! :D
Dr. Fetus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 17:36   #50
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 7.007
Naja, man darf nicht vergessen das man mit nem niedrigen Level sozusagen eine absolute Pfeife in allem ist, man kann nicht ruhig zielen, man hat keine Schlagkraft etc. Dazu kommen die verschiedenen Stärken der Waffen.

Habe übrigens nach wie vor keine Problem mit Bugs oder ähnlichen.
__________________
"Kann man machen, ist aber ein kleines bisschen behindert"
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.