Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.05.2020, 08:38   #51
Skuriles
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 2.652
Eine Strafe wäre es nur wenn ich die Musik auswählen dürfte.
Wäre vermutlich eine Mischung aus Hardstyle, Deep House, 90s Trance und Volksmusik
__________________
Just did it!
Skuriles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2020, 14:18   #52
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.934
Zitat:
Zitat von Skuriles Beitrag anzeigen
Eine Strafe wäre es nur wenn ich die Musik auswählen dürfte.
Wäre vermutlich eine Mischung aus Hardstyle, Deep House, 90s Trance und Volksmusik
Bestrafen wäre hierbei allerdings "Den anderen zwingen, Musik, die man selbt mag, zu hören". Deep House lasse ich mir noch gefallen, aber der Rest wird ja von niemandem hier ernsthaft gehört. Zählt daher nicht.

Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Das ist doch schonmal ein Anfang. Count Your Blessings ist noch Deathcore, danach wurden BMTH zu einer Metalcore Band.

Strafe? Ich mag Black Metal.
Außerdem gibt es noch "Second to Sun". Haben mit "The Wall" eine Mischung aus symphonischem Black Metal und Deathcore'schen Riffs.
Gut, Metal Archives sagt, das ist kein Deathcore, sondern Groove Metal. Aber zumindest in dem Song hier finde ich schon, dass das Riffing was von Deathcore hat.

Another Asian Hornet found in Washington

Und keiner scheint zu wissen, wie die dahingekommen sind.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (01.06.2020 um 15:45 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2020, 21:53   #53
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.837
Im Far North District auf der Nordinsel Neuseelands gibt es einen Strand mit dem Namen Ninety Mile Beach. Der Strand ist 55 Meilen lang.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 09:16   #54
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.934
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Im Far North District auf der Nordinsel Neuseelands gibt es einen Strand mit dem Namen Ninety Mile Beach. Der Strand ist 55 Meilen lang.
Witzig. Ich finde es toll, dass in der deutschen Wikipedia geschrieben steht, dass es zu diesem Faktum mehrere Theorien gebe. Weder werden welche genannt, noch wird auf weitere Quellen verwiesen. Auf Neuseeland gibt es übrigens auch das Gebirge namens Alpen.
Die Bezeichnung "Hundertjähriger Krieg" ist ja ebenso irreführend, da damit kein einzelner Krieg gemeint ist und die Zeitspanne von 1337 bis 1453 reicht, also 116 Jahre.
Ich recherchiere mal, ob es noch weitere ungenaue Zahlenangaben gibt. Sowas ist immer amüsant.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (04.06.2020 um 09:17 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2020, 17:04   #55
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.837
Zitat:
Zitat von Pohjattomat Purkkihousut Beitrag anzeigen
Auf Neuseeland gibt es übrigens auch das Gebirge namens Alpen.
Das aber zu recht diesen Namen trägt.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2020, 13:26   #56
lone
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 28.08.2015
Beiträge: 1.628
Zitat:
Zitat von Pohjattomat Purkkihousut Beitrag anzeigen
Witzig. Ich finde es toll, dass in der deutschen Wikipedia geschrieben steht, dass es zu diesem Faktum mehrere Theorien gebe. Weder werden welche genannt, noch wird auf weitere Quellen verwiesen. Auf Neuseeland gibt es übrigens auch das Gebirge namens Alpen.
Die Bezeichnung "Hundertjähriger Krieg" ist ja ebenso irreführend, da damit kein einzelner Krieg gemeint ist und die Zeitspanne von 1337 bis 1453 reicht, also 116 Jahre.
Ich recherchiere mal, ob es noch weitere ungenaue Zahlenangaben gibt. Sowas ist immer amüsant.
Hab auch geschaut gestern
Auf Englisch findet man zumindest eine Theorie (Reiter, die 3 Tage brauchten, um den Strand entlang zu reiten und die im Normalfall 30Meilen/Tag schafften).
Viel naheliegender finde ich, dass man einfach die Einheit verdattelt hat. 55 Meilen sind knapp 90Kilometer. Vielleicht sollte er also einfach 90-K-Beach heißen
lone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2020, 18:27   #57
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.934
Zitat:
Zitat von lone Beitrag anzeigen
Hab auch geschaut gestern
Auf Englisch findet man zumindest eine Theorie (Reiter, die 3 Tage brauchten, um den Strand entlang zu reiten und die im Normalfall 30Meilen/Tag schafften).
Viel naheliegender finde ich, dass man einfach die Einheit verdattelt hat. 55 Meilen sind knapp 90Kilometer. Vielleicht sollte er also einfach 90-K-Beach heißen
Ja, Fehler passieren und können sich dann in die Geschichte eingraben. Daher ist das keine völlig abstruse Theorie.

Was anderes:

Es ist ja müßig, darüber zu diskutieren, welche Sprache die am schwierigsten zu lernende ist, da so viele Faktoren in die Bewertung hineinspielen, dass es eigentlich unmöglich ist, sich auf eine oder einige wenige zu einigen.
Nichtsdestotrotz übertreiben es manche Sprachen mit ihrer Grammatik gehörig.
Das Deutsche hat vier Fälle (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ). Das tsesische kennt einfach mal 64 Fälle.
Die Sprache Tuyuca kennt bis zu 120 Nominalklassen. Außerdem hat es fünf Verbformen, mit denen man einen Satz bildet, je danach, wie man die im Satz zugrundeliegende Information erhalten hat. Macht bestimmt Laune, das lernen zu müssen. Und nebenbei ist es auch noch eine Tonsprache. Yeah.
Auch in Sachen Phonologie gibt es echte Perlen. Das Georgische kann Konsonantencluster bilden. Ok, das kann das Deutsche auch (Strumpf z. B., die Cluster hier sind Str und mpf), aber das Georgische erschafft dann so Wörter wie "gvprtskvnit".
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (05.06.2020 um 18:31 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2020, 21:19   #58
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
Zitat:
Zitat von Pohjattomat Purkkihousut Beitrag anzeigen
Die Sprache Tuyuca kennt bis zu 120 Nominalklassen. Außerdem hat es fünf Verbformen, mit denen man einen Satz bildet, je danach, wie man die im Satz zugrundeliegende Information erhalten hat.
Würde im Internet helfen, wenn man direkt am Satzbau erkennen kann, dass die Person Informationen direkt aus der YouTube-University bezieht.
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 21:57   #59
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.297
Zitat:
Zitat von Cockney Beitrag anzeigen
Würde im Internet helfen, wenn man direkt am Satzbau erkennen kann, dass die Person Informationen direkt aus der YouTube-University bezieht.
Die Gelegenheit mal zu erwähnen, dass Attila Hildmann bei seinen "Recherchen" jetzt beim Thema Demogeld angekommen ist.

Und ich hatte gehofft ich bekomme weiter trotz Corona meine Demogeld und die Mollypauschale überwiesen. Aber jetzt wo er das aufgedeckt hat
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
"Wir wünschen allen ein frohes Fest und eine gesegnete Rest-Apokalypse." - Browser Ballet
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 22:03   #60
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.837
Also die Antifa Bank überweist mir meine Kohle jeden Monat pünktlich. Richtige Ehrenmänner und dank der Antifa Bankkarte habe ich auch noch einen Privatjet für Demos im.Ausland und Limoservice.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2020, 07:18   #61
Skuriles
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 2.652
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Also die Antifa Bank überweist mir meine Kohle jeden Monat pünktlich. Richtige Ehrenmänner und dank der Antifa Bankkarte habe ich auch noch einen Privatjet für Demos im.Ausland und Limoservice.
Limoservice in Form von Zitrone oder Holunder?
__________________
Just did it!
Skuriles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2020, 11:00   #62
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.893
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Also die Antifa Bank überweist mir meine Kohle jeden Monat pünktlich. Richtige Ehrenmänner und dank der Antifa Bankkarte habe ich auch noch einen Privatjet für Demos im.Ausland und Limoservice.
Dumm, wer bei solchen Zusatzleistungen noch rechts ist.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2020, 19:34   #63
The incredible Falk
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 12.06.2008
Beiträge: 1.199
https://www.rnd.de/promis/corona-leu...XLB42OTHA.html

Noch was zum Thema Attilla Hildmann.
Ich finds einfach nur saulustig.
__________________
Ganz egal wie gut du irgendwas kannst, es gibt immer ungefähr eine Million Leute die es besser können als du!
The incredible Falk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2020, 21:43   #64
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.547
Die österreichische Polizei am Werk.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2020, 21:45   #65
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.837
Zitat:
Zitat von El Clon Beitrag anzeigen
Im Nachbarland gibts noch einen grösseren Deppen: https://www.welt.de/vermischtes/arti...t-Zuhause.html
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2020, 22:04   #66
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.934
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Im Nachbarland gibts noch einen grösseren Deppen: https://www.welt.de/vermischtes/arti...t-Zuhause.html
Der Depp ist in dem Fall die Geschäftsführerin. Ich weiß nicht, wie das in der Schweiz geregelt ist, aber in Deutschland müssen Polizeibeamte solchen Dingen nachgehen, egal wie absurd die Umstände zu sein scheinen.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2020, 22:26   #67
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.837
Natürlich ist die Verkäuferin dumm wie drei Meter Feldweg, aber die Polizei hätte in dem Fall auch einfach Fingerspitzengefühl beweisen können. Einen acht Jahre alten Jungen drei Stunden verhören. Spitzenleistung.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2020, 23:19   #68
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.934
Richtig. Ein drei Stunden langes Verhör war sicherlich völlig daneben.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 09:17   #69
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.934
1882 wurde in den USA ein Patent für eine Mausefalle eingereicht.

So sah sie aus.

Ob die Band Overkill daher ihren Namen hat?
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2020, 18:13   #70
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.548
Zitat:
Zitat von El Clon Beitrag anzeigen
Man sollte dabei vielleicht auch sagen, dass der extra hinging um vor der Polizei einen abzulassen und die zu provozieren. Finde es ganz gut, dass man zumindest eine Handhabe dagegen hat als Polizist.
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2020, 10:14   #71
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.934
Vielleicht weniger kurios und amüsant und stattdessen eher Korinthenkackerei. Und da es selbige ist, habe ich den Post mal in einen Spoiler gehauen, damit ihr nicht genervt seid von der Wand aus Text.

Spoiler:
Es gibt ja typische Fehler, die Deutsche in ihrer eigenen Sprache machen. Mit der übelste dürfte wohl die Superlativierung von "einzig" zu "einzigst" sein. Ein Äquivalent aus der englischen Sprache dürfte es klarmachen: Niemand sagt ernsthaft "the onliest". Hat sich aber halt so durchgesetzt.
Dann natürlich das Benutzen des Dativs statt des Genitivs nach der Präposition "wegen", bspw. "wegen dem Auto" statt "wegen des Autos". Das ist nur bei unbestimmten Substantiven im Plural erlaubt (weil der Genitiv unbestimmt gar nicht zu erkennen ist), bspw. wird aus dem bestimmten "wegen der Häuser" das unbestimmte "wegen Häusern". Oder auch als Ersatz für die Einleitung eines Nebensatzes. "Der Mann, wegen dem du hier bist" statt "Der Mann, deswegen du hier bist".

Whatever, darum soll es gar nicht gehen.

Es gibt zwei typische Fehler, die sich mittlerweile auch in akademischen Kreisen etabliert haben: Zum Einen das falsche Perfekt des Verbs "winken". Jeder sagt:"Ich habe gewunken." Richtig wäre, weil winken ein regulär gebeugtes Verb ist, "ich habe gewinkt". Winken -> winkte -> gewinkt. Es gibt zwar Mischformen, in denen ein Verb sowohl regulär als auch irregulär gebeugt wird (ich haue, ich haute, ich habe gehauen), aber "winken" gehört nicht dazu. Hieße es "gewunken", wäre das Präteritum "ich wank" oder etwas Ähnliches.

Ein anderer Fehler, der sich mittlerweile etabliert hat und wohl auch erlaubt ist, ist das Wort "Unzurechnungsfähigkeit". Wenn man sich das Wort genau anschaut, ergibt es eigentlich keinen Sinn. Wäre jemand unzurechnungsfähig, wäre er fähig, unzurechnend zu sein. Ist dieser jemand aber nicht. Er is unfähig, zurechnend zu sein. Daher heißt das im Gesetz auch "verminderte Schuldfähgkeit".
Wie ich gerade sehe, heißt der entsprechende Gesetzestext übrigens:"Ohne Schuld handelt, wer bei Begehung der Tat wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewußtseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, das Unrecht der Tat einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln."
Wow. Schwachsinn und Abartigkeit sind noch im Gesetz als Begriffe? Hätte eigentlich gedacht, dass die Texte etwas moderner seien.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (17.07.2020 um 10:26 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2020, 12:21   #72
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.266
Zitat:
Zitat von Pohjattomat Purkkihousut Beitrag anzeigen
Vielleicht weniger kurios und amüsant und stattdessen eher Korinthenkackerei. Und da es selbige ist, habe ich den Post mal in einen Spoiler gehauen, damit ihr nicht genervt seid von der Wand aus Text.

Spoiler:
Es gibt ja typische Fehler, die Deutsche in ihrer eigenen Sprache machen. Mit der übelste dürfte wohl die Superlativierung von "einzig" zu "einzigst" sein. Ein Äquivalent aus der englischen Sprache dürfte es klarmachen: Niemand sagt ernsthaft "the onliest". Hat sich aber halt so durchgesetzt.
Dann natürlich das Benutzen des Dativs statt des Genitivs nach der Präposition "wegen", bspw. "wegen dem Auto" statt "wegen des Autos". Das ist nur bei unbestimmten Substantiven im Plural erlaubt (weil der Genitiv unbestimmt gar nicht zu erkennen ist), bspw. wird aus dem bestimmten "wegen der Häuser" das unbestimmte "wegen Häusern". Oder auch als Ersatz für die Einleitung eines Nebensatzes. "Der Mann, wegen dem du hier bist" statt "Der Mann, deswegen du hier bist".

Whatever, darum soll es gar nicht gehen.

Es gibt zwei typische Fehler, die sich mittlerweile auch in akademischen Kreisen etabliert haben: Zum Einen das falsche Perfekt des Verbs "winken". Jeder sagt:"Ich habe gewunken." Richtig wäre, weil winken ein regulär gebeugtes Verb ist, "ich habe gewinkt". Winken -> winkte -> gewinkt. Es gibt zwar Mischformen, in denen ein Verb sowohl regulär als auch irregulär gebeugt wird (ich haue, ich haute, ich habe gehauen), aber "winken" gehört nicht dazu. Hieße es "gewunken", wäre das Präteritum "ich wank" oder etwas Ähnliches.

Ein anderer Fehler, der sich mittlerweile etabliert hat und wohl auch erlaubt ist, ist das Wort "Unzurechnungsfähigkeit". Wenn man sich das Wort genau anschaut, ergibt es eigentlich keinen Sinn. Wäre jemand unzurechnungsfähig, wäre er fähig, unzurechnend zu sein. Ist dieser jemand aber nicht. Er is unfähig, zurechnend zu sein. Daher heißt das im Gesetz auch "verminderte Schuldfähgkeit".
Wie ich gerade sehe, heißt der entsprechende Gesetzestext übrigens:"Ohne Schuld handelt, wer bei Begehung der Tat wegen einer krankhaften seelischen Störung, wegen einer tiefgreifenden Bewußtseinsstörung oder wegen Schwachsinns oder einer schweren anderen seelischen Abartigkeit unfähig ist, das Unrecht der Tat einzusehen oder nach dieser Einsicht zu handeln."
Wow. Schwachsinn und Abartigkeit sind noch im Gesetz als Begriffe? Hätte eigentlich gedacht, dass die Texte etwas moderner seien.
Was hast du gegen das Wort "Schwachsinn"? Das Wort nutze ich noch recht häufig, zumindest wenn ich der Meinung bin das "Bull Shit" zu vulgär für die Gesprächspartner*innen ist.
__________________
Glück und Pech sind nichts weiter als die richtige oder falsche Mischung aus einer Gelegenheit, der Vorbereitung darauf und des nötigen Selbstvertrauens.
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2020, 12:44   #73
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.934
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Was hast du gegen das Wort "Schwachsinn"? Das Wort nutze ich noch recht häufig, zumindest wenn ich der Meinung bin das "Bull Shit" zu vulgär für die Gesprächspartner*innen ist.
Schwachsinn wird in dem Kontext eigentlich schon lange nicht mehr benutzt. Man spricht von geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung. Schwachsinn ist wertend.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2020, 13:02   #74
NarrZiss
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.11.2008
Beiträge: 13.193
Sprache entwickelt sich stetig weiter. Behörden und insb. Gesetzestexte brauchen da immer etwas.
NarrZiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2020, 13:03   #75
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.934
Deswegen war meine Reaktion auch und nicht .
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.