Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.11.2019, 23:04   #901
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.840
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
'Terminator: Dark Fate' is a bust at the box office, taking in only $29 million

Man muss sehen, wie der weitere Verlauf an den Kassen ist, aber gut sieht das nicht aus.
Also das kommt jetzt echt unerwartet.

Said no one ever.
Punisher 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 10:14   #902
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.949
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Also das kommt jetzt echt unerwartet.

Said no one ever.
Naja, sind schon viele ins Kino gerannt weil da Terminator steht, Leute wie wir aber eben nicht, das macht sich natürlich bemerkbar. Jetzt wars das dann hoffentlich auch.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 11:12   #903
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.940
Mein Vertrauen in das Terminator Franchise wurde einfach vollkommen zerstört.
T3 fand ich ok. Solider Actionfilm und es war schön noch mal Arnie in dieser Rolle zu sehen bevor er in die Politik ging.
Den Kinobesuch habe ich also nicht bereut.

Um Salvation gab es einen ordentlichen Hype im Vorfeld. Eine neue Trilogie in der Zukunft. Etwas was ich unbedingt sehen wollte. Der Film war schlecht. Man merkte an allen Ecken und Enden, dass das keine reibungslose Produktion war und dass es zig verschiedene Drehbuchentwürfe gab.
Den Kinobesuch habe ich bereut. Und wer den Film mochte bekam den Nackenschlag halt später, als das Studio pleite ging und die Trilogie flach viel.

Genisys spielte die Nostalgiekarte. Arnie war Back in Action und dazu ein (komplizierter) Mix aus Remake und Reboot, dass zu Beginn den ersten Teil neu erzählte. Der Film war so schlecht und unerfolgreich, dass es keine Studiopleite brauchte um die nächste Trilogie zu begraben.

Nur 4 Jahre später der nächste Reboot Versuch. Das kann einfach nicht funktionieren. Vor allem nicht in dieser Budget Klasse.

-----------------------------------------------------

James Dean (ja der James Dean) hat eine neue Rolle in einem Vietnam Kriegsfilm "ergattert" (CGI)

Es war zu erwarten, dass dies irgendwann passiert. Trotzdem bin ich geschockt.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (07.11.2019 um 11:14 Uhr).
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 12:12   #904
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 17.018
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker
...
James Dean (ja der James Dean) hat eine neue Rolle in einem Vietnam Kriegsfilm "ergattert" (CGI)

Es war zu erwarten, dass dies irgendwann passiert. Trotzdem bin ich geschockt.
Ich verstehe deine Bedenken, allerdings scheint das Ganze ja quasi über seine Familie abgesegnet zu sein. Grenzwertig ist das natürlich schon.

Dennoch bin ich gespannt wie man das filmisch umsetzt.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 12:31   #905
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.840
Zitat:
Zitat von Ssaibott Beitrag anzeigen
Naja, sind schon viele ins Kino gerannt weil da Terminator steht, Leute wie wir aber eben nicht, das macht sich natürlich bemerkbar. Jetzt wars das dann hoffentlich auch.
Leute wie wir?

Das Problem ist natürlich dass die, die derartige Filme im Vorfeld hypen und abfeiern selten ins Kino gehen und so unterstützen (Ausnahme: Captain Marvel). Das war in der Vergangenheit schon so und das zeigt sich derzeit auch bei der Batwoman Serie, die Woche für Woche Zuschauer verliert, im Vorfeld aber gepusht und gefeiert wurde.
Punisher 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 12:37   #906
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.949
Jemand der halt mehr als skeptisch gegenüber dem neunen Film ist, kein wunder nach dem ganzen Müll, jemand der nicht einfach ins Kino rennt, ich mein ich kenne Leute die den Film im Kino geschaut haben ohne die anderen Filme überhaupt gesehen zu haben, da fällt mir nichts zu ein.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 14:17   #907
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.940
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Ich verstehe deine Bedenken, allerdings scheint das Ganze ja quasi über seine Familie abgesegnet zu sein. Grenzwertig ist das natürlich schon.
Zitat:
Mark Roesler, CEO of CMG Worldwide, the business agent for the family of James Dean said, “With the rapidly evolving technology, we see this as a whole new frontier for many of our iconic clients. This opens up a whole new opportunity for many of our clients who are no longer with us.”
Den letzten Satz muss man mal ein paar Sekunden auf sich wirken lassen.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 16:31   #908
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.936
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Den letzten Satz muss man mal ein paar Sekunden auf sich wirken lassen.
Demnächst: Wiederbelebte Schauspieler in neuen Zombiefilmen.

Aber hey... Birdemic hat auch Tippy Hedren im Cast stehen, weil man kurz mal im Hintergrund im Fernsehen einen Film mit ihr laufen ließ. That doesn't work that way...
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 17:29   #909
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.936
Netflix: Filme in 1,5-facher Geschwindigkeit?

Degradiert einfach mal ein Kunstwert zu einem reinen Konsumprodukt.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 17:51   #910
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.870
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Netflix: Filme in 1,5-facher Geschwindigkeit?

Degradiert einfach mal ein Kunstwert zu einem reinen Konsumprodukt.
Ein Symbol für die immer schnelllebigere und oberflächlichere Gesellschaft in der wir leben...
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2019, 21:52   #911
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.940
Das kann ich bei jedem DVD und BluRay Player auch. Da kann ich sogar ganze Kapitel überspringen. Wo ist jetzt das Problem?
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 19:24   #912
Jefferson D'Arcy
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 1.935
Es war nur eine Frage der Zeit:

"JOKER"-Sequel kommt und dazu weitere Origin-Filme von DC-Bösewichten

Genau der Weg den DC einschlagen sollte, um sich von Marvel abzugrenzen.
__________________
"Du Missgeburt - das ist kein Eis - das ist ein Sorbet!"
Jefferson D'Arcy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 19:32   #913
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.940
Ich hatte eher gehofft, dass sie einfach mit ihren Figuren machen vorauf irgendein talentierter Filmemacher gerade Bock hat. Und wenn es zu 6 unterschiedlichen Interpretation von Batman führt.
Origin Storys zu den Bösewichten klingt schon wieder sehr systematisch.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 19:45   #914
Jefferson D'Arcy
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 1.935
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Ich hatte eher gehofft, dass sie einfach mit ihren Figuren machen vorauf irgendein talentierter Filmemacher gerade Bock hat. Und wenn es zu 6 unterschiedlichen Interpretation von Batman führt.
Origin Storys zu den Bösewichten klingt schon wieder sehr systematisch.
Sehe ich anders. Gerade bei Großunternehmen wie Warner und DC muss ein Plan dahinterstecken, egal ob es zusammenhängende Filme sind oder nicht. Man kann nicht wahllos Filme veröffentlichen wo dann der gemeine Zuschauer (nicht der Comicleser/Nerd) überhaupt nicht mehr durchblickt.
__________________
"Du Missgeburt - das ist kein Eis - das ist ein Sorbet!"
Jefferson D'Arcy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 22:32   #915
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.940
Warner hatte einen Plan mit dem DCU und ist krachend gescheitert. Natürlich ist jetzt das Risiko geringer, wenn sie in der Joker Preisklasse bleiben (was ich mir bei Darkseid z.B. kaum vorstellen kann).
Trotzdem kann man sich leicht die Finger verbrennen, weil die Liste an DC Bösewichten mit Mainstream Appeal außerhalb Gotham Citys, ist IMO nicht sehr groß ist. Und der neue Batman Robert Pattinson braucht auch Gegner.


Zitat:
Zitat von Jefferson D'Arcy Beitrag anzeigen
wo dann der gemeine Zuschauer (nicht der Comicleser/Nerd) überhaupt nicht mehr durchblickt.
Aber sind wir nicht längst an dem Punkt angelangt?

Batman/Bruce Wayne gibt es stand jetzt schon in 3 verschiedenen aktuellen/zukünftigen DC Film Universen

1) der junge Bruce in Joker (größere Rolle wahrscheinlich in der Fortsetzung)
2) der kommende Batman-Detektiv Film von Matt Reeves
3) Batman im DCU, das halt durch Harley Quinn und Aquaman irgendwie weiterlebt

Ich finde DC zieht hier auch nicht die richtigen Schlüsse aus Joker. Der Film war IMO nicht so erfolgreich, weil sich die Leute wahnsinnig für die Hintergrundgeschichten der DC Bösewichte interessieren, oder weil es ein Film für Erwachsene war.
Sondern in erster Linie weil es ein erfrischend anderer Comic-Film ist, der nicht durch die Anbindung an andere Filme oder auch eine spezifische Comic-Vorlange oder aber auch einer Studio Strategie erzählerisch eingeengt wurde.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (20.11.2019 um 22:44 Uhr).
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 22:40   #916
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.949
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
. Ich glaube nicht, dass der Film so erfolgreich war, weil sich die Leute wahnsinnig für die Hintergrundgeschichten der DC Bösewichte interessieren.
Glaube sogar das viele nicht mal genau wussten was sie erwartet, deswegen fand den auch nicht jeder so richtig gut, was ich so gehört habe, hatten viele mit Aktion gerechnet einfach wegen des Namens und sind natürlich total enttäuscht worden.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2019, 23:41   #917
Jefferson D'Arcy
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 1.935
Zitat:
Zitat von Ssaibott Beitrag anzeigen
Glaube sogar das viele nicht mal genau wussten was sie erwartet, deswegen fand den auch nicht jeder so richtig gut, was ich so gehört habe, hatten viele mit Aktion gerechnet einfach wegen des Namens und sind natürlich total enttäuscht worden.
Eine sehr exklusive Meinung. Jeder der mit dem Namen Joaquin Phoenix etwas anfangen kann, weiß was für eine Art von Film er bekommt und auch die Trailer versprachen wenig Action. Der Film ist gerade deswegen so eingeschlagen, weil ganz viele Leute einfach keinen Bock mehr auf einen Weltuntergang in jedem Film haben und dieser Film einfach mehr Substanz als alle Filme des MCU und des DCEU hat. Die Leute, die bei diesem Film mehr Action fordern, sollten das nächste Mal lieber in „Transformers“ gehen, da haben die dann mehr von
__________________
"Du Missgeburt - das ist kein Eis - das ist ein Sorbet!"
Jefferson D'Arcy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 11:50   #918
Akira
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.767
Zitat:
Zitat von Jefferson D'Arcy Beitrag anzeigen
Es war nur eine Frage der Zeit:

"JOKER"-Sequel kommt und dazu weitere Origin-Filme von DC-Bösewichten

Genau der Weg den DC einschlagen sollte, um sich von Marvel abzugrenzen.
Das Sequel scheint wohl doch nicht so sicher zu sein.
__________________
Jetzt bei Letterboxd: GTOAkira
Akira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 13:36   #919
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.949
Zitat:
Zitat von Jefferson D'Arcy Beitrag anzeigen
Eine sehr exklusive Meinung. Jeder der mit dem Namen Joaquin Phoenix etwas anfangen kann, weiß was für eine Art von Film er bekommt und auch die Trailer versprachen wenig Action. Der Film ist gerade deswegen so eingeschlagen, weil ganz viele Leute einfach keinen Bock mehr auf einen Weltuntergang in jedem Film haben und dieser Film einfach mehr Substanz als alle Filme des MCU und des DCEU hat. Die Leute, die bei diesem Film mehr Action fordern, sollten das nächste Mal lieber in „Transformers“ gehen, da haben die dann mehr von
Ist ja alles richtig, aber was ist mit dem Rest, die die nichts mit Phoenix oder seinen Film anfangen können, die einfach nur dem Joker oder DC Stempel folgen?
Gibt es sicherlich deutlich mehr von, ich meine es gibt Leute ,die schauen den neuen Terminator oder John Wick ohne die vorigen Teile gesehen zu haben, Leute die nicht wissen was aktuell im Kino läuft oder sich damit auseinandersetzen.
Nur weil der ohne Ende einspielt, spiegelt das ja nicht den Kinogänger wieder, tut es bei Marvel oder Transformers ja auch nicht, wie man speziell im Forum immer wieder merkt, zu Recht.

Und ich setz noch einen drauf, was hat der Film denn an Neuem geboten? Meine Eltern haben mir wehgetan, die Welt ist so schlecht, ich bring alle um, schön Klischee, ABER richtig geil gespielt und einfach mal ne gelungene Abwechslung, totzdem ganz sicher nicht was jeder erwartet.
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"

Geändert von General Nek.F.U. (21.11.2019 um 13:36 Uhr).
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 20:37   #920
Jefferson D'Arcy
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 1.935
Letztendlich kann man es in den seltensten Fällen allen recht machen. Ich für meinen Teil empfand diese Origin-Geschichte als passend, da es (entgegen dem Irrglauben des Mainstream-Publikums) eben nicht die Entstehungsgeschichte des Jokers gibt. Außerdem wurde, seit Bekanntgabe des Films, darauf hingewiesen, dass der Film für sich alleine steht und nicht im restlichen Kanon des DCEU stattfindet.

Bei "Terminator" und "John Wick" weiß man aber was man bekommt. Es gab den Joker in der Vergangenheit jedoch nur in Verbindung mit Batman. D.h. die Filme kann man einfach nicht vergleichen, da diese natürlich actionreicher sind wenn der Flattermann zu Werke geht (wobei das bei "The Batman" auch wieder anders werden soll). Der Film hat den Menschen das gegeben, worauf sie 10 Jahre nach "The Dark Knight" und 10 Jahre voller oberflächlichem Marvel-Overkill gewartet haben: eine Story (egal wie man die nun findet) mit Substanz, die in totalem Einklang mit Score, Kinematographie und natürlich dem Hauptdarsteller steht. Und man musste einfach ausgiebig und mit Nachdruck erklären, was einen Menschen zu Batmans größten Nemesis werden lässt und kann sowas nicht in 60 Minuten runterreißen, um dann wieder in die Action-Schablone zu fallen
__________________
"Du Missgeburt - das ist kein Eis - das ist ein Sorbet!"
Jefferson D'Arcy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 20:47   #921
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.949
Da erwartest du aber von dem Normalsterlichen ziemlich viel Background Wissen.

Aus deiner Sicht sind Terminator und Wick natürlich schlechte Beispiele gewesen, das stimmt!
__________________
"Dank ihnen habe ich einen Puls von 130, das hat noch niemand geschafft, nicht mal meine Frau!"

Geändert von General Nek.F.U. (21.11.2019 um 20:50 Uhr).
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2019, 12:08   #922
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.870
Beverly Hills Cop 4 kommt - auf Netflix

Meine dringstenste Frage ist, wie sie das mit der Synchronisation lösen. Wenn die nicht passt - und ich wüsste nicht, wer nach Kronenbergs Tod passen würde - dann kann mir das allein den Film schon ruinieren. Ich hoffe, sie machen was Gutes draus, auch wenn mich bislang noch nie eine Eigenproduktion von Netflix vollumfänglich überzeugt hat. Von daher sind meine Erwartungen ziemlich gering.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 06:44   #923
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.936
Weiß gar nicht, ob man das wirklich posten sollte, aber Cosbys Aussage ist einfach nur widerwärtig angesichts der Verurteilung. Man kann auch davon ausgehen, dass er das genau so gesagt hat, denn das originale Interview wurde von blackpressusa.com geführt, und die zeigten keinerlei Distanz zu der Person und fokussierten sich eher auf all das "Positive", was er zu sagen hatte.

In his first interview since being sentenced, Bill Cosby says he doesn't expect to show remorse at parole time

Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Beverly Hills Cop 4 kommt - auf Netflix

Meine dringstenste Frage ist, wie sie das mit der Synchronisation lösen. Wenn die nicht passt - und ich wüsste nicht, wer nach Kronenbergs Tod passen würde - dann kann mir das allein den Film schon ruinieren. Ich hoffe, sie machen was Gutes draus, auch wenn mich bislang noch nie eine Eigenproduktion von Netflix vollumfänglich überzeugt hat. Von daher sind meine Erwartungen ziemlich gering.
Teil 1 war großartig, Teil 2 ok (aber mit tollem Bösewicht), Teil 3 ein ziemlicher Reinfall. Gehyped bin ich nicht.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (27.11.2019 um 06:46 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 11:04   #924
Jefferson D'Arcy
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 1.935
DC's "JOKER" hat Marvel's "Deadpool" als erfolgreichster Rated R-Film aller Zeiten abgelöst. "Deadpool" spielte weltweit knapp 780 Mio. $ ein, "JOKER" dagegen hat die Schallgrenze von 1 Milliarde bereits geknackt! Wenn man bedenkt, mit was für einer Art von Film das gelungen ist, finde ich das schon bemerkenswert.
__________________
"Du Missgeburt - das ist kein Eis - das ist ein Sorbet!"
Jefferson D'Arcy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 13:52   #925
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 10.319
Zitat:
Zitat von Jefferson D'Arcy Beitrag anzeigen
DC's "JOKER" hat Marvel's "Deadpool" als erfolgreichster Rated R-Film aller Zeiten abgelöst. "Deadpool" spielte weltweit knapp 780 Mio. $ ein, "JOKER" dagegen hat die Schallgrenze von 1 Milliarde bereits geknackt! Wenn man bedenkt, mit was für einer Art von Film das gelungen ist, finde ich das schon bemerkenswert.
Ich finde es mehr als "bemerkenswert", ich finde es wunderbar, elementar, paradigmenwechselnd, feierlich, hocherfreulich, fantastisch, brillant, Epoche machend, göttlich, transzendent, urknallmäßig....
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.