Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.07.2014, 19:45   #9301
Flip McVicker
ECW
 
Registriert seit: 20.02.2004
Beiträge: 5.555
Hab die Woche mal ein paar Carpenter-Werke nachgeholt. Bisher kannte ich nur Dark Star, Sie leben! und Ghosts of Mars. The Ward hab ich nach gut 20 Minuten ausgemacht, war mir irgendwie zu dämlich. Und Die Klapperschlange oder Flucht aus L.A. hab ich vor so langer Zeit gesehen, dass vom Film nix mehr hängen geblieben ist.

Gesehen habe ich sie zwar in der komplett umgekehrten Reihenfolge, aber ich sortier mal nach Qualität:

The Fog - Nebel des Grauens

Ach, ich weiß nicht. Hier war der Plot bzw. die Ausführung wohl noch am Gewöhnlichsten, und da aus dem Cast auch niemand wirklich herausstechen wollte und ich den am Spätesten gesehen habe, hab ich irgendwann nur noch mit halber Aufmerksamkeit zugeschaut und nicht mehr viel vom Plot mitbekommen. Aber so richtig Lust mir den nochmal zu geben hab ich auch nicht wirklich. 5/10

Christine

Die Verwandlung von Arnie Cunningham geht mir etwas zu schnell, dafür macht Keith Gordon in der Rolle seine Sache ganz gut, grade in der zweiten Hälfte des Films. Die Zerstörungsfahrten und das Finale sind schon recht unterhaltsam gewesen, ein Stück zu lang schien mir der Film dennoch zu sein. Wenn am Ende die Musik nochmal spielt, hätte ich mir aber irgendwie lieber gewünscht, dass man die Karre als unkaputtbar darstellt und es kein Happy-End gibt. 6,5/10

Das Ding aus einer anderen Welt

Das Re-Make hab ich zuerst gesehen und fand es an und für sich ok, beim Betrachten des Originals muss man sich aber natürlich fragen, welchen Sinn es hatte die Story nochmal neu zu verfilmen. Effektmäßig nimmt sich das Ganze nämlich im Endeffekt nichts, im Gegenteil ist die Hundezwinger-Szene schon ziemlich unappetitlich gewesen und auch sonst hinterlässt das Original einfach mehr Eindruck; liegt auch daran, dass hier mal der Score stimmig ist, Filmmusik sollte Carpenter lieber Anderen überlassen, wie in diesem Ennio Morricone. Das Ende finde ich in beiden Fällen aber recht unzufriedenstellend. 8,5/10

Die Mächte des Wahnsinns

Wunderbar, im Gegenteil zu Sie leben! hält man trotz der völlig abgedrehten Thematik den Trash-Level überschaubar, so dass man sich gleichermaßen an absolut irren Ideen erfreuen kann, den Film aber auch durchaus ernst nehmen kann. Dazu noch der tolle Cast mit Sam Neill, Julie Carmen und Jürgen Prochnow in den Hauptrollen, sowie die Tatsache, dass der Film keine wirklichen Längen hat. Den werde ich mir in Zukunft mit Sicherheit noch einige Male ansehen, genauso wie Das Ding. 9/10
Flip McVicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 19:52   #9302
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 10.319
Kann deine Carpenter Bewertungenv on vorne bis hinten nachvollziehen und unterschreiben. Einzig finde persönlich "Das Ding" als den für mich besten Carpenter ein wenig besser als "Die Mächte des Wahnsinns".

Ich bin übrigens ebenfalls von Andreas Scheinhütte überzeugt. Seine beiden Hefte "Schule der Rockgitarre" 1+2 habe ich komplett durch. Die beste Gitarrendidaktik, die ich kenne.
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 20:00   #9303
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.779
Ich hatte lange Zeit gedacht, dass "Die Mächte des Wahnsinns" auch eine Stephen-King-Verfilmung wäre. Keine Ahnung wieso. Aber das war für mich irgendwie selbstverständlich. Erst Jahre später habe ich herausgefunden, dass es nicht so ist. Trotz allem ein sehr, sehr unterhaltsamer Film. Sollte ich mal wieder schauen.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 20:02   #9304
Flip McVicker
ECW
 
Registriert seit: 20.02.2004
Beiträge: 5.555
Zitat:
Zitat von Der Zerquetscher Beitrag anzeigen
Kann deine Carpenter Bewertungenv on vorne bis hinten nachvollziehen und unterschreiben. Einzig finde persönlich "Das Ding" als den für mich besten Carpenter ein wenig besser als "Die Mächte des Wahnsinns".

Ich bin übrigens ebenfalls von Andreas Scheinhütte überzeugt. Seine beiden Hefte "Schule der Rockgitarre" 1+2 habe ich komplett durch. Die beste Gitarrendidaktik, die ich kenne.
Die Mächte des Wahnsinns liegen bei mir auch nur sehr knapp vorne, in erster Linie aufgrund der noch etwas interessanteren Story und dem besseren Ende. Aber wirklich viel nehmen die sich auch nicht

Ich muss zugeben, mit den Gitarrenheften hab ich rein gar nichts am Hut, bin da nur zuständig für die Blognews.

Geändert von Flip McVicker (13.07.2014 um 20:03 Uhr).
Flip McVicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 20:13   #9305
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.936
Kann Lord of Bedlam größtenteils zustimmen. "The Fog" hat zwar eine schöne Atmosphäre, langweilt ansonsten aber eher. Tom Atkins sticht meines Erachtens aber durchaus raus.
"Das Ding aus einer anderen Welt" finde ich äußerst stark. Habe damals auch 9/10 gezückt. Lustigerweise habe ich vorgestern erst einen Clip aus dem Film bei FB gepostet (Blast him, Windows!). Die Stimmung ist Klasse, und goremäßig ist das Werk extrem unappetitlich (sicherlich in meiner Top 5 der Ekelhaftigkeiten).
Ted Mosby würde sagen: interessante Trivialinfo: die norwegische Antarktis-Rumpfcrew schaut sich immer "The Thing" an, wenn der Rest der Truppe in den Urlaub fährt.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.

Geändert von Humppathetic (13.07.2014 um 20:14 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 02:24   #9306
Paddy Malone
ECW
 
Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 5.364
Der Hobbit: Smaugs Einöde

Wie schon bei der "Herr der Ringe"-Trilogie damals, habe ich das Buch vorher nicht gelesen, sondern werde dies erst nach dem letzten Film tun.
Den ersten Hobbit habe ich im Kino gesehen und war vom Film selbst recht angetan, nur das Publikum an dem Tag war scheiße. Man hatte zig Gören vor, hinter oder neben sich, die alle den Film schon tausendsten Mal gesehen hatten und ihren Freunden unbedingt mitteilen wollten, an welcher Stelle was passieren wird...oder sie hatten kein Interesse am Film und haben sich so miteinander unterhalten.
Naja gut, diesmal hatte ich mich gegen das Kino entschieden und kam heute endlich mal dazu, den zweiten Teil zu sehen und sehr viele Worte brauche ich gar nicht verlieren: Der Film war in Ordnung. Gutes Blockbusterkino halt und vor allem die zweite Hälfte im und um den Erebor herum war trotz der massiven 3D- und CGI-Orgien toll anzusehen. Da kam auch wieder diese bestimmte Atmosphäre auf, die mir schon bei den HdR-Filmen das ansehen versüßt hat. Wobei die Hobbit-Filme atmosphärisch insgesamt z.B. nicht mal annähernd an die Schlacht um Helms Klamm bzw. dem Aufmarsch der Uruk-hais aus Isengard direkt vor der Schlacht herankommen. Zumindest bisher, denn der dritte Teil steht ja noch aus.
Wenn ich jetzt aber mal nur den zweiten Teil nehme und ihn nicht gegen die HdR-Filme aufwiege, gebe ich ihm 8/10. Dem Ersten würde ich weniger geben, was der gleiche Trend ist, wie bei den HdR-Filmen, wo Die zwei Türme locker ein, zwei Sterne mehr als die anderen beiden kriegen würden von mir.
__________________
I'm a Lumberjack and I'm okay,
I sleep all night and I work all day
Paddy Malone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 09:57   #9307
PappHogan
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.946
Habe gestern Abend mehr zufällig "Predator" auf Kabel-1 gesehen und es schien eine Art überarbeitete "extended Version" zu sein, das Bild schien stark verbessert zu sein.
Über den Fim selbst braucht nichts mehr geschrieben zu werden, für mich einer der besten Action-Streifen der 1980er.
PappHogan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 10:03   #9308
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Von "Predator" gibt es keine Extended Version!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 11:17   #9309
umimatsu
ECW
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 9.966
Zitat:
Zitat von PappHogan Beitrag anzeigen
Habe gestern Abend mehr zufällig "Predator" auf Kabel-1 gesehen und es schien eine Art überarbeitete "extended Version" zu sein, das Bild schien stark verbessert zu sein.
Über den Fim selbst braucht nichts mehr geschrieben zu werden, für mich einer der besten Action-Streifen der 1980er.
"Extended" mit Sicherheit deswegen, weil der Film vom Index gestrichen und ab 16 Jahren freigegeben wurde. Vorher durften nur Fragmente gezeigt werden. Am neuen HD-Master scheiden sich die Geister. Aufgrund übermäßigen Rauschfiltergebrauchs seitens FOX ist die Körnung des Filmes verloren gegangen und die Protagonisten laufen und schießen mit Wachsgesichtern durch den Dschungel. Ich finde ja, dass das Filmkorn den dreckigen Look des Streifens betont, weswegen ich mit dem neuen HD-Master nichts anfangen kann.
__________________
Punko ist so niedlich, dass ich mir sicher bin, sein Gesicht wurde von einem Kinderserienanimateur gezeichnet. - Kliqer

One of the best movies of all time. Before films got full of CGI bullshit to make up for a crap storyline and bad acting. - YT-User Ryan Banks über Heat

Geändert von umimatsu (15.07.2014 um 11:20 Uhr).
umimatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 11:37   #9310
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Das Bourne Vermächtnis
Kommt an die drei Vorgänger mit Damon nicht heran, was aber nicht Renner geschuldet ist, sondern dem eher mittelmäßigen Drehbuch, das vor allem in der zweiten Hälfte ziemlich abflacht.
6/10

Ong Bak 2
Na ja, hatte ich mir irgendwie mehr von erwartet als nur Fratzengeballer am Fließband, was vor allem gegen Ende ziemlich anstrengend wird, wenn Jaa eine Gegner-Welle nach der anderen abfertigen muss. Und das Ende hat mir auch nicht richtig gefallen. Wozu dann noch 'nen potentiellen Love Interest in den Film würfeln, wenn der im Endeffekt doch eh keine Rolle spielt?
5/10
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 11:45   #9311
FearOfTheDark
Moderator
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 6.742
Das einzig positive an Ong-Bak 2 & 3 finde ich die Kulisse. Das sieht in HD einfach atemberaubend aus

Aber beide kommen nicht mal annähernd an den ersten ran

Gibt btw. auch "Ong-Bak: The Next Generation". Der Film hat eig. gar nicht mit der Reihe zu tun. Ist ein Film mit No-Name Schauspielern, die nur mit dem Namen Geld machen und den als 4. Teil verkaufen wollen.
__________________
Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit alles zu tun. (Tyler Durden, Fight Club)
Wenn ich herausgefunden habe, wie man "30" in römischen Zahlen schreibt, mach ich drei Kreuze.
FearOfTheDark gibt's auf YouTube und Instagram
FearOfTheDark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 18:19   #9312
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.936
Zitat:
Zitat von Kinderschreck Beitrag anzeigen
American Hustle

Haha, guck mal die Kostüme. Ja, und die Frisuren erst. Hihi. Um was ging es eigentlich? Keine Ahnung, Alter, aber sah doch alles voll geil aus. Und all die bekannten Schauspieler, irgendwie so wie bei Scorsese. Gähn. JLaw überzeugt einmal mehr, alles andere nicht.
Ja, der Regisseur hieß wahrscheinlich Quentin Martin Paul Thomas Scorsese-Anderson, nur halt in der abgespeckten DDR-Version.
Eines sei noch zu erwähnen: die FSK wird ja gerne belächelt wegen merkwürdiger Entscheidungen, meistens, weil sie die Altersfreigabe zu hoch ansetzen. In diesem Fall wirkt es eher so, als sei sie mal ordentlich in den Ar*** gefi**et worden. Altersfreigabe 6? Seriously?

4/10
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 11:52   #9313
Stormbringer
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 1.869
Zitat:
Zitat von Lord Of Bedlam Beitrag anzeigen
Wenn am Ende die Musik nochmal spielt, hätte ich mir aber irgendwie lieber gewünscht, dass man die Karre als unkaputtbar darstellt und es kein Happy-End gibt. 6,5/10
Das ist dem Medium Film geschuldet... im Buch gibt's kein Happy End.
__________________
Don't cry because it's over. Smile because it happened.
Unless it's rape.


You have AIDS. Ucket.
Stormbringer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 16:05   #9314
umimatsu
ECW
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 9.966
zu Christine

Spoiler:
Im Buch stirbt Arnie Cunningham, wenn ich mich recht entsinne. Wie ist das Ende des Filmes?
__________________
Punko ist so niedlich, dass ich mir sicher bin, sein Gesicht wurde von einem Kinderserienanimateur gezeichnet. - Kliqer

One of the best movies of all time. Before films got full of CGI bullshit to make up for a crap storyline and bad acting. - YT-User Ryan Banks über Heat
umimatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 16:15   #9315
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.932
Zitat:
Zitat von umimatsu Beitrag anzeigen
zu Christine

Spoiler:
Im Buch stirbt Arnie Cunningham, wenn ich mich recht entsinne. Wie ist das Ende des Filmes?
Spoiler:
Er stirbt auch im Film, leider habe ich den Film nicht mehr so im Kopf. Wenn ich mich noch recht entsinne, stirbt er anders, als im Buch.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 16:18   #9316
umimatsu
ECW
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 9.966
Aber Christine

Spoiler:
wird im Film auch zerstört, oder?


Ich versteh nämlich Stormbringers Aussage über das Happy End nicht.
__________________
Punko ist so niedlich, dass ich mir sicher bin, sein Gesicht wurde von einem Kinderserienanimateur gezeichnet. - Kliqer

One of the best movies of all time. Before films got full of CGI bullshit to make up for a crap storyline and bad acting. - YT-User Ryan Banks über Heat
umimatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 16:26   #9317
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.932
Zitat:
Zitat von umimatsu Beitrag anzeigen
Aber Christine

Spoiler:
wird im Film auch zerstört, oder?


Ich versteh nämlich Stormbringers Aussage über das Happy End nicht.
Spoiler:
Doch sie wird vernichtet!


Er wünscht sich, es wäre nicht so und es somit kein Happy End gibt.

Laut Buch
Spoiler:
gibt es ja kein Happy End, da sich später neue Vorfälle ereignen.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 17:19   #9318
Flip McVicker
ECW
 
Registriert seit: 20.02.2004
Beiträge: 5.555
Spoiler:
Ich hätte mir einfach gewünscht, dass sich der Schrotthaufen nochmal entknotet und Christine am Ende wieder blitzblank und völlig funktionstüchtig da steht. Und in der letzten Einstellung sieht man dann im Close-Up wie das Auto unter lautem Motorengeheule losfährt.
Flip McVicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 18:44   #9319
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.936
Die Caine war ihr Schicksal

Zwar durchaus unterhaltsam, in der psychologischen Zeichnung der Charaktere meines Erachtens aber zu platt. Schauspielerisch war das natürlich nicht von schlechtern Eltern; Humphrey Bogart als paranoider Kapitän und Fred McMurray als Rädelsführer der Meuternden, der dann am Ende doch einknickt, verstehen einfach ihr Handwerk. Robert Francis, ein aufkommender Stern, der leider, im wahrsten Sinne des Wortes, ein Jahr später vom Himmel fiel, fällt da etwas zurück. Sein Schauspiel beeindruckte mich nicht.
Insbesondere die letzten Minuten, also die Gerichtsverhandlung und der auf der Party aufkeimende, moralische Twist, der den Zuschauer zum Nachdenken bringt, sind dann tatsächlich recht famos und entschädigen für die eben von mir erwähnte schwache Charakterzeichnung.
Sollte der Soundtrack im Deutschen im Übrigen genau identisch sein mit dem im Original, muss ich mich ernsthaft fragen, was den Komponisten und den Sound-Editor geritten hat. Das Hauptthema war stark (wobei eventuell kein Original... die Musik kam mir bekannt vor), aber zwei Probleme gab es:
1. war die Musik an manchen Stellen sehr schrill und viel zu laut und
2. hat sich der Komponist wohl dazu verleiten lassen, manche Szenen mit Mickey-Mousing zu unterlegen. Absolut unpassend.
Wie gesagt, diese Kritik wird von mir nur unter Vorbehalt geäußert. Es gab ja schon durchaus Fälle, bei denen die Musik in der Synchronisation nicht mehr mit der des Originals identisch war.

6,5/10

Edit: den Verteidiger am Ende spielt im Übrigen José Ferrer, Vater des Schauspielers Miguel Ferrer, und das sieht man ihm auch an.

Hollow Man

Der Witz mit Wonder Woman war saulustig, ansonsten war der Film, der teilweise starke Spezialeffekte hatte, teilweise schwache, neben Showgirls der schwächste Hollywoodfilm des Blutfanatikers Paul Verhoeven.

4/10
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 16:00   #9320
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Battleship
Unterhaltsamer SciFi-Action-Spaß mit soliden Darstellern. Neeson hat leider zu wenig Screentime und Rihanna darf lediglich hübsch ausschauen und zeitweise ein paar Catchphrasen raushauen. Die Aliens schauen aus wie der Frontman von Metallica, während die Action aber bombig ist und besser rüber kommt als alles,w as man in TF3 zu sehen bekam. Die Schlacht findet vor allem auf dem Meer statt, was den Film schon von den üblichen City-Attacken absetzt.
7,5/10

The Purge
Solider Horrorthriller aus dessen Grundidee man aber mehr hätte machen können als die x-te Neuinterpretation von "Assault on Precinct 13".
7/10

A Perfect Getaway
Fängt recht bescheiden an, gewinnt dann aber immer mehr an Tempo und Spannung. Vor allem Olyphant macht hier einen bärigen Job, während Jovovich zeigt, dass sie auch mehr spielen kann als 'ne Action-Wichsvorlage für ihren Gatten. Lediglich Zahn wirkt ein wenig fehlbesetzt.
7,5/10

Geändert von Fox Black (17.07.2014 um 16:01 Uhr).
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 19:07   #9321
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.936
01/7

.tsi negnuleg krewhürF sethcid hcsirähpsomta ,setug nie otnemeM tim naloN ssad ,nekremuzna tsi tizaF slA
.tsi noelämahC nie re ssad ,nereitatsnok uz ,nihmu thcin nam tmmok ,xirtaM ni red tim znesärP ehcsisyhp enies nam thcielgreV .suareh onailotnaP eoJ hcim rüf thcits vitisop - uaeviN medilos fua hcis nam tgeweb hcsireleipsuahcS
.tssaprev etnemoM nednediehcstne eniek nam ssados ,netlaheg hcafnie vitaler - tffirteb tlahnI ned saw - slietnetßörg mliF red tsi hcodej ,nendrouznie githcir etgiezeG sad ,rewhcs esiewrehcilrütan rethcaboeB med se tlläf gnureinezsnI ednefual sträwkcür eid hcruD
.nnak neglof znag thcin med tlahnI nessed ,mliF rellenigiro tshcöh hcsitsilits niE

.retiew negnureiwotäT dnu nezitoN ,sotoF tim uarF renies sredröM sed nedniF mieb hcis tflih dnu sinthcädegtiezzruK ielreniek rebü tgüfrev nnaM niE

otnemeM
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 19:11   #9322
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.198
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
01/7

.tsi negnuleg krewhürF sethcid hcsirähpsomta ,setug nie otnemeM tim naloN ssad ,nekremuzna tsi tizaF slA
.tsi noelämahC nie re ssad ,nereitatsnok uz ,nihmu thcin nam tmmok ,xirtaM ni red tim znesärP ehcsisyhp enies nam thcielgreV .suareh onailotnaP eoJ hcim rüf thcits vitisop - uaeviN medilos fua hcis nam tgeweb hcsireleipsuahcS
.tssaprev etnemoM nednediehcstne eniek nam ssados ,netlaheg hcafnie vitaler - tffirteb tlahnI ned saw - slietnetßörg mliF red tsi hcodej ,nendrouznie githcir etgiezeG sad ,rewhcs esiewrehcilrütan rethcaboeB med se tlläf gnureinezsnI ednefual sträwkcür eid hcruD
.nnak neglof znag thcin med tlahnI nessed ,mliF rellenigiro tshcöh hcsitsilits niE

.retiew negnureiwotäT dnu nezitoN ,sotoF tim uarF renies sredröM sed nedniF mieb hcis tflih dnu sinthcädegtiezzruK ielreniek rebü tgüfrev nnaM niE

otnemeM
Ähm WAS? Wie ist das denn passiert? Oder war das Absicht?^^
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 19:12   #9323
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Ooooookaaaaayyy! Haben wir uns etwa einen Spambot-Virus eingefangen?

Geändert von Fox Black (17.07.2014 um 19:12 Uhr).
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 19:13   #9324
Willy
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 10.078
Zitat:
Zitat von Mr. Mashup-Germany Beitrag anzeigen
Ähm WAS? Wie ist das denn passiert? Oder war das Absicht?^^
Aufgrund des Konzept des Films wird das volle Absicht gewesen sein
__________________
So we rise
Receive the pain, but this isn't where this ends
Don't you forget that you are perfect
Don't you forget just who we are
We're strong enough
Willy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 19:26   #9325
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.779
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
01/7

.tsi negnuleg krewhürF sethcid hcsirähpsomta ,setug nie otnemeM tim naloN ssad ,nekremuzna tsi tizaF slA
.tsi noelämahC nie re ssad ,nereitatsnok uz ,nihmu thcin nam tmmok ,xirtaM ni red tim znesärP ehcsisyhp enies nam thcielgreV .suareh onailotnaP eoJ hcim rüf thcits vitisop - uaeviN medilos fua hcis nam tgeweb hcsireleipsuahcS
.tssaprev etnemoM nednediehcstne eniek nam ssados ,netlaheg hcafnie vitaler - tffirteb tlahnI ned saw - slietnetßörg mliF red tsi hcodej ,nendrouznie githcir etgiezeG sad ,rewhcs esiewrehcilrütan rethcaboeB med se tlläf gnureinezsnI ednefual sträwkcür eid hcruD
.nnak neglof znag thcin med tlahnI nessed ,mliF rellenigiro tshcöh hcsitsilits niE

.retiew negnureiwotäT dnu nezitoN ,sotoF tim uarF renies sredröM sed nedniF mieb hcis tflih dnu sinthcädegtiezzruK ielreniek rebü tgüfrev nnaM niE

otnemeM
Beitrag des Jahres. Das ist schon fast Kunst...

...aber ich würde gerne trotzdem noch lesen, was du von dem Film hältst, ohne wie ein Trottel vor dem Bildschirm zu hocken und den Kopf zu verrenken.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
film, zuletzt
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.