Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.05.2022, 21:04   #1
Gazelle
Moderator
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 5.803
Nach dem Sieg von Maneskin findet der ESC dieses Jahr in Turin statt. Klarer Favorit ist das ukrainische Kalush Orchestra. Deutschland wird laut den Buchmachern wieder einmal um den letzten Platz konkurrieren. Österreich hat es nicht ins Finale geschafft. Hier gibt es alle Teilnehmer im Überblick.
__________________
Bildung find ich dumm, ich bin doch eh schon schlau.
Gazelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2022, 21:10   #2
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 15.520
Dieses Jahr vollkommen unnötig. Die Ukraine wird gewinnen und Deutschland wieder irgendwo ganz hinten landen. Mittlerweile ist der ESC nur noch eine absolut peinliche Witzveranstaltung.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2022, 21:18   #3
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.514
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Dieses Jahr vollkommen unnötig. Die Ukraine wird gewinnen und Deutschland wieder irgendwo ganz hinten landen. Mittlerweile ist der ESC nur noch eine absolut peinliche Witzveranstaltung.
Wieso? Weil Deutschland es seit Jahren verkackt, etwas vernünftiges hinzuschicken?
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2022, 21:51   #4
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.433
Ich muss Goldberg Recht geben, der ESC ist eine Musikveranstaltung und da sollte die Politik ausnahmsweise keine Rolle spielen. Das Deutschland jedes Jahr beschissene Lieder einreicht ist ein anderes Thema.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2022, 23:18   #5
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 14.986
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Dieses Jahr vollkommen unnötig. Die Ukraine wird gewinnen und Deutschland wieder irgendwo ganz hinten landen. Mittlerweile ist der ESC nur noch eine absolut peinliche Witzveranstaltung.
Deutschland ist zwar für gewöhnlich nicht gut, aber die Abstimmungen sind trotzdem immer höchst merkwürdig. Viel nationale Loyalität und Rivalität sowie Nitpicking bei den großen Ländern.

Darum würde es mich auch nicht mal stören, wenn Ukraine den Sieg via Solidarität kriegt. Ist eh v.a. ne Sympathieshow, statt ner Musikshow. Wäre aber natürlich schön, wenn der Sieger trotzdem musikalisch wenigstens einigermaßen den Sieg auch verdient.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 12:50   #6
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.070
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Wäre aber natürlich schön, wenn der Sieger trotzdem musikalisch wenigstens einigermaßen den Sieg auch verdient.
Was bei der Witznummer der Ukraine jedenfalls nicht der Fall ist.

Österreich zurecht ausgeschieden. Pia Maria kann wohl auch nur mit Autotune singen.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 17:30   #7
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.270
Fließt das Blut der populären Gewinner nicht geradezu durch die Adern des Contests? Selten gewinnt doch eigentlich wirklich der "objektiv" beste Song, oder? Was da schon für Schlaftabletten abgeräumt haben ...
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?

Geändert von Humppathetic (14.05.2022 um 22:04 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 21:24   #8
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 10.749
Also zumindest 2013 hat objektiv der beste Song gewonnen. Ist auch der letzte Sieger wo mir noch denkt.

Urban meinte gerade nach dem Auftritt wr haben dieses Jahr einen Topkandidaten. Da freut man sich ja schon fast aufs böse Erwachen in 2 Stunden.

Ich hoff mal das Finnland ne ordentliche Platzierung kriegt, fand ich bisher am Besten.
__________________
Born in The Länd
Tyrion Lannister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 21:44   #9
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.514
Moldawien mein persönlicher Favorit bislang.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 21:49   #10
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.030
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Moldawien mein persönlicher Favorit bislang.
Absolut. Sofort in die Bib von Amazon Music gezogen
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 23:13   #11
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 10.749
10 Länder hats gedauert bis alle außer einem Punkte haben.
__________________
Born in The Länd
Tyrion Lannister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 23:26   #12
Kyklos
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.05.2012
Beiträge: 1.140
Ich bin jetzt schon gespannt, wie man in Deutschland nicht aus den Fehlern lernt, und den gleichen Fehler 2023 wiederholt.
__________________
2. Bundesliga 2016/2017, 2019/20 & WM 2018 Tippspielsieger
Kyklos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 23:30   #13
NarrZiss
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.11.2008
Beiträge: 13.111
Hat man sich mit der Blamage bei der Vorauswahl zum Vorentscheid und dem Verhalten danach redlich verdient.
NarrZiss ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 23:33   #14
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 10.749
Zitat:
Zitat von Kyklos Beitrag anzeigen
Ich bin jetzt schon gespannt, wie man in Deutschland nicht aus den Fehlern lernt, und den gleichen Fehler 2023 wiederholt.
Hätte man nicht schon aus den fantastischen 3 Punkten aus dem Vorjahr lernen sollen?

Wenn sich nicht noch ne Jury erbarmt fahren wir mit 0 Punkten heim, vom Publikum gibts nämlich nix.
__________________
Born in The Länd
Tyrion Lannister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2022, 23:54   #15
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.514
Zitat:
Zitat von Tyrion Lannister Beitrag anzeigen
Hätte man nicht schon aus den fantastischen 3 Punkten aus dem Vorjahr lernen sollen?

Wenn sich nicht noch ne Jury erbarmt fahren wir mit 0 Punkten heim, vom Publikum gibts nämlich nix.
Wrong, es sind 6 Punkte vom Publikum.

Gönne ich dem NDR.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 00:02   #16
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 10.749
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Wrong, es sind 6 Punkte vom Publikum.

Gönne ich dem NDR.
Verdoppelung der Punkte

Und wie Urban ja jedes Jahr suggeriert können halt nur die ersten 10 Punkte kriegen und da wir in jedem Land Elfter wurden sind wir eigentlich auch Elfter.

Glückwunsch an die Ukraine.
__________________
Born in The Länd

Geändert von Tyrion Lannister (15.05.2022 um 00:03 Uhr).
Tyrion Lannister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 00:03   #17
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.514
Zitat:
Zitat von Tyrion Lannister Beitrag anzeigen
Verdoppelung der Punkte

Und wie Urban ja jedes Jahr suggeriert können halt nur die ersten 10 Punkte kriegen und da wir in jedem Land Elfter wurden sind wir eigentlich auch Elfter.
Abgerundet mit dem Fazit "er hat eine gute Leistung gebracht, er wird seinen Weg gehen."
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 00:24   #18
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.135
Tja dann muss nächstes Jahr wohl ein Lied her das noch radiotauglicher ist. Der letzte Platz sei dem NDR gegönnt.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 06:36   #19
Der Landrat
Moderator
 
Registriert seit: 04.02.2003
Beiträge: 7.862
Meine persönlichen TOP 10 waren
1. Niederlande
2. Aserbaidschanische
3. Schweden
4. Island
5. Armenien
6. Serbien
7. Italien
8. Griechenland
9. Moldau
10. Frankreich

Ukraine als Zuschauersieger war zu erwarten. Die hohen Platzierungen von UK oder Spanien konnte ich überhaupt nicht nachvollziehen. Deutschland war zwar nicht so schlecht, wie es nachher auf dem Punktboard aussieht, aber halt auch nicht gut genug um von irgendwem Punkte zu bekommen. Zu belanglos. Da selbst The Rasmus Punkte bekommen hat (für mich der schlechteste Song des Wettbewerbs 2022), hätte man ruhig Electric Callboy schicken können. Deren Song feiere ich sogar ein wenig ab.

Geändert von Der Landrat (15.05.2022 um 09:48 Uhr).
Der Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 06:52   #20
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 14.986
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Ukraine als Zuschauersieger war zu erwarten. Die hohen Platzierungen von UK oder Spanien konnte ich überhaupt nicht nachvollziehen. Deutschland war zwar nicht si schlecht, wie es nachher auf dem Punktboard aussieht, aber halt auch nicht gut genug um von irgendwem Punkte zu bekommen. Zu belanglos. Da selbst The Rasmus Punkte bekommen hat (für mich der schlechteste Sing des Wettbewerbs 2022), hätte man ruhig Electric Callboy schicken können. Deren Song feiere ich sogar ein wenig ab.
Gut zusammengefasst (wobei ich zum Vorentscheid nix sagen kann).
Malik hat mich positiv überrascht. Letzter Platz wundert mich aber nicht, weil wenig Show, nicht genug Alleinstellungsmerkmal (wie wollen immer allen ein bisschen gefallen, bei so einem Wettbewerb ist es aber besser einer kleineren Personenzahl sehr zu gefallen) und halt eben Deutschland-Malus. Wenn andere Songs schlecht sind, kriegen sie trotzdem ganz gern mal Soli-Punkte. Das ist bei Deutschland kaum mehr der Fall.

Sieger geht in Ordnung. War musikalisch eher Mittelfeld, aber eben auch nicht zu schlecht/deplatziert.
Spanien overrated, aber Sex sells. Meine Frau erinnert sich nur noch, dass die Sängerin einen hübschen Hintern hatte.
Gegen Ende wären wir zu müde und haben vieles dann nicht mehr gesehen. Wird nachgeholt, Qualität war dieses Jahr wirklich gut.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 07:47   #21
Hannoveraner
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 02.02.2022
Beiträge: 498
Gratuliere der Ukraine zum Gewinn des Eurovision Song Contest 2022! War bestimmt diesmal eine Portion Mitleid dabei. Zum Deutschen Beitrag braucht man mal wieder keine großen Worte verlieren. Der letzte gute Eurovision Song Contest war 1998, und der erste, den ich bewusst miterlebt hatte. Ich fand damals Guildo Horn aus Trier originell, wie er Birmingham gerockt hat! Sein Lied: "Piep, Piep, Piep, ich hab Euch lieb, mit Nuss-Ecken und Himbeer-Eis!" Den 7. Platz hat er wenigstens geholt, mit seinem Song "Guildo hat Euch lieb!" Auch im Jahr 2000 war es noch einigermaßen lustig mit Stefan Raab "Wadde hadde Dudde da?", Kleinkinder-Sprache für "Was hast Du denn da?" Er hatte sich darüber mockiert, wie manche Hunde-Besitzer im Stadtpark mit ihren Vierbeinern reden, daher die Idee zum damaligen Song. Ralph Siegel ist schon ein starker Producer. Danke auch an Lena Meyer-Landrut, die 2011 für Deutschland gewonnen hat. 2012 war dann Europa zu Gast in Düsseldorf. 1982 mit Nicole, ein bisschen Frieden ist ja auch schon ein paar Tage her. Danach war der Eurovision Song Contest 1983 in München, mit dem Deutschen Beitrag "Rücksicht" von Hoffmann & Hoffmann aus der Heidelberger Gegend. ABBA ist in den Siebzigern durch den Eurovision Song Contest ja erst groß und berühmt geworden. Der Eurovision Song Contest hatte seine großartige ruhmreiche Vergangenheit, 12 Punkte, twelve points, douze points, immer dreisprachig im Deutschen Fernsehen, Deutsch, Englisch, und Französisch, die Punktevergabe war spannendes Highlight zum Schluss.

Geändert von Hannoveraner (15.05.2022 um 08:19 Uhr).
Hannoveraner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 08:37   #22
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 14.986
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Abgerundet mit dem Fazit "er hat eine gute Leistung gebracht, er wird seinen Weg gehen."
Schönes Zitat. Er sagt ja nicht einmal, welcher Weg das sein wird.

Wünsch dem Sänger aber das Beste. Gute Performance. Nur halt bloß kein Siegermaterial für dem ESC.

Bring Knorkator!
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 08:48   #23
Hannoveraner
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 02.02.2022
Beiträge: 498
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen

Bring Knorkator!
Bestes Lied von denen: Ich bin so Böse! oder so etwa,

aber, Knorrkator hat in der Deutschen Vorausscheidung schon mit gemacht, irgendwann so um 2000, sie haben nur in Deutschland nicht gewonnen. Hin wollten se ja. Ihr Song damals "Ich glaub, ich werd ein Schwein", irgendwie so. War cool gemacht damals. Jedenfalls mal was ganz anderes, neues, ausserhalb der Reihe.

Oder, wie wär's mit MC Fitti ("Es ist 30 Grad"), obwohl ich glaube, daß der MC Fitti keinen Bock auf eine Schlager-Veranstaltung hätte, wie den ESC, war nur so 'ne Idee.

Geändert von Hannoveraner (15.05.2022 um 09:16 Uhr).
Hannoveraner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 13:20   #24
Califax
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 22.02.2002
Beiträge: 668
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Wrong, es sind 6 Punkte vom Publikum.

Gönne ich dem NDR.
Vielleicht macht der NDR aber gar nicht so viel falsch wenn er in seine Bücher schaut. Ein TV Sender muß ja eher darauf gucken was ihm die Sache bringt.
Die zahlen 400,000 Euro für eine Abend füllende Show an die Eurovision und holen über 6 Mio Zuschauer obwohl D bei fast allen Wettanbietern vorher schon Letzter war und kaum einer den Sänger und den Song gekannt hat.
Durch die ganz schlechten Plätze wird viel mehr über den ESC geschrieben als wenn D irgendwo in der Mitte gelandet wäre und dadurch werden dann nächstes Jahr wieder 6 oder mehr Mio zugucken.
Ein Tatort kostet 4 x so viel wie der ESC und bringt auch nur ein paar Zuschauer mehr. Und der füllt nur 90 Minuten vom Abend so daß man dann auch noch für den Rest der Zeit die man vollkriegen muß noch mehr Ausgaben hat. Und der Rest des Abends bringt dann weniger Quote als der ESC.
Ganz zu schweigen von den 20 Mio die es kosten würde wenn D den Contest gewinnt und ihn dann nächstes Jahr selber veranstalten müßte.
So doof ist das für den NDR dadurch vielleicht gar nicht.
Califax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2022, 19:00   #25
Señor Kabalo
ECW
 
Registriert seit: 15.12.2003
Beiträge: 7.492
Der letzte Platz ist musikalisch unverdient, aber wundern muss man sich auch nicht. Wenn man einen Song hinschickt, den nicht mal Deutschland selbst will - wie will man den dann Europa verkaufen?

Ukraine war okay, hätte aber bei einem normalen Wettbewerb niemals den ersten Platz gemacht.

Wieso Finnland, Frankreich, Schweden oder Belgien überhaupt Punkte bekommen haben, ist für mich rätselhaft. Überhaupt, dass Schweden so abgefeiert wurde. Der Song hätte auch aus einem NDR Vorentscheid kommen können, so austauschbar und schlecht vorgetragen war der. Serbien mit so vielen Zuschauerpunkten auch, da war letzten Endes nur die Message gut. Ansonsten generell sehr wenig bis eigentlich gar nichts, was wirklich in Erinnerung bleiben wird. Das war die letzten Jahre deutlich stärker.
__________________
Like all the lunches in my life it began with the death of a woman
last.fm | PSN
Señor Kabalo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.