Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2022, 05:40   #1
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 20.127
AEW Rampage #43
vom Freitag, den 3. Juni 2022
Veranstaltungsort: Toyota Arena in Ontario, California (Vereinigte Staaten von Amerika)
Kommentar: Chris Jericho, Excalibur und Taz

Young Bucks (Matt Jackson und Nick Jackson) besiegten Rey Fénix und Penta Oscuro (14:52 Minuten) via Pinfall an Fenix nach dem BTE Trigger

Powerhouse Hobbs und Ricky Starks besiegten ??? und ??? (0:47 Minuten) via Pinfall nach einem Spear von Hobbs

Athena besiegte Kiera Hogan (7:20 Minuten) via Pinfall nach dem O-Face

TNT Title Match
Scorpio Sky (c) besiegte Dante Martin (8:13 Minuten) via Pinfall nach dem TKO

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
- Während des Openers entrissen die Young Bucks die Maske von Penta; Adam Cole fungierte zudem als Kommentator.
- Stokely Hathaway war sich sicher, dass Kiera Hogan Athena in ihre Schranken weisen wird.
- House of Black meldeten sich zu Wort und fragten sich, ob sich irgendwer über den Verrat von Julia Hart wirklich gewundert hätte.
- CM Punk hatte schlechte Nachrichten parat, denn sein Körper würde nicht mehr so ganz mitspielen und er bräuchte daher eine Operation. Daher wollte er den AEW World Title an Tony Khan zurückgeben, doch der war der Meinung, dass die Verletzung nur ein kleiner Stolperstein sei. Punk solle daher einfach gesund zurückkehren und das als Champion.
- Für Dynamite wurde daher eine Battle Royal angekündigt, dessen Gewinner wird im Main Event der Ausgabe auf #1-Contender Jon Moxley treffen. Der Sieger dieses Matches wiederum wird vorraussichtlich bei "AEWxNJPW Forbidden Door" auf Hiroshi Tanahashi treffen, wobei dies noch nicht offiziell ist.
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012

Geändert von Indikatorgroupie (04.06.2022 um 06:12 Uhr).
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 07:39   #2
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.071
Interim Champion halte ich - egal ob jetzt UFC oder WWE oder AEW - für eine ganz dumme Idee. "Hey du bist nicht Champion, aber trag den Gürtel hier spazieren"
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 07:45   #3
Rengal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 1.970
Puhhh... wenn wir von "broken bones" reden, ist das dann genau so gemeint? Oder sagen Amerikaner das anstelle von "etwas ist kaputt/ funktioniert nicht richtig"?

So oder so sind wir da wieder am Punkt wo AEW einfach bescheuert booked. Der Champion ist verletzt und sollte den Titel daher freigeben. Jetzt sind wir Wochen oder Monate ohne Champion. Das tut weder dem jungen Titel noch dem Titelträger gut. Es ist nicht klar was Punk hat... ich hoffe der Eingriff ist nur gering, sodass er in zwei Monaten wieder da ist. Aber Mann wir sind im ersten Sommer nach Corona. Gefüllte Stadien aber kein Champion... das gefällt mir nicht. "Summer of Punk"...
__________________
If you think this has a happy ending, you haven’t been paying attention.
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 09:50   #4
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.798
Ich weiß im Moment nicht was ich davon halten soll. Ist das auch nur Storyline? Soll das evtl. nen Heel Turn ein leiten? Punk täuscht eine Verletzung vor weil er nicht verteidigen will? Zu zu trauen wäre denen momentan vieles. Evtl. eine Reaktion darauf das MJF so viele Face Reaktionen bekam von den Fans? Punk meinte auch das es so viele Leute geben würde die den Title tragen könnten, nannte dann aber nur zwei weitere Ex WWE´ler mit Mox und Danielson. AEW ist momentan etwas unberechenbar, was toll ist.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 10:34   #5
SDL
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 11.04.2018
Beiträge: 334
Das ist mal eine spannende Geschichte. MJF wird kaltgestellt um mutmaßlich Punk zu enthronen, jetzt fällt dieser auf unbestimmte Zeit aus. Bin gespannt wie sie das Desaster auflösen, falls die OP kein work ist.
SDL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 11:01   #6
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.378
Das ist natürlich maximal unglücklich gelaufen, in dem Fall auch sicher kein Work, ich kann mir nämlich gut vorstellen das das bei Dynamite bei dem Dive in die Fans passiert ist wo Punk ganz blöd auf dem Absperrgitter gelandet ist, und seit dem genau mit dem Bein das es erwischt hat humpelt. Auch schließe ich mich an, Interims Champion ist Blödsinn, dern neuen Champion direkt gegen Punk antreten lassen wenn dieser wieder zurück ist, oder ob es bei der Rückkehr dann Champion vs Interim heißt kommt letztendlich genau aufs selbe raus, nur das man in der Ausfall Zeit dann eben auch weiter einen offiziellen anderen Champion präsentieren könnte, statt nur Übergangs Titelträger. Also verstehe ich nicht wirklich.

Show ansich aber gut, wenn man das Kriterium Spektakel nimmt so war das Tag Match schon ein MotY Kandidat.

Auch Womens Match war eines der besseren, abgesehen von mini Abstimmungsfehlern, aber als Debut von Athena war das ordentlich gelungen.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 12:15   #7
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.815
Zunächst einmal gute Besserung an CM Punk. Ganz mieses Timing das.
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Interim Champion halte ich - egal ob jetzt UFC oder WWE oder AEW - für eine ganz dumme Idee. "Hey du bist nicht Champion, aber trag den Gürtel hier spazieren"
Das ist immer gefährlich wenn Du und ich bei AEW zu 100% Übereinstimmen.

Ich sehe auch einfach den Vorteil nicht. Will man Punk so Heel turnen sobald er wieder da ist? Halte ich für keine gute Idee. Also nicht, dass ich was gegen einen Heel CM Punk hätte. Aber ein Top-Worker der zurück kommt ist eigentlich immer natürlich Face. Und was man da an Heel Potential hat geht halt auch ohne das er den Titel hat.

Nach MJF hat man damit eine zweite Situation die schwer zu booken sein wird. Eigentlich keine gute Kombination.


Grundsätzlich hat mir Rampage sehr gut gefallen. Das Young Bucks vs Luchas Match war großartig.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 12:21   #8
MarcoRoyce
blaues Auge
 
Registriert seit: 12.04.2022
Beiträge: 42
„Schade“ dass die CM Punk Verletzung die überragende Rampage Episode überschattet.

Young Bucks vs Lucha Bros hat sogar deren Steel Cage Match überboten. Könnte ich mir jede Woche rein ziehen diese Paarung. 6/5 Sterne Match.
Hardys und Jurassic Express als Zuschauer. Sorgt etwas für Verwirrung im guten Sinn. So viele gute Tag Teams, sind die Young Bucks also noch nicht sicher die #1 contender?!

Womens Match war auch stark. Kiera Hogan hat Potenzial. Sieht gut aus, hat Charisma und macht auch im Ring eine gute Figur. Nur noch ein paar Jahre mehr Erfahrung und wir können viel von ihr erwarten. Athena mit 1-2 kleinen bumps aber wenn sie wieder in ihre alte Ember Moon NXT Form kommt dann ist sie eine Riesen Bereicherung für die Womens Division und sogar eine baldige Titel Regentschaft ist ihr zuzutrauen.

Dante vs Scorpio war auch nicht von schlechten Eltern. Leider war gefühlt die Hälfte des Matches „Picture in Picture“ Werbung. Ein paar tolle moves von Dante bleiben in Erinnerung, Scorpio nicht so überzeugend wie erwartet.

Ich denke nicht das es sich bei Punk um einen Work handelt. Finde es aber cool das es nicht zu 100% aufgeklärt wird. Moxley einfach so als #1 contender und dem anderen Gegner per Battle Royale bestimmen?! Das ist ja komisch gelöst worden. Interims Champion kann eig nur bedeuten das Punk vllt 6-8 Wochen und nicht länger ausfallen wird. Hätte es besser gefunden wenn Punk einfach den Titel Für vakant erklärt aber sobald er wieder fit wird, sofort ein title match Anspruch hat.

Klare Note 1 für rampage. Momentan wrestlings finest!

MarcoRoyce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 13:02   #9
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 07.07.2004
Beiträge: 4.595
Worst Case Szenario, bin gespannt wie man das jetzt lösen will.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 15:14   #10
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 1.517
Ich meine, es würde vieles zusammenpassen, wenn es ein Work ist: MJF beschwert sich über Privilegien der EX-WWEler, Punk hält den Titel muss und will ihn wegen einer Verletzung abgeben, doch dann kommt Tony Khan und sagt, dass er das nicht braucht und bricht mit einer gängigen Regel im Wrestling, nämlich dass ein Champion eigentlich immer für ein Match verfügbar sein muss. Könnte eigentlich zu einer interessanten Problemstellung hinleiten. Dann könnte man neben MJF noch ein paar andere Aspiranten á la Hangman Page, Miro, Adam Cole etc. mit den Mix werfen und schon haben wir ein gutes Title-Picture.
__________________
"Wenn es in deinem Leben bergab geht, lauf einfach rückwärts!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 16:17   #11
MarcoRoyce
blaues Auge
 
Registriert seit: 12.04.2022
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen
Ich meine, es würde vieles zusammenpassen, wenn es ein Work ist: MJF beschwert sich über Privilegien der EX-WWEler, Punk hält den Titel muss und will ihn wegen einer Verletzung abgeben, doch dann kommt Tony Khan und sagt, dass er das nicht braucht und bricht mit einer gängigen Regel im Wrestling, nämlich dass ein Champion eigentlich immer für ein Match verfügbar sein muss. Könnte eigentlich zu einer interessanten Problemstellung hinleiten. Dann könnte man neben MJF noch ein paar andere Aspiranten á la Hangman Page, Miro, Adam Cole etc. mit den Mix werfen und schon haben wir ein gutes Title-Picture.
Muss ja nicht zwingend ein Work sein die Verletzung. Damit könnte man halt noch einen drauf setzen und das beste aus der Situation machen. Sehr spannend was du schreibst, da bin ich mal sehr gespannt wie aber vor allem wer sich da alles Im
Rennen um den World Title involvieren wird
MarcoRoyce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 16:29   #12
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 3.718
Muss außer mir bei diesem - bislang natürlich hypothetischen - Aufbau noch jemand an die Main Event Mafia denken?
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 17:47   #13
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 07.07.2004
Beiträge: 4.595
TNT Champion Scorpio Sky wohl auch verletzt, hoffentlich nichts langfristiges.

https://twitter.com/ScorpioSky/statu...25652240424960
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 18:45   #14
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.071
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Das ist immer gefährlich wenn Du und ich bei AEW zu 100% Übereinstimmen.
Keine Angst, dass ist - wie aufgeführt - eine allgemeine Haltung und absolut nicht gefährlich. Gefährlich wirds, wenn ich wirklich losledere und du mir zustimmst
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 20:33   #15
ZDeeV
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2003
Beiträge: 1.840
Zitat:
Zitat von MarcoRoyce Beitrag anzeigen
Ich denke nicht das es sich bei Punk um einen Work handelt. Finde es aber cool das es nicht zu 100% aufgeklärt wird. Moxley einfach so als #1 contender und dem anderen Gegner per Battle Royale bestimmen?! Das ist ja komisch gelöst worden. Interims Champion kann eig nur bedeuten das Punk vllt 6-8 Wochen und nicht länger ausfallen wird. Hätte es besser gefunden wenn Punk einfach den Titel Für vakant erklärt aber sobald er wieder fit wird, sofort ein title match Anspruch
Nicht „einfach so“. Moxley ist die #1 im Ranking, also passt das im Prinzip.

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass man Danielson die Battle Royale gewinnen lässt und dann auch gegen Moxley. Danielson vs. Tanahashi wäre für Forbidden Door genau so groß wie Punk vs. Tanahashi.
Klar wäre grade MJF der passende Interimschamp, würde aber IMO mit FD nicht so passen.
__________________
jmc - Das Mag für Indiemusik.
ZDeeV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 21:02   #16
Alter_Senator
Cut
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 76
Ich glaube ja, dass sich Punk beim Sprung in die Menge beim Einlauf bei Dynamite verletzt hat. Danach hat er so verkrampft geguckt und gehumpelt.
Alter_Senator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 22:54   #17
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.798
Ich persönlich hätte mir eh eher Danielson als Champion gewünscht als Punk. Der Typ ist auf einem Niveau, wir bewegen uns hier Top 5 in the World. Also im Ring. Und er stellt für mich auch als Charakter mehr dar. Als Face gekommen, geile Omega Matches, Heel Turn, nun in dem geilsten Tweener Stable seit Jahren unterwegs und er macht einfach nur Spaß. Für mich ist Punks Stern bereits seit Wochen etwas abgeflaut, in der Eddie Storyline sah Eddie als moralischer Sieger aus. Er hält nahezu immer die gleiche Promo: " ich bin froh zurück zu sein, ich wusste nicht ob ich es noch in mir habe und ich genieße jeden Moment (wie MJF in seiner einen Promo sagte, "insert name of town", "inser name of opponent")" etc. Ermüdend, und dann hat er auch im Ring abgebaut, oft kein Timing, Aktionen sehen teilweise doch wirklich hölzern aus. Wenn da nicht bald ein Heel Turn kommt und wenigstens mit dem Charakter was in die richtige Richtung geht, dann sehe ich jetzt schon das er mich absehbar sogar etwas nerven wird.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 22:54   #18
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.846
Haben/hatten Moxley und Tanahashi nicht schon eine Geschichte?
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2022, 23:16   #19
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 3.718
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Haben/hatten Moxley und Tanahashi nicht schon eine Geschichte?
Moxley musste seinen IWGP US Titel abgeben, da er ihn nicht verteidigen konnte. Tanahashi gewann diesen dann und Mox hatte ihn mMn auch mal bei Dynamite herausgefordert.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2022, 01:07   #20
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.815
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Keine Angst, dass ist - wie aufgeführt - eine allgemeine Haltung und absolut nicht gefährlich. Gefährlich wirds, wenn ich wirklich losledere und du mir zustimmst
Dann besteht ja noch Hoffnung
Zitat:
Zitat von ZDeeV Beitrag anzeigen
Nicht „einfach so“. Moxley ist die #1 im Ranking, also passt das im Prinzip.

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass man Danielson die Battle Royale gewinnen lässt und dann auch gegen Moxley. Danielson vs. Tanahashi wäre für Forbidden Door genau so groß wie Punk vs. Tanahashi.
Klar wäre grade MJF der passende Interimschamp, würde aber IMO mit FD nicht so passen.
Zumindest das Prozedere ist jetzt klar: AEW Interim World Championship Eliminator Series
- Battle Royal bei Dynamite am Mittwoch
- Der Gewinner der Battle Royal trifft im Mainevent von Dynamite auf Mox (Match 1)
- Bei New Japan Pro-Wrestling’s (“NJPW”) DOMINION event (June 12) trifft Hiroshi Tanahashi auf Hirooki Goto (Match 2)
- Die Gewinner von Match 1 und Match 2 treffen am 26. Juni bei Forbidden Door aufeinander und der Sieger wird Interim AEW World Champion

Wer auch immer Interim AEW World Champion wird (bzw zum entsprechenden Zeitpunkt ist nehme ich an) wird sobald dieser wieder gesund ist auf auf CM Punk treffen um Titel und Interims Titel zu vereinen.

Warum man dafür einen Interims Champ braucht ist mir aber immernoch nicht klar. Vielleicht baut man wirklich sowas wie "Punk durfte den Titel behalten, jeder andere hätte ihn abgeben müssen" als SL?
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2022, 07:08   #21
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.846
Ich finde das hier gar nicht so schlimm, wenn AEW das anders als andere Promotion löst. Sowas baut die eigene Identität auf. Man hat es bereits beim TNT Titel gemacht, dementsprechend ist es nur konsequent, dass bei allen anderen Titeln auch so zu machen.
Was ich eher unsinnig finde ist die Erklärung, warum plötzlich Moxley statt Wardlow die #1 in Ranking ist.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2022, 13:36   #22
Robert123
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 14.05.2021
Beiträge: 487
-Eine Top Rampage ausgabe,die von einer Schocknachricht übertrumpft wurde..Stimme dem House of Black zu,niemand hat was bemerkt,das Julia sich langsam auf die dukle Seite begibt,sehr witzig.

-Eine Battle royale soll jetzt festlegen wer auf Moxley im Main Event trifft.Da hat Moxley diw besten chancen zu gewinnen,weil sein Gegner ist ja dann von der Battle Royale schon geschwächt. AEW ohne Titel geht mal garnicht,finde es traurig das Punk sich verletzt hat,aber das er den Titel behalten darf,kapier ich nicht.

-Ein Technikfeuerwerk im TNT Titelmatch zwischen Sorpio & Dante

-Young Bucks & Lucha Bros liefern ein spitzen Tagteammatch ab,das die Bros gewinnen.Würde ich auch gern bei einem PPV sehen.

-Team Tazz machen No Names fertig,hat mich jetzt nicht beeindruckt.

-Kieras Sieg gegen Athena bringt sie nach vorne,Match war sehr gut
Robert123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2022, 16:39   #23
Woernsen
unverletzt
 
Registriert seit: 23.03.2022
Beiträge: 9
Zitat:
Zitat von Robert123 Beitrag anzeigen

-Kieras Sieg gegen Athena bringt sie nach vorne,Match war sehr gut
Athena hat doch gewonnen. Zum Thema World Title: Ich hätte es auch besser gefunden, wenn der Titel für vakant erklärt worden wäre, wie bei Roman Reigns damals. Ist schon bekannt, wer alles an der Battle Royal teilnimmt? Ich fände es genial, wenn MJF mit fiesen Tricks die Battle Royal gewinnt und später auch Champ wird. Man wird ja noch träumen dürfen..
Woernsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2022, 19:03   #24
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.798
Zitat:
Zitat von Woernsen Beitrag anzeigen
Athena hat doch gewonnen. Zum Thema World Title: Ich hätte es auch besser gefunden, wenn der Titel für vakant erklärt worden wäre, wie bei Roman Reigns damals. Ist schon bekannt, wer alles an der Battle Royal teilnimmt? Ich fände es genial, wenn MJF mit fiesen Tricks die Battle Royal gewinnt und später auch Champ wird. Man wird ja noch träumen dürfen..
Ich persönlich würde es besser finden wenn er den Title clean in einem PPV Match gewinnt. Für die Battle Royal würde ich es besser finden wenn man Danielson gewinnen lässt. Würde etwas Würze rein bringen Mox gegen Danielson 2.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (05.06.2022 um 21:30 Uhr).
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2022, 20:00   #25
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 07.07.2004
Beiträge: 4.595
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Was ich eher unsinnig finde ist die Erklärung, warum plötzlich Moxley statt Wardlow die #1 in Ranking ist.
Wahrscheinlich weil Wardlow nicht verlieren soll und wohl erst recht nicht gegen einen nicht AEW Wrestler, gehe davon aus das Tanahashi beim PPV gegen Mox gewinnt und dann bei All Out(oder wie lange es bei Punk braucht) Punk vs Tanahashi stattfindet.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.