Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.06.2024, 12:30   #1
Landratgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 20.847
In genau zwei Wochen ist es so weit und World Wrestling Entertainment wird mit "Clash at the Castle" in Glasgow, Schottland zu Gast sein. Nach der neuesten Ausgabe von "Friday Night SmackDown" - den entsprechenden Bericht findet ihr an dieser Stelle - hat sich ein weiteres Titelmatch herauskristallisiert. So wird Bayley ihren WWE Women’s Title gegen Piper Niven aufs Spiel setzen müssen - für Niven ist es als gebürtige Schottin ein Heimspiel. Ebenso ein Heimspiel ist es für Drew McIntyre welcher eine Chance auf den WWE World Heavyweight Title von Damian Priest erhalten wird. Ebenfalls nach SmackDown fand ein Dark Match statt, wonach Drew in Richtung CM Punk das Wort erhob. So erklärte McIntyre, dass er Punk ein Titelmatch anbieten wird, nachdem er Priest in Schottland geschlagen habe. Da das Ego von Punk sehr groß sei, wird er natürlich sofort annehmen und beide werden einen heißersehnten Kampf auf die Beine stellen. Allerdings versprach McIntyre, dass er Punk dermaßen blamieren wird, dass selbst dessen Karriere bei Ultimate Fighting Championship dagegen blass aussehen wird.

Drew McIntyre und CM Punk sind allerdings derzeit nicht die einzigen Streithähne, die sich vor allem über die sozialen Medien bekriegen. So ist dies auch bei Zelina Vega und Liv Morgan der Fall, wobei Vega damit anfing, dass sie zwar Rhea Ripley nicht leiden könnte, aber sich Dominik Mysterio zu schnappen sei eine sehr wilde Idee. Livs Antwort ließ auch nicht lange auf sich warten und so meinte die aktuelle Titelträgerin, dass Rhea dafür gesorgt habe Zelina vor ihrer Familie in ihrer Heimat zu blamieren - was Liv natürlich niemals passieren würde. In Bezug auf ihre Liebeleien in Richtung Dominik meinte Liv nur lapidar, dass ihr das durchaus gefallen habe. Zelina konterte dagegen, dass sie trotz Niederlagen immer noch die Fans im Rücken hätte und nicht auf eine lächerliche "Weiße-Frau-Rache"-Mission gehen müsste. Liv bräuchte keinen neuen Freund, sondern dringend einen Therapeuten. Dazu wisse Zelina auch ganz genau, woher Dominik den "Dirty Sanchez"-Look hätte, und zwar habe er Liv einmal zu oft den Hintern geküsste. Man darf eindeutig davon ausgehen, dass wir zeitnah ein Match zwischen Zelina und Liv zu sehen bekommen.

In einem kurzen "Digital Exclusive" versuchte Angel seinen Landsmann Andrade davon zu überzeugen, sich der Legado del Fantasma anzuschließen. Selbiges Ziel hatte wahrscheinlich schon Santos Escobar bei der neuesten SmackDown-Folge, allerdings ließ Andrade diesen nach seinem Match einfach stehen. Daher versuchte Angel es noch einmal und erklärte Andrade, dass er ein gutes Wort bei seinem Chef eingelegt habe und man alles, was bei WrestleMania passiert sei, vergessen würde. Andrade war sehr dankbar für diese Worte und lehnte dann doch einen Beitritt ab.

Ein kurzer Hinweis an dieser Stelle - die Zusammenarbeit zwischen World Wrestling Entertainment und Westside Xtreme Wrestling ist inzwischen offiziell beendet. Wurden in den vergangenen Jahren viele Shows der deutschen Promotion auf dem "WWE Network" ausgestrahlt, werden zukünftig einzelne Matches oder ganze Veranstaltungen auf dem YouTube-Kanal von wXw zur Verfügung gestellt.
Landratgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.