Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.04.2022, 16:58   #1
Thomas Jay
ECW
 
Registriert seit: 06.02.2002
Beiträge: 6.337
Zwei Größen haben ihre Karrieren beendet, welche Filme von ihnen mögt Ihr besonders?
Thomas Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2022, 17:17   #2
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 15.641
Zumindest Carrey lässt sich ja das Hintertürchen offen, falls ein besonderes Projekt kommt, welches ihn reizt.

Bei Bruce Willis gibt es tatsächlich gar nicht so viel, wo der die Hauotrolle gespielt hat und was für mich besonders war. Klar, natürlich Stirb langsam, aber danach fallen mir auf die Schnelle noch zwei Filme ein. Zum einen Last Boy Scout, der nahezu perfekt unterhält und Looper, den ich von der Thematik her sehr interessant fand. Das 5. Element habe ich viel zu lange nicht mehr gesehen, den müsste ich mir mal wieder reinziehen, um zu schauen, ob er Potenzial für einen Lieblings-Willis-Film hat.

Bei Jim Carrey ist es definitiv Die Maske, der ist für mich Kindheit und Nostalgie und wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. Ansonten natürlich Ace Ventura, den ich zum Brüllen komisch finde und Die Truman Show, den ich als Film sehr beeindruckend finde.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2022, 17:21   #3
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.647
Bei Willis ist ganz klar noch Tränen Der Sonne zu nennen, bei Carrey Cable Guy und der Dummschwätzer, großartig.
Das 5. Element ist auch ganz weit vorne, aber da weiß ich nicht ob das jetzt an Willis lag, eher nicht.
__________________
"Gewünscht haben sie sich Panzer, bekommen haben sie das Papamobil,das schießt keine Patronen, sondern spielt die Eismelodie um Kinder anzulocken"

Geändert von General Nek.F.U. (03.04.2022 um 17:23 Uhr).
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2022, 17:24   #4
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 15.114
Zwei große Schauspieler, deren Stern aber schon eine ganze Weile am Sinken war. Dass sie künftig keine Filme mehr drehen werden, finde ich daher grundsätzlich vernünftig.

Bei Willis ist der Hintergrund natürlich tragisch. Bei Jimbo kann ich mir vorstellen, dass das Timing bewusst gesetzt ist, um vom möglichen Silverstone-Shitstorm abzulenken.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2022, 17:33   #5
Akira
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.735
Wobei Carrey in letzter Zeit wieder häufiger vor die Kamera tritt und mehr Interviews gibt. Nachdem jahrelang so ziemlich gar nichts von ihm zu hören war.

Zum Thread:
Bei Jim Carrey ganz klar Die Truman- Show, bei Bruce Willis natürlich Pulp Fiction, gefolgt von Stirb Langsam.
__________________
Jetzt bei Letterboxd: GTOAkira
Akira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2022, 17:52   #6
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 15.454
Ich war von beiden nie der grösste Fan. Trotzdem gibt es von beiden Filme die mir sehr gut gefallen haben.

Willis: Stirb Langsam 3, Stirb Langsam 4, Last Man Standing

Carrey: The Cable Guy, The Truman Show, Der Dummschwätzer, Der Ja-Sager (wobei das hauptsächlich an Zooey lag)
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2022, 18:11   #7
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.053
Bei Willis würde ich noch Surrogates, 6th Sense und Unbreakable nennen. Und bei Carrey füge ich noch Bruce Allmächtig, Der Mondmann und - weil ich einfach Pinguine mag - Mr. Poppers Pinguine der Liste hinzu.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2022, 02:44   #8
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 10.823
Bei Willis fallen mir zuerst die unbekannteren ein: Das Tribunal und Tödliche Nähe, schau ich beide gern wenn sie mal kommen. Sixth Sense und Unbreakable gehn auch noch, Stirb Langsam hab ich erst spät nachgeholt und hat mich einfach nicht abgeholt.

Jim Carrey war nie so meins, ist mir zu viel. Aber Truman Show und der Dummschwätzer waren klasse.
__________________
Born in The Länd
Tyrion Lannister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2022, 19:40   #9
Macho Man Randy Savage
ECW
 
Registriert seit: 05.05.2004
Beiträge: 5.833
Warum fragst du eigentlich suchst du was bestimmtes von den beiden?
__________________
Die Worte von Wolfgang Stach über GB.com
Darauf erübrigt sich jeder Kommentar. GB ist nichts anderes als eine Abschreibeseite von US-Quellen. Eigene Kontakte haben sie keine!
Macho Man Randy Savage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2022, 21:49   #10
Borden
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.09.2021
Beiträge: 92
Willis: Unbreakable, Der Schakal, Das 5. Element, 12 Monkeys, Stirb Langsam 3, Ausnahmezustand

Carrey: Truman Show, Cable Guy, Der Dummschwätzer

Bei der jahrelangen Omnipräsenz von Willis dachte ich schon, ich könnte jetzt mindestens 10 aufzählen. An einige kann ich aber kaum erinnern.
Borden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2022, 22:00   #11
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.647
Zitat:
Zitat von Borden Beitrag anzeigen
Willis: Unbreakable, Der Schakal, Das 5. Element, 12 Monkeys, Stirb Langsam 3, Ausnahmezustand

Carrey: Truman Show, Cable Guy, Der Dummschwätzer

Bei der jahrelangen Omnipräsenz von Willis dachte ich schon, ich könnte jetzt mindestens 10 aufzählen. An einige kann ich aber kaum erinnern.
Der Schakal ist zweifelsohne sein Bester!!!
__________________
"Gewünscht haben sie sich Panzer, bekommen haben sie das Papamobil,das schießt keine Patronen, sondern spielt die Eismelodie um Kinder anzulocken"
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2022, 23:07   #12
Borden
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.09.2021
Beiträge: 92
Zitat:
Zitat von General Nek.F.U. Beitrag anzeigen
Der Schakal ist zweifelsohne sein Bester!!!
Die sehr niedrigen Bewertungen bei Rotten Tomatoes (aktuell: 23% Journalisten / 51% Publikum) kann ich nicht nachvollziehen. Selbst Richard Gere fand ich gut.

Geändert von Borden (04.04.2022 um 23:09 Uhr).
Borden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2022, 23:23   #13
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.188
In meiner persönlichen Top 3 befindet sich "Last Boy Scout", was somit auch mein Lieblingsfilm mit Bruce Willis ist.
Ansonsten fallen mir noch "12 Monkeys", "Lucky Number Slevin", "Sin City", "Looper" und natürlich Stirb Langsam (zumindest die ersten 3 Filme) ein. "Armageddon", "Das fünfte Element" (den ich als Kind nicht schauen durfte, da Bruce Willis laut meiner Mutter nur in brutalen Filmen mitspielt) und "The Sixth Sense" habe ich als gut in Erinnerung, es ist aber auch ewig her das ich sie gesehen habe.

Jim Carrey habe ich nie wirklich verfolgt, ich habe nicht mal "Die Maske" und "Ace Ventura" geschaut. Welchen Film ich schon ewig mal schauen will ist "Der Mondmann", das Karriereende von Jim Carrey wäre eigentlich ein guter Anlass das auch zu tun.
Als Riddler in "Batmen Forver" fand ich ihn eigentlich ganz cool und auch mit "Bruce Allmächtig" hatte ich meinen Spaß, was aber auch schon ein paar Jahre zurückliegt. Welche ich richtig gut fand waren zum einen die "Truman Show" und "I love you Phillip Morris".
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2022, 04:46   #14
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 1.551
Noch kein "Vergiss mein nicht" bei Jim Carrey? Da habt ihr einen verpasst, vor allem da er mal relativ unüblich seine Mimik-Künste mal hinten anstehen lässt und ernst schauspielert. Das kann er tatsächlich auch besser, als man es sich anfangs vorstellt.

Willis mochte ich immer in The Sixth Sense ganze gerne. Und "The Kid" habe ich als Kind tierisch gefeiert.
__________________
"Wenn es in deinem Leben bergab geht, lauf einfach rückwärts!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2022, 08:10   #15
Borden
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.09.2021
Beiträge: 92
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Jim Carrey habe ich nie wirklich verfolgt, ich habe nicht mal "Die Maske" und "Ace Ventura" geschaut. Welchen Film ich schon ewig mal schauen will ist "Der Mondmann", das Karriereende von Jim Carrey wäre eigentlich ein guter Anlass das auch zu tun.
Ich habe um seine reinen Blödel-Filme (wie Ace Ventura, Dumm und Dümmer) immer einen Bogen gemacht. Der Mondmann fand ich gut.
Borden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2022, 14:57   #16
Hennig1979
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 860
Ich halte Bruce Willis für nen coolen Typ, der damals ne Nische ausgefüllt hat. Rollen wie bei Stirb langsam waren wie gemacht für ihn. Auch wenn das nicht alles mein persönlicher Geschmack war. Tatsächlich bevorzuge ich von ihm auch "the 6th Sense". Muss allerdings zugeben, dass ich da nicht so die Performance von Willis bejubelt hab, sondern den Film an sich.
In Pulp Fiction fand ich ihn gut. Hier bin ich ähnlicher Meinung wie bei 6th Sense, fand den Film super. Hier find ich Willis sogar weniger austauschbar als in 6th Sense.

Bei Jim Carey gibts für mich nur den Mondmann. Ein starkes Biopic über Kaufman. Ich bin mit den Blödel-Filmen nie richtig warm geworden.
__________________
"95, 96, 97, 98.... uuuuhh, so close! But you DON'T get the Money! Ha ha ha ha ha ha!!!!!!!!!!!!"
Hennig1979 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2022, 15:50   #17
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.496
Mit Carreys "Fratzenkomik" bin ich nie warm geworden so verhält es sich übrigens auch bei Otto. Allerdings hat mir The Truman Show dann doch gefallen.

Bei Willis sind es wohl die beiden Filme die bei den meisten ganz hinten in der Liste sind nämlich Armageddon und Das 5. Element die mir am besten gefallen haben. Surrogates fand ich auch ziemlich gut, Looper hat mir aber nicht gefallen 12 Monkeys hab ich nie verstanden ich glaub für den Film bin ich einfach zu blöd.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2022, 16:36   #18
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.053
Zu Willis ist mir noch Hudson Hawk eingefallen, den ich eigentlich auch immer wieder gerne sehe.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2022, 07:57   #19
PappHogan
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.06.2008
Beiträge: 1.923
Also an Carrey erinnere ich mich noch haupsächlich wegen der "Trueman-Show".
Die übrigen Filme mit ihm gingen entweder an mir vorbei, oder ich habe sie ignoriert, weil ich mit seiner Art der Komik nichts anfangen kann.

Bei Willis ist das etwas anderes, zunächst mal "Stirb langsam", klar, aber ich meine, ohne Alan Rickman damals hätte Willis nicht so glänzen können, dieser Film ist ein Paradebeispiel dafür, wieviel ein guter Heel bewirken kann.
Die anderen Stirb-langsam-Filme, auch die beiden direkten Nachfolger, sind doch deutlich schwächer.

Ein Film, der hier nie genannt wurde, ist das "Mercury-Puzzle", wo Willis den Tough-Guy spielt, der in eine Art "Vater-Rolle"-gedrängt wird.
Kein Klassiker, aber durchaus erwähnenswert.
In "Der Shakal" war er auch nicht schlecht, auch wenn dieser Film arg gescholten wurde.
Er ist für sich genommen ein durchaus spannend inszenierter Action-Thriller, hat aber nur wenig mit dem alten Zinnemann-Klassiker von 1974 gemein.
Man hätten den Film wegen Sidney Potier als Sequel zu "Mörderischer Vorsprung" aufbauen sollen.
"Mörderischer Vorsprung II-Der Shakal", das wäre besser gewesen.
__________________
Live sometimes sucks!
But Death is no alternative.

How can i ever stand out being fake in aworld full of fakeness.

Geändert von PappHogan (13.04.2022 um 07:59 Uhr).
PappHogan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2022, 08:50   #20
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.225
Zitat:
Zitat von PappHogan Beitrag anzeigen
Also an Carrey erinnere ich mich noch haupsächlich wegen der "Trueman-Show".
Die übrigen Filme mit ihm gingen entweder an mir vorbei, oder ich habe sie ignoriert, weil ich mit seiner Art der Komik nichts anfangen kann.
Ging mir (leider!) ganz genauso. "Leider", weil ich Carrey als Menschen sympathisch finde.
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2022, 09:02   #21
Señor Kabalo
ECW
 
Registriert seit: 15.12.2003
Beiträge: 7.512
Werden wir also nie einen Ace Ventura 3 bekommen. Schade, aber wahrscheinlich insgesamt gesehen besser.

Ich mag Carrey und fand seine "Blödelfilme", wie sie hier betitelt werden, auch durch die Bank weg gut oder zumindest anschaubar. Ace Ventura liegt für mich da ganz weit vorne, aber auch Bruce Allmächtig oder Die Maske waren in Ordnung. Dumm und Dümmer fand ich auch noch ganz gut, ist aber Jahre her, dass ich den gesehen habe.

Letzten Endes gab es keinen Film, den ich mit Carrey wirklich schlecht fand und wenn ich den Film nicht so sehr mochte, war er immer noch das Highlight (Der Grinch oder Batman Forever).

Wirklich positiv abseits der Comedy ist er mir, natürlich, in Truman Show in Gedächtnis geblieben aber vor allem in Vergiss Mein Nicht. Den Film finde ich insgesamt sogar stärker als Truman. The Majestic fand ich auch noch gut, aber auch hier ist es sehr lange her, dass ich den geschaut habe.

Zu Willis wurde im Grunde hier alles schon gesagt. Menschlich wohl eher schwierig, aber Stirb Langsam, Last Boy Scout oder Armageddon sind Filme, die ich mir regelmäßig gerne anschaue.
__________________
Like all the lunches in my life it began with the death of a woman
last.fm | PSN
Señor Kabalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2022, 12:38   #22
Sirius
Genickbruch
 
Registriert seit: 03.12.2002
Beiträge: 27.966
Bruce Willis: Stirb Langsam 3
Jim Carey: Der Mondmann
__________________
Schleswig-Holstein - jetzt auch ohne AfD
Sirius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2022, 04:19   #23
Hannoveraner
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 02.02.2022
Beiträge: 519
Bruce Willis, Stirb Langsam 2, echt Kult !! Da kommen Erinnerungen an meine Jugend hoch. "Yippie Ya yeah! Schweinebacke"! Bruce Willis war ein Held der 90er. Der Film spielte ja auf einem Flughafen, der von Terroristen belagert wurde. Viel Geballer, aber echt cool. Sehe ich mir heute auch noch an, wenn's im Fernsehen läuft. Der neue Stirb Langsam ist leider nicht mehr gut, man merkt, daß Bruce Willis gealtert ist, ausserdem ist Bruce Willis heute irgendwie aus der Zeit gefallen. Deswegen sehe ich nur die alten Filme der Stirb langsam-Reihe. Und natürlich ist das 5. Element ein Meilenstein der damaligen Zeit, den hatte ich damals im Kino gesehen. Ich war damals 1996 oder 1997 in Köln zu Besuch. In Köln-Ehrenfeld nahe der Venloer Straße gab es damals ein kleines aber feines Kino, daß aber modern ausgestattet war, Name des Kinos ist mir entfallen. In meinen Augen konnte das Kino dort mit dem großen Cinedom am Hansaring/Mediapark mithalten. Das 5. Element, mit den damals revolutionären Sound-Effekten. The Sixth Sense ist noch zu nennen, ist aber nicht so mein Fall. Armageddon und Independence Day, in den beiden Filmen war Bruce Willis gemeinsam mit Will Smith. Sowohl Armageddon als auch Independence Day sind technisch sehr ausgereift, aber in beiden Filmen ist die Story etwas dünn. Armageddon und Independence Day waren mir damals beide schon zu überbewertet. Dann ist noch I, Robot erwähnenswert, der ist ganz nett der Film. Mercury Puzzle, da ging es doch um den authistischen Jungen, der entführt werden sollte. Und natürlich From Dusk till Dawn! Kultfilm!

Surrogates lief doch letztens im Fernsehen, hatte ich gesehen, geht so. Muss ich nicht nochmal sehen.

Zu Jim Carrey, bin jetzt kein absoluter Fan, aber manche Filme sind ganz sehenswert, Truman-Show, Yumanji, Dumm und Dümmer, Bruce Allmächtig, Grinch, Ace Ventura, ich kenne die alle, kann man mal sehen, brauche ich aber jetzt auch nicht immer.

Geändert von Hannoveraner (14.04.2022 um 05:30 Uhr).
Hannoveraner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2022, 02:09   #24
Thomas Jay
ECW
 
Registriert seit: 06.02.2002
Beiträge: 6.337
Zitat:
Zitat von Macho Man Randy Savage Beitrag anzeigen
Warum fragst du eigentlich suchst du was bestimmtes von den beiden?
Allgemein Filmtipps, um zu schauen, für mich und andere Interessierte hier im Forum um zu schauen, was man an lohnenswerten Filmen ggf. noch nachholen oder wieder gucken sollte.
Thomas Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.